Tag Archives: Weiterbildner

Allgemein

Train-the-trainer, Wien: Nächste Trainerausbildung startet im November

In der bewährten Trainer-Ausbildung von seminar consult prohaska, Wien, erwerben die Teilnehmer das Wissen und Können, das sie für den Trainer-Beruf brauchen.

Train-the-trainer, Wien: Nächste Trainerausbildung startet im November

Trainerausbildung: seminar consult prohaska, Wien

Erwachsenen Personen das nötige Wissen und Können vermitteln – vor dieser beruflichen Herausforderung stehen viele Frauen und Männer. Dabei stellen sich ihnen immer wieder die gleichen Fragen; unabhängig davon, ob sie (angehende) freiberufliche Trainer und Berater oder firmeninterne Weiterbildner sind. Zum Beispiel: Wie sollte ein Seminar oder Training konzipiert sein, damit die Teilnehmer davon profitieren? Oder: Wie bringe ich einen trockenen Lernstoff so rüber, dass er die Teilnehmer interessiert? Oder: Wie motiviere ich Menschen zu einer Verhaltensänderung? Das hierfür nötige Rüstzeug können Interessierte in einer Trainerausbildung erwerben, die das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska am 17. November 2017 in Wien startet.

Die berufsbegleitende Intensiv-Ausbildung (gemäß ISO 17024) erstreckt sich über acht Monate. Sie ist unter anderem für Frauen und Männer konzipiert, die als selbstständige Trainer arbeiten (möchten); außerdem für Mitarbeiter von Unternehmen, die in ihrer Organisation eine Aus- und Weiterbildungsfunktion haben. Die Ausbildung besteht aus acht 1,5- bis 2-tägigen Modulen und ist von der WeiterBildungsAkademie Österreich (wba) mit 9 ECTS akkreditiert. Sie wurde bereits von fast 1000 Frauen und Männern absolviert. Entsprechend bewährt ist ihr Konzept.

Im ersten Modul der Trainerausbildung, das seminar consult-Geschäftsführerin Sabine Prohaska leitet, befassen sich die Teilnehmer mit den Grundlagen des Trainerberufs. So zum Beispiel mit der Frage: Welches Menschenbild und Selbstverständnis sollte ein Trainer haben? Diese Fragestellung wird im Modul „ICH als TrainerIn“ vertieft. Hier ermitteln die Teilnehmer unter anderem ihre Stärken und Lernfelder. Außerdem reflektieren sie ihre (Trainer-)Persönlichkeit – auch um einen eigenen Trainingsstil zu entwickeln.

In zwei weiteren Bausteinen erfahren die Teilnehmer, wie Lernprozesse bei Einzelpersonen und in Gruppen ablaufen. Außerdem befassen sie sich mit dem Gestalten von Lerneinheiten. Intensiv üben sie, Trainings so zu konzipieren, dass die Lernziele erreicht werden. In einem weiteren Modul beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Themen Konfliktmanagement und Umgang mit schwierigen Seminarsituationen. Hier befassen sich die angehenden Trainer unter anderem mit der Frage: Wie gehe ich mit Lernbarrieren und Widerständen um? Ebenfalls zwei Module sind den Themen Präsentation und Moderation gewidmet. Hier üben die Teilnehmer laut Sabine Prohaska, die auch das Praxishandbuch für Trainer „Erfolgreich im Training“ schrieb, Lerninhalte zielgruppengerecht zu präsentieren und den Lernern Feedback zu geben. Um das Abschlusszertifikat zu erlangen, müssen die Ausbildungsteilnehmer ein Training planen und ausschnittsweise durchführen. Außerdem müssen sie eine schriftliche Praxisarbeit erstellen. Diese wird im letzten Ausbildungsmodul von einer Expertenkommission geprüft.

Als Referenten fungieren in der Trainerausbildung neben Sabine Prohaska drei weitere Trainerausbilder, die alle langjährige Erfahrung im Begleiten von Lern- und Entwicklungsprozessen von Menschen haben – in Profit- und Non-Profit-Organisationen. Die Teilnahme an dem Lehrgang kostet 2990 Euro (plus. 20 % USt.). Nähere Infos erhalten Interessierte bei seminar consult prohaska, Wien (Tel.: +43/664-3851767, Mail: prohaska@seminarconsult.at, Internet: http://www.seminarconsult.at).

Das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska besteht seit dem Jahr 2000 und wird von Mag. Sabine Prohaska geleitet. seminar consult hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Adresse für die Ausbildung von TrainerInnen, DozentInnen, AusbildnerInnen, BeraterInnen und Coaches entwickelt.

Außerdem bietet seminar consult prohaska firmeninterne Seminare im persönlichkeitsbildenden Bereich an. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung hinsichtlich Durchführung und Ideen für Trainingsgestaltung über Konzeption von individuell auf den Auftraggeber und die Zielgruppe abgestimmten Seminaren/Workshops bis zum Coaching in Entscheidungs- oder Konfliktsituationen.

seminar consult verfügt über einen Pool an freiberuflichen Top-TrainerInnen, die nach Bedarf in Aufträge eingebunden werden.

