Tag Archives: streaming

Allgemein

Umsätze mit Audiostreaming-Abos überholen schon bald den Radiowerbemarkt

++ Prognose: Umsätze von Audiostreaming-Abos in Deutschland verdoppeln sich von heute rund 656 Mio. EUR auf 1,33 Mrd. EUR im Jahr 2022
++ Abo-Umsätze von Spotify & Co. werden in Deutschland im Jahr 2020 erstmals höher sein als die Nettowerbeumsätze

Umsätze mit Audiostreaming-Abos überholen schon bald den Radiowerbemarkt

© Goldmedia 2018, Entwicklung Nettowerbeumsätze deutscher Radiomarkt und Umsätze Audiostreaming

Berlin, den 22. Oktober 2018. Streaming gewinnt in Deutschland immer mehr Anteile am gesamten Audiomarkt und ist dabei, die Umsätze im klassischen Radiowerbemarkt zu überholen. Laut Prognosen der Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia ( www.Goldmedia.com) werden schon im Jahr 2020 die Abonnement-Umsätze von Audiostreaming-Diensten wie Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer & Co. höher sein als die Nettowerbeumsätze aller deutschen Radiosender.

Im Jahr 2017 lagen die Nettowerbeumsätze im Radiomarkt bei 784 Mio. Euro (nach ZAW) und damit noch knapp ein Drittel über den Erlösen, die mit Streaming-Abos erzielt wurden (549 Mio. Euro, nach BVMI). Bis Ende 2018 werden Spotify & Co. aber weiter aufholen und mit 656 Mio. Euro bereits im Vergleich mehr als 80 Prozent der Erlöse des Radio-Nettowerbemarktes erzielen. Anfang 2020 wird dann der „Tipping Point“ erreicht sein: Streaming-Umsätze überholen den klassischen Radiowerbemarkt.

Dass in dieser Betrachtung die Audiostreaming-Werbeumsätze noch gar nicht berücksichtigt sind, zeigt die Dimension der disruptiven Veränderungen im Audiomarkt.

Digitale Zeitenwende in der Audio-Nutzung
„Obwohl der klassische Hörfunk und Abo-Streaming-Dienste jeweils eigene Märkte sind und sich aus verschiedenen Erlösquellen speisen, konkurrieren sie doch oft um das gleiche Gut – die Aufmerksamkeit der Hörer“, betont Goldmedia-Geschäftsführer Klaus Goldhammer. „Radio bietet kostenlos Musik und Moderation, lokale Informationen und den „besten Mix der größten Hits“. Audiostreaming-Dienste haben Millionen von Titeln on demand, bieten eigene Playlists, personalisierte Empfehlungen neuer Titel, immer mehr Podcasts und Wortbeiträge und sind – bei einem Abo – zudem werbefrei.“

Offenbar entscheiden sich deshalb immer mehr Nutzer für ein Abo. Vor allem sind es die Jüngeren, die einen Musikstreaming-Dienst kostenpflichtig bestellen.

Prognose 2022: Radiomarkt wächst moderat, Streaming rasant
Die Goldmedia-Prognose geht davon aus, dass die Umsätze im deutschen Radiomarkt – bei stabiler wirtschaftlicher Lage – auch in den nächsten Jahren moderat wachsen: bis Ende 2022 um jährlich knapp 10 Mio. Euro auf dann ca. 833 Mio. Euro. Dagegen werden die Abo-Erlöse der Streaming-Dienste weiter rasant zulegen und Ende 2022 ein Volumen von 1,33 Mrd. Euro erzielen (siehe Grafik).

Die wachsende Popularität der Musik-Streaming-Dienste belegt auch die aktuelle ARD/ZDF-Onlinestudie. Demnach nutzen bereits 27% aller Erwachsenen ab 14 Jahren und sogar 69% der 14-bis 29-Jährigen mindestens einmal wöchentlich Musik-Streaming-Dienste. ( www.ard-zdf-onlinestudie.de)

Die bekanntesten Streaming-Anbieter mit Premium-Abo-Angeboten in Deutschland sind Amazon Music, Apple Music, Deezer, Google Play Music, Napster und Soundcloud, Spotify und Tidal.

Methodik
Die Prognosen sind das Ergebnis einer Trendextrapolation, die Goldmedia auf Basis von historischen Daten des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. (BVMI) zur Umsatzentwicklung digitaler Musikverkäufe und auf Grundlage von Branchendaten des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft e.V. (ZAW) zur Entwicklung des Nettowerbeumsatzes im Hörfunk in Deutschland vorgenommen hat. Goldmedia beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Entwicklung des Audiomarktes und veröffentlicht regelmäßig Studien und Prognosen. Weitere Informationen: https://www.goldmedia.com/studien

Grafik:
Nettowerbeumsätze der deutschen Radiosender und Abo-Gebühren der Audiostreaming-Anbieter in Deutschland

Goldmedia ist eine Beratungs- und Forschungsgruppe mit dem Fokus auf Medien, Entertainment und Telekommunikation. Die Unternehmensgruppe unterstützt seit 1998 nationale und internationale Kunden bei allen Fragen der digitalen Transformation. Standorte sind Berlin, Düsseldorf und München. Weitere Informationen: http://www.Goldmedia.com

Firmenkontakt
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
+49-30-246 266-66
info@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Pressekontakt
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
Presse@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Allgemein

Mit VDMplus erfolgreich Musik vertreiben

Der Verband Deutscher Musikschaffender hilft dabei, Musikwerke weltweit anzubieten.

