Tag Archives: Tanzen

Allgemein

Musikproduzent Sören Schnabel sucht den neuen Youtubestar!

Youtubestar 2018 – Musikproduzent Sören Schnabel sucht die besten Talente!

Musikproduzent Sören Schnabel sucht den neuen Youtubestar!

Musikproduzent Sören Schnabel sucht den Youtubestar!

Musikproduzent Sören Schnabel sucht den nächsten Youtubestar!
Du meinst du hast Talent, kannst tanzen und singen bzw. vor der Kamera agieren, dann bewerbe dich jetzt bei Musikproduzent Sören Schnabel als Youtubestar Kandidat/in!
Am besten schickst du ein kurzes Video, warum du der neue Youtubestar werden willst und der beste Kandidat dafür bist! Sören Schnabel sichtet alle Einsendungen und freut sch auf deine Bewerbung! Vielleicht wirst du der neue Youtubestar und fliegst mit nach Hollywood und produzierst dein neues Album im Tonstudio bei Sören Schnabel! Good Luck!

Label/Agentur/Tonstudio

Kontakt
Mvrecords
Sören Schnabel
Bataverweg 26
22455 Hamburg
015209466969
info@soeren-schnabel.de
http://www.mvrecords.de

Allgemein

Begeisterung bei den Gästen – der EURALIS Herbstball

Am 11.11.2017- wurde der vierte EURALIS Herbstball zu einem Riesenerfolg!

Begeisterung bei den Gästen - der EURALIS Herbstball

Der vierte EURALIS Herbstball ein Riesenerfolg!

NEWS Aktuell: EURALIS Saaten GmbH

Begeisterung bei den Gästen – der EURALIS Herbstball

Am 11.11.2017 wurde der vierte EURALIS Herbstball zu einem Riesenerfolg. Die Location von Traupes Tenne in Harriehausen war ausverkauft. Umwerfende Stimmung unter den 180 Gästen sorgt auch im Nachgang für sehr positive Rückmeldungen. Ein festliches Ambiente und ein tolles Rahmenprogramm begeisterten die Gäste. Die bis zum Ballende volle Tanzfläche war ein großes Lob für den Veranstalter und ein sehr positives Feedback für die Musik. Zum wiederholten Mal sorgten hier die Band Red Snapper und DJ Silvio Söhlke- für Begeisterung bis spät in die Nacht. Die bisherige Erfolgsgeschichte des EURALIS Herbstballs lässt auf eine Wiederholung hoffen und schließt auch Gedanken an eine Erweiterung auf andere Regionen nicht aus.

Die Hauptverantwortlichen aus dem EURALIS Außendienstteam der Region Nord-West, Frau Annika Stock und Frau Sandra Macke, bringen ihre Begeisterung schon am Abend der Veranstaltung in festlicher Abendgarderobe zum Ausdruck- (Bild rechts). Eine volle Tanzfläche (Bild links) ist immer die Bestätigung für eine gelungene Veranstaltung und tolle Musik.

Erfahren Sie mehr über EURALIS Veranstaltungen unter:
https://www.euralis.de/veranstaltungen/

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Allgemein

Unterstützung für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Spende vom Salón Cubano: 8.278,23 Euro für die Stiftung Menschen für Menschen

Unterstützung für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Melanie Koehler (links) von Menschen für Menschen freut sich über den Spendenscheck

München, 31. August 2017. Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe freut sich über einen Spendenscheck in Höhe von 8.278,23 Euro des gemeinnützigen Vereins Salon Cubano e.V. aus München. Dies ist ein Zusammenschluss von Tänzerinnen und Tänzer, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Äthiopienhilfe finanziell zu unterstützen. Seit 2006 sind durch Tanzkurse und öffentliche Tanzveranstaltungen des Vereins insgesamt 88.000 Euro an Spenden für Menschen für Menschen zusammengekommen.

