Tag Archives: Spiritualität

Allgemein

Inspirierend, erfolgreich – und eventuell spirituell

Saskia Winkler wagte einen riskanten Schritt: Nachdem sie fast 20 Jahre erfolgreiche Unternehmerin war, gab sie ihren Job auf, um als Energetikerin mit Spiritualität und Quantenheilung anderen zum Erfolg zu verhelfen.

Zu ihrer „Soiree am See“ hat sie noch weitere interessante Persönlichkeiten eingeladen, die ein Leben in Fulle und Erfolg leben. Sie sollen die Teilnehmenden inspirieren und ihnen helfen, ihren Schlussel zur Erfullung zu finden.

Besonderes Highlight: Saskia Winkler stellt an diesem Abend exklusiv ihr neues Buch „Eventuell spirituell“ vor, in dem sie zeigt, wie Spiritualität und Erfolg zusammenpassen. Mit einem Augenzwinkern kann sie dabei gängige Vorurteile aufbrechen und uberlässt es dem Leser, ob er spirituell sein möchte oder nicht.

Folgende Speaker sind zu Gast:

Mit einem kleinen Poetry Slam wird Silke Glusenkamp diesen Abend bereichern. Als Unternehmensberaterin, Personalleiterin, Trainerin und Bloggerin beschäftigt Sie sich mit dem Thema: „Arbeitszeit ist Lebenszeit!“ Und weil das Leben naturlich viel Spaß machen soll, zeigt sie auf humorvolle Weise, wie das gelingen kann.

Als Unternehmerin und TV-Journalistin hat Henriette Frädrich schon gearbeitet. Mittlerweile lebt und arbeitet die Autorin und Speakerin nur noch nach ihren eigenen Regeln. Ihre Botschaft: „Mach doch, was du willst und wie du es willst – aber mit Herz und Hirn.“

Filiz Scarcella, die Powerfrau mit turkisch-sizilianischen Wurzeln, kann persönliche Grenzen sprengen. Die Unternehmerin schafft es, als Dozentin und vor allem als Mentorin, andere Menschen fur mehr Verantwortung und Perspektive zu motivieren.

Dass auch Männer emotional sein können, beweist Denys Schwarnweber. Er hat sich auf Gefuhle und die Qualität des Herzens spezialisiert. Damit gilt er als fuhrender Trainer fur Veränderungsarbeit in der Tiefe und begeisterte damit tausende Teilnehmende seiner gleichnamigen Akademie sowie große Unternehmen.

Bei ihm geht immer noch ein bisschen mehr: Trainer, Speaker und High-Performance-Coach Kevin Godawski. Er uberzeugt nicht nur mit seinem Wissen, sondern auch mit seiner ausgeprägten Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufuhlen. Die Kombination macht ihn zu einem Experten fur physische Leistungssteigerung.

Auch Gastgeberin Saskia Winkler kommt an diesem Abend zu Wort. Sie zeichnet sich vor allem durch unternehmerische Erfahrung und Einfuhlungsvermögen aus. Und die Energetikerin ist uberzeugt: Spiritualität ist der Turbo fur Erfolg! Auf ihrem Lebensweg hat sie selbst erlebt, wie es funktioniert.

Exklusiv stellt sie an diesem ihr Buch „Eventuell spirituell“ vor. Auf humorvolle Art widerlegt sie gängige Klischees uber Spiritualität, um einen neutralen, objektiven Blick darauf werfen zu können. Saskia Winkler zeigt, dass spirituelle Methoden auch im Business-Bereich eingesetzt werden können. Das Thema Quantenheilung wird im Buch ebenfalls anschaulich ohne Hokus Pokus mit physikalischen Beispielen erklärt.

Fur ein interessantes Rahmenprogramm neben den Vorträgen an diesem Wohlfuhlabend ist ebenfalls gesorgt. Personal- und Gedächtnistrainerin Anne-Kathrin Walek aus Überlingen macht eine Fitnessubung fur das Gehirn mit dem Publikum. Über ihre Jungunternehmer-Initiative „Young Rockets Business Mastery“ berichten die jungen Grunder Lauri Kult und Benjamin Dasch.

Außerdem ist in der Pause ein Buffett mit Fingerfood eingeplant, das bereits im Ticketpreis enthalten ist. In diesem entspannten Rahmen kann man mit den Speakern oder anderen Teilnehmenden ins Gespräch kommen. Weitere Informationen und den Ticketvorverkauf finden Sie unter www.saskia-winkler.de
Standort: Augustinum
Strasse: Kurallee 18
Ort: 88709 – Meersburg (Deutschland)
Beginn: 29.11.2018 18:00 Uhr
Ende: 29.11.2018 22:00 Uhr
Eintritt: 79.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://saskia-winkler.de/soiree-am-see/

Auf Erfolgskurs dank Spiritualität

Saskia Winkler wagte einen riskanten Schritt: Nachdem sie fast 20 Jahre erfolgreiche Unternehmerin war, gab sie ihren Job auf, um als Energetikerin mit Spiritualität und Quantenheilung anderen zum Erfolg zu verhelfen. Dabei kommt sie aber ganz ohne Räucherstäbchen, Edelsteine und mystische Ansätze aus. Fur sie zählt viel mehr, dass die Menschen sich so zeigen können, wie sie wirklich sind.

Dabei hat ihre Karriere doch so klassisch angefangen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft stieg sie direkt in das Familienunternehmen ihrer Eltern, die Winkler Technik GmbH, ein. Ab dieser Zeit drehte sich ihr gesamtes Tun um den nationalen und internationalen Vertrieb von Fußbodenheizsystemen. Auch in der Geschäftsfuhrung arbeitete sie täglich daran, das Unternehmen voranzubringen. Zahlreiche Auszeichnungen belegen den Erfolg.