Mit VDMplus erfolgreich Musik vertreiben

Klaus Quirini

„Musik will nicht nur gemacht, sondern auch an den Mann und die Frau gebracht werden“, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de). „Somit ist der Vertrieb von Musikwerken ein wesentlicher Baustein, um im Musikbusiness Geld zu verdienen“, sagt der versierte Branchenkenner und verweist darauf, dass in Zeiten des Internets der Markt ebenso groß wie unübersichtlich ist. Wobei letzteres für Mitglieder des Verbands Deutscher Musikschaffender kein Problem darstellt, denn der VDMplus bietet umfassenden Service – auch wenn es um erfolgreichen Musik-Vertrieb geht.

„Hunderte von Online-Shops machen es möglich, Musik weltweit zu vertreiben, und auch Streaming spielt inzwischen eine große Rolle. Streaming-Dienste haben enorme Reichweiten und können daher gut geeignet sein, Musik zu vermarkten“, erläutert Udo Starkens, Generalmanager des VDMplus und Internetexperte. Für die Musikschaffenden sei es allerdings von entscheidender Bedeutung, den Überblick zu behalten, da sich die Dienste und Anbieter durchaus unterscheiden. „Was den Musikschaffenden Vor- und Nachteile bringen kann“, betont Starkens.

Der VDMplus hat den Markt ständig im Blick, damit die Mitglieder des starken Branchenverbands von den Vorteilen profitieren können und so wenig Nachteile wie nur möglich in Kauf nehmen müssen. „Wir kontrollieren laufend die Vertragsbedingungen und Leistungen der Anbieter, um unsere Mitglieder bestens beraten zu können“, versichert Quirini. VDMplus-Musikschaffende können so zum Beispiel Knebelverträge vermeiden. „Und die passenden Online-Shops und Streaming-Anbieter finden, bei denen die höchsten Auszahlungen zu erwarten sind und regelmäßige Abrechnungen sowie offizielle Charts-Platzierungsmöglichkeit zu den Leistungen gehören“, ergänzt Starkens.

Musikschaffende wie Textdichter, Komponisten, Arrangeure, Produzenten, Label und Künstler können von dem Service des Verbands VDMplus profitieren. „Zumal wir auch genau erklären, wie unsere Mitglieder über Zweitverwertungen zusätzliche Lizenzeinnahmen erwirtschaften können“, nennt Quirini ein weiteres Beispiel aus dem großen Leistungsspektrum des VDMplus, das individuelle Beratung und vollständige Aufklärung zu allen erdenklichen Themen der Musikbranche bietet.

Weitere Leistungen des Verbandes finden Sie auf seiner Homepage oder auf der Facebookseite.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Allgemein

Cambridge Audio bringt kostenlosen Streaming-Komfort: Das Chromecast-Update für den CXN V2 ist da

Cambridge Audio bringt kostenlosen Streaming-Komfort: Das Chromecast-Update für den CXN V2 ist da

Chromecast-Update für den CXN V2 von Cambridge Audio ab sofort verfügbar

London, 1. Oktober 2018 – Die britischen Audioexperten von Cambridge Audio machen ihre StreamMagic-Plattform noch besser – und zwar kostenlos. Ab sofort ist das neueste Firmware-Update für den Netzwerkplayer CXN V2 erhältlich, das die integrierte Google Chromecast Technologie freischaltet. Besitzer des CXN V2 haben somit spielend leichten Zugang zu hochauflösendem Audio-Streaming über die zahlreichen Dienste, die Google Chromecast unterstützen.

Komfortabel, komfortabler, Chromecast-Update
Für Nutzer bedeutet das Firmware-Update für den Cambridge Audio CXN V2 keinen Aufwand. Der Netzwerkplayer weist bei bestehender Internetverbindung automatisch auf die verfügbare Aktualisierung hin und leitet die Anwender mit selbsterklärenden Hinweisen durch die nötigen Schritte. Mit Hilfe eines Smartphones oder Tablets ist die neue Streaming-Möglichkeit schnell eingerichtet und der unverwechselbare Great British Sound lässt sich mit noch mehr Freiheit genießen. Das Team von Cambridge Audio wünscht viel Spaß!

Der CXN V2 ist online und im Fachhandel zur unverbindlichen Preisempfehlung von 1.099,00 Euro erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf der Website des CXN V2: https://www.cambridgeaudio.com/deu/de/products/cx/cxn-v2

