Tag Archives: Social Media Marketing

Allgemein

Volker Geyer: Die Bühne Social Media

Einer der bekanntesten Handwerksmeister zeigt die Chancen, die sich durch gezieltes Social Media Marketing bieten

Volker Geyer: Die Bühne Social Media

Volker Geyer

Das Internet und die sozialen Medien bieten eine große Bühne, auf der jeder Betrieb sein eigenes Stück aufführen kann. Das Drehbuch für das Stück schreibt man selbst, man ist der Regisseur. Der eigenen Aufführung schauen anfangs wenige Menschen zu. Nach und nach füllen sich die Ränge vor der Bühne und irgendwann spielt man vor einem großen und immer größer werdenden Publikum. Man erntet immer größeren Applaus, Mundpropaganda setzt ein und irgendwann hat man regelmäßig eine Anzahl von Menschen vor der Bühne sitzen, die in keinen Theatersaal der Welt mehr hineinpassen würden.

Volker Geyer, einer der bekanntesten Handwerksmeister im Internet, nimmt uns beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk – der dieses Jahr als Live-Online-Kongress stattfindet – mit auf eine Reise der gigantischen Chancen, die sich durch gezieltes Internet und Social Media Marketing bieten. Am Ende seiner Vortragsreise wird Volker Geyer Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt und live beantworten.

Mehr unter:
https://www.internet-marketing-tag-handwerk.de/volker-geyer-buehne-social-media/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Das sind die wichtigsten Social Media Plattformen

Für alle lokalen Unternehmer, Dienstleister, Handwerker, & Co. – unabhängig der Branche!

Das sind die wichtigsten Social Media Plattformen

Social Media Markting aus Moers – Zwei Welten GmbH

Denn eines ist so sicher, wie das Amen in der Kirche:

„Wer nicht mit der Zeit geht,
geht mit der Zeit.“

Google My Business:
Zunächst ist es für jeden Unternehmer unabdingbar ein Google My Business Konto professionell einzurichten, weil hierdurch das klassische Branchenbuch abgelöst wurde.
Google My Business ist der erste Eindruck, die Visitenkarte Deines Unternehmens, oder auch das Schaufenster Deines Ladenlokales, wenn jemand online nach Ihnen sucht. 97 % aller Smartphone-Nutzer suchen auch via Google-Suche lokal nach Produkten und Dienstleistungen – z.B. „Friseur Moers“, „Blumen kaufen“, „Zahnarzt Moers“ etc. das Unternehmen mit dem aussagekräftigsten Profil wird vom User bevorzugt ausgesucht. Der Vorteil hier: dass man ein „my Business Konto“ mit Inhalten füllen kann und je aktiver das genutzt wird, desto sichtbarer wird man auch auf Google.

Tipp: Mit sogenannten Google Ads kann man zusätzlich gezielte Werbeanzeigen in den
Suchergebnissen platzieren. Das vereinfacht nochmals die Neukundengewinnung.

Facebook:
Facebook ist und bleibt auch auf lange Sicht die Plattform der ersten Wahl für nahezu jedes Unternehmen. Über 31 Millionen Menschen in Deutschland sind nahezu täglich mehrmals auf Facebook.Facebook bietet jedem Werbetreibenden unzählige Möglichkeiten. Facebook ist weniger dazu gedacht per sofort an eine kaufbereite Personengruppe sein Produkt (Dienstleistung) zu verkaufen. Facebook dient dem Vertrauensaufbau und dadurch bedingten Verkauf. Der Unternehmer hat die Möglichkeit sein Produkt (Dienstleistung) bereits in seiner gewünschten Zielgruppe zu platzieren, bevor diese weiß, dass es dieses jetzt kaufen möchte.

Instagram:
Mit einer gut durchdachten Strategie kann Instagram ein wertvoller Bestandteil Ihrer Sichtbarkeit sein. Hierbei kommt es immer darauf an, welche Zielgruppen von Ihrem Unternehmen bedient wird, denn gerade jüngeres Publikum erreicht man vermehrt über Instagram. Interessante Bilder, die andere Nutzer begeistern und interessieren, werden hier benötigt. Diese können mit jedem modernen Smartphone kinderleicht erstellt werden. Damit Sie lokal potentielle Interessenten gewinnen, ist es wichtig sogenannte Hashtags zu setzen und eine Standortverlinkung zu ergänzen. Nutzen Sie insbesondere die beliebte Story Funktion, weil das Ihre Reichweite deutlich erhöht. Richtig eingesetzt kann Instagram zu einem Umsatzboost für jedes lokale Unternehmen werden.

Businessnetzwerke XING & LinkedIN:
Grundsätzlich ist es für Unternehmen (Ausnahme Einzelhandel) sinnvoll auf XING (national/ lokal tätige Unternehmen) präsent zu sein. Es gibt zwar Stimmen die behaupten, dass der Konkurrent LinkedIN mittlerweile wichtiger sei, diese Meinung gilt jedoch nur eingeschränkt. LinkedIN ist für international tätige Unternehmen in der Tat die erste Wahl. XING hat in der DACH-Region mittlerweile 13 Millionen Nutzer, LinkedIN 12 Millionen. Auf XING und LinkedIN haben Sie die Möglichkeit, Personen- und Unternehmensprofile zu erstellen. Auch auf diesen Plattformen besteht die Möglichkeit Beiträge zu verfassen, zu teilen und zu kommentieren. Ein großer Vorteil von XING ist die hervorragende Recherchemöglichkeit für Akquise. Beide Plattformen bieten auch die Möglichkeiten auf Ihre Zielgruppe zugeschnittene Werbeanzeigen zu platzieren.

