Tag Archives: videotechnik

Allgemein

Mit dem Ü1HD Ü-Wagen zur TV Gala nach Düsseldorf

SIMON MEDIA realisiert Kamera- und TV-Technik für die TV-Produktion zum „Düsseldorfer des Jahres“.

Mit dem Ü1HD Ü-Wagen zur TV Gala nach Düsseldorf

TV-Produktion für Düsseldorfer des Jahres 2017: SIMON MEDIA mit dem Ü1HD Ü-Wagen in Aktion

Frankfurt/Düsseldorf, 8. Februar 2018 – Nicht nur für Sportproduktionen, auch im Bereich Eventproduktion jeglicher Art, für Kongresse oder Konzertaufzeichnungen ist der flexible Ü-Wagen Ü1HD des TV- und Film-Dienstleisters Simon Media sehr gut geeignet. Zum Jahresende 2017 führte die Live-on-Tape-Aufzeichnung der lokalen TV-Gala „Düsseldorfer des Jahres“ das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit ihrem smarten Übertragungswagen in die Metropole am Rhein.

Im geschichtsträchtigen Böhler-Areal realisierte SIMON MEDIA die komplette Kamera- und TV-Technik für die vom Auftraggeber CenterTV realisierte TV-Produktion. Zum Umfang gehörten drei klassische kabelgebundene Kamerazüge auch ein Kamerakran mit 9m Ausleger und eine drahtlose Steadicam.

Neben der Betreuung der fünf Kameras und diverser Signalwege zu Monitoren in den VIP-Bereichen der Veranstaltung wurden sämtliche Zuspieler, sowohl in der Aufzeichnung als auch für die Hallenprojektion, aus dem kleinen Ü-Wagen gefahren.

Die Tonmischung des Sendetons erfolgte diesmal nicht aus der Tonregie im Übertragungswagen, sondern abgesetzt im Rüsthänger, da der Veranstalter einen eigenen Tontechniker und eigenes Audio-Equipment einsetzen wollte.

„Auch solche Wünsche sind für uns kein Problem“, erklärt Patrick Simon. „Grundsätzlich bieten wir unseren Kunden, neben der Besetzung gewisser tragender technischer Positionen, wie dem Ü-Wagen-Leiter und Bildtechniker, stets auch die Option eigenes Bedienpersonal, wie beispielsweise Kameraleute oder Tontechniker auf den Produktionen einzusetzen. So realisierten wir in diesem Fall kurzerhand eine externe Tonregie und integrierten die Ein- und Ausgangssignale in die interne Verschaltung des Übertragungswagens. Flexibilität je nach Anforderung ist stets eines unserer Gebote. Selbstverständlich ist auch eine komplette Personalbesetzung möglich – ganz nach Wunsch und Vorstellung des Auftraggebers.“

Ein neuer Making-Of Film bietet einen Blick hinter die Kulissen der Liveproduktion bei der TV-Gala „Düsseldorfer des Jahres“ 2017:

http://www.hd-uewagen.de/news-wissen/77-ue1hd-ue-wagen-zur-tv-gala.html

Informationen zum Simon Media und Ü1-HD Übertragungswagen mieten:

http://www.simon-media.tv

Tag-IT: Liveübertragung, Eventfilm, Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen Dienstleister, Videotechnik, Livestream, TV-Aufzeichnung, TV-Produktion, Kamerakran, Steadicam

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
http://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Live-Übertragung und Aufzeichnung von Konzerten

SIMON MEDIA sorgt für packende Bilder beim Festival der Liedermacher in Sterzing, Südtirol.

Live-Übertragung und Aufzeichnung von Konzerten

Liveproduktion und Konzertaufzeichnungen: SIMON MEDIA mit dem Ü1HD Ü-Wagen in Aktion

Frankfurt/Sterzing, 4. Oktober 2017 – Bereits zum dritten Mal begleitet und dokumentiert SIMON MEDIA als Spezialist für Liveregie, Liveübertragung und Filmproduktion für TV und Broadcasting das Festival „Songs an einem Sommerabend“ in Sterzing, Südtirol.

„Bei Italien denken die meisten an Urlaub, Wein und Pizza – doch uns empfängt Sterzing im italienischen Südtirol mit echter, handgemachter Musik“, schwärmt Patrick Simon, Inhaber SIMON MEDIA, von der zurückliegenden Produktion: „“Songs an einem Sommerabend“ ist das Festival der Liedermacher für Musik, die noch mit der Hand gemacht wird. Hier geben sich Größen wie Carolin No, Arlo Guthrie oder Rheinhard Mey seit über 30 Jahren im fliegenden Wechsel die Klinke bzw. Bühne in die Hand. Auch dieses Jahr war es wieder eine rundum gelungene Veranstaltung, die wir mit unserem Know-how und dem flexiblen Ü-Wagen Ü1HD begleiten durften.“

Um das abwechslungsreiche Programm ansprechend in Szene zu setzen, installierte SIMON MEDIA vier Kamerazügen, einen Kompakt-Kran und eine Chipkamera am Piano.
Abnahme und Mischung des Tons übernahm der Kooperationspartner „THEIN mobile recording“. Die Konzert-Aufzeichnung wurde unter der Regie von Thomas Keßler live gemischt. Zusätzlich wurde jede einzelne Kamera aufgezeichnet. Im Studio entstand dann eine Zusammenfassung des Konzerts, die auf dem italienischen TV-Sender RAIUno ausgestrahlt wurde.

