Tag Archives: streaming

Allgemein

Das perfekte Bild zum guten Ton: Pro-Audio-Distributor cma audio übernimmt Europa-Vertrieb der hochwertigen Marshall USB-Kamera-Lösungen

Das perfekte Bild zum guten Ton: Pro-Audio-Distributor cma audio übernimmt Europa-Vertrieb der hochwertigen Marshall USB-Kamera-Lösungen

cma audio übernimmt Europa-Vertrieb der hochwertigen Marshall USB-Kamera-Lösungen

Der Pro-Audio-Distributor cma audio erweitert sein Portfolio: Mit den hochwertigen USB-Kameras des renommierten Herstellers Marshall Electronics bietet das deutsche Vertriebsunternehmen jetzt auch Videolösungen für Konferenzen, Streaming und Videoproduktion an. Der europaweite Vertrieb der Marshall Kameras ergänzt perfekt das bestehende Line-up von cma audio. Marshall Electronics hat sich weltweit einen exzellenten Ruf erarbeitet, die Kameras des amerikanischen Herstellers kommen beispielsweise bei zahlreichen Sport-Großveranstaltungen zum Einsatz.

Planegg, 10. August 2018 – Die cma audio GmbH übernimmt den Europavertrieb für USB-Kameralösungen von Marshall Electronics. So erweitert der deutsche Distributor sein Portfolio um hochwertige Video-Produkte und der amerikanische Hersteller hat einen starken Partner, um sich auf dem europäischen Markt weiter zu etablieren.

Hochwertige USB-Kameras für Konferenzen, Streaming, AV-Produktion
Marshall Electronics bietet ein umfangreiches Line-up an Kameras für Videokonferenzen, AV-Produktion und Streaming an. Für den europäischen Markt liegt der Fokus von Marshall und cma audio zunächst auf den extrem kompakten POV- (Point of View) und PTZ-USB-Kameras (Pan Tilt Zoom). Diese eignen sich perfekt für die Verwendung in fest eingerichteten Konferenzräumen oder auch für den flexiblen Einsatz, beispielsweise in Huddle-Rooms. Auch für Streaming-Anwendungen mit hoher Qualität und professionellem Anspruch sowie Broadcast- und AV-Produktionen sind die Marshall Kameras eine optimale Lösung.

Einfache Einrichtungen, hohe Qualität, professionelle Funktionalität
Die Kameras von Marshall Electronics zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, einfache Einrichtung und Bedienung sowie professionelle Qualität und Funktionalität aus. USB Video Class Standard UVC 1.5 erlaubt im Handumdrehen den Einsatz per Plug-and-play an Mac-, PC- und Linux-Systemen sowie mit UCC- (Unified Communications and Collaboration) und Konferenz-Plattformen. Features wie wechselbare Objektive, Fernsteuerung für Schwenks und Zooms oder Presets für häufig genutzte Szenarien prädestinieren die Kameras für Anwendungen mit professionellem Anspruch. Diese Philosophie wird weiter unterstrichen durch die exzellente Bildqualität mit hoher Auflösung.

Umfassendes Portfolio für Lösungen aus einer Hand
Mit dem Vertrieb von Marshall Electronics stärkt cma audio das eigene Portfolio. So kann der Distributor hochwertige Audio-Video-Lösungen, etwa für Konferenzsysteme, aus einer Hand liefern. Die Marshall Kameras können beispielsweise hervorragend mit dem Konferenzmikrofon MXL AC-360-Z kombiniert werden, um für Videokonferenzen exzellentes Bild mit perfektem Ton zu liefern. Auch für Streaming-Anwendungen oder AV-Produktionen bietet das Line-up von cma audio mit renommierten Audiomarken wie Ferrofish, Lake People, MXL und Ultrasone zahlreiche sinnvolle Ergänzungen zu den Videoprodukten von Marshall. „Wir sind begeistert, unser Portfolio mit den großartigen Produkten von Marshall Electronics erweitern zu können“, erklärt Christof Mallmann, Geschäftsführer der cma audio GmbH. „So können wir unseren Kunden umfassende Lösungen aus einer Hand anbieten, die perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!“

Namhafte Unternehmen und Sportveranstaltungen setzen auf Marshall
Die Kameras von Marshall genießen weltweit einen hervorragenden Ruf. Insbesondere in Amerika setzen viele renommierte Unternehmen auf Lösungen von Marshall für ihre Konferenzsysteme, für Streaming-Studios und AV-Produktionen. Gerade bei Sportveranstaltungen sind die kompakten Kameras sehr beliebt. So werden sie beispielsweise im American Football als Endzonen-Kameras eingesetzt. Hier kommen sowohl Zuverlässigkeit als auch Bildqualität zum Tragen: Die Bilder werden nicht nur in Millionen von Haushalten weltweit übertragen, sie helfen auch den Schiedsrichtern bei kritischen Entscheidungen. Auch im Basketball, bei Autorennen und bei Mixed-Martial-Arts-Veranstaltungen setzen die Verantwortlichen auf Kameras aus dem Hause Marshall.

Intensive Zusammenarbeit mit Händlern und Integratoren
Um den Erfolg von Marshall Electronics auch in Europa weiter voranzutreiben, setzt die cma audio GmbH auf ein umfassendes Vertriebsnetzwerk. Dabei liegt dem deutschen Distributor vor allem eine intensive Zusammenarbeit mit Fachhändlern und Systemintegratoren am Herzen. „Es war uns wichtig, einen starken Vertriebspartner für Europa zu finden, um unsere Marke auch außerhalb der USA weiter zu stärken“, erklärt Tod Musgrave, Director, Camera Division bei Marshall Broadcast & Pro AV. „cma audio hat die Expertise und das Netzwerk, um genau das erreichen. Ich bin überzeugt, dass unser gemeinsamer Weg in eine erfolgreiche Zukunft führt.“

Marshall Kameras im Fachhandel und im cma audio Online-Shop
Die Kameras von Marshall Electronics im Europavertrieb bei cma audio sind im Fachhandel erhältlich. Sie stehen zudem im Online-Shop von cma audio auf www.cma.audio zur Verfügung. Wissenswertes über Kameralösungen von Marshall und Details zu den Produkten sind auf https://www.cma.audio/marshall-av zu finden. Systemintegratoren und Händler können sich für zusätzliche Informationen und Anfragen direkt an gmbh@cma.audio wenden.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Allgemein

Yamaha MusicCast SUB 100 Subwoofer: Satte Bässe und kabellose Freiheit

Yamaha MusicCast SUB 100 Subwoofer: Satte Bässe und kabellose Freiheit

Yamaha präsentiert drahtlosen Subwoofer MusicCast SUB 100

Rellingen, 24. Juli 2018 – Mit dem Subwoofer MusicCast SUB 100 bringt Yamaha kraftvollen Tiefton ins Heimkino oder in musikalische Stereo-Setups – kabellos und unkompliziert. Dank MusicCast Surround und MusicCast Stereo entsteht im Handumdrehen eine Verbindung zu aktuellen Geräten der neuesten MusicCast Generation – von AV-Receivern über Soundbars hin zu Streaming-Lautsprechern. So lässt sich der Subwoofer völlig frei genau da positionieren, wo er am besten aussieht und klingt.

