Tag Archives: Sicherung

Allgemein

Valvero Sachwerte GmbH: Goldanlage mit „Doppelairbag“ – oder Luftnummer?

Angebot der Valvero Sachwerte GmbH aus Berlin: Goldanlage mit Festzins – Sachdarlehen mit Versicherungsschutz

Valvero Sachwerte GmbH: Goldanlage mit "Doppelairbag" - oder Luftnummer?

Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, Berlin

Mandanten des Berliner Rechtsanwalts Christian-H. Röhlke berichten über ein merkwürdiges Angebot der in Berlin ansässigen Valvero Sachwerte GmbH. Eine Goldanlage mit 4,5 Prozent Zins soll es sein, bestehend aus einem Sachdarlehen mit Versicherungsschutz. Auf einem Vertriebsflyer des Produktes wird mit einer abgesicherten und versicherten physischen Goldanlage geworben, die insbesondere den „Doppelairbag“ einer Vertrauensschadensversicherung gegen Betrug und Veruntreuung aufweise.

Gold als Sachdarlehen mit Sicherheit durch Vesicherungsschutz, guter Verzinsung, Pfandrecht für Eigentümer

Die Anleger sollen dazu bewegt werden, ihr Gold bei der Valvero Sachwerte GmbH einzulagern bzw. abzuliefern, damit diese das Gold als Sachdarlehen entgegennimmt und einen schwunghaften Zwischenhandel betreibt, der sie dazu in die Lage versetzt, dem Anleger eine 4,5 prozentige Verzinsung pro Jahr zusagen zu können. Das Angebot erinnert frappierend an das ähnliche Modell der BWF Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung, meint der Berliner Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke.

„Das Angebot ist nach dem Werbeflyer ein Sachdarlehen gem. § 607 BGB, bei welchem der Anleger Eigentümer des Goldes bleiben soll und gleichzeitig ein Pfandrecht erhalten soll. Dies stelle eine besondere Sicherung im Rahmen einer möglichen Insolvenz der Valvero GmbH dar, da dem Anleger daraus ein Absonderungsanspruch entstehen solle. Die Konstruktion ist mit dem BGB nach unserer Ansicht gerade nicht zu vereinbaren. Man kann kein Pfandrecht an seinen eigenen Sachen bestellen, sondern nur an fremden Sachen. Bei der Gewährung eines Sachdarlehens geht die Sache auch automatisch in das Eigentum des Darlehensnehmers über. Sofern also gemeint sein sollte, dass der Anleger sein Gold-Eigentum an die Valvero GmbH überträgt und dafür ein Pfandrecht erlangen würde, wäre dieses wohl dann nutzlos, wenn die Valvero, wie in dem Flyer versprochen, das Gold durch Zwischenhandel an Industrie und weiterverarbeitendes Gewerbe veräußert. Dann geht das Eigentum ebenso unter wie das Pfandrecht. Dieselben Plausibilitätsbedenken bestanden schon bei dem Angebot der BWF“, berichtet der Berliner Jurist.

Valvero Sachwerte GmbH: Plausibilitätsbedenken – Urteil Landgericht

Umso erstaunlicher, meint Rechtsanwalt Rölhke, dass das Angebot der Valvero Sachwerte GmbH jetzt ausgerechnet von einem Markt Mittler beworben wird, dem genau diese Plausibilitätsbedenken bei der Einräumung eines Sachdarlehens vom Landgericht Nürnberg-Fürth in einem Urteil vom 30.12.2015 bestätigt wurden. In dem Verfahren ging es um die BWF-Verträge, vertrieben von demselben Protagonisten, der gegenüber dem Anleger zu Schadenersatz verurteilt wurde. Begründung: fehlende Plausibilität des Modells.

Zusammenhänge Valvero Sachwerte GmbH – NMH Noble Metal House GmbH – NMH Lindau GmbH

Der Rechtsanwalt weist darauf hin, dass die Valvero Sachwerte GmbH durch Umfirmierung und Sitzverlegung aus der NMH Lindau GmbH hervorgegangen ist, die für das Geschäftsjahr 2014 nur eine Bilanzsumme von 233.109,87 Euro aufwies, bei Verbindlichkeiten von 204.000,00 Euro. Wie dieses kleine Unternehmen in der Lage sein will, die zugesicherten Renditen von 4,5 Prozent pro Jahr zu erzielen, erscheint unklar. Ebenso unklar ist auch die Beziehung der Valvero GmbH zur zwischenzeitlich insolventen NMH Noble Metal House GmbH, bei denen Anleger Medienberichten zufolge ihr verkauftes Gold nicht wieder gesehen haben.

Nach Röhlkes Meinung ist das Angebot der Valvero GmbH nur mit äußerster Vorsicht zu behandeln.

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als Immobilienrente schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Kontakt
Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de

Allgemein

Mardern endlich effektiv den Kampf ansagen

Marderabwehr von anton clemens schützt Auto während der „heißen Brunftzeit“

Mardern endlich effektiv den Kampf ansagen

Der Flash 21 von anton clemens automotive

Bergisch Gladbach, 20.06.2017. Über 200.000-mal jährlich haben Marder es auf Autos abgesehen. Besonders oft beißen sie im Sommer während ihrer Paarungszeit zu und beschädigen dabei Gummidichtungen, Schläuche oder Zündkabel. Denn wenn es in der Nähe nach Rivalen riecht, werden die Tiere schnell bissig. Das kann teuer werden, denn Zündaussetzer können den Katalysator zerstören, undichte Schläuche zu Motorschäden führen. Zwei Abwehrgeräte von anton clemens automotive helfen gegen die ungebetenen Gäste auf Freiersfüßen.

