Tag Archives: Superfood

Allgemein

Holländische Auberginen: Vom Teufelsei zum Wunderheiler

Als Teufelsei bezeichnet, konnte sich die Aubergine lange Zeit keiner großen Beliebtheit erfreuen und galt als ungesunde Frucht. Umso schöner, dass die Holländische Aubergine heute als Gesundmacher und Trendgemüse auftrumpfen kann.

Holländische Auberginen: Vom Teufelsei zum Wunderheiler

Logo Aubergine8 (A8)

Von China über Indien und Persien bis auf den europäischen Kontinent nach Spanien und schließlich auch in die Niederlande und zu uns nach Deutschland: Die Aubergine hat eine jahrtausende lange Reise hinter sich gebracht, bis sie bei uns auf dem Teller landete. Dabei war längst nicht immer klar, dass sie da auch wirklich hin gehört. Denn viele Menschen reagierten eher abweisend gegenüber dem neu importierten Gemüse und bauten sie bis ins Spätmittelalter hauptsächlich als Zierpflanze an.

Die Araber, die die Frucht im 7. Jahrhundert nach Spanien brachten, nannten die Aubergine al-badingian, woraus sich auch später das französische Wort Aubergine ableitete. Dieser arabische Begriff bedeutet so viel wie Teufelsei. Auch in Italien bekam sie den eher unwürdigen Namen Melanzana (zu Deutsch „ungesunde Frucht“) und in Deutschland war sie vorerst als Tollapfel bekannt.

+++ Vom Krankmacher zum Gesundmacher +++

Mittlerweile erfreut sich die Eierfrucht großer Beliebtheit. Dieses Jahr war sie als perfektes Grill-Gemüse ein wahrer Renner bei jedem Sommerfest. Und sie schmeckt nicht nur gut und lässt sich in vielen verschiedenen Varianten zubereiten, sondern kann auch beim Thema Gesundheit viel beisteuern. Die vielen vorhandenen sekundären Pflanzenstoffe schützen die Aubergine vor Insekten und Mikroorganismen und führen bei uns Menschen zu einem geringeren Risiko oder sogar zur Heilung von Krankheiten.

+++ Holländische Auberginen machen glücklich und gesund +++

Der hohe Ballaststoffgehalt fördert das Sättigungsgefühl, kurbelt die Darmbewegung an, wirkt Verstopfung entgegen und senkt den Cholesterinspiegel. Chinesischen Forschern zufolge ist die Aubergine zudem nützlich für Diabetes 2 Patienten, da durch diese ein gewisses Enzym signifikant gehemmt wird, das bei Erkrankten zu Augenleiden und neurologischen Problemen führen kann. Außerdem ergab eine Studie an der Wroclaw Medical University, dass durch den Anthocyan-Gehalt der Kohlenhydratstoffwechsel reguliert und Entzündungen gelindert werden und zudem die Insulinsekretion verbessert und der Blutzuckerspiegel nach Mahlzeiten gesenkt wird. Auch bei Bluthochdruck wird die Aubergine in der traditionellen Medizin schon lange angewandt, laut einer Studie der Nipissing University gehört sie sogar zu den meist empfohlensten Lebensmitteln gegen Bluthochdruck.

So wird bei verschiedensten Erkankungen auf eine Auberginen-reiche Ernährung gesetzt. Übrigens: Als die Auberginen unseren Nachbarn Niederlande erreichten, waren sie längst frei von Grusel-Mythen. So gibt es keinerlei erschreckende Geschichten über die Holländische Aubergine, sodass man selbst als abergläubiger Mensch getrost zugreifen kann. Diese gibt es übrigens auch beispielsweise in runder Form oder in Mini-Format in weiß-lila gesprenkelt. Bei solch einem farbenfrohen Essen wird man nicht nur gesund, sondern garantiert auch glücklich.

Weitere Informationen gibt es hier: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
445 Wörter, 3.282 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Warum Holländische Auberginen nicht unterschätzt werden sollten

Ganz klar, die niederländische Aubergine zählt zum Gemüse. Oder etwa doch zum Obst? Wie ein Auberginen-Fan sogar zum Dieb wurde, wieso das lila Superfood ein toller Fleischersatz ist und andere Geheimnisse verraten wir hier.

Warum Holländische Auberginen nicht unterschätzt werden sollten

Logo Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Für die Unterscheidung von Obst und Gemüse gibt es keine eindeutige Definition. Nach der Einteilung für Lebensmittel sind einjährige bzw. nur einmal tragende Pflanzen Gemüse. Die Holländische Aubergine ist zwar mehrjährig, durch ihre Frostempfindlichkeit wird sie aber meist einjährig kultiviert und zählt damit zum Gemüse. Nach der botanischen Definition würden Auberginen aber zum Obst gehören, da sie aus bestäubten Blüten entstehen. Jedoch wird Obst meist roh gegessen, was wiederum für eine Zuordnung zum Gemüse sprechen würde, welches meist zubereitet wird. Denn unbearbeitete Auberginen enthalten das unverträgliche Alkaloid Solanin, weshalb sie nur gekocht, gebraten oder gegrillt auf den Tisch kommen sollten. Ob Auberginen nun eher zum Obst oder zum Gemüse zählen, bleibt damit der eigenen Entscheidung überlassen.

