Tag Archives: Text

Allgemein

AX Semantics: Wenige Sekunden für Texterstellung in 110 Sprachen

Stuttgart – 25. Oktober 2018. Die Texterstellung in vielen verschiedenen Sprachen als eine der größten Hürden im E-Commerce zur Erschließung internationaler Märkte ist überwunden. Mit geeigneten Daten und nur wenigen Einstellungen kann jeder mehrere hunderttausend Texte innerhalb von kürzester Zeit generieren. Produktbeschreibungen, Nachrichten, Produkt-Texte und etliche andere Beispiele für jedes Thema lassen sich mit der Software von AX Semantics aus den eigenen Daten heraus in mittlerweile 110 Sprachen automatisch erstellen. Dabei werden in der nahezu unendlichen Skalierung die jeweils eigenen Grammatik- und Orthografie-Regeln genau beachtet, und Sprachnuancen jeder einzelnen Sprache berücksichtigt.

AX Semantics ist eine leistungsstarke Web-Software mit zudem starken Mehrsprachigkeitsfunktionen. Seine sehr komplexe und gleichsam intuitive Benutzeroberfläche eröffnet den Kunden die Einfachheit eines mit Vorlagen und reichhaltigen Variationsmöglichkeiten verwendbaren Tools. Das in Stuttgart ansässige Unternehmen bietet schon jetzt mehr als 200 Kunden in mehr als 15 Ländern verschiedener Kontinente eine jeweils individuelle Lösung zur Generierung und Automatisierung von Texten für alle internationalen Märkte.

Einzigartig im Markt für Natural Language Generation (NLG) sind die echte Generierung von Texten, die sehr einfache Bedienung der Software sowie die Variabilität der möglichen Datensätze, die damit jedes Thema ermöglicht. AX Semantic betreibt eine deutliche Preispolitik, die mit sehr niedrigen Einstiegskosten auch kleinen Unternehmen Möglichkeiten zur Internationalisierung bietet.

Aus Daten wird Text

AX Semantics verwendet neuronale Komponenten, um einige der schwierigen Aufgaben in der Sprachgenerierung zu lösen. Die eine ist die Morphologie, die andere analysiert den Text und erstellt individualisierte Regeln für die Automatisierung. Diese Komponenten integrieren sich in die vorhandenen Softwarefunktionen (Benutzerkontrolle über die Ausgabe, Skalierung von bis zu 100 Millionen Texten pro Tag) – und bilden zusammen weltweit die einzige Self-Service-NLG-Software, die jeder nutzen kann.

Die Software schreibt aus Daten Text – in enormen Mengen, in Sekunden, und ohne Qualitätsverlust. Die dabei eingesetzte Künstliche Intelligenz unterstützt den Anwender bei der Erstellung des „Smart Textes“, die Kontrolle über Sprachstil, Wording und Inhalt sind jederzeit möglich. Die Verwaltung der eigenen Daten, die manuell oder per API hochgeladen werden können, geschieht zentral auf der Plattform. Neben der Analyse der Daten ist eine Einstellung für verschiedene Textversionen möglich. Nach der Einstellung der Sprache und Lokalisierung können semantische Eigenschaften wie Textlänge, Keyword-Dichte und weitere Variablen konfiguriert und festgelegt werden.

Lokalisierung über die Muttersprache

Nach Meinung vieler internationaler Experten werden allein schon im Jahr 2020 mehr als 30 Prozent des E-Commerce im grenzüberschreitenden Warenverkehr generiert. Erwartet werden etwa 40 Prozent der Umsätze im globalen E-Commerce-Markt. Viele europäische Unternehmen hinken allerdings bisher hinterher. Lediglich fünf Prozent der KMU sind mehrsprachig auf den internationalen Märkten unterwegs.

Studien belegen mittlerweile sehr deutlich, dass jeder zweite Kunde nur in seiner Muttersprache bestellt. Ein Kauf ist gleichsam sechs Mal wahrscheinlicher, wenn das Angebot in der Muttersprache vorgehalten wird. Allein die Erweiterung bietet in vielen Fällen einen um den Faktor Zwanzig höheren Umsatz als die Investition. Einig sind sich alle Experten, dass die Globalisierung der Märkte gleichzeitig auch die Lokalisierung beinhaltet. Wer eine spezifische und persönliche Kundenansprache etwa auch in der eigenen Landessprache anbietet, ist dabei im großen Vorteil.

Das Ziel: Ein globales Ökosystem

Ausgehend von der Zugänglichkeit der Technologie für alle mit Text- und Schreibbedarf, entwickelt sich AX Semantics jetzt zu einem Plattformanbieter. Hierbei wird der Kundenbedarf in der Wertschöpfungskette Textgenerierung – von Datenquellen und, Datenextraktion bis hin zu E-Commerce-/Publishing- oder Tracking-Systemen und Dienstleistungen – innerhalb eines Marktplatzes bedient. Dafür stehen bereits existierende und neue, komplementäre Dienstleister und Produkte den AX Semantics-Nutzern direkt zur Verfügung. Mit bereits fünf Managed Service Providern von Europa bis Südamerika und ersten Erfahrungen in Transaktionen über den bereits gestarteten Marketplace, gilt es jetzt diese Anfangserfolge auszubauen. Das Ziel: Ein globales Ökosystem rund um AX Semantics und NLG konsequent zu verfolgen.

AX Semantics ist eines der führenden Unternehmen im Bereich automatisierter Textgenerierung (Natural Language Generation, NLG) weltweit. Das mittelständische Unternehmen kombiniert jahrelange journalistische und publizistische Erfahrungen mit einer innovativen Technologie. Mit der selbst entwickelten Programmiersprache ATML3 (Automated Text Markup Language) ist AX Semantics der erste Anbieter, der es seinen Kunden ermöglicht, selbstständig die künstliche Intelligenz der Textmaschine zu trainieren, um Texte passgenau für die eigenen Zwecke zu erzeugen.

