Tag Archives: Tabak

Allgemein

EU-Kampagne „Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten“: Es ist Zeit, aufzuhören

Im Vorfeld des Welt-Nichtrauchertags am 31. Mai fordert „Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten“ Raucher heraus, einen gesünderen, rauchfreien Lebensstil anzunehmen.

EU-Kampagne "Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten": Es ist Zeit, aufzuhören

Am 31. Mai ist Welt-Nichtrauchertag (Bildquelle: Pro Rauchfrei e.V.)

Jedes Jahr am 31. Mai organisieren die Weltgesundheitsorganisation und ihre Partner den Welt-Nichtrauchertag, um vor den schädlichen Folgen des Rauchens für die Gesundheit zu warnen und den weltweiten Tabakkonsum zu reduzieren. Die EU unterstützt den Kampf gegen das Rauchen mit der Kampagne „Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten“. „In der EU sterben jährlich fast 700.000 Menschen an den Folgen von Tabakkonsum“, erläutert Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, das Engagement. „Es sterben mehr Menschen wegen Zigaretten als an den Folgen von Unfällen, Verbrechen und Drogenkonsum zusammen.“

Auch der Kooperationspartner Pro Rauchfrei e.V., der im Verbraucherschutz Nichtrauchen tätig ist, wendet sich an diesem Tag mit einer Botschaft an die Noch-Raucher, von denen Umfragen zufolge mehr als die Hälfte am liebsten aufhören möchte: „Der erste Schritt, Kontrolle über Ihre Rauchgewohnheiten zu bekommen, ist die bewusste Rücksichtnahme auf Ihre Mitmenschen, ganz besonders auf Kinder“, so Siegfried Ermer, Vorsitzender von Pro Rauchfrei e.V. „Diesen schadet der Tabakrauch auch außerhalb geschlossener Räume mehr als Erwachsenen, weil sie schneller atmen und daher mehr Schadstoffe aufnehmen, die ihr Körper noch nicht abbauen kann. Ein Rauchverzicht in der Gegenwart von Kindern schenkt Ihnen das gute Gefühl, aus Ihrem täglichen Verhaltensmuster ausbrechen zu können und damit die Gesundheit der Kinder zu fördern. Setzen Sie sich dafür ein, öffentliche Feste sowie private Feiern, an denen Kinder teilnehmen, rauchfrei zu halten. Ein kleiner Schritt, der Ihnen den großen Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören, erleichtern kann.“

„Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten“ bietet Unterstützung beim Aufhören mit Hilfe des iCoachs, einem kostenlosen interaktiven Programm. Der iCoach begleitet mit praktischen Tipps die verschiedenen Phasen der Raucherentwöhnung und schafft durch kleine Herausforderungen realisierbare Ziele, die beim Erreichen dazu ermutigen, weitere Aufgaben anzunehmen und die Kontrolle über die Sucht zu übernehmen.

Weitere Informationen auf: http://www.exsmokers.eu/de-de/

Ansprechpartner
Susan Hölling
+49 (0)40 808016-117
susan.hoelling@cohnwolfe.com

http://www.cohnwolfe.de

Kontakt
Cohn & Wolfe Public Relations GmbH & Co. KG
Susan Hölling
Am Sandtorkai 76
20457 Hamburg
040-808016-117
susan.hoelling@cohnwolfe.com
http://www.cohnwolfe.de

Allgemein

Gina-Lisa Lohfink und American Heritage elektrisieren das Stuttgarter Volksfest für einen guten Zweck

– American Heritage: Einführung seiner Premium Einweg E-Zigarette
– Gesamter Verkaufserlös des Abends geht an die Deutsche Krebsforschung

Gina-Lisa Lohfink und American Heritage elektrisieren das Stuttgarter Volksfest für einen guten Zweck

Logo PR4YOU

Am Donnerstag, den 2. Oktober, feiert American Heritage zusammen mit Gina-Lisa Lohfink auf dem Stuttgarter Volksfest in der SchwabenWelt die erfolgreiche Einführung seiner Premium Einweg E-Zigarette. Der gesamte Verkaufserlös des Abends geht an die Deutsche Krebsforschung, die damit unter anderem auch Langzeitstudien zum Thema E-Zigaretten finanziert.