+++ Heiß begehrt: Holländische Auberginen +++

Auberginen sind ein beliebtes Lebensmittel – so beliebt, dass in der süditalienischen Stadt Lecce ein Mann versuchte, eine der lilafarbenen Eierfrüchte vom Feld zu stehlen. Er wurde verhaftet und zu einer Gefängnis- und Geldstrafe verurteilt, nach Berufung und Revision und nach ganzen neun Jahren aber freigesprochen.

In Deutschland ist es wesentlich unkomplizierter, Auberginen zu bekommen. Da es hierzulande nur einige wenige Produzenten gibt, die ihre Ware regional begrenzt an Märkte liefern, stammt ein großer Teil der Auberginen in deutschen Supermärkten aus dem Nachbarland Niederlande. Die Holländischen Auberginen haben einen wesentlich kürzeren Anfahrtsweg als ihre Kollegen, die aus der Mittelmeerregion eingeflogen werden. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre große Farb- und Formenvielfalt, wie die pink-weiß gestreifte Sorte Graffiti, die es auch im Mini-Format gibt, oder die runde Sorte Purpura mit ihrem aromatischen und besonders festen Fruchtfleisch.

Angebaut werden die niederländischen Auberginen unter nachhaltigen Bedingungen in Gewächshäusern, ebenso wie die Pflanzen in Deutschland. Dazu gehört die Befruchtung der Blüten durch Hummeln und Bienen, biologischer Pflanzenschutz durch natürliche Feinde, umweltfreundliche Verpackungen und die Wiederverwendung von Materialien.

+++ Über den Tellerrand geschaut +++

Ein Dasein als bloße Gemüsebeilage wird der Holländischen Aubergine nicht gerecht. Gegrillt mit würzigen Dips wird sie als Steak-Alternative zum Star jeder Sommerparty und in leckerem Teig paniert überzeugt sie sogar kleine Gemüsemuffel. In hauchdünne Streifen geschnitten und in der Pfanne gebraten ist Aubergine der perfekte „vegane Bacon“. Für Low Carb Fans sind Auberginenscheiben mit schlanken 20 Kilokalorien je 100 Gramm ein kohlenhydratarmer Ersatz für Lasagneplatten oder Wraps.

Neben den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten überzeugt die holländische Aubergine mit gesunden Inhaltsstoffen, wie sekundären Pflanzenstoffen, Folsäure, Kalium, Magnesium und B-Vitaminen. Ein echtes Superfood, dessen Saison noch bis Ende September dauert.

Weitere Informationen, leckere Rezepte und Grillideen gibt es hier: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
448 Wörter, 3.331 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Rezeptideen: So haben Sie die Holländische Aubergine garantiert noch nie gegessen

Die Aubergine gehört dieses Jahr definitiv zum Trend-Gemüse und ist auf immer mehr Speisekarten allerhand Restaurants zu finden. Doch man muss nicht unbedingt draußen essen gehen, um sie in ihrer vollen Vielfalt zu erleben.

Rezeptideen: So haben Sie die Holländische Aubergine garantiert noch nie gegessen

Logo Aubergine8

Auch in der eigenen Küche kann das Superfood ganz einfach in verschiedensten Formen zubereitet und vernascht werden.

Es ist das Jahr der Aubergine. Als absoluter Allrounder ist das Trendgemüse vielseitig einsetzbar. Was viele nicht wissen: Das Gemüse muss nicht unbedingt einen weiten Weg auf sich nehmen, um in unsere Supermarkt-Regale zu gelangen. Denn nach Mexiko und Spanien ist unser Nachbarland die Niederlande der größte Exporteur. Ihren kurzen Weg nach Deutschland treten die Holländischen Auberginen in der Saison von März bis September an. Also ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, noch ordentlich zuzugreifen und auszuprobieren, was die Holländische Aubergine so drauf hat.

Da die Holländische Aubergine von vielen gerade erst neu entdeckt wird, ist sie mit den verschiedenen Arten ihrer Zubereitung immer für eine Überraschung gut, wenn man Freunden oder der Familie ein neues leckeres Gericht auftischt. Viele Koch- und Backzeitschriften ob online oder gedruckt bieten viele unterschiedliche Varianten des lila Gemüses. Wie wäre es zum Beispiel mit einem deftigen Törtchen, einer Feta-Thymian-Variation oder einem leckeren Schmaus aus der Pfanne? Egal ob als Beilage, Vorspeise, Snack zwischendurch oder Hauptgericht, mit der Holländischen Aubergine ist alles möglich.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich inspirieren:

+++ Deftiges Auberginen-Ricotta-Törtchen +++

Zutaten: 2 Holländische Auberginen, 200g kleine Tomaten, 250g Ricotta, 1 Eigelb, Basilikum, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden, diese mit einem Nudelholz ein wenig dünner rollen. 8 Auflaufförmchen mit Olivenöl einfetten und mit jeweils drei Scheiben der Aubergine auslegen, die teilweise über den Rand hängen.

In einer Schüssel den Ricotta zerdrücken und das Eigelb durch den Ricotta rühren, einen Esslöffel gehacktes Basilikum, einen Esslöffel Öl und eine Prise Salz untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Förmchen mit dieser Mischung füllen. Die überhängenden Auberginenscheiben über der Ricotta-Mischung zusammenfalten. Die Auflaufförmchen in den Ofen stellen und 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Tomaten in Würfel schneiden und mit etwas Öl, Basilikum und einer Prise Salz kurz anbraten. Die Törtchen aus den Förmchen nehmen und auf kleine Teller legen und die Tomatenwürfel rund um verteilen.