Ein neuer Making-Of Film bietet einen Blick hinter die Kulissen der Liveproduktion beim Festival „Songs an einem Sommerabend“ in Sterzing:

http://www.hd-uewagen.de/news-wissen/76-konzertuebertragung-ein-italienischer-sommerabend.html

Informationen und Ü1-HD Übertragungswagen mieten:

http://www.hd-uewagen.de

Tag-IT: Liveübertragung, Konzertübertragung, Rock, Pop, Singer Songwriter, Liedermacher, Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen Dienstleister, Videotechnik, Livestream, TV-Aufzeichnung, Sterzing, Südtirol, Songs an einem Sommerabend

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
http://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Live-Übertragung von Sportveranstaltungen: Aus der Halle in Halle

SIMON MEDIA sorgt mit dem Ü-Wagen Ü-1HD für schlagkräftige Bilder beim Boxen auf dem 44. Chemiepokal in der Erdgas-Arena in Halle.

Live-Übertragung von Sportveranstaltungen: Aus der Halle in Halle

SIMON MEDIA mit dem Ü1HD Ü-Wagen: Spezialist für Liveproduktionen auf Sportveranstaltungen

Frankfurt/Halle, 30. März 2017 – Im März 2017 war das Team des Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA zu Gast beim 44. Chemiepokal in die Erdgas-Arena Halle. Der flexible Übertragungswagen Ü1HD erkundete hier neue sportliche Dimensionen und beweist erneut sein Können als Produktionsfahrzeug für Sportveranstaltungen, diesmal beim Boxen.

Mit 4+1 Kameras wurde der Wettkampf auf Großbildwand in der Halle übertragen. Zudem versorgte SIMON MEDIA den MDR mit Livebildern für die Fernsehberichterstattung und einen Livestream, dem zahlreiche Zuschauer „an den Bildschirmen zuhause“ folgten.

Entsprechend der typischen Kameraabdeckung eines Boxkampfes verfolgten zwei geschulterte Kameras das Geschehen aus der unmittelbaren Nähe der neutralen Ecken direkt am Ring. Für eine Übersicht des gesamten Rings, sowie weitere Naheinstellungen waren zwei Stativpositionen auf dem oberen Zuschauerrand verantwortlich. Eine weitere Kamera – in Form einer kleinen Chipkamera – wurde als „Beauy-Einstellung“ für Pausen und zur Überlagerung mit Grafiken eingesetzt.

Um Amateurboxer besser auf Großveranstaltungen wie die Olympischen Spiele, Welt- und Europameisterschaften vorbereiten zu können, werden Turniere wie der Chemiepokal veranstaltet. Seinen Namen trägt der Pokal aufgrund der starken Ansiedlung chemischer Industrie in der Region Halle.

Nachdem die Anreise des Ü-Wagens und der Produktionscrew aufgrund der Entfernung zur Location am Vorabend erfolgte, baute das Team des Ü1HD morgens am Final-Wettkampf-Tag auf. Um die Produktionskosten trotz des relativ weiten Anfahrtsweges für das Sponsoring annehmbar zu kalkulieren, reisten vom Firmenstandort der SIMON MEDIA in der Nähe von Frankfurt am Main nur die Techniker mit an. „Zur Besetzung der Kameras setzen wir bei solchen Aufträgen auf ein langjährig erprobtes bundesweites Netzwerk an entsprechend fachlich bzw. sportlich erfahrenen Kameraleuten“, erklärt Patrick Simon, Inhaber von SIMON MEDIA. „Dieses Konzept ermöglicht es uns, im bundesweiten Umfeld Produktionen nahezu zu „Heimat-Konditionen“ zu realisieren.“

Der Einsatz unseres Slomotion-Systems an Bord des Ü-Wagens rundete mit spannenden Zeitlupen die Übertragung ab. Diese wurde im Auftrag der Firma Two4Pop aus Halle durchgeführt.

Ein neuer Making-Of Film bietet einen Blick hinter die Kulissen bei der Liveübertragung vom Boxen auf dem 44. Chemiepokal in Halle:

https://youtu.be/CI7uPq_PaKE

Informationen und Ü1-HD Übertragungswagen mieten:
www.hd-uewagen.de

Tag-IT: Liveübertragung Sportveranstaltungen, Boxen, Chemiepokal Halle, Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen-Dienstleister, Großbildwand, Videotechnik, Livestream, TV-Aufzeichnung

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
http://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA erneut als technischer Partner für Liveproduktion der Hallenrad WM

Mit dem flexiblen Übertragungswagen Ü1HD und mehreren Kamerazügen sorgt der Ü-Wagen Dienstleister SIMON MEDIA für packende Bilder auf der Hallenrad WM in Stuttgart.