Sanfte Abwehr gegen neugierige Besucher

Der „Flash 21“ verwendet Ultraschall mit 105 dB Schalldruck sowie Lichtblitze, um Marder zu verjagen. Durch die optischen und akustischen Reize werden Marder zuverlässig in die Flucht geschlagen, aber nicht verletzt. In etwa 30 Minuten kann das Gerät eingebaut und an die Batterie angeschlossen werden. Dann funktioniert es automatisch, wenn der Wagen geparkt ist – bei laufendem Motor schaltet es sich aus. Die automatische Spannungserkennung sorgt außerdem dafür, dass das Gerät bei schwacher Batterie abschaltet.

Hochspannung gegen hartnäckige Fälle

Durch Hochspannung und Ultraschall werden mit dem „Volt 21“ auch die trotzigsten Marder davongejagt. Auf Distanz hält die Störenfriede zunächst ein Qualitätslautsprecher – wer aber zu nahe kommt, spürt die sechs Starkstromplättchen, die nach dem Weidezaunprinzip funktionieren. Das erteilt den Tieren eine anständige Lektion, bringt sie aber nicht um. Für Menschen ist die Spannung ungefährlich. Volt 21 ist leicht in etwa einer Stunde einzubauen und funktioniert ebenso wie Flash 21 vollkommen automatisch.
Beide Geräte sowie Zubehör sind unter folgendem Link bestellbar: http://www.bi-automotive.de/produkt-kategorie/marderabwehr/

Zur 1954 gegründeten anton clemens Gruppe gehören vier Unternehmen:
die Anton Clemens GmbH & Co. KG, ein Spezialist für anspruchsvolle Kunststoffspritzgussteile, die anton clemens Montage, die anton clemens s.r.o. in Tschechien und seit 2016 die anton clemens automotive GmbH, ehemals BI automotive. Damit deckt die Gruppe komplette Entwicklungs- und Fertigungszyklen für die Bereiche Kunststoff und Elektronik ab – von einzelnen Werkstücken bis hin zu komplexen Baugruppen und einbaufertigen Systemlösungen. Auf rund 4.500 Quadratmetern Produktionsfläche fertigen das TÜV- und ISO-zertifizierte Unternehmen technische Produkte und Baugruppen für Branchen wie Automotive, Informationstechnik, Pneumatik und Sensorik.
Das Familienunternehmen in dritter Generation beschäftigt aktuell 120 Mitarbeiter in Bergisch Gladbach und Pilsen (Tschechei).

Firmenkontakt
anton clemens – automotive
Walter Clemens
Braunsberg 35
51429 Bergisch Gladbach
49(0)2204. 9899-0
info@anton-clemens.de
http://www.anton-clemens.de

Pressekontakt
Alpha & Omega Public Relations
Lisa-Sophie Roth
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
02204 9879933
l.roth@aopr.de
http://www.aopr.de

Allgemein

Sicherheitslücken bei einer WordPress Website schliessen

WordPress-Wartung: Mehr Sicherheit und optimale Funktion für die Website

Sicherheitslücken bei einer WordPress Website schliessen

WordPress-Wartung

WordPress ist das mit Abstand weitverbreitetste Content Management System (CMS) auf dem Markt und deshalb ein beliebtes Ziel für Hacker. Aus diesem Grund ist es wichtig, alle Updates sofort nach Erscheinen zu installieren sowie regelmässig Backups zu erstellen.

Um technisch immer auf Vordermann zu sein, sind hier einige wichtige Punkte zusammengestellt, wie eine WordPress Website auf dem aktuellen Stand bleibt und vor Angriffen von aussen geschützt ist:
– Aktualisieren Sie mindestens einmal in der Woche Ihre Plugins. Veraltete Plugin-Versionen sind eine der häufigsten Einfalltore für Hacker.
– Machen Sie regelmässig Backups von Ihren Inhalten und der Datenbank. So kann man im Notfall wenigstens eine Sicherung der Daten einspielen und es geht relativ wenig verloren.
– Überprüfen Sie die Serververfügbarkeit – viele Anbieter haben relativ hohe Ausfallzeiten. Eine schlecht Verfügbarkeit kann sich negativ auf Ihre Suchmaschinenpositionierung auswirken. Google will schliesslich sichergehen, dass in der Ergebnisliste keine Links angezeigt werden, die ins Leere führen.
– Ergänzende Malware (Schadsoftware) Scans vermeiden böse Überraschungen, falls sich eine Schadsoftware auf Ihrem Webspace eingenistet hat.
– Weniger ist mehr. Mit der Zeit sammeln sich viele Programme und Plugins an, die nicht mehr gebraucht und oft auch nicht mehr gepflegt werden. Löschen Sie konsequent alles was Sie nicht brauchen. Je weniger Tools Sie installiert haben, desto weniger potentielle Angriffspunkte liefern Sie.

Neben dem Sicherheitsaspekt hat diese Vorgehensweise auch marketingtechnische Gründe. Google bewertet den technischen Zustand und die Aktualität Ihrer Website im Sinne der Sicherheit der Besucher. Eine regelmässige Wartung und Pflege Ihrer Seite bringt also nicht nur mehr Sicherheit, sondern hilft auch das Vertrauen Ihrer Kunden zu festigen und sich in den Suchmaschinen besser zu positionieren.

