Tag Archives: Stars

Allgemein

Fan-Domain – die Domain für Fans

Fan-Domain - die Domain für Fans

Stars verewigt man am besten unter einer Fan-Domain (Bildquelle: werner22brigitte)

Die neue Fan-Domain ist eine wertvolle Internet-Adresse für alle, die Beziehungen zu Fans pflegen, aber auch für die, die Fans sind – sei es von Sportlern, Musikern, Schauspielern oder anderen Künstlern.

Bei den Fan-Domains handelt es sich um „sprechende Domains“. Ob Empfänger von einer e-mail mit Endung .fan oder Besucher eine Webseite mit .fan – jeder versteht spontan und intuitiv, worum es get. Wenn Sie eine Webseite über Brad Pitt machen wollen, dann registrieren Sie einfach: brad-pitt.fan.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Fan-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/fan-domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Allgemein

LOOP5 Style-Days mit Jorge González

Mode-Trends erleben am 14. und 15. September

LOOP5 Style-Days mit Jorge González

Jorge González ist Star-Gast bei den LOOP5 Style-Days (Bildquelle: © Sundance Communications)

Weiterstadt, 10. September 2018. Am 14. und 15. September wird das LOOP5 zum Laufsteg. Das Shopping- und Freizeitcenter in Weiterstadt lädt bei den Style-Days dazu ein, die neuesten Mode-Trends und Must-Haves der Herbstsaison zu entdecken. Die Besucher dürfen sich auf inspirierende Modenschauen, Profi-Tipps rund um Mode und Beauty und exklusive Style-Beratungen freuen. Für die Extra-Portion Glamour sorgt dabei Star-Gast Jorge González. An beiden Tagen gibt der bekannte Choreograf und Coach den Besuchern in der Jorge-Lounge professionelle Style-Tipps, präsentiert sein unverwechselbares Catwalk Coaching und steht den Fans für Selfies und Autogramme bereit.

„Ich freue mich darauf, die Besucher im LOOP5 zu treffen und mit ihnen die neuesten Fashiontrends für den Herbst zu entdecken. Bei der großen Fashionvielfalt im LOOP5 ist sicher für jeden Besucher das passende neue Lieblingsoutfit dabei“, sagt Jorge González.

Die LOOP5 Style-Days bieten noch mehr für alle Modebegeisterten: Zu jeder vollen Stunde werden auf dem Laufsteg Fashion-Shows präsentiert. Über 20 LOOP5-Stores führen hier ihre aktuellen Kollektionen vor und geben den Besuchern die einmalige Gelegenheit, sich von den neuesten Herbst-/Winter-Trends inspirieren zu lassen. Besonderes Highlight sind die Models auf dem Laufsteg: Diese stammen alle aus der Region und wurden eigens für die LOOP5 Style-Days beim Open Model Casting im Juli ausgewählt.

In den sogenannten Show-Cases bekommen die Besucher Profi-Tipps rund um die Themen Make-up und Haare. Beauty-Experten aus dem LOOP5 erklären dabei, wie der perfekte Look auf jeden Fall gelingt, gleich für welchen Anlass. Und damit nicht genug: Zusätzlich stehen Styling-Berater den Kunden zur Seite, um ihnen individuelle Tipps zu geben und bei der Suche nach einem perfekten neuen Look zu unterstützen. Die Anmeldung dafür erfolgt am Style-Days-Infostand auf Ebene 0.
„Als Center mit hoher Fashionkompetenz ist es uns wichtig, dass wir unseren Kunden immer wieder einzigartige Mode-Events bieten, die den Shoppingausflug zum Highlight machen“, so Thorsten Machus, Centermanager des LOOP5. „Daher freuen wir uns sehr, dass wir mit den LOOP5 Style-Days nicht nur unser Gespür für modische Trends unter Beweis stellen können, sondern mit unserem prominenten Gast Jorge González auch für unvergessliche Momente im Center sorgen.“

Abgerundet wird das Programm von Live Performances der Sängerin Evelyn, die in diesem Jahr das Casting im LOOP5 „Deine Stimme für“s Schlossgrabenfest“ gewann. Die junge Künstlerin aus Griesheim wird am Freitag um 15:45 und 19:10 Uhr sowie am Samstag um 13:45 und 17:10 Uhr auftreten.

