Tag Archives: Sponsor

Allgemein

NewTec sponsert Bikesport-Übungsgelände in Ulm

NewTec Pumptrack im Science Park III in Ulm eröffnet

NewTec sponsert Bikesport-Übungsgelände in Ulm

Martin Allgaier und Brigitte Kunze von NewTec bei der offiziellen Eröffnung (Bildquelle: (C) Finn Neumann)

Pfaffenhofen a. d. Roth, 19. November 2018. Am Wochenende wurde im Ulmer Science Park III ein neues Übungsgelände für Radsportbegeisterte jeden Alters eröffnet. Der DAV Trailpark Ulm umfasst nun zusätzlich zum vorhandenen Bike-Trail einen neuen Mountainbike-Rundkurs (Pumptrack) und eine Skills Area. NewTec, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, hat als Hauptsponsor den Bau des NewTec-Pumptracks unterstützt.
Mit den 4500 m² umfassenden neuen Radsport-Attraktionen auf dem Gebiet der Wissenschaftsstadt Ulm am Oberen Eselsberg wird der bereits 2015 eröffnete SWU Trail zum DAV Trailpark Ulm erweitert. Der wellenförmige, asphaltierte Pumptrack für Mountainbike, BMX, Laufrad, Skateboard, Inlineskate oder Roller unterstützt das Training von Fitness, Koordination, Balance und Sprungtechnik. Ziel ist es, ohne Pedaltreten bzw. Abstoßen nur durch dynamische Körperbewegungen auf dem Sportgerät (engl. to pump) Geschwindigkeit aufzubauen. Die angeschlossene Skill Area hilft, die Fahrtechnik weiter zu verbessern. Für die Kleinsten steht ein Mini-Pumptrack zur Verfügung. Die Nutzung der neuen Anlagen ist kostenlos.
Planung und Umsetzung wurden von den beiden Ulmer Sektionen des Deutschen Alpenvereins (DAV) organisiert und von vielen freiwilligen Helfern unterstützt. Am 17. November 2018 um 11:00 Uhr wurden der NewTec Pumptrack und die Radlbauer Skill Area durch den DAV und die Stadt Ulm offiziell an die Öffentlichkeit übergeben. Im Anschluss zeigten ehrenamtliche Helfer und überregional bekannte Radsportler einige spektakuläre Aktionen …
„Wir freuen uns, dass wir die Realisierung dieser wunderbaren neuen Übungsanlagen unterstützen konnten“, sagt Martin Allgaier, Marktbereichsleiter Medizintechnik bei NewTec und begeisterter Mountainbiker. „Denn sie sind bestens geeignet, damit Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters Spaß bei sportlicher Betätigung haben, sich austauschen und durch eine verbesserte Radbeherrschung Unfälle vermeiden. Und die Wissenschaftsstadt Ulm in unmittelbarer Nähe des NewTec-Hauptsitzes in Pfaffenhofen hat für uns eine besondere Bedeutung, weil wir uns stark in Wissenschaft und Forschung engagieren und mit vielen Firmen hier eng zusammenarbeiten.“

Bildtext: Martin Allgaier und Brigitte Kunze von NewTec bei der offiziellen Eröffnung
Druckfähiges Bildmaterial: https://www.newtec.de/web/de/presse/presse
Foto: Finn Neumann

NewTec ist ein führender Spezialist für Functional Safety und Embedded Security in den Bereichen Medizintechnik, Industrie sowie Automotive & Transport. Das Unternehmen begleitet seine Kunden bei ihrer digitalen Transformation, berät sie in Sicherheitsfragen und unterstützt sie bei der Entwicklung und Einführung neuer Geschäftsmodelle und innovativer Produkte.
NewTec bietet umfassende Leistungen und Lösungen für den gesamten Produkt-Lebenszyklus: ganzheitliche Technologieberatung, Know-how-Transfer und Safety- und Security-Konzepte, maßgeschneiderte Hard- und Software-Entwicklung, Cloud-Lösungen, Plattformen und sofort einsatzfertige Lösungen für sichere Produktentwicklungen sowie Unterstützung bei Markteinführung und Zulassung.
Gegründet 1986, verfügt NewTec über mehr als drei Jahrzehnte Projekt-Erfahrung bei der Umsetzung komplexer Sicherheitsanforderungen. Das Unternehmen beschäftigt heute über 190 Mitarbeiter an sechs Standorten in Pfaffenhofen a. d. Roth, Bremen, Freiburg, Mannheim, Friedrichshafen und Taipeh/Taiwan.