Falls Ihnen selbst die Zeit fehlt, regelmässige Arbeiten an Ihrer WordPress-Website durchzuführen, können Sie die Arbeiten selbstverständlich auch von der Internet-Agentur 0711-Netz durchführen lassen, die sich zuverlässig um die notwendigen Updates, Sicherungen und Wartungsarbeiten kümmert.

Mehr Informationen zum WordPress-Service gibt es unter: http://www.wordpress-wartung.de.

0711-Netz wurde 2000 in Stuttgart von Thomas Issler gegründet. Seit 2008 gibt es ein weiteres Büro in München. Seit Bestehen der Internet-Agentur wurde ein ständig wachsender Kundenstamm von kleinen und mittleren Unternehmen aufgebaut, der heute viele Hundert Kunden in ganz Deutschland umfasst. Die Mehrzahl der Kunden stammen aus Handwerk und KMU.

Thomas Issler kennt als Fachinformatiker für Systemintegration alle Facetten der Technik, des Marketings und hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund. Er berät und coacht Kunden, übernimmt die technische Umsetzung, hält Seminare und Vorträge und ist als Buchautor aktiv.

Kontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

NAS-Verwaltung total: QNAPs Hybrid Backup Sync

NAS-Verwaltung total: QNAPs Hybrid Backup Sync

QNAP Hybrid Backup Sync: App zur Datensicherung, Wiederherstellung und Synchronisierung (Bildquelle: QNAP)

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 3. Juni 2016 – QNAP Systems, Inc. stellt ab sofort die Anwendung Hybrid Backup Sync zur Sicherung, Wiederherstellung und Synchronisierung von Daten auf dem Turbo NAS zur Verfügung. Damit optimiert der NAS-Experte die Speicher-Verwaltung direkt auf dem NAS, von unterwegs aus und in der Cloud. Nutzer können verschiedene Datei-Versionen sichern und eine flexible Aufgabenplanung erstellen. Mit der App lassen sich zudem Datengrößen intelligent reduzieren und schnell übertragen, zusätzlich wurde ihre Verschlüsselung aufgerüstet. QNAPs App Hybrid Backup Sync Beta kann ab sofort kostenfrei im QNAP App Center auf www.qnap.com heruntergeladen werden.

Die Verwaltungs-Anwendung Hybrid Backup Sync von QNAP integriert sowohl Sicherungs-, als auch Wiederherstellungs- und Synchronisierungsfunktionen. Anwender können dank flexibler Benutzeroberfläche mehrere Sicherungsaufgaben gleichzeitig abschließen – ob im Büro oder zu Hause.
„Hybrid Backup Sync vereinfacht die Speicherverwaltung: sowohl lokal auf dem NAS oder ortsfern und in der Cloud. Damit können Anwender ihre Daten und Dateien flexibel speichern und im Notfall einfacher wiederherstellen“, sagt Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH.

QNAPs Hybrid Backup Sync ist eine hybride App zur Cloud-Verwaltung. Nutzer können verschiedene Auftragspläne zur Datenaufbewahrung erstellen – etwa lokal auf dem QNAP NAS oder in verschiedenen lokalen, ortsfernen Cloud-Speicherdiensten. Die Anwendung unterstützt eine Vielzahl von Optionen zur Datensicherung und Synchronisierung, wie USB-Sicherung mit einem Tastendruck sowie RTRR, Rsync, FTP, CIFS/SMB und verschiedene Cloud-Dienste. Dazu lassen sich Dienste von Amazon Glacier und Azure Storage oder auch Google Cloud Storage, Google Drive sowie Microsoft OneDrive, Dropbox und Amazon S3, OpenStack Swift und WebDAV in Anspruch nehmen. Damit ermöglicht Hybrid Backup Sync die Einrichtung eines umfassenden Notfallwiederherstellungsplans für die auf dem QNAP NAS gespeicherten Daten.

Verfügbarkeit

QNAP Hybrid Backup Sync Beta kann ab sofort kostenfrei im QNAP App Center auf www.qnap.com heruntergeladen werden. Weitere Informationen zu Hybrid Backup Sync finden Sie unter: https://www.qnap.com/solution/hybrid-backup-sync/de/
Weitere Details zu anderen QNAP NAS-Lösungen und Informationen zu Verkaufsstellen finden Sie hier: www.qnap.com

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
www.qnap.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstrasse 8
81671 München
+49 89 38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Julia Kiefer Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
jk@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Ansprüche wegen Überstunden – Hinweise für Arbeitnehmer zur Sicherung

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Überstunden können eine nicht unerhebliche Belastung für die Gesundheit von Arbeitnehmern darstellen. Sie steigern Mediziner zufolge das Risiko von Schlafanfällen und Herzkrankheiten. Zwei Drittel der Arbeitnehmer in Deutschland leisten regelmäßig Überstunden ab. Handelt es sich um kleinere Unternehmen, werden die Überstunden oftmals auch nicht vergütet. Läuft das Arbeitsverhältnis ohne Probleme fort, nehmen Arbeitnehmer dies oft so hin. Zum Teil versprechende Arbeitgeber auch eine spätere Vergütung etwa in Form von Sonderurlaub. Wenn das Arbeitsverhältnis dann aber endet, kommt es oft zu Problemen. Der Arbeitgeber will dann von den Überstunden häufig nichts mehr wissen. Das Problem für Arbeitnehmer: wer nun eine Vergütung der Überstunden verlangt, hat mit verschiedenen Hürden zu kämpfen.

1. Es können maximal die nicht verjährten Forderungen (zusätzlich zum angefangenen Jahr drei Jahre lang zurück) geltend gemacht werden. Alles, was weiter zurückliegt, ist schon durch den Verjährungseinwand nicht mehr durchsetzbar.