Firmenkontakt
AX Semantics
Saim Alkan
Marienstraße 23
70178 Stuttgart
+49 711 699 486-0
saim.alkan@ax-semantics.com
https://www.ax-semantics.com/de/

Pressekontakt
pr://ip – Primus Inter Pares
Christian de Vries
Neubrückenstraße 12-14
48143 Münster
+49 251 98298900
devries@pr-ip.de
http://www.pr-ip.de

Allgemein

Markenagentur ipanema2c engagiert sich für den Design-Nachwuchs.

HSD Düsseldorf erteilt Ralf Andereya Lehrauftrag für kommendes Wintersemester.

Markenagentur ipanema2c engagiert sich für den Design-Nachwuchs.

Ralf Andereya fordert von seinen Studenten markenprägende Kreativität.

Als eine von Deutschlands führenden Ausbildungsstätten für Gestaltung und Grafik legt die Hochschule Düsseldorf großen Wert auf praxisorientierte Ausbildung. Dies gilt auch für das „Lehrgebiet Text / Verbale Kommunikation / Creative Writing“. Die Bedeutung der Sprache als metamediales Instrument für Konzeption, Präsentation und Dokumentation sieht der Fachbereich Design der HSD als zentrales Element der ganzheitlichen Gestaltungsausbildung. Seit nunmehr acht Jahren ist Ralf Andereya, Geschäftsführung Konzept & Kreation bei ipanema2c brand communication gmbh hier als Lehrbeauftragter tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Findung von Leitideen, in der Entwicklung von Markenkonzepten sowie in klassischer Kampagnenarbeit und deren überzeugender Präsentation. „Die Designer von morgen müssen nicht nur handwerklich auf höchstem Niveau gestalten. Sie müssen kreative Ideen auch strategisch begründen und diese sicher präsentieren können. Die Frage nach dem Warum und Wozu ist dafür essentiell“, erklärt Andereya. Und sie wird immer wichtiger: Internationale Markenexperten gehen davon aus, dass die Bedeutung von markenprägender Kreativität im Zeitalter der Digitalisierung weiter ansteigen wird. Neben seinem Markenseminar, ist Ralf Andereya im Wintersemester 2018/19 auch wieder in einem zweiten Kurs an der HSD tätig. Dieser fokussiert auf die Bedeutung des Projektmanagements für den Kreativen und wie er davon profitieren kann. Infos unter www.ipanema2c.de

Über ipanema2c brand communication gmbh: Die Wuppertaler Kommunikationsagentur hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Berater, Strategen, Texter und Grafiker arbeiten hier täglich an der Verwirklichung integrierter Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Neben der authentischen Arbeitsweise ist dem Team um Olaf Bruno Pahl, Geschäftsführer Beratung & Strategie und Ralf Andereya, Geschäftsführung Konzept & Kreation, die Nähe zum Nachwuchs besonders wichtig. So engagiert sich die Agentur an der HSD in Düsseldorf und ist auf zahlreichen Nachwuchsmessen präsent. Von der Kombination aus Markenerfahrung und der Nähe zum Designnachwuchs profitieren aktuell Kunden wie: BNP Paribas, DURIT Hartmetall, Medtronic, Nobel Biocare, Reformhaus Bacher, Samina oder Schäfer-Shop

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Allgemein

ipanema2c gewinnt German Brand Award für DURIT Hartmetall.

Wuppertaler Markenagentur erhält begehrte Auszeichnung in Brand Creation Print.

ipanema2c gewinnt German Brand Award für DURIT Hartmetall.

Ralf Andereya und Olaf Bruno Pahl nahmen die Auszeichnung in Berlin entgegen.

In der vergangenen Woche wurden im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Award geehrt. Mehr als 600 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien folgten der exklusiven Einladung. Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. 2018 kürte die Expertenjury die Sieger aus über 1.250 Einreichungen.

Erstmals nominiert war die Markenagentur ipanema2c brand communication gmbh. Die beiden Geschäftsführer konnten gleich drei der begehrten Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Das Prädikat „Special Mention“ erhielten die Markenexperten für einen aufwändigen Newspaper, der zur Wire & Tube für DURIT Hartmetall realisiert wurde. Mit seinem Design in Überformat unterstreicht er die Leitfunktion des Unternehmens als Qualitätsanbieter in seinem Markt. „Hartmetall und Beschichtungen“ wurden visuell einzigartig und sehr anspruchsvoll umgesetzt. Die ansonsten sehr technisch geprägte DURIT Zielgruppe erhielt damit einen neuen Blick auf die verschleißfesten, langlebigen und individuell einsetzbaren Bauteile, Werkzeuge und Komponenten.

Der Erfolg für einen der Gründungskunden bestätigt den Markenfokus der ipanema2c-Geschäftsführer Olaf Bruno Pahl und Ralf Andereya: „Wir verstehen uns als Business-Building-Partner, der seine Kunden in allen Kommunikationsfragen berät. Wir freuen uns sehr, dass die Jury unseren gemeinsamen Weg mit DURIT – und insbesondere diese ungewöhnliche Form von markenprägender Kreation – honoriert hat.“ Die Freude beim Wuppertaler Agenturteam und den Marketingverantwortlichen bei DURIT war entsprechend groß. Weitere Infos unter: www.ipanema2c.de

Über ipanema2c brand communication GmbH
Die Wuppertaler Kommunikationsagentur hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Berater, Strategen, Texter und Grafiker arbeiten hier täglich an der Verwirklichung integrierter Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Neben der authentischen Arbeitsweise ist dem kreativen Team die Nähe zum Nachwuchs besonders wichtig. Von der Kombination aus Markenerfahrung und innovativ-einzigartigen Ideen profitieren aktuell Marktführer wie DURIT Gruppe, DURIT Hartmetall, Medtronic, Nobel Biocare, Samina, Schäfer-Shop, BNP Paribas/Von Essen Bank, Reformhaus Bacher oder ZWILLING.