+++ Feta-Thymian-Auberginen aus dem Ofen +++

Zutaten: 4 Holländische Auberginen, 6 EL Olivenöl, getrockneter Thymian, 300g Schafskäse, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Auberginen der Länge nach durchschneiden. Beide Hälften an der Seite mit Schale etwa alle 2 cm einkerben. Die Kerben etwas auseinanderdrücken und mit Olivenöl beträufeln. Mit getrocknetem Thymian würzen.

Eine Auflaufform mit niedrigem Rand mit Olivenöl einfetten und die Auberginen mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen.

Den Schafskäse in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese nebeneinanderlegen. Den Knoblauch säubern und über dem Feta auspressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Schafskäse-Scheiben in die Kerben der Auberginenhälften stecken.

Die Auberginen mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und 35 bis 40 Minuten in den Ofen geben.

Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Auberginen mit den Thymianzweigen garnieren und mit Pita Brot oder Naturreis servieren.

+++ Gebratene Holländische Aubergine mit Zitrone +++

Zutaten: 1 Holländische Aubergine, 75g Mehl mit Backpulver, 2 Eier + 1 Eiweiß, 1 Zitrone, 1 EL Minze, 1 EL Petersilie, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Eier, Mehl, etwas Öl, Minze, Petersilie, Salz und Pfeffer zu einem klumpenfreien Teig rühren. Wenn nötig, ein wenig Wasser hinzufügen. Das Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Stielansatz der Aubergine abschneiden und in dünne Scheiben schneiden.

Ein wenig Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Auberginenschreiben nun in den Teig tauchen und sie in der Pfanne anbraten, sobald das Öl anfängt zu dampfen.
Die Auberginenscheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Mit Zitronenscheibe als Vorspeise oder Häppchen servieren.

Weitere Informationen und viele weitere leckere Rezeptideen finden Sie hier: http://www.aubergine.nl/de

Wir freuen uns über Ihre Auberginen-Kreationen in den Sozialen Medien unter Verwendung des Hashtags #HolländischeAuberginen.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
674 Wörter, 4.748 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Wie Holländische Auberginen deutsche Feinschmecker überzeugen

Auberginen aus den Niederlanden haben immer noch mit Vorurteilen zu Anbau und Geschmack zu kämpfen. Es wird Zeit, sich die Produktionsbedingungen genauer anzusehen und der Frage nachzugehen: Gibt es im Handel überhaupt deutsche Auberginen?

Wie Holländische Auberginen deutsche Feinschmecker überzeugen

Logo Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

„Vorurteile sind schwerer zu spalten als Atomkerne“, wusste schon Albert Einstein. Die Gerüchte um sogenanntes holländisches „Wassergemüse“ sind ebenso alt wie überholt. Es gibt einen ganz einfachen Weg, diese Vorurteile zu entkräften: durch einen aktuellen Test zum Geschmacksvergleich. Dazu stehen bei den Holländischen Auberginen diverse Sorten in verschiedenen Formen und Farben zur Auswahl. Die Graffiti-Aubergine beispielsweise verdankt ihren Namen ihrem auffälligen, pink-weiß-gestreiften Äußeren. Ihr Fruchtfleisch ist schön weiß und saftig und sie hat den großen Vorteil, beim Garen weniger Flüssigkeit aufzunehmen als andere Auberginensorten. Die Graffiti-Aubergine gibt es auch im Mini-Format, mit Fruchtgewichten zwischen 15 und 50 Gramm. Eine optisch besonders schöne Sorte der Auberginen aus den Niederlanden ist die Purpura-Aubergine. Sie fällt durch ihre runde Form und prachtvolle, violett-gemaserte Färbung auf. Geschmacklich ist sie sehr aromatisch und durch die feste Struktur ihres Fruchtfleisches eignet sie sich besonders gut zum Grillen und Braten.

+++ Kaum deutsche Auberginen im Handel +++

Die dunkel-lilafarbene, keulenförmige Aubergine ist die am häufigsten im deutschen Einzelhandel vertretene Sorte. Einheimische Exemplare sind jedoch nur äußerst selten in den Supermarktregalen zu finden, denn Sie werden für den Handel nur in einigen wenigen Betrieben angebaut – und zwar im Gewächshaus. Ausgeliefert werden sie lokal sehr begrenzt an ausgewählte Märkte.

Holländische Auberginen, die einen Großteil der Handelsware in Deutschland ausmachen, können hier mit ihrem kurzen Anfahrtsweg vom deutschen Nachbarn Niederlande unter regionalen Aspekten punkten, denn sie müssen nicht aus den anderen großen Gewächshausplantagen in Südeuropa, wie Spanien oder Italien, eingeflogen werden. Die Ernte aus dem eigenen Garten sei dabei außen vor gelassen. Die Saison der Niederländischen Auberginen dauert noch bis zum September – genug Zeit also, um bei Grillspießen, Aufläufen, Auberginenröllchen und Co. ganz neue farbliche und geschmackliche Akzente zu setzen.

+++ Nachhaltig angebaut, bestäubt von Bienen +++

Auch der Anbau der Holländischen Auberginen erfolgt in Gewächshäusern, welche ideale Bedingungen für die wärmeliebenden Pflanzen bieten. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bewässerung werden durch einen Klimacomputer optimal reguliert. Die Pflege der Pflanzen erfolgt immer noch weitgehend von Hand. Reife Früchte werden mit Hilfe einer Schere geerntet und sorgfältig in großen Behältern platziert, um Schäden an den Auberginen zu vermeiden.