Kontakt
seminar consult prohaska
Sabine Prohaska
Märzstrasse 55/13
1150 Wien
+43-664-3851767
prohaska@seminarconsult.at
http://www.seminarconsult.at

Allgemein

Trainerausbildung, Wien: nächste Ausbildung startet im November

In der bewährten Trainer-Ausbildung von seminar consult prohaska, Wien, erwerben die Teilnehmer das Wissen und Können, das sie für den Trainer-Beruf brauchen.

Trainerausbildung, Wien: nächste Ausbildung startet im November

Trainerausbildung – seminar consult prohaska, Wien

Erwachsenen Personen das nötige Wissen und Können vermitteln – vor dieser beruflichen Herausforderung stehen viele Frauen und Männer. Dabei stellen sich ihnen immer wieder die gleichen Fragen; unabhängig davon, ob sie (angehende) freiberufliche Trainer und Berater oder firmeninterne Weiterbildner sind. Zum Beispiel: Wie sollte ein Seminar oder Training konzipiert sein, damit die Teilnehmer davon profitieren? Oder: Wie bringe ich einen trockenen Lernstoff so rüber, dass er die Teilnehmer interessiert? Oder: Wie motiviere ich Menschen zu einer Verhaltensänderung? Das hierfür nötige Rüstzeug können Interessierte in einer Trainerausbildung erwerben, die das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska am 25. November 2016 in Wien startet.

Die berufsbegleitende Intensiv-Ausbildung erstreckt sich über sieben Monate und ist unter anderem für Frauen und Männer konzipiert, die als selbstständige Trainer arbeiten (möchten); außerdem für Mitarbeiter von Unternehmen, die in ihrer Organisation eine Aus- und Weiterbildungsfunktion haben. Die Ausbildung besteht aus acht 1,5- bis 2-tägigen Modulen und ist von der WeiterBildungsAkademie Österreich (wba) mit 9 ECTS akkreditiert. Sie wurde bereits von fast 1000 Frauen und Männern absolviert. Entsprechend bewährt ist ihr Konzept.

Im ersten Modul der Trainerausbildung, das seminar consult-Geschäftsführerin Sabine Prohaska leitet, befassen sich die Teilnehmer mit den Grundlagen des Trainerberufs. So zum Beispiel mit der Frage: Welches Menschenbild und Selbstverständnis sollte ein Trainer haben? Diese Fragestellung wird im Modul „ICH als TrainerIn“ vertieft. Hier ermitteln die Teilnehmer unter anderem ihre Stärken und Lernfelder. Außerdem reflektieren sie ihre (Trainer-)Persönlichkeit – auch um einen eigenen Trainingsstil zu entwickeln.

In zwei weiteren Bausteinen erfahren die Teilnehmer, wie Lernprozesse bei Einzelpersonen und in Gruppen ablaufen. Außerdem befassen sie sich mit dem Gestalten von Lerneinheiten. Intensiv üben sie, Trainings so zu konzipieren, dass die Lernziele erreicht werden. In einem weiteren Modul beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Themen Konfliktmanagement und Umgang mit schwierigen Seminarsituationen. Hier befassen sich die angehenden Trainer unter anderem mit der Frage: Wie gehe ich mit Lernbarrieren und Widerständen um? Ebenfalls zwei Module sind den Themen Präsentation und Moderation gewidmet. Hier üben die Teilnehmer laut Sabine Prohaska, die auch das Praxishandbuch für Trainer „Erfolgreich im Training“ schrieb, Lerninhalte zielgruppengerecht zu präsentieren und den Lernern Feedback zu geben. Um das Abschlusszertifikat zu erlangen, müssen die Ausbildungsteilnehmer ein Training planen und ausschnittsweise durchführen. Außerdem müssen sie eine schriftliche Praxisarbeit erstellen. Diese wird im letzten Ausbildungsmodul von einer Expertenkommission geprüft.

Als Referenten fungieren in der Trainerausbildung neben Sabine Prohaska drei weitere Trainerausbilder, die alle langjährige Erfahrung im Begleiten von Lern- und Entwicklungsprozessen von Menschen haben – in Profit- und Non-Profit-Organisationen. Die Teilnahme an dem Lehrgang kostet 2990 Euro (plus. 20 % USt.). Nähere Infos erhalten Interessierte bei seminar consult prohaska, Wien (Tel.: +43/664-3851767, Mail: prohaska@seminarconsult.at, Internet: http://www.seminarconsult.at).

Das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska besteht seit dem Jahr 2000 und wird von Mag. Sabine Prohaska geleitet. seminar consult hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Adresse für die Ausbildung von TrainerInnen, DozentInnen, AusbildnerInnen, BeraterInnen und Coaches entwickelt.

Außerdem bietet seminar consult prohaska firmeninterne Seminare im persönlichkeitsbildenden Bereich an. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung hinsichtlich Durchführung und Ideen für Trainingsgestaltung über Konzeption von individuell auf den Auftraggeber und die Zielgruppe abgestimmten Seminaren/Workshops bis zum Coaching in Entscheidungs- oder Konfliktsituationen.

seminar consult verfügt über einen Pool an freiberuflichen Top-TrainerInnen, die nach Bedarf in Aufträge eingebunden werden.