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Allgemein

Effizient und individuell: Datenverwaltung a lá royalmedia

Mit Canto Cumulus auf die nächste Stufe des Digital Asset Managements

Effizient und individuell: Datenverwaltung a lá royalmedia

royalmedia: Vorteile des Digital Asset Management mit Canto Cumulus

Daten, Daten, Daten! Noch nie hat die Menschheit so viele Informationen geschaffen, gesammelt und gespeichert. Das digitale Zeitalter macht es möglich. Für Unternehmen ist diese Entwicklung Segen und Fluch zugleich. Denn nur wem es gelingt, seine Datenflut nutzbringend zu strukturieren und zu verwalten, kann im wahrsten Sinne des Wortes Kapital aus ihr schlagen. Dank der führenden Digital Asset Management (DAM) Software Cumulus von Canto hebt der Mediendienstleister royalmedia die professionelle Datenverwaltung auf eine höhere Stufe.

Mehr als ein Anbieter – royalmedia auf Augenhöhe mit seinen Kunden
Jahrelange Praxis, höchstes technisches Know-how, ausgewiesene Kundennähe – royalmedia ist für Unternehmen der Ansprechpartner Nr. 1, wenn es um erfolgreiches Digital Asset Management geht. Dabei hat sich der Münchner Mediendienstleister seit mehr als 15 Jahren auf die weltweit führende Software Cumulus spezialisiert. Immer im Fokus: der Dienstleistungsgedanke und das bestmögliche Ergebnis für den Kunden. Von der individuellen Bedarfsanalyse bis zur gemeinsamen Systemauswahl, von der Erstinstallation und Konfiguration bis zur fortwährenden Betreuung, royalmedia bietet ein ganzheitliches Leistungsspektrum. Individualprogrammierungen ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen und eine reibungslose Integration in bestehende IT-Strukturen. Zudem organisiert und realisiert der DAM-Experte Schulungen sowie Workshops direkt bei seinen Kunden, was einen effektiven Workflow gewährleistet.

Mehr als eine Bilddatenbank – Cumulus im High-Speed
Ein effizientes DAM-System systematisiert, automatisiert und integriert. Was heißt das für Cumulus? Mit Cumulus können Unternehmen digitale Daten schneller erstellen, verwalten, finden und teilen. Mit Cumulus werden interne Arbeitsabläufe wie Bearbeitungs- oder Freigabeprozesse deutlich beschleunigt. Mit Cumulus gelingt die Anbindung an kundenspezifische Drittsysteme einfach und reibungslos. Zudem sorgt die Software durch das Vergeben verschiedener Rollen- und Rechtekonzepte für einen umfassenden Schutz digitaler Inhalte.
Stehen Unternehmen also vor der Herausforderung, die Verwaltung ihrer Daten zu optimieren, ist Cumulus branchenübergreifend die beste Wahl. Das vollständige Datenmaterial, unabhängig ob Bilder, Videos, Textdokumente, CAD-Dateien usw., wird zentral in einer Mediendatenbank gespeichert und individuell kategorisiert. Dank der leistungsstärksten Suche am Markt kann anschließend jede gewünschte Datei blitzschnell und einfach gefunden werden. Dafür werden einerseits Metadaten wie Farbmodus, Auflösung, Bildhöhe und -breite oder Dateityp selbstständig ausgelesen. Andererseits können Metadatenfelder, beispielsweise per Kommentar-funktion, auch frei definiert werden. Zusätzlich werden die Dateien durch eine intelligente Bilderkennung automatisch getaggt und katalogisiert. Sollen nur einzelne Nutzer, interne Teams oder externe Partner auf bestimmte Inhalte zugreifen, ist dies problemlos per persönliche Kollektions-Links oder Upload-Links sicherzustellen. Das Ergebnis: komplexe Prozesse werden verschlankt und Arbeitsabläufe effizienter. Ein durchgängiger Workflow ist bereits bei der Erstinstallation und eventuellen Modifizierungen von Cumulus stets garantiert. Denn Standard-Integrationen für zahlreiche gängige Betriebssysteme sowie offene APIs erleichtern die Anbindung und Erweiterung von Cumulus. Gerade die Möglichkeit des Systems, mit dem Unternehmen mitzuwachsen, ist ein großer Vorteil, sichert er doch langfristig die getätigten Investitionen.

Die royalmedia GmbH & Co. KG hat sich seit ihrer Gründung 1983 kontinuierlich zum Mediendienstleister für Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Agenturen entwickelt. Im Bereich Advertising optimiert der Experte für Produkt- und Firmenwerbung die Online-Präsenz seiner Kunden, erstellt e-Formulare, realisiert Augmented-Reality-Strategien und setzt ganzheitlich Konzepte für Prepress, Print und Werbetechnik um. Zudem ist royalmedia Spezialist für die Digital Asset Management Software Canto Cumulus, der führenden plattformunabhängigen Datenbank-Lösung zur Archivierung, Organisation und Distribution von Mediendateien innerhalb einer Netzwerk-Infrastruktur.