„Wir bedanken uns bei allen Tänzerinnen und Tänzern, den Helferinnen und Helfern sowie bei allen Gästen, die diese großartige Spende möglich gemacht haben und uns schon so viele Jahre so fantastisch unterstützen“, sagt Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen.“Das Geld wird in unseren integrierten ländlichen Entwicklungsprojekten in Äthiopien eingesetzt werden. Viele Menschen erhalten damit die Chance auf ein besseres Leben.“

Von Oktober bis März werden vom Salon Cubano im Giesinger Bahnhof und in der Hirschau im Englischen Garten (dort wird das Sommerfest als Saisonabschluss gefeiert mit der Spendenübergabe) in München Tanzkurse angeboten oder Tanzabende veranstaltet ( www.salon-cubano.de). Hier werden regelmäßig zu lateinamerikanischer Musik Tänze wie Salsa, Mambo, ChaChaCha, Merengue, Pachanga oder Bossa Nova auf das Parkett gelegt. Seit 2006 konnten dank der Besucher der Kurse und Veranstaltungen insgesamt 88.000 Euro an die Äthiopienhilfe ( www.menschenfuermenschen.de) gespendet werden. Sämtliche Mitglieder des Vereins und alle Helferinnen und Helfer arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Der Spendenscheck wurde beim Salon Cubano-Sommerfest in der Hirschau München am Samstag (19. August 2017) an Melanie Koehler von der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe überreicht.

Besuchen Sie uns in unseren sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
Online: www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen
Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit über 35 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass…?“. Die Stiftung trägt durchgängig seit 1993 das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 740 festangestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Allgemein

Dance and Soul Frühlings-Gala 2017

IT“S SHOWTIME

In wenigen Tagen heißt es Vorhang auf für die Frühlingsgala der Ballett- und Tanzschule Dance and Soul in Pasing.

Am Samstag, dem 13. Mai 2017 ist es endlich soweit

Ihr seid alle herzlichst willkommen!!

Bringt eure Freunde, Eltern, Kinder und Verwandte mit und genießt mit uns einen schönen abwechslungsreichen Abend.

Die Frühlingsgala – Ein spannender Tanzabend in 2 Teilen

1.Teil – Der Zauberladen:
Ein märchenhaftes Handlungsballett choreographiert von Natalie Galitski.
Lasst Euch nach Nizza in einen magischen Puppenladen entführen und erlebt eine Liebesgeschichte der besonderen Art.

2.Teil – Tanzgala:
Von Hip Hop bis Ballett, von Jung bis Alt, Modernes und Klassisches, es ist alles dabei.
Es wird nicht nur atemberaubende Gruppennummern geben, sondern auch beeindruckende Solos, Duos und auch ein Trio haben wir für Euch vorbereitet.

Tickets:
Erwachsener ab 16 Jahren = 15 Euro
Kind bis 16 Jahren = 10 Euro

https://danceandsoul.de/gala
Standort: Bühne in der Turnhalle der Anne-Frank-Realschule
Strasse: Bäckerstr. 58
Ort: 81241 – München (Deutschland)
Beginn: 13.05.2017 17:30 Uhr
Ende: 13.05.2017 20:30 Uhr
Eintritt: 15.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://danceandsoul.de/gala

Deine Ballett- und Tanzschule im Herzen von Pasing

Firmenkontakt
Ballettschule Dance and Soul
Natalie Galitski
Ebenböckstr. 16
81241 München
0176 – 222 029 18
natalie@danceandsoul.de
https://danceandsoul.de

Pressekontakt
Michael Pekic Consulting
Michael Pekic
Seeriederstr. 21
81675 München
089 – 200 424 82
michael@pekic.de
http://www.pekic.de

Allgemein

Impulse plus Entschleunigung

Das mediterrane SPA- und Wellness-Hotel Giardino Marling nahe Meran ist eine stilvolle Welt für sich. Ab Anfang März sorgen unterschiedlichste Kurse für neue Inspirationen

Impulse plus Entschleunigung

(Bildquelle: giardino-marling.com)

Gäste des Giardino Marling bekommen automatisch Abstand vom Alltag: Am Hang hoch über Meran gelegen ist das mediterrane SPA- und Wellness-Hotel eine entschleunigte Welt für sich. Draußen umgeben das Viersterne Superior-Haus Weinberge, Apfelplantagen und ein üppig blühender Garten, der ab dem Frühjahr eine Augenweide ist. Drinnen sorgt Hausherrin Ulrike Spögler mit viel Geschmack für stilvoll-entspanntes Ambiente. Genuss wird von ihr und dem gesamten Team groß geschrieben: von der Gourmetküche mit ausgewählten Südtiroler Produkten bis zum 1.700 Quadratmeter großen Spa mit einem Edelstahlpool auf dem Dach der Wellnessoase als Highlight; alle Zimmer und Suiten wurden mit viel Licht, Stil und Komfort als behagliche Rückzugsorte gestaltet – entweder mit Aussicht ins Grüne oder Panoramablick auf das Etschtal und Alpengipfel der Umgebung.

