Tag Archives: Walking Acts

Allgemein

CALUMA | Hostessen & Messepersonal sicher buchen

In über 11.000 Orten einfach Hostessen mieten

CALUMA | Hostessen & Messepersonal sicher buchen

Bei uns können Sie einfach und sicher Eventpersonal & Messepersonal finden und buchen.

Caluma bietet Unternehmen als Eventagentur, Messeagentur und Hostess Agentur die Möglichkeit Eventpersonal & Messepersonal wie Business-Moderatoren, Catering-Hostessen, Chauffeure, Chef-Hostessen, Empfangshostessen, Event-Hostessen, Event-Moderatoren, Fremdsprachen-Hostessen, Grid Girls, Hostessen, Info-Hostessen, Kongress-Hostessen, Kostüm-Hostessen, Messehostessen, Messemoderatoren, Model-Hostessen, Sales-Hostessen, Service-Hostessen, Stagehands, VIP-Hostessen und Walking Acts für Events, Messen, Veranstaltungen, Hochzeiten, Festen und Kongressen mit Ausfallschutz einzusetzen. Dabei beginnt das Repertoire bei Getränke- und Speise-Service, Koordinierung von Personal, Empfang und Betreuung von Besuchern und vielen weiteren Gebieten.

Die Haupttätigkeit einer Hostess zum Beispiel ist die Standbetreuung auf Messen. Dabei sind die speziellen Aufgabenfelder sehr breit gefächert. Typische Tätigkeiten von Hostessen sind beispielsweise die Ausgabe von Infomaterial, der Empfang und die Betreuung von Besuchern am Stand, die Akkreditierung, Registrierung oder der Garderobenservice. Da eine Hostess ein Unternehmen repräsentiert und Kontakt mit dessen Kunden hat, gibt es Voraussetzungen, die für die Ausübung dieser Tätigkeit erfüllt sein müssen. Dazu zählen ein gepflegtes Äußeres (ordentliche Frisur, gepflegte Fingernägel, seriöses Outfit), professionelle Umgangsformen (Freundlichkeit, Seriosität, Höflichkeit) in akzentfreiem Deutsch und gute Englischkenntnisse für den Umgang mit internationalen Kunden und Besuchern.

Arbeitsrechtlich sicher von unserem Eventpersonal und Messepersonal

Verträge, Abrechnungen, Lohnbuchhaltung, Versicherungen, Arbeitnehmeranmeldung & Auszahlungen übernehmen wir für die Kunden. Die Einhaltung von arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Bestimmungen des Messe- & Eventpersonals stehen bei uns mit der Arbeitnehmerüberlassung auf höchster Stufe.

Transparente Preise

Auf jede Stundenvergütung des Messe- & Eventpersonals berechnen wir für unsere Leistungen ein Aufschlag von nur 42 %. Es fallen keine weiteren Kosten an. Die Kosten sind aufgrund des vollautomatischen Systems von Caluma gering und effizient.

Über 11.000 Orte

Viele tausende Eventpersonal- & Messepersonalkräfte mit 20 verschiedenen Jobprofilen aus über 11.000 Orten (von kleinen Dörfern bis hin zu Großstädten) stehen den Arbeitgebern zur Verfügung. Das flächendeckende Netzwerk von Eventpersonal & Messepersonal ermöglicht es uns die Kosten für Mitarbeiterüberlassung und Leiharbeit gering zu halten. Unsere weitreichend geographische Vernetzung ermöglicht es uns Eventpersonal und Messepersonal ohne Übernachtungs- oder Fahrtkosten für Temporärarbeit zu vermitteln. Unsere flächendeckende Rekrutierung durch unsere Systeme EFP Ausfallschutz und CQR ermöglicht es uns effektiv und schnell immer neue qualifizierte Mitarbeiter für Personalleasing hinzuzugewinnen. Profitieren Sie von unserem Netzwerk und decken Sie Ihren kompletten Eventpersonal- & Messepersonalbedarf für Zeitarbeit ab.

SO FUNKTIONIERT’S

1.Schritt
Arbeitgeber starten unverbindlich ihre Personalanfragen, definieren ihren Bedarf, wo und wann, wie viele Event- & Messepersonalkräfte, zu welchem Verdienst, zu welchen Kosten, Aufgaben und Anforderungen eingesetzt werden sollen.