Gewaltiger Bass ohne störende Kabel
Ob bombastischer Heimkinoton oder die Drums einer Rockband: Der kabellose Subwoofer Yamaha MusicCast SUB 100 macht keine halben Sachen. Angetrieben von einem 8-Zoll-Konus-Treiber und mit 130 Watt Leistung bringt er packenden Tiefton ins Heimkino. So gehen die Explosionen aktueller Action-Blockbustern durch Mark und Bein – das ist Sound, der gehört werden will! Alternativ ist der MusicCast SUB 100 auch eine perfekte Erweiterung für den Stereo-Musikgenuss, damit das Schlagzeug die eigenen vier Wände wackeln lässt. Der Subwoofer mit Twisted Flare Port Technologie sieht dabei dank eleganter Piano-Lackierung genauso gut aus, wie er klingt und fügt sich somit nahtlos in jedes Wohnraumambiente ein.

Yamaha MusicCast bringt Musik ins ganze Haus
MusicCast ist die umfassende Multiroom-Lösung von Yamaha und ist fester Bestandteil aller aktuellen netzwerkfähigen Entertainment-Produkte des Unternehmens. Neben Streaming-Lautsprechern, Soundbars und AV-Receivern können mit disklavier ENSPIRE selbst ausgewachsene Klaviere und Flügel in das Audio-Netzwerk eingebunden werden. Mit dem „MusicCast Add“ WXAD-10 wird zudem jedes beliebige Wiedergabe-Gerät MusicCast-fähig – einzige Voraussetzung ist ein Audio-Eingang. Alle per MusicCast verbunden Komponenten bilden ein großes Audio-Netzwerk – so kann jedes Signal in jedem Raum von jedem Gerät wiedergegeben werden.

Kabelloser Raumklang mit MusicCast Surround
Mit MusicCast Surround bietet das Yamaha Multiroom-System eine neue, praxisnahe Funktion: Kompatible Komponenten können ganz einfach kabellos in ein Surround-Setup eingebunden werden. Die neuen AV-Receiver RX-V85 Serie, der Slimeline AV-Receiver RX-S602 sowie die Referenzmodelle der AVENTAGE RX-A80 Reihe stehen dabei als Heimkino-Zentralen zur Verfügung. Die Soundbars MusicCast BAR 40 und MusicCast BAR 400 unterstützen ebenfalls den Surround-Modus. Die Streaming-Lautsprecher MusicCast 20 und MusicCast 50 werden ganz einfach zu rückwärtigen Surround-Lautsprechern – ganz ohne lästige Kabel. Mit dem MusicCast SUB 100 hält nun, völlig kabellos, packender Tiefton Einzug ins Heimkino oder in Stereo-Setups.

Preis und Verfügbarkeit
Der kabellose Subwoofer MusicCast SUB 100 ist den Farbvarianten Hochglanz Schwarz und Hochglanz Weiß ab September 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499,00 Euro verfügbar.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 310 910 -0
+49 (911) 310 910 -99
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de

Allgemein

Pressemitteilung: Ein neues Blau – Reykjavik by VIFA

Der neueste Bluetooth Lautsprecher Reykjavik von Vifa definiert cool mit einer neuen intensiven Farbe: Ice Cave Blue.

Pressemitteilung: Ein neues Blau - Reykjavik by VIFA

Vifa Reykjavik (ice cave blue) (Bildquelle: @VIFA)

Deutschland – München, 16. Juli 2018 – Weniger als ein Jahr nachdem Reykjavik als einer der kleinsten und gleichzeitig leistungsstärksten Bluetooth-Lautsprecher aller Zeiten die Herzen der Musikliebhaber im Sturm erobert hat, bringt Vifa das kieselartige Reykjavik Design zusätzlich in einem mystischen, tiefblauen Farbton heraus.

„Wir sind begeistert, wie problemlos sich diese neue Farbe Ice Cave Blue in die bestehende Produktreihe einfügt. Reykjavik soll das Intuitive mit dem Ästhetischen verbinden und so ein Design erschaffen, das unserem Vermächtnis eines herausragenden Klangerlebnisses entspricht“, sagt Michael Sørensen, Geschäftsführer von Vifa.

Sämtliche Lautsprecher von Vifa sind als Hommage an das nordische Erbe der Marke aus ausgesuchten, natürlichen Materialien gefertigt. Die neue Version Ice Cave Blue bildet da keine Ausnahme. Sie besteht aus dem gleichen, sorgfältig eloxierten Aluminium wie der bereits erhältliche Lautsprecher in der Farbe Lavastone Black: Ein robustes, widerstandsfähiges Material, das perfekt zu diesem tragbaren Produkt passt.

Aber Optik ist nicht alles. Reykjavik steht auch für den authentischen Vifa-Sound, eine Qualität, die seit der Markteinführung in mehreren Rezensionen hervorgehoben und gelobt wurde. Unter vielen anderen auch die renommierte Technik-Website whathifi.com:

„Bei Stil und Sound kann der Reykjavik eine Menge bieten […] seineAudioleistungen gehören zu den Besten, die wir von einem drahtlosenLautsprecher für unterwegs gehört haben.“ (www.whathifi.com)

Vertrieb und Preis
Die neue Farbe „IceCave Blue“ ist ab sofort exklusiv bei www.rocatronic.de erhältlich:
Bezugsquelle

Ab August auch im ausgewählten Design- und Audiofachhandel.

Unverbindliche Preisempfehlung:
VIFA Reykjavik (ice cave blue)199,-EUR (inkl. MwSt.)

