Tag Archives: Wohnungskauf

Immobilien

First Living: Das neue Online-Portal für Immobilien im Premium-Segment in Berlin.

Berliner Unternehmen präsentiert Auswahl hochwertiger Wohnobjekte der besten Maklerhäuser und profiliertesten Projektentwickler in der Hauptstadtregion / Schrittweise Ausweitung des Angebots auf Ballungszentren und andere Regionen Deutschlands.

First Living: Das neue Online-Portal für Immobilien im Premium-Segment in Berlin.

Die Suche nach hochwertigen Immobilien im Großraum Berlin-Brandenburg zum Kaufen und Mieten wird künftig einfacher, flexibler, schneller und erlebnisorientierter – mit dem Start des neuen Online-Portals firstliving.com.

First Living legt den Fokus auf das Premium-Segment des Berliner Wohn- und Immobilienmarktes. Zentraler Bestandteil des Angebots ist der Zugang zu einem umfassenden und handverlesenen Angebot an hochwertigen Wohnobjekten der besten Maklerhäuser und profiliertesten Projektentwickler aus der Region sowie einem ausgewählten Pool an Experten aus den Bereichen Planung, Interior und Handwerk. Das Ergebnis ist eine einzigartige Ressource für alle Themen rund um Premium-Wohnen. Das Online First Living Magazin berichtet monatlich über Wohnen, Architektur, Lifestyle & Design.

„Unser Ziel ist es, Transparenz in den Premium-Immobilienmarkt zu bringen. Wir begleiten und unterstützen bei der Suche nach der richtigen Immobilie und stehen auf Wunsch auch nach der Unterschrift zur Seite, wenn es um die individuelle Gestaltung des Wohnerlebnisses geht,“ so Founder und CEO Sebastian Höft, der mit Anfang 40 seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Immobiliensektor tätig ist. „Wir starten zunächst in Berlin, weil dies der aktuell spannendste Immobilienmarkt in Deutschland ist und werden schrittweise auch andere Großstädte und interessante Regionen in Deutschland bedienen.“

Vorteile für Käufer und Makler

Für Käufer und Wohnungssuchende entfällt damit die langwierige Recherche von Maklerangeboten auf den verschiedenen Plattformen; Interessenten müssen nicht mehr wie bisher mehrere Immobilienportale und Maklerseiten durchforsten, sondern finden bei First Living alle Angebote aus dem Berliner Premiumsegment auf einen Blick. So können Kunden ohne Registrierungszwang kostenlos auf das Angebot zugreifen.

Für Makler und Projektentwickler bietet First Living den Vorteil, dass ihre Objekte gezielter und schneller gefunden werden und in einem ansprechenden Umfeld erscheinen. Außerdem profitieren sie davon, dass Zielgruppen mit deutlich geringeren Streuverlusten als bei den klassischen Immobilienportalen angesprochen werden – bei gleichzeitiger Beachtung der Privatsphäre und höchstem Datenschutz. Die Server von First Living stehen in Deutschland und sind nach höchstem TÜV Standard ISO-zertifiziert. Das Unternehmen erfüllt bereits jetzt die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Von Käufern werden grundsätzlich keine Daten generiert.

Exklusive Einzelhäuser und Single-Apartments, hochwertige urbane Neu- und Altbauwohnungen sowie Lofts kennzeichnen das Angebot. Familien auf der Suche nach einem Haus am See werden bei First Living ebenso fündig wie Singles mit dem Wunsch nach einem Designer-Penthouse in der Metropole oder Anleger aus dem In- und Ausland.

Kriterien für die Aufnahme eines Wohnobjekts bei First Living sind Lage, Preisniveau und Wertbeständigkeit, sowie Design- und Ausstattungsqualität. Das Kernteam von First Living umfasst derzeit rund 20 Mitarbeiter/innen mit langjähriger Erfahrung in der Vermarktung von hochwertigen Immobilien, dem Kundenservice sowie der Erzeugung spannenden redaktionellen Inhalten: Jedes Listing wird vor der Zulassung zur Plattform individuell von den First Living-Spezialisten begutachtet; so werden beispielsweise vor Veröffentlichung Fotos und die von Maklern bereitgestellten Informationen bewertet. Das Portal verfolgt einen hohen Designanspruch, überzeugt durch eine klare Struktur und Aufgeräumtheit im Layout. Die Startseite präsentiert Angebote nach Tagesaktualität; die Suchmaske ist übersichtlich.