Kontakt
seminar consult prohaska
Sabine Prohaska
Märzstrasse 55/13
1150 Wien
+43-664-3851767
prohaska@seminarconsult.at
http://www.seminarconsult.at

Allgemein

„Inhalte merk-würdig vermitteln“ – neu von Barbara Messer

Das Grundlagenbuch für lebendige, effiziente und nachhaltige Trainings und Seminare – in der zweiten Auflage, jetzt auch für Meetings

"Inhalte merk-würdig vermitteln" - neu von Barbara Messer

Das Grundlagenbuch für lebendige Trainings und Meetings von Barbara Messer

Die Erfahrung zeigt: Viele Trainings sind schlechter als sie sein könnten. PowerPoint-Schlachten wechseln sich ab mit schon x-mal gehörten Modellen. Die Teilnehmer sind gelangweilt, der Input bleibt nicht hängen. „Das 2012 erstmals veröffentlichte Buch ist mein Manifest für exzellente und interaktive Trainings“, erzählt Barbara Messer, die Revolutionärin unter den Weiterbildnern, über ihr Buch „Inhalte merk-würdig vermitteln“, das nun in die 2. Auflage erschienen ist.

Häufig sind Seminare zu lang und längst bekanntes Wissen wird wiedergekäut. „Dieses Buch soll Trainer dazu ermuntern, häufiger etwas Neues zu wagen“. Deshalb sind die im Buch enthaltenen international bewährten Methoden so aufgebaut, dass sie das Würdevolle des Inhalts in den Fokus nehmen. Wenn sich die Teilnehmer dann auch noch wohlfühlen, angeregt werden und sich mitteilen, sind die Ziele eines guten Trainings erreicht.

Für „Inhalte merk-würdig vermitteln“ hat Messer Neues aus ihrer Arbeit in den vergangenen vier Jahren seit der Ersterscheinung mit aufgenommen und weniger Bewährtem den Laufpass gegeben. „Verstaubtes habe ich rigoros gestrichen“, so die Autorin.

Neu dazu gekommen ist trotzdem einiges. Das Buch enthält nun weitere Methoden und auch mehr Beispiele sowie die eigenen Geheimnisse der Autorin: „Der Leser erfährt hier, wie Trainerinnen und Trainer selbst in Topform kommen, so dass ihnen die vorgestellten Methoden merk-würdig von der Hand gehen und sie für ihr Thema brennen.“

Ein weiterer Pluspunkt in diesem überarbeiteten Werk ist, dass die Bereiche Meetings und Tagungen mit aufgenommen wurden. „Es war höchste Zeit, dies ebenfalls auf merk-würdige Art zu machen! In diesem Sinn ist das Buch also eine echte Neuauflage.“

Wie in ihren Trainings und Workshops ist es Barbara Messer wichtig, dass die Teilnehmer die Inhalte wirklich behalten und im Alltag anwenden können. Diese Grundhaltung zieht sich auch generell in ihren Büchern durch.

Weitere Informationen zu Barbara Messer: http://www.barbara-messer.de/

Barbara Messer REVOLUTION steht für ausgefallene Vorträge, außergewöhnliche Beratung, herausforderndes Train-the-Trainer, ungewöhnliche Führungskräfteentwicklung, spektakuläre Workshops und andersartige Events. Bei ihr treffen revolutionäre Denkansätze auf solides Handwerk, zielgerichtete Kompetenzen und Methoden auf ungewöhnlich inszenierte Räume – in speziellen Settings, im Kloster, am Berg, zu Fuß oder mit dem Rad, im Paddelboot, im Wohnmobil durchs Land. In bestehenden Räumen inszeniert, wandelt und verändert sie. Auch zu ungewöhnlichen Zeiten an ungewöhnlichen Orten.

Sie ist mit ihrem Unternehmen DVWO-zertifiziert und Ausbilderin für Trainer zertifiziert nach Eurocert – national und international. Die Gründerin des Deutschen Trainer-Slams ist außerdem 20-fache Autorin und schreibt alle ihre Bücher zu einem Zweck: Den Menschen die Dinge zu erleichtern. Für Barbara Messer braucht es nichts Großes, um Revolutionäres zu schaffen.

Firmenkontakt
Barbara Messer
Barbara Messer
Buchwaldzeile 45
14089 Berlin
0177 4 13 96 27

info@barbara-messer.de
http://www.barbara-messer.de

Pressekontakt
Barbara Messer
Nicola Oßwald
Buchwaldzeile 45
14089 Berlin
0157 75 75 87 27

office@barbara-messer.de
http://www.barbara-messer.de

Allgemein

Wie gutes Trainingsdesign Teilnehmer begeistert und befähigt

Am 4. und 5. März 2016 stellt Trainingsdesignerin Anna Langheiter ihr Konzept beim Trainer Kongress Berlin vor

Wie gutes Trainingsdesign Teilnehmer begeistert und befähigt

Trainingsdesignerin Anna Langheiter stellt ihr Konzept beim Trainer Kongress Berlin 2016 vor.

Auch in diesem Jahr lädt das Team um den Trainer Kongress Berlin in den Stadtteil Friedrichshain ein. Ziel der jährlich stattfindenden Veranstaltung ist, Trainer, Coaches und Weiterbildner zusammenzubringen, sich zu vernetzen und voneinander zu lernen, denn an beiden Tagen werden Workshops zu unterschiedlichen Themengebieten angeboten. Mit dabei ist Trainingsdesignerin Anna Langheiter. „Der Bedarf an passgenauen Trainingskonzepten steigt“, erklärt Langheiter. Hier stellt sie ihre Methode für passgenaue Trainings vor und zeigt, anhand welches Leitfadens sich Trainer gut orientieren können.

