Tag Archives: Vorweihnachtsstress

Allgemein

Entspannung pur: natürliche Badezusätze und Massageöle von BÄRBEL DREXEL

Eine Wohltat für Körper und Seele – BÄRBEL DREXEL Bäder und Öle für eine entspannte Vorweihnachtszeit

Entspannung pur: natürliche Badezusätze und Massageöle von BÄRBEL DREXEL

Kostenfreie Broschüre von BÄRBEL DREXEL

Eine kleine Auszeit vom Vorweihnachtsstress schenken die naturreinen Bade- und Massageprodukte von BÄRBEL DREXEL. Der Hersteller von Naturkosmetik und natürlicher Nahrungsergänzung bietet für wohlige Vollbäder an kalten Wintertage naturreine Badezusätze mit wertvollen Ur-Kristall-Badesalzen sowie ein intensiv pflegendes Cleopatra Schönheitsbad. Ebenfalls für entspannende Momente sorgen die angenehm duftenden Massageöle, unter anderem mit beruhigendem Lavendel-Öl, frischem Citrus-Mandel-Duft und anregendem Arnika-Öl. Entsprechend der Philosophie „Natürlich Natur“ verwendet das Unternehmen ausschließlich naturreine Inhaltsstoffe, vorzugsweise aus Wildwuchs, kontrolliertem oder kontrolliert biologischem Anbau. In der Broschüre „Aroma-Massage“ hat BÄRBEL DREXEL anregende Tipps rund um Öle und Massagen zusammengestellt. Sie ist kostenfrei im BÄRBEL DREXEL Online-Shop abrufbar (www.shop.baerbel-drexel.com) und kann telefonisch angefordert werden (Telefon 0180-500 60 10). Hier können auch alle Produkte bestellt werden.

Sinnliche Badeerlebnisse und intensive Pflege für die Haut

Das Ur-Kristall Badesalz verwöhnt und pflegt die Haut auf ganz natürliche Weise mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen. Zusätzlich wird die Stoffwechsel- und Entgiftungsfunktion des Körpers aktiviert. Je nach Belieben kann das Ur-Kristall Badesalz mit ätherischen Ölen, Honig, Milch oder Sahne kombiniert werden.

Für wohlige Entspannung sorgt das Badesalz Rose. Mit echten Rosenblüten und kostbarem Rosenöl bietet es ein angenehmes Dufterlebnis und wirkt beruhigend auf Geist und Seele. Das Badesalz Rose basiert auf naturbelassenem Ur-Kristallsalz und pflegt intensiv die Haut. Ideal für eine kleine Verschnaufpause im hektischen Alltag.

Ein Vollbad mit dem Cleopatra Schönheitsbad ist nicht nur ein Genuss für die Sinne. Es pflegt die Haut mit wertvoller Molke. Dabei verwöhnen Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine die Haut und spenden intensive Feuchtigkeit. Echte Rosenblüten und Lavendelöl verströmen außerdem einen herrlichen Duft.

Naturreine Massage- und Körperöle zum Verwöhnen

Für den krönenden Abschluss einer kleinen Auszeit ist das Lavendel Massageöl eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Es löst Verspannungen, wirkt bei Stress harmonisierend und schenkt ein Gefühl der Erholung. Wertvolles Sesamöl zieht gut ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Besonders bei trockener Haut wird Sesamöl als angenehm und intensiv pflegend empfunden.

Das Arnika Massageöl ist vor allem bekannt für seine kräftigenden Eigenschaften für Muskulatur und Beine und entfaltet seine Wirkung besonders nach körperlichen Betätigungen und Anstrengungen. Es hat einen anregenden Duft und pflegt intensiv mit Sesamöl.

Das Citrus-Mandel Massageöl erfrischt, belebt und pflegt die Haut mit Mandelöl. Der feine Citrus-Duft hebt die Stimmung und sorgt für gute Laune. Naturreines Limettenöl schenkt intensive Pflege und mildes Mandelöl beruhigt wohltuend die Haut.

Dermatest bestätigt die Hautverträglichkeit der vorgestellten Produkte mit „Sehr gut“.

Die BÄRBEL DREXEL GmbH mit Sitz in Baar (Bayern) gilt als Pionier für hochwertige Naturkosmetik und naturreine Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland. Nach der Gründung durch die Heilpraktikerin Bärbel Drexel im Jahr 1996 etablierte sich das Unternehmen mit der Verpflichtung auf höchste Qualitätsstandards, Transparenz und reine Naturprodukte schnell im Markt. Heute beschäftigt BÄRBEL DREXEL 110 Mitarbeiter. Sämtliche Produkte stammen aus eigener professioneller Forschung und Entwicklung sowie aus nachhaltiger Produktion am Firmensitz des Unternehmens.