Als Social Media Marketing Agentur aus Moers, helfen wir von der Zwei Welten GmbH Ihnen gerne weiter!

Die wichtigsten Social Media Plattformen

Wir sind langjährige Handelsunternehmer, die jetzt auch anderen Unternehmern dabei helfen die riesige Chance durch den digitalen Wandel zu nutzen! Wir geben unsere Erfahrungen weiter, damit andere nicht die selben Fehler machen müssen, wie wir.

Kontakt
Zwei Welten GmbH
Andreas Schmitz
Planetenstr. 7
47443 Moers
01734445503
schmitz@2-welten.de
http://2-welten.de

Allgemein

(Anti-)Social-Media-Berater: Viel Lärm um nichts (?)

Kritischer Blog-Beitrag der PR-, Marketing- und Digitalagentur Görs Communications zur (Un-)Kultur der unprofessionellen Social Media Beratung

(Anti-)Social-Media-Berater: Viel Lärm um nichts (?)

PR-, Marketing- & Digitalagentur Görs Communications warnt vor unerfahrenen Social Media „Beratern“

Social Media Beratung: Erfahrung, Professionalität und unternehmerisches Denken zahlen sich aus.

Mittlerweile bieten sie an allen Ecken des Internets ihre Dienste an: Social-Media-Berater. Also Dienstleister, die für die Unternehmen die Betreuung der Social-Madia-Kanäle übernehmen. Dies erscheint im ersten Moment sogar sinnvoll. Denn schließlich ist der Bedarf an professioneller Betreuung der einzelnen Social Media Kanäle erheblich gestiegen. Nicht nur, dass Unternehmen professionelles Social Media Marketing betreiben sollten, sie sollten auch mehrere Netzwerke gleichzeitig bespielen, um nicht zu abhängig von einer Plattform zu werden. Und das kann darauf hinauslaufen, dass Twitter, Facebook, Instagram, Snap, Xing, LinkedIn und Reddit regelmäßig mit neuen Inhalten gefüttert werden wollen, was wiederum einen nicht gerade geringen Arbeitsaufwand nach sich zieht.

Erschwerend kommt für die meisten Unternehmen noch hinzu, dass sie Probleme damit haben, den richtigen Ton für das jeweilige soziale Netzwerk zu treffen. Also einerseits salopp genug schreiben, um im sozialen Netzwerk anzukommen (und Social Media Interaktionen wie Likes, Faves, Retweets etc. zu generieren), andererseits aber auch die Seriosität des Unternehmens wahren – was häufig genug einer Quadratur des Kreises gleichkommt.

„Hippe“ Social-Media-Berater und „Nerds“ als Problemlöser?

Angesichts dieser Probleme verwundert es nicht, dass viele Unternehmen tatsächlich die Dienste von Social-Media-Beratern in Anspruch nehmen. Und zwar nicht, um sich beraten zu lassen, was sicherlich sinnvoll ist, sondern sie übertragen gleich die gesamte Social-Media-Arbeit auf eben jene Berater – die komplette Social-Media-Kommunikation wird also outgesourced. Was jedoch in der Regel keine gute Idee ist.

Viele Social-Media-Berater werben damit, dass sie im Internet praktisch zu Hause sind, dass sie die sozialen Medien verstehen, dass sie Likes, Faves, Retweets und jede Menge Klicks generieren können – manche Versprechen sind dort etwas vollmundig, aber selbst wenn die Berater dies tatsächlich leisten, dann hat das trotzdem nicht viel mit professioneller Kommunikation zu tun. Social Media mag einen immer größeren Anteil an der Kommunikation eines Unternehmens ausmachen, sie bleibt aber immer nur ein Teil der Kommunikation.

„Dreamteam“ für Unternehmen: Professionelles Content-Marketing plus Social Media

Betreibt man professionelles Content-Marketing, dann wird Social Media dazu eingesetzt, die eigentlichen Content-Marketing-Maßnahmen zu flankieren. Sprich, Social Media wird nicht als Selbstzweck begriffen, sondern als ein Mittel zur Steigerung der Reichweite. Schließlich ist Social Media immer nur ein Bereich der Digitalisierung und digitalen Markterschließung. Und daran zeigt sich, dass der Einsatz von Social-Media-Beratern höchst problematisch ist, wenn diese ausschließlich Ahnung von Social Media haben – es ist alles, nur keine Kommunikation aus einem Guss.

Zudem sollten sich Unternehmen, die Social-Media-Berater einsetzen, auch immer fragen, welche Qualifikationen die Social-Media-Berater in Krisenfällen mitbringen. Was ist etwa, wenn etwas schiefgeht, kann man dann im Shitstorm tatsächlich dem Berater vertrauen? Findet er dort wirklich die richtigen Worte oder verschlimmert er womöglich die Situation? Normalerweise haben Kommunikationsverantwortliche eine umfangreiche Ausbildung und/oder ein Studium absolviert und blicken auf viele Jahre Berufserfahrung zurück – kann man das auch über den Social-Media-Berater sagen, der am Ende das Unternehmen nach außen vertritt?