Durch das Rauchen der Einweg E-Zigarette von American Heritage werden über 4.000 Giftstoffe weniger inhaliert, als das bei einer herkömmlichen Tabakzigarette der Fall ist. American Heritage E-Zigaretten sind in vielen Kiosken und Tankstellen sowie auf www.americanheritageonline.de erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
118 Wörter, 911 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Ihre Presseakkreditierung +++

Gina-Lisa Lohfink ist dieses Thema sehr wichtig. Sie steht den Medien am Donnerstag, den 2. Oktober, ab 19:30 Uhr in der SchwabenWelt / Cannstatter Wasen für Interviews und Fotos gerne zur Verfügung.

Akkreditierungs-Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an info@alex-sinner.de oder telefonisch an +49 (0) 174 23 29 93 5.

Die in Berlin ansässige Kommunikations- und PR-Agentur PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lokal, regional, national und international mit Full Service in den Bereichen Pressearbeit, Medienarbeit und Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations (PR), Online Relations (Online-PR, Suchmaschinen-PR – SEO-PR), Social Media Relations, Radio-PR und Radiowerbung, TV-PR, TV-Werbung und TV-Sponsoring, Corporate Communications, Mediaberatung, Mediaplanung und Werbeschaltung in den Medien.

Weitere Informationen über die PR-Agentur PR4YOU sind im Internet unter http://www.pr4you.de abrufbar.

Kontakt
PR-Agentur PR4YOU
Herr Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Gina-Lisa Lohfink und American Heritage elektrisieren das Stuttgarter Volksfest für einen guten Zweck

– American Heritage: Einführung seiner Premium Einweg E-Zigarette
– Gesamter Verkaufserlös des Abends geht an die Deutsche Krebsforschung

Gina-Lisa Lohfink und American Heritage elektrisieren das Stuttgarter Volksfest für einen guten Zweck

Logo PR4YOU

Am Donnerstag, den 2. Oktober, feiert American Heritage zusammen mit Gina-Lisa Lohfink auf dem Stuttgarter Volksfest in der SchwabenWelt die erfolgreiche Einführung seiner Premium Einweg E-Zigarette. Der gesamte Verkaufserlös des Abends geht an die Deutsche Krebsforschung, die damit unter anderem auch Langzeitstudien zum Thema E-Zigaretten finanziert.

Durch das Rauchen der Einweg E-Zigarette von American Heritage werden über 4.000 Giftstoffe weniger inhaliert, als das bei einer herkömmlichen Tabakzigarette der Fall ist. American Heritage E-Zigaretten sind in vielen Kiosken und Tankstellen sowie auf www.americanheritageonline.de erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
118 Wörter, 911 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Ihre Presseakkreditierung +++

Gina-Lisa Lohfink ist dieses Thema sehr wichtig. Sie steht den Medien am Donnerstag, den 2. Oktober, ab 19:30 Uhr in der SchwabenWelt / Cannstatter Wasen für Interviews und Fotos gerne zur Verfügung.

Akkreditierungs-Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an info@alex-sinner.de oder telefonisch an +49 (0) 174 23 29 93 5.

Die in Berlin ansässige Kommunikations- und PR-Agentur PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lokal, regional, national und international mit Full Service in den Bereichen Pressearbeit, Medienarbeit und Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations (PR), Online Relations (Online-PR, Suchmaschinen-PR – SEO-PR), Social Media Relations, Radio-PR und Radiowerbung, TV-PR, TV-Werbung und TV-Sponsoring, Corporate Communications, Mediaberatung, Mediaplanung und Werbeschaltung in den Medien.

Weitere Informationen über die PR-Agentur PR4YOU sind im Internet unter http://www.pr4you.de abrufbar.