Firmenkontakt
royalmedia® GmbH & Co. KG
Christina Thalhammer
Rosenheimerstraße 139
81671 München
(089) 60 86 63 – 0
kontakt@royal-media.de
http://www.royal-media.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Tobias Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
t.schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Allgemein

Projektmanagement bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im PR-Bereich stark nachgefragt

Projektmanagement bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im PR-Bereich stark nachgefragt

ICD Geschäftsführerin Michaela Schöber

Pressearbeit ist für alle Unternehmen zu einem bedeutenden, strategischen Erfolgsfaktor geworden. Unternehmen müssen Wege finden, um potentielle Kunden über ihr Leistungsangebot zu informieren, komplexe Themen verständlich darzustellen, Produkte in den Markt einzuführen und zu etablieren. Die inhabergeführte Agentur ICD aus Hamburg betreut Kunden im gesamten Marketing Mix. Schwerpunkt ist dabei der Bereich Fachpressearbeit für die Investitionsgüterindustrie. „In vielen Unternehmen reichen die unternehmenseigenen Ressourcen für professionelle PR-Arbeit nicht aus. Als externe Pressestelle konzipieren und realisieren wir die Pressearbeit kleiner und mittelständischer Unternehmen und führen diese so nachhaltig zum Erfolg“, sagt ICD Geschäftsführerin Michaela Schöber.

Ganzheitliche Kommunikationskonzepte für erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen
Mit strategischen Marketing- und PR-Maßnahmen begleitet ICD vertriebliche wie imagefördernde Aktivitäten. Der Fokus liegt hierbei auf kleine und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Automatisierung, Antriebstechnik, Elektrik/Elektronik, Energie, Logistik/Intralogistik und Maschinenbau.
Unter der Dachmarke ICD ist ein branchenspezifischer Pool von Spezialisten für Marketing- und PR-Beratung, Text und Redaktion, Filmproduktion sowie für Grafikdesign organisiert. „Das B2B-Beraterteam fügt in Abstimmung mit ICD einzelne PR- und Marketing-Maßnahmen Baustein für Baustein zu einem lösungsorientierten und integrierten Kommunikationskonzept zusammen“, umreißt Michaela Schöber das Kunden- und Leistungsportfolio. Dabei ist ICD zentrale Anlauf- und Ansprechstelle des Kunden.

ICD ist eine inhabergeführte PR- und Werbe-Agentur mit einem Team aus festen und freien Mitarbeitern. Seit Gründung 1990 hat sich ICD einen branchenübergreifenden Kundenstamm aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) wie auch weltweit tätigen Großkonzernen aus den Bereichen Automatisierung, Antriebstechnik, Energie, Elektronik/Elektrotechnik, Logistik/Intralogistik und Maschinenbau aufgebaut.

Kontakt
ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg
+49 40 467 770 10
hamburg@icd-marketing.de
http://www.icd-marketing.de

Allgemein

Kundenfreundlich, kompakt und übersichtlich: ICD relauncht Webauftritt

Kommunikation für die Investitionsgüterindustrie auf den Punkt gebracht

Kundenfreundlich, kompakt und übersichtlich: ICD relauncht Webauftritt

Hallo und herzlich Willkommen bei ICD

Der Online-Auftritt der Hamburger PR- und Kommunikationsagentur ICD präsentiert sich ab sofort im neuen Outfit: kundenfreundlich, übersichtlich und in klassisch schlichtem Design. ICD hat Struktur und Design des Webauftritts komplett neu gestaltet, alle wichtigen Informationen lassen sich auf einen Blick erfassen. Mit dem klaren und modernen Layout spiegelt die neu gestaltete Website das Profil der Agentur, deren Kernkompetenz in der Kommunikation für die Investitionsgüterindustrie liegt.

Unter www.icd-marketing.de präsentiert sich ICD mit frischem Erscheinungsbild und einer verbesserten Nutzerführung. Durch die klare Menüführung werden die Besucher nun schneller und zielgerichteter zu den gewünschten Informationen geleitet.

Mit dem erweitertem Service für die Medien im Pressebereich gibt es ein umfassendes Angebot an Pressemeldungen und Anwenderberichten aus den verschiedensten Branchen des B2B-Segments. Alle Beiträge und Artikel nebst druckfähigem Bildmaterial stehen der Fachpresse zum kostenlosen Download zur freien Verfügung.

„Mit dem neuen Auftritt geben wir sowohl interessierten Besuchern als auch der Fachpresse einen noch einfacheren und schnelleren Überblick über die zur Verfügung gestellten Informationen als bisher“, sagt ICD Geschäftsführerin Michaela Schöber.

Seit der Gründung 1990 hat ICD einen branchenübergreifenden Kundenstamm aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) wie auch weltweit tätigen Großkonzernen aus den Bereichen Automatisierung, Antriebstechnik, Energie, Elektronik/Elektrotechnik, Logistik/Intralogistik und Maschinenbau aufgebaut.

ICD ist eine inhabergeführte PR- und Full-Service-Agentur mit einem Team aus festen und freien Mitarbeitern. Seit Gründung 1990 hat sich ICD einen branchenübergreifenden Kundenstamm aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) wie auch weltweit tätigen Großkonzernen aus den Bereichen Automatisierung, Antriebstechnik, Energie, Elektronik/Elektrotechnik, Logistik/Intralogistik und Maschinenbau aufgebaut.

Kontakt
ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg
+49 40 467 770 10
hamburg@icd-marketing.de
http://www.icd-marketing.de

Allgemein

Verkaufstexte schreiben!

Wichtig beim Verkaufstexte schreiben: „Gefühle der Leser ansprechen“

Verkaufstexte schreiben!

G.M.