Das Style-Days-Programm findet am Freitag zwischen 14:00 und 20:00 Uhr und am Samstag zwischen 12:00 und 18:00 Uhr rund um den LOOP5 Catwalk auf Ebene 0 statt.

Weitere Informationen zu den LOOP5 Style-Days und das gesamte Programm finden Sie unter: https://www.loop5.de/news-events/

Über das LOOP5 Shopping Centre:
Das LOOP5 ist seit seiner Eröffnung 2009 auf einer Bruttomietfläche von 56.500 m2 eines der größten Shopping- und Freizeitcenter für die ganze Familie im Rhein-Main-Gebiet. 170 Shops bieten Besuchern ein vielfältiges und modernes Einkaufsangebot. 3.000 kostenlose Parkplätze und ein großzügiger Food-Court sorgen für einen entspannten Aufenthalt. Seinen Namen verdankt das LOOP5 der Lage in Weiterstadt bei Darmstadt, direkt an der A5. Das Einkaufs- und Freizeitcenter ist montags bis donnerstags von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr, sowie freitags und samstags von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Pressebüro LOOP5
Birgit C. Neumann
– Pressebüro LOOP5 –
c/o B.C Neumann PR
Tel.: 0049 203 41930-680
E-Mail: loop5@neumann-pr.de

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Kontakt
B.C Neumann PR
Birgit Claudia Neumann
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
0203 41930680
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de

Allgemein

FAMECON 2018

FAMECON 2018

Hollywood zu Gast in Münster!

In Münster findet vom 8. bis 9. September 2018 erstmalig die internationale FAMECON 2018 statt.
Im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland können Convention-Fans zahlreiche nationale
und internationale Stargäste rund um Comic, Manga, Anime, Fantasy oder Film und Fernsehen
erwarten.
Auch gibt es nationale und internationale Comic-Verlage, Comic-Zeichner, Cosplayer,
Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops sowie Kulissen vor Ort, um die
Besucher zu begeistern.
In unterschiedlichen Bereichen wie dem Comic District, der Star Area oder der Cosplay Arena stehen
namhafte Künstler für Gespräche, Autogramme oder gemeinsame Fotoaufnahmen bereit. Stargäste
aus Filmen und beliebten Fernsehserien können in Panels mit spannenden Statements hautnah
erlebt werden, während der Händlerbereich mit Angeboten von Merchandise bis seltenen
Fundstücken beeindruckt.
Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 16.000 Quadratmetern wird sich die FAMECON auf dem
Gelände des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland in den Messehallen Nord, Mitte und
Süd sowie im „Congress Saal“ präsentieren.

Bisher haben fest zugesagt:

– Tom Wlaschiha (Game of Thrones, Crossing Lines)
– Nathalie Emmanuel (Game of Thrones, Fast & Furios 7+8, Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone)
– Graham McTavish (The Hobbit, Outlander, Preacher)
– John Rhys-Davies (The Lord of the Rings, Indiana Jones, The Shannara Chronicles)

Weitere Gäste aus Film und TV folgen.

Tickets für die FAMECON 2018 in Münster sind seit dem 5. Dezember 2017 erhältlich unter: www.famecon.de

FAMECON GmbH, Aachen

Firmenkontakt
FAMECON GmbH
Haiko Albrecht
Anton-Kurze-Allee 6
52064 Aachen
02414135270
02414135215
info@famecon.de
http://www.famecon.de/

Pressekontakt
FAMECON GmbH
Katja Nowak
Anton-Kurze-Allee 6
52064 Aachen
02414135270
02414135215
presse@famecon.de
http://www.famecon.de/

Allgemein

Sportpresseball 2017

Starauftritt für EvoDRINKS

Sportpresseball 2017

EVODRINKS Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe auf dem Roten Teppich des Sportpresseballs

Auch dieses Jahr war der Sportpresseball am 4. November 2017 in der Alten Oper in Frankfurt ein voller Erfolg. Schon zum 36ten Mal fand das Großevent statt, das ein alljährlicher Treffpunkt berühmter Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Lifestyle ist. Neben Stars wie Nico Rosberg, Boris Becker, Reinhold Messner und Motsi Mabuse liefen auch die EvoDRINKS Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe über den roten Teppich des Mega- Events. Dieses Mal stand das Abendprogramm unter dem Motto: „Hier tanzt Deutschland“. In den Tanzpausen sorgte EvoDRINKS für gesunde Erfrischung.

