Tag Archives: Wochenendstudium

Allgemein

Von bofrost an die DAMK

Katrin Jungmann ist neue PR-Studiengangsleiterin

Von bofrost an die DAMK

Katrin Jungmann ist die neue Studiengangsleiterin des PR-Fachwirts an der DAMK.

Düsseldorf, 07. Februar 2014 – PR Profi Katrin Jungmann tritt in die Studiengangsleitung im Praxis-Studiengang PR Fachwirt an der Düsseldorfer DAMK ein. „Wir wollen damit ein klares Zeichen für viele Frauen setzen. Sie können in der PR-Branche Leitungspositionen erreichen und mit Katrin Jungmann ist eine solche hochqualifizierte Führungskraft jetzt an der DAMK“, freut sich Akademiedirektor Horst Harguth.

Die 38-jährige Katrin Jungmann hat mehr als 15 Jahren Berufserfahrung im Bereich der Unternehmenskommunikation und PR von Industrie, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Sie wechselt von der bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG nach Düsseldorf. Bei bofrost* war Katrin Jungmann sechs Jahre als Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die interne und externe Kommunikation zuständig. Sie baute die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf und war für fünf Mitarbeiter verantwortlich.
Die Marketing-Kommunikationswirtin (DAMK) erwarb ihr PR-Wissen in internationalen Konzernen der Branchen Software, Unterhaltungselektronik und Lebensmittel. Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren zuvor Blue Byte Software (Die Siedler), SEGA Gesellschaft für Videospiele (SEGA Dreamcast), Phenomedia (Das Moorhuhn) und TDK Marketing Europe.
Berufsbegleitend absolvierte Jungmann eine fundierte PR-Ausbildung, zusätzlich den Abendstudiengang Marketing-Kommunikationswirt an der DAMK und 2013 den Social Media Manager DAMK.

„Wir freuen uns sehr, Frau Jungmann in unserem Team begrüßen zu dürfen“, so Horst Harguth, Akademieleiter der DAMK. „Von ihrer langjährigen Berufspraxis und ihren Erfahrungen in internationalen Konzernen profitieren die Studierenden des PR-Fachwirts bereits jetzt. Neue Studienangebote hat Frau Jungmann schon miterarbeitet und sie wird ihren Workshop für Krisenmanagement und Krisenkommunikation weiter durchführen.“

„Nach 15 Jahren Berufstätigkeit möchte ich mein PR-Wissen und meine Erfahrungen an die Studenten weitergeben“, so Katrin Jungmann. „Daher habe ich mich sehr über das Angebot der DAMK gefreut, junge PR-Talente auf ihrem Weg begleiten zu können.“

Infos zum PR-Fachwirt
Das neunmonatige Wochenendstudium richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf den aktuellen Stand bringen wollen: Berufseinsteiger, Volontäre, Agenturmitarbeiter und Journalisten. Von den journalistischen Grundlagen einer Pressemitteilung über die hohe Schule der Krisen-PR bis zum professionellen Einsatz von Social Media: Die DAMK verspricht für jedes Gebiet Experten aus der PR-Praxis.
Studienstart ist der 14. März 2014. Infoabende finden jeweils donnerstags (13. und 20. Februar) statt, um 19:00 Uhr im DAMK-Büro, Graf-Adolf-Straße 61, 40210 Düsseldorf.
Anmeldung und Information: info@damk.de, 0211 373900.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt:
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Stephanie Hallenberg
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211/373900
hallenberg@damk.de
http://damk.de

Allgemein

PR-Studium neben dem Job

Infoabend

PR-Studium neben dem Job

Am 30. Januar informiert die DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation um 19 Uhr über das berufsbegleitende Studium zum Public Relations Fachwirt. Der neunmonatige Wochenendstudiengang richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf den neusten Stand bringen wollen: Quereinsteiger, Mitarbeiter in Pressestellen, Journalisten und Berufsanfänger.
„Gerade in Nordrhein-Westfalen gibt es mit Sicherheit keinen besseren Platz, um sich in der PR fortzubilden, als Düsseldorf“, meint Akademie-Direktor Horst Harguth. Die Nähe zu Ministerien, Verbänden, Institutionen und Unternehmen wie EON und Henkel bieten gute Voraussetzungen für eine PR-Karriere.
Vom „Schrubben“ von Pressemitteilungen bis zur hohen Schule des Lobbying und der Krisen-PR, vom kleinen PR-Bauchladen bis hin zum professionellen Einsatz von Social Media: Ein Dozenten-Team aus erstklassigen PR-Profis wie Andreas Severin von crossrelations brandworks macht die Studierenden fit in allen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Studienbeginn ist am 14. März 2013.