Denn um ein gutes Trainingsdesign zu konzipieren, sollten alle Aktivitäten, die vor dem Betreten des Trainingsraums durchgeführt werden, gut geplant sein. „Aus diesem Grund beginnt der Prozess bei mir stets mit der Trainingsbedarfsanalyse“, so Langheiter. Dabei wird aufgezeigt, was der Auftraggeber erwartet, was die Teilnehmenden mitnehmen sollten, wie viel Zeit der Trainierende hat, um das alles umzusetzen. „Anhand eines vierstufigen Prozesses zeige ich während des Workshops wie die Gestaltung eines Trainings geplant werden kann“. Am Ende haben die Teilnehmenden eine klare Struktur, neue Ideen und wissen, wie sie ihre Trainings anhand eines roten Fadens aufbauen.

Beim Trainer Kongress Berlin läuft dasselbe Programm an beiden Tagen ab. Die Teilnehmenden können also parallel verlaufende Veranstaltungen auf zwei Tage verteilen oder auch nur an einem Tag zum Kongress kommen. Das Programm kann individuell ausgewählt und zusammengestellt werden – ganz nach Interesse und Bedarf.

Nähere Informationen zu Anna Langheiter unter http://annalangheiter.com/
Nähere Informationen zum Berliner Trainer Kongress unter http://www.trainer-kongress-berlin.de

Anna Langheiter ist Expertin im kreativen Trainingsdesign für lebendige und nachhaltige Lernprozesse. Sie designt passgenaue Trainings, mit denen Unternehmen ihre Mitarbeiter selbst weiterentwickeln können. Die leidenschaftliche Wahl-Wienerin hat sich damit auf Unternehmen spezialisiert, die auf dem nationalen und internationalen Markt zuhause sind und selbst interne Trainer ausbilden oder ausbilden wollen. Anna Langheiter arbeitet weltweit und trainiert in den Sprachen Englisch und Deutsch.

Firmenkontakt
Mag. Anna Langheiter
Anna Langheiter
Redtenbachergasse 6/6a
1160 Wien
+43 699 110 348 30
al@annalangheiter.com
http://www.annalangheiter.com

Pressekontakt
Pressekontakt
Anna Langheiter
Redtenbachergasse 6/6a
1160 Wien
+43 699 110 348 30
al@annalangheiter.com
http://www.annalangheiter.com

Allgemein

Personenmarketing made by werdewelt

Warum passgenaues Personenmarketing für Coaches, Trainer und Berater unerlässlich ist.

Personenmarketing made by werdewelt

Jenny Schubert – Expertin für Personenmarketing bei der werdewelt, Agentur für Personenmarketing

Der Markt der Trainer, Coaches und Berater wird immer überladener. Damit potenzielle Kunden leicht die für sie passenden Weiterbildner finden, ist das richtige Personenmarketing so wichtig – egal ob man absoluter Neuling oder schon auf dem Trainermarkt aktiv ist.

Wie also funktioniert richtiges Personenmarketing? Die Basis für ein erfolgreiches Personenmarketing bildet die Identität des Weiterbildners. Was ist sein eigentliches Thema? Was treibt ihn als Trainer, Berater oder Coach an? Wer gehört zu seiner Zielgruppe? Was braucht diese und wo sind die potenziellen Kunden unterwegs?

Für den Markt der Trainer, Berater, Coaches und Speaker ist die Marketingagentur werdewelt mit Jenny Schubert der richtige Ansprechpartner: Jenny Schubert ist Expertin für Identität, Personenmarketing und Strategieberatung. Das Fundament ihrer Arbeit sind die Strategietage. Sie bilden die Basis für alle weiteren Kommunikationsmaßnahmen: Webauftritt, Büroausstattung, Online-Kommunikation, was sollte man heutzutage kommunizieren und auf welchen Kanälen? Weiterbildner kommen schnell an ihre Grenzen, sind doch die Möglichkeiten von Facebook und Co. für Branchenfremde unübersichtlich und längst nicht für jeden Trainer, Berater oder Coach interessant. Daher ist es gut, die werdewelt und Jenny Schubert als Partner in Sachen Personenmarketing an seiner Seite zu haben.

Jenny Schubert ist seit über 10 Jahren als Management-Coach zu den Themen Change-Management, Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Team-Entwicklung und Verkaufstraining tätig. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre, einer Ausbildung im systemischen Coaching und als Kommunikationstrainerin legte sie ihren Schwerpunkt auf die persönliche Rollenfindung und das Sichtbarmachen der eigenen Identität. Jenny Schubert ist neben Ben Schulz der Sparringspartner für Coaches, Trainer und Berater und Expertin für Personenmarketing in der Weiterbildungsbranche. Als Management- und Vertriebsberaterin bringt sie ihr Know-how in die werdewelt mit ein.