Als erstmaliger Sponsor des Balls nutzte EVO die Gelegenheit, ihren neuen Lifestyle Drink EvoPURE vorzustellen. Neben dem schon bekannten EvoACTIVE sorgte das neuste Mitglied der Evo Familie, mit seinem einzigartigen Granatapfel/ Aronia Geschmack, für Aufsehen bei den Stars. „Sehr lecker“, kommentierte Motsi Mabuse am Montag nach dem Ball unter den Facebook-Beitrag von EVODRINKS. Viele Instagramer blieben begeistert am Stand stehen, um mehr über die vitalisierende Wirkung der EvoDrinks zu erfahren.
Auch Starfotograf Fabian Otto, der seit kurzem selbst vegan lebt, wurde auf den veganen Drink aufmerksam. Otto und Märker teilen den selben ausgeflippten Schuhgeschmack und so stand der angesehene Fotograf am EvoDRINKS Stand mit Geschäftsführer Max Märker diesmal selbst vor der Kamera. Märker hatte sich zur Weltpremiere des neuen EvoPURE in einen purpurroten Anzug gehüllt, der mit goldglänzenden Schuhen und passender Fliege zum Eyecatcher des Abends wurde.
Genau wie Märkers Schuhe legten auch die Drinks einen glänzenden Auftritt auf dem Sportpresseball 2017 hin. – Eben erfrischend anders!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.
Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.
Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.
Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.
Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Kontakt
EvoDrinks
Janina Bonsiepe
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
jb@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de

Allgemein

Oktoberfest 2016-Die Antonia aus Tirol Tour & Dirndlmode

Pünktlich zur Oktoberfest-Saison 2016 startet die Antonia aus Tirol „Auf die Bänke Tour“, immer im Dirndl ihrer eigenen Kollektion

Oktoberfest 2016-Die Antonia aus Tirol Tour & Dirndlmode

Antonia im Dirndl ihrer Kollektion

„Auf die Bänke fertig los“ – unter diesem Motto ist Antonia seit 10. Sept. 2016 in den nächsten vier Wochen kreuz und quer durch Europa unterwegs.

Rund 45 Live-Auftritte sind in diesem Zeitraum, in Deutschland, Österreich, Spanien, Schweiz, Kroatien, Tschechien und den Niederlanden. Im letzten Jahr erreichte Antonia in einem Monat rund 120.000 Zuschauer auf dieser Tour. Eine Tournee durch Großraumzelte mit Wiesn Gaudi pur, darauf setzte Antonias Management schon vor einigen Jahren. Der Großteil aller Tourtermine sind auch in diesem Jahr bereits ausverkauft.

Ihr Markenzeichen bei jedem Auftritt – ihre farbenfrohen und einzigartigen Dirndl aus ihrer eigenen Kollektion denn Antonia nützt auch ihr Talent als Modedesignerin und verkauft seit einigen Jahren weltweit erfolgreich ihre Dirndl. Sie verbindet dabei Traditionelles mit Moderne und polarisiert damit durchaus immer wieder mit ihren auch trashigen Kreationen in der Trachtenwelt. Mit mehr als 5 Millionen verkaufter Tonträger ist sie aber auch aus dem Schlager & Party Genre nicht mehr wegzudenken.
Am 18. September 2016 im ZDF Fernsehgarten bei Andrea Kiewel, da machte Antonia aus Tirol noch mal halt und präsentierte im TV vor einem Millionen Publikum mit ihrer Band „Das Regiment“ ihren Hit zur Tour „Auf die Bänke fertig los“.

Antonias Karriere begann 1999 an der Seite von Dj Ötzi und dem gemeinsamen Nr.1 Hit „Antonia aus Tirol“. Danach startete sie ihre Solokarriere und war mit Hits wie „Ich bin viel schöner“, „Knallrotes Gummiboot“, „1000 Träume weit-Tornero“ und einigen weiteren in den Charts.

Musikproduktion, Vermarktung, Management, PR.
Schwerpunkt der Globe4Music Media & Concerts GMBH ist die Musik-Produktion, das Management, Marketing und die Konzert und Tourorganisation von Künstlern und deren Öffentlichkeitsarbeit.
Globe4Music ist Musiklabel und Inhaber von weiteren Musiklabels aus den verschiedensten Musiksparten.