Einzigartige Datenbank mit Experten für Planung, Interior und Handwerk

Eine Datenbank mit rund 400 Experten präsentiert eine einzigartige Auswahl an Dienstleistern rund ums Wohnen in der Region Berlin-Brandenburg. Auch hier können sich Nutzer auf Premium-Qualität verlassen. Die First Living-Research Team prüft Zertifizierungen, Referenzen und Angebote der Experten, so dass nur die besten Dienstleister aus Architektur, Interior und Handwerk gelistet werden. Mehr als 25 Bereiche deckt die Datenbank ab; darunter beispielsweise Küchen, Sauna, Bodenbeläge, Kaminbau, Wanddesign, Sicherheit und Pool, aber z. B. auch Umzugs- oder Smart Home-Experten – für hochwertige Immobilien wichtige Segmente.

Deutschlandtrend: Der Markt für Premium-Immobilien wächst

Der Markt für Immobilien boomt in Ballungszentren ebenso wie in mittelgroßen Städten und ländlichen Räumen mit hoher Lebensqualität. Die positive wirtschaftliche Entwicklung, steigende Einkommen sowie niedrige Zinsen schaffen im Premium-Segment eine wachsende Nachfrage nach Immobilien zum Kaufen und Mieten. Die Zahl jener, die bereit sind, für Wohnen und Immobilien mehr zu bezahlen, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen: Studien wie der „Immobilienmarkt Deutschland“ der DG Hyp der Volksbanken Raiffeisenbanken erwarten für die kommenden Jahre weiterhin steigende Mieten für Wohnungen und Gewerbeimmobilien insbesondere in Ballungsräumen. Hauptgrund sind die Zunahme der Bevölkerung in den Städten sowie verstärkt Single-Haushalte. Seit der Jahrtausendwende zog das Mietniveau von Neubauwohnungen im Durchschnitt um mehr als 40 Prozent an. In Toplagen konnten der Studie zufolge im Jahr 2015 in Berlin beispielsweise Mietpreise von 15,70 Euro, rund 19 Euro in Hamburg und in München bis zu 22 Euro erzielt werden, was Wohnungen zu einem interessanten Anlageobjekt macht.

Die Kaufpreise für Immobilien sind in den vergangenen Jahren in Städten ebenfalls deutlich gestiegen, wie der Preisspiegel Wohneigentum des Immobilienverbands IVD zeigt, der die Entwicklung der Wohneigentumsmärkte in rund 370 Städten erfasst. Die Preissteigerungen in den 14 deutschen Metropolen mit mehr als 500.000 Einwohnern im Bestand mit gutem Wohnwert betrugen im Jahr 2016 etwa 11,6 Prozent gegenüber 6,6 Prozent im Jahr davor. Auch die Preise für Eigentumswohnungen in der Städteklasse 250.000 bis 500.000 Einwohner haben sich kräftig erhöht.

ÜBER FIRST LIVING

Die FL First Living GmbH (firstliving.com) überführt die Immobiliensuche im Premium-Segment ins digitale Zeitalter. Im Gegensatz zu klassischen Immobilienportalen präsentiert der Online- Service First Living nur Miet- und Kaufobjekte im Premium-Markt und bündelt damit erstmals die Portfolios der besten Maklerhäuser und Projektentwickler. Das Portal bietet zunächst Objekte aus dem Großraum Berlin-Brandenburg an und wird künftig auch andere Regionen abdecken. Erweitert wird das Angebot durch eine einzigartige Datenbank führender Experten aus den Bereichen Planung, Interior und Handwerk. Mit einem monatlich erscheinenden Online-Magazin zu den Themen Wohnen, Architektur, Lifestyle und Design rundet First Living sein Serviceangebot ab. Das Unternehmen beschäftigt rund 20 Mitarbeiter/innen; Founder und CEO ist Sebastian Höft.

Firmenkontakt
FIRST LIVING
Jürgen Scheunemann
Schönhauser Allee 148
10435 Berlin
030/36428470
info@firstliving.com
http://www.firstliving.com/presse

Pressekontakt
BERLIN PUBLIC RELATIONS – A Communications Agency
Volker Thoms
Hoffmann-von-Fallersleben-Platz 3
10713 Berlin
030/9487 1430
info@berlinpr.de
http://www.firstliving.com/presse

Immobilien

Auswirkungen der Steuerreform 2016 auf Immobilientransaktionen

Grunderwerbsteuer und Immobilienertragsteuer steigen in Österreich ab dem 1.1.2016

Auswirkungen der Steuerreform 2016 auf Immobilientransaktionen

(Bildquelle: experto.de)

Durch die Steuerreform 2016 kommt es zu umfassenden Änderungen. Unter anderem wird die Steuerbelastung im Fall der gewinnbringenden Veräußerung von Grundstücken und Wohnungen ansteigen und wird die Grunderwerbsteuer neu bemessen, was vielfach zu einer erheblichen Erhöhung der Grunderwerbsteuerlast führen wird.