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA erneut als technischer Partner für Liveproduktion der Hallenrad WM

SIMON MEDIA mit Übertragungswagen Ü1HD zur Liveproduktion auf der Hallenrad WM in Stuttgart

Stuttgart / Rödermark, 3. Februar 2017 – Im Dezember 2016 waren die weltbesten Athleten im Hallenradsport wieder zur Weltmeisterschaft in Deutschland zu Gast. SIMON MEDIA begleitete bereits 2012 die letzte Hallenrad WM auf deutschem Boden. Und auch dieses Mal sorgte der Ü-Wagen-Dienstleister mit dem Spezialgebiet Event- und Sportproduktion für eindrucksvolle Bilder vom Kunstradfahren und Radball.

Die ausverkaufte Porsche-Arena in Stuttgart war Schauplatz der Hallenradsport-WM 2016. SIMON MEDIA produzierte als Ü-Wagen-Dienstleister das Live- und TV-Bild als rund 160 der weltbesten Radballer und Kunstradfahrer sportliche Höchstleistung präsentieren.

Die videotechnischen Betreuung der Veranstaltung umfasste die Liveproduktion mit fünf Kameras, Bespielung der LED Wand, Livebildabgabe an den Streaming-Dienstleister, sowie Aufzeichnung und Übergabe der Mitschnitte an den SWR Baden-Baden, der aus dem Livemitschnitt anschließend redaktionelle News- und Feature-Beiträge für die regionale und überregionale Berichterstattung fertigte.

Auf Kameraseite kamen drei 2/3″ Sony HD-Kamerazüge des Typs HDW750 mit Fibercon-
System zum Einsatz. „Unsere hauseigene Entwicklung des Übertragungssystems ermöglicht es uns, die HDW750 als vollwertigen Kamerazug mit Glasfaser-Anbindung zu betreiben“, erläutert der Ü-Wagen-Leiter Patrick Simon. Das System ist in 2016 nach Fertigstellung auf über 30 AÜ-Produktionen erfolgreich etabliert worden.

Neben den drei Hauptkameras wurden in der Disziplin Radball beide Tore mit Marshall-Chipkameras ausgestattet. Als Objektive kamen zwei Fujinon 19x-Standardzooms und die vor kurzem in den Bestand aufgenommene Fujinon HA42 zum Einsatz. Die Teleoptik ermöglichte es, auch aus größerer Entfernung faszinierende Nahaufnahmen vom Geschehen einzufangen.

Neben der Liveproduktion an allen drei Tagen erfolgte vor Ort auch der Schnitt eines
täglichen Highlight-Films zur Einbindung auf der Webseite des Ausrichters und Verbandes UCI sowie auf Youtube und weiteren Social Media Kanälen.

Mit einer weiteren Sportbeauftragung unter Regieführung von Thomas Keßler, regieführender Sportbildmischer, konnte SIMON MEDIA mit dem Ü-Wagen Ü1HD wieder einmal inhaltliche und technische Kompetenz bei der videotechnischen Komplettbetreuung von Sportveranstaltungen beweisen.

Weitere Informationen zum Dienstleistungsangebot von SIMON MEDIA im Bereich Liveübertragung für Sportveranstaltungen, Events, Konzerte und Festivals sowie zur Vermietung des Übertragungswagens:

http://www.simon-media.tv/liveuebertragung.html

http://www.hd-uewagen.de

Weitere Hintergründe, Video-Impressionen und Fotos zur Liveproduktion auf der Hallenradsport WM gibt es hier:

http://www.hd-uewagen.de/news-wissen/74-uci-hallenrad-wm-2016.html

Tag-IT: Liveübertragung Sportveranstaltungen, Hallenradsport WM, Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen-Dienstleister, Großbildwand, Videotechnik, Livestream, TV-Aufzeichnung

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
http://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA erneut beim Black Forest Ultra Bike Marathon

Flexibler Übertragungswagen sorgt erneut für packende Bilder beim Mountain Bike Rennen im Schwarzwald. Ü-Wagen Dienstleister SIMON MEDIA beinahe schon Stammgast in Kirchzarten.

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA erneut beim Black Forest Ultra Bike Marathon

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA mit Übertragungswagen Ü1HD beim Black Forest Ultra Bike Marathon

Kirchzarten / Rödermark, 4. Juli 2016 – Zum 18. Mal fand im Juni 2016 der Black Forest Ultra Bike Marathon statt. Das in diesem Jahr aufgrund der zuvor stark anhaltenden Regenfälle auch als „Schlammrennen“ bezeichnete Mountain-Bike-Event gehört zu den größten Mitteleuropas. SIMON MEDIA begleitete die Veranstaltung in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge als Ü-Wagen-Dienstleister mit dem Spezialgebiet Event- und Sportproduktion.

