Tag Archives: überbein

Allgemein

Ganglion ohne Operation mit Heilerde natürlich behandeln

Sivash-Heilerde hilft oft, auf eine Operation bei Ganglion zu verzichten.

Ganglion ohne Operation mit Heilerde natürlich behandeln

Ganglion ohne Operation behandeln

Wenn ein Ganglion nicht von alleine verschwindet und Probleme verursacht, wird in den meisten Fällen eine Operation zur Entfernung des Ganglions angeboten. Aber auch wenn das Überbein mittels einer OP schnell entfernt wird, ist die Rehabilitationszeit nach dem operativen Eingriff doch ziemlich lang und schmerzhaft. Außerdem gibt die OP keine Garantie, dass das Ganglion nicht wieder kommt. Die naturheilkundliche Behandlung des Überbeins mit Sivash-Heilerde ist eine ernst zu nehmende und sanfte Alternative. Sivash-Heilerde-Packungen zeigen oft eine positive Wirkung auf das schmerzende Überbein und helfen so, eine Operation für die Entfernung des Ganglions zu vermeiden. Die Schmerzen werden gelindert, das Überbein wird oft kleiner oder verschwindet sogar komplett.

Die Behandlung des Überbeins mit Sivash-Heilerde ist einfach und kann auch zu Hause leicht durchgeführt werden. Wie das geht, zeigt dieses Anwendungsvideo: https://youtu.be/o90-HnvZv5g

Unsere Heilerde kommt gebrauchsfertig aus der Natur in Form einer Paste und muss nicht erst mit Wasser vermischt werden. Die Heilerde-Paste wird auf das Ganglion selbst und auf den Hautbereich um das Überbein ca. 2 mm dick oder noch dicker aufgetragen.

Die behandelte Stelle wird mit einer Folie z.B. Frischhaltefolie abgedeckt. Damit die Folie nicht verrutscht, kann sie mit einem Schal oder Bandage noch besser am Gelenk befestigt werden.

Die Einwirkungszeit beträgt mindestens 40 Minuten. Einige Anwender lassen die Heilerde sogar über die Nacht einwirken.

Nach der Behandlung wird die Folie abgenommen. Ein Großteil der Heilerde geht mit der Folie mit und der Rest wird abgewaschen. Wenn das Überbein an einer Stelle behandelt wird, wo es mit dem Abwaschen nicht so bequem geht, können die Heilerde-Reste auch mit einem Spatel und einem feuchten Tuch beseitigt werden.

Die Behandlungen werden jeden oder jeden zweiten Tag durchgeführt. Die gesamte Behandlungsdauer sollte aus mindestens 15 Anwendungen bestehen und kann bei Bedarf zeitlich ausgedehnt werden.

Die Erfahrung zeigt, dass die Dauer der Behandlungen sehr stark variieren kann. Einige Anwender berichteten über die ersten Erfolgsergebnisse bereits nach wenigen Tagen, die meisten brauchen jedoch mehrere Wochen oder sogar Monate für das Erreichen des gewünschten Resultats.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine alternative Behandlung des Ganglions mittels Sivash-Heilerde-Packungen. Und immer mehr positive Berichte über einen Behandlungserfolg kommen von den Anwendern zurück. Die meisten verspüren eine Linderung der Beschwerden und bei denen, die lang genug die Behandlung mit Heilerde durchführen, kommt es sogar vor, dass das Ganglion komplett verschwindet.

So beschreibt z.B. ein Anwender seine Erfahrungen in der Behandlung des Überbeins mit Sivash-Heilerde: Ich habe mit der Behandlung am 12. Januar angefangen und mich zunächst für zwei Tage für die heiß gemachte Heilerde, dann aber für die kühle Variante entschieden. Die kühle Variante hatte sofort eine ziehende Wirkung… Also: ein Frühstücksbeutel (von einer Rolle) entfernt, dann den Beutel mit der Schere getrennt, so dass ich zwei Folien hatte. Ein Kaffeelöffel Heilerde auf die Folie, dann auf das Ganglion gedrückt und 60 Minuten einwirken lassen. Heute, am 14. März ist das Ganglion verschwunden!

Für weitere Informationen über die Anwendung der Sivash-Heilerde zur Behandlung des Ganglions am Handgelenk siehe: https://sivash.de/de/ganglion-heilerde-anwendung

Die Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU und Schweiz das einzigartige Peloid aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick, der in der rosa, an Beta-Carotin reichen, konzentrierten Sole entsteht. Auch die Sole des Salzsees und das besondere naturbelassene Meersalz, das durch die Verdunstung der rosa Sole entsteht, gehören zum Lieferprogramm des Unternehmens.