Nähere Informationen finden Sie unter www.werdewelt.info

Ben Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter für Personal Branding und gilt als Experte in Sachen Personality, strategische Positionierung und Markenkommunikation. Einflussreiche Persönlichkeiten schätzen seine Klarheit und die individuelle Rückendeckung in Bezug auf ihren Marktauftritt. Benjamin Schulz kombiniert Begleitungs-Kompetenz mit Marketing-Know-how und Lösungs-Kreativität. Die mit ihm erarbeiteten Positionierungs- und Marketingstrategien setzen die Profis seiner Agentur werdewelt® zuverlässig um.

Firmenkontakt
werdewelt personenmarketing
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Allgemein

Personenmarketing made by werdewelt

Warum passgenaues Personenmarketing für Coaches, Trainer und Berater unerlässlich ist.

Personenmarketing made by werdewelt

Jenny Schubert – Expertin für Personenmarketing bei der werdewelt, Agentur für Personenmarketing

Der Markt der Trainer, Coaches und Berater wird immer überladener. Damit potenzielle Kunden leicht die für sie passenden Weiterbildner finden, ist das richtige Personenmarketing so wichtig – egal ob man absoluter Neuling oder schon auf dem Trainermarkt aktiv ist.

Wie also funktioniert richtiges Personenmarketing? Die Basis für ein erfolgreiches Personenmarketing bildet die Identität des Weiterbildners. Was ist sein eigentliches Thema? Was treibt ihn als Trainer, Berater oder Coach an? Wer gehört zu seiner Zielgruppe? Was braucht diese und wo sind die potenziellen Kunden unterwegs?

Für den Markt der Trainer, Berater, Coaches und Speaker ist die Marketingagentur werdewelt mit Jenny Schubert der richtige Ansprechpartner: Jenny Schubert ist Expertin für Identität, Personenmarketing und Strategieberatung. Das Fundament ihrer Arbeit sind die Strategietage. Sie bilden die Basis für alle weiteren Kommunikationsmaßnahmen: Webauftritt, Büroausstattung, Online-Kommunikation, was sollte man heutzutage kommunizieren und auf welchen Kanälen? Weiterbildner kommen schnell an ihre Grenzen, sind doch die Möglichkeiten von Facebook und Co. für Branchenfremde unübersichtlich und längst nicht für jeden Trainer, Berater oder Coach interessant. Daher ist es gut, die werdewelt und Jenny Schubert als Partner in Sachen Personenmarketing an seiner Seite zu haben.

Jenny Schubert ist seit über 10 Jahren als Management-Coach zu den Themen Change-Management, Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Team-Entwicklung und Verkaufstraining tätig. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre, einer Ausbildung im systemischen Coaching und als Kommunikationstrainerin legte sie ihren Schwerpunkt auf die persönliche Rollenfindung und das Sichtbarmachen der eigenen Identität. Jenny Schubert ist neben Ben Schulz der Sparringspartner für Coaches, Trainer und Berater und Expertin für Personenmarketing in der Weiterbildungsbranche. Als Management- und Vertriebsberaterin bringt sie ihr Know-how in die werdewelt mit ein.

Nähere Informationen finden Sie unter www.werdewelt.info

Ben Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter für Personal Branding und gilt als Experte in Sachen Personality, strategische Positionierung und Markenkommunikation. Einflussreiche Persönlichkeiten schätzen seine Klarheit und die individuelle Rückendeckung in Bezug auf ihren Marktauftritt. Benjamin Schulz kombiniert Begleitungs-Kompetenz mit Marketing-Know-how und Lösungs-Kreativität. Die mit ihm erarbeiteten Positionierungs- und Marketingstrategien setzen die Profis seiner Agentur werdewelt® zuverlässig um.

Firmenkontakt
werdewelt personenmarketing
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Allgemein

Trainerausbildungen 2014: nächste Ausbildung startet Ende Februar

Die bewährte Trainerausbildung von seminar consult prohaska haben bereits mehr als 800 Frauen und Männer erfolgreich absolviert.

Trainerausbildungen 2014: nächste Ausbildung startet Ende Februar

Trainerausbildung-Spezialist: seminar consult prohaska

Erwachsenen Menschen Know-how vermitteln – vor dieser beruflichen Herausforderung stehen viele Frauen und Männer. Dabei stellen sich ihnen immer wieder die gleichen Fragen; unabhängig davon, ob es sich bei ihnen um (angehende) freiberufliche Trainer und Berater oder firmeninterne Weiterbildner handelt. Zum Beispiel: Wie sollte ein Seminar oder Training konzipiert sein, damit die Teilnehmer davon profitieren? Oder: Wie bringe ich einen trockenen Lernstoff so rüber, dass die Teilnehmer ihn trotzdem behalten? Das hierfür nötige Rüstzeug können Interessierte in einer Trainerausbildung, die das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska am 21. Februar in Wien startet, erwerben.

Die berufsbegleitende Trainerausbildung erstreckt sich über drei Monate und ist unter anderem für Frauen und Männer konzipiert, die als selbstständige Trainer arbeiten (möchten); außerdem für Mitarbeiter von Unternehmen, die in ihrer Organisation eine Aus- und Weiterbildungsfunktion haben. Die Ausbildung besteht aus sieben 1,5-tägigen Modulen und ist von der WeiterBildungsAkademie Österreich (wba) mit 9 ECTS akkreditiert. Sie wird zum 39-sten Mal durchgeführt und wurde bereits von mehr als 800 Frauen und Männern absolviert. Entsprechend bewährt ist ihr Konzept.

