Tag Archives: Web-Infrastruktur

Allgemein

SWW Wunsiedel GmbH sorgt für schnelles Internet in der Region

Breitbandausbau in drei Ortsteilen Wunsiedels viel früher als geplant abgeschlossen

Mit Hochgeschwindigkeit surfen: Das ist heute für die Lebensqualität fast ebenso wichtig wie eine sichere Belieferung mit Strom, Trinkwasser und Wärme. In Wunsiedel sorgt die SWW Wunsiedel GmbH für den raschen Ausbau des Glasfasernetzes. In diesem Jahr wurden die Ortsteile Stemmasgrün, Johanneszeche und Wintersreuth mit Glasfaserkabeln erschlossen – und das weit schneller als geplant.

Der Vertrag für dieses Projekt wurde am 12. Mai dieses Jahres von der SWW und der Stadt Wunsiedel unterschrieben. Bereits drei Tage später startete man mit der Feinplanung der Trassen. Nach rund sechs Wochen stand der finale Bauzeitenplan und in den folgenden Monaten erfolgten die Tiefbauarbeiten in den drei Ortsteilen.

Ab Ende Oktober konnten die Glasfaserkabel, auch Lichtwellenleiter genannt, in die bereits verlegten Rohre montiert werden. Mitte November erhielt die Stadt Wunsiedel die Fertigstellungsanzeige. Laut Vertrag wäre damit bis zum Februar 2018 Zeit gewesen. „Nur dank der hervorragenden Zusammenarbeit aller beteiligten Firmen konnten wir das schaffen“, freut sich der Projektverantwortliche der SWW Markus Hausmann.

18 Hausanschlüsse
Insgesamt wurden 3,5 Kilometer Glasfaserleitungen verlegt sowie 800 Meter Hausanschlusskabel für 18 Anwesen. Die Übertragungsraten betragen mindestens 100 Mbit/s im Download und mindestens 50 Mbit/s im Upload. „Damit setzen wir die dynamische Entwicklung bei der Breitbandversorgung fort“, sagt Hausmann. Von 1026 Ende 2016 auf jetzt 1700 gestiegen sei etwa die Zahl der Gebäude, die direkt oder über den nächsten Hauptverteiler oder per Richtfunk Highspeed-Internet nutzen können.

„Wir werden die Web-Infrastruktur unserer Stadt weiter so schnell wie möglich verbessern“, ergänzt Hausmann. Mittlerweile sei für die SWW als lokal verwurzelter Versorger das Breitband-Internet ebenso ein selbstverständlicher Teil des Portfolios wie die klassischen Leistungen eines Stadtwerks, betont Geschäftsführer Marco Krasser. Wer sich für Highspeed-Surfen oder Telefonie über die SWW interessiert, der findet die entsprechenden WUNconnect-Angebote unter www.wunconnect.de Infos gibt es auch unter Telefon 0800 7994968 (0800SWW4you).

Die SWW Wunsiedel GmbH ist ein Eigenbetrieb der Stadt Wunsiedel. Zu den Geschäftsfeldern gehören die Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung sowie die Sparte Telekommunikation. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die Energiewende vor Ort voranzutreiben. Die dafür entwickelten Strategien werden als Wunsiedler Weg bezeichnet.

Firmenkontakt
SWW Wunsiedel GmbH
Marco Krasser
Rot-Kreuz-Str. 6
95632 Wunsiedel
09232 887 0
info@s-w-w.com
http://www.s-w-w.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Siynet Spangenberg
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921/75935-53
s.spangenberg@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de

Allgemein

Bund fördert neue Web-Infrastruktur

Bund fördert neue Web-Infrastruktur

Hamburg, den 13. März 2013*****Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) fördert seit Anfang März 2013 mit dem ZIM-Programm den Aufbau einer neuartigen Web-Infrastruktur, die so genannte „geerdete Cloud“. Mit ihr gibt es zukünftig zur bisher dominierenden, maschinellen Web-Suche die nutzergesteuerte Finde! Maschine. Sie findet definitiv und momentan, was Nutzer eingeben. Zu all dem wird ausschließlich ein Browser benötigt.