Unternehmen sollten den Einsatz von Social-Media-Beratern deshalb genau überdenken. Beratung und Hilfestellung sind sicherlich hilfreich, das Outsourcen der gesamten Social-Media-Tätigkeit an Dienstleister (ohne umfangreiche Qualifikationen) ist hingegen nicht sinnvoll.

Wie Unternehmen im eigenen Haus eine umfassenden Onlinemarketing-Strategie entwickeln können und sich das dafür notwendige Social-Media-Know-how selbst aneignen können, zeigt die PR-, Marketing- und Digitalberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) im Rahmen unserer Beratungsleistung beim staatlichen Digitalisierungs-Förderprogramm “ go-digital“ vom Bundeswirtschaftsministerium. unterstützt KMU-Firmen mit bis zu 100 Beschäftigten dabei, den Weg in die Digitalisierung zu beschreiten.

Als ein vom Bundeswirtschaftsministerium autorisiertes go-digital Beratungsunternehmen und Google Partner zeigt Görs Communications kleineren und mittleren Unternehmen, wo bei der Digitalen Markterschließung und bei Social Media die Fallstricke liegen – und welche Maßnahmen sich auch bei kleinem und mittlerem Budget umsetzen lassen.

Diesen und weitere Blog-Artikel zu Public Relations (PR), Content, Marketing, Digitalisierung und Kommunikation gibt es im Görs Communications Blog auf https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur sowie Digitalberatung / Unternehmensberatung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Allgemein

15 Jahre „runde“ Online Konzepte mit coupling media

15 Jahre "runde" Online Konzepte mit coupling media

Das Team der coupling media GmbH freut sich über 15 Jahre Erfolg im Online Marketing

Herford. Die coupling media GmbH feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Firmenjubiläum. Als mehrfach zertifizierte Online Marketing Agentur mit umfassendem Leistungsportfolio realisiert coupling media gewinnbringende Maßnahmen für Unternehmens- und Markenauftritte im Internet und hat sich damit fest in Herford etabliert.

Von der Webentwicklung und Realisierung von Online Shops über die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Suchmaschinenwerbung (SEA), das Affiliate Marketing bis hin zum Social Media-Marketing: Anfangs mit zwei Marketingexpertinnen gestartet, hat coupling media das Zeitalter „Internet“ von Beginn an begleitet, Trends erkannt und nachhaltig für seine Kunden ausgebaut. Dabei hat sich die Full-Service-Online-Marketing-Agentur nicht nur in der Branche etabliert, sondern ist mit der sich immer weiter ausdifferenzierenden Digitalisierung und neuen Online-Möglichkeiten selbst gewachsen – sowohl in Sachen Know-How als auch personell. Inzwischen zählen 17 feste und freie MitarbeiterInnen zur coupling media GmbH und bieten jedem Geschäftspartner individuell auf die jeweiligen Erwartungen zugeschnittene Lösungen an.

Im Team zum Erfolg
15 Geschäftsjahre stehen gerade im Agenturgeschäft für Kontinuität, Durchhaltevermögen und Durchblick. Letzteres realisiert coupling media insbesondere durch umfangreiche Fort-und Weiterbildungsprogramme der MitarbeiterInnen, die das Kapital der Agentur darstellen, so coupling media-Geschäftsführerin Stefanie Jany: „Unsere Mitarbeiter sind das Unternehmen – denn jedes einzelne Teammitglied hat maßgeblich zum Erfolg der vergangenen 15 Jahre beigetragen.“

Namhafter Kundenstamm
Das Konzept des kontinuierlichen Strebens nach Weiterentwicklung und nachhaltigem Erfolg scheint für die coupling media GmbH aufzugehen: „Zu unserem Kundenstamm zählen viele namhafte Unternehmen, nicht nur im Kreis Herford, sondern auch weit über die Grenzen Ostwestfalens hinaus. Von einigen unserer Kunden genießen wir das Vertrauen in das Geschäftsverhältnis bereits seit vielen Jahren und sind darauf natürlich ganz besonders stolz“, so Geschäftsführerin Stefanie Jany. Zu den Kunden der coupling media zählen unter anderem Jeans Fritz, ZDF Shop, AISCI Ident, Teilzeit Thiele und SEH Computertechnik.

