Tag Archives: VIA Technologies

Allgemein

VIA kündigt neue schlüsselfertige VPai Home Lösung für kabellose Sicherheits- und Video Monitoring Systeme an

VIA kündigt neue schlüsselfertige VPai Home Lösung für kabellose Sicherheits- und Video Monitoring Systeme an

Die VPai Home Kameraplattform ist für den Innen- und Außenbereich geeignet (Bildquelle: VIA Technologies)

Hochleistungsfähige Full HD Kameraplattform dank IP65-Standard für den Innen- und Außenbereich geeignet, mit flexiblen Anpassungsoptionen

Taipeh (Taiwan), 08. Januar 2018 – VIA Technologies, Inc. gibt heute die Markteinführung seiner neuen schlüsselfertigen VPai Home Lösung für kabellose Sicherheits- und Video Monitoring Systeme bekannt.

VPai Home verkürzt die Produktentwicklungszeit für Unternehmen, die sich auf den schnell wachsenden Markt für Smart-Home-Sicherheitssysteme fokussieren. Zusätzlich zur serienreifen Hardwareplattform mit einer leistungsstarken 1080P-FHD-Kamera, umfasst die Lösung auch eine ganze Reihe benutzerfreundlicher Apple® iPhone®- und Android-Smartphone-Apps, mit denen die Überwachung von Heimnetzwerken aus der Ferne zu einem Kinderspiel wird.

Funktionsübersicht der VPai Home Lösung:
– Einfache Einrichtung und Bedienung: Das Gerät einfach an das Heimnetzwerk anschließen und mit den benutzerfreundlichen Apple iPhone- und Android-Smartphone-Apps konfigurieren.
– Live Full HD-Video: Auf dem Smartphone sehen, was gerade zu Hause passiert, in Auflösungen von 1920×1080 – ohne sich das Handy zu nahe vor die Augen halten zu müssen und dadurch die Augen zu strapazieren.
– 24/7-Überwachung und Infrarot-Nachtsicht: Sich rund um die Uhr sicher fühlen, dank dauerhaftem Monitoring und Check-in – Nutzer können mithilfe der VPai Home App jederzeit sehen, was gerade zu Hause passiert.
– Sofortige Alarmmeldungen mit HD-Video: Sobald eine Bewegung erkannt wird, sendet VPai Home eine Sofortwarnung mit HD-Video an das Smartphone der Nutzer, durch die diese die Situation beurteilen und entscheiden können, wie sie am besten reagieren.
– Stilvolles und langlebiges Design nach IP65-Standard: Fügt sich nahtlos in jede Wohnumgebung ein und ist robust genug für den Einsatz im Außenbereich.
– Zwei-Wege-Kommunikation: Nutzer können mit Familienmitgliedern kommunizieren, egal wo sich diese gerade auf der Welt befinden.

„VPai Home ermöglicht unseren Kunden den schnellen Einstieg in den wachsenden Markt drahtloser Heimsicherheits- und Videoüberwachungssysteme“, erklärt Richard Brown, Vice President International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Mit ihren flexiblen Hardware- und Software-Bausteinen kann die Plattform schnell für eine Vielzahl von Anwendungen angepasst werden.“

VPai Home ist in verschiedenen Farbkombinationen und Sprachversionen erhältlich und kann für spezifische Anforderungen angepasst werden. Eine wachsende Auswahl an Zubehör ist ebenfalls erhältlich, einschließlich einer Wandhalterung, einem Magnetfuß und eines Sync-Moduls.

Zusätzliche Informationen über die schlüsselfertige VPai Home Lösung finden Sie unter:
http://www.vpai360.com/en/vpai-home/home/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: https://www.viagallery.com/VPai Home/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. http://www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VIA stellt neues VIA ARTiGO A630 Enterprise IoT Gateway System vor

VIA stellt neues VIA ARTiGO A630 Enterprise IoT Gateway System vor

Das VIA ARTiGO A630 Enterprise IoT Gateway System (Bildquelle: VIA Technologies)

Flexibles, platzsparendes Design mit umfassenden Konnektivitätsoptionen erweitert das Portfolio der VIA ARTiGO-Serie für drahtlose IoT-Gateway-Anwendungen

Taipeh (Taiwan), 15. November 2017 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, gibt heute die Markteinführung des VIA ARTiGO A630 bekannt, einem ultra-schlanken, lüfterlosen Gateway-System mit flexiblen Individualisierungsoptionen für ein breites Spektrum professioneller M2M- und IoT-Anwendungen in Unternehmen.

Das VIA ARTiGO A630 System bietet ein leistungsstarkes 1,0 GHz VIA Cortex-A9 Dual-Core-SoC, verschiedene Konnektivitätsoptionen für Netzwerke sowie eine umfassende Kombination von E/A-Modulen. Es ergänzt damit VIA“s wachsendes Angebot an Enterprise IoT-Gateway-Geräten zur Verbindung und Steuerung eines breiten Spektrums vernetzter HMI- und Automatisierungsanwendungen um eine weitere kostengünstige Lösung.

„Das VIA ARTiGO A630 System stärkt unser bereits vielseitiges Angebot an M2M- und IoT-Gateway-Systemen der ARTiGO-Serie“, erklärt Richard Brown, VP of International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Indem wir eine reichhaltige Mischung aus Konnektivität und Leistung in einem ultrakompakten, schnell individualiserbaren Design anbieten, helfen wir unseren Kunden dabei, die Marktreife zu beschleunigen und so das volle Potenzial ihrer IoT-Implementierungen auszuschöpfen. „

VIA ARTiGO A630 Enterprise IoT Gateway
Das ARTiGO A630 wird durch ein 1.0GHz VIA ARM Cortex-A9 Dual-Core SoC angetrieben und besitzt eine leistungsstarke 2D/3D Grafik- und Video-Engine. Diese unterstützt Open® GL ES 2.0 Hardwarebeschleunigung und ist mit einem integrierten Micro SD-Karte Slot, einem 4 GB eMMC Flash-Speicher und 1 GB DDR3 SDRAM ausgestattet.