Seit der Markteinführung unseres legendären Verstärkers P40 im Jahre 1968 verfolgen wir ein klares Ziel: Audiogeräte herzustellen, die einen originalgetreuen, reinen und natürlichen Klang erzeugen. Wir bei Cambridge Audio haben uns dem authentischen, unverfälschten „British Sound“ verschrieben. Unsere Mission ist die einfachste und reinste Art der Musik-Reproduktion. Dadurch erlebt man Musik genau so, wie Komponisten und Musiker es ursprünglich beabsichtigt haben.
Um dieses Ziel zu erreichen, ermitteln wir zunächst die jeweils bestmöglichen Komponenten, stimmen sie sorgfältig aufeinander ab und setzen sie zusammen. Einfach ausgedrückt: Wir nutzen unsere Expertise und Erfahrung, um die Barrieren zwischen dir und deiner Musik zu entfernen. Nichts wird hinzugefügt, nichts weggelassen.
Wir unterstützen aktiv Presse- und Verbraucherrezensionen all unserer Produkte und wir sind stolz darauf, dass Cambridge Audio Produkte übereinstimmend für ihren herausragenden Klang, Innovation und Hochwertigkeit geschätzt werden.
CAMBRIDGE AUDIO IST EINE MARKE VON AUDIO PARTNERSHIP PLC. REGISTERED OFFICE: GALLERY COURT, HANKEY PLACE, LONDON SE1 4BB REGISTERED IN ENGLAND NO. 2953313

Firmenkontakt
Cambridge Audio Deutschland
Marcel Müller
Alter Wandrahm 15
20457 Hamburg
040 947 92800
info@cambridgeaudio.com
https://www.cambridgeaudio.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cambridgeaudio@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Allgemein

auvisio 2.1-Soundbar MSX-230.sb mit externem Subwoofer

Sorgt für besten Sound mit 40 Watt

auvisio 2.1-Soundbar MSX-230.sb mit externem Subwoofer

2.1-Soundbar MSX-230.sb von auvisio mit externem Subwoofer für PC und TV, Bluetooth, www.pearl.de

– Kabelloses Musik-Streaming von Smartphone und Tablet
– Passt dank kompakter Maße nahezu überall hin
– Großer, beleuchteter Lautstärke-Drehregler

Bester Sound für den TV: Ab jetzt Filme und Musik genießen mit sattem Klang und klaren Höhen.
Der externe Subwoofer sorgt für einen kraftvollen Bass. Mit bis zu 40 Watt Musik-Spitzenleistung bringt man so Kino-Feeling in das Wohnzimmer.

Ideal auch für den Computer: Diese kompakte Soundbar von auvisio passt locker unter den Monitor.
So genießt man den Sound von PC-Spielen in bester Klangqualität.

Beim Musikhören bleiben keine Wünsche offen: Die Lieblings-Musik kabellos per Bluetooth streamen vom Smartphone und Tablet-PC.
Oder man verbindet die Audiogeräte einfach per Klinkenkabel.

– Kompakte Soundbar MSX-230.sb
– Ideal für Fernseher, Computer, Notebook u.v.m.
– Bluetooth 2.1 für kabelloses Musik-Streaming von Smartphone und Bluetooth-fähigen Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– Soundbar mit integriertem Klinkenkabel: für Verbindung mit Audiogeräten ohne Bluetooth
– Ausgangsleistung: 8 Watt RMS (Lautsprecher: 2x 1,5 Watt, Subwoofer: 5 Watt), Musik-Spitzenleistung: 40 Watt
– Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
– Einfache Bedienung über Lautstärke-Drehregler, Bass-Drehregler, Modus-Taste und Ein/Aus-Schalter
– Farbige Beleuchtung am Lautstärke-Drehregler für Modus-Anzeige
– Stromversorgung: 230 Volt (Eurostecker)
– Maße Soundbar: 470 x 74 x 67 mm, Subwoofer: 171 x 220 x 170 mm, Gesamtgewicht: 1,8 kg
– Soundbar inklusive Subwoofer, Netzkabel und deutscher Anleitung

Preis: 36,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1757-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1757-1261.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Allgemein

Yamaha MusicCast VINYL 500: Der erste vollständig netzwerkfähige und Multiroom-kompatible Plattenspieler

Yamaha MusicCast VINYL 500: Der erste vollständig netzwerkfähige und Multiroom-kompatible Plattenspieler

Yamaha präsentiert den MusicCast VINYL 500 Plattenspieler auf der IFA 2018

Rellingen, 31. August – Die Liebe zum Vinyl, neu entfacht: Mit der Vorstellung des MusicCast VINYL 500 auf der IFA 2018 verbindet Yamaha die langjährige Tradition legendärer HiFi-Produkte mit dem Pioniergeist bei der Entwicklung wegweisender Technologien. Der weltweit erste vollständig netzwerkfähige und komplett Multiroom-kompatible Plattenspieler richtet sich an Vinyl-Liebhaber ebenso wie Neuentdecker. Der unvergleichlich lebendige Klang des rotierenden schwarzen Golds erklingt dank MusicCast in jedem Raum. Als echter Tausendsassa bringt der MusicCast VINYL 500 nicht nur Phono-Sound ins heimische Netzwerk, sondern eröffnet auch für bestehende HiFi-Systeme die Welt von Streaming und Multiroom: Dank Integration aller gängigen Streaming-Anbieter sowie von Apple Airplay und Bluetooth spielt er moderne Musikquellen ebenso souverän ab wie Vinyl.