Eine saubere Zukunft ist den niederländischen Auberginen-Züchtern wichtig. Daher ist Nachhaltigkeit in vielen Produktionsschritten verankert, wie beispielsweise der biologische Pflanzenschutz durch natürliche Feinde, umweltfreundliche Verpackungen aber auch durch die Wiederverwendung von Materialien. An einigen Standorten wird Wärme genutzt, die von benachbarten Düngemittelfabriken erzeugt wird. Mit dieser Recyclingmethode wird eine Ersparnis von rund 90% bei Erdgas erzielt. Durch Wärme, die anderswo freigesetzt wird, können alle Gewächshäuser am Standort das ganze Jahr über erwärmt werden. Auch Abwasser wird vor Ort gereinigt, was ebenfalls ein einzigartiger Ansatz ist.

Hummeln und Bienen sind sehr wichtig für den Anbau von Auberginen, denn sie sorgen für die Befruchtung der Blüten. Daher arbeiten niederländische Auberginenzüchter oft mit Imkern zusammen, welche im Gewächshaus Bienenstöcke platzieren. Die Tiere eines Bienenstocks befruchten dabei die Blüten auf einer Anbaufläche von rund 5.000 Quadratmetern – Das entspricht etwa der Größe eines Fußballfeldes. Das zum Anbau verwendete Substrat besteht aus Steinwolle, Kokosfasern oder Tongranulaten. Im Substrat sind weniger Keime als in Erde vorhanden, was die Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten macht.

+++ Holländische Auberginen sind unschlagbar vielseitig +++

Auberginen nur für die altbekannten Klassiker Ratatouille und Moussaka zu verwenden, ist fast zu schade. Gerade jetzt zur Grillsaison zeigen sie ihr ganzes Potential. Gegrillte Auberginenhälften sind schnell und einfach zubereitet, in maximal 10 Minuten fertig und schmecken köstlich mit den unterschiedlichsten Füllungen und Dips. Ein weiteres besonders leckeres Rezept sind gebackene Auberginenscheiben. Paniert und im Fett ausgebacken, schmecken sie jedem Kind. Zudem ist die Farb- und Formenvielfalt der Holländischen Auberginen nicht nur schön anzusehen; das Gemüse enthält auch jede Menge sekundärer Pflanzenstoffe, sowie Nährstoffe und Vitamine, wie B-Vitamine, Folsäure, Kalium und Magnesium, die positive Wirkungen auf Stoffwechsel und Gesundheit haben. Etwa 20 Kilokalorien pro 100 Gramm sind dabei nur ein weiteres gutes Argument, die Holländischen Auberginen beim nächsten Einkauf in den Wagen zu legen.

Weitere Informationen und leckere Rezepte: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
691 Wörter, 5.181 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Die Holländische Aubergine will auf den Grill

Der Sommer ist da: Höchste Zeit, auch die Grillsaison einzuläuten. Wer neben Steak & Co. etwas Neues ausprobieren möchte, sollte zur Holländischen Aubergine greifen – Mit ihren vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten ist sie ein echter Grilltrend.

Die Holländische Aubergine will auf den Grill

Logo Aubergine8

Die Aubergine ist ein Freund des Sommers und mag es gerne warm. Doch auch wenn Deutschland nicht gerade für sein tropisches Klima bekannt ist, muss die Eierfrucht nur einen kurzen Weg auf sich nehmen, um in unsere Supermarkt-Regale zu gelangen. Denn nach Spanien und Mexiko sind die Niederlande der größte Exporteur des Gemüses mit der glänzenden Schale. Dort werden sie in Treibhäusern angebaut, um die optimalen Reifebedingungen zu schaffen. Die diesjährige Saison der Holländischen Auberginen begann im April und dauert noch bis September an.

+++ Auberginenzeit ist Grillzeit +++

Die Auberginensaison ist in vollem Gange und durch die länger und wärmer werdenden Tage lassen sich in Gärten, Parkanlagen und Hinterhöfen auch immer häufiger kleine Rauchwolken erkennen. Sobald sich ein paar Sonnenstrahlen ihren Weg durch die Wolkendecke bahnen, kommt der allseits beliebte Grill zum Einsatz. Laut Statista-Umfrage bereiten rund 70 % der Deutschen ihr Essen dann mehrmals im Monat am liebsten auf glühend heißer Kohle zu; darunter 16 %, die gleich mehrmals die Woche ihren Grill anfeuern. Die Holländische Aubergine ist durch ihren Anbau im warmen Treibhaus schon die Hitze gewöhnt, deswegen ist sie auch optimal dafür geeignet, auf dem Grillrost zubereitet zu werden.

+++ Die Holländische Aubergine sorgt für Abwechslung +++

Wem die einfache Grillwurst irgendwann zu langweilig wird, sollte für Abwechslung und Farbe sorgen und zur Holländischen Aubergine greifen. Praktischerweise benötigt sie nicht so hohe Hitze wie Fleisch, sodass sie schon beim Anheizen zubereitet werden kann. Die saftige Frucht nimmt dabei leicht das köstliche Grill-Aroma auf. Um den natürlichen, leicht herben Geschmack zu mildern, sollte die Aubergine bei der Vorbereitung in lauwarmes, salziges Wasser eingelegt werden. Alternativ können die Stücke oder Scheiben auch direkt mit etwas Salz bestreut werden. So werden die Bitterstoffe gelöst. Bevor es auf den Spieß, in die Marinade oder direkt auf das Rost geht, sollte das Gemüse vorher noch kurz mit einem Küchentuch trocken getupft werden.