Kontakt
PR-Agentur PR4YOU
Herr Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Imperial Tobacco Group wählt Aras als unternehmensweite PLM-Lösung

Führender internationaler Tabakkonzern wird mit Aras Prozesse rund um den Produktlebenszyklus und die Zusammenarbeit optimieren sowie die weltweite Produkt-Compliance stärken

Andover, USA und München, 23. September 2014 – Aras, Anbieter von Enterprise Product Lifecycle Management (PLM) Software, gewinnt mit der Imperial Tobacco Group (LN: IMT) einen weiteren Neukunden. Der internationale Tabakkonzern mit Hauptsitz in Bristol, Großbritannien, wählte die Aras Lösung zur Einführung eines durchgängigen globalen Product Lifecycle Management-Systems. Die Entscheidung für Aras fiel nach einer umfassenden Evaluation von PLM-Anwendungen führender Anbieter, darunter Siemens PLM Software und Dassault Systemes. Gründe für die Auswahl von Aras waren die Flexibilität und Konfigurationsmöglichkeiten der Aras PLM-Plattform. Beide Aspekte sind entscheidende Voraussetzungen, um die Anforderungen einer schnelllebigen Konsumgüterindustrie zu erfüllen.
Imperial wird die Aras Lösung als unternehmensweite PLM-Infrastruktur implementieren und damit Prozesse rund um den Produktlebenszyklus verbessern. Weiterhin sollen redundante IT-Systeme verringert sowie die Zusammenarbeit und Abläufe im Unternehmen optimiert werden. Außerdem wird die weltweite Compliance-Unterstützung erweitert.
„In der hochgradig regulierten und extrem dynamischen Tabakindustrie benötigen wir eine zentrale umfassende Lösung, die sich den ständig verändernden Anforderungen unserer globalen Industrie anpasst,“ erläutert Bertrand Villoteau, Leiter Processes & Systems Manufacturing und R&D bei der Imperial Tobacco Group.
„Wir haben uns die führenden PLM-Systeme angesehen und uns schließlich für Aras entschieden. Gründe hierfür waren die fortschrittliche Technologie, die Agilität sowie die kosteneffiziente schrittweise Implementierungsmethode. Uns hat außerdem gefallen, dass sich Aras zu 100 Prozent auf das Enterprise Product Lifecycle Management konzentriert,“ sagt Gerold Bublitz, Leiter Supply Chain Processes bei der Imperial Tobacco Group.
Die PLM-Anforderungen bei Imperial umfassen eine individuelle Mischung von diskreten Produktionsabläufen, Formel- und Rezeptmanagement sowie das Qualitäts- und Compliance-Management. Mit Aras kann das Unternehmen veraltete Bestandssysteme ablösen und diese durch eine zentrale PLM-Infrastruktur ersetzen. In die Lösung werden geografisch verteilte Produktionsstätten, Marketing und Produktentwicklungszentren sowie externe Partner und Lieferanten eingebunden. Imperial wird Aras Innovator für das Management von Stücklisten, Rezepten und Projekten verwenden. Außerdem für das Management von Verpackungen, Materialien und der Markenhierarchie.
Die Marken von Imperial umfassen Davidoff, West, Gauloises Blondes, Montecristo, Golden Virginia (der weltweit meistverkaufte Tabak zum Drehen), Drum (Platz zwei der weltweit meistverkauften Feinschnitttabake) und Rizla (das weltweit meistverkaufte Zigarettenpapier).
„Imperial Tobacco ist ein agiles Unternehmen, das Wert legt auf geistiges Eigentum und eine Strategie für die Produktentwicklung, um so Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Fortschrittlich denkende Unternehmen wie Imperial lehnen langsam arbeitende und vorkonfigurierte Standardsysteme ab. Sie möchten mit agilen Technologien wie von Aras ihre Geschäftsentwicklung vorantreiben“, beschreibt Peter Schroer, CEO von Aras.