Das System misst nur 154.4mm x 27mm x 106.7mm (L x H x B) und bietet eine breite Palette an E/A- und Display-Erweiterungsoptionen, die unter anderem einen HDMI-Port, einen RS-232/485-COM-Port, einen DIO-Port mit 8-Bit-GPIO-Unterstützung, zwei USB 2.0-Ports, einen Micro-USB-2.0-Port, einen 10/100-Mbit/s-Ethernet-Port und einen MiniPCIe-Slot umfassen. Ebenfalls verfügbar sind optionale Wi-Fi- und 3G-Funkmodule, die über integrierte USB-Stiftleisten oder den miniPCIe-Steckplatz unterstützt werden können.

Das ARTiGO A630 verfügt über einen optimierten Linux-BSP (Kernel 3.4.5), der alle wesentlichen standardmäßigen Hardwarefunktionen unterstützt, um die Entwicklung, Bereitstellung und einfache Verwaltung des Systems zu beschleunigen. Darüber hinaus ist ein umfassender Satz von Software-Individualisierungs-Services zur Beschleunigung der Marktreife und Minimierung der Entwicklungskosten verfügbar.

Zusätzliche Informationen über das VIA ARTiGO A630 System finden Sie unter: https://www.viatech.com/en/systems/small-form-factor-pcs/artigo-a630/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: https://www.viagallery.com/artigo-a630

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. http://www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VIA stellt sein neues SOM-9X20 System auf der „IOTHINGS Rome 2017“ vor

VIA stellt sein neues SOM-9X20 System auf der "IOTHINGS Rome 2017" vor

SOM-9X20 System von VIA auf Basis der Qualcomm® Snapdragon™ Embedded Plattform (Bildquelle: © VIA Technologies)

Ausstellung einer Vielzahl hoch-individualisierbarer VIA Smart IoT-Plattformen zur beschleunigten Entwicklung professioneller IoT-Anwendungen

Taipeh (Taiwan), 09. November 2017 – VIA Technologies, Inc. stellt auf der diesjährigen „IOTHINGS Konferenz“ erstmals sein auf der Qualcomm® Snapdragon™ 820 Embedded Plattform basierendes neues System on Module (SoM) VIA SOM-9X20 auf dem Europäischen Markt vor. Die Konferenz findet vom 21.-22. November im Centro Congressi Auditorium della Tecnica in Rom, Italien, statt.

Das VIA SOM-9X20, ein ultrakompaktes SoM, nutzt das hohe Leistungsvermögen und den geringen Energieverbrauch der Snapdragon 820 Embedded-Plattform, um Anwendern eine hochflexible Lösung bieten und ihnen die schnelle Entwicklung einer Vielzahl von Enterprise IoT und Embedded-Systemanwendungen ermöglichen zu können – von Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), über Überwachungs- und Digital Signage Lösungen bis hin zu Robotertechnik, Kameras und Anwendungen für Videokonferenzen.

„Die rasante Verbreitung des IoT eröffnet Unternehmen eine Fülle von Möglichkeiten, die Effizienz ihres Betriebs zu steigern und aufregende neue Produkte sowie Dienstleistungen zu entwickeln“, erklärt Richard Brown, Vice President International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Mit führenden Lösungen wie dem SOM-9X20 bieten wir Unternehmen eine unvergleichliche Auswahl an hochskalierbaren, ultra-zuverlässigen Plattformen, die schnell individualisiert werden können, um das volle Potenzial ihrer IoT-Anwendungen auszuschöpfen.“

Neben dem VIA SOM-9X20 Modul werden auf der Veranstaltung weitere Highlights zu sehen sein, einschließlich einem breitem Spektrum an professionellen IT-Systemen, HMI Starter Kits und Plattformen zur Beschleunigung von IoT-Anwendungen, die schnell angepasst werden können, um ein intelligentes Transportwesen und SmartCity-Anwendungen zu ermöglichen.

VIA Alegro 100 Smart Home Lösung
Der als Dreh- und Angelpunkt im Smart-Home-Ökosystem dienende, OCF-zertifizierte VIA Alegro 100 Home Gateway Router ist VIA“s neueste IoT-Studio-Innovation. Er unterstützt die gängigsten Wireless-Protokolle und ermöglicht eine protokollübergreifende Kommunikation zwischen einer Vielzahl von angeschlossenen Geräten. So kann die Smart-Umgebung direkt von einem Smartphone oder Tablet aus überwacht und gesteuert werden.

VIA AMOS-825 Smart Taxi IoT Acceleration Plattform
Diese Plattform wird bereits von Japan-Taxi, einem der führenden Taxiunternehmen Japans, eingesetzt und kombiniert das VIA AMOS-825-System mit einem LCD-Monitor. Damit ermöglicht die flexible und ultra-robuste Lösung Anwendungen und Dienstleistungen, wie beispielsweise Navigation, Routenführung, Fahrer-Benachrichtigungen, Abholservice und elektronischen Zahlungsverkehr.

VIA VAB-630 HMI System Plattform
Die VIA VAB-630 Plattform kombiniert ein hochintegriertes Motherboard im 3,5 Zoll SBC-Formfaktor mit einem optionalen 10,1 Zoll Touchscreen. Die Lösung bietet zudem eine Reihe fortschrittlicher Rechner-, Graphik- und Videofunktionen, um die optimale Leistung für interaktive Multimediaanwendungen sicherzustellen, sowohl bei Kiosken als auch bei Digital Signage Displays.