Firmenkontakt
NewTec GmbH
Katja Neun
Buchenweg 3
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth
+49 7302 9611-721
+49 7302 9611-99
katja.neun@newtec.de
http://www.newtec.de

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 30 280078 20
+49 30 280078 11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

Allgemein

Erstes Sponsorentreffen der MTB Baskets Hannover

Basketballer aus der Landeshauptstadt haben ehrgeizige Ziele

Erstes Sponsorentreffen der MTB Baskets Hannover

„Es wird Zeit, dass Hannover wieder eine starke Basketball Mannschaft vorweisen kann“, erklärte Bernhard Salzmann, Eventmanager der MTB Baskets Hannover den fast 20 anwesenden Sponsoren seines Vereines im Offiziersheim in Hannover Bothfeld. In einem anregenden Video-Clip zeigte er die besondere Faszination Basketball, die nun auch Niedersachsen erreicht habe.

Basketball begeistert immer mehr Menschen, deshalb wurde mit den Vereinen SC Langenhagen und anderen Basketball-Freunden eine Jugend Kooperation mit einem hauptamtlichen Jugendkoordinator ins Leben gerufen. Zur Unterstützung dieser Arbeit wurde der erfahrene Trainer Benjamin Travnizek verpflichtet. Er übernahm diese Aufgabe von Björn Becker, der weiterhin den MTB Baskets die Treue hält und nun als sportlicher Leiter fungiert. info@baskets-hannover.de

„Die Ausgangsbedingungen sind bei uns außerordentlich gut, weil sich laut einer Befragung 61 % der Niedersachsen für Basketball interessieren“, berichtete Bernhard Salzmann. Insgesamt gäbe es in Deutschland 15 Millionen Basketballfans. Das zeigt sich nicht nur an den „Likes“ in den Social Media, sondern auch an immer mehr Sponsoren, die den Basketballsport, als typischen Wintersport in der Halle mit Bannerwerbung, Logopräsenz auf der Vereinshomepage und verschiedenen Sponsoren-Veranstaltungen fördern. https://www.facebook.com/search/top/?q=mtb%20baskets%20hannover

Bernhard Salzmann stellte drei verschiedene Sponsorenpakete vor, die den MTB Baskets Hannover dabei begleiten sollen, aus der 1. Regionalliga in die zweite Bundesliga vorzustoßen. Sie beginnen für die Sponsoren bereits mit einem Jahresetat von 2.000 Euro und sind damit auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) finanzierbar. Die eingeladenen Sponsoren können diese vielfältigen Marketingaktivitäten auch für ihre Kundengewinnung, ihr Standort Marketing und nicht zuletzt für die Mitarbeiter-Akquise nutzen.

Als besonders wichtige Aufgabe bezeichnete Becker die Gewinnung von freiwilligen Helfern, die die Baskets Hannover nicht nur im Sport, als Mitspieler, sondern auch bei der Organisation und beim Aufbau der Veranstaltungen unterstützen sollen.

Nähere Informationen gibt es bei Björn Becker unter der Handynummer 0173 698 3815, unter der E-Mail Adresse Becker@Baskets-hannover.de oder auf der Homepage https://www.nbv-basketball.de/

Auf unserer Facebook-Seite findet ihr täglich Updates zu den Spielen, Terminen, Aktionen und natürlich Ausführliches zum Team und dem aktuellen Geschehen rund um die MTB Baskets Hannover!

Kontakt
MTB Baskets Hannover
Björn Becker
Hauptstr. 65
31171 Nordstemmen
05069 80615-25
info@baskets-hannover.de
http://www.baskets-hannover.de

Allgemein

eresult: Gold-Sponsor der German UPA und UX Challenge-Unterstützer

eresult: Gold-Sponsor der German UPA und UX Challenge-Unterstützer

Logo eresult GmbH

Die auf UX-Design spezialisierte eresult GmbH ist auch in diesem Jahr Gold-Sponsor des Berufsverbandes der Deutschen Usability und User Experience Professionals German UPA. Im Rahmen dieses Sponsorships unterstützt eresult unter anderem die UX Challenge des Berufsverbandes.

UX-Produktinnovationen bis zum 30.05.18 gesucht
Wer an der UX Challenge teilnehmen möchte, kann seinen Video-Beitrag noch bis zum 30. Mai 2018 per E-Mail an challenge@germanupa.de einreichen. Das Video darf die maximale Länge von 3 Minuten nicht überschreiten. Wichtig ist, dass der Nutzen des Produkts deutlich dargestellt wird und natürlich soll ein UX-Bezug erkennbar sein. Ansonsten sind der Fantasie der Teilnehmerinnen und Teilnehmer keine Grenzen gesetzt.
In einem 2-seitigen Papier soll die Idee und das Ergebnis beschrieben werden. Dieses muss gemeinsam mit dem Video eingereicht werden.