Geballte Expertise unter einem Dach
Ähnlich begeistert ist die coupling media auch von dem derzeitigen Firmensitz: Seit nunmehr drei Jahren ist die Agentur im innovativen Gründer- und Unternehmerzentrum Denkwerk Herford zu finden. Das alte Fabrikgebäude wurde aufwändig saniert und ausgebaut, sodass es heute zahlreiche IT-Unternehmen und Start-ups unter einem Dach vereint. Stefanie Jany: „Das Denkwerk überzeugt nicht nur durch seinen ganz besonderen Charme, sondern auch insbesondere durch die geballte Expertise an einem Ort, den regen Austausch unter Experten, von dem wir als Agentur natürlich auch profitieren.“

E-Commerce Netzwerk OWL
Auf Know-how Transfer in der Branche setzt coupling media auch bei dem E-Commerce-Netzwerktreffen OWL – der ostwestfälischen Netzwerkveranstaltung für Unternehmer und Entscheider der regionalen E-Commerce-Wirtschaft, dessen Mitbegründer die coupling media ist. Das Netzwerktreffen lässt am 10. Oktober 2018 bereits zum 14. Mal Branchenexperten aus ganz Ostwestfalen für einen informativen Erfahrungsaustausch im Denkwerk Herford zusammenkommen: www.ecommerce-owl.de

Mehr zu coupling media unter: www.coupling-media.de

coupling media, die Online Marketing Agentur aus Herford ist Ihr Partner für e-Business-Lösungen. Seit der Gründung in 2003 haben die Internetexperten ihr Portfolio stetig erweitert und optimiert, so dass Kunden hier individuelle und vor allem effektive Gesamtlösungen für ihre Online Kommunikation und Produktvermarktung erhalten. Stets orientiert an aktuellen Trends wird für den Kunden sein ganz persönlicher Marketing Mix erarbeitet. coupling media unterteilt seine Online Aktivitäten in die vier Geschäftsbereiche: Übergreifendes Online Marketing, Web-Entwicklung/Design, Suchmaschinen-Marketing/Optimierung und Affilliate-Marketing. Somit können den Kunden alle Online Marketing Wünsche aus einer Hand und genau aufeinander abgestimmt erfüllt werden.

Firmenkontakt
coupling media GmbH
Stefanie Jany
Leopoldstraße 2-8
32051 Herford
+49(0)5221-34 25 6 – 0
+49(0)5221-34 25 6-28
info@coupling-media.de
http://www.coupling-media.de

Pressekontakt
coupling media GmbH
Christin Wehrmann
Leopoldstraße 2-8
32051 Herford
+49(0)5221-34 25 6 – 17
+49(0)5221-34 25 6-28
cw@coupling-media.de
http://www.coupling-media.de

Allgemein

Social Media Marketing

Marketing on Social Media has gained a lot of importance

Marketing is a very important aspect of success. Especially starting out as a business you need to invest a lot of time and effort into the right marketing strategy. Nowadays Marketing offers plenty of possibilities, e.g. through Social Media, but at the same time it means there is more competition, says Rieta de Soet, CEO of De Soet Consulting in Switzerland.

The first step is to think about what your goal is. Once a goal is set, it is easier to focus on how to achieve it and find the right strategies. Ambition is important, but without focus you find yourself struggling very quickly, says Rieta de Soet, who has been supporting companies at her Business Center for over 20 years.

Simple yet effective are two of the keywords. Use Social Media Channels, but choose carefully which ones, because in the beginning it is impossible to keep them all updated without employees who were hired specifically for that reason.

To choose which platform is the best one, it is useful to do some research in advance and find out which channels are popular with the customers you want to reach.

De Soet Consulting helps their customers to work out a marketing strategy and stay focused on their goal.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Contact
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
Phone: 0041 41 560 36 00
E-Mail: pr@news-channel.ch
Url: http://www.desoet.ch

Allgemein

Autohaus Onlinemarketing: Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung

PR- und Marketingagentur Görs Communications gibt Tipps für Autohaus Social Media

Autohaus Onlinemarketing: Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung

Autohaus Onlinemarketing: Marketingberatung Görs Communications gibt Tipps zu Social Media

In der Blog-Reihe “ Online-Marketing für Autohäuser“ haben wir, die PR- und Content-Marketing-Agentur Görs Communications, bereits skizziert, weshalb Autohäuser und Autohändler nicht mehr länger um eine Digitalstrategie herumkommen. Eine Online-Marketing-Strategie ist wichtiger denn je – und wird in Zukunft nur noch wichtiger. Um zu verdeutlichen, wo im Online-Marketing für Autohäuser Potenziale auch mit niedrigem Budget schlummern, haben wir einen sechsteiligen Maßnahmenplan entwickelt, der auch von Autohäusern mit begrenztem Marketing-Budget realisiert werden kann.

Der erste Teil des Maßnahmenplans ist ein Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive SEO und Content Marketing. Wie genau die SEO-Optimierung abläuft, wird im dritten Teil des Maßnahmenplans erläutert. Im folgenden vierten Teil geht es schließlich jetzt um die Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung.

Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung

„Google liebt Social Signals“: Wie bereits erwähnt, sind Backlinks und damit auch (Weiter-)Empfehlungen in Social Networks wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, die beiden Google-Dienste YouTube und Google+, Pinterest, TumblR, Instagram etc. unverzichtbar, um bei Google Spitzenplatzierungen und damit die Internetnutzer und Kunden, aber auch die so genannten „Influencer“ und Multiplikatoren wie beispielsweise lokale und Auto-Blogger zu erreichen.

Ein großer Vorteil besteht darin, dass Postings, Tweets, Likes, Kommentare etc. (noch) kostenfrei sind. Es entstehen also bei der Social-Media-Kommunikation keine direkten Werbekosten – nur der Aufwand für das Schreiben, Hochladen und sonstige Aktivitäten (die durch das Autohaus selbst oder durch eine PR und Onlinemarketing Agentur wie Görs Communications durchgeführt werden können). Für jedes Fahrzeug und jede Aktion kann beispielsweise ohne großen Aufwand eine eigene kleine Social-Media-Kampagne gestartet werden, mit Fotos, Videos, Text und Verlinkungen. Parallel dazu sollten entsprechende Google AdWords Anzeigen geschaltet werden.