+++ Holländische Auberginen: Die Alleskönner auf dem Grill +++

Dass die Erntezeit der Holländischen Aubergine mit der Grillsaison einhergeht, ist sicherlich kein Zufall. Denn das Trendgemüse ist mit seinen vielen verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten ein wahrer Allrounder. Stiel und Krone sollten entfernt werden und schon ist sie vielseitig einsetzbar. Ob als Gemüse-Feta-Spieß, herzhaft gefüllt, Püree im Joghurtdip oder simpel angebraten mit mediterraner Marinade – langweilig wird es mit der Holländischen Aubergine sicherlich nicht. Mit wertvollen Inhaltsstoffen im Gepäck ist sie zudem so gesund, dass ohne schlechtes Gewissen zugelangt werden kann.

+++ Randvoll mit gesunden Nährstoffen +++

Das Gemüse ist nicht nur einfach und extrem vielseitig zuzubereiten, es lohnt sich auch aus gesundheitlichen Gründen Holländische Auberginen öfter in den Speiseplan aufzunehmen. Die glänzende lila Schale ist optisch ein Hingucker, aber sie enthält auch große Mengen des Farbstoffs Anthozyan, der eine antioxidative Wirkung hat und freie Radikale bindet. Auberginen enthalten zudem B-Vitamine und Folsäure sowie die Mineralstoffe Kalium und Magnesium, die wichtig für Haut, Haare und Energiestoffwechsel sind. Die vielen Ballaststoffe helfen dabei, andere Nährstoffe besser aufzunehmen und gerade einmal 22 Kilokalorien pro 100 Gramm machen Holländische Auberginen zu einem besonders leichten und gesunden Superfood.

Weitere Informationen und leckere Rezeptideen (auch jenseits des Grills) gibt es hier: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
551 Wörter, 3.876 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Gesucht: Partners in crime für die Holländische Aubergine

Sie ist dunkelviolett, sie glänzt und sie braucht dringend Unterstützung: die Holländische Aubergine. Nur eine von zehn Personen hat sie jemals probiert – Dabei ist sie ein wahres Superfood. Und das Beste: Die Auberginensaison hat gerade begonnen!

Gesucht: Partners in crime für die Holländische Aubergine

Logo Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Der Weg der Auberginen in deutsche Supermärkte ist gar nicht so weit wie gedacht. Denn nach Spanien und Mexiko sind die Niederlande der größte Exporteur des Gemüses mit der glänzenden Schale. Ihren kurzen Weg nach Deutschland treten die Holländischen Auberginen in der Saison von März bis September an. Doch nicht nur unter regionalen Aspekten lohnt es, die Eierfrucht – wie die Aubergine auch genannt wird – in den Einkaufskorb zu legen. Das lila Gemüse glänzt mit wertvollen Inhaltsstoffen und mit seinen unzähligen Möglichkeiten der Zubereitung ist es ein echter Tausendsassa in der Küche.

+++ Macht nicht nur im lila Kleid eine gute Figur +++

Wie Tomaten und Kartoffeln gehören Auberginen zur Familie der Nachtschattengewächse. Zwar ist die längliche, dunkelviolette, fast schwarz gefärbte Variante die in Deutschland am häufigsten vorkommende, aber auch weiße, gelbe oder lila gestreifte Färbungen sowie eier- und kugelförmige Arten gibt es immer öfter zu kaufen. Im Kühlschrank ist es der Aubergine zu kalt, sie fühlt sich in der Speisekammer am wohlsten und kann dort bis zu vier Tage gelagert werden.

+++ Holländische Auberginen: Die Alleskönner in der Küche +++

Gerade hat die Saison der Holländischen Auberginen begonnen und sie sind wieder leicht beim Gemüsehändler und im Supermarkt zu finden. Im Rohzustand enthalten Auberginen das unverträgliche Alkaloid Solanin, weshalb sie nur gekocht, gebraten oder gegrillt auf den Tisch kommen sollten. Doch wer dabei nur an französisches Ratatouille und griechisches Moussaka denkt, unterschätzt das Gemüse gewaltig. Gewürfelt und gebraten passen Auberginen hervorragend in den Salat oder als Snack zum Dip. Püriert eignen sie sich als herzhafte Vorspeise und halbiert und gefüllt mit Hackfleisch oder Couscous werden sie zum Star des Hauptgerichts. Besonders lecker sind Holländische Auberginen gegrillt als Alternative zum Steak sowie in dünne Streifen geschnitten und in der Pfanne gebraten als der beste „vegane Bacon“. Fans kohlenhydratarmer Ernährung schätzen Auberginen sehr als Ersatz für Lasagneplatten oder Wraps.

Die Zubereitung Holländischer Auberginen ist denkbar einfach. Es ist nicht nötig, sie zu schälen, es genügt Stiel und Krone zu entfernen. Wenn sie in Scheiben geschnitten werden, ist es von Vorteil, die Scheiben zu salzen um dem Fruchtfleisch das Wasser zu entziehen und zu verhindern, dass es bei der Zubereitung zu weich wird. Generell sollten Auberginen erst kurz vor dem Gebrauch aufgeschnitten werden, da sie schnell braun werden.