„Zu Gast in Kirchzarten im Hochschwarzwald machte unser Ü1HD Übertragungswagen neben den Athleten eine gute Figur und begleitete sie auf ihren letzten Metern von der Einfahrt ins Ultra-Stadion bis zur Zielflagge“, kommentiert Patrick Simon, Inhaber und Namensgeber von SIMON MEDIA die Veranstaltung.

Im Vergleich zu den Vorjahren wurde die Übertragungstechnik während der Veranstaltung weiter ausgebaut, um das Event noch attraktiver zu präsentieren. So gab es nicht nur Veränderungen und Ergänzung der Kamerapositionen. Neben drei klassischen Kamerazügen wurden den Zuschauern mit unbemannten Chipkameras zusätzliche spannende Perspektiven geboten. Weiterhin konnte auf das Bildsignal einer im Stadion befindlichen Drohne zurückgegriffen werden, die das Stadiongelände aus der Luft zeigte.

Große Strecken galt es bei dem Radrennen nicht nur auf dem Mountain Bike zu bewältigen, auch die Kamerapositionen sind bei Sportproduktionen wie der in Kirchzarten schnell einige hundert Meter vom Ü-Wagen entfernt. Dank moderner Glasfaser-Ausstattung konnte die Verkabelung der Kameras jedoch mit minimalem Personalaufwand und damit äußerst kosteneffektiv realisiert werden.

Zu sehen waren die Livebilder unter Regieführung des sporterfahrenden Bildmischers Thomas Keßler auf einer hochauflösenden LED-Großbildwand der Firma TecZone Veranstaltungstechnik, sowie auf Monitoren im VIP-Bereich. Der Veranstalter erhält zudem einen Film mit den Höhepunkten der Veranstaltung zum Einsatz auf der Eventwebseite und zur Verwendung im Sponsorenmarketing.

Weitere Informationen zum Dienstleistungsangebot von SIMON MEDIA im Bereich Liveübertragung für Sportveranstaltungen, Events, Konzerte und Festivals sowie zur Vermietung des Übertragungswagens:

www.simon-media.tv/liveuebertragung.html

www.hd-uewagen.de

Weitere Veranstaltungsbilder und einen Making-Of-Film zum Black Forest Ultra Bike Marathon gibt es hier:

www.hd-uewagen.de/news-wissen/71-ue-wagen-dienstleister-simon-media-erneut-beim-black-forest-ultra-bike-marathon.html

Tag-IT: Liveübertragung Sportveranstaltungen, Wintersport, Langlauf-Nacht Todtnau Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen-Dienstleister, Großbildwand, Videotechnik

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
http://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA bei der Langlauf-Nacht-Todtnau

Praxisbeispiel: Flexibler Übertragungswagen Ü1HD sorgt auch in engen Altstadt-Gassen für gute Bilder

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA bei der Langlauf-Nacht-Todtnau

Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA bei der Langlauf-Nacht in Todtnau

Todtnau / Rödermark, 24. März 2016 – Mit dem Übertragungswagen Ü1HD zum Langlauf nach Todtnau im Schwarzwald. Rückblick auf den Winter: Der Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA sorgt zum Jahresauftakt 2016 in den engen Altstadt-Gassen von Todtnau beim Nacht-Skilauf für gute Bilder. Dank des kleinen, flexiblen Übertragungswagens Ü1HD ist eine professionelle Medien- und Übertragungstechnik auch hier schnell vor Ort.

Erstmalig veranstaltete der Skiclub Todtnau im Rahmen seines 125jährigen Jubiläums die „Langlauf-Nacht Todtnau“, bei der sich lokale und zugereiste Langlauf-Sportler vom Einsteiger bis zum Experten auf einer extra angelegten Rundstrecke durch die Altstadt in ihrem Können beweisen konnten.

„Ein optimales Spielfeld auch für unseren kleinen Übertragungswagen“, sagt Patrik Simon, Inhaber von SIMON MEDIA, im Rückblick auf eine gelungene Veranstaltung. „Mit lediglich ca. 7m Fahrzeuglänge ist der Ü1HD Ü-Wagen extrem wenig und findet selbst in engen Altstädten ist ein Stellplatz“.

Per Glasfaser wurden drei Kameras an strategisch günstigen Standpunkten des Rundkurses positioniert, um einen ansprechenden Korridor der Strecke im Blick zu haben.
Das Livebild wurde dann vom Ü-Wagen aus an eine große LED-Bildwand übertragen, die etwas erhöht über dem zentralen Marktplatz aufgestellt war. Trotz zunächst starken Schneefalls, der zum Veranstaltungsbeginn in ebenso starken Regen überging, gelangen zahlreiche emotionale Aufnahmen.