Immobilienertragsteuer neu

Der auf Immobilienerträge anwendbaren besondere Einkommensteuersatz („Immobilienertragsteuer“) wird von 25 Prozent auf 30 Prozent erhöht. Bemessungsgrundlage der Immobilienertragsteuer ist der Veräußerungsgewinn, dies ist die Differenz zwischen dem Veräußerungserlös und den Anschaffungskosten. Wer eine Liegenschaft gewinnbringend veräußert, dem bleibt ab kommendem Jahr vom Veräußerungsgewinn nach Steuern weniger über. Dies trifft vor allem jene, die Liegenschaften günstig oder gar unentgeltlich erworben haben – etwa durch eine Schenkung oder im Erbweg.

Ferner entfällt der Inflationsabschlag ersatzlos. Er dient bislang dem Zweck, die Erhöhungen des nominellen Werts von Liegenschaftsvermögen, die in einem inflationären Umfeld typisch sind, steuerlich zu berücksichtigen. Konkret wird momenten der Veräußerungsgewinn nach Ablauf des zehnten Jahres der Anschaffung einer Liegenschaft jährlich um zwei Prozent reduziert, insgesamt um höchstens 50 %. Inflationsbedingte Wertsteigerungen sollen beim Liegenschaftsverkauf nicht (voll) besteuert werden. Dies entfällt ab 1.1.2016 ersatzlos. Dadurch erhöht sich die Steuerlast derer, die Liegenschaften langfristig in ihrem Vermögen halten, ehe es zum Verkauf kommt.

Grunderwerbsteuer neu

Weiters wird die Grunderwerbsteuer ab dem kommenden Jahr neu bemessen. Gegenwärtig beträgt die Grunderwerbsteuer grundsätzlich 3,5 % (bei Transaktionen im begünstigten Familienkreis 2 %) der Bemessungsgrundlage, wobei Letztgenannte differenziert ausgestaltet ist. Beim Erwerb im begünstigten Familienkreis etwa diente als Bemessungsgrundlage der dreifache Einheitswert. Ab 1.1.2016 wird der Steuersatz beim unentgeltlichen Erwerb von Liegenschaften für die ersten EUR 250.000,00 0,5 %, für die nächsten EUR 150.000,00 2 % und für den darüberhinausgehenden Betrag 3,5 % betragen. Gleichzeitig wird ab 2016 die Bemessungsgrundlage geändert. Ab 1.1.2016 ist bei unentgeltlichen Liegenschaftsübertragungen immer – somit auch im begünstigten Familienkreis – der Verkehrswert der Liegenschaft als Bemessungsgrundlage heranzuziehen. Einzige Ausnahme ist die Übertragung land- und forstwirtschaftlicher Liegenschaften. Nachdem der Einheitswert regelmäßig erheblich unter dem Verkehrswert liegt, wird dadurch die unentgeltliche Übertragung von Liegenschaften im begünstigten Familienkreis in vielen Fällen massiv verteuert.

Ist eine vorgezogene Liegenschaftsveräußerung noch sinnvoll?

Wer eine Liegenschaftsübertragung noch bis zum 31.12.2015 durchführt, kommt noch in den Genuss der alten Rechtslage. Maßgebend ist dabei der Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung (Verpflichtungsgeschäft), nicht jener der Grundbuchseintragung, die daher auch erst im folgenden Jahr vorgenommen werden kann.

Dies ist ein Informationsangebot der auf Immobilienrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Schmelz Rechtsanwälte. Kontaktdaten für eine individuelle Beratung finden sich auf der Website von Schmelz Rechtsanwälte unter www.rechtampunkt.at

Schmelz Rechtsanwälte ist eine in Wien und Klosterneuburg tätige Rechtsanwaltskanzlei. Die Sozietät ist insbesondere auf die Gebiete des Arbeitsrechts, Erbrechts, Familienrechts, Immobilienrechts, Schadenersatz- und Gewährleistungsrechts, Unternehmensrechts, Gesellschaftsrechts, Medienrechts und Vertragsrechts spezialisiert.