Die besten fünf Videos werden von einer Jury als Gewinner nominiert und bereits im Juli 2018 bekannt gegeben. Der/Die Hauptgewinner/in wird dann live vom Publikum der German UPA Abendveranstaltung im Rahmen der „Mensch und Computer 2018“ in Dresden ermittelt. Und es lohnt sich. Schließlich ist der 1. Platz mit 2.000 Euro dotiert. Auch die Plätze 2 bis 5 erhalten Geldpreise.

„Wir sind gern Gold-Sponsor der German UPA und unterstützen in diesem Rahmen sehr gern die UX Challenge“, sagt Thorsten Wilhelm, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Full-Service UX-Agentur eresult GmbH. „Schließlich liegt uns gerade die Nachwuchsförderung in der UX-Branche besonders am Herzen. Was liegt da näher als einen Award zu fördern, bei dem die Konzeption von nützlichen Produktideen prämiert wird“, bestätigt Thorsten Wilhelm.

Weitere Informationen zur UX Challenge der German UPA erhalten Sie unter: https://germanupa.de/events/ux-challenge-2018.

Die eresult GmbH bietet seit 2000 maßgeschneiderte Beratungs- und Forschungsdienstleistungen im Bereich Usability, User Experience, Conversion Optimierung und Online-Marktforschung. Das 35 Mitarbeiter starke Beraterteam arbeitet für Unternehmen verschiedener Branchen (Handel, Finanzen & Versicherungen, Tourismus, Energie, Telekommunikation, Medien, Automobil, Pharma & Gesundheit, Non-Profit) und optimiert Online-Shops, Apps, responsive Designs und Steuerungssysteme für PKWs und Haushalte.
Als Full-Service User Experience-Agentur berät die eresult GmbH seine namenhaften Kunden im In- und Ausland entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Anforderungsanalyse, Konzeption und dem Prototyping über die Evaluation und Optimierung bis hin zur kontinuierlichen Erfolgskontrolle.
Neben dem Hauptsitz in Göttingen ist die eresult GmbH aktuell an vier weiteren Standorten in Deutschland vertreten: Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München.

Kontakt
eresult GmbH
Tatjana Balcke
Elbchaussee 13
22765 Hamburg
040-36166-7983
tatjana.balcke@eresult.de
http://www.eresult.de

Allgemein

medi bleibt treu und verlängert Sponsoringvertrag

Die Leidenschaft für Basketball geht weiter

medi bleibt treu und verlängert Sponsoringvertrag

Basketball bedeutet für sie Leidenschaft: Dr. Michael Weihermüller und Stefan Weihermüller.

medi und medi bayreuth setzen die „Heldengeschichte“ ihrer Basketballer gemeinsam fort: Der Haupt- und Namenssponsor bleibt den Überfliegern der letzten Saison treu und verlängert sein Engagement bei medi bayreuth für weitere zwei Jahre. Für die perfekte Unterstützung auf und neben dem Spielfeld sorgen weiterhin die Hightech-Produkte von medi und CEP, mit denen die Athleten ausgestattet werden.

„Die Verlängerung des Vertrages um zwei weitere Jahre ist für die Organisation medi bayreuth ein eminent wichtiges Signal für Kontinuität und eine konsequente Weiterentwicklung unseres Basketballstandortes. Mit medi in unserem Namen und auf dem Trikot haben wir es geschafft, in der nationalen und internationalen Basketballwelt für Aufsehen zu sorgen und wir werden alles daransetzen, diese Bayreuther Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben“, sagt Philipp Galewski, ehrenamtlicher Geschäftsführer von medi bayreuth.

Die Leidenschaft für den besonders schnellen, dynamischen Sport eint die Bayreuther Basketballer und medi. Seit dem Einstieg des Sponsors beim Verein im Jahr 2013 hat medi viele Herausforderungen gemeistert, zum Beispiel zahlreiche Spielerwechsel und -verletzungen. Dennoch schaffte es das Team, sich in den letzten Jahren von den hinteren Plätzen der Tabelle bis zum vierten Platz in der Saison 2016 / 2017 hochzuspielen. Unter dem aktuellen Trainer Raoul Korner avancierte medi bayreuth sogar zu „dem“ Überraschungsteam der Liga. Es erreichte 2017 erstmals nach 21 Jahren sensationell wieder die Playoffs sowie mit der Teilnahme an der Basketball Champions League auch das internationale Geschäft. Darüber hinaus entwickelten Verein und Sponsor gemeinsam zukunftsfähige Strukturen wie das Konzept „Heroes Of Tomorrow“, das zur Identität des Bayreuther Basketballs geworden ist, um jungen und talentierten Sportlern als Talentschmiede und Startpunkt ihrer Profikarriere zu dienen.