Wohltuender Verzicht

Doch damit nicht genug. Für neue Impulse sorgen inspirierende Seminare und Kurse: Unter dem Motto „Fasten, relaxen, Zeit haben, Energie tanken“ beweist Dr. Wolfgang Bonell in der Zeit vom 12. bis 25.11.17, wie wohltuend bewusster Verzicht sein kann. Eine Woche lang nehmen alle Teilnehmer nur Kräuter- und Heiltees, Obst- und Gemüsesäfte sowie -brühe anstelle von fester Nahrung und Genussmitteln zu sich. Dabei erleichtern Dr. Bonells professionelle Anleitung sowie das Gruppengefühl das Durchhalten. Ein Aktivprogramm mit Angeboten von Aquajogging über Pilates bis Yoga hilft dabei, sich intensiv zu spüren und abzuschalten; Nordic Walking und Spaziergänge durch die nahe Natur dienen als Kraftquellen. Sieben Übernachtungen kosten inklusive Verpflegung und Getränken nach Buchinger, tägliche Leberwickel, zwei Lymphdrainagen, abendliche Treffen und Gesprächsrunden, Fasten-Informationen und Tipps für den Wiedereinstieg 280 p.P. zusätzlich zur gebuchten Zimmerkategorie.

Tanzen im Takt

Foxtrott, Walzer, Rock’n Roll, Samba, Tango – all diese Tanzstile können im Giardino Marling vom 2. bis 9.4.17 unter Anleitung eines Lehrers geübt und praktiziert werden. An sechs Nachmittagen ist dafür jeweils eine Stunde vorgesehen. Davor und danach bleibt ausreichend Zeit, um das Hotel und die im Frühling wiedererwachende Natur der Umgebung ausgiebig zu genießen. Sechs Einheiten kosten 120 Euro p.P. zusätzlich zur gebuchten Zimmerkategorie.

Spielend schwimmen

Ein Freiluft-Pool im Garten, ein anderer auf dem Dach der Wellnessoase: Hier einzutauchen ist für Gäste des Giardino Marling verlockend. Damit auch kleinere Kinder gefahrlos mit ins Wasser können, bringt ein maßgeschneiderter Kurs Drei- bis Fünfjährigen vom 2. bis 9.4.17 spielerisch das Schwimmen bei. Zehn Übungseinheiten à 30 Minuten trainieren die wichtigsten Techniken und sorgen für Sicherheit. Wegen der Mischung aus leicht Fortgeschrittenen und Anfängern dient das Vorbild der anderen als Ansporn. Der Kurst kostet 130 Euro pro Kind.

Giardino Marling – 39020 Marling / Marlengo – Italy – tel +39 0473 44 71 77
fax +39 0473 44 54 04 – info@giardino-marling.comwww.giardino-marling.com

PR-Agentur

Kontakt
creative navigation
Catharina Niggemeier
Kaiser-Ludwig-Platz 8
80336 München
+49 (0)170 3138589
info@creative-navigation.de
http://www.creative-navigation.de

Allgemein

Verkaufsoffene Nacht: Bis 23 Uhr shoppen und tanzen im Forum Hanau

+++ Bis zu 20 Prozent Rabatt in mehr als 15 Shops und Gastronomiebetrieben +++ Parken ab 19 Uhr für maximal 1 Euro +++ Kostenloser Discofox-Workshop um 19 Uhr und Party ab 20 Uhr +++

Verkaufsoffene Nacht: Bis 23 Uhr shoppen und tanzen im Forum Hanau

Bei der verkaufsoffenen Nacht können Besucher des Forum Hanau shoppen und gleichzeitig feiern. (Bildquelle: @Forum Hanau)

Hanau, 13. Juli 2016 – Shoppen und feiern – das geht am Wochenende im Forum Hanau. Zur verkaufsoffenen Nacht am Samstag, 16. Juli, in der Hanauer Innenstadt lockt das Forum mit attraktiven Angeboten. „Wir freuen uns, zum ersten Mal bei dieser tollen Aktion des Hanauer Stadtmarketings dabei zu sein“, sagt Centermanagerin Diana Schreiber. Besucher können sich auf Rabatte von bis zu 20 Prozent in den Geschäften freuen, ab 19 Uhr gibt es Musik und coole Drinks.