Firmenkontakt
Schmelz Rechtsanwälte GesbR
Dorian Schmelz
Stadtplatz 4
3400 Klosterneuburg
+43 2243 32 744
+43 2243 28 423
office@rechtampunkt.at
http://www.rechtampunkt.at

Pressekontakt
Schmelz Rechtsanwälte GesbR
Dorian Schmelz
Stadtplatz 4
3400 Klosterneuburg
+43 2243 32 744
dorian.schmelz@rechtampunkt.at
http://www.rechtampunkt.at

Immobilien

Myslik Wohnbau präsentiert Haus Arosa in Hallein

Neuer Wohnenergiepark in Salzburg – Umgebung

Myslik Wohnbau präsentiert Haus Arosa in Hallein

Myslik Wohnbau präsentiert Haus Arosa in Hallein

Der Traum einer eigenen 2-Zimmer Wohnung und 3-Zimmer Wohnung wird endlich wahr: Bauträger Myslik bietet mit seinem Neubauprojekt geförderte Eigentumswohnungen, Gartenwohnungen und Dachgeschosswohnungen für jedermann. Das Haus Arosa garantiert moderne und energieeffiziente Wohnräume besonders geeignet für junge Familien, Paare und Singles. Die geplanten Bauarbeiten beginnen im Herbst 2015 und sollen im Herbst 2016 fertiggestellt werden.
Details zum Wohnbauprojekt: http://www.hallein-arosa.at/

Qualität, die man spürt

Von der Planung bis zum Endprodukt setzt der Bauträger mit seiner langjährigen Erfahrung auf höchste Qualität und das zahlt sich auch aus: Schon seit über 40 Jahren ist Myslik der richtige Ansprechpartner für Immobilien, Wohnungen und Reihenhäuser in Salzburg und Bayern. Bis zum heutigen Zeitpunkt konnte Bauträger Myslik über 3300 Wohneinheiten erschaffen und mit seinem technischen Know-how überzeugen. Neben hochwertigem Design und optimal gestalteten Wohndetails sorgt eine effiziente Technik für hervorragende Wohnerlebnisse. Der Bauträger bietet für jeden Kunden das passende Objekt für einen Wohnungskauf oder Hauskauf.

Hallein – Mittelpunkt des Lebens

Grüne Naturlandschaften gemischt mit den Vorteilen eines Stadtlebens: Hallein macht´s möglich! Neben einer historischen Altstadt, einem Einkaufszentrum, einem Freibad und Panoramablick auf den Dürrnberg, setzt Hallein auf Wohnraum der besonderen Art. Die Mischung aus Natur, Kultur und Freizeitangeboten lässt keine Wünsche offen und bietet hohe Lebensqualität mit optimaler Infrastruktur..

Design trifft Qualität

Eine Kombination aus zeitloser Architektur und hochwertiger Qualität verspricht ein Wohnerlebnis für Singles, Paare und junge Familien: Helle und großzügige Wohnräume sorgen für ästhetisches Flair und die Terrassen, Balkone und Gärten bieten reichlich Erholungsraum. Die ausgereifte Technik ermöglicht eine sparsame und nachhaltige Wohnweise und dank hochwertiger Isolierfenster, einer hauseigenen Solaranlage und dem Einsatz eines Vollwärmeschutzes wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern dies wirkt sich auch positiv auf die Geldtasche aus. Neben den nachhaltigen Wohnaspekten und der anspruchsvollen Gestaltung der Wohnungen zählt ein eigener Tiefgaragenparkplatz zu den Vorzügen des Neubauprojektes Haus Arosa in Hallein.

Für Immobilien, Neubau Reihenhäuser oder Wohnungen in Stadt und Land Salzburg sowie in Bayern ist Bauträger MYSLIK idealer Ansprechpartner im Wohnbau. Der Wohnbauträger informiert auf seiner Seite über Neubauprojekte und Bauvorhaben wie Eigentumswohnungen, Gartenwohnungen als auch Doppelhäuser in Österreich und Deutschland. Interesse eine 2-Zimmer, 3-Zimmer und 4-Zimmer Wohnung oder ein elegantes Penthouse zu kaufen? Bauträger MYSLIK hat für jeden das passende Objekt für Immobilien-, Wohnungs- oder Hauskauf. MYSLIK Wohnbau – schöne Immobilien, Reihenhäuser und Wohnungen in Land und Stadt Salzburg Österreich als auch in Bayern Deutschland.