Spirituell – und trotzdem normal?

In ihrer Tätigkeit als Lifecoachin geht es ihr darum, Spiritualität ohne Esoterik und Räucherstäbchen völlig normal darzustellen. Die Spiritualität sei das Mittel zur Selbsthilfe, um die Seele komplett entfalten zu können. Wenn jeder sich so zeigen darf, wie er oder sie ist, dann fuhrt das automatisch zu einem glucklichen und erfolgreichen Leben.

Das Besondere ist, dass Saskia Winkler ihren spirituellen Hintergrund mit ihren unternehmerischen Erfahrungen verknupfen und weitergeben kann. So wird sie zum Vorbild fur eine neue Generation spirituell orientierter Menschen, die mehr zu sich selbst stehen sollten. Ihre Erkenntnisse hat sie dazu auch in ihrem Buch „Eventuell spirituell“ aufgeschrieben

Firmenkontakt
Saskia Winkler
Saskia Winkler
Rauensteinstraße 85
88662 Überlingen
+49-170-6316066
info@saskia-winkler.de
http://www.saskia-winkler.de

Pressekontakt
Dreamland GmbH & Co. KG
Marcus Fache
Aalener Straße 36
89520 Heidenheim
07321/34266-0
m.fache@dreamland.de
https://www.dreamland.de

Allgemein

Der dritte Teil der skandinavischen Bestseller-Trilogie

Das letzte Puzzleteilchen

Der dritte Teil der skandinavischen Bestseller-Trilogie

Cover

Mit der Frage, wer oder was durch das Symbol des Grals bezeichnet wird, haben sich schon viele Menschen beschäftigt. Der Mystiker und Visionär Lars Muhl verfolgt in diesem Buch die Spur ins eigene Herz. Mit seiner poetischen Erzählung baut er Brücken, um grundsätzliche Fragen zur Spiritualität in der Gegenwart zu stellen.
Wer bereit ist, in die Tiefen des eigenen Bewusstseins einzutauchen und dem Geheimnis des Lebens auf den Grund zu gehen, findet in diesem letzten Teil der Trilogie erneut Tore, um die eigene Wahrnehmung zu schulen und empfänglich zu werden für die Geheimnisse, die in ihm selbst ruhen. Das Buch handelt vom Sinn des Lebens und seiner Erfüllung. Und es ist gleichzeitig eine Einladung, seiner Intuition zu vertrauen und das letzte Puzzleteilchen auf dem Weg in die Balance selbstbestimmt zu finden.

Über den Autor
geb. 1950 in Dänemark, war erfolgreicher Musiker und Liedermacher. Heute hält der Visionär und Mystiker Vorträge in der ganzen Welt, bietet Workshops an und leitet mit seiner Frau, der Klangtherapeutin und Autorin Githa Ben-David, ein Institut für Energie und Bewusstsein.

Lars Muhl
Der Gral
350 Seiten, 19,95 €
Erscheinungstermin: September 2018
ISBN: 978-3-95883-282-4

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Allgemein

16. Kongress Geistiges Heilen: ein Kraftort für Besucher

Online-Vorverkauf noch bis zum 10. September 2018

16. Kongress Geistiges Heilen: ein Kraftort für Besucher

(Bildquelle: DGH e. V.)

(Rotenburg a. d. Fulda/Nidda) Ob Altes Räucherwissen, Aurachirurgie, die Heilung des Inneren Kindes, Heilige Geometrie, Klangheilung, Rückführungen, Stimmgabeltherapie oder Therapeutic Touch, Heilungsseminare oder die wissenschaftliche Sicht auf Energieheilung: Über 25 renommierte Referenten geben beim 16. Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V. in Rotenburg a. d. Fulda ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter.

Der Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V. ist für viele Besucher ein Kraftort. Seine faszinierende Wirkung entfaltet sich im herzlichen Miteinander und in der inspirierenden Atmosphäre: Erfahrene Heilerinnen und Heiler nutzen die Chance, sich fortzubilden und mit Kollegen auszutauschen. Interessierten Laien bietet sich eine wundervolle Gelegenheit, in die Welt geistiger Heilweisen einzutauchen und auf ihrem spirituellen Weg, vielleicht auf der Suche nach Heilung, Antworten zu finden.

22 Vorträge und 24 Workshops, kurze kostenfreie Heilbehandlungen zum Kennenlernen, Gottesdienst, Meditationen, Disko und Kristall-Klangschalen-Konzert

Annemarie Herzog wurde schon als Kind in Österreich von ihrer Großmutter in das überlieferte Räucherwissen eingeweiht. Die bekannte Buchautorin mit eigener Räuchermanufaktur wird ihre Kunst mit dem Räucherschemel und Räuchertuch praktisch vorstellen.

Wer Tom Peter Rietdorf einmal in Aktion erlebt hat, wird fasziniert von den Möglichkeiten der Aurachirurgie sein. Beim DGH-Kongress lädt der Heiler wieder freiwillige Probanden dazu ein, seine Heilarbeit am Ätherkörper zu erfahren.

50 veröffentlichte Bücher und Meditations-CDs spiegeln Susanne Hühns enorme Schöpferkraft wider. Die staatlich anerkannte Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Psychiatrie begab sich vor mehr als 30 Jahren auf die Suche nach den tieferen Ursachen der Krankheiten ihrer Patienten. Auf ihrem Weg beschäftigte sie sich intensiv mit systemischer Aufstellungsarbeit, Spiritualität und traumatischen Erlebnissen ihrer Kindheit. Im Zuge ihres persönlichen Heilungsprozesses und aus zahlreichen Erfahrungen mit ihren Klienten erwuchs ihre Therapieform mit dem Inneren Kind.