Aus Liebe zum Vinyl: Ein neuer Dreh für alte Platten
Yamaha blickt auf eine lange, erfolgreiche HiFi-Tradition zurück und begeisterte schon vor Jahrzehnten mit herausragenden Plattenspielern. Diese Liebe zur Schallplatte wird mit dem wegweisenden Comeback auf der diesjährigen IFA gefeiert. Aber auch Innovation hat bei Yamaha Tradition – deshalb verpasst der MusicCast VINYL 500 der guten alten Schallplatte einen neuen Dreh: Wunderbar analoger Klang trifft auf die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten des Yamaha MusicCast Multiroom-Systems. So bespielt die herausragende Phonotechnik das ganze Haus – ob mit den Schätzen der eigenen Plattensammlung oder ganz modern mit Streaming-Diensten, Internet-Radio oder Musik von Computer und NAS.

Tradition trifft Moderne: Schallplatten kabellos im ganzen Haus hören
Vorbei sind die Zeiten, in denen unzählige Kabel das eigene Zuhause dominierten. Mit dem MusicCast VINYL 500 bringt Yamaha auch die Schallplatte ins drahtlose Zeitalter. So kann der Plattenspieler einfach da positioniert werden, wo er am besten aussieht und am komfortabelsten zu bedienen ist. Dank MusicCast gelangt der Ton Ihrer Lieblingsrille zu jedem kompatiblen Gerät und kann somit im ganzen Haus wiedergegeben werden – völlig kabellos, völlig unkompliziert. Die Vorteile aktueller Musiktechnik enden hier aber noch lange nicht: Als weltweit erster vollständig netzwerkfähiger und komplett Multiroom-kompatibler Plattenspieler unterstützt der MusicCast VINYL 500 Streaming-Anbieter wie Spotify und Tidal sowie verschiedene drahtlose Übertragungsstandards. Damit bringt er als Entertainmentzentrale auch bestehende HiFi-Systeme in die Welt des kabellosen Musikempfangs. Die Bedienung erfolgt ganz einfach über die MusicCast App für iOS und Android und dank der Integration von Amazon Alexa ist eine komfortable Steuerung über Sprachbefehle möglich.

Phono-Technik in Perfektion
Schallplatten erleben und (wieder-)entdecken – unverfälscht und ohne Kompromisse. Der Yamaha MusicCast VINYL 500 ist eine Liebeserklärung an rotierende Plattenteller und richtet sich an Liebhaber, (Wieder-)Einsteiger und (Neu-)Entdecker gleichermaßen. Edles und zeitloses Design, kombiniert mit einer zuverlässigen Phono-Mechanik: Der gerade Tonarm sorgt für maximale Klangtreue und dank des riemengetriebenen Motors werden durch Vibrationen verursachte Störeinflüsse auf ein Minimum reduziert. Ganz gleich, ob die bestehende Plattensammlung in neuem Glanz erstrahlen soll oder aber der Beginn einer neuen Leidenschaft bevorsteht, der MusicCast VINYL 500 lädt dazu ein, Musik in Ruhe zu erleben und in vollen Zügen zu genießen. Es ist Zeit, eine Schallplatte aufzulegen, sich zurückzulehnen und einfach der Lieblingsmusik zu lauschen!

Yamaha auf der IFA 2018 erleben
Yamaha präsentiert den MusicCast VINYL 500 exklusiv auf der IFA 2018. Dies und viele weitere spannende Highlights und Neuheiten können Besucher in Halle 1.2 am Stand 101 kennenlernen und erleben. Weitere Informationen zum IFA-Auftritt von Yamaha sind auf der speziellen Übersichtsseite zu finden: de.yamaha.com/de/news_events/2018/ifa-2018.html

Allgemeine Informationen, Preise und Verfügbarkeit
Der Yamaha MusicCast VINYL 500 Plattenspieler ist den Farbvarianten Hochglanz Schwarz und Hochglanz Weiß ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 599,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer verfügbar.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 310 910 -0
+49 (911) 310 910 -99
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de

Allgemein

Medien GmbH aus Hamburg platziert ihre Künstler ganz weit vorn ArkivaShqip im Tubular-Ranking auf Platz 2

Der Brand Arkiva ist online hoch erfolgreich. Er distribuiert Content albanischer Künster und Komponisten online unter dem Namen ArkivaShqip in den Social Media Kanälen You-Tube, Instagramm und Facebook. Im Juli eroberte ArkivaShqip mit Platz 2 der

Medien GmbH aus Hamburg platziert ihre Künstler ganz weit vorn  ArkivaShqip im Tubular-Ranking auf Platz 2

Die Acromax Medien GmbH aus Hamburg hat ihren Brand Arkiva in den Online-Kanälen zum zweit meistgesehenen in Deutschland gemacht. ArkivaShqip, worunter der Brand auf den Kanälen YouTube, Facebook und Instagram firmiert, stand im Juli auf Platz zwei der „Most views“-Charts für die Kategorie „Overall Creators“ auf Tubular. „Overall Creators“ umfasst alle Content-Schaffenden – Medien, Marken und Influencer. Tubular ist das Standard-Referenz-Tool in der digi-talen Video-Ära, um Views von Content über verschiedene Plattformen hinweg zu tracken.
Im Juli stiegen die Clicks und Views auf Arkiva-Content in Deutschland noch einmal deutlich an: Über 9 Millionen Views auf Facebook, über 120 Millionen Views auf Youtube und knapp eine Milli-on Views auf anderen Kanälen bringt Arkiva weit nach vorne im Cross-Plattform-Check aller Genre von Tubular.
Unter dem Brand Arkiva präsentieren albanische Künstler, Musiker und Komponisten ihre Werke. Arkivas YouTube-Views und Subsrciber sind in den vergangenene 3 Monaten kontinuierlich gewachsen. Aktuell hat der Kanal über 3 Millionen Abonnenten – mit steigender Tendenz.