Doch auch für medi lohnt es sich, das Engagement fortzuführen, wie medi Geschäftsführer Stefan Weihermüller berichtet: „Die Spieler sind ideale Botschafter, um unsere Marke zu repräsentieren und bekannter zu machen. Als Profisportler vermitteln sie absolut glaubhaft, wie leistungsfähig unsere Produkte selbst unter extremsten Wettkampfbedingungen sind. Und sie begeistern über Bayreuth hinaus mit ihrem Einsatz, ihrer Motivation und Leidenschaft für diesen Sport. Das kommt selbst bei Bewerbern gut an, die manchmal über medi bayreuth auf uns aufmerksam werden.“ Und Dr. Michael Weihermüller, erster Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, ergänzt: „Mit der Vertragsverlängerung bekennen wir uns klar zu diesem Standort und zur Region. Außerdem ist in den letzten fünf Jahren eine sehr enge Verbundenheit zwischen dem Verein und uns entstanden. Viele unserer medi Mitarbeiter besuchen regelmäßig die Spiele und fiebern mit unserem Team mit.“

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Nadine Kiewitt
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921 912-1737
n.kiewitt@medi.de
http://www.medi-corporate.com/presse

Allgemein

Weltcupfinale Nordische Kombination: bett1.de ist Sponsor

Weltcupfinale Nordische Kombination: bett1.de ist Sponsor

(Bildquelle: © OK Schonach)

Berlin, März 2018. Vom 16. bis 18. März wird der FIS Weltcup Nordische Kombination 2018 in Klingenthal ausgetragen. Vom 23. bis 25. März folgt der Weltcup in Schonach mit dem Schwarzwaldpokal und dem Weltcupfinale. Bett1.de unterstützt die Sport-Highlights als offizieller Sponsor.

bett1.de setzt Sport-Sponsoring fort

Das Motto des Matratzenherstellers und Online-Händlers bett1.de: „Erreiche deine Bestform im Schlaf!“ Denn guter Schlaf ist unerlässlich für die Regeneration und für die Erhaltung und Steigerung der Leistungsfähigkeit. Schlaf und Sport gehen Hand in Hand. Diesem Gedanken folgend, hat bett1.de bereits den FIS Weltcup Damenskispringen in Hinterzarten im Dezember 2017 und den FIS Weltcup Snowboard Cross in Feldberg im Februar 2018 unterstützt.

„Bei der Nordischen Kombination sind Nervenstärke, Kraft und Ausdauer gefragt. Sich in zwei völlig unterschiedlichen Disziplinen zu beweisen, erfordert ein hohes Maß an körperlicher und mentaler Flexibilität. Das fasziniert uns als Wintersportfans und deshalb wollten wir diesen Sport unbedingt unterstützen.“, sagt Adam Szpyt, Gründer und Geschäftsführer von bett1.de.

Deutsche Kombinierer dominieren Olympische Winterspiele

Die Nordische Kombination vereint Skispringen und Skilanglauf. Nur wer in beiden Disziplinen Bestleistungen erbringt, kann gewinnen. Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang haben sich die deutschen Kombinierer Eric Frenzel, Johannes Rydzek, Fabian Rießle und Vinzenz Geiger in überragender Verfassung gezeigt und zahlreiche Medaillen geholt. Mit ihnen wird also auch in den letzten Weltcups der Saison zu rechnen sein.

Über bett1.de
Bett1.de wurde mit der Vision gegründet, eine qualitativ hochwertige Matratze zum besten Preis anzubieten. Gründer Adam Szpyt stellte sich damit entschieden gegen die Preisabsprachen des Matratzen-Kartells. Die BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze wurde von Stiftung Warentest mit der Note „1,8“ bewertet („test“ 7/2015) und ist die bis heute „Beste jemals getestete Matratze“ der Stiftung Warentest.
Statt kurzem Probeliegen, wie es im Ladengeschäft üblich ist, bietet bett1.de 100 Nächte Probeschlafen mit Geld-zurück-Garantie. Der praktische Versand im Karton sowie zwei Härtegrade in einer Matratze sind weitere Vorteile der BODYGUARD® Matratze.
Im firmeneigenen Shop sind neben der BODYGUARD® Matratze auch der BODYGUARD® Lattenrost, das BODYGUARD® Stützkissen Plus und der BODYGUARD® Topper erhältlich. Mehr Infos unter bett1.de.