+++ Randvoll mit gesunden Nährstoffen +++

Nur eine von zehn Personen hat jemals Aubergine gegessen. Dabei ist das lila Gemüse nicht nur einfach und extrem vielseitig zuzubereiten, es lohnt sich auch aus gesundheitlichen Gründen Holländische Auberginen öfter in den Speiseplan aufzunehmen. Die glänzende lila Schale ist optisch ein Hingucker, aber sie enthält auch große Mengen des Farbstoffs Anthozyan, der eine antioxidative Wirkung hat und freie Radikale bindet. Auberginen enthalten zudem B-Vitamine und Folsäure sowie die Mineralstoffe Kalium und Magnesium, die wichtig für Haut, Haare und Energiestoffwechsel sind. Die vielen Ballaststoffe helfen dabei, andere Nährstoffe besser aufzunehmen und gerade einmal 22 Kilokalorien pro 100 Gramm machen Holländische Auberginen zu einem besonders leichten und gesunden Superfood.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
536 Wörter, 3.684 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Gesucht: Food-Blogger und Influencer +++

Sie sind Medienvertreter und haben ein Herz für Auberginen? Perfekt, denn wir suchen Foodies für Medienkooperationen. Kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail an presse@pr4you.de. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Moringapulver im Warentest 2018

Gravierende Unterschiede in unserem Moringa Test hinsichtlich Qualität, Wirkung und Geschmack

Moringapulver im Warentest 2018

Moringa Oleifera Blätter

Bei uns ist er als Meerrettichbaum bekannt – Moringa Oleifera, der Wunderbaum aus Indien ist ein echter Nährstoffweltmeister. Sein enormer GEhalt an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen macht ihn zur Wunderwaffe bei Bluthochdruck und Rheuma. Sein Blattpulver wirkt entzündungshemmend und sorgt für eine Verlangsamung des Alterungsprozesses der Haut. Seine Antioxidantien helfen beim Kampf gegen Freie Radikale und mit seinen Inhaltsstoffen ist Moringa auch in der Kosmetik ein Mittel für glatte, fettfreie Haut und gesund aussehendes, glänzendes Haar. Bereits vor 5.000 Jahren wurde der Moringa-Baum in Indien als Heilpflanze entdeckt – und erst in den letzten Jahren wird Moringa auch in Europa bekannt.

Da die Nachfrage nach Moringapulver in den letzten Jahren signifikant anstieg, hat es auch bei der Anzahl der Produzenten einen rasanten Zuwachs gegeben. Leider zu rasant, wie sich in aktuellen Tests zu Moringapulvern zeigt: Einige Pulver sind von minderer Qualität, oft wird ein günstiges Chinaprodukt als Rohkostversion angeboten, oder geschmacklich ist das Pulver durch zu schnelle Trocknungsverfahren verfälscht, schmeckt bitter oder ist sogar ungenießbar.

Die Webseite https://www.moringa-testsieger.de hat kontinuierlich verschiedene Moringapulver getestet und ist zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Viele Pulver konnten mit guter Qualität und herausragenden Wirkungseigenschaften punkten, jedoch gibt es auch hier einige schwarze Schafe: Verklumptes Pulver, bitterer Geschmack, kaum Wirkstoffe oder falsche Verarbeitung sorgen für Unmut. So wird aus dem Superfood – mit vermeintlich gesundheitsfördernden Eigenschaften ein, im harmlosesten Falle, nutzloses Nahrungsergänzungsmittel. Der Moringapulver Testsieger 2018 konnte die Jury nicht überraschen – der Testsieger des letzten Jahres konnte seine Position verteidigen, auch wenn die Konkurrenz aufgeholt hat. Die Warenests des Moringa Pulver Produkttests sind jedoch nicht wissenschaftlich, sondern basieren auf den subjektiven Eindrücken der Testpersonen.

MoringaVitalis Produkttest für Moringapulver

Kontakt
Moringa Vitalis
Ingo Baumann
Markenbildchenweg 13
56068 Koblenz
026139400397
presse@moringa-testsieger.de
http://www.moringa-testsieger.de

Allgemein

Ist die Grapefruit das nächste „Superfood“?

Welche Wirkungen Grapefruitkernextrakt entfalten kann.

Nachdem die Klassiker der Superfood-Riege wie Chia oder Quinoa bereits fest zur täglichen Küche vieler ernährungsbewusster Menschen gehören, versuchen sich unzählige Neulinge darin, den „Superfood-des-Jahres“ Status zu erreichen. Interessant hierbei sind die vielen positiven Wirkungen auf den menschlichen Körper. Dabei überraschen viele altbekannte Lebensmittel durch neue und innovative Analysemöglichkeiten mit verblüffenden Effekten.

Wenden wir uns der Grapefruit zu so lässt sich festhalten, dass der Extrakt von Grapefruitkernen erstaunliche Wirkungen erzielen kann. Über Näheres klärt uns Klaus Junker aus Düsseldorf auf. Er betreibt eigens einen Blog, der sich der Thematik rund um den Extrakt von Grapefruitkernen widmet:

„Bei der Wirksamkeit von Grapefruitkernextrakten reden wir nicht von einem neuartigen Hype, so viel kann ich bereits vorweg verraten. Bereits seit den 80er Jahren ist die heilsame Wirkung des Extraktes wissenschaftlich belegt. Im Prinzip kann man den Grapefruitkernextrakt als natürliches Antibiotikum sehen. Darüber hinaus verfügen die Inhaltsstoffe auch über heilsame Wirkung bei verschiedenen Krankheitssymptomen und fungieren im menschlichen Körper als Antioxidans. Wie Sie sehen, sind insbesondere die Kerne der Grapefruit wirklich faszinierend.“