Kontakt
ALNOVA UG
Alexey Layer
Durlacher Str. 33
76229 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
https://sivash.de

Allgemein

Ganglion am Handgelenk alternativ ohne OP behandeln

Anwendermeinung: Handgelenkganglion ist nach zweimonatiger Behandlung mit SIVASH-Heilerde verschwunden.

Ganglion am Handgelenk alternativ ohne OP behandeln

Ganglion am Handgelenk mit Heilerde behandeln

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine alternative Behandlung des Ganglions mittels SIVASH-Heilerde-Packungen. Und immer mehr positive Berichte über einen Behandlungserfolg kommen von den Anwendern zurück. Die meisten verspüren eine Linderung der Beschwerden und bei denen, die lang genug die Behandlung mit Heilerde durchführen, kommt es sogar vor, dass das Ganglion komplett verschwindet.

Dabei ist die Behandlung mit der Heilerde wirklich einfach. So beschreibt z.B. ein Anwender seine Vorgehensweise: Ich habe mit der Behandlung am 12. Januar angefangen und mich zunächst für zwei Tage für die heiß gemachte Heilerde, dann aber für die kühle Variante entschieden. Die kühle Variante hatte sofort eine ziehende Wirkung… Also: ein Frühstücksbeutel (von einer Rolle) entfernt, dann den Beutel mit der Schere getrennt, so dass ich zwei Folien hatte. Ein Kaffeelöffel Heilerde auf die Folie, dann auf das Ganglion gedrückt und 60 Minuten einwirken lassen. Heute, am 14. März ist das Ganglion verschwunden!

Für mehr Informationen über die Behandlung des Ganglions am Handgelenk siehe: https://sivash.de/de/ueberbein-ganglion-am-handgelenk

Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Neben der Heilerde selbst gibt es eine Reihe der Körperpflegeprodukte auf Heilerdebasis. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens das besondere rosafarbene Meersalz von der Krim. Sowohl der Meeresschlick als auch das Salz entstehen in der rosa Sole, die an Mikroalgen Dunaliella Salina mit hohem Beta-Carotin-Gehalt reich ist. Diese Tatsache macht den SIVASH-Meeresschlick und Meersalz besonders wertvoll und einzigartig.

Kontakt
ALNOVA UG
Alexey Layer
Esslinger Str. 61
76228 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
https://sivash.de

Allgemein

Überbein beim Pferd natürlich behandeln mit SIVASH-Heilerde

Durch die Peloidtherapie mit SIVASH-Heilerde kann das Überbein bei Pferden oft mit Erfolg behandelt werden. Die Behandlung ist schmerzlos und 100% natürlich.

Dass die SIVASH-Heilerde die Überbein-Behandlung bei Menschen positiv unterstützt, ist schon länger bekannt. „Und wenn die Peloidtherapie bei den Menschen hilft, warum soll es bei den Pferden nicht funktionieren?“, fragte sich eine Pferdebesitzerin und bestellte die Heilerde-Paste, um ein großes Überbein am Sprunggelenk ihres Pferdes zu behandeln. Bereits nach ein paar Tagen wurde das Überbein kleiner und ändert sich weiterhin nach jeder Anwendung. Das Gelenk entzündete sich zuerst, wahrscheinlich als die Kurreaktion auf die Behandlung. Das Pferd fühlt sich aber wohl, sobald die Heilerde-Paste aufgetragen wird.

Neben Überbein können mit der SIVASH-Heilerde auch verschiedene andere Gelenkprobleme bei Pferden gut gelindert werden. Die SIVASH-Heilerde ist ein einzigartiger heilender salz- und sulfidhaltiger Meeresschlick aus dem Salzsee Siwasch im Norden der Krim. Die Heilschlamme aus kleinen Krim-Salzseen werden bereits seit Ewigkeit für die Behandlung der Menschen und Tiere eingesetzt. Die wichtigsten Indikationen der Heilschlammtherapie (Peloidtherapie) bei Tieren sind die Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates wie Entzündungen der Gelenke, Periarthritis der Gelenke, Arthrose, Bursitis (Schleimbeutelentzündung), Tendinitis (Sehnenentzündung), Tendovaginitis (Sehnenscheidenentzündung), traumatische Entzündung der Schultermuskulatur in dem subakuten Stadium, rheumatische Entzündungen der Muskeln und Gelenke, geschlossene Frakturen (Knochenbrüche), Verstauchungen (Bänderzerrung mit Faserrissen), Synovitis (Entzündung der inneren Schicht der Gelenkkapsel), Kontraktur (Funktions- und Bewegungseinschränkung von Gelenken), Sehnenriß der Beugesehnen, Mauke, Phlegmonen (eitrige Entzündung des Bindegewebes und der Lymphgefäße) in dem subakuten Stadium, para- und periartikuläre Fibrositis (Entzündung des Bindegewebes neben dem Gelenk (para) und um den Gelenk herum (peri)), rheumatische Entzündungen der Hufe, Risse im Huf, Periostitis (Knochenhautentzündung bzw. Beinhautentzündung), Prellungen, Polyneuritis (Entzündung der Nerven), Paresen (leichte, unvollständige Lähmungen), Nervenlähmung.