2. Wenn sich im Arbeitsvertrag Ausschlussfristen befinden (häufig ganz am Ende des Arbeitsvertrages), können die Ansprüche, die weiter zurückliegen (meistens drei Monate), ebenfalls nicht mehr wirksam geltend gemacht werden. Das gilt nur dann nicht, wenn der Arbeitgeber die Ansprüche ausdrücklich bestätigt hat. Manchmal sind die Ausschlussfristen auch im Arbeitsvertrag zu kurz, sodass die Klausel insgesamt wirksam ist. Das kommt immer dann in Betracht, wenn die Ausschlussfristen kürzer als drei Monate sind.

Hat der Arbeitnehmer diese Hürden überwunden, trifft ihn dann aber immer noch die Darlegungs- und Beweislast sowohl für die Ableistung der Überstunden als auch für deren Anordnung bzw. deren Notwendigkeit. Sofern der Arbeitnehmer keine Bestätigung des Arbeitgebers über die entsprechende Ableistung vorlegen kann, scheitern in der Praxis hieran die allermeisten Fälle. Der Arbeitnehmer muss dann nämlich eine Art Tagebuch vorlegen wo verzeichnet ist, wann er gearbeitet hat, wann er Pause gemacht hat und welche dieser Stunden dann im einzelnen Überstunden waren. Dann muss er beweisen das letzte Stunden wirklich geleistet hat und dass diese Überstunden ausdrücklich angeordnet oder zumindest regelmäßig stillschweigend in Kauf genommen wurden. Die Rechtsprechung ist hier so streng, dass eine Durchsetzung in diesen Fällen nahezu unmöglich ist.

Empfehlung für Arbeitnehmer, die regelmäßig Überstunden leisten müssen:

Arbeitnehmer sollten sich die von ihnen abgeleisteten Überstunden monatlich von ihrem Vorgesetzten abzeichnen lassen, sofern ihre Arbeitszeiten nicht automatisch etwa mit einer Stempelkarte festgehalten werden. Ist das nicht möglich, sollten Sie eine Art Tagebuch führen und sich dieses Tagebuch von einem Kollegen, der mit Ihnen gemeinsam arbeitet, regelmäßig abzeichnen lassen. Sollten in Ihrem Arbeitsvertrag Ausschlussfristen sein, müssen Sie damit rechnen, dass sie im Streitfall ihre Überstunden nur für die letzten drei Monate bezahlt bekommen. Wer das nicht hinnehmen will, muss rechtzeitig mit seinen Vorgesetzten das Problem besprechen. Es ist nicht empfehlenswert einer Anordnung von Überstunden einfach zu widersprechen oder diese zu ignorieren. Dies kann unter Umständen einen Verstoß gegen das Arbeitsverhältnis darstellen, der abgemahnt und im Wiederholungsfall auch mit einer Kündigung geahndet werden kann. Notfalls muss man die Verpflichtung bzw. Nichtverpflichtung zur Ableistung der Überstunden gerichtlich feststellen lassen. In diesen Fällen hat man dann aber auch eine Möglichkeit, die Ableistung später zu beweisen.

23.9.2015

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Allgemein

BuM – Vielschichtig durch Perfektion.

BuM Beton- und Monierbau GmbH präsentiert sich im Sendeumfeld von Welt der Wunder vom 10. bis 14. August um ca. 19.30 Uhr auf N24.

BuM - Vielschichtig durch Perfektion.

Wer persönlichen Einsatz erwartet, ist bei BuM genau richtig. Das starke und kompetente Team ist ein international tätiges, mittelständisches Bau- und Bergbauunternehmen, welches sein Zuhause im Ruhrgebiet hat. Erfolgreich auf den Gebieten der Sicherungs- und Verwahrungsarbeiten im Altbergbau, des Spezialtiefbaus sowie der Sicherung und Sanierung von Verkehrswegen überzeugen sie immer wieder auf“s Neue.

Selbst bei Bergschäden und Hangrutschungen erreichen Sie das kompetente Team von BuM Tag und Nacht unter 0 173 / 96 10 453 oder 0 172 / 28 20 228.

„Flexibilität, Innovation und Zuverlässigkeit zeichnet uns aus.“, so der Geschäftsführer, Herr Ingo Ossenbühl.

Für weitere Informationen rund um BuM Beton- und Monierbau GmbH steht Ihnen Herr Ingo Ossenbühl gerne telefonisch unter der Rufnummer 0 23 66 / 50 199 0 zur Verfügung.

www.BuMHerten.dewww.Bullflex.de

BuM Beton- und Monierbau GmbHist ein international tätiges, mittelständisches Bau- und Bergbauunternehmen

Firmenkontakt
BuM Beton- und Monierbau GmbH
Ingo Ossenbühl
An der Vestischen 2
45701 Herten
0 23 66 / 50 199 0
a.reissig@m-pn.de
http://www.BuMHerten.de

Pressekontakt
Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel
06101-55 99 85
s.eiermann@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Allgemein

CommVault Endpoint Data Protection für die Sicherung, den Support und Back Ups mobiler Geräte

Neues Lösungspaket stärkt Bring-Your-Own-Device (BYOD)-Initiativen, mittels effizienter Backups der Geräte sowie sicherem Zugriff und Self-Service für mobile Arbeitskräfte

CommVault Endpoint Data Protection für die Sicherung, den Support und Back Ups mobiler Geräte

(Bildquelle: @CommVault)

Oberhausen, 19. Januar 2015 – CommVault startet mit Simpana Endpoint Data Protection in den Markt. Das neue Lösungspaket wurde entwickelt, um mobile Mitarbeiter zu schützen und ihnen das Arbeiten von unterwegs zu erleichtern. Dazu sichert die Lösung Laptops, Desktop-PCs und mobile Geräte, bietet geschützten Zugriff und Funktionen zur selbständigen Bedienung.