VIA SOM-6X50 ARM-basiertes Modul
Das VIA SOM-6X50 ist ein ultrakompaktes System-on-Module (6,76 cm x 4,3 cm), das von einem 1.0GHz VIA Cortex-A9 SoC (System on a Chip) angetrieben wird. Es bietet optimale Balance zwischen Performanz/Leistung und umfassenden Multimedia-Funktionen in einem hochflexiblen Lösungspaket, für ein breites Spektrum von IoT-Automations- und HMI-Anwendungen.

Ebenfalls im Rahmen des Ausstellerforums wird Giuseppe Amato, Technical Manager & Business Development Europe bei VIA Embedded, am 21. November um 11.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „A Smart Implementation for Internet Of Things“ (eine intelligente Implementierung für IoT) halten.

Weitere Informationen zur IOTHINGS Rome finden Sie unter: http://www.iothingsrome.com/?lang=en

Zusätzliche Informationen über das VIA SOM-9X20 Modul finden Sie unter:
https://www.viatech.com/en/boards/modules/som-9×20/

Informationen zu den Custom IoT Design Services von VIA erhalten Sie unter:
http://www.viatech.com/en/services/hw-engineering/arm/custom-design/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: https://www.viagallery.com/som-9×20/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. http://www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VRCam X2 von Taiji Vision bietet 360 Grad Foto-Erlebnis für Apple® iPhone Nutzer

VRCam X2 von Taiji Vision bietet 360 Grad Foto-Erlebnis für Apple® iPhone Nutzer

VRCam X2, die flexible 360-Grad-Kamera für Apple iPhone Nutzer (Bildquelle: © VIA Technologies)

Erster VPai Kamera-Aufsatz für iPhone® kommt zu einem erschwinglichen Preis von 149 US-Dollar auf den Markt

Taipei, Taiwan, 02. November 2017 – VIA Technologies, Inc. bringt die Apple® iPhone® kompatible VRCam X2 von Taiji Vision Co. Ltd. auf den Markt. Die VRCam X2 kombiniert ein schlankes und elegantes Design mit der leistungsstarken VPai iOS-App, die umfassende Funktionen für Aufnahmen sowie das Bearbeiten, Zusammenfügen und Teilen in Echtzeit bietet. Die VRCam X2 ist eine flexible 360-Grad-Kamera für Apple iPhone Nutzer mit hohem Spaßfaktor und einem mit 149 US Dollar sehr erschwinglichen Preis.

Basierend auf der VPai Slide 360 Plattform, verfügt die VRCam X2 über einen integrierten Blitzlicht-Anschluss, einen eigenen Akku und einen SD-Kartenspeicher. Auf diese Weise lassen sich fesselnde Panoramabilder in 4K sowie Videos in 2K schnell und einfach aufnehmen sowie speichern.

Funktionsübersicht:

– 360 Grad Ansichten: Panorama, Asteroid, Crystal Ball und Virtual Reality
– Filter: Zwölf Farbfilter, um Aufnahmen in der App vorher anzusehen oder zu bearbeiten, einschließlich eines Schwarz-Weiß-Filters, einer Reihe von Retusche-Tools zur Bearbeitung von „Schönheitsfehlern“ bei Nahaufnahmen von Personen und einem Skelton-Filter zur Bildumwandlung in eine skizzenähnliche Zeichnung.
– Speicherplatz: Benutzer können über die VPai-Sharing-Plattform ihre Fotos und Videos in die VPai-Cloud hochladen, um sie mit anderen Mitgliedern der VPai-Community zu teilen.
– Zeitraffer: Mit dieser Funktion können Benutzer Zeitraffer-Videos erstellen und eine ganz neue Dimension der 360 Grad Erfassung erleben.
– Bildschirmaufnahme: Benutzer können Screenshots direkt in der App machen, um Asteroid- und Crystal Ball-Ansichten von 360°-Bildern über jede Social-Plattform, von Pinterest über Instagram bis hin zu Google+ und Twitter, zu teilen.
– Live Streaming: Nutzer können ihre 360 Grad Videos direkt auf führende Social Media Netzwerke wie Facebook, YouTube und Weibo übertragen.

Die VRCam X2 ist bei führenden Online-Händlern wie Amazon in vier Farbvarianten erhältlich: Luxurious Gold, China Red, Rose Gold, and Space Gray. Durch das flexible Design kann die Kamera an ein iPhone angeschlossen, an einem Stativ befestigt oder in der Hand gehalten werden.

„Die VRCam X2 ist eine kostengünstige 360-Grad-Kamera mit hohem Spaßfaktor für Apple iPhone-Nutzer, die es lieben mit innovativen Formen der Fotografie zu experimentieren und ihre Bilder und Videos online zu teilen“, erklärt Richard Brown, Vice President International Marketing, VIA Technologies, Inc. „Mit ihrem reichhaltigen Funktionsumfang und der leistungsstarken VPai-App eignet sich die Kamera ideal dazu, in den nächsten Ferien magische Panorama-Momente einzufangen.“

VPai 360 Plattform
Die VPai 360-Plattformen kombinieren eine sofort für die Produktion einsatzbereite Hardware-Plattform für 360-Grad-Kameras mit einer Reihe benutzerfreundlicher Smartphone-Apps, die spontane, hochauflösende, lebendige und lebensnahe Bild- und Videoaufnahmen ermöglichen.

VPai-Software-Apps sind für Android, iPhone und Windows verfügbar und bieten eine Vielfalt an Funktionen für lebendige Video-und Bildaufnahmen sowie die Gestaltung und das Teilen der Inhalte in Echtzeit. Dazu gehört auch eine große Auswahl an Panorama-, Asteroid-, Kristallkugel- und Virtual Reality-Aufnahmeformaten. Das Teilen der Aufnahmen wird durch automatische Verbindungen zu führenden Social Media-Anwendungen wie WeChat, Facebook, Twitter und YouTube erleichtert.