Zur verkaufsoffenen Nacht lockt das Forum Hanau den ganzen Tag über bis 23 Uhr mit zahlreichen Marken-Schnäppchen und speziellen Sale-Angeboten in mehr als 15 Shops und Gastronomiebetrieben: von bis zu 20 Prozent auf den Einkauf bei Street One, Esprit, Reno und Cosmo bis hin zu 15 Prozent Rabatt auf Schuhreparaturen bei Mister Minit oder 16 Prozent auf alles bei K&L Ruppert. Bei Tamaris gibt es ebenfalls 20 Prozent auf alle Schuhe und Christ lockt mit 10 Prozent Rabatt auf Christ Exklusiv und Eigenmarken. Für alle Besucher gilt natürlich auch das diesjährige Ländermotto „Italien“ der verkaufsoffenen Nacht: So gibt es zum Beispiel im Crepes-Forum frisch zubereitete Crepes mit Tomate, Mozzarella, Rucola und Balsamico für nur 3,50 Euro.

Ab 19 Uhr können Besucher des Forum Hanau nicht nur shoppen, sondern auch Party machen. Nach dem großartigen Erfolg des Salsa-Abends im Forum Hanau am 22. Juni mit rund 40 Teilnehmern wird gemeinsam mit der Hanauer Tanzschule Uwe Mundt wieder getanzt. Ab 19 Uhr findet ein Discofox-Workshop statt, der für Einsteiger perfekt geeignet ist. Ab 20 Uhr verwandelt sich das 1. Obergeschoss in eine Party-Tanzfläche. Der Eintritt ist natürlich kostenlos. Fast kostenlos ist auch das Parken: Ab 19 Uhr bis nach Geschäftsschluss um 23 Uhr beträgt die Parkgebühr maximal 1 Euro.

Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit über 45 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 50 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut weitere Shopping-Center unter anderem in Gummersbach, Nidderau, Ingelheim und Langenhagen.

Firmenkontakt
HBB Centermanagement GmbH & Co. KG
Diana Schreiber
Sternstraße 4
63450 Hanau
06181-919570
06181 / 98252-37
info@forum-hanau.net
http://www.forum-hanau.net

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
www.ballcom.de

Allgemein

Top-Events im Forum Hanau: Summer-Lounge im VAPIANO und kostenlose Salsa-Stunde mit Party

Top-Events im Forum Hanau: Summer-Lounge im VAPIANO und kostenlose Salsa-Stunde mit Party

Party im Forum Hanau: Besucher können am Mittwoch, 22. Juni, kostenlos Salsa tanzen und im Anschluss (Bildquelle: @Forum Hanau)

Hanau, 17. Juni 2016 – Partytime im Forum Hanau: Wer schon immer Salsa tanzen lernen wollte, hat am kommenden Mittwoch, 19 Uhr, Gelegenheit dazu. Das Forum Hanau bietet in Zusammenarbeit mit der Hanauer Tanzschule Uwe Mundt eine kostenlose Salsa-Stunde mit anschließender Party an. Am Samstag, 25. Juni, wird schon ab 13 Uhr gefeiert: „Shoppen & Chillen“ heißt das Motto der Summer-Lounge powerd by VAPIANO in der Y-Gasse, inklusive Kinder-Animation.

Schon am Mittwoch, 22. Juni, geht es abends ab 19 Uhr im ersten Obergeschoss des Forum um heiße Salsa-Rhythmen. Gemeinsam mit den Profis der benachbarten Tanzschule Uwe Mundt bietet das Forum Hanau einen Gratis-Tanzkurs an. Die erlernten Schritte können dann direkt bei der anschließenden Salsa-Party von 20 bis 22 Uhr in lockerer Atmosphäre umgesetzt werden. Eingeladen zum Salsa-Tanz im Shoppingcenter sind aber auch alle, die schon wissen, wie“s geht und Lust haben auf einen beschwingten Tanzabend zu heißen südamerikanischen Rhythmen.

Bei hoffentlich gutem Wetter steigt am Samstag, 25. Juni, am VAPIANO in der Y-Gasse des Forum Hanau die Summer-Lounge mit Live-DJ und coolen Drinks sowie Mal- und Bastelaktionen für Kinder. Gleich nach dem Samstagseinkauf auf dem Markt oder im Forum können Besucher ab 13 Uhr unter dem Motto „Shoppen & Chillen“ im Außenbereich des VAPIANO Feiern und Relaxen.

Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit über 45 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 50 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut

Firmenkontakt
HBB Centermanagement GmbH & Co. KG
Diana Schreiber
Sternstraße 4
63450 Hanau
06181-919570
06181 / 98252-37
info@forum-hanau.net
http://www.forum-hanau.net

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
61350 H
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
www.ballcom.de

Allgemein

Tanzen für Menschen e.V.: Spende an Stiftung Menschen für Menschen

Tanzen für Menschen e.V.: Spende an Stiftung Menschen für Menschen

Stiftung Menschen für Menschen freut sich über eine 5.000 Euro-Spende

München, 23. März 2016. Bereits zum achten Mal lud der Verein Tanzen für Menschen e.V. vergangenen Sonntag zur Saisonabschluss-Feier seiner Veranstaltung „THE BALLROOM – München tanzt für Menschen.“ in die Freiheizhalle in München ein. Wie zu vielen Terminen zuvor in der Saison kamen auch diesmal etwa 200 Gäste, um sich ein letztes Mal vor dem Sommer wieder zu sehen und gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Doch damit nicht genug: Die Organisatoren von „THE BALLROOM“ überreichten an die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ( www.menschenfuermenschen.de )
einen Spendenscheck über 5.000 Euro.

Die Spendengelder sind der Gewinn aus den Eintrittsgeldern der Veranstaltungen ( www.the-ballroom.org ), Zusammen mit den 5.000 Euro aus diesem Jahr konnten seit Beginn bereits 28.000 Euro von THE BALLROOM an Menschen für Menschen übergeben werden.

Die Gäste durften sich an diesem Abend über mehrere unterhaltsame Programmpunkte freuen. Zum einen tanzte die Lateinformation der Formationsgemeinschaft des TC Inn-Casino Wasserburg und der TSA des TSV Unterpfaffenhofen-Germering ihre aktuelle Choreographie „The Way We are“. Zum anderen begeisterten Benjamin Böhm und Vanessa Souza Thuille mit ihrer beeindruckenden Standard-Kür das Publikum. Der Vereinsvorsitzende Michael J. Fischer führte durch den Abend und dankte vor allem den Gästen für ihre regelmäßige Teilnahme und Unterstützung.

Ebenfalls bedankte sich Araba Pilic von der Stiftung Menschen für Menschen herzlich bei den Mitgliedern, Unterstützern und Gästen des BALLROOMs nachdem der Spendenscheck überreicht wurde: „Gerade jetzt in Zeiten der Dürre zeigt sich, wie wichtig Ihre Unterstützung ist, damit wir Nothilfe durchführen und somit Menschen in Äthiopien vor Hunger bewahren können“.

Nicola Promoli, Schriftführerin des Vereins, erinnert sich noch gut an die erschwerten Anfänge von Tanzen für Menschen e.V.: „Wir haben hier angefangen an einem Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und hatten 12 zahlende Gäste. Die erste Saison war ziemlich hart, vor allem weil wir kein Startkapital hatten, aber mittlerweile ist diese Veranstaltung so bekannt und erfolgreich geworden, dass inzwischen Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen – das ist einfach unglaublich!“

THE BALLROOM findet im Winterhalbjahr alle zwei Wochen an Sonntagen von 17.00 – 21.00 Uhr in der Freiheizhalle in München statt. Die nächste Saison beginnt wieder im September 2016. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 5 Euro), wovon ca. ein Viertel an die Stiftung Menschen für Menschen gespendet werden können und somit hilfsbedürftige Menschen in Äthiopien unterstützt werden. Weitere Informationen und auch den BALLROOM-Newsletter gibt es hier: www.the-ballroom.org

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier:
www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/menschenfuermenschen

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen:
Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“ den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die Stiftung trägt seit 1993 ununterbrochen das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Peter Schaumberger
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Rosanna Heinz
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Allgemein

Die Tanzschule mit Weltklasse-Niveau feiert Jubiläum

Herzlich, locker und persönlich

Die Tanzschule mit Weltklasse-Niveau feiert Jubiläum

Jubiläum Tanzschule Auftakt Köln

Die Tanzschule Auftakt feiert Geburtstag: Am 5. März 2006 hatte die Tanzschule in Köln-Poll Premiere. Diesen Traum erfüllte sich der ungarische Champion Kriszti Eisolt in Köln. Am Samstag, 5. März 2016 wird das 10jährige Jubiläum mit einem abwechslungsreichen Programm von 16 bis 22 Uhr gefeiert. Die Tanzschule Auftakt lädt alle Freunde und Liebhaber des Tanzens ganz herzlich ein.