Die Heilige Geometrie ist Jeanne Rulands Überzeugung nach „der Schlüssel in eine neue Zeit und die Antwort auf alle Fragen“. In ihrem Workshop vermittelt die Heilerin und Buchautorin ihre Methode der Lichtfeldheilung in der herzzentrierten Ausrichtung in Geist, Körper und Seele.

Christiane Tietze kreiert in ihrem Klangheilungs-Workshop eine Atmosphäre, in der sich die Teilnehmer, ob Anfänger oder Profi, gemeinsam tönend auf das Anliegen des Probanden einschwingen und im Klingen sich selbst und anderen Wohlbefinden schenken.

Hans Kollenbrath lädt seine Teilnehmer dazu ein, die Heilkraft ihrer Hände kennen zu lernen; mit freiwilligen Probanden demonstriert der erfahrene Ausbilder seine Rückführungsarbeit in vergangene Leben.

Der Astrologe, Stimmgabeltherapeut, Buchautor und Künstler Thomas Künne bringt seine Teilnehmer mittels Planetenstimmgabeln mit ihrem eigenen Schwingungsmuster in Resonanz – und so mit ihrem inneren Heiler.

Heike Rahn ist international als Therapeutic Touch-Ausbilderin für Heiler sowie für Mitarbeiter im Gesundheitswesen bekannt. Im Vortrag und im Workshop führt sie in die intuitive Heilarbeit mit „TT“ ein.

Legendär ist Graziella Schmidts Workshop „Im Herzen berührt“! Wer sich für Heilung öffnet, kann in Graziellas Humor baden, mit dem sie die persönlichen Anliegen der Teilnehmer exakt erfasst, und sich von ihrer klaren, harmonisierenden und aufrichtenden Liebe berühren lassen.

Prof. Dr. med. habil. Albrecht Hempel wird in einem Workshop die Beziehung zwischen Energieflüssen im Körper und den körperlich-anatomischen Gegebenheiten in Theorie und Praxis darstellen.

Programmübersicht: https://www.dgh-ev.de/kongress.html
Online-Ticket-Vorverkauf bis zum 10.09.2018: https://shop.dgh-ev.de/
Während der Kongresstage sind auch vor Ort Kongress- und Tageskarten erhältlich: Göbel“s Hotel Rodenberg, Heinz-Meise-Str. 98 – 36199 Rotenburg a. d. Fulda

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH) ist ein Zusammenschluss von rund 4.000 Heilern, Heilpraktikern, Therapeuten, Ärzten, Klienten sowie Mitglieds- und Fördervereinen. DGH-Mitglieder verpflichten sich einem Ethik-Kodex. Neben der Beratung von Menschen, die Hilfe suchen, und der Vermittlung von Heilern in Wohnortsnähe unterstützt der DGH e. V. die Zusammenarbeit von Heilern und Medizinern.

Firmenkontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Siegfried Jendrychowski
Raun 21
63667 Nidda
+49 (0) 6043 – 98 89 035
info@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Pressekontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Irisa S. Abouzari
Steinkopfstraße 3
51065 Köln
02 21 – 54 55 43
presse@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Allgemein

MINDCLEANSE – Fühlen statt Denken

von Julia Bleser

MINDCLEANSE - Fühlen statt Denken

ES DARF AUCH LEICHT SEIN!

Wer seinen Alltag von „Altlasten“ befreien und Platz schaffen möchte für Neues, findet in diesem Selbstcoaching-Leitfaden Wege zurück zu Gefühl und Intuition. Mit Hilfe der Übungen und Anleitungen begleitet Bewusstseinscoach Julia Bleser ihre Leserinnen und Leser in ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben. Das Buch ist effizientes Werkzeug, um einen Umgang mit den uns einschränkenden Gedanken zu finden. Viele Menschen leben nicht, was sie eigentlich wollen. Sie finden Argumente, fühlen aber nicht mehr, wohin es sie eigentlich zieht. Selbstwahrnehmung, Selbstwertschätzung und -liebe stehen nicht an oberster Stelle. Indem wir uns bewusst machen, um was es uns im Kern bei unserem Handeln eigentlich geht, kommen wir wieder bei uns selbst an. Wir lernen unserer inneren Stimme zu vertrauen. Indem bestimmte Glaubenssätze über sich selbst Schritt für Schritt losgelassen werden können, wird der Weg frei, um schmunzelnd endlich den persönlichen Glückskurs einzuschlagen. Am Anfang steht die Idee! Wer sein Leben verwandeln möchte, findet in diesem Buch die passenden Ansatzpunkte, um Verantwortung für sich zu übernehmen und dem eigenen Sinn entsprechend zu leben. Wenn kleine und große Krisen drohen, hilft keine Theorie, sondern gelebte Coaching- und Lebenspraxis, die in diesem Buch in drei Schritten nachvollziehbar vermittelt wird. Es wurde geschrieben für Menschen, die sich auf den Weg zu sich selbst aufmachen wollen. Menschen, die bereit sind, ihrer Herzensstimme zu folgen.

Hardcover | 978-3-96240-252-5 | 24,99 Euro
Paperback | 978-3-96240-251-8 |18,99 Euro
e-book | 978-3-96240-253-2 | 12,99 EUR
84 Seiten

ÜBER DIE AUTORIN:

Julia Bleser arbeitet als Bewusstseins-Coach nach ihrer selbstentwickelten JB MINDCLEANSE Methode im eigenen Institut für ganzheitliches Bewusstseins-Coaching in Kempen am Niederrhein. Ihre Coachings und Seminare veranstaltet sie sowohl in Kempen als auch am Standort Mallorca – ihrer zweiten Heimat.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Allgemein

„Das Geschenk – Ein spirituelles Märchen nach der amo ergo sum Philosophie von Christina Kessler“ von Birgit Kutsche

"Das Geschenk - Ein spirituelles Märchen nach der amo ergo sum Philosophie von Christina Kessler" von  Birgit Kutsche

Schwächen in Qualitäten umwandeln

LIEBE SEIN

Viele Menschen wünschen sich Liebende zu sein, aber wie lässt sich das verwirklichen? Ich liebe also bin ich – amo ergo sum ist eine Einladung, der ureigenen Sehnsucht im Inneren zu folgen und zu entdecken, dass alles, wonach wir suchen, längst da ist.