Verkaufstexte schreiben!
In Verbindung mit dem Verkaufen wird häufig von einer besonderen Begabung gesprochen: Einige Menschen, so sagt man, hätten eben Verkaufstalent – und andere folglich nicht. Dabei greifen bei uns allen ganz simple Mechanismen, die uns dazu bringen ein Produkt zu kaufen oder die Entscheidung zugunsten eines Konkurrenzproduktes zu fällen. Nicht immer sind diese Mechanismen eindeutig für uns selbst erkennbar, gezweifelt werden kann daran aber kaum. Meist hängt es von wenigen Worten, Phrasen oder Sätzen ab, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung bewertet wird. Wenn Sie Verkaufstexte schreiben wollen, dann sollten Sie genau wissen, welche Formulierungen sich für Sie auszahlen. In meinem kostenlosen E-Book erhalten Sie insgesamt 71 Tipps zum Schreiben, die Ihre "Conversation Rate" um bis zu 50 Prozent ansteigen lässt.

Wichtig beim Texte schreiben: Gefühle der Leser ansprechen

Vielleicht haben Sie bisher mit dem Text schreiben oder dem Texte schreiben im Allgemeinen noch keine großen Erfahrungen gesammelt. Es wäre an dieser Stelle naheliegend, das Texten einem professionellen Schreiber zu überlassen. Ein solcher Profi mag vielleicht in der Lage sein, präzise und korrekt zu formulieren – aber er kennt seine Kunden in der Regel nicht. Er kann Sie als potenziellen Kunden auf einer rationalen Ebene erreichen; Ihre Gefühlsebene erreicht er damit aber kaum. Wie heute allerdings bekannt ist, kommt es beim erfolgreichen Verkaufen genau darauf an. Was ich damit sagen möchte: Auch wenn es Ihnen an Erfahrung oder einer Ausbildung in diesem Bereich fehlt, können Sie vermutlich viel besser Verkaufstexte schreiben! als irgendjemand sonst über Ihr Produkt. Dass Sie dabei einige Dinge beachten sollten, wurde bereits erwähnt. Für genau diese Hinweise nutzen Sie das E-Book. Denken Sie dabei immer daran: Auch andere Texter, die Verkaufstexte schreiben haben sich die entsprechenden Fähigkeiten dafür zunächst aneignen müssen.

Welche Zielgruppe haben Sie im Visier?

Wenn Sie sich an das Texte schreiben begeben, sollten Sie sich im Vorfeld zunächst über einige Dinge Gedanken machen: An wen richtet sich der folgende Text? Welche Altersgruppe wird den Text lesen, von welcher Bildung ist bei dem Publikum ausgehen? Mit Ihrer Ausdrucksweise transportieren Sie eine Botschaft, die über den Inhalt des gesagten hinausgeht. Durch die Verwendung von Fachvokabular und einer gehobenen Ausdrucksweise erreichen Sie bei einigen Lesern möglicherweise, dass der Text gar nicht komplett verstanden wird. Bei einer Zielgruppe, die sich mit dem Thema bereits auskennt wird derselbe Werbetext möglicherweise den Eindruck von Seriosität und Expertise erwecken.

Verkaufstexte schreiben! ohne "Copy & Paste"

Wichtig ist es natürlich, dass kein Text kopiert wird. Natürlich lässt sich praktisch jede Information zum Texte schreiben online finden, und es ist auch vollkommen legitim, diese Informationen zu verwenden. Das berühmte "Copy & Paste" ist allerdings nicht erlaubt – damit verletzen Sie das Urheberrecht. Sie sollten diese Informationen deshalb am besten mit den eigenen Worten widergeben. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Texte dann frei von Rechten Dritter sind; es wird auch Ihr eigener ganz persönlicher Stil erkennbar.

Texte schreiben: Bitte ohne Füllwörter

Sind Sie sich über Inhalt und Zielgruppe des Artikels im Klaren, beginnen Sie mit dem eigentlichen Verkaufstexte schreiben! Üblicherweise haben die Texte eine Gliederung, die nach Einleitung, Hauptteil und Schluss vorgenommen wird. Dabei ist die Einleitung gewissermaßen der wichtigste Teil: Denn wenn ein Text aufgrund seiner Überschrift das Interesse des Lesers weckt, wird dieser zunächst die Einleitung lesen – und dann entscheiden, ob er den gesamten Verkaufstext lesen wird. Beim Texte schreiben sollte die Einleitung daher mit Bedacht formuliert werden: Kommen Sie zum Wesentlichen. Vermeiden Sie Füllwörter wie "gar" oder "auch" – sie hindern nur den Lesefluss. Sie erkennen ein Füllwort daran, dass Sie es einfach weglassen können, ohne dass sich am Inhalt Ihres Textes irgendetwas ändern.

Knackige Einleitung ein Muss

Die Einleitung darf ruhig mit einer sehr umstrittenen oder provokativen These eröffnet werden. Der Leser wird darauf warten, dass diese These begründet oder widerlegt wird. Weiterhin sollten Sie beachten, dass viele Leser sich im Internet weniger Mühe machen, die Artikel tatsächlich vollständig zu lesen. Einige Leser sind abgelenkt, andere überfliegen den Text nur und versuchen die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Sie sollten dabei eine Textstruktur wählen, die dies auch ermöglicht. Verwenden Sie viele Absätze und Aufzählungen, damit sich der Leser im Text zurecht findet. Lange Textblöcke werden häufig gar nicht gelesen. Wichtig sind beim Texte schreiben auch Zwischenüberschriften, die erkennbar machen sollen, welcher Aspekt im folgenden Absatz behandelt wird. Übertreiben Sie es nicht, bei der Verwendung von Fachbegriffen. Wie bereits erwähnt, werden Sie dadurch nur bei einem kleinen Teil der Leserschaft punkten können. Alle anderen werden sich von dem offensichtlich zu komplizierten Text abwenden. Dabei wollen Sie durch das Verkaufstexte schreiben! natürlich möglichst viele Leser erreichen. Wichtig ist insbesondere beim Verkaufstexte schreiben! dass Sie auf Rechtschreibfehler achten. Heute ist das dank automatischer Rechtschreibkorrektur glücklicherweise einfacher geworden, aber keinesfalls weniger wichtig. Bei offensichtlichen Rechtschreibfehlern leidet der Eindruck der Seriosität. Die Leser werden auch den Inhalt des Textes nicht mehr ernst nehmen, obwohl hierzu ganz objektiv betrachtet eigentlich kein Anlass besteht.