2.Schritt
Das Event- & Messepersonal erhält die Anfragen für den Job per E-Mail und per SMS. Die Mitarbeiter sagen dann die Anfragen direkt zu oder ab. Die Event- & Messepersonalkräfte, die zusagen, werden für den Arbeitgeber in einer Auflistung sichtbar. Anhand von Profilen, Fotos, Videos und Gesamtbewertungen kann der Arbeitgeber seine Auswahl treffen und buchen. Neben den fachlichen Qualitäten der Vermittlungspersonen legen wir auch großen Wert auf die persönlichen Eigenschaften. Persönliches Engagement, Flexibilität, soziale Kompetenz, professioneller Umgang mit Kunden, sympathische Ausstrahlung sowie ein gepflegtes Äußeres sind bei der Auswahl von großer Bedeutung.

3.Schritt
Caluma erstellt automatisch Verträge, die an den Arbeitgeber und Mitarbeiter verschickt werden. Caluma ist für beide Seiten Vertragspartner. Bei Einsatzende werden die Arbeitsstunden bestätigt. Das Event- & Messepersonal und der Arbeitgeber bewerten sich anschließend gegenseitig. Caluma nutzt das System CQR (Caluma Qualifikationsrahmen) für die Qualitätssicherung für jeden Mitarbeiter und Arbeitgeber.

IHRE VORTEILE

1.) Mit Caluma haben Sie Ihre Personalbuchung von Eventpersonal und Messepersonal auch unterwegs stets im Griff. Über Ihr Mobiltelefon fragen Sie den aktuellen Status ab, informieren sich über neues Messepersonal und Eventpersonal oder posten neue Personalanfragen. Alles, was Sie benötigen ist ein Smartphone. Akquisation und Planung von Eventpersonal und Messepersonal kann anstrengend und zeitraubend sein. Caluma wendet ein System auf jahrelanger Erfahrung an, die Ihnen diese Last komplett abnimmt. Als Spezialist in der Personalvermittlung garantieren wir Ihnen Zuverlässigkeit und Effizienz.

2.) EFP (Employee failure protection) ist unser wirksamstes Präventionssystem, welches effektiv Ausfälle verhindert und die höchste Zuverlässigkeit von unserem Messepersonal und Eventpersonal garantiert. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche sind wir online und telefonisch erreichbar. Innerhalb von ein paar Stunden können Sie bei uns Messepersonal, Eventpersonal, Models oder Messe Teams schnell mieten. Mitarbeiter-Verträge & Abrechnungen von Hostessen, Models und sonstigem Messepersonal und Eventpersonal sind unsere Aufgaben, worüber sich der Arbeitgeber keine Sorgen machen muss.

3.) Entscheiden Sie mit Hilfe unseres Bewertungssystems CQR welche Hostessen & sonstigem Messepersonal und Eventpersonal Sie einsetzen wollen. Wir ermöglichen ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis u.a. in vielen Städten keine Fahrtkosten von unserem Messepersonal und Eventpersonal. Zusätzlich erhalten Sie durch unsere aussagekräftigen Personalprofile inkl. Fotos und Videos einen Mehrwert bei Ihrer Entscheidungsfindung.

BELIEBTE EINSATZORTE FÜR MESSEN UND EVENTS

Messepersonal und Eventpersonal wie Business-Moderatoren, Catering-Hostessen, Chauffeure, Chef-Hostessen, Empfangshostessen, Event-Hostessen, Event-Moderatoren, Fremdsprachen-Hostessen, Grid Girls, Hostessen, Info-Hostessen, Kongress-Hostessen, Kostüm-Hostessen, Messehostessen, Messemoderatoren, Model-Hostessen, Sales-Hostessen, Service-Hostessen, Stagehands, VIP-Hostessen und Walking Acts können Sie bei uns unter anderem für Aachen, Augsburg, Bad Salzuflen, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Esslingen am Neckar, Flensburg, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Fürth, Gelsenkirchen, Gera, Gießen, Göttingen, Gütersloh, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hamm, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Iserlohn, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Konstanz, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigsburg, Ludwigshafen am Rhein, Lünen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Moers, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam, Ratingen, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Schwerin, Siegen, Solingen, Stuttgart, Trier, Tübingen, Ulm, Villingen-Schwenningen, Wiesbaden, Witten, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg und Zwickau finden, buchen und einsetzen.

Weitere Infos finden Sie bei CALUMA auf der Seite Eventpersonal und Messepersonal

Caluma ist die Personalagentur und das Zeitarbeitsunternehmen für Call Center, Design, Events, Messen, Finanzen, Forschung, Entwicklung, Gastronomie, Hotellerie, Gesundheitswesen, Medizin, Handel, Verkauf, Industrie, Handwerk, Ingenieurwesen, IT, Technik, Landwirtschaft, Logistik, Marketing, Medien, Office, Öffentlicher Dienst, Pädagogik, Produktion, Fertigung, Promotion, Rechtswesen, Sales-Promotion, Verkehrswesen & Wirtschaft.