Mobile Arbeitskräfte stützen sich heute zunehmend auf Informationen, die auf lokalen Endgeräten gespeichert sind und sich damit außerhalb der Reichweite der „traditionellen“ IT befinden. Der Schutz sensibler Daten, die sich auf Desktop-PCs, Laptops und mobilen Geräten befinden wird wichtiger als je zuvor. Laut einer Studie des Ponemon Instituts verursachen Sicherheitsverletzungen im Durchschnitt Kosten in Höhe von 3,5 Millionen US-Dollar. Grund sind verlorene oder nicht wiederherstellbare Daten auf den Geräten der Angestellten, darunter Desktop-PCs, Laptops und mobile Geräte. Daher führen Unternehmen immer häufiger zentral verwaltete Plattformen ein, die Anforderungen in Sachen den Datenschutz, Collaboration, Compliance und eDiscovery auf sichere Weise unterstützen.

Simpana für Endpoint Data Protection ist als Standalone-Lösungspaket verfügbar, um einfachere Optionen zur Preisgestaltung und das Packaging zu bieten. Die Lösung ermöglicht Unternehmen, Kosten und Risiken zu senken, indem es vor Datenverlust schützt und unternehmensweite Compliance und eDiscovery erlaubt. Gleichzeitig steigert sie die Produktivität im Unternehmen dank der Möglichkeiten zur selbständigen Bedienung für die Wiederherstellung von Daten, den sicheren Datenaustausch sowie fortschrittliche Datenanalysen und Reporting.

„Wir freuen uns darauf, Endpoint Data Protection mit erweiterten, neuen Funktionen und einer neuen Pricing-Struktur am Markt einzuführen. Die Lösung gibt den Kunden flexible Möglichkeiten an die Hand, um die zunehmenden Herausforderungen und die steigenden Komplexität zu bewältigen der sie sich beim Management von Daten ausgesetzt sehen, die sich außerhalb der Reichweite „traditioneller“ IT befinden“, erklärt Rama Kolappan, Senior Director und Head des Mobile Business Geschäftsbereich bei CommVault. „In Zeiten in denen Sicherheitsverletzungen weiter für Schlagzeilen in den Medien sorgen und dem Ansehen der Unternehmen schaden, haben Kunden mit unserm neuen Lösungspaket die nötige Sicherheit, da sie wissen, dass die Daten geschützt sind und ihre Angestellten auf die Informationen selbständig zugreifen können, die sich in der IT befinden.“

Die Enpoint-Data-Protection-Lösung von CommVault liefert den Unternehmen die folgenden Funktionen und Vorteile. Diese sind modular erhältlich, um an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden zu können:

— Schnelles Backup und Recovery der Endgeräte
-Hilft die Kontrolle über Daten auf Endgeräten zu gewinnen, dank schnellem, effizientem, sicherem und transparentem Schutz für Laptop und Desktop-Rechner durch Source-Side Deduplizierung, Opportunistic Scheduling und Bandwidth Throttling.
-Niedrigeres Geschäftsrisiko, da das geistige Eigentum mit einem Policy-basierten Ansatz geschützt wird.
-Steigert die Produktivität, da von überall und zu jeder Zeit auf die geschützten Daten zugegriffen werden kann. Dies ist über ein Web-Portal, eine mobile App und über Windows Explorer möglich.

–Sicherer Austausch von Daten
-Hält Daten auf Laptops und mobilen Geräten zugänglich, damit Angestellte auf die nötigen Informationen zugreifen können, wann immer sie diese brauchen.
-Unterstützt die unternehmensweite Kommunikation – ohne, dass Angestellte auf IT oder riskante Cloud-Dienste für Privatanwender angewiesen wären.
-Stellt dank Policies, die auf die IT angepasst werden können, sicher, dass sensible Geschäftsdaten geschützt bleiben und die Richtlinien für Firmendaten eingehalten werden.

–Integrierte Compliance und eDiscovery
-Verbessert die Governance durch unternehmensweite Suchfunktion, Discovery und Legal Hold.
-Beschleunigt die Legal-Response-Zeiten und steigert die Compliance-Bereitschaft, da alle elektronisch gespeicherten Daten des Unternehmens in einem Repository abgelegt sind und dort einfach gefunden werden können.
-Liefert Sicherheit und Effizienz dank Rollen-basiertem Zugriff und der Möglichkeit, die gesuchten Daten unkompliziert auf Legal Hold zu setzen.

–Umfassende Sicherheit und Data Loss Prevention
-Nützt Remote-Wipe-Funktionen, um das Risiko zu senken, dass geschäftskritische Daten gestohlen werden oder durch ein unvorhersehbares Ereignis verloren gehen.
-Stellt die Datensicherheit und -Compliance sicher, indem es Daten bei der Übertragung und während der Speicherung verschlüsselt, um den Regularien und Standards der Branche sowie den rechtlichen Vorgaben zu entsprechen. CommVault Simpana Software ist FIPS 140-2 zertifiziert.
-Beugt unautorisiertem Zugriff vor, durch die Verschlüsselung ausgewählter Dateien und Ordnern.