Die VRCam X2 ist derzeit auf Amazon in folgenden Farben erhältlich.
– VRCam X2 Luxurious Gold: https://www.amazon.com/dp/B075S8PNHC
– VRCam X2 China Red: https://www.amazon.com/dp/B075S6T2P3
– VRCam X2 Space Gray: https://www.amazon.com/dp/B075S9YGHP
– VRCam X2 Rose Gold: https://www.amazon.com/dp/B075S2K7LT

Für weitere Informationen über die Taiji Vision VRCam X2 besuchen Sie bitte: https://www.taijitech.com.cn/en/vrcam-x2

Weitere Informationen zur VIA VPai Slide-Plattform erhalten Sie unter: http://www.vpai360.com/de/vpai-slide/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: www.viagallery.com/360-vpai/

Über Taiji Vision Co. LTD
Die Taiji Vision Co., Ltd. wurde im August 2007 in Peking gegründet und ist ein Joint Venture der Taiji Computer Corp und der Reed Technology Investment Co., Ltd. Mit mobilem Internet und tragbaren Geräten beeinflusst das Unternehmen maßgeblich die Consumer-IT-Landschaft. Taiji Vision hat dieses Momentum genutzt, um sich mit Industriepartnern zusammen zu schließen und die Verbreitung von Smart-Kamera- (AR / VR-) Geräten und Anwendungen weiter voranzutreiben.
Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.taijitech.com.cn

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. http://www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VIA und Microsoft fördern gemeinsam den Einsatz von IoT-Lösungen

VIA und Microsoft fördern gemeinsam den Einsatz von IoT-Lösungen

(Bildquelle: © VIA Technologies)

Bewährte Hard- und Softwarelösungen verbessern die Interoperabilität und ermöglichen einen früheren Produktionsbeginn

Taipeh (Taiwan), 25. August 2017 – VIA Technologies Inc. gab heute bekannt, dem Microsoft Azure Certified for IoT-Programm beigetreten zu sein. Damit stellt das Unternehmen sicher, dass seine Kunden beim Start ihrer IoT-Lösungen schnell und unkompliziert auf Hard- und Software zurückgreifen können, die laut zahlreichen Test und Überprüfungen problemlos mit Microsoft Azure IoT-Services zusammenarbeitet. Das Microsoft Azure Certified for IoT-Programm erlaubt es Unternehmen, ihre Kunden überall zu erreichen und setzt dabei auf eine Reihe von Endgeräten und Plattformen, mit denen sich die Zeit bis zum Produktionsbeginn verkürzen lässt.

VIA hat ein umfangreiches Portfolio an Embedded-Plattform- und System-Lösungen für eine Vielzahl von Enterprise IoT- und SmartCity-Applikationen entwickelt, wie etwa Anwendungen für Energiemanagement, industrielle Automatisierung, Transport- sowie Gesundheitswesen, Gebäudeautomation und Digital Signage. Die verifizierten Hardware-Plattformen des Unternehmens ermöglichen Kunden eine leichtere Integration von anspruchsvollen cloud-basierten Anwendungen.

„Das Microsoft Azure Certified for IoT-Programm bestätigt einmal mehr, dass wir Kunden bei der Durchführung ihrer IoT-Projekte dank unserer vorgetesteten Geräte- und Betriebssystemkombinationen Starthilfe geben können“, erklärt Richard Brown, Vice-President of International Marketing, VIA Technologies, Inc. „Durch eine Reduzierung des sonst üblichen Aufwands für Individualisierung und die Gewährleistung der Kompatibilität, stellt VIA sicher, dass seine Kunden ihre IoT-Lösung schnell auf den Weg bringen können.“

„Mit dem Microsoft Azure Certified for IoT-Programm erweitern wir unser Versprechen, IoT-Lösungen auch auf Unternehmensebene zu fördern, beginnend mit interoperablen Lösungen von führenden Technologie-Unternehmen weltweit“, erklärt Jerry Lee, Director of Marketing for Azure Internet of Things, Microsoft Corp. „Mit bewährten Angeboten und sorgfältig ausgesuchten Partnern beschleunigt das Microsoft Azure Certified for IoT-Programm den Einsatz des Internet der Dinge noch weiter.“

IoT-Projekte sind komplex und benötigen für die Implementierung viel Zeit. So finden Kunden, dass insbesondere die richtige Auswahl von Geräten, Assets oder Sensoren sowie deren Verbindung mit der Cloud sehr zeitaufwändig sein kann. Um ihre IoT-Projekte sicher und schnell starten zu können, suchen Kunden nach zertifizierten Geräten und Plattformen, die bereits auf Einsatzfähigkeit, Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit in Bezug auf die Microsoft Azure IoT Suite getestet wurden. Durch die Auswahl eines Partners aus dem Microsoft Azure Certified for IoT-Programm können sie Zeit und Mühe für Projektspezifikationen und RFP-Prozesse sparen, da sie im Voraus wissen, welche Geräte und Angebote mit der Azure IoT-Suite funktionieren.

Weitere Informationen über diese Zusammenarbeit sowie zu den Lösungen finden Sie unter Azure Certified for IoT ( https://azure.microsoft.com/en-us/marketplace/certified-iot-partners/) sowie unter Azure IoT Suite ( http://internetofyourthings.com/).

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. http://www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VIA Technologies bringt sein neues Mobile360 ADAS Sample Kit auf den Markt

VIA Technologies bringt sein neues Mobile360 ADAS Sample Kit auf den Markt

VIA Mobile360 ADAS Sample Kit (Bildquelle: VIA Technologies)

Mithilfe des Sample Kits können Fuhrparkbetreiber deutlich einfacher die Sicherheit ihrer Fahrzeuge verbessern.

Taipeh (Taiwan), 11. Juli 2017 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, gibt heute die Markteinführung seines VIA Mobile360 ADAS Sample Kits bekannt. Die Lösung ermöglicht eine schnelle Integration von Advanced Driver Assistance Systemen (ADAS) in Nutzfahrzeugen.