Infoabend:
Donnerstag, 30. Januar ab 19 Uhr
Graf-Adolf-Straße 61, 40210 Düsseldorf
Anmeldung unter info@damk.de oder 0211/373900

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt:
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Horst Harguth
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211/373900
harguth@damk.de
http://damk.de

Allgemein

Wochenendstudium PR-Fachwirt

Am 10. Mai startet an der DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation das berufsbegleitende Studium zum Public Relations Fachwirt. Der neunmonatige Wochenendstudiengang richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf den neusten Stand bringen wollen: Quereinsteiger, Mitarbeiter in Pressestellen, Journalisten und Berufsanfänger.

„Gerade in Nordrhein-Westfalen gibt es mit Sicherheit keinen besseren Platz, um sich in der PR fortzubilden, als Düsseldorf“, meint Akademie-Direktor Horst Harguth. Die Nähe zu Ministerien, Verbänden, Institutionen und Unternehmen wie EON und Henkel bieten gute Voraussetzungen für eine PR-Karriere.
Vom „Schrubben“ von Pressemitteilungen bis zur hohen Schule des Lobbying und der Krisen-PR, vom kleinen PR-Bauchladen bis hin zum professionellen Einsatz von Social Media: Ein Dozenten-Team aus erstklassigen PR-Profis wie Hartwin Möhrle, Geschäftsführer von A&B Communications, oder Andreas Severin, macht die Studierenden fit in allen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen zum Studium unter
www.damk.de , info@damk.de oder 0211/373900

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt:
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Horst Harguth
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211/373900
harguth@damk.de
http://damk.de

Allgemein

Württembergische VWA: Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften

Württembergische VWA: Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften

Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.

Während frühere Generationen ihre berufliche Ausbildung mit Beendigung von Lehre oder Studium als abgeschlossen betrachteten, kommt der Fort- und Weiterbildung heute eine stetig wachsende Bedeutung zu. Insbesondere Abschlüsse an renommierten Bildungseinrichtungen bieten Chancen für den beruflichen Aufstieg. Die Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V. – kurz VWA – blickt auf eine über 80-jährige Geschichte zurück. Die Akademie bietet Aus- und Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte aus Verwaltung und Wirtschaft an.

Mit dem Angebot an Studiengängen und Seminaren ist die Akademie in ganz Württemberg vertreten und ermöglicht so eine berufsbegleitende Weiterbildung. Neben dem vielfältigen Angebot an der Hauptakademie Stuttgart ist die Württembergische VWA mit Zweigakademien in Heidenheim, Heilbronn, Ravensburg, Tübingen und Ulm im ganzen württembergischen Landesteil vertreten. Universitäts- und Hochschulprofessoren sowie erfahrene Praktiker garantieren eine sinnvolle Verbindung von Theorie und Praxis und vermitteln sofort umsetzbares Wissen. Maßgeschneiderte, aktuelle Bildungskonzepte sorgen dafür, dass an der Württembergischen VWA erworbene Abschlüsse weit über die Landesgrenzen Baden-Württembergs hinweg hohe Anerkennung genießen. Die Württembergische VWA und ihr vielfältiges Bildungsangebot werden von Institutionen und Verbänden der Wirtschaft und Verwaltung getragen und gefördert, so sind das Land Baden-Württemberg, Städte und Landkreise, Industrie- und Handelskammern, Verbände der Wirtschaft und Verwaltung sowie Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen Mitglieder der VWA.

Einen Überblick über das Bildungsangebot der Württembergischen VWA vermittelt der Imagefilm:
http://www.eflyer.tv/wvwa-wuerttembergische-verwaltungsakademie-wirtschaftsakademie

Die Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V. – kurz VWA – blickt auf eine über 80-jährige Geschichte zurück. Die Akademie bietet Aus- und Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte aus Verwaltung und Wirtschaft an. Mit dem Angebot an Studiengängen und Seminaren ist die Akademie in ganz Württemberg vertreten und ermöglicht so eine berufsbegleitende Weiterbildung. Neben dem vielfältigen Angebot an der Hauptakademie Stuttgart ist die Württembergische VWA mit Zweigakademien in Heidenheim, Heilbronn, Ravensburg, Tübingen und Ulm im ganzen württembergischen Landesteil vertreten.

Kontakt:
Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Sabrina Fandrich
Urbanstraße 36
70182 Stuttgart
+49 711 210410
presse@vidego.de
http://www.eflyer.tv/777