–Analytics – Daten visualisieren, um Einblicke und Kenntnisse zu gewinnen
-Entscheidungen auf Datengrundlage treffen, dank fundierter Einblicke.
-Das umfangreiche und einfach einsehbare Dashboard hilft, Compliance-Anforderungen zu bewerten.
-Daten auf Endgeräten des Unternehmens, von Gruppen oder von Einzelpersonen verwalten inklusive Informationen bezüglich Dateityp, -alter und -größe.

Zusätzliche Informationen
CommVault Endpoint Data Protection Overview
IDC: Critical Need for Edge Data Protection
Data Loss Prevention Solution Brief
CommVault Edge Endpoint Data Protection Fact Sheet
Simpana Solution Sets
Simpana Solution Set Fact Sheet

CommVault ist ein führender Anbieter von Singular Information Management™-Lösungen für die leistungsfähige Datensicherung sowie für die universelle Verfügbarkeit und das vereinfachte Management von Daten in komplexen Storage-Netzwerken. Mit der einzigartigen Single-Plattform-Architektur von CommVault können Unternehmen das Wachstum der Datenbestände und die damit zusammenhängenden Kosten und Risiken genauestens kontrollieren.
CommVault bietet mit seiner Simpana™-Software ein Produktportfolio, das von Grund auf für nahtlose Zusammenarbeit konzipiert wurde, inklusive einer gemeinsamen Codebasis, einheitlichem Funktionsumfang und Funktionen zur Datensicherung, Archivierung, Replication und zum Such- und Ressourcenmanagement.
Weitere Information zu CommVault finden Sie unter www.commvault.com. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Oceanport, New Jersey (USA). In Europa ist CommVault mit Niederlassungen in der DACH-Region, Großbritannien und Spanien vertreten.

Firmenkontakt
CommVault
Kevin Komiega
Crescent Place 2
07757 Oceanport
+1 (0) 978-834-6898
kkomiega@commvault.com
http://www.commvault.com

Pressekontakt
HBI PR&MarCom GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 34
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

„Dachbox am Auto richtig sichern“ – ERGO Verbraucherfrage der Woche

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe

Rainer M. aus Sigmaringen:
Ich fahre mit meiner Familie bald in den Camping-Urlaub. Dabei kommt immer viel Gepäck zusammen. Deswegen möchte ich diesmal zusätzlich eine Dachbox auf dem Auto befestigen. Was muss ich beachten, um sie richtig zu sichern?

Kfz-Experte Frank Mauelshagen von ERGO:
Eine Autofahrt mit Dachbox ist nicht ungefährlich: Bei unzureichender Sicherung können etwa bei einer Vollbremsung Gegenstände aus der Box fliegen. Vor der Fahrt sollten Sie deshalb überprüfen, ob die Transportschale fest verschlossen ist und alle Halterungen gut sitzen. Diesen Check am besten bei Reisepausen wiederholen! Außerdem wichtig: das Gepäck möglichst gleichmäßig in der Box verteilen. Sonst verändert es den Schwerpunkt und damit das Fahrverhalten des Autos. Sperrige Gegenstände sollten Sie mit stabilen Zuggurten sorgfältig sichern. Die Gesamtlast darf nicht überschritten werden! Angaben dazu finden Sie meist in der Betriebsanleitung des Autos. Übrigens: Zwar gibt es verkehrsrechtlich keine Geschwindigkeitsbeschränkungen mit Dachbox. Es empfiehlt sich aber, nicht schneller als 120 km/h zu fahren. Vorsicht: Kommt es durch eine ungesicherte Dachbox zu Schäden, hat das Auswirkungen auf Ihren Versicherungsschutz!
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 930

Die Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung und viele weitere Verbrauchertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/verbraucher bereit.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das Blog „ERGO ganz nah“. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Versicherungsgruppe“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank! Bildquelle: 

Über die ERGO Versicherungsgruppe
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in über 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 46.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2013 nahm ERGO Beiträge in Höhe von 18 Mrd. Euro ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen von 17 Mrd. Euro. 
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.com

ERGO Versicherung
Dorina Linssen
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
dorina.k.linssen@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

HARTZKOM GmbH
Sabine Gladkov
Anglerstr. 11
80339 München
089 998 461-0
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Allgemein

NovaStor lanciert NovaBACKUP 16 mit erweiterten Backup- und Restore-Funktionen für physische und virtuelle Umgebungen.

NovaBACKUP Business Essentials bietet nun eine leistungsfähige Alternativ zu den Marktführern im Bereich „Virtual Backup“ Veeam und Symantec. Die Software ermöglicht auch kleinen Unternehmen, sowohl physische als auch virtuelle Umgebungen mit einer einzigen Anwendung für nur 599,95 EUR zu sichern.

NovaStor lanciert NovaBACKUP 16 mit erweiterten Backup- und Restore-Funktionen für physische und virtuelle Umgebungen.