Kontakt
Globe4Music Media & Concerts GmbH
Patrick Köpke
Kopenhagener Str. 8
65552 Limburg
06431-212490
news@globe4music.com
http://www.globe4music.com

Allgemein

One Hit Wonder beliebter als Michael Jackson

Deezer vergleicht die Nummer-1-Singles aus dem Jahr 1996 mit Streaming-Zahlen von heute

One Hit Wonder beliebter als Michael Jackson

„Gangsta´s Paradise“ von Coolio die 90er-Chartliste an und weist damit sogar den King of Pop in die (Bildquelle: Deezer)

Die 90er sind zurück. Nicht nur modisch, sondern auch musikalisch. Die Spice Girls und Guns“N“Roses haben ihr Revival schon angekündigt, Oasis lassen ihre Fans noch zappeln. Grund genug für Deezer, genauer hinzuschauen, welche Stars vor 20 Jahren die Hitlisten anführten und wer heute in den Playlists des Streaming-Anbieters noch zu den Gewinnern gehört. In Deutschland führt „Gangsta´s Paradise“ von Coolio die 90er-Chartliste an und weist damit sogar den King of Pop in die Schranken. Die Playlist der 90er-Stars findet ihr hier.

Der Streaming-Anbieter Deezer hat die Streaming-Zahlen der vergangenen 12 Monate für die erfolgreichsten Singles des Jahres 1996 untersucht. An der Spitze der meistgestreamten Songs von 1996 steht Coolios „Gangsta“s Paradise“ und übertrifft damit seine ursprüngliche Chartposition um 16 Plätze. 20 Jahre nach ihrem großen Durchbruch stehen die Spice Girls auf Rang 2 und rutschen damit immerhin zehn Positionen nach oben.

Neben Stars mit nachhaltigem Erfolg wie Michael Jackson und den Spice Girls hat Deezer herausgefunden, dass sich selbst die One Hit Wonder von 1996 noch erstaunlicher Beliebtheit erfreuen: Mr. President war scheinbar nie ganz weg – „Coco Jamboo“ steht auf Platz 3. Auch Fool“s Garden haben sich in der Gunst der Deutschen gut gehalten und landen – damals auf Platz 5 – heute immerhin noch an siebter Stelle.

Musik

Kontakt
Faktor 3 AG
Daniel Hölzer
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
040
6794466158
d.hoelzer@faktor3.de
www.deezer.com

Allgemein

Trending now: Onesie als TOP-Suchbegriff zu Weihnachten

Onepiece topaktuell: In Googles Trendanalyse haben die flauschigen Onesies den „Ugly Christmas Sweater“ als Top-Weihnachts-Suchbegriff abgelöst

Trending now: Onesie als TOP-Suchbegriff zu Weihnachten

Zurecht einer der häufigsten Suchbegriffe: Onesies von Onepiece © ONEPIECE

London/Oslo, 03.12.2015 (sm) – Anlässlich der beiden großen Shopping-Termine des Jahres – „Black Friday“ und „Cyber Monday“ – hat Google analysiert nach welchen Begriffen wir zu Weihnachten besonders oft suchen. Ganz vorne mit dabei: Der Onesie für Erwachsene. War im letzten Jahr noch der, vor allem in den USA bekannte „Ugly Christmas Sweater“ (dt.: hässlicher Pullover mit Weihnachtsmotiv) einer der Top-Weihnachts-Suchbegriffe, hat ihn 2015 der Onesie eingeholt.

Onepiece als Google-Trend
Wirklich überraschend ist der Google-Trend gerade in den kalten Monaten natürlich nicht – Was gibt es schöneres als im Winter im Kuschel-Outfit auf dem Sofa zu entspannen? Auch als Weihnachtsgeschenk oder Party-Outfit auf der Weihnachtsfeier machen sich die Einteiler gut. Marktführer im Onesie-Geschäft ist Onepiece. Mit seinen kuscheligen Einteilern hat das norwegische Label seit seiner Gründung 2007 die Herzen im Sturm erobert. Stars wie P.Diddy, Justin Bieber, Beyonce und Taylor Swift sind längst Fans. Auch in den sozialen Netzwerken sind die Jumpsuits von Onepiece ein voller Erfolg – mit über 1,2 Millionen Fans auf Facebook gehören die Norweger zu den Top-100 Fashionmarken. Weltweit betreibt Onepiece Stores in Hamburg, Berlin und München, London, Stockholm, Los Angeles, New York und Sotschi. Das Hauptgeschäft macht Onepiece aber weiterhin online unter www.onepiece.com