Erzählen Sie eine Geschichte

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Verkaufstexte schreiben! ist die emotionale Ebene des Textes. Wann immer es sich anbietet: Erzählen Sie eine Geschichte. Bringen Sie beim Texte schreiben Beispiele, die den Nutzen des Artikels aufzeigen. Dadurch wird es dem Leser nicht nur einfacher begreiflich gemacht, Sie können die Leser viel einfacher ansprechen. Häufig erkennen sie sich in genau den geschilderten Situationen wieder.

Verkaufstexte schreiben! – Mit Handlungsaufforderung

Bei all diesen Punkten geht es vor allem darum, das Interesse des Lesers zu wecken. Das ist zweifelsohne wichtig, damit er sich mit Ihrem Text und infolge dessen auch mit Ihrem Produkt auseinandersetzt. Doch ein gewisses Interesse sorgt noch nicht gleich für einen Kauf – dafür wird beim Verkaufstexte schreiben! die "Call to action"-Formulierung verwendet. Ins Deutsche übersetzt bedeutet "Call to action" so etwas wie "Handlungsaufforderung" – und worin die bei einem Verkaufstext bestehen sollte, dürfte klar sein. Es geht darum, den Interessenten dazu zu bringen, das Produkt auch tatsächlich zu bestellen. Diese Aufforderungen können subtil, aber auch genauso ganz direkt formuliert sein. Sie müssen aber nicht immer direkt auf den Kauf des Produkts abzielen. So ist es beispielsweise möglich, dass Sie Ihre Leser einfach dazu auffordern, Ihren Text zu kommentieren oder in einem sozialen Netzwerk zu teilen. Diese Interaktion hat gleich mehrere positive Effekte: Zum einen wird der Leser wiederkommen. Schließlich möchte er erfahren, ob jemand auf seinen Kommentar geantwortet hat. Zum anderen macht er durch die Nutzung sozialer Netzwerke natürlich auch Freunde und Bekannte auf dieses Produkt aufmerksam. Dabei fassen die Freunde dies weniger als Werbung, sondern eher als persönliche Empfehlung auf – besser könnte die Werbebotschaft kaum verbreitet werden.
In meinem E-Book erfahren Sie, wie Sie das Verkaufstexte schreiben! ganz konkret angehen. Sie erfahren etwas über den kreativen Prozess des Schreibens als solches und bekommen insgesamt 71 praktische Tipps zum Texte schreiben vermittelt, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können. Sie werden schnell erkennen: Hier hat Ihnen jemand die nützlichsten Tipps mit den Weg gegeben, die er beim Verkaufstexte schreiben! selbst nutzt und für wirksam erachtet.

Erfolgreich Texte schreiben: E-Book mit wertvollen Tipps

Weiterhin werden Sie durch das E-Book übers Texte schreiben lernen, wie man Schlagzeilen verfasst, die eine entsprechende Wirkung entfalten sollen. Je nach Text kann es beispielsweise sein, dass Sie den Leser auffordern oder beispielsweise informieren möchten. Sie werden ganz bestimmte Formulierungen kennenlernen, durch die Sie die Aufmerksamkeit des Lesers für sich und Ihren Text gewinnen können. Sie werden verstehen, worauf Sie achten müssen, wenn der Leser Ihren Verkaufstext auch ganz bis zum Ende lesen soll. Und natürlich werden Sie nach dem Lesen des E-Books auch in der Lage sein, den Leser dazu zu bringen, dass er sich für eines Ihrer Produkte entscheidet.

"Psychologische Trigger" helfen beim Verkaufstexte schreiben!

Bereits am Anfang habe ich über die Wichtigkeit von Emotionen gesprochen. Wir halten uns gerne für rationale Wesen – aber speziell das Kaufverhalten zeigt, dass wir dies nicht immer sind. Ein beim Texte schreiben sollten Sie den Leser unbedingt in eine positive emotionale Stimmung versetzen. Und genau dies ist mithilfe einiger Schlüsselbegriffe möglich. Erfahren Sie durch dieses E-Book um welche Begrifflichkeiten es sich dabei konkret handelt – und natürlich auch, auf welche Formulierungen Sie besser verzichten sollten. Zu guter Letzt werden Sie im Texte schreiben darin trainiert, gute Verkaufsformulierungen zu verwenden. Es nützt Ihnen leider kaum, dass Sie den Leser dazu gebracht haben, dass er sich umfassend über Ihr Produkt informiert, wenn er dann keinen Drang zum Kaufen verspürt. Diese "Call to action"-Formulierungen sind vielleicht das Wichtigste überhaupt an einem solchen Verkaufstext.

Verkaufstexte schreiben! – Das können Sie auch

Sie werden sehen: In Ihnen steckt mehr Talent zum Texte schreiben, als Sie eigentlich dachten – wenn von Talent überhaupt gesprochen werden kann. Denn Ihnen wird auch klar werden, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Das Texte schreiben kann man lernen, und dabei hilft Ihnen unser E-Book. Worauf also noch warten?