Die Medien GmbH Acromax aus Hamburg bietet Künstlern, Content-Schaffenden und Brands ein umfassendes Service-Portofolio: Es basiert auf den Säulen Promotion und Marketing, Brand und Content Protection, Rechtemanagement und Distribution. Sichtbarkeit und Umsatz der Kunden steigen durch intelligente Content-Distribution, passende Monetarisierungsstrategien und einem tiefgreifenden Schutz des Contents der Acromax-Künstler. Hunderte von Kunden in Europa verlassen sich auf die Medien-Spezialisten. Bereits Millionen Nutzer konsumieren den Content auf den von Acromax gesteuerten Kanälen und die Community wächst stetig. Die Platzierung des Contents, wie Musik oder TV-Shows, erfolgt auf diversen Online-Plattformen. Optimierte Prozesse und ein strategisches Vorgehen sorgen für eine schnelle Verfügbarkeit des Contents für den User, sei es als Streaming oder zum Download. Die Herangehensweise garantiert maximale Reichweite und Engagement sowie ein stetes Wachstum der Zielgruppe.

Firmenkontakt
Acromax Medien GmbH
Anxhela Faber
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
040 609 44 111
af@acromax.de
http://www.acromax-media.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
040840 55 92-12
ap@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Allgemein

VR-Radio Unterbau-WLAN-Küchenradio QAS-100.b

Bringt Musik in die Küche und beantwortet Fragen

VR-Radio Unterbau-WLAN-Küchenradio QAS-100.b

VR-Radio Unterbau-WLAN-Küchenradio QAS-100.b, Amazon Alexa, DAB+, www.pearl.de

-Far-Field-Kommunikation dank 2 integrierter Mikrofone
-Musik-Übertragung von Smartphone, Tablet-PC & Co.
-Integrierter Wecker mit 2 Weckzeiten
-Zur Befestigung an Hängeschränken
-Beleuchtetes LCD-Display
-Unterstützt Amazon Music, Pandora und TuneIn

So kommt Musik in die Küche: Das Unterbau-WLAN-Küchenradio QAS-100.b von VR-Radio sorgt für gute Laune bei Morgenmuffeln und die Arbeit geht leichter von der Hand.

Einfach den Lautsprecher fragen: Anmeldung mit dem Amazon-Account und schon profitiert man vom Alexa Voice Service. Damit interagiert man nur per Sprachbefehl:

-Informationen über das Wetter.
-Produkt-Informationen erfragen.
-Man kann sich einen Witz erzählen lassen u.v.m.

Störungsfreier Musikgenuss: Die volle Programmvielfalt von Digital- und UKW-Radio steht zur Auswahl. Per Knopfdruck wechselt man zwischen DAB+ und FM-Radio. Dank flexibel platzierbarer Wurfantenne hat man immer klaren Empfang.

Immer wissen, was läuft: Denn dank RDS bekommt man Informationen wie Titel, Interpret oder Genre angezeigt. So wird man ruckzuck zum Musik-Experten! Auch die neusten Nachrichten sieht man mit einem Blick auf das Display.

Ideal auch fürs Schlafzimmer: Die Weckfunktion mit 2 einstellbaren Zeiten lässt einen wahlweise per Tonsignal oder mit dem Lieblings-Radiosender sanft aufwachen. Wenn man gerne noch ein wenig liegen bleiben möchte, erinnert die Schlummer-Funktion nach ein paar Minuten wieder ans Aufstehen.

-2in1-Radio und Alexa-Lautsprecher QAS-100.b mit WLAN und großer Sendervielfalt
-Alexa Voice Service (mit Amazon-Account): erinnert an Termine, weckt auf Wunsch, informiert über das Wetter, beantwortet Fragen u.v.m.
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN IEEE 802.11b/g/n
-2 integrierte Mikrofone für Sprachaktivierung aus der Entfernung (Far-Field), Mikrofone abschaltbar, Aktivierung auch auf Knopfdruck
-Bluetooth 4.1 für kabelloses Musik-Streaming von Smartphone, Tablet-PC und Bluetooth-fähigen Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
-Wiedergabe über WLAN
-Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App-Store und bei Google Play für Musik-Übertragung und Verwendung von Streaming-Diensten
-App-unterstützte Streaming-Portale: Amazon Music, Pandora, TuneIn (jeweils ohne Sprachsteuerung)
-Große Programm-Vielfalt dank Empfang per DAB+ und UKW
-Einfache Sendersuche: manuell oder per Auto-Scan
-Frequenzbereiche UKW: 87,5 – 108 MHz, DAB: 174 – 240 MHz
-20 Senderspeicher: jeweils 10 für DAB+ und UKW
-Beleuchtetes LCD-Display
-RDS (Radio Data System): zeigt Interpret, Titel, Nachrichten, Uhrzeit, Datum u.v.m.
-Lautsprecher mit 5 Watt Ausgangsleistung (RMS), Musik-Spitzenleistung: 10 Watt
-Digital-Uhr mit automatischer Zeiteinstellung
-Wecker mit 2 Weckzeiten: wecken durch angenehmen Signalton, DAB- oder FM-Sender
-Schlummer-Funktion (Snooze): erneuter Weckton nach 9 Minuten
-Ausschalt-Timer: 5/15/30/45/60/90/120 Minuten wählbar
-Wechsel zwischen FM, DAB+, Bluetooth und Spracherkennung auf Knopfdruck
-Einfache Bedienung mit 13 Tasten und Lautstärke-Drehregler mit Stummschalt-Funktion
-Status-LEDs für Anzeige von Sprachaktivierung
-Ein/Aus-Schalter
-Zur Montage unter Hängeschränken
-Integriertes Antennenkabel (Wurfantenne, Länge: 140 cm)
-Farbe: schwarz
-Stromversorgung: 230 Volt (Netzteil mit Eurostecker, Kabellänge: 150 cm)
-Anschlüsse: Micro-USB (für Software-Updates), Hohlsteckerbuchse (Stromversorgung)
-Maße Radio: 177 x 65 x 200 mm, Gewicht: 980 g
-Radio inklusive Unterbau-Montageplatte, Montagematerial, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 199,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4404-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4404-1232.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Allgemein