Weitere Infos zur Behandlung von Überbein beim Pferd mit SIVASH-Heilerde.

Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Neben der Heilerde selbst gibt es eine Reihe der Körperpflegeprodukte auf Heilerdebasis. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens das besondere rosafarbene Meersalz von der Krim. Sowohl der Meeresschlick als auch das Salz entstehen in der rosa Sole, die an Mikroalgen Dunaliella Salina mit hohem Beta-Carotin-Gehalt reich ist. Diese Tatsache macht den SIVASH-Meeresschlick und Meersalz besonders wertvoll und einzigartig.

Für die innovativen Produkte sucht ALNOVA weitere professionelle Anwender und Vertriebspartner in Deutschland sowie in Europa.

Kontakt:
ALNOVA UG
Alexey Layer
Esslinger Str. 61
76228 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
http://www.sivash.de

Allgemein

Ganglion am Fuß oder Handgelenk ohne OP behandeln

SIVASH-Heilerde-Packungen lindern Schmerzen bei Ganglion am Fuß oder an der Hand, reduzieren Schwellungen und machen oft eine OP überflüssig.

Ganglion am Fuß oder Handgelenk ohne OP behandeln

Heilerdepackung bei Überbein am Fuß

Ein Ganglion (auch Überbein genannt) am Fußrücken oder Handgelenk ist nicht nur unschön, sondern verursacht manchmal starke Schmerzen. Die moderne Medizin hat eine wirksame Lösung dafür, indem das Ganglion mittels einer OP entfernt wird. Wenn man Glück hat, kommt das Ganglion nicht mehr nach, sonst ist es irgendwann mal wieder da.

Es muss aber nicht immer eine Operation sein, um das schmerzende Überbein zu behandeln. Auch natürliche Heilmittel können helfen. So z.B. das neue Peloid SIVASH-Heilerde, angewendet in Form von Packungen, lindert oft sehr erfolgreich Schmerzen und reduziert Schwellungen. Es sind bereits Fälle bekannt, wann eine Operation für die Entfernung des Ganglions vorgesehen war. Die Betroffenen haben dann aber mit der Peloidtherapie mittels Heilerdepackungen versucht und zu einem sehr positiven Ergebnis gekommen. Als erstes waren die Schmerzen weniger, dann begann das Ganglion weicher und kleiner zu werden. Somit wurde eine Operation nicht mehr nötig.

Die Behandlung des Überbeins bzw. des Ganglions mit Heilerde ist sehr einfach und kann zuhause oder im Krankenhaus durchgeführt werden. SIVAH-Heilerde ist ein einzigartiger Soleschlick und wird gebrauchsfertig in pastöser Form direkt aus der Natur geliefert. Die Heilerde-Paste wird auf das Ganglion sowie den Bereich um das Überbein ca. 2 mm dick aufgetragen. Die behandelte Stelle wird mit einer Folie und dann mit einem warmen Tuch umgewickelt. Nach einer Einwirkungszeit von ca. 40 Minuten wird die Heilerde-Paste abgewaschen. Die Behandlungen werden jeden oder jeden zweiten Tag durchgeführt.

Mehr zu Überbein-Behandlungen mit SIVASH-Heilerde-Packungen:
– am Fußrücken
– am Handgelenk

Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Neben der Heilerde selbst gibt es eine Reihe der Körperpflegeprodukte auf Heilerdebasis. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens das besondere rosafarbene Meersalz von der Krim. Sowohl der Meeresschlick als auch das Salz entstehen in der rosa Sole, die an Mikroalgen Dunaliella Salina mit hohem Beta-Carotin-Gehalt reich ist. Diese Tatsache macht den SIVASH-Meeresschlick und Meersalz besonders wertvoll und einzigartig.

Für die innovativen Produkte sucht ALNOVA weitere professionelle Anwender und Vertriebspartner in Deutschland sowie in Europa.

Kontakt:
ALNOVA UG
Alexey Layer
Esslinger Str. 61
76228 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
http://www.sivash.de