Was Christina Kessler in jahrzehntelanger Forschungsarbeit als Essenz unterschiedlichster Weisheitstraditionen der Welt herausgearbeitet hat, wird in diesem Buch für sämtliche „Neugierigen“ und „Quereinsteiger“ auf spielerische Art und Weise „greifbar“ gemacht. Das, was in Worten nicht zu fassen ist, kann erfahren werden – in jedem Moment. Das Buch kann wieder und wieder gelesen werden. Immer wird es Neues zu entdecken geben. Denn es ist eine Unterstützung bei der schrittweisen Wiederentdeckung des wahren Selbst.

Das größte Geschenk, das wir uns und damit auch anderen machen können, ist, zu dem zu werden, der wir wirklich sind. Wir machen es uns gerne schwer aus alten Gewohnheiten auszusteigen. Sobald wir aber den inneren Kompass einschalten und wahrzunehmen beginnen, was sich für uns gut anfühlt und was nicht, wird es leichter und leichter. Die 33 Herzqualitäten und dazu passende Affirmationen unterstützen die Leserinnen und Leser auf dem Weg zu sich selbst und in die Liebe, die immer bereits da ist. Im Kontakt zu uns selbst, dürfen wir lernen, sie zu leben.

Ein Buch für alle, die spüren und wissen, wie wichtig es ist, dass sich ernsthaft etwas ändert – bei uns selbst und in der Welt.

100 Seiten
Hardcover | 978-3-96240-034-7 | 19,99 Euro
e-book | 978-3-96240-035-4 | 5,99 €

ÜBER DIE AUTORIN:
Birgit Kutsche, Jahrgang 1953, begleitet schon seit vielen Jahren Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Langjährige Aufenthalte in Asien und den USA gaben ihrer Entwicklung entscheidende Impulse. Den prozessorientierten Ansatz amo ergo sum von Christina Kessler setzt sie heute in eigener Praxis um.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Allgemein

„Die Befreiung der Menschen – Gespräche mit Meister Sananda“ von Angelica Osske

"Die Befreiung der Menschen - Gespräche mit Meister Sananda" von Angelica Osske

SELBSTANNAHME ALS AUSDRUCK DER GÖTTLICHKEIT

So allgegenwärtig die Anzeichen eines weltumspannenden Wandels heutzutage sind, so notwendig scheint eine Neuanbindung der Menschheit an eine vielfach vernachlässigte Quelle. In ihrem Buch „Die Befreiung der Menschen“ geht das Medium Angelica Osske den essentiellen Fragen auf den Grund: Inspiriert vom aufgestiegenen Meister Sananda, der sein Leben als Jesus von Nazareth dem Geist Christi geweiht hatte, richtet sie ihr Augenmerk darauf, wie wir in den verschiedenen Lebensbereichen Erlösung erfahren können. So vermittelt das Buch im Hinblick auf die Zukunft eine freudvolle Vision, die – von Freiheit und Liebe getragen – den Weg in ein neues Zeitalter weist. „Ein Mensch, der zumindest die Absicht in sich trägt, sich so gut wie möglich anzunehmen – so wie er ist – hat sich für die Liebe entschieden. Und in diesem Moment hat die Liebe über die Dunkelheit gesiegt“, ruft Osske in dem Buch zu Selbstmitgefühl auf. Sie ist überzeugt: „Je mehr ein Mensch beginnt, sich selbst und all seinen verdrängten Anteilen gegenüber sein Herz zu öffnen, desto mehr kann er heilen, desto mehr kommt er in die Liebe, und desto weniger fühlt er sich von den anderen Menschen getrennt.“ Mit viel Einfühlungsvermögen beschreibt sie, wie Ängste als etwas genutzt werden können, das Kräfte in uns mobilisiert – sofern wir erkennen, dass nicht die Ängste selbst in die Enge führen, sondern unser Umgang mit ihnen. „Ein Mensch, der sich ständig dagegen wehrt, sich seines eigenen negativen Pols bewusst zu werden und der damit vermeidet, dass dieser Anteil in ihm zum Ausdruck kommt, verliert letztendlich auch seine Beweglichkeit und Lebendigkeit“, macht sie im Buch Mut, sich den eigenen Schattenseiten zu stellen. Osske vermittelt als Medium die Weisheiten des aufgestiegenen Meisters Sananda in einer luziden Klarheit – so ist ein berührendes Buch entstanden, das den Glauben stärkt, eine positive Energie überträgt und dabei den Kontakt zur Göttlichkeit wieder in uns freilegt.

ÜBER DIE AUTORIN

Angelica Osske spürte schon als Kind die Gegenwart der Engel und nahm ihre Botschaften intuitiv wahr. Später, während sie als Agraringenieurin in der Entwicklungshilfe und später als PR-Referentin tätig war, trat ihre Fähigkeit, mit der geistigen Welt zu kommunizieren, vollends zutage. 2009 machte sie sich als Engel-Medium selbstständig. In ihren HEART WORK-Sitzungen vereint sie mediale Lebensberatung und geistiges Heilen mithilfe der Engel. Zudem führt sie regelmäßig geführte Engel-Meditationen durch und leitet Seminare zum Thema Selbstliebe. Seit 2016 channelt sie Botschaften von Sananda.