Das Sample Kit unterstützt eine umfassende Auswahl an ADAS-Funktionen, die die Fahrzeugsicherheit verbessern, indem sie Fahrer über die sich ständig verändernden Straßenzustände informieren, einschließlich Spurhalteassistenten, Unfallwarnsystem, Blind Spot Detection (BSD) sowie Fußgänger- und Fahrzeugerkennung. Das Kit umfasst neben einem robusten Fahrzeug-internen-System mit integriertem 4G-Modem sowie GPS für kabelloses Remote Tracking und Monitoring, auch vier für den Autoeinsatz geeignete FOV-50 Kameras und einen für Fahrzeuge geeigneten resistiven 7-Zoll Touchscreen mit HD-Auflösung.

Mit dem VIA Mobile360 E-Track bietet die Anwendung zudem ein Cloud-Portal, das Flottenbesitzern das Sammeln und Analysieren von Fahrzeug- und Fahrerdaten zur Fahrzeugverfolgung in Echtzeit sowie zusätzliche Ereignis- und Datenaufzeichnungen und ein Asset Management ermöglicht. Zudem können durch die Integration von bis zu zwei zusätzlichen FOV-50 Kameras verbesserte E-Track „Computer Vision“-Funktionen wie Fahrerüberwachung, Frachtraumüberwachung und Kennzeichenerkennung hinzugefügt werden.

„Das VIA Mobile360 ADAS Starter Kit macht es Betreibern von Lkws, Bussen, Reisebussen und Geldtransportern um ein vielfaches einfacher, die Sicherheit ihrer Fahrzeuge und der Straßen, auf denen sie fahren, zu verbessern“, erklärt Richard Brown, VP International Marketing, VIA Technologies, Inc. „Mit seinem individuell anpassbaren Design und dem Echtzeit-Fernüberwachungssystem kann das Kit für eine ganze Bandbreite von Installations- und Betriebsanforderungen optimiert werden.“

Verfügbarkeit
Das VIA Mobile360 ADAS Sample Kit ist ab sofort erhältlich. Zusätzliche Informationen finden Sie unter: https://www.viatech.com/en/solutions/smart-transportation/in-vehicle/mobile360-solutions/adas

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: http://www.viagallery.com/mobile360-svs/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

Android Signage jetzt in Ultra HD mit dem neuen VIA ALTA DS 4K Mediaplayer

Android Signage jetzt in Ultra HD mit dem neuen VIA ALTA DS 4K Mediaplayer

VIA ALTA DS 4K Android Mediaplayer (Bildquelle: © VIA Technologies)

Verbesserter Kundendialog für Einzelhandel und Gastronomie mithilfe neuer interaktiver Dienste und Multimedia-Inhalte

Taipeh (Taiwan), 03. Juli 2017 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, stellt seinen VIA ALTA DS 4K Android Mediaplayer für den kommerziellen Einsatz in Geschäften, Restaurants, Coffee Shops und anderen Einzelhandelsstandorten vor.

Der VIA ALTA DS 4K Mediaplayer bietet mithilfe umfassender Ultra HD Video- und 3D Grafik-Funktionen sowie reibungsloser HTML5 Wiedergabe und Touchscreen-Unterstützung eines der umfangreichsten und kostengünstigsten Android-Systeme für eine Vielzahl wirkungsvoller Anwendungen im Bereich Kundendialog und Kundenbindung. Dazu gehören beispielsweise Digital Signage Anwendungen, automatisierte Kioske, Verkaufstheken und Kassensysteme. Für mehr Flexibilität bietet das System zudem duale Ethernet-Anschlüsse, welche die Installation einer IP-Kamera ermöglichen. Diese kann konfiguriert werden, um lokal erfasste Echtzeit-Videoströme mit aus der Cloud-gelieferten Inhalten zu vermischen.

„Aufgrund seiner Fähigkeit, dynamische standortbezogene und zeitspezifische Informationen in beeindruckenden Multimedia-Formaten zu liefern, ist der VIA ALTA DS 4K Mediaplayer ein leistungsfähiges Werkzeug, um Kunden anzusprechen – und zwar an jedem Standort für Shopping/Einkauf oder Gastronomie“, kommentiert Richard Brown, Vice President of Global Marketing, bei VIA Technologies, Inc. „Das skalierbare Design des Mediaplayers bietet die Funktionalität und Flexibilität, die Einzelhändler und Gastronomie-Betreiber benötigen, um innovative neue Dienstleistungen zu entwickeln, die den Kundennutzen verbessern und den Umsatz steigern.“

Umfassende Grafik- und HD Video-Funktionen
Der mit einem 1,4 GHz Cortex-A17 Quad-Core SoC ausgestattete VIA ALTA DS 4K Mediaplayer kombiniert leistungsstarke 2D/3D-Grafiken mit einer verbesserten Video-Engine, die Open® GL ES 3.0 Hardwarebeschleunigung, H.265, H.264 und V-1 sowie MPEG-2 Video-Decodierung bis zu 3840 x 2160p @ 30fps unterstützt. Das System bietet mit seiner simultanen dualen Hardware-Decodierung eines Ultra HD und eines Full-HD-Videos sowie einem reibungslosen HTML5-Rendering die ideale Plattform für Digital Signage-Displays, bei denen leistungsstarke Videowiedergaben und Konnektivitäten von zentraler Bedeutung für eine verbesserte Kundenansprache sind.