Überzeugen konnte SIMON MEDIA als Ü-Wagen-Dienstleister in der Ausschreibung auch durch die Besetzung der Produktion mit lokalen Kameraleuten. „Nicht nur unser kleiner Ü-Wagen, auch wir selbst sind hier flexibel und gehen auf Wünsche der Veranstalter bzw. Auftraggeber ein“, erklärt Patrick Simon. „So vermieten wir sowohl den Ü-Wagen und benötigte Technik, stellen auf Wunsch aber natürlich auch das benötigte Fachpersonal im Sinne einer Rund-um-Betreuung. Ganz wie es der Kunde wünscht.“
Weitere Informationen und Impressionen zur Video-Übertragung bei der Langlauf-Nacht Todtnau:

www.hd-uewagen.de/news-wissen/70-ue-wagen-dienstleister-on-tour-ue1hd-goes-langlauf.html

Weitere Informationen zum Dienstleistungsangebot von SIMON MEDIA im Bereich Liveübertragung für Sportveranstaltungen, Events, Konzerte und Festivals:

www.simon-media.tv/liveuebertragung.html

Tag-IT: Liveübertragung Sportveranstaltungen, Wintersport, Langlauf-Nacht Todtnau Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen-Dienstleister, Großbildwand, Videotechnik

Über SIMON MEDIA film & medienproduktion

Mit dem Motto >Ihr Erfolg ist unser Motiv< ist SIMON MEDIA seit rund einem Jahrzehnt für viele Unternehmen und Institutionen der Partner für Filmproduktion, HD-Bildregie und Übertragungswagen. Vom Imagefilm über Eventvideo, Schulungsfilm oder Liveübertragung realisiert das Team um Unternehmensgründer Patrick Simon mit viel Leidenschaft, moderner Technik und einem kreativen Auge die Wünsche seiner Kunden, in Nähe des Firmensitzes bei Frankfurt am Main ebenso wie bundes- und europaweit. Warum Film und Video so wertvoll ist: Bewegte Bilder sprechen den Betrachter emotional und über alle Sinneskanäle gleichzeitig an. Dadurch werden deutlich mehr Informationen aufgenommen als in anderen Medien. Das Gesehene bleibt länger in Erinnerung und wirkt lebendiger. Dies weiß Firmengründer Patrick Simon aus eigener jahrelanger Erfahrung als Produzent und Kameramann. Inzwischen hat der ehemalige ZDF-Mitarbeiter ein Team erfahrener Medienmacher um sich gescharrt, was eine professionelle, schnelle Umsetzung der beauftragten Filmprojekte gewährleistet. Firmenkontakt
SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.
Patrick Simon
Mainzer Straße 38
63322 Rödermark
06074-7289844
presse@simon-media.tv
http://www.simon-media.tv/

Pressekontakt
formativ.net oHG – Internetagentur & moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Allgemein

Arbeiten in der Veranstaltungsbranche

Die Lightcompany als Arbeitgeber

Arbeiten in der Veranstaltungsbranche

Auch wenn sich alles um Feste und Feiern dreht – das Veranstaltungsmanagement ist in der Regel harte Arbeit. Veranstaltungsfachleute arbeiten zu unregelmäßigen Abend- und Wochenendzeiten und sind auch gerne mal mehrere Wochen unterwegs. Wer sich dennoch darauf einlassen will, der findet in Neuss optimale Bedingungen

Seit mehr als 35 Jahren ist die Lightcompany nun in der Veranstaltungsbranche aktiv. Das von Peter Nellen 1980 gegründete Unternehmen ist in Neuss bei Düsseldorf ansässig und hat sich in den Jahren als kompetenter und verlässlicher Partner für Events jeder Art und Größenordnung etabliert. Das Portfolio der Lightcompany umfasst die komplette Bandbreite der Veranstaltungstechnik. Wie der Name jedoch bereits vermuten lässt, liegt der Fokus auf Licht- und Traversentechnik. Aber auch in den anderen Sparten ist man in Neuss gut aufgestellt. Mit den Produkten der Firma XLNT und der Tochterfirma Cyberhoist Germany, hat man zudem seit 2005 einen Vertrieb im eigenen Haus, der sich auf hochspezielle, leistungsfähige und flexible Verfahrungen von Objekten und kompletten Bühnenelementen spezialisiert hat.

Seit dem Zusammenschluss mit satis&fy Anfang letzten Jahres ist die LC noch ein Stück leistungsfähiger geworden. Die Zusammenarbeit der einzelnen Standorte reduziert nicht nur den logistischen Aufwand, sondern minimiert auch die Kosten für Zumietungen von Fremdmaterial. Aber nicht nur Kostentechnisch bringt der Zusammenschluss eine Verbesserung mit sich. Auch der Austausch der Kollegen untereinander und die Spezialisierung der einzelnen Supports sind eine große Bereicherung für alle Beteiligten.