Die persönlich geführte Tanzschule macht Lust auf Tanzen in seiner ganzen Vielfalt. Die Inhaber Kriszti und Christian Eisolt haben vielen Gästen das Tanzen beigebracht. Das Unterrichtsprogramm bietet den klassischen Gesellschaftstänzen für Paare aber auch Solotänzerinnen die Möglichkeit sich auf dem Parkett ohne Tanzpartner zu bewegen. Einzigartig und mit viel Spaß verknüpft: „Mambo ohne Rambo“. Da suchen die Teilnehmerinnen nicht mehr händeringend nach einem Tanzpartner.

Bislang gilt sie noch als absoluter Geheimtipp: www.Tanzlehrerin.de , Kölns Alternative zur klassischen Tanzschule. Kindertanzen, Paartanz und Tanzworkshops stehen hier auf der Agenda. Anders nicht nur, dass die Kurse in dem mediterran gestalteten Loft stattfinden und der Spaßfaktor eine große Rolle spielt, sondern auch, dass Frauen hier solo in der Gruppe tanzen können. Ob Salsa, Samba oder Mambo: Die – großenteils verheirateten – Frauen kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie müssen weder mit einem beliebigen Tanzpartner Vorlieb nehmen, noch in die Rolle des anderen Geschlechts schlüpfen.

In der mediterran gestalteten Tanzschule lernen Sie Tanzen mit Spaß und Leichtigkeit in Köln-Poll. Lichtdurchflutet, großzügig und rauchfrei. Sie tanzen in entspannter, herzlicher Atmosphäre mit einem Maximum an professioneller Betreuung zu guter Musik.
Täglich unterrichten wir Paare in den Standard und lateinamerikanischen Tänzen. in kleinen Gruppen, mit persönlichem Engagement und viel Charme. Ob Tango, Samba, Salsa oder Walzer … Bei uns finden Sie ein breites Angebot für alle Altersstufen (3 – 80 Jahre). Einzigartig die Solotanzkurse „Mambo ohne Rambo“. Natürlich haben wir auch für die Kleinsten das Programm: Dancing-Kids. MTV-Moves oder Video-Clip Dance für die Jugend und Zumba für die Fitness Fanatiker. Weiterhin verfügen wir über große kostenlose Parkflächen. Sie fahren also mit ihrem Auto bis vor die Tür. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.
Willkommen – feel the music, get the dance

Kontakt
Tanzschule Auftakt
Christian Eisolt
Poll-Vingster Str. 138
51105 Köln
0221-93679770
info@tanzlehrerin.de
http://www.Tanzlehrerin.de

Allgemein

Musicland Party Restrup – Die Party die zum guten Ton gehört

Musicland Party Restrup - Die Party die zum guten Ton gehört

Psychedelische Lightshow und große Tanzfläche auf der Musicland Party

Auf dieser Veranstaltung treffen sich Musikfans aus ganz Norddeutschland, um gemeinsam noch einmal die Musik der 60er-, 70er- und frühen 80er-Jahre zu erleben. Beliebte Songs aus den alternativen (!) Discos dieser Zeit, Vinylschallplatten, zeitgemäße Deko und Iluminationen machen den Abend zu etwas ganz Besonderem. Facebook-Seite . DJs Harald Keller, Gisbert Wegener. Kein Mainstream-Pop. Einzigartige Stimmung und Atmosphäre. Nicht kommerziell ausgerichtet, da gemeinnütziger Kulturverein.
Standort: Theatersaal der Compania Buffo
Strasse: Restrup 10
Ort: 49626 – Restrup (Deutschland)
Beginn: 21.05.2016 21:00 Uhr
Ende: 22.05.2016 04:20 Uhr
Eintritt: 5.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Li.F.T e.V. Literatur, Film und Theater auf dem Land 49626 Restrup. Telefon (und Ticket-Hotline): 05462-72080 http://www.spring-werbeagentur.de www.kulturverein-lift.de/

Firmenkontakt
Kulturverein Lift
Gisbert Wegener
Restrup 10
49626 Restrup
0541 9450009
gisbert.wegener@t-online.de
http://www.kulturverein-lift.de

Pressekontakt
SPRING Werbeagentur und PR-Agentur Osnabrück
Gisbert Wegener
Rolandstraße 6
49078 Osnabrück
0541 9450009
gisbert.wegener@t-online.de
http://www.spring-werbeagentur.de