Pressematerialien und Bilder
Bilder in hoher/geringer Auflösung können unter folgendem Link heruntergeladen werden:

www.vifa.dk/press
Login: design

Für weitere Informationen und Pressemuster wenden Sie sich an: order@biznessenabler.com

Über Vifa:
Vifa ist ein internationaler Hersteller für hochwertige, kabellose Audioprodukte in exklusivem nordischen Design. Vifa wurde in den frühen 1930er Jahren in Dänemark gegründet und wurde schnell zu einem bevorzugten Lieferanten für Lautsprecher für bekannte Audiomarken. Heute ist Vifa eine eigene unabhängige Marke, die in Dänemark entwickelt und designt wird. Mehr zu Vifa auf www.vifa.dk

Kontakt:
Oliver Candiani
bizness enabler GmbH
VIFA Vertrieb Deutschland/Österreich
order@biznessenabler.com

Die bizness enabler GmbH ist ein unabhängiges Distributions- und Vertriebsunternehmen für Premium- und Lifestylemarken. Mit jahrelanger Erfahrung als Importeur von Design- und Premiummarken für den Fachhandel, hat sich bizness enabler GmbH zum einem führenden Anbieter im Premiumsegment für Lifestyle-Zubehör entwickelt. Als premiumfokussierter Distributor bieten wir Ihnen eine selektive Auswahl an bekannten und sehr hochwertigen Marken zur Ergänzung Ihres Produktportfolios. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die optimale Verbindung von Design, Qualität und Technik. Zu unseren Marken gehören unter anderem die weltbekannten Designmarken Vifa und Sonorous, sowie die Outdoormarken BioLite und LifeStraw.

Kontakt
bizness enabler GmbH
Oliver Candiani
Oberanger 6
80331 München
089-25545700
089-21028725
order@biznessenabler.com
http://www.biznessenabler.com

Allgemein

beyerdynamic FOX jetzt bestellbar: Brillanter Klang für Musikaufnahmen, Podcasts und mehr

Das USB-Allround-Mikrofon eignet sich perfekt für mobile Musikproduktionen, Podcasts, Youtube und Streaming

beyerdynamic FOX jetzt bestellbar: Brillanter Klang für Musikaufnahmen, Podcasts und mehr

beyerdynamic präsentiert USB-Mikrofon FOX

Heilbronn, 5. Juli 2018 – Die Audio-Experten von beyerdynamic machen den Einstieg in die Welt professioneller Tonaufnahmen so einfach wie nur möglich. Das ab dem 5. Juli zur Bestellung verfügbare USB-Studiomikrofon FOX garantiert exzellente Klangqualität unabhängig von der Umgebung – egal ob im Studio, zu Hause, im Urlaub oder im Freien. Durch die Kombination aus modernster Technik und einfacher Bedienung macht das beyerdynamic FOX Aufnahmen mit wenig Aufwand und bestem Klang möglich. So werden Sprach- und Gesangsaufnahmen, Podcasts oder anspruchsvolle Akustik-Performances in bester Qualität mühelos umsetzbar!

Einfach direkt loslegen – ohne komplizierte Einrichtung
Der Komfort beginnt beim beyerdynamic FOX gleich nach dem Auspacken. Das Mikrofon wird direkt mit einem PC/Mac und einem Kopfhörer verbunden – über entsprechende Adapter ist sogar die Nutzung mit iOS- und Android-Mobilgeräten möglich. Mehr Aufbau ist mit dem beyerdynamic FOX für professionelle Aufnahmen nicht nötig, denn alle wichtigen Komponenten sind direkt im Gehäuse untergebracht und ermöglichen gehobene Studioqualität mit bis zu 24 Bit bei 96 kHz Sampling Rate. Zusätzliches Equipment wie Vorverstärker, AD-Wandler, Lautsprecher oder Kopfhörer-Verstärker ist nicht erforderlich, denn das beyerdynamic FOX ist eine kompakte All-in-one-Lösung für spontane und unkomplizierte Aufnahmen mit hervorragendem Klang.

Brillante Aufnahmen, immer und überall
Ob Online-Livestreams, Aufzeichnungen innerhalb oder außerhalb des heimischen Studios oder Podcasts „on the road“ – das beyerdynamic FOX ist als kompakte Komplettlösung leicht mitzunehmen und absolut flexibel einsetzbar. Erstklassige Aufnahmen gelingen bereits mit dem Mikrofon und dem mitgelieferten, in schickem FOX Orange gehaltenen USB-Kabel. Je nach Anforderung sorgt zudem der im Lieferumfang enthaltene Windschutz durch die Vermeidung von Pop-Geräuschen für noch bessere Aufnahmeergebnisse. Die stabile Aufstellung auf einem Tisch oder Pult fällt durch den beigelegten Fuß zudem spielend leicht.

Komplettlösung mit vollem Funktionsumfang
Den Ingenieuren von beyerdynamic war eine leichte Bedienbarkeit des FOX sehr wichtig – das Studiomikrofon ist deshalb besonders bedienfreundlich. Zwei Regler auf der Vorderseite des Mikrofons bestimmen die Pegel des Monitorings: Das erste Poti regelt die Lautstärke des Kopfhörerverstärkers für perfekte Kontrolle des Abhörpegels. Der zweite Regler bietet ein latenzfreies Monitoring des eingehenden Sounds, indem er dem Kopfhörerweg das direkte Mikrofonsignal zumischt. Gerade bei der Aufnahme von Stimmen ist diese Art von Hardware-Monitoring dem Abhören über die Aufnahmesoftware deutlich überlegen. Eine Stummschalt-Taste ermöglicht das komfortable Ausblenden von Störgeräuschen beispielsweise bei Live-Aufzeichnungen. Auf der Rückseite des FOX ist die Empfindlichkeit des Mikrofons über einen speziellen Gain-Switch flexibel für alle Aufnahmesituationen und verschiedene Mikrofonabstände anpassbar. So sind auch Aufzeichnungen besonders lauter Quellen kein Problem.