Kontakt
CALUMA
Bülent Altuntas
Sternstrasse 58
40479 Düsseldorf
021197633370
bewerbung@caluma.jobs
https://www.caluma.jobs

Allgemein

Zauberhafte Wesen und fliegende Röcke

Project PQ bietet Showelemente als Untermalung auch für kleine Veranstaltungen

Zauberhafte Wesen und fliegende Röcke

50er Jahre

Die Gelder für Veranstaltungen und Galas werden immer knapper. Auch die Firmen müssen sparen und schrauben die Ausgaben für solche Anlässe zurück. Doch was kann man tun, wenn die Location kleiner wird und das Budget schrumpft? Soll man auch auf das Unterhaltungsprogramm verzichten?

„Nein, das muss man nicht, denn es gibt auch hochwertige kleine Showmodelle“ sagt die Leiterin Petra Quednau von der Company Project PQ. Sie erarbeitet dabei mit ihren professionellen Tänzerinnen sogenannte „Walking Acts“. Das heißt, das Entertainment passiert zwischen den Gästen und erfordert keine separate Bühne.

„Unsere Walkings Acts können den Wünschen des Kunden angepasst werden oder dem Motto des Events“ sagt Petra Quednau. So war sie schon als verrückte Wissenschaftlerin, im Petticoat oder als Burlesque Walkact mit ihrem Team bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen unterwegs. Ein Kostümfundus ermöglicht ihr eine breite Angebotspalette.

Passend dazu zeigen die Tänzerinnen und Musicaldarstellerinnen aus dem Team auf Kundenwunsch auch Choreografien und Gesangseinlagen. Abgerundet wird das in Absprache mit dem Kunden auf Wunsch auch mit Bauchladen oder kleinen Zaubertricks. Petra Quednau, die mit Project PQ schon lange für Ihre innovativen Feuer – und Bühnenshows bekannt ist, geht immer gerne mit dem Markt und der Nachfrage. Ihrem Konzept, Shows zu kreieren, die durch die Verbindung von Tanz und „Swing“-Jonglage und Gesang, das Publikum faszinieren, bleibt sie treu.

Project PQ bietet neben außergewöhnlich ästehtischen Feuershows auch Lichtshows und Walkacts. Weitere Informationen zu den Walkacts auch auf www.walkact-wein.de und www.the-galores.de

Kontakt:
Project PQ
Petra Quednau
Oppenheimerstrasse 48
55278 Köngernheim
06737809124
petra@projectpq.de
http://www.projectpq.de

Allgemein

Keine Angst vor Feuershows

Mit professioneller Vorbereitung und der richtigen Ausrüstung lassen sich Brände vermeiden

Keine Angst vor Feuershows

Feuershow zur Luminale 2012

Warum kommt es nur zu so schrecklichen Brandtragödien wie erst vor ein paar Tagen, als in Brasilien mehr als 200 Menschen ums Leben kamen? Die Antwort ist einfach: Unsachgemäßer Umgang mit Feuerwerkskörpern und nicht erfüllte Sicherheitsbestimmungen sind nur ein paar der möglichen Gründe für eine solche Katastrophe. „Oft wird auch am falschen Ende gespart, Preise werden von den Veranstaltern verglichen, und es werden häufig die günstigeren Anbieter, oftmals Hobby-Feuerartisten, gebucht. Da wird nicht darauf geachtet, ob eine vernünftige Berufshaftpflicht vorhanden ist“, sagt Petra Quednau, erfahrene Feuerartistin und Chefin von Project PQ, die mit Ihrer Crew seit Jahren weltweit Feuershows zeigt.

Quednau ist geschockt von dem Unglück, das am 27. Januar 2013 in Brasilien geschehen ist. Die Künstlerin weiß, von was sie spricht. Durch Project PQ ist sie schon lange für Ihre innovativen Feuer – und Bühnenshows bekannt und tritt mit ihren Artistinnen seit über zehn Jahren unfallfrei auf. “ Wir achten auf eine entsprechende Berufshaftplicht, auf gutes und professionelles Equipment und auf die örtlichen Gegebenheiten. Bei Shows mit Pyrotechnik arbeiten wir nur mit ausgebildeten Pyrotechnikern“, sagt die Artistin. „Das schlägt sich natürlich auf den Preis einer solchen Show nieder.“