Weitere Presseinfos unter http://www.comeo.de/pr/kunden/lifestyle/onepiece.html

Bildmaterial unter http://www.comeo.de/pr/kunden/lifestyle/onepiece/bildarchiv.html

ONEPIECE TM
Eine innovative Idee an einem faulen Sonntag: Die drei Norweger Thomas Adams, Henrik Nørstrud und Knut Gresvig kreierten den ersten Onepiece im Jahr 2007. Seit dem Verkaufsstart in 2009 ist das Start-Up Unternehmen stetig gewachsen und hat sich zu einer erfolgreichen Modefirma entwickelt. Onepiece setzt ausschließlich auf bequeme Materialien und Sweatshirt-Stoffe. Trends der aktuellen High-End-Mode beeinflussen die zwei Kollektionen pro Jahr, die gemeinsam von Art Direktoren und Designern entworfen werden, die mit Marken wie Tommy Hilfiger, ACNE und Bally zusammengearbeitet haben. Die Onepiece Jumpsuits sind unisex. Je nach Wahl der Konfektionsgröße (XXS bis XL) ändert sich der Style von sexy bis lässig. Zusätzlich zu den 150 verschiedenen Jumpsuits erweitern Hoodies, Sweatshirts, Hosen, Tops und Caps die Produktpalette von Onepiece. Weitere Informationen unter www.onepiece.com.

Firmenkontakt
Onepiece
Kim Katharina Richter
Old Nichol Street 17
E2 7HR London
+44 2077-396772
kim@onepiece.com
www.onepiece.com

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Sarah Mikoleizik
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888240
089-74888222
mikoleizik@comeo.de
www.comeo.de/onepiece

Allgemein

VDM vereint Erfahrung und Innovation für die Musikbranche

Der Verband Deutscher Musikschaffender bietet seit vier Jahrzehnten Hilfestellung für Mitglieder.

VDM vereint Erfahrung und Innovation für die Musikbranche

Klaus Quirini

Um im Musikbusiness erfolgreich zu sein, braucht man Erfahrung oder auch neue Ideen, den sicheren Blick für aktuelle Trends und Entwicklungen. Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ) bietet beides. „Einerseits ist die Musikbranche in ständigen Wandel, andererseits bleiben manche Zusammenhänge gleich“, erklärt Klaus Quirini. Der Vorstand des VDM verweist darauf, dass der Verband für seine Mitglieder sowohl die Konstanten als auch die Veränderungen seit vier Jahrzehnten analysiert.

„Wir haben in dieser Zeit zahlreiche Musikmacher hinter den Kulissen und Künstler, die im Rampenlicht stehen, unterstützt und können auch heute mit unserem Wissen, welches wir den Mitgliedern vermitteln, Karrieren fördern, da wir immer am Puls der Zeit sind“, beschreibt der Branchenkenner. Aus Talenten seien dank der Hilfe des VDM Stars geworden. Schon vor der Ära von Privatfernsehen und privaten Radiosendern ebenso wie heute, in Zeiten des Internets und der medialen Vernetzung.

„Unsere Mitglieder profitieren von der großen Erfahrung des VDM ebenso wie davon, dass der Verband sie ständig auf dem Laufenden hält und nah an aktuellen Entwicklungen ist“, betont Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender. „Ob in kreativ-künstlerischer Hinsicht, technisch oder in Bezug auf steuerliche und juristische Aspekte des Geschäfts mit Musik – der VDM ist immer auf dem neusten Stand, und somit sind es seine Mitglieder auch“, führt Starkens aus.