Von Anfänger bis Profi: Studioqualität für jeden
Die Mikrofonkapsel des FOX bietet eine höhere Empfindlichkeit als übliche dynamische Mikrofone und nimmt so selbst feinste Nuancen auf. Die Nieren-Richtcharakteristik schützt Aufzeichnungen zuverlässig vor Störgeräuschen, während die elastische Aufhängung der Mikrofonkapsel die Übertragung von Körperschall wie Schritten oder Griffgeräuschen verhindert. Hinter dem durchdachten Konzept des beyerdynamic FOX stecken die langjährige Expertise und Erfahrung des Unternehmens, dessen Mikrofone und Kopfhörer zu den etablierten Standards der Musik-, Ton- und Fernsehproduktion gehören.

Verfügbarkeit und Preis
Das beyerdynamic FOX ist ab dem 15. Juli beispielsweise im beyerdynamic Onlineshop unter beyerdynamic.com/fox erhältlich. Die Vorbestellung ist bereits ab sofort im Rahmen eines zehntägigen Countdowns mit Gewinnspiel möglich, in dessen Verlauf zehn spezielle Videos von Singer-Songwriterin Michelle Schulz die Vielseitigkeit der All-in-one-Lösung FOX darstellen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 179,00 Euro.

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik
Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Pro Audio & Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

Firmenkontakt
beyerdynamic GmbH & Co. KG
Anita Aufrecht
Theresienstr. 8
74072 Heilbronn
+49 (0)7131 / 617 -0
+49 (0)7131 / 617 -224
aufrecht@beyerdynamic.de
http://www.beyerdynamic.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communicating for beyerdynamic
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 / 310 910 -0
+49 (0) 911 / 310 910 -99
beyerdynamic@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Allgemein

Mit fünf einfachen Tipps zum Streamingweltmeister! So rollt der Ball garantiert ruckelfrei

Mit fünf einfachen Tipps zum Streamingweltmeister! So rollt der Ball garantiert ruckelfrei

devolo mit Tipps zum Streaming für eine optimale Fußballübertragung

Aachen, 14. Juni 2018 – Endlich! Bald ist Anstoßzeit und der Ball rollt. So mancher hat sich extra für das größte Sportevent des Jahres einen neuen Smart TV angeschafft oder plant, bei gutem Wetter mit dem neuen Beamer die eigene Hauswand in die größte Leinwand der Nachbarschaft zu verwandeln. Immer mehr Zuschauer nutzen dazu Streamingangebote. Damit das ohne nervige Unterbrechungen funktioniert, ist eine stabile und schnelle WLAN-Verbindung Voraussetzung. Mit diesen fünf Tipps rollt der Ball – hochauflösend und ruckelfrei!

Tipp 1: Jede Menge Komfort mit dem richtigen Zuspieler
Zum Streamen reicht ein Laptop, Tablet oder Smartphone. Natürlich ist ein so kleines Display nicht optimal für eine Fußballübertragung. Mit dem richtigen Zubehör kommen die Inhalte aber auch auf den großen TV-Bildschirm oder eine Leinwand. Beispielsweise mit leistungsstarken Streaming-Boxen oder etwas kostengünstigeren Streaming-Sticks.

Tipp 2: Mehr Fußball-Spaß mit dem passenden Bildschirm
Die Spiele der Weltmeisterschaft werden hierzulande von den öffentlich-rechtlichen Sendern im Wechsel übertragen – noch nicht in 4K-Auflösung aber immerhin in Full HD. Das gilt auch für die Online-Streaming-Kanäle. Wer also den Ball in bestmöglicher Auflösung rollen sehen will, sollte mindestens einen Full-HD-Fernseher sein Eigen nennen. Die sind inzwischen günstig zu haben. Zukunftsorientierte Käufer greifen ein wenig tiefer in die Tasche und zu 4K-Modellen mit noch höherer Auflösung. Praktisch: Viele moderne Fernseher sind „smart“, haben bereits einen Internetanschluss und die Streamingmöglichkeit inklusive.

Tipp 3: Wo wird“s gesendet? Vorher informieren!
Viele der kommenden Spiele bieten Spannung von der ersten Minute an. Ärgerlich, wenn zu Beginn erst noch der richtige „Sender“ gesucht werden muss. Fußballfans sollten daher schon vor dem Anpfiff ein paar Minuten investieren, um den aktuellen Livestream zu starten. Die Fernsehsender bieten entsprechende Apps an und senden den Livestream auch direkt über ihre jeweilige Homepage.

Tipp 4: Engpässe vermeiden – Internetgeschwindigkeit prüfen
Der Fernseher ist aufgestellt, der Livestream gefunden, die Getränke kalt und die Gäste eingetroffen – perfekt. Ganz sicher? Damit auch wirklich nichts schiefgeht, sollten Gastgeber im Vorfeld prüfen, welchen Datentarif sie bei ihrem Internetanbieter gebucht haben. Weniger als 16.000 Mbit/s sollten es für die Full-HD-Übertragung nicht sein – besser ist mehr.

Tipp 5: Das WLAN optimieren
Bleibt zum Schluss noch die Frage: Wie kommt das Internet bis zum Fernseher? Oft macht die Distanz zum Router einen Strich durch die Rechnung, denn das WLAN des Routers ist meist zu schwach, um mittlere oder größere Distanzen zu überwinden. Repeater helfen nur wenig und Kabel durchs Haus oder den Garten zu verlegen ist umständlich. Die Lösung: Einfach die hauseigene Stromleitung mit Powerline-Adaptern von devolo zum Netzwerkkabel machen. So wird jede Steckdose zum Internetanschluss oder WLAN-Hotspot.
Wer diese Tipps beherzigt, kann sich auf ein entspanntes Fußballfest freuen.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.devolo.de/wm-streaming/

devolo macht das Zuhause intelligent und das Stromnetz smart. Privatkunden bringen mit Powerline-Adaptern von devolo Highspeed-Datenverbindungen in jeden Raum. International sind etwa 34 Millionen dLAN-Adapter im Einsatz. Darüber hinaus entdecken Kunden mit devolo Home Control die Möglichkeiten des Smart Home – schnell einzurichten, beliebig erweiterbar und bequem per Smartphone zu steuern. devolo passt seine Produkte und Lösungen als OEM-Partner individuell an die Bedürfnisse internationaler Telekommunikationsunternehmen an. Im professionellen Bereich bietet zudem der Umbau der Energieversorgungsinfrastruktur Chancen: Mit devolo-Lösungen lassen sich die neuen Smart Grids in Echtzeit überwachen und steuern sowie völlig neue Services realisieren. devolo wurde 2002 gegründet und beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter. Der Weltmarkführer im Bereich Powerline ist mit eigenen Niederlassungen sowie über Partner in 19 Ländern vertreten.