Verkaufstexte Schreiben mit EGGM
Hermann Greulich Strasse
CH-9320 Schweiz
Info@eggm.ch
http://eggm.ch

Verkaufstexte Schreiben mit EGGM
Hermann Greulich Strasse
CH-9320 Schweiz
Info@eggm.ch
http://eggm.ch

Firmenkontakt
EGGM
Verkaufstexte schreiben!
Hermann Greulich Strasse 17
9320 Arbon
0716482344
info@eggm.ch
http://eggm.ch

Pressekontakt
EGGM
Erika Graf
Hermann Greulich Strasse 17
9320 Arbon
0791047553
info@eggm.ch
http://eggm.ch

Allgemein

norpa bietet OCR als Komponente für Softwarehersteller und Entwickler

Die speziell für Bürodokumente optimierte norpaOCR beinhaltet neben optischer Zeichenerkennung zusätzlich die Erkennung von Barcodes sowie das Extrahieren von Text aus PDF-Dateien.

norpa bietet OCR als Komponente für Softwarehersteller und Entwickler

Hamburg, 11. September 2015 – Ein Komplettpaket zur Texterkennung (OCR) aus Scans, Barcodes und PDF-Dateien bietet die Hamburger norpa GmbH, Spezialist für schnelle und zuverlässige Texterkennung und Automatisierung der Dokumentenverarbeitung. Das Angebot richtet sich an Entwickler und Softwarehersteller.

Durch die Integration der norpaOCR Texterkennung in ihre Anwendungen können Hersteller und Entwickler den Funktionsumfang ihrer Lösungen einfach und flexibel um eine professionelle Barcode- und Texterkennung erweitern. Neben der hohen Geschwindigkeit und 11 Sprachen sind vor allem die für Bürodokumente optimierte Erkennungsqualität und der Verzicht auf mengenabhängige Lizenzen interessant.

Christian Emmrich, Geschäftsführer der norpa GmbH, erklärt: „Wir beschränken uns bewusst auf die Erkennung von Schriften, die in Geschäftsbriefen eine Rolle spielen. Zusätzlich wird das Ergebnis nur in Textform, wahlweise mit Erhalt des Layouts, geliefert und ist damit optimal für die weitere Verarbeitung im Rahmen der Integration in Anwendungen vorbereitet.“

Die mit der norpaOCR gewonnenen Textdaten sind typischerweise zur Befüllung eines Volltextindex oder als Grundlage für die weitere Auswertung spezifischer Einzelinformationen konzipiert. Für die gezielte Filterung einzelner Informationen aus unstrukturierten Dokumenten und Formularen wird das zugehörige SDK image2data ebenfalls als Komponente für die Integration angeboten.

„Durch die Konzentration auf Business Dokumente erreicht die norpaOCR neben einer hohen Zuverlässigkeit auch eine bemerkenswerte Geschwindigkeit, auch bei der freien Barcode Erkennung. Der gesamte Overhead für ausgefallene Schriften und die Nachbildung von Scans in unterschiedlichen Dateiformaten entfällt.“, so Christian Emmrich weiter.

Mit image2data steht ausserdem ein SDK zur Verfügung, welches eine detaillierte Analyse der aus PDF, Barcodes und Scans gewonnenen Texte sowie den Import von Text aus über 1000 weiteren Dateiformaten ermöglicht, darunter sämtliche Office-Varianten. Auch für das SDK existiert ein attraktives Angebot ohne volumenabhängige Lizenzierung zur Integration durch Softwarehersteller und Entwickler.

Mehr über die Integration der norpaOCR unter: http://www.ocr-integration.com

Die norpa GmbH mit Sitz in Hamburg und bei Berlin entwickelt und vertreibt Softwarelösungen zur Prozessautomatisierung mit Schwerpunkt auf der automatisierten Informationsgewinnung aus Dokumenten und Dateien sowie der integrierten Ablage und Verwaltung von Dateien.

Kontakt
norpa GmbH
Christian Emmrich
Flughafenstr. 52a
22335 Hamburg
+49 40 609 461 290
c.emmrich@norpa.de
http://www.norpa.de

Allgemein

kommaKlar bietet Kommunikationsseminare: klar, praktisch, erfolgsorientiert

Die modular aufgebauten Seminare und Workshops von kommaKlar erklären selbst schwierige Zusammenhänge anhand praktischer Beispiele. So sind Sie in der Lage, Ihre Kommunikation selbst professionell in die Hand zu nehmen.

kommaKlar bietet Kommunikationsseminare: klar, praktisch, erfolgsorientiert

Duisburg, 27.07.2015 – Neue und sich ständig verändernde Möglichkeiten machen Kommunikationsprozesse immer komplexer. Mehr denn je können Zielgruppen direkt erreicht werden, aber auch direkt Kritik üben. Umso wichtiger ist es, dass die Kommunikation von Unternehmen auf einer soliden Basis steht. Das gilt für die externe Kommunikation per Pressemitteilung, in den sozialen Netzwerken oder für den eigenen Webauftritt, aber ebenso intern, zum Beispiel bei der Mitarbeiterführung und in Meetings.

Um in all diesen Bereichen Struktur und Klarheit zu schaffen, bietet kommaKlar Seminare und Workshops zum Thema Kommunikation an. Das umfassende Angebot ist für Einsteiger und Fortgeschrittene, Freelancer und Unternehmen gleichermaßen geeignet, denn die Seminare werden, je nach Kenntnisstand und Anforderung der Teilnehmer, individuell aufgebaut. Dafür greift das vierköpfige kommaKlar-Team auf breite Praxiserfahrungen zurück, die es in seiner täglichen Arbeit unter anderem für nationale und internationale Kunden aus Industrie, Wirtschaft und Entertainment sammeln konnte.