Kontakt
BÄRBEL DREXEL GmbH
Dietmar Vogler (Geschäftsführer)
Aichacher Straße 7
86674 Baar (Schwaben)
49 (0) 8276/518-0
service@baerbel-drexel.de
http://www.baerbel-drexel.de

Pressekontakt:
Glogauer
Tatjana Nuding
Hauptplatz 8
86899 Landsberg am Lech
49 (0) 8806-95 88 64 -0
t.nuding@glogauer.de
http://www.glogauer.de

Allgemein

Beziehungskrise statt Vorfreude aufs Weihnachtsfest?

Mit dem Weihnachtsfest verbinden wir eine Zeit des Friedens und der Harmonie. Oft jedoch klaffen Vorstellung und Realität himmelweit auseinander. Zu hohe Erwartungen, (vor)weihnachtlicher Stress oder die ungewohnte Nähe mit dem Partner an den Festtagen können Ursachen dafür sein, dass das Fest der Liebe zum Desaster und schlimmstenfalls zum Anfang vom Ende der Partnerschaft wird.

Beziehungskrise statt Vorfreude aufs Weihnachtsfest?

Beziehungskrise an Weihnachten

Einer Studie aus dem Jahr 2011 zufolge streiten Paare in der Adventszeit durchschnittlich vier Mal täglich. Im gesamten Dezember kommen sie damit auf 124 Streits. Mehr als 10 Prozent der Befragten gaben sogar zu, sich die ganze Weihnachtszeit nur noch in den Haaren zu liegen. Als Ursachen wurden unter anderem Geldsorgen, unfaire Arbeitsteilung, die Auswahl der Geschenke und die Koordination der Familienbesuche genannt. Dazu kommen jedoch auch die fehlende Zeit und Aufmerksamkeit in der Vorweihnachtszeit für einander.
20 Prozent der Paare denken in dieser Zeit ernsthaft über eine Trennung nach und ganze 23 Prozent erinnern sich an vergangene Weihnachtsfeste, die fast oder tatsächlich zu einem Beziehungsende geführt hätten.
Natürlich gibt es sicher lange vor der Adventszeit schon Probleme in den Beziehungen, die aber im Alltag häufig erfolgreich verdrängt wurden. Zumeist leiden die Partner unter mangelnder Kommunikation, dem Gefühl vom Anderen nicht verstanden bzw respektiert zu werden oder unter dem allseits bekannten Zeitproblem… Diese schwelenden Konflikte sind jedoch klare Anzeichen dafür, dass grundsätzlich etwas in der Beziehung nicht stimmt. Bedauerlicherweise werden die Beziehungsprobleme in der Weihnachtszeit zumeist noch verstärkt, vor allem wenn es eher darum geht, Familie und Freunde glücklich zu machen.
Erschreckenderweise verzeichnen Anwaltskanzleien im Januar regelmäßig einen deutlichen Anstieg der Mandanten, die sich über Scheidung und Trennung informieren wollen.
Doch soweit muss es nicht kommen!
Denn psychologische Paarberatung kann hierbei eine wertvolle Hilfestellung sein.
Es wird unter professioneller Begleitung geklärt wo die Probleme zwischen den Partner wirklich liegen, wie das Verhältnis der Partner zueinander verbessert werden kann. So dass letztendlich die Partner wieder zueinander finden, Perspektiven für eine gemeinsame Zukunft entwickeln und Ihre Liebe wieder neu aufleben lassen können.
Für alle Paare, für die Weihnachten eben nicht das Fest der Liebe ist sondern eine Zeit der Spannung, des Streits und der Verzweiflung sind dieses Jahr die Berater des Verbandes psychologischer Berater da. Auch an den Adventssonntagen und den Weihnachtsfeiertagen stehen unsere Berater bundesweit mit der Aktion „wir sind für Sie da wenn Sie uns brauchen“ Paaren zur Konflikt Lösung zur Seite.
Damit das neue Jahr nicht mit der Trennung von dem Menschen beginnt, den man doch eigentlich liebt….

Verband psychologischer Berater
Der Verband ist die erste unabhängige Adresse und Ansprechpartner nur für psychologische Berater!
Mit Engagement, Fachkompetenz und starken Partnern vertreten wir die beruflichen Interessen unserer Mitglieder in der Gesellschaft, um die hohe Verantwortung dieser Arbeit zu würdigen und den Ratsuchenden Schutz und Orientierungshilfe am „Psychologischen Markt“ zu geben.

Wir sind Ansprechpartner und Informant für Medien und Öffentlichkeit in allen Fragen zum Tätigkeitsbereich der psychologischen Beratung und engagieren uns für Wertschätzung und Anerkennung dieses Berufsbildes.

Schnepfenweg 40

80995 München

Tel.: 089/51086430
Tel.: 089/14883150
Fax: 089/51086431

www.verband-psychologischer-berater.de

Kontakt:
Verband psychologischer Berater
Rolf Neumayr
Schnepfenweg 40
80995 München
089/51086430
kontakt@vfpb.de
http://www.verband-psychologischer-berater.de

Pressekontakt:
Pressereferentin
Manja Bochmann
Schnepfenweg 40
80995 München
089/51086430
kontakt@vfpb.de
http://www.verband-psychologischer-berater.de