Angelica Osske
Die Befreiung der Menschen
Gespräche mit Meister Sananda

164 Seiten

Paperback | 978-3-96240-197-9 |13,99EUR
e-Book | 978-3-96240-213-6 | 8,99EUR

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Allgemein

Geistiges Heilen kann man lernen!

Schnupperworkshops für Einsteiger und Fortbildung für Profis auf dem 16. DGH-Kongress vom 12. – 14.10.2018

Geistiges Heilen kann man lernen!

(Bildquelle: DGH e. V.)

So mancher Weltklassefußballer vertraut nicht nur auf trainierte Muskeln, sondern auf eine höhere Macht, wenn er vor dem entscheidenden Tor ein Stoßgebet in den Himmel sendet… und hinterher dankbar auf die Knie fällt. Seit jeher bitten wir in wichtigen Situationen Gott um Schutz – vor allem in existenziellen Krisen, zum Beispiel wenn ein naher Angehöriger erkrankt ist. Instinktiv legt die Mutter ihrem Kind, das gestolpert und gefallen ist, die Hand auf das schmerzende Knie…
Geistiges, spirituelles oder energetisches Heilen, Heilen durch Handauflegen oder Gebetsheilung – all diese Begriffe umschreiben ein uraltes intuitives Wissen, das uns Menschen innewohnt.

Beim 16. DGH-Kongress Geistiges Heilen in Rotenburg a. d. Fulda bieten über 25 erfahrene Referentinnen und Referenten professionellen Heilern und interessierten Laien vielfältige Möglichkeiten, geistiges Heilen in Aktion zu erleben. So bietet zum Beispiel Hans Kollenbrath im Workshop „Heilende Hände – Selbstheilungskräfte aktivieren!“ auch Einsteigern die Gelegenheit, ihre Heilkraft kennenzulernen. Therapeutic Touch-Expertin Heike Rahn vermittelt im Workshop „Intuition in der Energiearbeit“ in praktischen Übungen die Möglichkeit, das eigene energetische Feld sowie das einer anderen Person zu erspüren und telepathische Fähigkeiten zu schulen. Christiane Tietzes Teilnehmer am Workshop „Klangheilung – in Resonanz mit der Welt“ üben sich im heilenden Tönen – für sich und andere.

Heilbehandlungen zum Kennenlernen

Auch diesmal gibt es wieder die Gelegenheit zu kurzen kostenfreien Heilbehandlungen, um geistige Heilweisen und Heiler kennenzulernen.

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH)

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH) engagiert sich seit seiner Gründung 1995 für die Anerkennung spiritueller Heilweisen in der Gesellschaft und im Gesundheitssystem. Der jährlich stattfindende DGH-Kongress Geistiges Heilen bietet professionellen Heilern, Heilpraktikern, Therapeuten und Ärzten die Möglichkeit zur Fortbildung und zum Networking; interessierte Laien erhalten Anregungen zur Stärkung ihrer Selbstheilungskräfte und Inspirationen für ihren spirituellen Weg. Eine wichtige Voraussetzung für die seriöse Begleitung Hilfesuchender sieht der Dachverband in einer hochwertigen Ausbildung.

Heiler werden bei anerkannten Ausbildern nach den Richtlinien des DGH e. V.

Reiki, PRANA-Heilung, Reinkarnation, Gebetsheilung, Klangheilung, Tierheilung… Wer sich intensiver mit geistigen Heilweisen befassen möchte, sei es für sich privat, als Zusatzqualifikation oder als Beruf(ung), kann beim DGH e. V. eine Ausbildung bei Anerkannten Ausbildern nach den Richtlinien des DGH e. V. absolvieren. Die zertifizierten Ausbilderinnen und Ausbilder haben ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen in einem vereinsinternen Anerkennungsverfahren unter Beweis gestellt. Zu den Voraussetzungen für die Anerkennung zählt u. a. ein professionell ausgearbeitetes Ausbildungskonzept und eine bestandene schriftliche und mündliche Prüfung. Anerkannte Ausbilder/innen beim DGH e. V. verpflichten sich zu regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungen.

Weitere Informationen:
Kongressort: Göbel`s Hotel Rodenberg, Rotenburg a. d. Fulda
Informationen zum Programm: Kongressprogramm
Online-Vorverkauf bis 10. September 2018: https://shop.dgh-ev.de oder per E-Mail (info@dgh-ev.de). Vergünstigter Vorverkauf bis zum 15. August 2018.
Kongresstickets können auch während des Kongresses vor Ort erworben werden.

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH) ist ein Zusammenschluss von rund 4.000 Heilern, Heilpraktikern, Therapeuten, Ärzten, Klienten sowie Mitglieds- und Fördervereinen. DGH-Mitglieder verpflichten sich einem Ethik-Kodex. Neben der Beratung von Menschen, die Hilfe suchen, und der Vermittlung von Heilern in Wohnortsnähe unterstützt der DGH e. V. die Zusammenarbeit von Heilern und Medizinern.

Firmenkontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Siegfried Jendrychowski
Raun 21
63667 Nidda
+49 (0) 6043 – 98 89 035
info@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Pressekontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Irisa S. Abouzari
Steinkopfstraße 3
51065 Köln
02 21 – 54 55 43
presse@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Allgemein

365 Tage Sufiweisheit – Ein spiritueller Begleiter für jeden Tag

365 Tage Sufiweisheit - Ein spiritueller Begleiter für jeden Tag

Die Schale des Saki von Hazrat Inayat Khan mit Kommentaren von Samuel L. Lewis.