Firmenkontakt
bett1.de GmbH
Adam Szpyt
Tauentzienstr. 11
10789 Berlin
+49 (0)30 5130256-118
presse@bett1.de
https://www.bett1.de

Pressekontakt
bett1.de GmbH
Presseabteilung bett1.de
Tauentzienstr. 11
10789 Berlin
+49 (0)30 5130256-118
presse@bett1.de
https://www.bett1.de/infoportal/presse

Allgemein

komma,tec redaction unterstützt Kinderfußballtage

komma,tec redaction unterstützt Kinderfußballtage

Sponsorenurkunde der komma,tec redaction.

18. Dezember 2017 – Die Hamburger Digitalagentur kommatec redaction wird zum ersten Mal Sponsor der Kinderfußballtage. Am 26. Januar 2018 findet der sechste Kinderfußballtag an der Katharinenschule in der Hafencity statt, ganz in der Nähe des Agenturbüros. Die kommatec redaction freut sich, dazu beizutragen, dass 30 Kinder einen Tag lang in lockerer Atmosphäre zusammen mit professionellen Fußballtrainern kicken können.

Aufgrund oft fehlender finanzieller Mittel stehen an vielen Schulen nur noch Basisangebote zur Verfügung, um die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern zu fördern. Um ihnen den Sport wieder näher zu bringen und ihnen zu zeigen, wie viel Spaß Bewegung macht, wurden die Kinderfußballtage ins Leben gerufen. Deutschlandweit werden 2017/2018 über 37.000 Schülerinnen und Schüler an den FutureSport Kinderfußballtagen teilnehmen und einen unvergesslichen Tag erleben. Über 100 solcher Kinderfußballtage wurden bereits erfolgreich veranstaltet.

Am 26. Januar 2018 werden 30 Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren an der Katharinenschule in der Hafencity fünf Stunden lang an einem komplett kostenlosen Fußballtraining teilnehmen und von lizensierten Trainern bekannter Fußballschulen angeleitet. Auf dem Plan stehen Koordinationsübungen wie bei den Stars genau so wie Übungen aus dem Sportunterrichtsalltag. Im Vordergrund steht eine unterhaltsame Zeit voller Spiel, Spaß und Bewegung. Um den Kindern dies zu ermöglichen, hat sich die Digitalagentur
kommatec redaction dieses Jahr dazu entschlossen, sich regional zu engagieren und die Kinderfußballtage als Sponsor zu unterstützen.

Als Erinnerung erhalten die Kinder ein T-Shirt und die gesponserten Lederfußbälle verbleiben für den Sportunterricht an der Schule.

Mehr über die kommatec redaction: www.kommatec-red.de

Die komma,tec redaction GmbH ist eine Fachagentur für Digital Signage mit Sitz in der Hamburger Speicherstadt. Seit 2004 entwickelt sie individuelle Digital Signage Lösungen mit der hauseigenen Content Management Software Display Star 3.0. Von dem Fachportal Invidis wurde die komma,tec redaction GmbH als eine der 10 größten Software-Anbieter im DACH-Markt ausgezeichnet. Neben der Software gehören somit auch die Beratung, individuelle Contenterstellung, die Hardware wie Displays und Player-PCs, deren Installation und Support zum Portfolio der komma,tec redaction GmbH.

Firmenkontakt
komma,tec redaction GmbH
Fabian Scholz
Alter Wandrahm 8
20457 Hamburg
04030375180
info@kommatec-red.de
http://kommatec-red.de

Pressekontakt
komma,tec redaction GmbH
Ulrike Friedrich
Alter Wandrahm 8
20457 Hamburg
04030375180
friedrich@kommatec-red.de
http://kommatec-red.de

Allgemein

Motorrad-Ecke Bikerkalender 2018 – Facebook Bildervoting für den guten Zweck!

Wieder gestalten die Biker, Fans der Motorrad-Ecke Facebookseite, einen Bikerkalender für das Jahr 2018. Gemeinsam mit der Motorrad-Ecke unterstützten sie damit einen guten Zweck!

Motorrad-Ecke Bikerkalender 2018 - Facebook Bildervoting für den guten Zweck!

Über 2.000 Bildeinträge zählt die Jury bei dem jährlich wiederkehrenden Bildervoting auf Facebook. Motorradfans aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, posten auf der Motorrad-Ecke Facebook-Seite ihre Bilder und hoffen darauf, dass die Jury sie auswählt und sie zu den Finalisten gehören. Die Bilder mit den meisten „Likes“ kommen dann in den „Bikerkalender 2018“. Auch in diesem Jahr hatte die Jury große Mühe aus den Einsendungen die besten auszuwählen. „Die Fans geben sich jedes Jahr große Mühe und senden uns sehr viele, tolle Bilder“, meint Mustafa Özbek Geschäftsführer der Motorrad-Ecke.