NovaBACKUP virtuelles Dashboard

Hamburg / Deutschland, 19. Mai 2014 – Der Hamburger Backup- und Restore-Software-Spezialist NovaStor setzt seine Produktstrategie „Backup wie für mich gemacht“ mit der neuen Version 16 von NovaBACKUP konsequent fort. NovaBACKUP 16 bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen eine Backup Software zum Schutz wichtiger Daten in physischen und virtuellen Umgebungen.
„NovaBACKUP 16 liefert für kleinere Unternehmen eine einzige Software, die den Schutz physischer und virtueller Umgebungen sicherstellt“ erläutert Stefan Utzinger, CEO von NovaStor. „Mit Veeam und Symantec müssen Unternehmen mehrere kostspielige Lösungen kaufen, um den Funktionsumfang von NovaBACKUP 16 zur Verfügung zu haben. Bei Veeam fehlt die Möglichkeit, physische Umgebungen zu sichern, komplett.“
Den Ergebnissen einer Umfrage und dem Feedback von mehreren Tausend NovaStor-Partnern entsprechend, steigert NovaStor mit Version 16 die Leistungsfähigkeit von NovaBACKUP Business Essentials nochmals deutlich. NovaBACKUP Business Essentials erfüllt die unmittelbaren Bedürfnisse von Kleinunternehmern und skaliert mit ihren wachsenden Anforderungen.
NovaBACKUP Business Essentials, der anerkannte Marktführer für das Backup physischer Maschinen, umfasst nun eine neu entwickelte Unterstützung für die virtuelle Datensicherung, wie kleine Unternehmen sie benötigen. Mit einer einzigen Anwenderoberfläche und einer Anwendung ohne überflüssige Funktionen vereinfacht NovaStor die Installation und schließt die Lücke zu den Marktführern Veeam und Symantec.
Illustration: Das virtuelle Dashboard

Neue Funktionen in NovaBACKUP Business Essentials:
-Backup physischer und virtueller Umgebungen mit einer Anwendung – Unterstützung physischer und virtueller Umgebungen mit einer einzigen Lizenz: Eine Installation, eine Schnittstelle, eine Software.
-Virtuelles Dashboard – Verwaltung von Backup und Restore für Hyper-V und VMware an einer einzigen benutzerfreundlichen Oberfläche. Bereits mit wenigen Clicks können Anwender anspruchsvolle Backup-Prozesse ausführen.
-Single File Restore für virtuelle Maschinen – Der Restore auf Datei-Ebene kann einzelne Dateien, Unterverzeichnisse oder ganze Laufwerke von virtuellen Maschinen wiederherstellen.
-Replikation virtueller Maschinen – Einfaches Duplizieren von virtuellen Maschinen (Hyper-V und VMware) für Tests, Hardware-Upgrades und Desaster Recovery.
-Single Mailbox Restore für Exchange – Wiederherstellung einzelner Mailboxen oder einzelner E-Mails statt der ganzen Microsoft Exchange Datenbank.
„Dies ist ein substantielles Release und ich kann es kaum abwarten, die Version meinen Kunden anzubieten“, so Georg Gehring, Inhaber des EDV – Service Gehring [http://gehring-edv.de] , einem NovaStor ValueCREATE! Partner aus dem Raum Köln. „NovaStor bietet Partnern maßgebliche Vorteile, die wir unseren Kunden direkt weitergeben können. Mit NovaBACKUP Business Essentials minimieren wir für unsere Kunden die notwendige finanzielle Investitionen ohne Kompromisse beim Funktionsumfang.“

Die Preise von NovaBACKUP Version 16 reichen von 49,95 EUR für Backup und Restore einzelner PCs bis 1.499,95 EUR für die Datensicherung von Umgebungen mit mehreren Servern und Arbeitsplätzen mit zentraler Verwaltung. NovaBACKUP Business Essentials für Backup und Restore von Windows Servern mit Exchange, SQL und virtuellen Maschinen (VMware und Hyper-V) erhalten Kunden zu einem konkurrenzlosem Preis von 599,95 EUR. Im Preis enthalten ist NovaStors unerreichter Kunden-Service für ein Jahr. Dieser umfasst technischen Support von NovaStors Support-Ingenieuren mit Sitz in Hamburg, kostenlose Beratung, Installations-Service von einem hoch qualifizierten NovaStor Backup-Experten, Produkt-Upgrades und eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Verfügbarkeit
NovaBACKUP 16 ist ab sofort im autorisierten Fachhandel und auf NovaStors Website verfügbar.

Weiterführende Links
NovaBACKUP 16 erhältlich unter www.novastor.de/version16
PC/Laptop Backup mit NovaBACKUP Professional
Bildquelle:kein externes Copyright

NovaStor (www.novastor.de) ist ein Hamburger Anbieter von Software für Datensicherung und -wiederherstellung. NovaStors Backup- und Restore-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sichert einzelne PCs, Laptops und Server, aber auch mehrere Server auf ein zentrales NAS im Netzwerk. Die Produkte unterstützen physische, virtuelle und Cloud-Umgebungen. NovaStors Installations-Service ist ein Novum in der Branche. Im Rahmen dieses Service übernehmen NovaStors Experten die komplexe Aufgabe, die optimale Backup-Lösung für einen Kunden zu identifizieren, zu installieren und den Kunden im Betrieb zu unterstützen. Für Kunden fallen hierfür keinerlei Zusatzkosten an.

Mit seinem gesamten Portfolio deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen und mittelständische Unternehmen, bis zu internationalen Rechenzentren. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Hersteller- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen.

NovaStor ist in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (CA, Agoura Hills) und durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

NovaStor GmbH
Tatjana Dems
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
22041 Hamburg
040 638090
tatjana.dems@novastor.com
http://www.novastor.de

Allgemein

Verriegelungen für verschiedene Gefahrenquellen – Lockout-Tagout

Lockout-Tagout Verriegelungen und Sicherheits-Kennzeichnungen zum professionellen Absichern von Industrieanlagen und Maschinen für den effektiven Mitarbeiterschutz

Verriegelungen für verschiedene Gefahrenquellen - Lockout-Tagout

(NL/9287993019) Zur Absicherung, Verriegelung und Kennzeichnung von Industrieanlagen und Maschinen bietet MAKRO IDENT ein großes Sortiment an Brady Lockout-Tagout Systemen für die verschiedensten Gefahrenquellen, zur effektiven Vorbeugung von Personen- und Sachschäden.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT verfügt über das gesamte Lockout-Tagout Programm an Sicherheitskennzeichnung und Verriegelungssysteme von Brady für die verschiedensten Gefahrenquellen zur Absicherung eigener Fehler oder Fehler anderer. Diese Verriegelungen und Sicherheitsanhänger entsprechen den weltweit vorgegebenen gesetzlichen Regelungen zur Betriebssicherheit und vorgeschriebenen Sicherheitsnormen wie der OSHA in USA.