Seminare über Blogger Relations, Pressearbeit und Social Media
Anhand praktischer Beispiele und Übungen erarbeiten wir mit den Seminarteilnehmern, wie beispielsweise Employer Branding erfolgreich funktioniert, wie Inhalte fürs Web mit Hilfe von WordPress aufbereitet und veröffentlicht werden und wie Sie mit einer gezielten PR-Strategie die Zielgruppe erreichen können. Um die Teilnehmer dort abzuholen, wo sie stehen, wird vor dem jeweiligen Seminar der Kenntnisstand erfragt. „Es gibt nichts Schlimmeres, als sich in einem Seminar zu langweilen oder aber einen Referenten, der mit Fachbegriffen um sich wirft“, weiß Annika Wahl aus ihrer Tätigkeit als Lehrbeauftragte an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. „Denn auch so funktioniert Kommunikation: Wir wollen unsere Teilnehmer abholen und ihnen fundiertes Wissen mit auf den Weg geben.“ Darum sollen bei kommaKlar die Teilnehmer in praktischen Seminareinheiten gerade erlernte Dinge sofort umsetzen und so verinnerlichen.

kommaKlar startet mit sechs Kommunikationsseminaren
Die vier Experten gehen mit insgesamt sechs Themen aus interner und externer Kommunikation an den Start. Dabei decken Sie den operativen Bereich und auch strategische Elemente ab. Firmenpositionierung, Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und der Presse werden behandelt:

Online-PR-Strategie
E-Mail-Marketing Basics
Employer Branding
Wordpress für Füchse
Online-Kommunikation
Markenbotschafter Mitarbeiter

Detaillierte Informationen über die Seminare finden Sie auf der Website www.kommaklar-seminare.de.
Übrigens kommen die Referenten bei Interesse nach Terminabsprache auch gern in Ihr Unternehmen.

kommaKlar Seminare

kommaKlar ist eine Kooperation von vier Kommunikationsexperten. In praxisnahen Seminaren und Workshops bringen sie Klarheit und Struktur in Ihre Kommunikationsprozesse und zeigen Ihnen, wie Sie u. a. Blogger Relations, interne Kommunikation, Pressearbeit, Social Media, Employer Branding, E-Mail-Marketing, Web-Publishing, Behavioral Branding und Online PR erfolgreich in Ihrem Unternehmen ein- und umsetzen.
kommaKlar bedeutet also viel mehr als „zurechtkommen“. Das Komma bringt Übersicht und Ordnung in die Schriftsprache. „Klar“ ist etwas, sobald ein Sachverhalt einleuchtet, man etwas versteht.
Modular aufgebaut, werden die Inhalte sowohl auf den Kenntnisstand als auch auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt: Freelancer, Agenturen sowie Unternehmen können gleichermaßen vom Angebot profitieren.

Kontakt
kommaKlar
Daniel Heinen
Jahnstraße 18
52511 Geilenkirchen
+49 2451 9 32 44 36
kontakt@kommaklar-seminare.de
http://www.kommaklar-seminare.de

Allgemein

Gemeinsam mehr erreichen: Sparda-Bank München unterstützt 10 Schülerpartys mit jeweils 750 Euro

Gemeinsam mehr erreichen: Sparda-Bank München unterstützt 10 Schülerpartys mit jeweils 750 Euro

München – Kreativität und Zusammenhalt sind der Schlüssel zu einer gerade angelaufenen Aktion der Sparda-Bank München: Schulklassen aus Oberbayern sind aufgerufen, Beiträge unter dem Motto „Gemeinsam schaffen wir mehr als einer alleine“ an die Bank zu senden. Zu gewinnen gibt es zehn mal 750 Euro für Schülerpartys.

Bis zum 6. Februar 2015 können alle oberbayerischen Grund-, Mittel- und Realschulen, Wirtschaftsschulen und Förderschulen sowie Gymnasien und staatlich anerkannte Privatschulen ihre Werke einreichen. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt: Die Sparda-Bank München freut sich über jedes eingesendete Video, Foto oder Textdokument. Klassen, die sich an der Aktion beteiligen wollen, benötigen die Einwilligung ihrer Schule. Ein entsprechendes Formular ist unter http://sparda-schulparty.de/ zu finden. Wer einen Filmbeitrag einsenden möchten, kann diesen auf YouTube oder einer ähnlichen Plattform hochladen und den Link zu dem Beitrag in ihrer Bewerbung vermerken.

Fünf der Gewinner werden durch eine Jury, bestehend aus Mitarbeitern der Sparda-Bank München, gewählt. Doch auch die Teilnehmer selbst haben bei der Preisvergabe ein Mitspracherecht: Bis zum 13. Februar 2015 können Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde auf der Facebook-Seite der Sparda-Bank München für ihren Favoriten abstimmen. Die fünf Beiträge mit den meisten Fans können sich ebenfalls auf eine Schulparty freuen.

So kommt die Bewerbung zur Sparda-Bank München:

Per Post an: Sparda-Bank München eG, Stichwort: Schülerparty, Postfach 20 18 51, 80018 München

Per E-Mail an: schuelerparty@sparda-m.de (max. 10 MB)

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 265.000 Mitgliedern, 46 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6 Milliarden Euro. Die Bank engagiert sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert. 2013 legte die Sparda-Bank München ihre zweite Gemeinwohl-Bilanz vor. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl-oekonomie.php.
Die Sparda-Bank München unterstützt seit langem Projekte, die die Stärken von Menschen fördern. Sie ist Inhaberin der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH. Diese hat das Ziel, die Menschen dabei zu unterstützen, ihre Talente, die sie von Natur aus in sich tragen, zu erkennen und zu nutzen. Das Audit berufundfamilie zertifiziert die Sparda-Bank München außerdem als familienfreundlichen Arbeitgeber. Darüber hinaus belegte sie 2014 zum siebten Mal den ersten Platz unter den Banken beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ (Unternehmensgröße 501 bis 2.000 Mitarbeiter).

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com