Die geerdete Cloud entsteht, wenn dieselben Softwarekernel (= WOK: Web-Operation Kernel) auf verschiedenen Servern geladen werden. Da jeder WOK die Adressen der anderen kennt, rufen sie sich gegenseitig auf, um die bei ihnen frei gegeben Daten abzufragen. Damit bleiben sensible Daten dort, wo der Nutzer sie bereits vertraglich und juristisch gesichert gespeichert hat. Gibt also ein Web-Nutzer irgendwo bei einem Kernel seine Keywords ein, wird die Anfrage in Blitzesschnelle zu den anderen Kerneln gesandt. Die Antwort des Verbunds wird dem anfragenden Kernel mitgeteilt, der Nutzer hat einen Überblick, welche frei gegebenen Daten wo zur Verfügung stehen. Der Vorteil: Was Nutzer bei einem Kernel zu sich, Veranstaltungen, Angeboten neu eingeben, wird momentan gefunden. Die geerdete Cloud stellt also ein Web dar, in dem so gefunden wird, wie Datenanbieter sich aktuell präsentieren.

Ein weiteres Ziel des Projekts ist die Einbindung von Sensor- und Chipkartendaten, die im WOK-Verbund mit ihren Keywords oder Adressen unabhängig von Anbietern und WEB-Seiten direkt angesprochen und gefunden werden können.

Die beteiligten Firmen / Institutionen sind:

Fraunhoferinstitut für Mikroelektronik und Systemtechnik, Duisburg
IMS.Fraunhofer.de,
Ansprechpartner: Hans-JürgenSchliepkorte; Hans-Juergen.Schliepkorte@ims.fraunhofer.de

LEONEX Internet GmbH, Paderborn
leonex.de
Ansprechpartner: GF Stephan Winter; winter@leonex.de

CMO-SYS GmbH, Göppingen
cmo-sys.de
Ansprechpartner: GF Dr. Holger Baur, h.baur@cmo-sys.com

ZeitControl cardsystems GmbH, Minden
zeitcontrol.de
Ansprechpartner: GF Wolfgang Salge, w.salge@zeitcontrol.de

Dieser neuartige Kernelverbund ist kostenlos, unverbindlich nutzbar.

Eine erste WOK-Betaversion steht unter www.shuccle.de zur Verfügung.

Das Konzept der geerdeten Cloud hat die shuccle AG durch vielfache Patentanmeldungen in D und USA abgesichert. Die Internationalisierung des Konzepts soll mit einem großen, international agierenden Partner angegangen werden.

Über shuccle:
Im shuccle Web sind informelle Inhalte (Content) ebenso wie Apps durch einfache Nutzung von Browsern live von jedermann ins Web zu stellen.
Werden zu einer Einstellung Werbeeinnahmen erzielt, wird der Einsteller daran beteiligt. In shuccle gibt der Einsteller von Web-Inhalten die Keywords vor, mit denen seine Einstellung gefunden wird.
Hans-Diedrich Kreft(www.hans-diedrich-kreft.de)ist der kreative und strategische Kopf hinter shuccle und Vorstand der shuccle AG. Das Streben des passionierten und engagierten, vielfach ausgezeichneten Erfinderunternehmers ist von einer Vision getrieben: Dass der individuelle Mensch mit seinen Intentionen im Web eine Repräsentanz bekommt. Das ist mit shuccle konkret geworden.

Kontakt
shuccle AG
Dipl.-Ing. H.-D. Kreft
Postfach 1226
21452 Reinbek
0321 5733843
info@shuccle.de
http://www.shuccle.de

Pressekontakt:
prtogo
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
info@prtogo.de
http://www.prtogo.de