MAKRO IDENT bietet zu den Brady Lockout-Einzelsystemen zum Verriegeln von Kugelhähnen, Ventilen, Drosselklappen, Gaszylinder, Schutzschalter, Steckerverbindungen usw. auch die passenden Sicherheitsschlösser in verschiedenen Farben und Größen. Diese sind mit unterschiedlichen Schließsystemen erhältlich wie z.B. gleichschließend, nicht gleichschließend, mit einem Haupt- und/oder Generalschlüssel.

Mehrfach-Schließbügel für mehrere Arbeiter und Gruppen-Verschlusskästen befinden sich ebenfalls im Sortiment der MAKRO IDENT. Die dazu erhältlichen Tagout-Warnanhänger informieren Mitarbeiter darüber, dass die jeweilige Lockout-Verriegelung und die verriegelte Anlage NICHT in Betrieb genommen werden darf, solange der Anhänger angebracht ist.

Neben dem breiten Sortiment an Verriegelungen bietet MAKRO IDENT auch Lockout-Sets an. Diese Sets sollen Mitarbeiter dabei unterstützen, ein effektives und sicheres Lockout-Programm zu entwickeln, um diese Verfahren sowie Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens einzuhalten. Das Angebot umfasst verschiedene Lockout-Tagout Sets, wobei jedes Set für eine bestimmte Anforderung konzipiert wurde. Zur Unterstützung für eigene Programm bzw. zur Schulung von Mitarbeitern ist ein Schulungsprogramm ebenso erhältlich.

Unter den Absperrsystemen für elektrische Gefahren verfügt MAKRO IDENT auch die Brady-Absperrungen für Steckerverbindungen, unterschiedliche Verriegelungen für mehrpolige und einpolige Schutzschalter, für Schutzschalter ohne Loch und sogar für überdimensionierte Schutzschalter. Miniatur-Verriegelungen für Schutzschalter für die gängigsten Standards sind ebenfalls erhältlich, wie auch Absperrungen von 480 600 Volt Schutzschaltern.

Für die Absicherung von Sicherungen verfügt MAKRO IDENT über verschieden große Sperrkappe. Für die Gewinde E14, E18, E16, E27 und E33 gibt es entsprechende Sperrkappen. Mit dem zusätzlich erhältlichen Spezialschlüssel sind diese Sperrkappen einfach abzusichern.

Ganz neu im Programm sind bei MAKRO IDENT die neuen Verriegelungen für Notaus-Schalter und Notaus-Taster. Mithilfe dieser Verriegelungen für Drucktasten und Notaus-Schalter können autorisierte und betroffene Mitarbeiter die Produktions- und Betriebsgeräte direkt vor Ort auf schnelle und effiziente Weise absichern. Die Abdeckung weist andere Mitarbeiter klar und deutlich darauf hin, dass die EIN-AUS Drucktaste der Anlage gesperrt ist und verhindert, dass die Drucktaste betätigt wird.

Ebenso neu im Programm sind die SCAFFTAG Sicherheitsanhänger. Diese sind einsetzbar für die verschiedensten Anlagen, Fahrzeuge, Werkzeuge, Arbeiten in der Höhe, die Arbeitsplatzkontrolle und zur Kontrolle von Energiequellen. Sie sind zu verwenden bei regelmäßigen Inspektionen, schichtvorbereitenden Prüfungen, Wartungen und zur Kennzeichnung verschiedenster Komponenten.

Mit den visuellen Sicherheitskontrollsystemen der Marke Scafftag erhält man ein reproduzierbares Kennzeichnungsverfahren für den jeweils aktuellen Status und erzeugt eine eindeutige Datenspur. Der Anwender kann sich dadurch stets darauf verlassen, dass eine dauerhafte Datenspur zu sämtlichen ausgeführten Inspektionen und Arbeitsmaßnahmen vorhanden ist, die sich gegebenenfalls sogar als gerichtlicher Beweis nutzen lässt. Weitere Informationen unter http://www.lockout-tagout.de/loto/lo_schutzschalter.html

MAKRO IDENT – Lockout-Tagout Solutions ist ein bekannter Spezialist und Brady-Distributor für effektive und professionelle Systeme zur Verriegelung, Blockierung, Kennzeichnung von Anlagen, Maschinen, Rohrleitungen und mechanische Geräte in Industrie, Handwerk, Marine und dem Baugewerbe.

Zur Sicherung, Blockierung, Verriegelung und Kennzeichnung verschiedener Industrieanlagen und Maschinen hat MAKRO IDENT das Komplett-Sortiment an Lockout-Tagout sowie der passenden Sicherheitsschlösser im Programm. Zur Absicherung von Gerüsten, Leitern, Kleinmaschinen, Gefahrstoffen usw. sind spezielle Sicherheitskonstrollsysteme (z.B. Scafftag®) erhältlich.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
089-61565828
wilke@lockout-tagout.de
http://www.lockout-tagout.de