Im ersten Modul der Trainerausbildung, das seminar consult-Geschäftsführerin Sabine Prohaska leitet, befassen sich die Teilnehmer mit den Grundlagen des Trainerberufs. So zum Beispiel mit der Frage: Welches Menschenbild und Selbstverständnis sollte ein Trainer haben? Diese Fragestellung wird im Modul „ICH als TrainerIn“ vertieft. Hier ermitteln die Teilnehmer unter anderem ihre Stärken und Lernfelder. Außerdem reflektieren sie ihre (Trainer-)Persönlichkeit – auch um einen eigenen Trainingsstil zu entwickeln.

In zwei weiteren Bausteinen erfahren die Teilnehmer, wie Lernprozesse bei Einzelpersonen und in Gruppen ablaufen. Außerdem befassen sich mit dem Gestalten von Lerneinheiten. Intensiv üben sie, Trainings so zu konzipieren, dass die Lernziele erreicht werden. In einem weiteren Modul beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Themen Konfliktmanagement und Umgang mit schwierigen Seminarsituationen. Hier befassen sich die angehenden Trainer unter anderem mit der Frage: Wie gehe ich mit Lernbarrieren und Widerständen um? Ebenfalls zwei Module sind den Themen Präsentation und Moderation gewidmet. Hier üben die Teilnehmer laut Sabine Prohaska, die auch das Praxishandbuch für Trainer „Erfolgreich im Training“ schrieb, Lerninhalte zielgruppengerecht zu präsentieren und den Lernern Feedback zu geben. Um das Abschlusszertifikat zu erlangen, müssen die Ausbildungsteilnehmer ein Training planen und ausschnittsweise durchführen. Außerdem müssen sie eine schriftliche Praxisarbeit erstellen. Diese wird im letzten Ausbildungsmodul von einer Expertenkommission geprüft.

Als Referenten fungieren in der Trainerausbildung neben Sabine Prohaska drei weitere Trainerausbilder, die alle langjährige Erfahrung im Begleiten von Lern- und Entwicklungsprozessen von Menschen haben – in Profit- und Non-Profit-Organisationen. Die Teilnahme an dem Lehrgang kostet 2380 Euro (exkl. 20 % USt.). Eine weitere Trainerausbildung startet in der zweiten Jahreshälfte. Nähere Infos erhalten Interessierte bei seminar consult prohaska, Wien (Tel.: +43/664-3851767, Mail: prohaska@seminarconsult.at, Internet: http://www.seminarconsult.at).

Das Trainings- Beratungsunternehmen seminar consult prohaska besteht seit dem Jahr 2000 und wird von Mag. Sabine Prohaska geleitet. seminar consult hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Adresse für die Ausbildung von TrainerInnen, DozentInnen, AusbildnerInnen, BeraterInnen und Coaches entwickelt.

Außerdem bietet seminar consult prohaska firmeninterne Seminare im persönlichkeitsbildenden Bereich an. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung hinsichtlich Durchführung und Ideen für Trainingsgestaltung über Konzeption von individuell auf den Auftraggeber und die Zielgruppe abgestimmten Seminaren/Workshops bis zum Coaching in Entscheidungs- oder Konfliktsituationen.

seminar consult verfügt über einen Pool an freiberuflichen Top-TrainerInnen, die nach Bedarf in Aufträge eingebunden werden.

Kontakt
seminar consult prohaska
Sabine Prohaska
Teybergasse 14/18
1140 Wien
+43-664-3851767
prohaska@seminarconsult.at
http://www.seminarconsult.at

Pressekontakt:
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Allgemein

Life Achievement Award für Tony Buzan

Mind-Map-Erfinder erhält höchste Auszeichnung der Weiterbildungsbranche

Life Achievement Award für Tony Buzan

Tony Buzan, Preisträger des Life Achievement Award 2013

(Bonn) Seine Erfindung ist weltberühmt, sein Name ein Begriff: Die Rede ist von Tony Buzan. Der britische Mentaltrainer entwickelte vor rund vierzig Jahren die Mind-Mapping-Methode, die heute millionenfach genutzt wird. Über 100 Bücher hat der 1942 in London geborene Psychologe zu Themen wie Kreativität, Mnemotechnik, Schnelllesen und Lernen geschrieben bzw. war an ihrer Erstellung prominent beteiligt. In über 70 Ländern sind sie erschienen. Er ist damit einer der führenden Autoren von Mental-Literatur weltweit. Für sein Wirken erhielt der Bestseller-Autor auf den Petersberger Trainertagen den Life Achievement Award (LAA) der Weiterbildungsbranche.

Zum bereits siebten Mal wurde der LAA der Weiterbildungsbranche von einem Gremium führender Branchenvertreter vergeben. Rund 500 Weiterbildner verfolgten die Ehrung von Tony Buzan am 19. April 2013 auf dem Petersberg in Königswinter: „Tony Buzan hat einen Weg gefunden, Assoziationsfeuerwerke zu Papier zu bringen. Mit der Mind Map können wir unseren Gedankenfragmenten einen Sinn in einem großen Ganzen zuordnen“, pries Gremiumsmitglied Prof. Dr. Lothar Seiwert in der Laudatio die Lebensleistung des 70jährigen. „Tony Buzan ist ein großes Vorbild für Weiterbildner: Er brennt nicht nur für sein Tool, sondern ist zudem leidenschaftlich gern Trainer“, betonte Gremiumsmitglied Nicole Bußmann, Veranstalterin der Petersberger Trainertage.