Seit 40 Jahren ein Insider der Musikbranche zu sein, bedeute für den VDM, seine Mitglieder optimal aufklären und beraten zu können, Kontakte herstellen zu können und künstlerisch wie geschäftlich die beste Hilfe für Musikschaffende zu bieten. Quirini bringt es auf den Punkt: „Wer mit Musik Geld verdienen möchte, ist bei dem VDM an der richtigen Adresse, denn er gewinnt einen wertvollen Partner, mit dem es leichter wird, erfolgreich zu sein.“

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Firmenkontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Pressekontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.vdmplus.de

Allgemein

Das Schöne mit dem Guten verbinden: Der Hear the World Kalender 2016

Stars wie Léa Seydoux, Thomas Gottschalk, Tina Turner und Wim Wenders unterstützen mit eindrucksvollen Porträts fotografiert von Bryan Adams bedürftige Kinder mit Hörverlust

(Mynewsdesk) Stäfa, Schweiz – Stilvoll schenken und dabei etwas Gutes tun: Der Hear the World Kalender 2016 bietet eine einzigartige Fotokollektion für den guten Zweck. Léa Seydoux, Thomas Gottschalk, Tina Turner und Wim Wenders – das sind nur einige der Stars, die Bryan Adams für den Kalender 2016 in Szene setzte. Sie alle machen in der Hear the World Pose für bewusstes Hören – mit der Hand hinter dem Ohr – auf die Bedeutung guten Hörens und die Folgen von Hörverlust aufmerksam. Der Kalender ist ab sofort in limitierter Auflage unter www.hear-the-world.com zum Preis von 35 Euro erhältlich. Der gesamte Verkaufserlös geht an die Hear the World Foundation, die sich weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust einsetzt.

Eine Welt, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat: Diese Vision verfolgt die gemeinnützige Hear the World Foundation seit 2006. Neben einer langfristigen Aufklärungskampagne steht die Unterstützung bedürftiger Menschen mit Hörverlust im Zentrum des Engagements. Gefördert werden insbesondere Projekte, die Kinder mit Hörverlust unterstützen, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung und Zugang zu Schulbildung zu ermöglichen. So hat Hear the World seit 2006 über 60 Projekte auf allen fünf Kontinenten unterstützt und damit bereits tausenden Menschen besseres Hören ermöglicht.

Kunstwerk und Statement für den guten Zweck
Der Hear the World Kalender 2016 bietet eine einzigartige Kollektion hochwertiger Schwarzweiß-Fotografien. Auf dem Cover ist Theo Hutchcraft vom britischen Erfolgsduo Hurts zu sehen, im Kalender finden sich das aktuelle Bond Girl Léa Seydoux, die Sängerinnen Anastacia und Tina Turner, die Sänger Eros Ramazzotti und Gilberto Gil, Moderator Thomas Gottschalk, Filmemacher Wim Wenders, die Künstlerin Daphne Guinness, die Schauspielerinnen Rosamund Pike und Naomie Harris sowie der Schauspieler Rufus Sewell.

Der Hear the World Kalender 2016 ist zugleich Kunstwerk und Statement. Jeden Monat macht ein ausdrucksstarkes Porträt auf die Bedeutung guten Hörens und die Folgen von Hörverlust auf-merksam. Mit dem Erlös werden weltweit bedürftige Menschen mit Hörverlust unterstützt. Der Kalender ist somit das ideale Weihnachtspräsent für alle, die etwas Besonderes schenken und dabei Gutes tun wollen.

Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar des limitierten Hear the World Kalenders 2016 unter: http://www.hear-the-world.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/spizb6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/das-schoene-mit-dem-guten-verbinden-der-hear-the-world-kalender-2016-48985

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova für Chancengleichheit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Als führender Hersteller von Hörlösungen sieht sich das Unternehmen in der sozialen Verantwortung, einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention und Aufklärung tätig. Besonders werden Projekte für Kinder mit Hörverlust gefördert, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. Mehr als 90 prominente Botschafter, darunter Stars wie Bryan Adams, Annie Lennox, Sting und Joss Stone, unterstützen die Hear the World Foundation. Weitere Informationen finden Sie auf www.hear-the-world.com.

Werden Sie Fan auf http://www.facebook.com/CanYouHearTheWorld.