Eine professionelle PR und Onlinemarketing Agentur wie Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) bietet den meisten Kunden ein Social-Media-Start-Paket an, bei dem bei den wichtigsten Social Networks Accounts eröffnet werden, natürlich mit Impressum und Logo versehen und den ersten Start-Postings (Texte, Verlinkungen, Fotos, Videos etc.) als Grundbefüllung. Diese Accounts können dann von den Autohäusern selbst oder mithilfe einer Agentur gepflegt und ausgebaut werden.

Social Media Werbung (Anzeigen)

Bezahlte Anzeigen bei Facebook, Twitter oder Xing ähneln alle Google AdWords, bieten aber auch zusätzliche Funktionen. Diese Anzeigen könnte man zusätzlich schalten, um die einzelnen Social-Media-Accounts sowie die Webseiten der Autohäuser zu bewerben.

Diesen und weitere Fachartikel rund um Marketing, Onlinemarketing, PR, Social Media und Werbung gibt es im Görs Communications Blog auf https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog/

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur sowie Digitalberatung / Unternehmensberatung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Allgemein

Sonderaktion mit Doppel-MP3-CD Hörbüchern als Download: Ich kenn dich – darum kauf ich! und Der PreSales Marketing Kundenmagnet

Sonderaktion mit Doppel-MP3-CD Hörbüchern als Download: Ich kenn dich - darum kauf ich! und Der PreSales Marketing Kundenmagnet

Nabenhauer Consulting

Steinach im April 2018 – Insbesonder innovativ und hilfreich werden Hörbücher „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ und „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ zu einer Ausnahmeerscheinung gemacht. Beide Bücher sind innovative Pflichtlektüre für jeden Unternehmer! Diese Innovation kommt der Nachfrage entgegen und der Markt wird, das bestätigen Branchenkenner, durch diese Hörbücher tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst. In Hörbücher erfahren Sie, warum in der Wirtschaft vor dem Geschäft die persönliche Beziehung steht. Der wertschätzende Aufbau von Beziehungen zu den potenziellen Kunden verspricht nachhaltigen Erfolg. Nur wer lernt damit umzugehen, dass vor dem Geschäft der persönliche Kontakt zwischen Menschen steht, wird künftig in seinem Markt noch eine Rolle spielen. Mehr über Hörbücher: „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ und „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ finden Sie ab sofort: http://dlbundle.hoerbuch-kundenmagnet.com

Nabenhauer Consulting ist bekannt für neuartige Sonderaktionen. Nabenhauer Consulting bietet den Kunden die Möglichkeit an, dieses einmalige Bundle-Angebot zum Sonder-Preis zu bestellen. Doch nicht nur deshalb zählt die trendige Firma zu den führenden Anbietern für Unternehmer, Selbstständige und Internet-Marketer, die neue Kunden automatisch gewinnen wollen und den Wert jedes einzelnen Kunden zu erhöhen versuchen. Mit der Einführung des neuen Angebotes „Doppel-MP3-CD Hörbüchern als Download“ blieb das Unternehmen seinem Ruf treu und hat wieder einen echten Top-Seller lanciert.
PreSales Marketing denkt die Prozesse der Kundengewinnung und der Vertriebsanbahnung neu. Es verzahnt das klassische Marketing mit den kostenfreien Möglichkeiten des Social Network Marketing im Internet.
Im Hörbuch „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ erfahren Sie, wie Sie
-durch Social Media einfach und ohne finanziellen Aufwand Neukundenadressen generieren;
-mit einfachen Strategien effizient Ihren Umsatz und Bekanntheitsgrad steigern;
-direkte Beziehungen zu wichtigen Entscheidern aufnehmen und erfolgreich pflegen.

Im Hörbuch „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ erhalten Sie die Antworten auf die Fragen:
-warum Menschen die Gemeinschaft in sozialen Netzwerken suchen;
-warum Postwurfsendungen ungelesen im Papierkorb landen;
-warum die Werbung in die digitale Welt wandert.

Die Firma wird in Insiderkreisen für die pfiffige Promotion von diesem einmaligen Bundle-Angebot als MP3-Download geschätzt und die neue Sonderaktion stößt bei Kunden und Geschäftspartnern auf eine hohe Akzeptanz. Das Angebot besticht durch die hochwirksame Vertriebsmethode und das einzigartige Erfolgsprinzip für höchste Vertriebseffizienz: http://dlbundle.hoerbuch-kundenmagnet.com

Auch der Geschäftsführer der Nabenhauer Consulting zeigt sich sichtlich erfreut und überrascht vom Erfolg der Aktion: „Wir wussten, dass wir mit dem Bundle-Angebot als MP3-Download eine viel versprechende Lösung entwickelt haben.“
Bereits 2010 wurde Nabenhauer Consulting gegründet. Das Unternehmen zählt zu den wichtigsten Anbietern der Online-Marketing und Social-Media-Marketing und hat seinen Sitz in Steinach (Kanton St. Gallen am Bodensee), Schweiz. Weitere Informationen: http://dlbundle.hoerbuch-kundenmagnet.com

Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie der Nabenhauer Consulting steht „Business mit Herz“. Wir sind der festen Überzeugung, dass Business mit Herz möglich und auch nötig ist und sich nachhaltig rechnet! Die Grundlage für die Erbringung der Dienstleistungen durch Nabenhauer Consulting ist ein positives Menschenbild und eine hohe Wertschätzung des Klienten.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Allgemein

Neue Twitter Richtlinien sorgen für mehr Qualität von Nachrichten

Neue Twitter Richtlinien schränken unerwünschte Spam-Nachrichten ein, um die Qualität des Kurznachrichtendienstes zu verbessern.