Das perfekte Bild zum guten Ton: Pro-Audio-Distributor cma audio übernimmt Europa-Vertrieb der hochwertigen Marshall USB-Kamera-Lösungen

Das perfekte Bild zum guten Ton: Pro-Audio-Distributor cma audio übernimmt Europa-Vertrieb der hochwertigen Marshall USB-Kamera-Lösungen

cma audio übernimmt Europa-Vertrieb der hochwertigen Marshall USB-Kamera-Lösungen

Der Pro-Audio-Distributor cma audio erweitert sein Portfolio: Mit den hochwertigen USB-Kameras des renommierten Herstellers Marshall Electronics bietet das deutsche Vertriebsunternehmen jetzt auch Videolösungen für Konferenzen, Streaming und Videoproduktion an. Der europaweite Vertrieb der Marshall Kameras ergänzt perfekt das bestehende Line-up von cma audio. Marshall Electronics hat sich weltweit einen exzellenten Ruf erarbeitet, die Kameras des amerikanischen Herstellers kommen beispielsweise bei zahlreichen Sport-Großveranstaltungen zum Einsatz.

Planegg, 10. August 2018 – Die cma audio GmbH übernimmt den Europavertrieb für USB-Kameralösungen von Marshall Electronics. So erweitert der deutsche Distributor sein Portfolio um hochwertige Video-Produkte und der amerikanische Hersteller hat einen starken Partner, um sich auf dem europäischen Markt weiter zu etablieren.

Hochwertige USB-Kameras für Konferenzen, Streaming, AV-Produktion
Marshall Electronics bietet ein umfangreiches Line-up an Kameras für Videokonferenzen, AV-Produktion und Streaming an. Für den europäischen Markt liegt der Fokus von Marshall und cma audio zunächst auf den extrem kompakten POV- (Point of View) und PTZ-USB-Kameras (Pan Tilt Zoom). Diese eignen sich perfekt für die Verwendung in fest eingerichteten Konferenzräumen oder auch für den flexiblen Einsatz, beispielsweise in Huddle-Rooms. Auch für Streaming-Anwendungen mit hoher Qualität und professionellem Anspruch sowie Broadcast- und AV-Produktionen sind die Marshall Kameras eine optimale Lösung.

Einfache Einrichtungen, hohe Qualität, professionelle Funktionalität
Die Kameras von Marshall Electronics zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, einfache Einrichtung und Bedienung sowie professionelle Qualität und Funktionalität aus. USB Video Class Standard UVC 1.5 erlaubt im Handumdrehen den Einsatz per Plug-and-play an Mac-, PC- und Linux-Systemen sowie mit UCC- (Unified Communications and Collaboration) und Konferenz-Plattformen. Features wie wechselbare Objektive, Fernsteuerung für Schwenks und Zooms oder Presets für häufig genutzte Szenarien prädestinieren die Kameras für Anwendungen mit professionellem Anspruch. Diese Philosophie wird weiter unterstrichen durch die exzellente Bildqualität mit hoher Auflösung.

Umfassendes Portfolio für Lösungen aus einer Hand
Mit dem Vertrieb von Marshall Electronics stärkt cma audio das eigene Portfolio. So kann der Distributor hochwertige Audio-Video-Lösungen, etwa für Konferenzsysteme, aus einer Hand liefern. Die Marshall Kameras können beispielsweise hervorragend mit dem Konferenzmikrofon MXL AC-360-Z kombiniert werden, um für Videokonferenzen exzellentes Bild mit perfektem Ton zu liefern. Auch für Streaming-Anwendungen oder AV-Produktionen bietet das Line-up von cma audio mit renommierten Audiomarken wie Ferrofish, Lake People, MXL und Ultrasone zahlreiche sinnvolle Ergänzungen zu den Videoprodukten von Marshall. „Wir sind begeistert, unser Portfolio mit den großartigen Produkten von Marshall Electronics erweitern zu können“, erklärt Christof Mallmann, Geschäftsführer der cma audio GmbH. „So können wir unseren Kunden umfassende Lösungen aus einer Hand anbieten, die perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!“