Feuershows im Innenbereich nur unter bestimmten Voraussetzungen
Feuershows werden erst ab einer entsprechenden Deckenhöhe sowie bei entsprechender Bühnengröße und Abluft im Innenbereich gezeigt. „Ohne diese Voraussetzungen wäre es geradezu unverantwortlich, eine Feuershow aufzuführen“, sagt Petra Quednau und bietet in diesem Fall Alternativen wie Schwarzlichtshows an. Außerdem ist zu beachten: „Wird eine Feuershow in geschlossenen Räumen oder auf öffentlichen Veranstaltungen aufgeführt, ist dies vorher beim zuständigen Ordnungsamt anzumelden.“

Doch wie kann sich der Veranstalter informieren? „Jede gute Feuershow-Company versendet entsprechende technische Anweisungen und verfügt über eine Berufshaftpflicht“, erläutert Quednau. „Gerne geben die Artisten Auskunft oder man findet eine entsprechende Anmerkung auf der Homepage. Das gilt vor allem für ´Feuerspucken“ als Attraktion in der Bar. Auch hier sollte der Veranstalter darauf achten, einen Profi zu engagieren, damit es nicht zu Unfällen wie vor einigen Jahren in München kommt.

Über Project PQ
Profitänzerin Petra Quednau gründete das Project PQ. Seitdem ist sie hauptberuflich mit ihrer Crew aus Tänzerinnen und Feuerartistinnen weltweit unterwegs. So vielseitig wie die Künstlerinnen ist auch ihr Angebot, das von Feuershows, Schwarzlichtshows, phantasievollen Performances bis hin zu Walkacts zum Thema Wein reicht.
Weitere Informationen unter www.projectpq.de

Kontakt:
Project PQ
Petra Quednau
Oppenheimerstrasse 48
55278 Köngernheim
06737809124
petra@projectpq.de
http://www.projectpq.de

Allgemein

Heiße Tänzerinnen und fliegende Objekte

Project PQ inszeniert Shows mit Licht, Tanz und Feuer

Heiße Tänzerinnen und fliegende Objekte

Feuershow Mystique. Foto by Stefan Veres

Die Artistinnen und Tänzerinnen der Company Project PQ zeigen nicht nur besondere Feuershows, sondern auch ausgefallene Schwarzlichtshows und Performances bis hin zu Walking Acts.

Im Jahr 2002 gründete Profitänzerin Petra Quednau das Project PQ. Seitdem ist sie hauptberuflich mit ihrer Crew aus Tänzerinnen weltweit unterwegs. Das Team ist besonders vielseitig und jede der Darstellerinnen ist ausgebildet im Fach Tanz oder Musical und ergänzt ihr Können mit Jonglage und Akrobatik. Das ermöglicht schnelles Einstudieren neuer Shows und eine breite Angebotspalette, das vor allem dem Kunden zu Gute kommt.

„Feuer hat etwas Wildes, Unbezähmbares, das mich immer wieder aufs Neue fasziniert und inspiriert“, sagt Petra Quednau, Leiterin von Project PQ. Fackeln, Feuerfächer und andere Feuerrequisiten sind fester Bestandteil ihrer Shows, die sie mit ihren Tänzerinnen auf die Bühne bringt. Sie gibt den Takt vor, nach dem die Flammen tanzen, das Feuer züngelt oder durch die Dunkelheit schweift. Die Profitänzerinnen von Project PQ verschmelzen scheinbar mit den Feuerrequisiten und entwickeln gemeinsam zu mitreißender Musik eine Ausstrahlung, Kraft und Dynamik, die das Publikum fesselt. Pyrotechnische Effekte setzen in dem ästhetischen Spiel mit dem Feuer Highlights.

So konnten Shows entstehen, die mit ihrer rasanten Jonglage, professionellem Tanz und einer Prise Akrobatik einzigartig ist. Diese explosive Mischung begeisterte bereits das Publikum in aller Herren Länder – von Frankreich bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die „Ladies of Fire“ haben bereits Auftritte in einem Bergwerk ebenso wie zu einer Autopräsentation auf einer Almhütte gegeben. In der Kölnarena wurden die „Ladies of Fire“ gar aus der Luft abgeseilt. Sie haben schon mit Sänger Tom Jones und mit dem Super-Magier Peter Marvey gemeinsame Shows gemacht und 2010 die Gay Games in Köln mit 24 Feuerartisten eröffnet.

Project PQ
Feuershows, Schwarzlicht,
Tanz und Performance

Petra Quednau, Oppenheimerstrasse 48, 55278 Köngernheim, Tel: 06737-809124, Mobil: 0177-5260214, Web: www.projectpq.de

Kontakt:
Project PQ
Petra Quednau
Oppenheimerstrasse 48
55278 Köngernheim
06737 809124
petra@projectpq.de
http://www.projectpq.de