Dieses Buch hat eine besondere Bedeutung für unsere Zeit. Die Worte sind Quellen der Kraft und der Besinnung, geben Impulse, nähren die innere Erkenntnis und öffnen das Herz für die Welt. Ein spiritueller Begleiter für jeden Tag.
Saki (oder Saqi) ist in der Sufi-Poesie derjenige, der Wein ausschenkt. Diese Weisheit steht symbolisch für den Überbringer von Ekstase und das tiefe Verlangen nach dem „göttlichen Geliebten“.

Ausgewählte Worte des Sufimeisters, Mystikers und Musikers Hazrat Inayat Khan (1882 – 1927) wurden unter diesem Titel erstmals 1922 als Gedanken zur täglichen Meditation herausgegeben.

Spirituelle Kommentare seines Schülers Samuel L. Lewis (1896 – 1971), Murshid Sam genannt, wurden 1981 in englischer Sprache veröffentlicht und 2012 neu aufgelegt. Die Erläuterungen, die auf philosophische, historische und spirituelle Zusammenhänge eingehen und versteckte Bedeutungen aufdecken, werden nun auch in deutscher Sprache zugänglich gemacht.

Liebe ist nicht nur Honigmilch und spirituelle Wellness
Es ist kein Aprilscherz. Was Samuel L. Lewis in seinem Kommentar zum 1. April über die Wirkung des Gebets schreibt, „es wird in höchstem Maße die ganze Stimmung der Persönlichkeit angehoben“ fand ich beim Lektorieren auch für seine Kommentare meist zutreffend. Viele Abende fühlte ich mich beim Bearbeiten seiner Texte wie in einem Lift ein paar Sphären höher gehoben. Bisweilen auf Wolke Sieben. Da regnete es geistige Diamanten und leuchtende Rubine, Einsichten und Sufi-Teachings, die von tiefer spiritueller Erfahrung und Verankerung in Liebe und Einheit zeugen. Da werden Grenzen des Verstandes und des philosophischen Denkens mutig ausgeleuchtet und manch theologische Anstrengung simpel auf einen verständlichen Punkt gebracht, wenn er etwa sagt: „Sündenfall ist, wenn der Verstand statt dem Herzen die Herrschaft übernimmt“, wobei hier das Herz nicht für ein Karussell von Emotionen steht, sondern für den Ort unserer Teilhabe an der höchsten göttlichen Liebe und Einheit, die je nach Niveau unserer Entwicklung und Hingabe uns zunehmend zu lenken vermag oder auch nicht. Wenn ich voller Begeisterung in dieser spirituellen Herznahrung schwelgend mir sagte: „Wie wunderbar! Ja, genau so!“ stolperte ich im nächsten Moment über provokante Sätze und Aussagen, die mich schlagartig wieder auf den Teppich und in den kritischen Verstand katapultierten. Sätze, die mich in ihrer Radikalität bisweilen erschreckten und zur Auseinandersetzung und inneren Standortbestimmung herausforderten. Kann man so etwas sagen? Stimmt das? Hilft das den Menschen? Sätze, die deutlich machten, Liebe ist nicht nur Honigmilch und spirituelle Wellness, das Aufgeben des Ego ist kein Zuckerlecken und erfordert Arbeit, Wachheit und Hingabe, geschieht aber oft genug wiederum wie von selbst, wenn wir in der Liebe sind.
Sufi Samuel Lewis ist im Buddhismus genauso zuhause wie im Christentum, Judentum und Islam, in westlicher Philosophie, Biologie und Quantenphysik. Aber er ist kein Theoretiker, sein Anliegen ist die spirituelle Praxis, das Leben, der Alltag. Seine Beispiele durchwegs praktisch, konkret, einleuchtend. Samuel Lewis ist ein radikal Liebender und seine Kommentare zur Schale des Saki ein inspirierender, aufregender und herzwärmender Begleiter durchs Jahr.
Maria Magdalena Straub, Lektorin

Über den Autor: Hazrat Inayat Khan
Der große indische Sufimystiker und Musiker Hazrat Inayat Khan (1882 – 1927) brachte die Botschaft von Liebe, Harmonie und Schönheit in den Westen. Diese Quintessenz uralter Sufi-Weisheit und zugleich zeitgemäße Methode zur Harmonisierung westlicher und östlicher Spiritualität ermutigt uns zu geistiger Freiheit auf der Suche nach der Wahrheit. Seine Vision, dass alle Religionen dieser Welt im Kern eine Einheit bilden und wir Verständnis und Harmonie zwischen ihnen brauchen, ist heute aktueller denn je.

Über den Autor: Samuel L. Lewis
Samuel L. Lewis (1896 – 1971) war ein amerikanischer Mystiker und Gartenbauwissenschaftler. Schon als junger Mann wurde er Schüler des aus Indien stammenden Sufimystikers Hazrat Inayat Khan (1882 – 1927). Er widmete sein Leben der Sufibotschaft und verfasste Kommentare zu Schriften seines Lehrers. Später wurde er in Indien und Pakistan als Sufilehrer (Murshid) anerkannt und Murshid Sam oder Sufi Ahmed Murad Chisti genannt. Er vertiefte sich auch in Studien von Zen, Bhaki-Yoga, christlicher Mystik und Kabbala. In seinen letzten Jahren wurde er zum spirituellen Lehrer für Suchende aus der Hippie-Generation, begründete die Tänze des Universellen Friedens und die Sufi Ruhaniat International.