Die Bandbreite an Berufen und Aufgabenfeldern in der Branche ist sehr groß. Es gibt Fachleute für Veranstaltungsmanagement, Veranstaltungstechniker, Beleuchter, Rigger, Tontechniker, Videotechniker, Bühnenbauer und Fachwirte für Tagungs-, Kongress- und Messewirtschaft. Aktuell sucht die Lightcompany einen Disponenten im Bereich Material, Logistik und Personal am Standort Neuss. Hierfür bedarf es fundierter Markt- und Branchenkenntnise sowie Verhandlungsgeschick, Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit. Wer diese Dinge mit sich bringt, den erwartet möglicherweise ein spannender und abwechslungsreicher Job, in einem jungen, dynamischen Team.

Auch die Zusammenarbeit mit freien Technikern ist, grade für die Realisierung größerer Projekte, immer wieder gefragt. Die Lightcompany legt hier großen Wert auf qualifiziertes Fachpersonal und kommt dann auch für Folgejobs immer wieder gerne auf bereits bekannte Kollegen zurück. Nichts desto trotz bedarf es, bei der wachsenden Menge an Veranstaltungen und der räumlichen Entfernung der Locations, auch immer wieder neuer freier Mitarbeiter direkt vor Ort.

Um in der Veranstaltungsbranche zu arbeiten, bedarf es großer Freude an einem dynamischen und sich permanent verändernden Arbeitsplatz. Viele Quereinsteiger haben ebenfalls den Weg in die Branche gefunden. In ihrem Beruf vereinen sie ihre Leidenschaft für Technik mit der Kunst. Ohne eine technisch verwandte oder kaufmännische Vorausbildung ist es heutzutage allerdings schwierig geworden, aus einem anderen Fachbereich in die Veranstaltungsorganisation zu wechseln. In rechtlichen, kaufmännischen und organisatorischen Kenntnissen sind Veranstaltungskaufleute Quereinsteigern überlegen. Eine solche Ausbildung bietet außerdem eine solide Basis für den Einstieg und die spätere Spezialisierung auf die verschiedenen Veranstaltungsbereiche.

Die Lightcompany ist einer der ersten Ausbildungsbetriebe und bildet noch bis heute im technischen, als auch im kaufmännischen Bereich, qualifiziertes Fachpersonal aus. Wer also seine Leidenschaft zum Beruf machen will, der ist bei der LC bestens aufgehoben.

Die LIGHTCOMPANY GmbH ist ein seit nunmehr 35 Jahren etabliertes Unternehmen der Veranstaltungstechnikbranche. Als technischer Dienstleister unterstützen wir unsere Kunden weltweit bei der Realisierung und Durchführung ihrer Veranstaltungen. Unser hochqualifiziertes Team sorgt für innovative Lösungen beim Einsatz von Licht-, Ton-, AV- und LED-Technik sowie Rigging, szenische Bewegungen und Bühnenbau.

Kontakt
Lightcompany GmbH
Eileen Nakaten
Ringbahnstraße 15
41460 Neuss
02131/2386101
eileen.nakaten@Lightcompany.de
http://www.Lightcompany.de

Allgemein

Modernste Beleuchtungs-, Beschallungs- und Videotechnik aus München-Forstinning ermöglicht Live-OP im Tagungsraum

LuTV Rackl GmbH realisiert einen BIOTRONIK-Workshop der besonderen Art

Modernste Beleuchtungs-, Beschallungs- und Videotechnik aus München-Forstinning ermöglicht Live-OP im Tagungsraum

(NL/8072401423) Lernen hautnah ist in der Medizin eine mittlerweile etablierte Lehrmethode: Operationen werden in Hörsäle geschaltet und ermöglichen auf diese Weise interaktives Lernen.

Auch BIOTRONIK, eines der weltweit größten kardiovaskulären Medizintechnik-Unternehmen, vertraut anlässlich eines dreitägigen Ablations-Workshops bei typischem und atypischen Vorhofflattern auf diese Form der Wissensgenese – und auf Technik der LuTV Rackl GmbH.

Die einstündige im ISAR HERZ ZENTRUM München, durchgeführte Herzkatheter-OP wurde mit 2 Kamerabildern und Signalen von EKG, Röntgen und NAVX in den 8seasons-Tagungsraum der Alten Post übertragen. Durch den Einsatz eines Encore Signalprozessors wurden alle relevanten Bilder als PIPs dargestellt und konnten bei Bedarf auf Vollbild gezoomt oder beliebig angeordnet werden, was die gezielte Erklärung der einzelnen OP-Schritte ermöglichte, erklärt Andreas Wallisch, Geschäftsführer des Meisterbetriebes für Veranstaltungstechnik aus Forstinning bei München.

Die bidirektionale Verbindung ermöglichte die direkte Kommunikation zwischen den Chirurgen und den 55 zur Tagung geladenen Herzspezialisten. Eine nicht ganz alltägliche Aufgabe war die Installation der Technik im Operationssaal: Nicht nur, dass die Signalwege der hochempfindlichem OP-Geräte nicht gestört werden durften, durch die Nähe zu Röntgen & Co wurde in spezifischer Schutzkleidung gearbeitet.