Hardware
Mit seinen umfangreichen E/A-Funktionen ermöglicht der VIA ATLA DS 4K Mediaplayer den Anschluss einer großen Bandbreite von Peripheriegeräten. Die nötigen Anschlüsse sind in den vorderen und hinteren Panels des ultrakompakten, lüfterlosen Gehäuses, mit den Maßen 175mm (W) x 25mm (H.) X118mm (D), integriert. So ist das System mit einen USB 3.0 Port, zwei USB 2.0 Ports, einem Mini-USB 2.0 Port für COM (TX/RX), einem SD-Karten Slot, einer Ausdio-Ausgangs- und Mikrofon-Eingangsbuchse sowie einem 1.4 HDMI Port mit CEC Support, einem CIR-Receiver sowie Dual-Ethernet-Ports (ein GLAN und ein LAN-Port) ausgestattet. Hinzu kommen noch 2GB DDR3 SDRAM und 8GB eMMC Flashspeicher. Das optionale EMIO-5531 USB Wi-Fi & Bluetooth-Modul ermöglicht zusätzliche kabellose Netzwerkmöglichkeiten mit hohen Durchsatzraten.

VIA ALTA DS 4K Signage Lösungspaket
Der VIA ALTA DS 4K Mediaplayer ist mit den neuesten Android Signage Content Management Apps kompatibel und mit einem Signage Software-Lösungspaket erhältlich, das ein hoch individualisiertes Android 5.1 Systembild inklusive VIA Smart ETK beinhaltet. Letzteres umfasst eine Reihe von APIs, wie Watchdog Timer (WDT) zum Schutz gegen Systemabstürze, WOL, RTC Wake-up, UART-Zugang und eine Muster-App. Darüber hinaus ist ein umfassendes Angebot an Softwareanpassungen verfügbar, welche die Markteinführungszeit verkürzen und die Entwicklungskosten minimieren.

Zusätzliche Informationen über das VIA ALTA DS 4K System finden Sie unter: https://www.viatech.com/en/systems/android-signage-players/alta-ds-4k/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: https://www.viagallery.com/alta-ds-4k

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VIA Technologies stellt neues VIA Mobile360 Surround View Sample Kit vor

VIA Technologies stellt neues VIA Mobile360 Surround View Sample Kit vor

VIA Mobile360 Surround View Sample Kit (Bildquelle: © VIA Technologies)

Robuste hochintegrierte Lösung mit flexiblen Anpassungsmöglichkeiten ermöglicht Fahrzeug-interne 360° Remote Monitoring-, Aufnahme- und Trackingfunktionen in Echtzeit

Taipeh (Taiwan), 22. Juni 2017 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, startet heute die Markteinführung seines VIA Mobile360 Surround View Sample Kits für Fahrzeug-interne Echtzeit-360° Video Monitoring-, Aufnahme- und Trackingfunktionen bei Nutzfahrzeugen.

Das Set kombiniert ein robustes Fahrzeug-internes-System, bestehend aus einem integrierten 4G-Modem sowie GPS für kabelloses Remote Tracking und Monitoring, mit vier für den Autoeinsatz geeigneten FOV-190 Kameras und einem für Fahrzeuge sowie VESA-Standardhalterungen geeigneten 7-Zoll Projektiv-kapazitiven Touchscreen mit 720P HD-Auflösung.

Das VIA Mobile360 Surround View System nutzt die sogenannte VIA Multi-Stitch-Technologie, also die überlappende und mehrschichtige Darstellung von Bildern, um die Kamera-Aufnahmen sofort nahtlos zusammensetzen und eine allumfassende 360° Ansicht erstellen zu können, die lokal oder remote betrachtet werden kann. Mit dem VIA Mobile360 E-Track bietet die Anwendung zudem ein Cloud-Portal, das Flottenbesitzern das Sammeln und Organisieren von Fahrzeug- und Fahrerdaten zur Fahrzeugverfolgung in Echtzeit sowie Ereignis- und Datenaufzeichnungen und ein Asset Management ermöglicht.

Ferner können die Funktionen des Systems durch die Integration von bis zu zwei zusätzlichen FOV-190- oder FOV-50 Kameras auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt werden. Zur Vielzahl der Anpassungsmöglichkeiten zählen etwa:

– Verbesserte Rundum-Sicht zur Steigerung der 360 ° Aufnahme- und Stitching-/Bearbeitungsfunktionen bei größeren Fahrzeugen
– Partielle Fahrassistenz (ADAS) Funktion für die vordere / hintere oder rechte / linke Seite des Fahrzeugs
– Computer Vision Feature für zusätzliche E-Track-Funktionen, wie etwa Fahrerüberwachung, Frachtüberwachung und Kennzeichenerkennung

„Dank seines robusten und dennoch hochflexiblen Designs kann das VIA Mobile360 Surround View Sample Kit in Nutzfahrzeugen aller Arten und Größen eingesetzt werden – von Lieferwagen sowie größeren LKWs bis hin zu Baggern und schweren Maschinen“, erklärt Richard Brown, VP International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Das System bietet den Fahrern einen umfassenden Überblick über ihre unmittelbare Umgebung und hilft damit nicht nur, Unfälle durch tote Winkel zu vermeiden, sondern auch die Manövrierbarkeit von Fahrzeugen in dicht besiedelten urbanen Räumen und anspruchsvollem Gelände zu verbessern.“

Verfügbarkeit:
Das VIA Mobile360 Surround View Sample Kit ist ab sofort erhältlich. Zusätzliche Informationen finden Sie unter: https://www.viatech.com/en/solutions/smart-transportation/in-vehicle/mobile360-solutions/
Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: http://www.viagallery.com/mobile360-svs/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

VIA stellt neue Vpai 720-Grad Videokamera-Plattform vor

Sieben stylische Modelle führender chinesischer Hersteller eröffnen Konsumenten neue visuelle Erfahrungen spontan und per Smartphone

Taipeh (Taiwan), 22. März 2017 – VIA Technologies, Inc., gab heute die Markteinführung der ersten Generation von Vpai 720-Grad-Kameras in China bekannt. Die Kameras können dort online für umgerechnet weniger als 100 US-Dollar bestellt werden.