Firmenkontakt
devolo AG
Marcel Schüll
Charlottenburger Allee 67
52068 Aachen
+49 241 18279-514
+49 241 18279-999
devolo@rtfm-pr.de
http://www.devolo.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustr. 90
90763 Fürth
+49 911 310910-0
+49 911 310910-99
devolo@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Allgemein

Tooooor – Mit NETGEAR Orbi™ die WM in Echtzeit erleben!

Das Fußball-Ereignis des Jahres steht vor der Tür, die Weltmeisterschaft. Das eigene Team anzufeuern, macht mit Orbi™ gleich noch mehr Spaß – dem NETGEAR WLAN-System mit superschneller Tri-Band-Technologie.

Tooooor - Mit NETGEAR Orbi™ die WM in Echtzeit erleben!

www.netgear.de

München, 13. Juni 2018 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter von Netzwerklösungen und Sicherheits-Systemen für Smart Homes, bringt mit Orbi™ einen richtigen Streaming-Gamechanger aufs Feld. Egal ob das Spiel der Lieblingsmannschaft in den Partykeller oder auf die Dachterrasse gestreamt werden soll, Orbi macht dies alles problemlos möglich. Mit dem Tri-Band-WLAN-System ist ein stabiler und schneller Internetzugang im ganzen Zuhause garantiert – selbst dann, wenn Familie oder Freunde online sind, chatten, posten oder ein Live-Event ins Social Web übertragen.

Kein Fußball-Fan, aber Serienjunkie?
Auch für Film-Enthusiasten, Gaming-Fans und Dauer-Surfer ist NETGEAR Orbi™ ein Must-have. Mit der von NETGEAR patentierten Tri-Band WiFi-Technologie bauen die Orbi-Systeme eine gesonderte WLAN-Verbindung zwischen Router und Satellit auf, über die beide Geräte miteinan-der sprechen. Die eigentliche Daten-Verbindung bleibt somit frei, wofür sie gedacht ist: die Über-tragung der Inhalte. So wird die Internet-Geschwindigkeit zwischen mehreren Geräten maximiert. Dank seiner Leistungsstärke wird mit NETGEAR Orbi außerdem das komplette Zuhause mit WLAN ausgeleuchtet – ohne tote Winkel vom Keller bis zum Dachgeschoss. NETGEAR Orbi garantiert dabei nicht nur einen einwandfreien Empfang, sondern wechselt auch ganz automa-tisch zwischen den einzelnen Geräten, ohne dass der Nutzer davon etwas mitbekommt. Streaming-Abbrüche oder gar der manuelle Wechsel zwischen unterschiedlichen WLAN-Kennungen gehören damit der Vergangenheit an.

Mit NETGEAR Orbi ist Schluss mit WLAN-Problemen
Nur in einem kleinen Apartment sind WLAN-Probleme heute vielleicht so gut wie unbekannt. Schon in einer Wohnung mit zwei Zimmern stellt man jedoch bald fest, wie leicht Wände einen schnellen Internetanschluss behindern. Aber deswegen müssen nicht überall Netzwerkkabel ver-legt werden. Mit dem leistungsstarken NETGEAR Orbi RBK20 (ein Router, ein Satellit) können problemlos Flächen bis zu 250 Quadratmetern mit WLAN versorgt werden. Er eignet sich vor allem für Haushalte und Einfamilienhäuser, die von ihrem Provider mit Highspeed-Internet ver-sorgt werden. Für alle die mehr wollen, ist der RBK23 (ein Router, zwei Satelliten) mit 375 Quad-ratmetern Abdeckung optimal. Das weitere, sehr leistungsstarke Produkt-Duo der Orbi Systeme ist der RBK50 (ein Router, ein Satellit) mit 350 Quadratmetern Reichweite und NETGEAR Orbi RBK53 (ein Router, ein Satellit) mit 525 Quadratmetern Abdeckung. Durch die MU-MIMO Tech-nologie können die Satelliten und Router gleichzeitig Daten senden und empfangen, so wird die Zeit reduziert, die jedes Gerät auf ein Signal warten muss, und die Geschwindigkeit des Netz-werks wird erheblich erhöht. Beide Orbi Systeme können bequem mit weiteren Orbi Satelliten ergänzt werden, um die Reichweite entsprechend zu erhöhen.

Set-up kompliziert? Easy!
Wer nun eine komplizierte Installation des WLAN-Systems befürchtet, liegt falsch. Jedes NETGEAR Orbi Kit enthält mindestens zwei Geräte – einen Router und einen Satelliten zur erweiterten Verbreitung des WLAN-Signals. Das Set-up geht spielend leicht: Das System wird mit der Orbi App konfiguriert, die kostenlos im Apple® App Store® oder im Google Play™ Store erhältlich ist. Der Router wird mit dem Internet-Modem/-Gateway verbunden, anschließend wird mit der Hilfe von Orbi der ideale Standort für den Satelliten ermittelt. Innerhalb kürzester Zeit ist so ein sicheres und leistungsstarkes WLAN-Netzwerk mit nur einem Netzwerknamen (SSID) aufgebaut. Zusätzlich unterstützt NETGEAR Orbi sowohl Amazon® Alexa™ als auch Google© Assistant und versteht Sprachbefehle.

Preise und Verfügbarkeit
NETGEAR Orbi RBK20/RBK23 und NETGEAR Orbi RBK50/53 sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind ein NETGEAR Orbi Router, ein (RBK20/RBK50) bzw. zwei (RBK23/RBK53) NETGEAR Orbi Satellit/en, ein Netzwerkkabel, die erforderlichen Netzteile sowie eine Installationsanleitung. RBK20/23 und RBK50/53 sind über die gängigen Kanäle und den autorisierten Fachhandel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249,99 Euro (RBK20), 329,99 Euro (RBK23), 429,99 Euro (RBK50) und 599,99 Euro (RBK53) inkl. MwSt. erhältlich.