„Der Life Achievement Award bedeutet mir sehr viel. Die Auszeichnung hat mich gerührt und bestärkt, denn sie ist mehr als ein Award: Sie setzt ein Signal für die Brillanz des menschlichen Gehirns – also für etwas, wofür ich seit über 40 Jahren arbeite“, bedankte sich Buzan bei der Preisverleihung. In seiner Kongresskeynote am nächsten Veranstaltungsmorgen – „How to unleash the Power of your Mind“ – beschrieb der Mentaltrainer, wie er die Mind Map erfand und zu einer Methode entwickelte.

Der Life Achievement Award (LAA) ehrt Einzelpersonen oder Bildungsorganisationen, die sich um die Aus- und Weiterbildung verdient gemacht haben. Der Preisträger wird von einem Gremium führender Vertreter der Weiterbildungsbranche gewählt. Gremiumsmitglieder sind Renate Richter (Vizepräsidentin des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen (DVWO)), Nicole Bußmann (Chefredakteurin der managerSeminare Verlags GmbH), Gerd Kulhavy (Geschäftsführer der Referentenagentur Speakers Excellence), André Jünger (Inhaber des Gabal Verlags und Vorstandsmitglied des Didacta-Verbandes) sowie Prof. Dr. Lothar Seiwert (Keynote Speaker und Past President der German Speakers Association e.V.). Der Preis wird jährlich auf den Petersberger Trainertagen verliehen. Der Branchentreff für Weiterbildner wird seit 2003 von der managerSeminare Verlags GmbH veranstaltet. Die bisherigen LAA-Preisträger sind: Nikolaus B. Enkelmann, Prof. Dr. Lothar Seiwert, Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, Prof. h.c. Wolfgang Mewes, Dr. Gunther Schmidt und Prof. Dr. Geert Hofstede. www.life-achievement-award.de

Kontakt
Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche
Petra Spiekermann
Uferstraße 39
50996 Köln
0221 778898-0
petra.spiekermann@pspr.de
http://www.life-achievement-award.de

Pressekontakt:
PS:PR Agentur für Public Relations
Petra Spiekermann
Uferstraße 39
50996 Köln
0221 778898-0
ps@pspr.de
http://www.pspr.de

Allgemein

„MarketingHeroes never die!“ in neuer Auflage

Erfolgspower für Coaches, Trainer und Berater – mit der Neuauflage des Fachbuchs „MarketingHeroes never die!“ von Benjamin Schulz im Midas Verlag

"MarketingHeroes never die!" in neuer Auflage

Marketingfachbuch „MarketingHeroes never die!“ in neuer Auflage

Woran liegt es, dass so viele Coaches, Trainer und Berater nicht den richtigen Durchbruch auf dem Markt erleben? Einige geben sogar nach den ersten Jahren auf, weitere kommen dazu und müssen sich ihren Platz hart erkämpfen. Dabei wird nicht selten viel Geld für die falschen Marketing-Maßnahmen investiert und der Erfolg lässt weiterhin auf sich warten. Dass man aber auch richtig erfolgreich werden kann, zeigt das jetzt in einer Neuauflage im Midas Verlag erschienene Fachbuch von Benjamin Schulz „MarketingHeroes never die!“.

Nicht nur für Coaches, Trainer und Berater, die endlich mit ihrem Business voll durchstarten wollen, ist das Fachbuch ideal, sondern auch für Neueinsteiger auf diesem Markt, die noch nach dem richtigen Marktauftritt suchen.

„MarketingHeroes never die!“ hat die speziell für den Weiterbildnermarkt wichtigen Marketing-Maßnahmen herausgefiltert, so dass sich jeder das für sich wichtige herausholen kann. Begleitet wird der Leser von vier Helden in Comic-Style à la Marvel, die ihn „an die Hand nehmen“ und durch alle wichtigen Stationen führen: „Werden Sie wieder Held Ihrer eigenen Story“, appelliert Autor Benjamin Schulz, der als Geschäftsführer der Werbeagentur werdewelt und selbst Coach die Branche bestens kennt und weiß, dass noch viel Aufklärungsarbeit geleistet werden muss.

Neben wichtigen Marketing-Maßnahmen wird in „MarketingHeroes never die!“ der Fokus vor allem auf die Themen Identität und eine darauf aufbauende zielscharfe Positionierung gelegt, die für eine erfolgreiche Zukunft als Trainer, Coach oder Berater unabdingbar sind.