Über Imperial Tobacco Group:
Imperial Tobacco Group PLC ist ein multinationaler Tabakkonzern mit starken internationalen Zigarettenmarken und ist weltweit führend in Feinschnitttabaken, Premium-Zigarren, Zigarettenpapier und Hülsen. Die Firmenzentrale befindet sich in Bristol, Großbritannien. Die weltweit 35.000 Mitarbeiter produzieren und vertreiben jährlich mehr als 320 Milliarden Zigaretten in 44 Produktionsstätten für über 160 Märkte. Weitere Informationen unter: www.imperial-tobacco.com

Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Freudenberg, GE, Hitachi, Lockheed Martin, Textron und TEVA Pharmaceuticals vertrauen auf Aras. Aras ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts, USA. Weitere Informationen unter www.aras.com oder per Email info@aras.com. Über aktuelle Neuheiten informiert auch der deutschsprachige Aras PLM Blog: http://arasplm.wordpress.com/

Firmenkontakt
Aras
Herr Michael Mayr
Industriestrasse 29
82194 Gröbenzell
+49 8142 440 81 61
mmayr@aras.com
http://www.aras.com

Pressekontakt
Hill +Knowlton Strategies
Kai-Uwe Wahl
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt
+49 69 973 62 25
kai-uwe.wahl@hkstrategies.com
http://www.hkstrategies.de

Allgemein

Whisky & Tobacco Days 2014

Lebensfreude durch kultivierten Genuss

Whisky & Tobacco Days 2014

Whisky & Tobacco Days Die Endverbrauchermesse „Whisky & Tobacco Days“ findet bereits zum 7. Mal in Hofheim am Taunus statt. Vom 25. bis 26.10.2014 werden Produkte aus den Ursprungsländern präsentiert und verkauft.

Die Besucher der Stadthalle dürfen sich auf die gewohnt enorme Bandbreite an Whisk(e)ys aus Irland und Schottland freuen. Den Schwerpunkt bilden dabei edle Tropfen überwiegend unabhängiger Abfüller. Aussteller wie die Rum Company und Obsthof am Berg komplettieren wie jedes Jahr das flüssige Portfolio mit außerordentlichen Produkten. Lesungen, Tastings runden das Rahmenprogramm ab.

Als deutschlandweit einzigartige Veranstaltung sind die „Tobacco Days“ Forum für Begegnungen von Genussrauchern, Fachhändlern und Importeuren. Geboten werden herausragende Produkte und umfangreiche Beratung, das alles in einem atmosphärischen Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Ein Trennwand- und Entlüftungssystem vermeidet Beeinträchtigungen im rauchfreien Bereich der „Whisky Days“. In der Halle der „Tobacco Days“ wird zusätzlich das etablierte Luftreinigungssystem Activair 100 von Airbutler International eingesetzt.

Die Veranstalter Thorsten Herold, MacMalt Whisky Home, und Jens Tausch, Cigar & Spirits Consultant, freuen sich wieder auf ein kulinarisches-kulturelles Zusammentreffen der besonderen Art. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt des Genusses.

Weitere Informationen unter www.whisky-tobacco.de

Öffnungszeiten

Wann
Samstag, den 25.10.2014, 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag, den 26.10.2014, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Wo
65719 Hofheim am Taunus, Stadthalle Hofheim

Eintritt
Tageskarte inkl. Nosingglas: 8,00 EUR
Wochenendkarte inkl. Nosingglas: 12,00 EUR
Kinder in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Karten
Vorverkauf Bürgerbüro Stadt Hofheim / Tageskasse

Die große Leidenschaft von Jens Tausch ist bereits seit Jahren die Sensorik in ihrer kompletten Bandbreite; beginnend mit der Analyse von Parfüm-Düften und der Passion für das Kochen in seiner Jugend, entdeckte er bereits mit 18 Jahren die Vielfalt des schottisches Wasser des Lebens, den Whisky. Daraus entstand eine grundsätzliche Faszination für hochwertige Produkte aus der Welt des Genusses. Die Begegnung mit der Zigarre war also unumgänglich.

Jens Tausch arbeitet unter anderem seit 2003 als freier Redakteur für das Magazin Cigar Journal, ehemals European Cigar Cult Journal. Das bilinguale Magazin für Fine Smoke und Savoir Vivre erscheint Europaweit, in Kanada und den USA.