Für die technisch Versierten, hier noch einmal die wichtigsten Daten zu NETGEAR Orbi:
– Lieferumfang
RBK50/RBK53: 1x Router, 1x Satellit/1x Router, 2x Satellit
RBK20/RBK23: 1x Router, 1x Satellit/1x Router, 2x Satellit
– Geschwindigkeit
RBK50/RNK53: AC3000 (1.733+866+400 Mbit/s)/AC2200 (1.733+866+400 Mbit/s)
RBK20/RBK23: AC2200 (866+866+400 Mbit/s)/ AC2200 (866+866+400 Mbit/s)
– Hochleistungsantennen:
RBK50/RNK53: 6/6
RBK20/RBK23: 4/4
– Abdeckung:
RBK50: bis 350qm
RBK53: bis 525qm
RBK20: bis 250qm
RBK23: bis 375qm
– MU-MIMO Technologie:
RBK50/RBK53: ja/ja
RBK20/RBK23: ja/ja

Über Netgear Inc.
NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfami-lien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzu-gang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich.

Informationen zu NETGEAR in Deutschland: www.netgear.de
Newsroom für NETGEAR Business-Lösungen: www.netgear-newsroom.de
NETGEAR auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/netgear-business-deutschland
NETGEAR auf Twitter: https://twitter.com/NetgearBusiness

Press-Kit NETGEAR: https://tinyurl.com/presskitNETGEAR

Firmenkontakt
IsarGold für NETGEAR
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.netgear.de

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.isar.gold

Allgemein

congstar Homespot XL auf Mobilfunkbasis bietet jetzt bis zu 100 GB / Monat

Neue Variante der DSL-Alternative ermöglicht auch intensives Videostreaming

congstar Homespot XL auf Mobilfunkbasis bietet jetzt bis zu 100 GB / Monat

Jetzt neu: congstar Homespot XL für 40 Euro im Monat.

Köln, 29. Mai 2018. Ab sofort steht mit dem congstar Homespot XL eine besonders leistungsfähige Variante der innovativen DSL-Variante auf Mobilfunkbasis zur Verfügung. Sie bietet für 40 Euro im Monat 80 GB Surfvolumen pro Monat bei max. 40 Mbit/s in der monatlich kündbaren Flex-Variante. Wer sich für die Variante mit 24 Monaten Laufzeit entscheidet, erhält sogar 100 GB monatliches Datenvolumen. Das reicht beispielsweise für mindestens 100 Stunden Videostreaming in Standardqualität. Neu ist zudem ein Homespot WLAN-Router von Alcatel für bis zu 32 Geräte. Der Preis beträgt einmalig 85,00 Euro oder zwei Jahre lang je 3,50 Euro im Monat bei 1,00 Euro Anzahlung. Wird er in Kombination mit dem neuen congstar Homespot XL in der Variante mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit gebucht, kostet er nur 49,00 Euro oder zwei Jahre lang je 2,00 Euro im Monat bei 1,00 Euro Anzahlung. Alternativ steht weiterhin ein akkubetriebener Router von Alcatel für bis zu 15 WLAN-fähige Geräte zum Preis von 39,99 Euro zur Verfügung.

Einfaches Tarifmodell für verschiedene Anforderungen
In den Varianten M, L und XL gibt es für jeden Bedarf eine passende Variante des congstar Homespots. Beim congstar Homespot M erhalten Internetnutzer für 20 Euro im Monat 20 GB Datenvolumen bei max. 20 Mbit/s in der Flex-Variante und 30 GB Datenvolumen bei max. 20 Mbit/s in der Laufzeit-Variante. Der congstar Homespot L für 30 Euro monatlich bietet 40 GB bei max. 40 Mbit/s in der Flex-Variante und 50 GB bei max. 40 Mbit/s in der Laufzeit-Variante. Und der neue congstar Homespot XL umfasst 80 GB bei max. 40 Mbit/s in der Flex-Variante und 100 GB bei max. 40 Mbit/s in der Laufzeit-Variante. Dafür werden 40 Euro im Monat fällig. Mit der SpeedOn-Option lassen sich in allen drei Tarifen für je 10 Euro weitere 10 GB Highspeed-Datenvolumen buchen. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt für die monatlich kündbaren Flex-Varianten 30 Euro, für die Laufzeit-Varianten 10 Euro.

Einfach online buchen und selbst in Betrieb nehmen
Der congstar Homespot kann zusammen mit dem gewünschten Router unter www.congstar.de bestellt werden. Um größtmögliche Qualität beim Surfen bieten zu können, ist der Surfbereich an eine feste Adresse gebunden. Diese wird vom Kunden bei der Bestellung festgelegt. Nach Erhalt der Lieferung wird die bereits aktivierte SIM-Karte des congstar Homespots in den Router eingelegt. Nach dem Einschalten des Gerätes sowie Eingabe von WLAN-Passwort und PIN der SIM-Karte kann die Internetnutzung beginnen. Ein Umzug ist anschließend für eine Bearbeitungsgebühr von je 20 Euro möglich und erfolgt innerhalb eines Tages.

Alle Informationen zum congstar Homespot sind unter www.congstar.de/festnetz-internet/homespot zu finden

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

Die Live-Experten bieten Rundum-Service für Film und Liveübertragung

Professionelles Netzwerk für Live-Übertragung stellt sich auf neuer Homepage vor: Ü-Wagen, Mobile Regie, Kamerakran, Drahtlos-Technik, Steadicam, Streaming, SNG, Grafik, Ton, Großbildwand und mehr.

Die Live-Experten bieten Rundum-Service für Film und Liveübertragung

Liveexperten.de – Netzwerk für Film und Live-Übertragung mit neuer Homepage

Frankfurt am Main, 4. Mai 2018 – Der Kamera und Ü-Wagen Dienstleister Simon Media bietet seit vielen Jahren Rundum-Service für Film und Live-Übertragung. Das Team arbeitet dabei branchenübergreifend für TV, Industrie, Sport, Event, Medizin, Konzerte, Messen und Kongresse – eben immer da, wo moderne Video-Technik und packende Bilder gefragt sind. Hierbei spielt auch die Zusammenarbeit mit weiteren, langjährigen Partnern eine große Rolle und ist Garant für die professionelle Umsetzung vieler Projekte. Auf der neuen Website liveexperten.de präsentiert sich dieses Netzwerk nun in seiner Gänze – verbunden mit direkter Kontaktmöglichkeit.

Das Leistungsspektrum reicht dabei von der Anmietung des flexiblen Ü-Wagens Ü1HD über mobile Regie, Kamerakran und Drahtlostechnik, Kameratechnik, Steadicam und Streaming bzw. SNG bis hin zu Onair-Grafik, Slomo, Ton und dem Stellen und Bespielen von Großbildwänden für Veranstaltungen via LED-Wand oder Beamer.