Kontakt
Hear the World Foundation
Elena Torresani
Laubisrütistrasse 28
8712 Stäfa
+41 58 928 33 33
elena.torresani@hear-the-world.com
http://shortpr.com/spizb6

Allgemein

Werde der Star von morgen: erfolgreicher Auftakt für „Hidden Stars“ – presented by Hisense

Werde der Star von morgen: erfolgreicher Auftakt für "Hidden Stars" - presented by Hisense

Düsseldorf, 3. Juli 2015 – Fashion, Lifestyle, Sound – Bei der Auftaktveranstaltung zur Talentförderungsinitiative „Hidden Stars“ von Hisense trafen junge Modeschöpfer und ein Musiker auf ein begeistertes Publikum aus namhaften Branchen- und Medienvertretern sowie Bloggern. Pünktlich zum Start der IFA 2015 wird es am 4. September auf einem weiteren Event in Berlin in die zweite Runde gehen. Junge kreative Talente aus allen Bereichen können sich jetzt bewerben, um dort als nächste im Rampenlicht zu stehen!

Coole Mode und heiße Beats
In der Düsseldorfer Szenelocation Boui Boui Bilk führte Andre Lange, Commercial Director von Hisense Germany, am 11. Juni durch den Abend, an dem vier junge Modelabels (Jestil, Kindergeld, KINA* und Zitat) sowie Fingerstyle-Gitarrist Tobias Rauscher auf Catwalk und Bühne ihre Kreationen und Kompositionen präsentierten. Neben einer beeindruckenden Show bekamen die anwesenden Gäste (Blogger und Journalisten aus den Bereichen Mode, Lifestyle und Consumer Electronics sowie Fachhändler) auch leckere Speisen und kühle Drinks geboten, letztere frisch serviert aus modernen Kühlschränken von Hisense. Nach Abschluss der Musik- und Modepräsentationen hatten die jungen Künstler Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre neue Kontakte mit der Medienwelt zu knüpfen. Alle, die in Düsseldorf nicht dabeisein konnten, finden auf dem neu gestarteten YouTube-Kanal von „Hidden Stars“ unter https://www.youtube.com/watch?v=5bUoYXdRTaA ein Video mit Impressionen vom Event. Fotos sind unter www.hiddenstars.org verfügbar, außerdem auf Facebook und Instagram. Hochauflösendes Bildmaterial steht unter www.downloads.united.de/Hisense/HiddenStarsDuesseldorf zum Download bereit.

The Show will go on at IFA
Um an den Erfolg des Auftakt-Events anzuknüpfen, wird Hisense am Abend des 4. September, pünktlich zum ersten Publikumstag der IFA 2015, zu einer zweiten Veranstaltung in Berlin einladen. Junge Talente können diese Chance jetzt nutzen, um sich für eine Teilnahme zu bewerben. Nicht nur Designer und Musiker, sondern auch andere Künstler, Artisten und sonstige kreative Newcomer sind ausdrücklich willkommen! Hisense nimmt Bewerbungen ab sofort unter der E-Mail-Adresse kontakt@hiddenstars.org entgegen. Unter www.hiddenstars.org finden Interessenten weitere Informationen.

Über „Hidden Stars“
Veranstaltet wird das innovative Format von Hisense, mit 75.000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Marken im Bereich Fernseher, Smartphones, Tablets, Kühlschränke und Waschmaschinen. Mit dem Sprungbett „Hidden Stars“ geht Hisense neue Wege, um seine Marke für Verbraucher in einem faszinierenden, emotionsgeladenen Umfeld nachhaltig erlebbar zu machen. Bei „Hidden Stars“ begegnen sich Marke und Verbraucher im Rahmen eines so noch nie realisierten Konzeptes. Gemeinsam ist beiden der Wille zu Exzellenz, zu Höchstleistungen und für einen Spitzenplatz Außergewöhnliches zu leisten.

„Hidden Stars“ auf Facebook: https://www.facebook.com/hiddenstars.org
„Hidden Stars“ auf Twitter: https://twitter.com/hidden_stars
„Hidden Stars“ auf Instagram: https://instagram.com/hiddenstars_org
„Hidden Stars“ auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC9FrMgW9dzDtTG-UwfLy_pw

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 16 Produktionsstandorte und elf F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.
Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Firmenkontakt
Hisense Germany GmbH
Monika Dugandzic
Heerdter Lohweg 51
40549 Düsseldorf
+49 211 – 54206231
presse.de@hisense.com
http://www.hisense.de

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
40549 Berlin
+ 49 30 789076 – 0
hisense@united.de
http://www.united.de