Namhafte Unternehmen und Sportveranstaltungen setzen auf Marshall
Die Kameras von Marshall genießen weltweit einen hervorragenden Ruf. Insbesondere in Amerika setzen viele renommierte Unternehmen auf Lösungen von Marshall für ihre Konferenzsysteme, für Streaming-Studios und AV-Produktionen. Gerade bei Sportveranstaltungen sind die kompakten Kameras sehr beliebt. So werden sie beispielsweise im American Football als Endzonen-Kameras eingesetzt. Hier kommen sowohl Zuverlässigkeit als auch Bildqualität zum Tragen: Die Bilder werden nicht nur in Millionen von Haushalten weltweit übertragen, sie helfen auch den Schiedsrichtern bei kritischen Entscheidungen. Auch im Basketball, bei Autorennen und bei Mixed-Martial-Arts-Veranstaltungen setzen die Verantwortlichen auf Kameras aus dem Hause Marshall.

Intensive Zusammenarbeit mit Händlern und Integratoren
Um den Erfolg von Marshall Electronics auch in Europa weiter voranzutreiben, setzt die cma audio GmbH auf ein umfassendes Vertriebsnetzwerk. Dabei liegt dem deutschen Distributor vor allem eine intensive Zusammenarbeit mit Fachhändlern und Systemintegratoren am Herzen. „Es war uns wichtig, einen starken Vertriebspartner für Europa zu finden, um unsere Marke auch außerhalb der USA weiter zu stärken“, erklärt Tod Musgrave, Director, Camera Division bei Marshall Broadcast & Pro AV. „cma audio hat die Expertise und das Netzwerk, um genau das erreichen. Ich bin überzeugt, dass unser gemeinsamer Weg in eine erfolgreiche Zukunft führt.“

Marshall Kameras im Fachhandel und im cma audio Online-Shop
Die Kameras von Marshall Electronics im Europavertrieb bei cma audio sind im Fachhandel erhältlich. Sie stehen zudem im Online-Shop von cma audio auf www.cma.audio zur Verfügung. Wissenswertes über Kameralösungen von Marshall und Details zu den Produkten sind auf https://www.cma.audio/marshall-av zu finden. Systemintegratoren und Händler können sich für zusätzliche Informationen und Anfragen direkt an gmbh@cma.audio wenden.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Allgemein

Yamaha MusicCast SUB 100 Subwoofer: Satte Bässe und kabellose Freiheit

Yamaha MusicCast SUB 100 Subwoofer: Satte Bässe und kabellose Freiheit

Yamaha präsentiert drahtlosen Subwoofer MusicCast SUB 100

Rellingen, 24. Juli 2018 – Mit dem Subwoofer MusicCast SUB 100 bringt Yamaha kraftvollen Tiefton ins Heimkino oder in musikalische Stereo-Setups – kabellos und unkompliziert. Dank MusicCast Surround und MusicCast Stereo entsteht im Handumdrehen eine Verbindung zu aktuellen Geräten der neuesten MusicCast Generation – von AV-Receivern über Soundbars hin zu Streaming-Lautsprechern. So lässt sich der Subwoofer völlig frei genau da positionieren, wo er am besten aussieht und klingt.

Gewaltiger Bass ohne störende Kabel
Ob bombastischer Heimkinoton oder die Drums einer Rockband: Der kabellose Subwoofer Yamaha MusicCast SUB 100 macht keine halben Sachen. Angetrieben von einem 8-Zoll-Konus-Treiber und mit 130 Watt Leistung bringt er packenden Tiefton ins Heimkino. So gehen die Explosionen aktueller Action-Blockbustern durch Mark und Bein – das ist Sound, der gehört werden will! Alternativ ist der MusicCast SUB 100 auch eine perfekte Erweiterung für den Stereo-Musikgenuss, damit das Schlagzeug die eigenen vier Wände wackeln lässt. Der Subwoofer mit Twisted Flare Port Technologie sieht dabei dank eleganter Piano-Lackierung genauso gut aus, wie er klingt und fügt sich somit nahtlos in jedes Wohnraumambiente ein.

Yamaha MusicCast bringt Musik ins ganze Haus
MusicCast ist die umfassende Multiroom-Lösung von Yamaha und ist fester Bestandteil aller aktuellen netzwerkfähigen Entertainment-Produkte des Unternehmens. Neben Streaming-Lautsprechern, Soundbars und AV-Receivern können mit disklavier ENSPIRE selbst ausgewachsene Klaviere und Flügel in das Audio-Netzwerk eingebunden werden. Mit dem „MusicCast Add“ WXAD-10 wird zudem jedes beliebige Wiedergabe-Gerät MusicCast-fähig – einzige Voraussetzung ist ein Audio-Eingang. Alle per MusicCast verbunden Komponenten bilden ein großes Audio-Netzwerk – so kann jedes Signal in jedem Raum von jedem Gerät wiedergegeben werden.