Initiator der neuen Website ist die Firma Simon Media film & medienproduktion e.K., die bei vielen Produktionen federführend koordiniert, aber auch als Dienstleister für andere Agenturen und Medienschaffende tätig ist.

„Von klein bis groß: Flexibel und schnell Medienprojekte in der Live-Übertragung zu realisieren geht oftmals nur im Team und mit starken Partnern. So haben wir uns über viele Jahre ein erfahrenes Experten-Netzwerk aufgebaut, mit dem wir fast jede Anforderung im Bereich der Live-Übertragung schnell und effizient abbilden können“, erklärt Patrick Simon, Inhaber von Simon Media die Motivation zu dem neuen Internetauftritt liveexperten.de.

Weitere Informationen unter:
http://liveexperten.de/

Über SIMON MEDIA film und medienproduktion

Mit dem eigenen hochflexiblen Ü-Wagen Ü1HD bietet der Medien-Dienstleister SIMON MEDIA eine bewährte Lösung für die Liveübertragungen in fast allen Situationen. Hierbei ist das Fahrzeug klein und wendig genug, um seinen Platz nah am Geschehen zu finden. Gleichzeitig verfügt es über die vollwertige Ausstattung für professionelle und packende Bilder. Von der Liveübertragung aus dem Operationssaal über Konzertaufzeichnungen, Messe- und Kongress-Aufnahmen bis hin zu Sportveranstaltungen und Gala-Events im TV begleitet Simon Media eine Vielzahl von Veranstaltungen und Anlässen.

In der YouTube-Reihe „SIMON MEDIA ontour“ gewährt Medienprofi Patrick Simon regelmäßig auch einen Blick hinter die Kulissen und weist auf die Besonderheiten bei der Live-Übertragung hin:

https://www.youtube.com/channel/UCtKVjB6OsisUk_NVPJEwKMw

Weitere Informationen zu SIMON MEDIA film & medienproduktion:

https://www.simon-media.tv/

Tag-It: Live-Übertragung, Streaming, SNG, Video-Aufzeichnung, Ü-Wagen mieten, Ü1HD Übertragungswagen, Live-Produktion, Veranstaltungsvideo, Großbildwand, Liveregie, Video-Produktion, Kameramann, Kamerateam, Kamerakran, Steadicam, mobile Regie, Bild und Ton, Veranstaltungstechnik, Filmteam, Ü-Wagen Dienstleister

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
https://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Erfolgreicher Streaming-Start von „Bullyparade – Der Film“ auf Amazon Prime Video

„Bullyparade – Der Film“ von und mit Michael Bully Herbig mit rund 900.000 Abrufen und 1,2 Mio. Zuschauern nach zwei Wochen auf Amazon Prime Video bestens angelaufen

Berlin, 14. März 2018. Der erfolgreiche Kinofilm „Bullyparade – Der Film“ setzt seinen Erfolg auch im Streaming-Markt fort. Seit zwei Wochen ist Michael Bully Herbigs Kinoerfolg exklusiv im Angebot von Amazon Prime Video. Bereits in den ersten zwei Wochen konnte die „Bullyparade“ mit insgesamt rund 900.000 Abrufen und 1,2 Mio. Zuschauern (Co-Viewing-Faktor 1,3 Personen im Durchschnitt vor dem Bildschirm) an das gute Kinoergebnis anknüpfen – und der Film ist weiterhin sehr begehrt.

Dies sind aktuelle Ergebnisse aus den Goldmedia VoD-Ratings. Mit den VoD-Ratings erfasst die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia kontinuierlich die Nutzung kostenpflichtiger VoD-Angebote in Deutschland ( www.vod-ratings.de).

Erstmals ist ein deutscher Kinofilm nach nur sechs Monaten auf einer VoD-Plattform als zweites Verwertungsfenster verfügbar. Der Film steht innerhalb des Prime Video Abos (SVoD) zur Verfügung.

Soziodemographie der Zuschauer

Der Comedy-Blockbuster von Warner Bros. Ent. und herbX Film Produktion ist besonders bei männlichen Zuschauern beliebt. Die Hauptzuschauergruppe findet sich bei den 30- bis 39-jährigen Plattformnutzern. Aber auch bei jüngeren Zuschauern schnitt der Film erstaunlich gut ab.

Die subjektive Bewertung der Nutzer liegt allerdings lediglich im oberen Mittelfeld. Mit einer Durchschnittsbewertung von 3,5 von 5 Sternen konnte der Film eher die weiblichen Nutzer begeistern (sie vergaben 4 Sterne), obwohl diese in der Unterzahl waren. Die Männer bewerteten den Film mit 3,3 von 5 Sternen.

Quelle: VoD-Ratings von Goldmedia: www.vod-ratings.de

Mit den Goldmedia VoD-Ratings werden seit Januar 2017 Zuschauerzahlen für den deutschen Pay-VoD-Markt ermittelt. Methodisch fußt die Erhebung auf einer rollierenden Online-Befragung mit 60.000 Befragten pro Jahr. Dadurch existiert erstmals ein Analysetool für die Erhebung von Zuschauerzahlen kostenpflichtiger VoD-Angebote in Deutschland. Erfasst werden die Zuschauerzahlen als „Day-after-Recall“. Zusätzlich zur tageaktuellen kontinuierlichen Erfassung der Zuschauerzahlen vertreibt Goldmedia vier Berichte pro Jahr (als Quarterly Report), die eine summative Analyse der VoD-Ratings enthalten.

Goldmedia-Newsletter: Sie möchten informiert werden über Goldmedia-News?
http://www.goldmedia.com/aktuelles/newsletter.html

Goldmedia ist eine Beratungs- und Forschungsgruppe mit dem Fokus auf Medien, Entertainment und Telekommunikation. Die Unternehmensgruppe unterstützt seit 1998 nationale und internationale Kunden bei allen Fragen der digitalen Transformation. Das Leistungsspektrum umfasst dabei die Bereiche Consulting, Research sowie Personal- und Politikberatung. Standorte sind Berlin und München. Weitere Informationen: http://www.Goldmedia.com

Firmenkontakt
Goldmedia Custom Research GmbH
Dr. Florian Kerkau
Oranienbruger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266 0
Research@Goldmedia.de
http://www.goldmedia.com

Pressekontakt
Goldmedia Gruppe
Dr. Katrin Penzel
Oranienbruger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266 0
Presse@Goldmedia.de
http://www.goldmedia.com

Allgemein

„Eine Netzwerkstruktur ist eine individuelle Angelegenheit“

Winfried Hecking vom Mönchengladbacher Familienunternehmen Hecking Elektrotechnik betont, dass die Einrichtung eines Netzwerks für Privatleute und Unternehmen immer eine individuelle Angelegenheit ist.