Wie auch im Vorjahr wird die Motorrad-Ecke von ihrem Lieferant LS2 unterstützt. Das Engagement dieses Sponsors ermöglicht es, den Erlös des Bikerkalenders dem guten Zweck zu spenden. Die Gelder gehen an die Prokids-Stiftung, welche sich um Kinder kümmert, die leider ohne diese Unterstützung keine warme Mahlzeit am Tag hätten. Infos zur Stiftung findet man auf www.prokids-mentoring.de

Den Kalender kann man im Onlineshop der Motorrad-Ecke ( www.motorradbekleidung.de) bestellen und damit einen guten Zweck unterstützen! Außerdem bietet der Kalender auch 12 Bilder, welche dem Käufer das ganze Jahr über die Monate versüßt.

Link zum Bikerkalender 2018:
https://www.motorradbekleidung.de/me/geschenkartikel/fan-artikel/7650/bikerkalender-2018/powered-by-motorrad-ecke-der-reinerloes-wird-gespendet?number=ME10498

Die MOTORRAD-ECKE bietet in den Bereichen Bekleidung und Helme sowohl ein breites wie auch tiefes Sortiment an. Vom günstigen Einstiegssortiment bis zum Premium-Segment wird die ganze Bandbreite abgedeckt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den führenden Markenlabels. Kompetente Fachberatung und ein umfassendes Service-Angebot sind maßgebliche Differenzierungsmerkmale zum Mitbewerb.

Firmenkontakt
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH & Co.KG
Dana Buchwald
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen
07720997569
d.buchwald@mot-ecke.de
http://motorradbekleidung.de

Pressekontakt
Motorrad-Ecke Fa. TAM TAK GmbH & Co.KG
Sandra Dölker
Steinkirchring 45
78056 Villingen-Schwenningen
07720997585
s.doelker@mot-ecke.de
http://motorradbekleidung.de

Allgemein

dmexco 2017 setzt auf Allianz aus starken Partnern

(Mynewsdesk) #dmexco #partner #2017

Bedeutende nationale und internationale Verbände, Unternehmen und Medien des digitalen Kosmos: Über 60 hochkarätige Partner und Sponsoren unterstützen 2017 die Planung und Umsetzung der dmexco. Alle Partner und Sponsoren der diesjährigen dmexco auf einen Blick finden sich unter https://dmexco.de/partner/.

Köln, 8. September 2017 – Mehr als 60 nationale und internationale Player der Digitalwirtschaft haben sich erneut zu einem schlagkräftigen Partnernetzwerk der dmexco zusammengeschlossen: Mit der Koelnmesse ist einer der größten deutschen Messeveranstalter der Organisator der Veranstaltung. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) steht gemeinsam mit dem Online-Vermarkterkreises OVK hinter der dmexco. Als Official Partner 2017 sind ebenfalls die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF), der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), das Internet Advertising Bureau (IAB), das Internet Advertising Bureau (IAB) Europe, die Mobile Marketing Association, die Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM), der Advertising Club und die World Federation of Advertisers (WFA) an der Seite der dmexco.

Adobe engagiert sich erneut als dmexco Platinum Sponsor. Salesforce ist als Gold Sponsor Conference und IBM als Gold Sponsor Expo dabei
Als Platinum Sponsor der dmexco 2017 engagiert sich erneut Adobe. Als Gold Sponsor Conference unterstützt Salesforce die dmexco. Gold Sponsor Expo ist in diesem Jahr IBM. In einzelnen Teilbereichen präsentiert die dmexco 2017 eine Vielzahl weiterer Sponsoren: Procter & Gamble (Silver Sponsor Start-up Village), NBCUniversal (Silver Sponsor VIP Lounge), IBM iX (Silver Sponsor VIP Opening), Glomex (Silver Sponsor Video Channel & TV-Studio) und Sourcepoint (Bronze Sponsor Live Voting Tool). Zum medialen Förderkreis der dmexco gehören erneut die führenden Wirtschafts- und Fachtitel aus dem In- und Ausland. Auf internationalem Level arbeitet die dmexco eng mit ihren Medienpartnern Adweek, beet.tv, Campaign, Digital Doughnut, eMarketer, ExchangeWire, marketingdirecto, MediaCat, Mediatel Newsline, Mobile Marketing Magazine, Sendenkaigi, The Arabian Marketer, The Drum, The New York Times, Video Ad News und webrazzi zusammen. Zu den nationalen Medienpartnern der dmexco 2017 zählen absatzwirtschaft, acquisa, Berlin Valley, der Brutkasten, Die Bank, e-commerce Magazin, GFM Nachrichten, Gründerküche, Horizont, Internet World Business, marconomy, marketing-börse, Mobile Business, mynewsdesk, Netzpiloten, OnetoOne, Ryte, startingup, Ströer, t3n, Venture Daily, Versandhausberater, WIN Verlag und W&V. Ebenfalls Teil des diesjährigen dmexco Partnernetzwerks: CNN (TV Partner), Computer Rock und Kinetic (App Partner), GoEssential (Video Partner) sowie Spotify (Content Partner).