Über den Herausgeber: Sufi Ruhaniat Deutschland
Die Sufi Ruhaniat International wurde von Murshid Samuel L. Lewis gegründet, kurz bevor er 1971 starb. Wir stehen im jahrhundertealten Strom der Weisheit des Sufismus, der 1910 von Hazrat Inayat Khan, mit dem Titel „Die Sufibotschaft der spirituellen Freiheit“, in den Westen gebracht wurde und im Segensstrom seines Schülers Murshid Samuel L. Lewis (Sufi Achmed Murad Chisti) steht. Diese Arbeit wurde von Pir Moineddin Jablonski weitergetragen, dem spirituellen Nachfolger von Murshid Samuel Lewis. Er leitete die Ruhaniat von 1971 bis zu seinem Tod 2001. Heute wird sie geführt von Pir Shabda Kahn, dem Nachfolger von Pir Moineddin.
Die Sufi Ruhaniat Deutschland widmet sich der Unterstützung von Einzelnen, indem sie sie begleitet, ihr höchstes spirituelles Ziel zu entfalten, ihr essentielles inneres Wesen zu manifestieren, und mit anderen in Harmonie zu leben, in der Hoffnung menschliches Leid zu lindern und zum Erwachen aller Menschen beizutragen.

365 Tage Sufi-Weisheit | Verlag Heilbronn 2018 | 223 Seiten | gebunden | ISBN 978-3-936246-32-2 | € 19,80

Der Verlag Heilbronn ist der Verlag für anspruchsvolle spirituelle Literatur: Mystik, Meditation, Interreligiöse Spiritualität und Universaler Sufismus. Die dort verlegten Bücher vermitteln tiefes spirituelles Wissen und begleiten auf dem Weg der Herzöffnung und Gotteserkenntnis. Jenseits religiöser Dogmen sind die Bücher des Verlages Hilfe für das tägliche Leben und die persönliche meditative Praxis.

Im Zentrum der Verlagsarbeit steht die Botschaft des großen indischen Sufimystikers Hazrat Inayat Khan. Er wurde 1882 in der indischen Stadt Baroda geboren. Schon in jungen Jahren wurde ihm der Titel „Tansen“, bedeutendster lebender Musiker Indiens, verliehen. Seine Lehre ist eine Botschaft von Liebe, Harmonie und Schönheit.

Rezensionsexemplare können Sie auf unserer Homepage:
www.verlag-heilbronn.de/presse anfordern.

Firmenkontakt
Verlag Heilbronn
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
0881 9275352
info@verlag-heilbronn.de
https://www.verlag-heilbronn.de

Pressekontakt
Verlag Heilbronn, Redaktion und Marketing
Josef Ries
Kaiser-Heinrich-Straße 37
82398 Polling
0881 9275351
josef.ries@verlag-heilbronn.de
https://www.verlag-heilbronn.de/presse

Allgemein

16. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 12. – 14.10.2018

Start des vergünstigten Vorverkaufs am 1. Mai 2018

16. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 12. - 14.10.2018

(Bildquelle: DGH e. V.)

Ob Aurachirurgie, Klangheilung, Schamanische Trancearbeit oder Therapeutic Touch: Über 25 Referentinnen und Referenten werden die Besucher des 16. DGH-Kongresses in Rotenburg a. d. Fulda mit ihrem Fachwissen, ihrer Erfahrung und ihrer Persönlichkeit inspirieren und berühren.

Der jährlich stattfindende Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen bietet Mitgliedern und Vertretern aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung und zum Networking; interessierte Laien erhalten Anregungen zur Stärkung der Selbstheilungskräfte und Inspirationen für ihren spirituellen Weg.

Über 25 Referentinnen und Referenten, 22 Vorträge und 24 Workshops, Veranstaltungen zur spirituellen Einkehr, Kristall-Klangschalen-Konzert und Disko

So wird zum Beispiel die österreichische Räucherexpertin und Buchautorin Annemarie Herzog das uralte Wissen um die Kunst des Räucherns mit dem Räucherschemel und Räuchertisch erfahrbar machen, das sie von ihrer Großmutter erlernt hat. Bestsellerautorin Susanne Hühn wird Heilungsimpulse für das innere Kind in uns vermitteln, die sie aus umfassenden persönlichen und therapeutischen Erfahrung entwickelt hat. Der Astrologe und Schwingungstherapeut Thomas Künne wird seine Teilnehmer für die Planetenschwingungen sensibilisieren. Jeanne Ruland wird in meditativen Übungen die klärende und heilsame Kraft der Heiligen Geometrie spürbar machen. Die slowenische Heilerin Graziella Schmidt wird mit ihrem Seminar „Im Herzen berührt“ einen energetischen Heilungsraum erschaffen, in dem spontane Heilungsprozesse möglich sind. Die international bekannte Therapeutic Touch-Expertin Heike Rahn wird in die intuitive energetische Heilarbeit einführen. Die Klangheilerin Christiane Tietze vermittelt verschiedene Wege des heilsamen Tönens. Der Heiler, Heil- und Seelsorger P. Hubertus M. Schweizer (Präsident der Europäischen Calligaris Akademie und DGH-Gründungsmitglied) wird über Calligaris und seine Rolle für das Geistige Heilen sprechen und die Calligaris-Technik vorstellen. Steffen Lohrer, Heiler und Inhaber der Steffen Lohrer-Stiftung, wird Tipps für nachhaltige Heilungserfolge geben. Aurachirurg Tom Peter Rietdorf wird seine Heilarbeit mit Hilfe freiwilliger Probanden veranschaulichen. Spannende Erkenntnisse verspricht der Vortrag von Prof. Dr. med. habil. Albrecht Hempel über die Verbindung zwischen energetischer und körperlicher Anatomie. PRANA-Lehrer Andreas Hauber wird mit SuperBrainYoga eine einfache Selbsthilfemethode vermitteln, die auf vielfältige Weise wirkt. Hans Kollenbrath bringt Laien und Profis Heilübungen für den Alltag und zur Aktivierung der Heilkraft der Hände nahe. Mit Georg Steffen Kotzur und Axel Sallmann lassen gleich zwei Geomantie Experten ihre Besucher an ihren vielfältigen Erfahrungen teilhaben, zum Beispiel um sich einen gesunden Schlafplatz zu gestalten und um Informationen über die energetische Qualität eines Ortes zu erhalten.