"Eine Netzwerkstruktur ist eine individuelle Angelegenheit"

Winfried Hecking ist Geschäftsführer von Hecking Elektrotechnik aus Mönchengladbach.

Ohne das Internet ist heute nur noch wenig denkbar: Es ist so etwas wie die große technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderung unserer Zeit. „Das wirkt sich natürlich auch auf das Freizeit- und Unterhaltungsverhalten aus. Immer mehr Menschen nutzen das Internet für Video-Streaming und Musik, und auch der Fernseher soll an das World Wide Web angebunden werden, um sämtliche moderne Möglichkeiten auszunutzen“, weiß Winfried Hecking, Chef des Kabelnetz- und Multimediaspezialisten Hecking Elektrotechnik aus Rheindahlen. Das Familienunternehmen ist seit vielen Jahren in der Modernisierung und Installation von Netzwerkanlagen tätig und begleitet Privatleute und Unternehmen beim Aufbau sicherer und effizienter Strukturen. „Dabei kommt es vor allem auf die Geschwindigkeit und Stabilität an. Nichts ist ärgerlicher, als wenn Filme auf dem Fernseher oder Bildschirm ruckeln oder die Live-Übertragung eines Konzerts oder einer Sportveranstaltung im Online-Radio unterbricht, weil die Leitung nicht die benötigte Leistung erbringt.“

Dies komme in der Praxis immer wieder vor, weiß Winfried Hecking aus Erfahrung. Er rät deshalb dazu, die Netzwerkleitungen genau zu analysieren und den wirklichen Bedarf herauszuarbeiten. „Oft wird daran vorbei gearbeitet. Dann werden Netzwerkstrukturen aufgebaut, die ihren Sinn und Zweck nicht erfüllen und dementsprechend nur zu Enttäuschung bei den Nutzern führen. Bei Privatleuten kann es sein, dass die Internetverbindung bei hochwertigen Entertainment-Angeboten eben nicht optimal ist, während Unternehmen in ihrer Arbeit eingeschränkt werden können, weil beispielsweise die Synchronisation bei Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 nicht richtig funktioniert.“

Eine Netzwerkstruktur sei immer eine individuelle Angelegenheit. Nicht einmal die Bedürfnisse eines typischen Einfamilienhauseigentümers könnten auf den anderen übertragen werden – dementsprechend könne es keine Standardlösungen geben. Winfried Hecking gibt dafür ein Beispiel: „Wer Arbeiten und Wohnen unter einem Dach kombiniert und vielleicht im ausgebauten Dachgeschoss sein Büro eingerichtet hat, während Erdgeschoss und erstes Obergeschoss für die Familie mit Kindern reserviert ist, muss seine Struktur natürlich darauf einstellen. Das Büro muss genauso über High-Speed-Internet verfügen wie die übrigen Etagen, damit die Familie auch auf ihren verschiedenen Geräten alle Angebote wahrnehmen kann. Das ist etwas anderes, als wenn ein Ehepaar ohne Kinder eigentlich nur im Wohnzimmer ein wenig surfen und Online-Musik genießen möchte.“

Deshalb sei es unabdingbar, einen Plan für das Netzwerk zu entwickeln, der alle Ansprüche zusammenführe. Erst dann könne eine echte, tragfähige Lösung entwickelt werden. Hecking Elektrotechnik sei regelmäßig im Einsatz, um solche Planungen aufzustellen und entsprechende Maßnahmen in der Modernisierung und Installation einzuleiten. Winfried Hecking betont, dass dies nicht immer in große Bauvorhaben ausarten müsse. Oftmals sei es schon ausreichend, in bestimmten Räumen Signalverstärker für das Netzwerk, sogenannte Access Points, aufzustellen; das führe in der Regel zu höherer Geschwindigkeit. Ebenso könne die Umstellung von WLAN auf den Internetbetrieb über die Kabelverbindung wahre Wunder wirken.

„Es ist Aufgabe des Fachbetriebs, die optimale Lösung für den Kunden zu finden. Und sollten doch größere technische Veränderungen, etwa die Installation moderner Leitungen, nötig sein, gelingt dies oftmals ebenso ohne großen Aufwand. Wir können beispielsweise in bestehenden Kabelschächten oder auch alten Kaminrohren arbeiten, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten“, sagt Winfried Hecking.

Über Hecking Elektrotechnik
Die Firma Hecking Elektrotechnik ist ein in Mönchengladbach ansässiger Spezialist für sämtliche Fragestellungen rund um Kabelanlagen für TV, Internet und Telefonie. Das Familienunternehmen wird seit 2007 in zweiter Generation von Elektromeister Winfried Hecking geführt und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter, die für gewerbliche und private Kunden in zahlreichen Bereichen tätig sind: Neuinstallation und Modernisierung von Kabelanlagen, Neuinstallation und Modernisierung von Satellitenanlagen, Abschluss von Kabelnetzverträgen, Installation/Einrichtung von Analog-/Digital-TV, Internet und Telefonie, Neuverkabelung von Breitband-Kabelanschlüssen, Service/Entstörung bei Empfangs- oder Übertragungsproblemen für TV, Internet und Telefonie. Zudem befasst sich Hecking Elektrotechnik mit der Einrichtung von LAN- oder WLAN-Verbindungen für die Internetnutzung, der Einspeisung des Netzbetreiber-Telefonanschlusses in die Hausanlage sowie das Verlegen von zusätzlichen Antennendosen innerhalb der Wohnung (Aufputz) und übernimmt unter anderem für Hauseigentümer, Bauherren und Projektentwickler die Installation und Wartung aller TV-, Internet- und Telefonanlagen in sämtlichen Größenordnungen. Weitere Informationen unter www.firma-hecking.de

Firmenkontakt
Hecking Elektrotechnik
Winfried Hecking
Stadtwaldstraße 70
41179 Mönchengladbach
02161 495810
02161 4958107
winfried.hecking@firma-hecking.de
http://www.firma-hecking.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de