Das untermauert auch Edgar K. Geffroy, Gründer der Geffroy GmbH und Top-Speaker, der das Vorwort für das Fachbuch von Benjamin Schulz verfasst hat: „Wenn man sich selbst vermarktet, hat das nicht mit einem Hang zur Selbstdarstellung zu tun“, so Geffroy. „Es ist schlichtweg das Überlebensprinzip der Branche, sonst geht man unter.“

Zahlreiche Rezensionen auf Amazon untermauern die Einfachheit, die grundlegenden Informationen aus „MarketingHeroes never die!“ für sich zu filtern und direkt in der Praxis anwenden zu können: „In einer leicht verständlichen Sprache und mit vielen konkreten, branchenbezogenen Tipps für die Praxis führt der Autor den Lesenden oder besser Arbeitenden durch die verschiedenen Aufgabenstellungen“, heißt es dort etwa. Oder auch: „Es ist eines der klarsten und einfachsten Bücher, welches ich über diese Themen gelesen habe und ist passend illustriert und aufgebaut. Das Buch liefert mit Klarheit und Einfachheit alle Detailinformationen die man benötigt und besticht durch die verständlichen Erklärungen.“

Die Neuauflage von „MarketingHeroes never die!“ im Midas Verlag ist jetzt unter neuer ISBN-Nummer erschienen: ISBN978-3-907100-43-1

Mehr Informationen zu „MarketingHeroes never die!“: http://www.werdewelt.info/marketing-heroes-never-die/

Hier erfahren Sie mehr über Benjamin Schulz http://www.werdewelt.info/werdewelt/benjamin-schulz/
und werdewelt http://www.werdewelt.info/home/

WERDEWELT betreut seit vielen Jahren einen kontinuierlich wachsenden Kreis begeisterter Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Kleine wie größere Unternehmen, von der GmbH bis zur Aktiengesellschaft, Dienstleister und Non-Profit-Organisationen, Selbstständige und Mittelständler gehören dazu. Für unsere Kunden bedeutet dies: Aus einem Briefinggespräch resultieren automatisch die entsprechenden Aktivitäten für Print, Internet oder Presse – crossmedial. Dabei begeistern wir unsere Kunden mit einer effektiven Arbeitsweise und jeder Menge kreativer Ideen.

Beratung: Strategie-Meetings, Analysen, Konzeptentwicklung, Coaching, Corporate Identity …
Design: Corporate Design, Anzeigen, Außendarstellung, Fotokonzepte …
Presse: PR-Infos, Fachartikel, Reportagen, Interviews, Pressegespräche, Mediaplanung, Mediaanalyse …
Print: Geschäftsdrucksachen, Imagebroschüren, Technikprospekte, Produktkataloge, Kundenzeitungen, Geschäftsberichte, Plakate …
Multimedia: Präsentationen, CD-Produktionen, Webauftritte, Onlineshop …
Messeauftritte, Werbegeschenke, Vertriebsunterstützung, Training …

Kontakt:
Werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Lindersrain 2
35708 Haiger
02773 74 37 0
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Allgemein

9Levels Berater vorn: Champions bei Marktveränderungen

Mit 9 Levels-Zertifizierung ergänzen Berater, Trainer & Coaches nachhaltig ihre Arbeit am Kunden

9Levels Berater vorn: Champions bei Marktveränderungen

Die Suche nach neuen und anwenderfreundlichen Tools für die Arbeit am Kunden ist für Trainer, Berater und Coaches nach wie vor ungebrochen. Am besten muss es die Dynamik des Markts auffangen, entsprechend flexibel und anwenderfreundlich sein. Das Analysetool 9Levels of Value Systems deckt diese Anforderungen komplett ab und kann noch mehr: Es liefert mögliche Lösungswege. Davon können sich Interessenten auf den Petersberger Trainertagen vom 19. bis 20. April 2013 überzeugen.

Das von 9 Levels Gründer und Geschäftsführer Rainer Krumm entwickelte Tool analysiert Probleme, erfasst den Ist-Zustand und macht die Notwendigkeit für Veränderung bewusst – und das für Personen, Teams und Organisationen.

Krumm, der aktuell acht neue Zertifizierungen in Wien durchführt und als einer der erfahrensten Managementtrainer gilt, der international für Unternehmen als Berater und Trainer in Sachen Unternehmenskultur und Veränderungsmanagement tätig war, beschreibt die Vorzüge des Tools: „Ein Analysetool, das die Dynamik und Veränderung unserer Umwelt abbilden kann, hat bisher in der Weiterbildnerbranche gefehlt. Als Ergebnis haben Berater, Trainer und Coaches Zahlen und Fakten in der Hand, die als Basis für die nächsten Schritte mit ihren Kunden dienen.“

Das kürzlich mit dem BDVT-Methodensiegel ausgezeichnete Analysetool steht jedem zur Verfügung, der sich als 9 Levels Berater zertifizieren lässt. Anstehende Zertifizierungen werden in diesem Jahr noch an folgenden Orten und Terminen angeboten: vom 10. bis 12. Juli in Frankfurt, vom 25. bis 27. September in Zürich und vom 27. bis 29. November in Ravensburg am Bodensee.

Treffen Sie Rainer Krumm und 9 Levels of Value Systems auf dem Petersberg – für alle, die ihre Beratungen und Trainings an die Dynamik unserer Zeit anpassen und ihren Kunden einen Vorsprung zum Wettbewerb ermöglichen wollen.

Informationen zum Institut: http://www.9levels.de/home.html
Treffen Sie 9 Levels hier: http://www.managerseminare.de/Petersberger_Trainertage
Das Buch von Rainer Krumm über 9 Levels: http://www.9levels.de/home.html

Neues Online-Tool der 9 Levels of Value Systems erleichtert Beratern, Trainern und Coaches die Arbeit mit ihren Klienten. Das erste Analysetool, das die Dynamik und Veränderung des Markts und unserer Welt klar verständlich abbilden kann.

Kontakt:
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de