Neue Twitter Richtlinien sorgen für mehr Qualität von Nachrichten

Twitter Regeln für das Social Media Marketing

Twitter hat neue Richtlinien in Kraft gesetzt, um die Qualität von Content zu fördern. Die Maßnahmen richten sich vor allem gegen unerwünschte Spam-Nachrichten, unter der die Qualität des Kurznachrichtendienstes stark gelitten hat. Für Social Media Marketing sind die Folgen weitreichend.

Die Gründe für neue Twitter Richtlinien

Twitter hatte in der Vergangenheit mit massenhaft verbreiteten Spam-Tweets zu kämpfen. Vor allem Falschnachrichten sind für Twitter zu einem Problem geworden. Die Auswirkungen dieser „Fake News“, die über Twitter verbreitet wurden, hatten zum Teil massiven Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung und demokratische Wahlen.

Um Falschnachrichten, die von betrügerischen Bots gesendet werden, stärker zu regulieren, beschränken die neuen Twitter Richtlinien Social-Media-Automatisierungs-Tools für das Auto-Posting und die Zeitplanung. Die Maßnahmen wirken sich jedoch auf alle Twitter-Accounts aus. Bisher gängige und effektive Marketingpraktiken müssen umgedacht werden. Denn mit einem Verstoß gegen die neuen Twitter Richtlinien, riskieren Nutzer, dass ihr Twitter Account dauerhaft gesperrt wird.

Auswirkungen der neuen Twitter Richtlinien

Den neuen Twitter Richtlinien unterliegt vor allem das automatisierte Posten von Nachrichten. Seit dem Inkrafttreten der neuen Twitter Richtlinien ist es nicht mehr erlaubt, identische oder ähnliche Inhalte auf einem oder mehrere Konten zu posten.

Diese Einschränkung gilt unabhängig davon, ob die Tweets zur gleichen Zeit veröffentlicht werden oder für die Zukunft geplant sind.
„Sie dürfen keine doppelten oder im Wesentlichen ähnliche Tweets auf einem Konto oder über mehrere Konten, die Sie betreiben, teilen“, erklärt Yoel Roth auf dem Twitter-Firmenblog.

Der richtige Umgang mit den neuen Twitter Richtlinien

Die neuen Twitter Richtlinien führen zu Einschnitten für automatisiertes Social Media Marketing. Vor diesem Hintergrund erlauben es die meisten Social-Media-Tools den Nutzern nicht mehr, mehrere Twitter-Accounts zur Veröffentlichung auszuwählen. Dagegen bietet Blog2Social seinen Nutzern Funktionen, um Social Media Automatisierung in Übereinstimmung mit den neuen Twitter Richtlinien zu ermöglichen. Durch das Hinzufügen individueller Kommentare, Postformate und Meta-Tags für Twitter Cards, können Tweets für jeden Twitter-Account vollständig individualisiert und trotzdem im Prozess der Planung und des Teilens automatisiert werden. Hochwertige, zielgruppenorientierte und abwechslungsreiche Inhalte, unterschiedliche Hashtags sowie Handles machen Tweets persönlicher und attraktiver. Durch unterschiedliche Bilder können Tweets abwechslungsreicher gestaltet werden.

Blog2Social ermöglicht es, Social-Media-Nachrichten nicht nur für Twitter, sondern für jedes Netzwerk individuell zu optimieren und anzupassen. Die neuen Twitter Richtlinien verdeutlichen, dass individualisierte Inhalte für die Social Media Kommunikation immer wichtiger werden. Trotz der umfangreichen Änderungen gibt es noch viele Optionen für das Social Media Marketing auf Twitter. Lesen Sie dazu den vollständigen Fachbeitrag „Was die neuen Twitter Regeln für das Social Media Marketing bedeuten“.

Die ADENION GmbH entwickelt und betreibt Onlinedienste für Content Marketing, PR und Social Media und unterstützt Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Online-Kommunikation.

Das Tool PR-Gateway bietet die einfache, crossmediale und automatisierte Distribution von Pressemitteilungen, Fachartikel und Unternehmensnews an eine individuelle Auswahl aus über 250 kostenfreien Presseportalen, Fach- und Themenportalen, Dokumenten-Netzwerken, Social Media News-Diensten sowie über die eigenen Social-Media-Kanäle. Über Premium-Dienste können außerdem weitere renommierte Fachportale sowie Redaktionen namhafter Fachpublikationen und Online-Magazine erreicht werden.