Auch beim Filmen selbst galt es einiges zu berücksichtigen: Zunächst waren sämtliche personenbezogene Daten auszublenden und bei der Kameraführung sowohl darauf zu achten, dass der Patient während der gesamten Dauer unerkannt blieb, als auch darauf, die sterilen Bereiche des OP-Saals nicht zu kontaminieren.

Im Tagungsraum der Alten Post wurde mit 16/9 HD Projektion mit Encore Signalprozessor und Lavalier Mikrofonen gearbeitet. Für die Bühnen und Atmosphärenbeleuchtung waren 5 LuTV-Mitarbeiter vor Ort. Wallisch selbst betreute durchgängig die Durchführung des Workshops. Es war ein sehr spannendes Erlebnis, Einblick in die medizinische Seite und deren Ansprüche an die Bildgebungstechnik zu bekommen und live bei einem OP-Eingriff dabei zu sein., resümiert er.

Die Live-OP 2013 mit LuTV:
Panasonic HD Projektor mit 1600 ANSI Lumen
Barco Encore als Präsentationssystem erweitert um diverse Videoscaler u.a. Barco Image PRO, PDS und DSC
Beschallungssystem mit Lautsprechern von JBL, Mischpult Yamaha LS9 und Sennnheiser Funkmikrofone der 5000er Serie.

Die LuTV Rackl GmbH ist ein Full-Service-Meisterbetrieb für Veranstaltungstechnik in Forstinning bei München. Das Unternehmen unterstützt namhafte Firmen, Rundfunkanstalten, Vereine und Privatpersonen bei der technischen Umsetzung von Events jeder Art und Größe in ganz Deutschland und Europa. LuTV ist unter anderem fester Technikpartner der Bayern 1-Sommerreise und stattet beim Münchner Oktoberfest jährlich drei Zelte aus. Die LuTV Rackl GmbH wurde 1995 von den Geschäftsführern Maximilian Ihm und Andreas Wallisch gegründet und hat heute 17 Mitarbeiter, davon fünf Auszubildende.

Kontakt:
LuTV Rackl GmbH
Andreas Wallisch
Römerstr. 15
85661 Forstinning bei München
08121-98630
presse@lutv.de
www.lutv.de

Allgemein

Medientechnik-Standardisierung: Geringe Kosten durch intelligente Planung

Medientechnik-Standardisierung: Geringe Kosten durch intelligente Planung

Wer richtig plant, spart umfangreich Geld. macom ( http://www.macom.de/ ), Deutschlands führende Ingenieurgesellschaft für audiovisuelle (AV) Kommunikationslösungen, ermöglicht Entscheidern in Firmen und Institutionen große Einsparpotenziale.

Wenn es um Wirtschaftlichkeit geht, sind Standards hinsichtlich technischer Ausstattung und Bedienbarkeit besonders wichtig – gerade bei großen, auch international tätigen Firmen. Nicht systemische Insellösungen in Seminar- und Konferenzräumen erweisen sich schon von der Anschaffung her als kostenintensiv. Wer dagegen an allen Standorten auf dieselben medientechnischen Komponenten zurückgreift, spart durch Mengenrabatte bereits beim Einkauf. Und später auch beim Betrieb der Anlage, denn Ersatzteile können vorrätig sein und garantieren im Bedarfsfall einen schnellen sowie kostengünstigen Service.

Ein durchgängiges Bedienkonzept ist Voraussetzung dafür, dass sich die Technik überall identisch, ohne Zeitverlust fehlerfrei handhaben lässt – unabhängig davon, welche Bedienpanels zum Einsatz kommen. „Die Nutzer der von macom geplanten Medientechnik ( http://www.macom.de/medientechnik/ ) können sich voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren, sie müssen sich nicht mit der Technik herumschlagen“, so macom Projektleiter André Strasser. „Denn das kostet sonst zusätzlich Zeit und Nerven.“ Die Vernetzung von AV-Anlagen bietet weitere Einsparmöglichkeiten beim Betrieb. So sorgt eine zentrale Abschaltung vor dem Wochenende beispielsweise für eine Reduzierung der Energiekosten.
macom bietet seinen Kunden mit dem neuen Geschäftsbereich „Consulting“ ein noch umfassenderes Leistungsspektrum. Consulting ergänzt das bewährte Engineering, also die Ingenieurdienstleistungen zur audiovisuellen Medientechnik in Firmen und Institutionen. Entscheidend für das macom-Consulting Konzept war die Zielsetzung, mit Beratungs- und Serviceleistungen den Kundennutzen zu vergrößern und damit die Wirtschaftlichkeit von AV-Anlagen zu steigern. Hier existiert für macom ein wachsender Bedarf: Immer mehr Kunden realisieren, dass sie Beratungsleistungen brauchen, die über die Planungsleistungen hinausgehen, weil sie im Projekt selbst nicht abgedeckt werden können. In der Kombination von AV-Engineering und AV-Consulting bietet macom jetzt eine durchgängige Betreuung einer AV-Anlage. Sie umfasst deren gesamten Lebenszyklus und steht Kunden ab sofort als „macom-Lifecycle-Solution“ zur Verfügung.