Kabelloser Raumklang mit MusicCast Surround
Mit MusicCast Surround bietet das Yamaha Multiroom-System eine neue, praxisnahe Funktion: Kompatible Komponenten können ganz einfach kabellos in ein Surround-Setup eingebunden werden. Die neuen AV-Receiver RX-V85 Serie, der Slimeline AV-Receiver RX-S602 sowie die Referenzmodelle der AVENTAGE RX-A80 Reihe stehen dabei als Heimkino-Zentralen zur Verfügung. Die Soundbars MusicCast BAR 40 und MusicCast BAR 400 unterstützen ebenfalls den Surround-Modus. Die Streaming-Lautsprecher MusicCast 20 und MusicCast 50 werden ganz einfach zu rückwärtigen Surround-Lautsprechern – ganz ohne lästige Kabel. Mit dem MusicCast SUB 100 hält nun, völlig kabellos, packender Tiefton Einzug ins Heimkino oder in Stereo-Setups.

Preis und Verfügbarkeit
Der kabellose Subwoofer MusicCast SUB 100 ist den Farbvarianten Hochglanz Schwarz und Hochglanz Weiß ab September 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499,00 Euro verfügbar.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 310 910 -0
+49 (911) 310 910 -99
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de

Allgemein

Pressemitteilung: Ein neues Blau – Reykjavik by VIFA

Der neueste Bluetooth Lautsprecher Reykjavik von Vifa definiert cool mit einer neuen intensiven Farbe: Ice Cave Blue.

Pressemitteilung: Ein neues Blau - Reykjavik by VIFA

Vifa Reykjavik (ice cave blue) (Bildquelle: @VIFA)

Deutschland – München, 16. Juli 2018 – Weniger als ein Jahr nachdem Reykjavik als einer der kleinsten und gleichzeitig leistungsstärksten Bluetooth-Lautsprecher aller Zeiten die Herzen der Musikliebhaber im Sturm erobert hat, bringt Vifa das kieselartige Reykjavik Design zusätzlich in einem mystischen, tiefblauen Farbton heraus.

„Wir sind begeistert, wie problemlos sich diese neue Farbe Ice Cave Blue in die bestehende Produktreihe einfügt. Reykjavik soll das Intuitive mit dem Ästhetischen verbinden und so ein Design erschaffen, das unserem Vermächtnis eines herausragenden Klangerlebnisses entspricht“, sagt Michael Sørensen, Geschäftsführer von Vifa.

Sämtliche Lautsprecher von Vifa sind als Hommage an das nordische Erbe der Marke aus ausgesuchten, natürlichen Materialien gefertigt. Die neue Version Ice Cave Blue bildet da keine Ausnahme. Sie besteht aus dem gleichen, sorgfältig eloxierten Aluminium wie der bereits erhältliche Lautsprecher in der Farbe Lavastone Black: Ein robustes, widerstandsfähiges Material, das perfekt zu diesem tragbaren Produkt passt.

Aber Optik ist nicht alles. Reykjavik steht auch für den authentischen Vifa-Sound, eine Qualität, die seit der Markteinführung in mehreren Rezensionen hervorgehoben und gelobt wurde. Unter vielen anderen auch die renommierte Technik-Website whathifi.com:

„Bei Stil und Sound kann der Reykjavik eine Menge bieten […] seineAudioleistungen gehören zu den Besten, die wir von einem drahtlosenLautsprecher für unterwegs gehört haben.“ (www.whathifi.com)

Vertrieb und Preis
Die neue Farbe „IceCave Blue“ ist ab sofort exklusiv bei www.rocatronic.de erhältlich:
Bezugsquelle

Ab August auch im ausgewählten Design- und Audiofachhandel.

Unverbindliche Preisempfehlung:
VIFA Reykjavik (ice cave blue)199,-EUR (inkl. MwSt.)

Pressematerialien und Bilder
Bilder in hoher/geringer Auflösung können unter folgendem Link heruntergeladen werden:

www.vifa.dk/press
Login: design

Für weitere Informationen und Pressemuster wenden Sie sich an: order@biznessenabler.com

Über Vifa:
Vifa ist ein internationaler Hersteller für hochwertige, kabellose Audioprodukte in exklusivem nordischen Design. Vifa wurde in den frühen 1930er Jahren in Dänemark gegründet und wurde schnell zu einem bevorzugten Lieferanten für Lautsprecher für bekannte Audiomarken. Heute ist Vifa eine eigene unabhängige Marke, die in Dänemark entwickelt und designt wird. Mehr zu Vifa auf www.vifa.dk

Kontakt:
Oliver Candiani
bizness enabler GmbH
VIFA Vertrieb Deutschland/Österreich
order@biznessenabler.com

Die bizness enabler GmbH ist ein unabhängiges Distributions- und Vertriebsunternehmen für Premium- und Lifestylemarken. Mit jahrelanger Erfahrung als Importeur von Design- und Premiummarken für den Fachhandel, hat sich bizness enabler GmbH zum einem führenden Anbieter im Premiumsegment für Lifestyle-Zubehör entwickelt. Als premiumfokussierter Distributor bieten wir Ihnen eine selektive Auswahl an bekannten und sehr hochwertigen Marken zur Ergänzung Ihres Produktportfolios. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die optimale Verbindung von Design, Qualität und Technik. Zu unseren Marken gehören unter anderem die weltbekannten Designmarken Vifa und Sonorous, sowie die Outdoormarken BioLite und LifeStraw.

Kontakt
bizness enabler GmbH
Oliver Candiani
Oberanger 6
80331 München
089-25545700
089-21028725
order@biznessenabler.com
http://www.biznessenabler.com