Eine kompakte Übersicht über alle Sponsoren und Partner der dmexco 2017 findet sich unter https://dmexco.de/partner/.

Vorschlag für Twitter:
#dmexco 2017 setzt auf Allianz aus starken Partnern – https://dmexco.de/partner/. Tickets: http://dmexco.de/tickets

Vorschlag für Facebook:
Bedeutende nationale und internationale Verbände, Unternehmen und Medien des digitalen Kosmos: Über 60 hochkarätige Partner und Sponsoren unterstützen 2017 die Planung und Umsetzung der #dmexco. Eine kompakte Übersicht der diesjährigen dmexco Partner und Sponsoren findet sich unter https://dmexco.de/partner/. dmexco Tickets gibt es für 99,- Euro unter https://dmexco.de/tickets/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9wzf42

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-2017-setzt-auf-allianz-aus-starken-partnern-80363

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-2017-setzt-auf-allianz-aus-starken-partnern-80363

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/9wzf42

Allgemein

Sportsgeist motiviert für das Alltagsgeschäft

Profi-Biathlet Matthias Bischl besucht ALBROMET

Sportsgeist motiviert für das Alltagsgeschäft

Peter Lang, Geschäftsführer von ALBROMET (l.) mit Profi-Biathleten Matthias Bischl. Bild: ALBROMET

Profi-Biathlet Matthias Bischl hat seinen Sponsor ALBROMET in Geretsried besucht und sich vor Ort über das führende Unternehmen für Aluminiumbronze und Halbzeuge informiert. ALBROMET unterstützt seit Herbst vergangenen Jahres den erfolgreichen Sportler. „Unsere Produkte und Matthias Bischl haben einiges gemeinsam: Zähigkeit, die Fähigkeit, zu gleiten und eine ausgezeichnete Leistungsbereitschaft“ freut sich Peter Lang, Geschäftsführer von ALBROMET. „Darum haben wir uns als Unternehmen dafür entschieden, Matthias Bischl auf dem Weg seiner Profi-Karriere als Biathlet zu begleiten und als Sponsor zu unterstützen“, sagt Peter Lang, Geschäftsführer von Albromet. Der sympathische Sportler hat nun auch das Herz seiner Mitarbeiter im Sturm erobert.

Der 28jährige Obersöcheringer, der sich selbst als heimatverbunden, ehrgeizig und loyal bezeichnet, hat bereits an mehreren Weltcups teilgenommen. Für diese erfolgreiche Entwicklung braucht es mehr als Talent und ein Gespür für Schnee, sondern Können, Ausdauer, Disziplin und absolute Leistungsbereitschaft was für Peter Lang den Ausschlag gab, auf diesen Sportler zu setzen. „Dieser Sportsgeist von Matthias Bischl ist uns allen eine wertvolle Motivation für unser Alltagsgeschäft“, sagt Lang.

Die Firma ALBROMET (kurz für Aluminiumbronze und Metalle) wurde am 1.Juli 1994 von Rudolf Fürmetz, Friedrich Hübner und Peter Lang gegründet, Geschäftsführer ist Herr Peter Lang. Am Unternehmenssitz in Geretsried sind derzeit rund 25 Mitarbeiter beschäftigt. Heute ist ALBROMET in Deutschland und Europa führender Anbieter für high-end Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen. Auch die CNC-Bearbeitung und Rohrbiegewerkzeuge aus diesen Werkstoffen zählen zum Angebot des Geretsrieder Unternehmens. Seit 1998 ist das Qualitätsmanagement der Firma ALBROMET nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Der Einsatz von Handelsvertretern in Deutschland, Österreich, Italien, Tschechien, Frankreich und der Schweiz garantiert den Kunden optimalen Service durch fachkundige Ansprechpartner vor Ort.