Eine Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten über Presseportale, Newsdienste und Social Media kann die Sichtbarkeit und Reichweite in den Suchmaschinen erheblich steigern. Die Online-Nachrichten erreichen nicht nur Medienkontakte, sondern vor allem auch Kunden und Interessenten direkt.

Firmenkontakt
ADENION GmbH / PR-Gateway
Monika Zehmisch
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
49-2181-7569140
presseinfo@pr-gateway.de
http://www.pr-gateway.de

Pressekontakt
ADENION GmbH / PR-Gateway
Monika Zehmisch
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
+49 2181 7569-140
+49 2181 7569-199
monika.zehmisch@adenion.de
http://www.pr-gateway.de

Allgemein

Die Social Media Marketing Studie 2018 ist da!

Die Social Media Marketing Studie 2018 ist da!

Infografik Social Media Marketing Studie 2018

Köln, 06.04.2018: Das Deutsche Institut für Marketing legt die Ergebnisse der diesjährigen Studie „Social Media Marketing in Unternehmen 2018“ vor.

Bereits zum fünften Mal hat das Deutsche Institut für Marketing eine groß angelegte Studie zum Thema Social Media Marketing (SMM) durchgeführt und interessierten Unternehmen die Möglichkeit gegeben den, umfangreichen Online-Fragebogen auszufüllen. Insgesamt haben 412 Personen aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen an der Studie teilgenommen. Die Ergebnisse zeigen, dass Social Media Marketing von großer Bedeutung ist und in nahezu allen Branchen Anwendung findet.

Nutzung von Social Media Marketing
Laut der Studie nutzen derzeit 78,6 Prozent der Unternehmen Social Media Marketing aktiv für ihre Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus planen 56,5 Prozent derjenigen Unternehmen, die aktuell kein Social Media Marketing nutzen, den Einsatz in der Zukunft. Damit sind Nichtnutzer tendenziell eher in der Überlegung, SMM zukünftig zu nutzen, als noch im Jahr 2016.

Stellenwert von Social Media Marketing
Der aktuelle Stellenwert von Social Media Marketing im Unternehmen wird von 30,4 Prozent als sehr hoch eingestuft. Zudem schätzen die meisten befragten Teilnehmer (84,0 Prozent) den zukünftigen Stellenwert von Social Media Marketing im Unternehmen als steigend ein.

Organisation der Social Media Marketing Aktivitäten
In den meisten Unternehmen (33,0 Prozent) ist die Marketing-Abteilung für SMM-Aktivitäten zuständig. 64,9 Prozent der Studienteilnehmer geben an, dass die SMM-Aktivitäten komplett vom eigenen Unternehmen übernommen werden und nur in 2,6 Prozent werden die gesamten Aktivitäten an eine externe Agentur weitergegeben. In 25,0 Prozent der befragten Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die ausschließlich für Social Media Marketing angestellt sind.

Ziele von Social Media Marketing
Die meisten Studienteilnehmer setzen Social Media Marketing ein, um für das eigene Unternehmen zu werben. Die Neukundengewinnung stellt für 84,0 Prozent der befragten Teilnehmer das Hauptziel von Social Media Marketing dar.

Umsetzung von Social Media Maßnahmen
Bei 64,9 Prozent der Befragten findet eine Verknüpfung von Social Media Marketing und Offline-Kampagnen statt. Zudem nutzen 72,4 Prozent der befragten Unternehmen Content Marketing im Rahmen ihrer Social Media Marketing Aktivitäten.

Social Media Marketing Budget
Mehr als die Hälfte (52,0 Prozent) der Teilnehmer an der Studie haben für Social Media Marketing ein eigenes Budget, welches im Durchschnitt 28,7 Prozent des gesamten Marketing-Budgets ausmacht – Tendenz steigend.

Social Media Werbung
Das Schalten von Werbung auf Social Media Kanälen wird derzeit von ungefähr der Hälfte (47,0 Prozent) als wichtig oder sehr wichtig eingestuft. 47,9 Prozent der Unternehmen nutzen Werbung über SMM.

Einsatz und Bedeutung ausgewählter SMM-Instrumente
Wie bereits in der vorherigen Studie lässt sich erneut beobachten, dass die befragten Unternehmen vor allem die Plattformen bespielen, die auch Privatpersonen präferieren. Facebook wird folglich von 85,5 Prozent der Studienteilnehmer als reichweitenstärkstes Instrument zur Unternehmenskommunikation genutzt, gefolgt von den Plattformen XING (85,3 Prozent), YouTube (75,8 Prozent), LinkedIn (63,2 Prozent) und Blogs (55,4 Prozent). Zudem werden vor allem Videoinhalte zukünftig an Bedeutung gewinnen. Dementsprechend stellt YouTube ein wichtiges Instrument im Rahmen der Unternehmenskommunikation dar.