Aufgrund der grenzüberschreitenden Fachkompetenz wurde Jens Tausch durch den renommierten Whiskygroßhändler Ian MacLeod Destillers Ltd. in eine Expertengruppe berufen, die alljährlich in Broxburn/Schottland den speziellen, streng limitierten Cigar Malt für das jeweilige Jahr auswählte. Zudem leitet Jens Tausch deutschlandweit zahlreiche Seminare und Verkostungen rund um das Thema Whisky und Zigarre.

Kontakt
Cigar & Spirits Consultant
Jens Tausch
Am Steinberg 46
65719 Hofheim
0172-9470462
jenstausch@web.de
http://www.whisky-tobacco.de

Allgemein

Abenteuer Cuba ! Individuelle Erlebnisreise max.6 Personen

Auf besonders intensive Art erleben die das authentische Cuba. Sie lernen Land, Leute und Kultur kennen und tauchen ein in Ihr Abenteuer Cuba !

Abenteuer Cuba ! Individuelle Erlebnisreise max.6 Personen

Cuba-kolonialer Charme, amerikanische Oldtimer und Lebenslust pur

Karibikparadies Cuba, es bezaubert durch eine unwiderstehliche Mischung aus karibischer Lebenslust und der Melancholie vergangener Tage. Amerikanische Oldtimer, Zigarren und Rum, kolonialer Charme, Musik und Salsa, atemberaubende Natur und von Kokospalmen gesäumte Traumstrände, wo kristallklare Wellen sanft ans Ufer rollen
Doch es sind nicht nur die herrlichen Strände, durch die die herrliche Karibikinsel die Menschen in ihren Bann zieht !

Erlebe-Cuba ! Mehr zur Abenteuerreise

Impressionen zur Abenteuerreise 2013/2014 Bildquelle:kein externes Copyright

Exklusive Individualreisen Cuba

Reiselust Cuba !
Sandra Herrmann
Trajanstrasse 5
55131 Mainz
00491772507427
info@reiselust-cuba.de
http://www.reiselust-cuba.de/home

Allgemein

Weltnichtrauchertag 2014 – Endlich rauchfrei!

Das Nicotinell® Kombi-System besonders für starke Raucher

Weltnichtrauchertag 2014 - Endlich rauchfrei!

Nicotinell® Kombi-System

München, im April 2014 – Jedes Jahr lenkt der offizielle Weltnichtrauchertag am 31. Mai die öffentliche Aufmerksamkeit auf die gesundheitlichen Risiken des Rauchens. Ziel der weltweit stattfindenden Aktionen ist es, den Tabakkonsum effektiv zu reduzieren. Nikotinersatzpräparate wie von Nicotinell® können Rauchern helfen, endlich von ihrer Abhängigkeit loszukommen. Besonders für starke Raucher eignet sich das Nicotinell® Kombi-System, bei dem das Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster bei Bedarf durch Nicotinell® Kaugummis (2 mg) ergänzt wird.

Trotz der bekannten negativen gesundheitlichen Folgen des Tabakrauchens fällt es den meisten Aufhörwilligen ausgesprochen schwer, dauerhaft rauchfrei zu bleiben. Wer angesichts des Weltnichtrauchertags am 31. Mai dennoch einen Rauchstopp-Versuch unternimmt, dem kann eine Nikotinersatztherapie aus der Apotheke dabei helfen: Denn die Chance, vom Tabak wegzukommen, wird durch den Einsatz von Nikotinersatzpräparaten verdoppelt.1 Rezeptfrei erhältliche Produkte wie etwa von Nicotinell® können Entzugserscheinungen mildern und so das Verlangen nach einer Zigarette reduzieren.