Kontakt
Bauträger MYSLIK – Neubau Immobilien
Mag. Ulrike Reinbacher
Adolf-Schemel-Straße 23
5020 Salzburg
+43 662 628506
+43 662 628506-24
office@myslik.com
http://www.myslik.com/

Immobilien

Haus oder Wohnung? Was Immobilienkäufer bei der Entscheidung beachten sollten

Haus oder Wohnung?  Was Immobilienkäufer bei der Entscheidung beachten sollten

Leinfelden-Echterdingen, 15.04.2015 – „Ich habe mich in dieses Haus verliebt“, dies ist ein Satz, den wohl jeder Immobilienmakler schon einmal von einem Kunden gehört hat. Nicht nur in der Partnersuche, sondern auch, wenn es um das passende Zuhause geht, folgen wir gern unserer Intuition – und entscheiden uns zum Beispiel für das schnuckelige Reiheneckhaus, obwohl doch alle rationalen Kriterien für eine Eigentumswohnung sprechen.

Meist jedoch wird die Entscheidung, ob Wohnung oder Haus vom Volumen des Geldbeutels diktiert. Und eine Wohnung (etwa vergleichbaren Baujahres) kostet nun einmal weniger als ein Haus, auch, was den Unterhalt und die Rückstellungen für spätere Reparaturen betrifft. Nicht zu vergessen die Nebenkosten für Grunderwerbsteuer, Makler und Notar, die noch einmal mit mindestens zehn Prozent des Kaufpreises zu Buche schlagen.

Und während man die Kosten für Sanierungen und Instandsetzungen im Eigenheim allein tragen muss, zahlt man in einer Eigentümergemeinschaft nur seinen Anteil, wenn zum Beispiel die Heizungsanlage defekt ist oder das Dach erneuert werden muss. Ein weiteres Argument zugunsten der Eigentumswohnung sind auch die tendenziell niedrigeren Energiekosten (die allerdings auch in einem Reihenmittelhaus neueren Baujahres sehr günstig sein können).

Doch wann was saniert wird und zu welchem Preis, entscheidet die Mehrheit der Eigentümer. Und hier gehen die Vorstellungen oft schon aufgrund unterschiedlicher Einkommensverhältnisse auseinander. Plädiert der eine aus Sparsamkeit für die Minimallösung, will der andere, etwa um den Wert der eigenen oder vermieteten Wohnung zu steigern, die Luxusvariante.

Wer eine Wohnung kauft, sollte also kompromissbereit sein, da das Leben in einer Eigentümergemeinschaft ein gewisses Konfliktpotenzial birgt. Geregelt durch die Teilungserklärung, endet das Recht auf Selbstbestimmung nämlich jenseits der (Innen-)wände der eigenen Wohnung. Nicht nur Garten, Autostellplätze, Treppenhaus, Heizungsanlagen, Trocken- und Waschräume, Fahrradkeller und Aufzüge, sondern sogar Balkon und Fenster und zumindest die Außenseite der Haustür gelten als Gemeinschaftseigentum. Und genau wie bei einem Mietverhältnis muss sich der Wohnungseigentümer, was die Nutzung betrifft, an die Regeln der Gemeinschaftsordnung halten.

Auch die Gestaltungsfreiheit der eigenen Wohnung ist eingeschränkt: Ohne Zustimmung der anderen Eigentümer ist weder der Bau eines Wintergartens noch die Installation zusätzlicher Heizkörper möglich – sogar das Auswechseln des Balkongeländers muss als bauliche Veränderung von allen Eigentümern genehmigt werden.
„Deshalb ist es unbedingt erforderlich, vor dem Wohnungskauf die Protokolle der Eigentümerversammlung einzusehen“, rät Kurt Friedl, Geschäftsführer von RE/MAX Deutschland Südwest. Nicht nur, weil daraus hervorgeht, wie viel an Instandhaltungsrücklagen angespart wurde, was bereits saniert wurde und was noch ansteht: Aus dem Protokoll ist auch ersichtlich, ob die Eigentümer sich untereinander vertragen. „Wird jede Kleinigkeit zum Zankapfel, raten wir Immobilienexperten vom Kauf ab“, so Friedl.

Wer es sich also leisten kann und Herr im eigenen Haus sein will, ist in einem Eigenheim sicherlich besser aufgehoben.

Weitere Information unter www.remax.de oder Tel: 0711 / 933263 – 30.