Die sieben Modelle sind in verschiedenen ansprechenden, kompakten und mobilen Ausführungen erhältlich und ermöglichen es den Verbrauchern, ihre Erlebnisse mühelos in atemberaubenden Panoramabildern und Video-Formaten zu erfassen, anzuschauen und zu teilen. Die benutzerfreundliche Vpai App, zusammen mit den WLAN- und USB-Anschlussmöglichkeiten, macht den Einsatz der Kameras zu einem Kinderspiel – egal wo, ob bei einem Abendessen mit Freunden, beim Wanderausflug oder im Urlaub.

„Beim Einsatz der Vpai-Plattform arbeitet VIA mit führenden Herstellern in Shenzhen zusammen, um innovative Produkte herzustellen. Die Kameras ermöglichen es Verbrauchern über ihre Smartphones überzeugende neue visuelle Erlebnisse zu genießen und zu teilen“, erklärt Richard Brown, VP International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Durch die Kombination unserer Fachkenntnisse im Bereich der fortschrittlichen Grafik- und Videotechnik mit der schnellen Produktentwicklung und den Fertigungskapazitäten unserer Partner, unterstützen und beschleunigen wir die Entwicklung von bahnbrechenden Geräten und Anwendungen, mit denen die Anwender reichhaltige und immersive Inhalte schaffen können.“

Vpai-Plattform
Vpai kombiniert eine sofort für die Produktion einsatzbereite Hardware-Plattform für 720-Grad-Kameras mit einer Reihe benutzerfreundlicher Smartphone-Apps, die spontane, hochauflösende, lebendige und lebensnahe Bild- und Videoaufnahmen ermöglichen.

Die Vpai-Hardwareplattform verfügt über eine leistungsstarke Silizium-Videokompressions-Engine, die sofortige Full-HD-Bildqualität gewährleistet, ohne die Notwendigkeit einer Nachbearbeitung. Zudem bietet sie doppelte Fischaugen-Objektive mit 360°-Erfassung in der Horizontalen und Vertikalen. Dies ermöglicht die Erstellung von immersiven 2048×1024 Vollwinkel-Videos und -Bildern.

Vpai Software-Apps sind für Android, iPhone und Windows-Mobilgeräte verfügbar und ermöglichen durch ihre benutzerfreundlichen Oberflächen und die flexiblen WLAN- und USB-Verbindungsmöglichkeiten eine einfache Handhabung der Kameras via Smartphone oder PC.

Die Apps bieten eine Vielfalt an Funktionen für lebendige Video-und Bildaufnahmen sowie die Gestaltung und das Teilen der Inhalte in Echtzeit – einschließlich einer Auswahl an Aufnahmen in Formaten wie Panorama (sphärisch), Asteroid (von außen nach innen) und Fischauge (von innen nach außen). Das Teilen der Aufnahmen wird durch automatische Verbindungen zu führenden Social Media-Anwendungen wie WeChat, Facebook, Twitter und YouTube erleichtert.

Chiptrip V71
Die Chiptrip V71 ist eine einfach zu bedienende 720-Grad-Kamera mit einem Mini-Stativ, wodurch sie sich ideal für die Aufnahme qualitativ hochwertiger sphärischer Videos und Bilder eignet. Außerdem können mittels der Schraubverbindungen auch andere handelsübliche Stative befestigt werden.

Dieses stilvolle und kompakte Gerät verfügt über ein eingebautes Mikrofon für die Aufnahme von Audiosignalen in hoher Tonqualität, einen Micro SD Slot, der mit Kartenkapazitäten von bis zu 64GB kompatibel ist, und eine Lithium-Ionenbatterie von 900mAh, die eine Aufnahmezeit von bis zu 40 Minuten erlaubt. Mit dem integrierten WLAN und einem Micro USB 2.0 Port lässt sich die Kamera problemlos an ein Smartphone oder einen PC anschließen. Eine Auswahl an passenden Android- und iPhone-Apps wird zusätzlich angeboten.

Chiptrip V72
Die handflächengroße Chiptrip V72 kombiniert ein unverwechselbares kugelförmiges Design mit einer integrierten 1200mAh Batterie, die bis zu siebzig Minuten Aufnahmezeit bietet. Mit der anwenderfreundlichen Kamera können hochauflösende 720-Grad-Videos und Bilder aufgenommen und geteilt werden. Um eine problemlose Verbindung zu einem Smartphone oder PC zu gewährleisten, ist die Kamera mit integriertem WLAN und einem Micro USB 2.0 Port ausgestattet. Es steht auch eine Auswahl an Android- und iPhone-Apps zur Verfügung. Des Weiteren umfasst die Ausstattung des Gerätes ein eingebautes Mikrofon, einen Micro SD Slot, der Karten mit einer Speicherkapazität von bis zu 64 GB unterstützt, sowie ein Mini-Stativ.

Chiptrip V73
Die Chiptrip V73 zeichnet sich durch ein aufsehenerregendes, ultraleichtes Design aus und bietet die schnellste und bequemste Möglichkeit, spontan 720-Grad-Videos und Bilder zu erstellen. Sie kann direkt per USB-Typ-C / Micro USB 2.0-Anschluss mit einem Android-Smartphone verbunden werden. So können Anwender die magischen Momente, die sie gerade hautnah erleben, festhalten und mit anderen teilen – zu jeder Zeit, an jedem Ort.

ForFun V1
Die ForFun V1 ist eine benutzerfreundliche Kompaktkamera, die ein attraktives Design mit einer Fülle von Funktionen kombiniert. Dazu gehören ein integriertes 0,96-Zoll (128×64) OLED-Panel für die Anzeige der aufgenommenen Videos und Bilder sowie ein Micro SD-Steckplatz für Karten mit einer Speicherkapazität von bis zu 64GB. Das eingebaute WLAN und ein Micro USB 2.0 Slot ermöglichen eine problemlose Verbindung zu Android Smartphones und PCs.