Wer durch richtige Planung Kosten sparen will, ist bei macom bestens aufgehoben. Mit 20- jähriger Erfahrung in der Planung audiovisueller Kommunikationslösungen ist Deutschlands führende Ingenieurgesellschaft aus Stuttgart verantwortlich für zahlreiche erfolgreiche AV-Projekte – unter anderem für die Deutsche Telekom und Vodafone.

macom ist eine neutrale, unabhängige AV-Consulting- und Ingenieurgesellschaft. Seit 1995 am Markt, hat sich macom GmbH inzwischen zum führenden Unternehmen auf dem Gebiet der ganzheitlichen AV-Planung und AV-Beratung in Deutschland entwickelt. Im Zusammenspiel der beiden Kompetenzfelder AV-Engineering für Projektplanung und Projektmanagement sowie AV-Consulting und individuelle AV-Beratung werden nutzerorientierte, kreativ-innovative Kommunikations-Konzepte entwickelt und umgesetzt. Gemeinsam mit den Kunden erstellt macom spezifische Lösungen nach Maß – von der ganzheitlichen, unabhängigen Planung bis zur Umsetzung und darüber hinaus. Zu unseren Kunden zählen bekannte Marktführer und Top 100 Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, wie z.B. Deutsche Bank, Vodafone, Porsche, Bosch.

Kontakt:
macom GmbH
Herr Martin Bätzel
Lenzhalde 28
70192 Stuttgart
0711 25005-0
redaktion@macom.de
http://www.macom.de

Allgemein

Videotechnik – Das Gras wachsen sehen.

Mit der Zeitraffer-Kamera „1080P Discovery Cam“ Langsames sichtbar machen.

Videotechnik - Das Gras wachsen sehen.

Die clevere und günstige Zeitrafferkamera von Conrad – perfekt für Schule, Hobby und Forschung.

Manche Dinge geschehen sehr langsam, so dass Veränderungen kaum sichtbar sind, z. B. das Wachstum von Pflanzen oder das Entstehen von Bauwerken. Es ist immer wieder erstaunlich und auch lehrreich, wenn man solche Abläufe in zeitlich geraffter Form betrachten kann. Dabei wird vieles sichtbar, was sonst gar nicht wahrzunehmen ist. Früher hatte man dafür aufwändige und teure Spezialkameras. Heute macht die moderne Digitaltechnik es möglich, kompakte und preisgünstige Zeitrafferkameras zu konstruieren. Die bei Conrad Electronic erhältliche „1080P Discovery Cam“ ist hierfür ein gutes Beispiel.

Hirschau, im Juli 2013 – Diese kompakte Zeitrafferkamera eignet sich ideal zum Beobachten des Wachstums von Pflanzen, Bau eines Hauses, Verhalten von Tieren, Verkehrsflüssen, Wettererscheinungen und vielem mehr. Es ist deshalb ein interessantes Instrument für Hobby, Forschung und Schule. Ein Zeitraffer macht jede Veränderung deutlich, auch wenn sie noch so langsam verläuft. Die Kamera nimmt in wählbaren Zeitabständen zwischen fünf Sekunden und 24 Stunden Bildsequenzen auf, aus denen dann der Zeitrafferfilm entsteht.
Ein CMOS-Sensor mit 1,3 Megapixeln und die einstellbare Fokussierung der Optik sorgen für scharfe Bilder. Die Zeitrafferkamera zeichnet sich durch einfache Installation und Bedienung aus und ist mit Digital-Zoom sowie einem 2,4-Zoll-LCD-Monitor ausgestattet, der das Einstellen und Ausrichten der Kamera erleichtert. Der Stromverbrauch ist sehr niedrig: Mit vier Mignon-Batterien können bis zu 10.000 Bilder aufgenommen werden. Die Discovery Cam ist in einem witterungsbeständigen Gehäuse der Schutzart IP54 untergebracht und für den Betrieb im Freien bei Temperaturen von -20 bis +50 °C ausgelegt. Der im Lieferumfang dazugehörende Erdspieß erlaubt das einfache Aufstellen der Kamera im freien Gelände.
Die Bilder können auf einer SD-Karte von zwei bis 32 GB abgelegt werden oder über die USB-Schnittstelle auf einen Computer (Systemvoraussetzungen Windows® 98SE, ME, 2000, XP, Vista, Windows 7 & 8, Mac OS, Linux) übertragen werden.

Zeitrafferkamera 1080P Discovery Cam
Best.-Nr.: 861035
EUR 99,95

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 350.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Kontakt
Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
09622-300
christina.bauroth@conrad.de
http://www.conrad.biz und http://www.conrad.de

Pressekontakt:
dellian consulting GmbH – communication + training
Margit Dellian
Hegelmaierstraße 24
74076 Heilbronn
07131- 77 28 50
m.dellian@dellian-consulting.de
http://www.dellian-consulting.de