Wer den DGH-Kongress schon häufiger besucht hat, wird sich darauf freuen, Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde wiederzutreffen, neue Kontakte zu knüpfen, gemeinsam zu meditieren, die heilsamen Schwingungen auf Markus Gauls Kristall-Klangschalen-Konzert zu genießen und auf der Disko am Samstagabend zur Musik des DJ Duos Culture Crossroads (Reinhard Stief und Hubert Koch) zusammen zu tanzen.

Kostenfreie Heilbehandlungen zum Kennenlernen

Auch beim 16. DGH-Kongress gibt es wieder die Gelegenheit zu kurzen kostenfreien Heilbehandlungen, um geistige Heilweisen und Heiler kennenzulernen.

Weitere Informationen zum Programm: https://www.dgh-ev.de/kongress.html

Kongress- und Tageskarten:

Online Vorverkauf: vom 1. Mai bis zum 10. September 2018 ( https://shop.dgh-ev.de)
Alternativ ist es auch möglich, während der Kongresstage vor Ort Kongress- und Tageskarten zu erwerben.

Kongressort

Göbel“s Hotel Rodenberg
Heinz-Meise-Str. 98 – 36199 Rotenburg a. d. Fulda
Tel.: +49 (0) 66 23 – 43 49-0
Fax: +49 (0) 66 23 – 43 49 3000
info@goebels-rodenberg.de
www.goebels-rodenberg.de

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH) ist ein Zusammenschluss von rund 4.000 Heilern, Heilpraktikern, Therapeuten, Ärzten, Klienten sowie Mitglieds- und Fördervereinen. DGH-Mitglieder verpflichten sich einem Ethik-Kodex. Neben der Beratung von Menschen, die Hilfe suchen, und der Vermittlung von Heilern in Wohnortsnähe unterstützt der DGH e. V. die Zusammenarbeit von Heilern und Medizinern.

Firmenkontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Siegfried Jendrychowski
Raun 21
63667 Nidda
+49 (0) 6043 – 98 89 035
info@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Pressekontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Irisa S. Abouzari
Steinkopfstraße 3
51065 Köln
02 21 – 54 55 43
presse@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Allgemein

Erleuchtung – die letzte Stufe: Das Licht Christi leben – DER WEG DES DIENERS übermittelt durch Jayem

herausgegeben von Inkala Gisela Bleyer

Erleuchtung - die letzte Stufe: Das Licht Christi leben - DER WEG DES DIENERS übermittelt durch Jayem

Ein Buch, das in eine tiefgehende, transformierende Hingabe mündet

ERBLÜHEN IN DER GEWISSHEIT ALLUMFASSENDER LIEBE

Spirituelle Texte stehen vor der Herausforderung, ein Universum des Unsagbaren in Worthüllen zu kleiden. „DER WEG DES DIENERS“ des Mediums Jayem wählt eine poetische Herangehensweise, um in blühend purer Sprache darzulegen, wie Erleuchtung zunächst eine Ahnung ist, bis neue Dimensionen der Existenz allmählich zu einem tragfähigen Fundament heranreifen. Wie ein Gemälde, das seine Geheimnisse dem geduldigen Betrachter enthüllt, zeigt das von Inkala Gisela Bleyer ins Deutsche übertragene Werk auf, wie das Erinnern an die ständige Präsenz einer überfließenden Liebe unser Sein nachhaltig verändert: „Ego-Spielen“ wird der Wind aus den Segeln genommen und wir können uns im Trubel der Ablenkungen immer wieder am Geschenk Jeshua Ben Josephs ausrichten, das Jayem als Medium empfangen hat und seitdem übermittelt: einer strömenden Freude. „Ich glaube daran, dass du auf das Intimste mit der Quelle allen Lebens verbunden bist, und dass sich das Leben danach sehnt, durch dich gelebt zu werden, dass du jedes Recht hast, die Wege dieser Welt beiseite zu lassen, in der die Gesetze des Chaos, des Misstrauens und der Angst zu regieren scheinen. Wenn du springst, wirst du deinen Fallschirm finden“, heißt es im Epilog. Der Text ist somit Ausdruck eines neuen Paradigmas der weltumspannenden Heilung: „Mögen wir zusammenkommen, um uns einen Planeten, der geheilt ist, und eine Menschheit, die im Frieden ist, vorzustellen. Mögen wir alles tun, um zu teilen, wer wir wirklich sind – radikaler, ekstatischer Geist“, so Jayem.

Paperback 116 Seiten | ISBN 978-3-962-40-058-3 | 14,99 EUR

ÜBER DEN AUTOR

Jayem ist der Übermittler der „Way of Mastery“-Trilogie und weiterer Kerntexte des „PathWay of Enlightenment“ (Weg der Erleuchtung), die von Jeshua Ben Joseph (Jesus) durchgegeben wurden. Er hatte 1987 eine außergewöhnliche Begegnung mit Jeshua. Sie war für Jayem der Beginn einer jahrelangen Lehrzeit. Sie brachte in ihm eine tiefe und hingebungsvolle Dankbarkeit Jeshua gegenüber hervor – dafür, dass Er das „gnadenvolle Licht hervorbringt, das heilt, erweckt und transformiert“. Inzwischen ist Jayem weltweit bekannt für sein mitfühlendes, klares Teilen von Wahrheit und für seine geschickte Art, andere auf heilsame Weise rasch an die Wurzel ihres Schmerzes, ihres Leids und ihrer Illusionen zu führen. Das vorliegende, von Inkala Gisela Bleyer übersetzte Werk ist die deutsche Erstveröffentlichung eines „Way of Mastery“-Textes in Buchform: www.wayofmastery.com

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media