Das Nicotinell® Kombi-System
Besonders starken Rauchern fällt es häufig schwer, dauerhaft rauchfrei zu bleiben. Für sie ist eine Kombination aus Nikotinpflastern und -kaugummis eine effektive Maßnahme mit dem Rauchen aufzuhören: Das Nicotinell® Kombi-System eignet sich speziell für Raucher mit einem Konsum von mehr als 20 Zigaretten pro Tag sowie für Raucher, bei denen eine Monotherapie (z.B. nur Pflaster) bisher erfolglos war. Es lindert typische Entzugserscheinungen wie starkes Rauchverlangen, Nervosität oder Schlafstörungen: Die Wirkung des Nicotinell® 24-Stunden-Pflasters wird bei Bedarf durch die zusätzliche Anwendung von Nicotinell® Kaugummis (2 mg) ergänzt. Die Kombinationstherapie erfolgt in drei aufeinander aufbauenden Phasen über ca. neun bis zwölf Wochen mit anschließender Ausklingphase und Abschluss der Therapie nach sechs Monaten.
Mehr Informationen zur Raucherentwöhnung und zum Nicotinell® Kombi-System im Internet unter www.nicotinell.de.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Novartis
Novartis bietet innovative medizinische Lösungen an, um damit auf die sich verändernden Bedürfnisse von Patienten und Gesellschaften einzugehen. Novartis hat ihren Sitz in Basel (Schweiz) und verfügt über ein diversifiziertes Portfolio, um diese Bedürfnisse so gut wie möglich zu erfüllen – mit innovativen Arzneimitteln, ophthalmologischen Produkten, kostengünstigen generischen Medikamenten, Impfstoffen und Diagnostika zur Vorbeugung von Erkrankungen, rezeptfreien Medikamenten und tiermedizinischen Produkten. Novartis ist das einzige global tätige Unternehmen mit führenden Positionen in diesen Bereichen. Im Jahr 2013 erzielte der Konzern einen Nettoumsatz von USD 57,9 Milliarden und wies Kosten für Forschung und Entwicklung in Höhe von rund USD 9,9 Milliarden (USD 9,6 Milliarden unter Ausschluss von Wertminderungen und Abschreibungen) aus. Die Novartis Konzern¬gesellschaften beschäftigen rund 136 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vollzeitstellenäquivalente) in über 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.novartis.com.

Edelman GmbH
Sandra Krämer
Niddastr. 91
60329 Frankfurt
069 401254-340
sandra.kraemer@edelman.com
http://www.edelman.de

Allgemein

Vom Gewohnheits- zum Genussraucher

Mit der Taschenbuchausgabe seines Erfolgstitels kämpt Andreas Winter erneut gegen den Irrtum der „Nikotinsucht“

Vom Gewohnheits- zum Genussraucher

(NL/1055925042) Nikotinsucht die große Lüge: Die aktualisierte und ergänzte Neuausgabe des ersten Psychocoach-Bandes erklärt auf unterhaltsame und wissenschaftlich fundierte Weise, warum Rauchen gar nicht süchtig macht und Nichtrauchen so einfach sein kann. Der tiefenpsychologische Ansatz Andreas Winters hat bereits zahlreichen Betroffenen dabei geholfen, die lästige Gewohnheit aufzugeben und ohne Rückfallgefahr das eigene Rauchverhalten zu kontrollieren.

Der Bestseller als Taschenbuch

Jeder Mensch kann von jetzt auf gleich aufhören zu rauchen, wenn er ganz genau weiß, warum er raucht. Mit dieser provokanten These zog Andreas Winter, Diplom-Pädagoge und Leiter des Instituts Powerscout Wellness Coaching, bereits 2007 gegen die etablierte Entwöhnungsindustrie zu Felde und eröffnete damit seine erfolgreiche Psychocoach-Ratgeber-Reihe im Mankau Verlag. Die überarbeitete Taschenbuchausgabe seines Erfolgstitels Nikotinsucht der große Irrtum mit zusätzlichem Video-Coaching zum Download wendet sich nun erneut an alle, die das Rauchen aufgeben und das Geheimnis der Optionsraucher kennen lernen wollen.