Das hört sich schon einmal sehr vielversprechend an, was wir da von Herrn Junker zu hören bekommen haben. Doch ist es nicht mühsam auf der Suche nach einer Balance für eine gesunde Ernährung ständig auf neue Lebensmittel zurückgreifen zu müssen? Klaus Junker von www.grapefruitkernextrakt-ratgeber.info hat eine eigene Meinung dazu:

„Wir leben in einer leistungsorientierten Gesellschaft. Viele Menschen haben nicht die Zeit sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Oft wird zu Fertiggerichten oder zu Fast-Food gegriffen. Und genau hier liegt der Fehler. Eine gesunde Ernährung kann auch durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder sonstigen Dingen nicht adäquat ersetzt werden. Ich empfehle jedem der sich zu viel von der Wirkung des Extraktes erhofft, sich zunächst einmal Gedanken über seinen Lebensstil zu machen. In Kombination und ergänzend zur gesunden Ernährung können sich die Wirkungen des Grapefruitkernextraktes jedoch deutlich bemerkbar machen. Gerade bei Erkältungen und speziellen weiteren Krankheitsbildern kann der Extrakt helfen.“

Wir danken Herrn Junker für das interessante und aufschlussreiche Gespräch über Grapefruitkernextrakte und halten fest, dass viele Lebensmittel für erstaunliche Wirkungen im menschlichen Körper sorgen können. Wichtiger als ein bestimmtes „Superfood“ ist jedoch die gesundheitsbewusste und abwechslungsreiche Ernährung. Gerne probieren wir jedoch bei der nächsten Gelegenheit den Grapefruitkernextrakt aus. Wir sind gespannt, ob es zu der gewünschten Wirkung führt und ob sich unser Wohlbefinden durch die Einnahme merklich verbessert. Wer den bittersüßen Geschmack der Grapefruit kennt, wird schon alleine nach dem Gefühl und ganz ohne wissenschaftliche Studien bestätigen können, dass der Extrakt der Kerne gesund sein muss.

Der Grapefruitkernextrakt-Ratgeber ist die Anlaufstelle für gesundheitsbewusste Menschen. Grapefruitkernextrakt ist ein natürliches Heilmittel, das in vielen medizinischen Bereichen zum Einsatz kommt, um Ihnen weiterzuhelfen. Zahlreiche und umfängliche Studien konnten mittlerweile die erfolgreiche Verwendung von Grapefruitkernextrakt beweisen.

Kontakt
Grapefruitkernextrat-Ratgeber
Klaus Junker
Park Str. 29
40221 Düsseldorf
0211865572
klaus@grapefruitkernextrakt-ratgeber.info
https://grapefruitkernextrakt-ratgeber.info/

Allgemein

Macapulver aus China überflutet den Markt

Warum Sie auf den Billigimport verzichten sollten

Macapulver aus China überflutet den Markt

Macaknolle (Bildquelle: © Ildi (Fotolia))

Maca gilt als Libidokönigin der Anden. Das Pulver der Wurzelknolle steigert die Lust und wirkt leicht stimmungsaufhellend, kann sogar hormonell während der Wechseljahre eingreifen und somit die typischen Beschwerden der Postmenopause eingrenzen. Das getrocknete Pulver hat in den letzten Monaten vermehrt Einzug in europäische Haushalte gehalten – zu Recht, denn die positiven Wirkungen der ursprünglich peruanischen Pflanze sind nicht von der Hand zu weisen. Angebaut auf bis zu über 4000m über NN. muss die Pflanze unter wideren Umständen zurecht kommen und speichert daher zahlreiche Mineralstoffe, Aminosäuren und Vitamine direkt im Wurzelwerk. Somit strotz das verarbeitete Pulver vor für den Menschen medizinisch wirksamen Stoffen.

Doch der Erfolg der tollen Knolle ruft auch Nachahmer auf den Plan. So ist China inzwischen als Großimporteur in den Macahandel eingestiegen und überschwemmt den Markt mit chinesischen Billigpulvern. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn oft ist das chinesische Macapulver mit Pestiziden und Fungiziden belastet, wie zahlreiche Internetquellen belegen, die sich auf labortechnische Untersuchungen stützen. Schuld daran ist der zeitlich intensivierte Massenanbau und Fehler in der Weiterverarbeitung. Denn um das Pulver möglichst schonend zu trocknen, sind ein langer Trocknungsprozess und dauerhafte Kontrollen von Nöten. Fehlt auf Grund von Termindruck die Zeit, müssen Fungizide den Schimmelbefall bei einer falschen Lagerung unterbinden.

Zertifizierte Maca Händler warnen daher von den Importen aus China. Wer schadstofffreies Macapulver erwerben möchte, sollte daher auf die EU-Bio-Zertifizierung der Ware und das Herkunftsland achten. Denn nur Bio Maca Pulver aus Peru, zum Beispiel von der Firma GrünHochZwei, kann alle Anforderungen an ein gesundes Bio-Superfood aus dem Ursprungsland der Macaknolle auch tatsächlich erfüllen.

Wer dennoch auf andere Herkunftsländer nicht verzichten möchte, sollte sich die angebotene Ware jedoch genau ansehen. Testberichte der Zeitschrift Ökotest können helfen, die möglichen Qualitätsunterschiede zu erkennen.

SEO Agentur Koblenz

Kontakt
die23 Seoagentur Koblenz
Mark Förster
Markenbilchenweg 13
56068 Koblenz
026139400397
info@die23.de
http://www.die23.de

Allgemein

Der Ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 startet bald

Gesundheitsexperten bekannt aus TV, Rundfunk, YouTube und Bestseller Autoren zeigen Chancen und Möglichkeiten als Alternativen zur Schulmedizin.