ForFun VV720
Die ForFun VV720 ist eine vielseitige 720-Grad-Kamera mit einer umfassenden Ausstattung. Diese umfasst einen 900mAh Lithium-Ionen-Akku, der bis zu 40 Minuten Aufnahmezeit ermöglicht, einen Micro-SD-Steckplatz für Karten mit einer Speicherkapazität von bis zu 64GB, ein eingebautes Mikrofon sowie ein Mini-Stativ. Die Kamera kann über den integrierten WLAN- oder Micro USB 2.0-Port mit einem Android Smartphone, iPhone oder PC verbunden werden.

ForFun VV750
Die ForFun VV750 ist mit ihrem USB-Typ-C / Micro USB 2.0-Anschluss die ultimative 720-Grad-Kamera für Android-Smartphones, mit denen Bilder und Videos unterwegs aufgenommen werden können. Sie ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Eken Pano I
Mit ihrem USB-Typ-C / Micro-USB-Anschluss kann die Eken Pano I direkt in ein Android-Smartphone eingesteckt werden, um sphärische Bild- und Videoinhalte festzuhalten – wo immer man sich gerade befindet. Erhältlich in einer Auswahl an markanten Farbkombinationen, ist die Kamera die perfekte tragbare Lösung für das Filmen im Innen- und Außenbereich.

Vpai Kameras von Chiptrip, ForFun und Eken sind in China online für umgerechnet weniger als 100 US-Dollar erhältlich.

Zusätzliche Informationen über das VIA VTS-8589 Board finden Sie unter: http://www.720vpai.com/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: http://www.viagallery.com/720-vpai/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

Embedded World 2017: VIA stellt neues VIA VTS-8589 OPS Board vor

Embedded World 2017:  VIA stellt neues VIA VTS-8589 OPS Board vor

VIA VTS-8589 OPS Board (Bildquelle: © VIA Technologies)

Anbieter zeigt am Messestand sein flexibles ultra-kompaktes Modul sowie ein breites Spektrum weiterer Lösungen

Taipeh (Taiwan), 08. März 2017 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, stellt auf der Embedded World 2017 (14. bis 16. März) sein neues VIA VTS-8589 OPS Board vor. Interessenten finden den VIA Messestand auf der Messe Nürnberg in Halle 2, Standnummer 551.

Das VIA VTS-8589 Board unterstützt den Open Pluggable Specification (OPS) Standard von Intel und kann in OPS-kompatible Displays installiert werden, ohne zusätzliche Stromversorgung, Konnektivität oder Platz zu benötigen. Um die Test- und Entwicklungszeit zu verkürzen, kann das Board mit der VPS-8592 OPS E/A-Karte gekoppelt werden, die einen HDMI-Port, zwei USB 2.0-Ports, einen Audio-Anschluss sowie den Resetknopf und die Netztaste beinhaltet. Ebenfalls erhältlich sind Services für das Gehäusedesign, um gleich komplette OPS-Module entwerfen zu können.

„Das VIA VTS-8589 bietet eine nahtlose Upgrade-Möglichkeit für OPS-kompatible Displays und steigert damit die Flexibilität unseres Digital Signage-Portfolio weiter“, erklärt Richard Brown, VP of International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Dank seinem hochintegrierten stromsparenden Design liefert das Board die nötige Leistung, Funktionalität und Zuverlässigkeit, um auch den anspruchsvollsten Digital Signage Anwendungen gerecht werden zu können.“

Angetrieben von einer Auswahl von 1.0GHz NXP i.MX 6QuadPlus oder 1.0GHz NXP i.MX 6Quad Cortex-A9 SoCs, bietet das VIA VTS-8589 Board eine reiche Auswahl an Multimedia-, E/A- und Konnektivitäts-Funktionen in einem ultrakompakten Form Faktor. Zu diesen Funktionen gehören ein 8GB eMMC Flash-Speicher, 2GB DDR3 SDRAM, standardmäßiges WLAN, Gigabit Ethernet, ein Micro SD Kartensteckplatz und zwei USB 2.0 Ports. Der OPS-Anschluss ermöglicht die Signalübertragung nach HDMI Standard und bietet 2 USB 2.0 Ports, 1 UART, GPIO, Audio Funktionen und einen 12 ~ 19V Wechselstromanschluss.

Das VIA VTS-8589 Board verfügt über ein Linux BSP, das die Modifikationen sowie das Benutzerhandbuch enthält, um ein Systemabbild zu erstellen – einschließlich Kernel (4.1.15) und Bootloader-Quellcodes für den NXP i.MX 6QuadPlus SoC oder Kernel (3.10.53) und Bootloader Quellcodes für die NXP i.MX 6Quad SoC. Das BSP wurde entwickelt, um moderne HTML5-basierte Digital Signage-Anwendungen zu ermöglichen und bietet im Chromium Browser eine Hardware-beschleunigte Video-Decodierung. Weitere Services zur Softwareanpassung sind auf Anfrage erhältlich.

Zusätzlich zu dem VIA VTS-8589 Board, präsentiert VIA an seinem Stand auf der Embedded World ein breites Spektrum an handelsüblichen Systemen, HMI-Starter-Kits und IoT Acceleration Plattformen, die schnell und individuell auf fahrzeug- und stationsinterne Anwendungen zugeschnitten werden können.

Zusätzliche Informationen über das VIA VTS-8589 Board finden Sie unter: https://www.viatech.com/en/boards/modules/vts-8589

Weitere Informationen zum Messeauftritt von VIA auf der Embedded World 2017 finden Sie unter: https://www.viatech.com/en/embedded-world-2017

Zusätzliche Informationen über die VIA Custom IoT Design Services finden Sie unter: http://www.viatech.com/en/services/hw-engineering/arm/custom-design/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: http://www.viagallery.com/vts-8589/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de