Firmenkontakt
Albromet GmbH
Peter Lang
Sudetenstraße 51
82538 Geretsried
+49 (0) 81 71 – 88 76
lang@albromet.de
http://www.albromet.de

Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Am Stocker 12b
83661 Lenggries
+49 (0) 80 42-97 47 63
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de

Allgemein

Konsort ist Exklusivsponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN 2017

Verwahrstellenstatistik, Standardisierung und Datenaustausch als Schwerpunkte

Konsort ist Exklusivsponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN 2017

Zum wiederholten Male ist Konsort exklusiver Sponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN, das im Rahmen der Fund Operations Konferenz in Frankfurt am Main stattfinden wird. Am 16. März werden sich die Köpfe der Branche zum Erfahrungs- und Wissensaustausch im Kap Europa treffen und neue oder bestehende Trends diskutieren. Neben den hochkarätigen Vorträgen wird im Rahmen der Veranstaltung außerdem die interne Sitzung des PRAXISFORUMS DEPOTBANKEN stattfinden.

Konsort Geschäftsführer Alexander Reschke wird das Forum mit tiefen Einblicken in die aktuelle Verwahrstellenstatistik des BVI eröffnen.

Ein Schwerpunkthema der Vorträge wird FundsXML sein. Sowohl Thomas Koop vom BVI wird dies als Thema zum Datenaustausch zwischen Verwahrstelle und KVG behandeln, als auch Peter Raffelsberger, Pioneer Investments Austria, in seinem Vortrag zum Datenstandard in der Fondsbranche.

Weitere Vorträge mit Fokus auf Datenaustausch oder Standardisierung werden halten: Marcus Ritter von der DIAMOS AG und Dr. Günter Unterleitner, SynoFin Risikomanagement Service AG, werden über die Standardisierung des Datenaustauschs und modellbasierte Investmententscheidungen sprechen. Über Standardisierung und Harmonisierung wird Sander van Nugteren von Blackrock in seinem Vortrag zu ETF-Processing referieren. Der Datenaustausch wird ebenfalls ein Thema von Jörg Hofmann, Deka Immobilien Investment GmbH, in seinem Vortrag zu Immobiliendatenaustausch und Risikokennziffern sein. Dabei wird er die Probleme als auch mögliche Lösungen präsentieren. Cornelia Raif, BNP Paribas, weiß von den Hürden mit der Unterverwahrung und wird über die Standardisierung eines Fragebogens für die Due Diligence von Unterverwahrern sprechen.

Direkt aus dem Expertenforum der EU-Kommission zu Operations im Nachhandelsbereich wird Marko Niederheide von der Deutsche Bank AG berichten. Wie sich der Trend der Blockchain über die Zeit entwickelt hat wird Jörn Tobias, State Street Bank, in seinem Referat zu neuen Entwicklungen der Blockchain aufzeigen. Ralf Lemke von Deka Immobilien GmbH wird in seinem Vortrag über das Fondsreporting für Immobilien-Dachfonds referieren. Außerdem wird es einen Vortrag über den aktuellen Stand von Real Estate SF-Index von Vitaliy Tonenchuk, INREV,geben.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt Konsort ab 17:40 Uhr zu einem Get-together im Foyer ein.

Durch das Sponsoring können zwei Vertreter jeder Verwahrstelle kostenlos am PRAXISFORUM DEPOTBANKEN und der BVI Fund Operations Konferenz teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt ausnahmslos direkt über den BVI über diesen Link. Zu beachten bleibt, dass es bereits Anmeldungen aus der eigenen Verwahrstelle geben kann, der BVI aber nur zwei Teilnehmer kostenfrei zulassen kann. Interessierte sollten sich darum gegebenenfalls direkt mit dem BVI in Verbindung setzten.

Konsort freut sich darauf, eine Vielzahl von Mitgliedern der Branche auf dem „Praxisforum Depotbanken“ im Kap Europa persönlich begrüßen zu können und wird ebenfalls mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des BVI.

Über Konsort

Die Konsort GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich auf die Investmentfondsindustrie spezialisiert hat.

Konsort unterstützt Kunden in der Optimierung von Prozessen, Strategie und IT. Die Erfahrungen der Mitarbeiter reichen vom Portfolio-Management über die Fondsbuchhaltung bis hin zur Fondspreisbestätigung durch die Verwahrstelle und Sales-Prozesse. Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf die Bereiche Exchange Traded Funds (ETF) und Verwahrstellen.

Der Firmensitz ist in Mörfelden-Walldorf vor den Toren Frankfurts.

Kontakt
Konsort GmbH
Alexander Reschke
Bamberger Straße 10
64546 Mörfelden-Walldorf
+49 6105 946394
presse@konsort.de
http://www.konsort.de