Der Ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 startet bald

„Weil Chemie niemals die Lösung ist“

Der ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 beginnt in einem Monat

Führende Experten werden über die Chancen und Möglichkeiten eines ganzheitlich gesunden Lebens sprechen. Die Internet-Konferenz ist für alle gedacht, die eine Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin suchen. Die Teilnahme an diesem Kongress ist für jeden interessierten Menschen gratis. Insgesamt wird diese Veranstaltung vom 20. Mai bis zum 28. Mai durchgeführt und bietet sämtlichen Teilnehmern zahlreiche interessante Einblicke in die Welt der ganzheitlichen Medizin. Der gesamte Kongress findet unter dem Motto „Weil Chemie niemals die Lösung ist“ statt. Die erfahrenen und qualifizierten Experten, welche an diesem Kongress teilnehmen, zeigen auf, wie man mithilfe der ganzheitlichen Medizin gesund wird und anschließend bleibt. Dieser enorme Erfolg wird ohne chemische Hilfsmittel bewerkstelligt und ist ausschließlich auf die Kräfte der Natur zurückführbar.

Die Aktivierung des körpereigenen Selbstheilungsmechanismus

Führende Experten gehen aktuell davon aus, dass jeder Mensch über einen wirkungsvollen Selbstheilungsmechanismus verfügt. Aus diesem Grund wird auf chemische Präparate verzichtet. Alltagsbeschwerden und Krankheiten werden nach Auffassung der Experten durch die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungsprozesse sowie natürliche Mittel und Wege behandelt.

Aus diesem Grund beschäftigen sich zahlreiche Spezialisten auf dem Ganzheitlichen Gesundheitskongress 2017 mit der Frage, wie der körpereigene Selbstheilungsmechanismus optimal aktiviert werden. Hierfür benötigt der menschliche Körper zum Beispiel zahlreiche Nährstoffe und Vitamine. Diese werden eingesetzt, um sowohl die notwendige Energie als auch die erforderlichen Stoffe für die Aktivierung dieses Mechanismus zu liefern. Die eingeladenen Spezialisten beschäftigen sich intensiv mit dieser Thematik und geben wertvolle Tipps, um ohne chemische Medikamente gesund zu werden sowie zu bleiben.

Neuer Superfood-Ratgeber gratis für alle Teilnehmer

Ein besonderes Highlight des Ganzheitlichen Gesundheitskongresses ist der kostenlose Superfood-Ratgeber „Ich esse mich gesund – die heilende Kraft des Superfoods“. In diesem Ratgeber wurden die Erkenntnisse zahlreicher Experten zusammengefasst, die sich damit beschäftigt haben, wie man mithilfe von Superfoods die eigene Gesundheit ganzheitlich stärkt.

In diesem Buch wird übersichtlich veranschaulicht, aus welchen Inhaltsstoffen die jeweiligen Lebensmittel bestehen und weshalb diese aktuell als Superfood bezeichnet werden. In der Regel hängt dies mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil eines für den Menschen bedeutsamen Nährstoffs zusammen. Zahlreiche der momentan weit verbreiteten Krankheiten lassen sich auf eine unausgewogene Ernährung oder einen Nährstoffmangel zurückführen. Mithilfe von Superfoods wird dafür gesorgt werden, dass der Bedarf an bestimmten Nährstoffen gedeckt ist, wenn schon kleine Mengen in den Speiseplan integriert wurden. Auf diese Weise wird mit geringfügigen Anpassungen für eine deutlich gesündere Ernährung gesorgt.

Die eigene Gesundheit durch die richtigen Heilmethoden verbessern

Neue Heilmethoden gegen Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck, chronische Müdigkeit, Herzprobleme und andere chronische Krankheiten werden vorgestellt. Erfahrene Experten der ganzheitlichen Medizin sprechen ebenso offen darüber, welche Schäden und Einschränkungen durch eine unausgewogene Ernährung entstehen. Die zahlreichen Ernährungstipps dieser Spezialisten bewirken, dass man jeden Tag mit viel Energie sowie Vitalität beginnt. Dadurch wird mehr Erfolg im Alltag und Beruf erreicht sowie eine deutlich höhere Freude am Leben.

Die richtige Ernährung hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Arbeitseffektivität eines Menschen. Ebenfalls ist die gesundheitliche Verfassung stark von den aufgenommenen Nährstoffen und Mineralien abhängig. Durch die richtige Ernährung wird der eigene Gesundheitslevel auf ein neues Niveau angehoben. Die zahlreichen renommierten Experten geben auf dem wertvolle Tipps, um die eigene gesundheitliche Verfassung bestmöglich durch die richtige Ernährung zu stärken. Darüber hinaus werden die Teilnehmer ebenfalls über die eindrucksvollen Erkenntnisse der ganzheitlichen Medizin und deren Auswirkungen auf das tägliche Leben informiert. Der Kongress findet online im Internet statt. Interessierte können sich ab sofort gratis unter: Ganzheitlicher Gesundheitskongress 2017 anmelden und erhalten dazu den neuen Superfood Ratgeber geschenkt.

Verlag für Gesundheit und Vitalttät

Kontakt
Verlag für Gesundheit und Vitalität
Stephan Wiese
Friedrichstr. 37 -39
25980 Westerland / Sylt
0172 4458811
wiese@ganzheitlicher-gesundheitskongress.de
http://www.ganzheitlicher-gesundheitskongress.de