Rauchfrei per Klick im Kopf

Verunsichert von den falschen Versprechungen der Medizinindustrie, die den Tabakkonzernen dabei auch noch in die Hände arbeitet, glauben noch viele an das Märchen von der Nikotinsucht, der nur mit pharmazeutischer Unterstützung beizukommen sei. Nein, sagt Winter, denn Rauchen sei gar keine Sucht im wissenschaftlich präzisen Sinne, wie man mit ganz einfachen Fragen feststellen könne. So gelingt es jedem Raucher mühelos, mehrere Stunden am Tag auf den Konsum zu verzichten, nämlich während des Schlafes. Und wenn die Substanz tatsächlich süchtig machen würde, müssten auch sämtliche Passivraucher das zwanghafte Bedürfnis nach einer Zigarette verspüren. Die Abhängigkeit von Zigaretten und Tabak ist demnach vielmehr ein angelerntes Verhalten, das auf unterbewusste Ursachen zurückzuführen ist, die es freizulegen gelte. Sind diese Gründe erst einmal entdeckt und verstanden hat es also Klick im Kopf gemacht, verschwindet der Zwang und die Entscheidungsfreiheit setzt ein.

Nikotinsucht gibt es nicht!

Das eigentlich Schwierige an seinem Coaching, so der Bestseller-Autor, sei es, einem Menschen begreiflich zu machen, warum es so banal einfach ist, auf die Zigarette zu verzichten. Denn fast alle Raucher denken, man wäre erst dann ein Nichtraucher, wenn man niemals wieder raucht. Die Psychologie des Rauchens geht dagegen davon aus, dass es bestimmte (unterbewusste) Gründe dafür gab, mit dem Rauchen zu beginnen, und dass es gute (gesundheitliche) Gründe dafür gibt, das Rauchen sein zu lassen die Suchtgefahr, die nur durch vollständige Abstinenz zu bannen sei, gehört nach Andreas Winters Meinung nicht dazu. Um die gut fundierten, dabei unterhaltsam und provokant geschriebenen Ausführungen noch besser zu verinnerlichen, enthält die neue Taschenbuchausgabe einen Link, unter dem ein kleines Video-Coaching heruntergeladen werden kann. Dieses wirkt auf andere Gehirnzentren als der gelesene Buchtext. Es erweitert die beim Lesen geschaffenen neuronalen Verschaltungen um den Gefühls-Anteil und erleichtert die Umsetzung der im Buch dargestellten Methode.

Als klinischer Pharmakologe habe ich in meinen Vorlesungen regelmäßig das Thema Raucherentwöhnung mit Hilfe der Nikotin-Substitution (Pflaster, Kaugummi) abgehandelt. Besonders unbefriedigend war für mich immer wieder die geringe langfristige Erfolgsquote, die insbesondere von der begleitenden Psychotherapie abhängig ist. Der zunächst verblüffende, aber plausible Ansatz von Herrn Dipl.-Päd. Andreas Winter, dass Rauchen keine Sucht ist und dass Nikotin keine körperliche Abhängigkeit induziert, erklärt nicht nur die mangelhafte Wirkung der Nikotinsubstitution, sondern ist auch die Basis für sein Therapiekonzept der Raucherentwöhnung, das auf der Bewusstmachung der Hintergründe des Rauchverhaltens beruht. Dieser Therapieansatz ist einleuchtend, sehr effektiv und daher empfehlenswert.
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Borchard, Juni 2007

Buchtipp:
Andreas Winter: Nikotinsucht die große Lüge. Warum Rauchen nicht süchtig macht und Nichtrauchen so einfach sein kann! Mit Video-Coaching zum Download. Mankau Verlag, 1. Aufl. März 2013, Taschenbuch, 188 Seiten. 9,95 (D) / 10,30 (A), ISBN 978-3-86374-080-1

Link-Empfehlungen:
Informationen zum Taschenbuch Nikotinsucht – die große Lüge:
http://www.mankau-verlag.de/verlagsprogramm/psychologie/winter-andreas-der-psychocoach-1-nikotinsucht-der-grosse-irrtum/
Mehr zum Autor Andreas Winter:
http://www.mankau-verlag.de/autoren/autoren-q-z/winter-andreas/
Zum Internetforum mit Andreas Winter:
http://www.mankau-verlag.de/forum/forum.php
Zu den anderen Titeln von Andreas Winter:
http://www.mankau-verlag.de/verlagsprogramm/psychologie/

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Mankau Verlag GmbH
Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
0049 (0) 88 41 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
www.mankau-verlag.de