Controlling / Monitoring von Social Media Aktivitäten
Ungefähr zwei Drittel der Befragten führen ein Controlling / Monitoring ihrer SMM-Aktivitäten durch (64,3 Prozent). Die Professionalisierung des Social Media Marketing ist im Allgemeinen fortgeschritten, wird jedoch noch nicht in allen Unternehmen konsequent umgesetzt. Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Institut für Marketing, kommentiert die Ergebnisse wie folgt: „Die Studienergebnisse spiegeln genau unseren Eindruck der letzten Jahre im Social Media Marketing wider: Diese Disziplin ist nicht mehr nur ein ergänzendes Marketing-Instrument, sondern wird in den meisten Unternehmen vollständig in die Unternehmensstrategie eingebunden. Während es 2012 noch in vielen Unternehmen nach dem Motto ablief „Wir machen jetzt auch mal einen Facebook-Account und schauen was passiert“, ist heutzutage schon alles auf einem sehr professionellen Level angesiedelt. Wir sind gespannt, was die Zukunft im Social Media Marketing noch bringen wird.“

Eine komplette Zusammenfassung der Studienergebnisse steht unter https://www.marketinginstitut.biz/marktforschung/studien/studie-social-media-marketing/ zum kostenlosen Download bereit.

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Allgemein

WhatsApp Business – sinnvoller geschäftlicher Einsatz?

Dynamic-Duo Webdesign sieht den geschäftlichen Einsatz von WhatsApp kritisch

WhatsApp Business - sinnvoller geschäftlicher Einsatz?

Logo der Firma dynamic-duo webdesign/-publishing

WhatsApp ist ein weltweit äusserst beliebter Messenger um mit Freunden im privaten Umfeld zu kommunizieren. Mit der Business Version wird die Kommunikation für Geschäftszwecke ermöglicht.

Lesen Sie hier, ob sich der Einsatz von WhatsApp Business für Ihr Unternehmen lohnt.

Um es gleich vorwegzunehmen – aus unserer Sicht ist die Kommunikation mit Externen (Kunden, Lieferanten, …) zum jetzigen Zeitpunkt (Stand März 2018) nicht sinnvoll. Der Mehrwert zu den vorhandenen Kommunikationskanälen ist nicht vorhanden und aus Sicht Datenschutz der Einsatz kritisch. Genügend sind persönliches Gespräch, Briefpost, Telefonat, Email, Kontaktformular der Firmenwebsite, Videokonferenz, etc..

Mit der Weiterverbreitung von augmented reality (=erweiterte Realität) entsteht ein Zusatznutzen. Der Einsatz von WhatsApp Business könnte dann gerechtfertigt sein. Denkbar wäre, dass ein Kunde mit der Kamera in den Boilerraum schwenkt und der Hersteller von Heizungsanlagen live Produkte virtuell hineinprojiziert. Oder die Möglichkeit dass virtuelle Möbel in die Liveaufnahmen des Wohnzimmers eines Kunden integriert werden, usw. Oder neue Funktionen für Social Media Marketing wären hilfreicher

Hingegen werden für die geschäftliche interne Kommunikation bereits heute von vielen Mitarbeitern What-sApp Chats/Gruppenchats verwendet. Dabei aus Sicht der Unternehmung zu achten, dass keine Unternehmensgeheimnisse (Verfahren, Prozesse, Patente) und sensible Daten das Unternehmen verlassen. Das Risiko der Reputation, der gezielten Industriespionage und des Nachrichtendienstes ist nicht zu unterschätzen. Mitarbeiter sind entsprechend zu sensibilisieren und im Umgang mit elektronischen Tools auszubilden. Eventuell ist eine Evaluation eines anderen Tools, welches nicht auf Servern in den USA läuft und damit dortigem Recht unterliegt, zu empfehlen. Auch dass alle Namen, Adressen und Telefonnummern des Telefons an WhatsApp gesendet werden ist äusserst problematisch, vor allem bei Kundendaten führt das zu Widerrechtlichkeit.

Hier Tipps zur geschäftlichen Nutzung von WhatsApp Business
-Setzen Sie zwei Simkarten ein (Privat, Geschäft) – besser wäre ein eigenes geschäftliches Telefon mit ausschliesslich geschäftlichen Adressdaten
-Kommunizieren Sie keine persönliche und geschäftliche sensible Daten, Unternehmensgeheimnisse, Patente, Baupläne, Prozesse, Fotos von Neuentwicklung, Fotos des Forschungslabors, usw.
-Hinterlegen Sie im Unternehmensprofil Kontaktdaten, Email, Website, Foto, Logo und das Impressum
-Mit der Funktion „Schnellantworten“ werden häufig verwendete Standardantworten generiert und für den Gebrauch hinterlegt
-Mit der Abwesenheitsnachricht werden Abwesenheitsnotizen versendet
-In den Statistiken wird gezeigt, wie viel Nachrichten gesendet und gelesen wurden

Gerne beraten wird Sie individuell, z.B. über den Einsatz eines Chats für Ihre Website.

Auch bei Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing Aufgaben oder der Gestaltung eines neuen Webdesign bringt Sie die Firma dynamic-duo Webdesign einen Schritt vorwärts.

Dynamic-duo Webdesign
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See
www.dynamic-duo.ch
Seit mehr als 15 Jahren Ihr Partner für Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Webdesign

dynamic-duo webdesign/-publishing – Manufaktur für erstklassiges Webdesign und Webpublishing seit 1999.
Agentur für Webdesign, Onlineshops, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing, Joomla, Websites

Kontakt
dynamic-duo webdesign/-publishing
Beatrice Brupbacher
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See
+41 44 920 58 77
info@dynamic-duo.ch
http://www.dynamic-duo.ch