RE/MAX, gegründet 1973 in den USA, ist das größte Immobiliennetzwerk der Welt. Seine Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte RE/MAX erheblichen Anteil am Wandel des Immobilienmarktes weg vom Privatverkauf hin zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professioneller Dienstleister. RE/MAX Deutschland Südwest mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen ist eine von sechs Masterfranchise-Regionen in Deutschland und für die Betreuung der Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig. Geschäftsführer ist seit 2005 Kurt Friedl. 74 Franchisenehmer und 310 Makler vermitteln Immobilien in der Region Südwest. Weltweit arbeiten derzeit bei RE/MAX über 100.000 Immobilienmakler in ca. 6.500 Büros und mehr als 95 Ländern, in Deutschland 800 Makler in 210 Büros. 2009 und 2013 wurde RE/MAX Deutschland Südwest mit dem Franchise und Cooperation Gold Award ausgezeichnet. Diese Auszeichnung steht für eine hervorragende Beziehungsqualität zwischen Franchisegeber und -nehmer.

Firmenkontakt
RE/MAX Deutschland Südwest Franchiseberatung GmbH & Co. Vertriebs KG
Kurt Friedl
Max-Lang-Str. 24
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711 93326330
suedwest@remax.de
http://www.remax.de

Pressekontakt
RE/MAX Deutschland Südwest
Kurt Friedl
Max-Lang-Str. 24
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711 93326330
0711 93326333
suedwest@remax.de
http://www.remax.de

Immobilien

Immobilien in Erding, WIC Immobilien & Consulting Erding/Dorfen

WIC Immobilien & Consulting verwirklicht Immobilien(t)räume rund um Erding mit Idee und Charme: Getreu diesem Motto bietet das Unternehmen im Raum Erding Immobilien zielgerichtet, zuverlässig und kompetent, an. So sehen Immobiliengeschäfte mit Herz und Köpfchen aus.

Als Immobilienunternehmen mit langjähriger Erfahrung fungiert WIC als kompetenter Vermittler beim Verkauf von vorzüglichen Wohn-Immobilien und renditestarken Investitions-Objekten im Raum München über Erding bis hin zum oberbayerischen Alpenvorland rund um den Staffelsee. Dabei übernimmt WIC Immobilien & Consulting die Abwicklung und die kompetente Betreuung von komplexen Projekten rund um den Kauf und Verkauf von Grundstücken, Wohngebäuden und Investitions-Objekten. Vom ersten Kundenkontakt über Kunden- und Interessentenbetreuung bis hin zum erfolgreichen Abschluss überzeugt WIC mit maßgeschneiderten Lösungen und zügigem Handeln. Solides Fachwissen, unbeirrbares Fingerspitzengefühl und herausragendes Engagement gehören ebenfalls zu den Vorteilen, die WIC Immobilien & Consulting seinen Kunden zur Verfügung stellt. Die Fachkompetenz von WIC bringt Verkäufer und Käufer von Immobilien zusammen. Die Webseite des Unternehmens bietet guten
Überblick über die umfassenden Leistungen, die WIC in München, Erding und bis hin zum Blauen Land anbietet. Dort wird auch das Immobilien-Angebot der Firma umfassend vorgestellt.

Die Schwerpunkte der Tätigkeit von WIC – der kompetente Partner für Immobilien in München, Erding und Oberbayern. Auf umfassende Beratung wird bei WIC Immobilien & Consulting hohen Wert gelegt. Das Unternehmen fungiert ausgesprochen flexibel und passt die Arbeitszeiten an den Zeitplan seiner Kunden an. Die Terminvereinbarung läuft daher sehr kundenorientiert ab. Jeder Interessent profitiert mit WIC von ausführlichen Beratungsgesprächen und flexiblen Bürozeiten. Neben passenden Wohnimmobilien stellt das Unternehmen auch individuelle Angebote für geeignete Kapitalanlagen sowie maßgeschneiderte Finanzierungslösungen vor.

Neubauten: Auch bei Neuplanungen können sich die Kunden auf die kompetente Unterstützung von WIC verlassen. Die Immobilienfirma kooperiert mit zuverlässigen Bauträgern und namhaften Architekten, die alle Fragen rund um eine maßgeschneiderte Immobilie klären können.

Vermittlungsservice: Dank exzellenter Kenntnis des Immobilienmarkts rund um München, Erding und Oberbayern gewährleistet WIC kompetente Betreuung. Weiterhin verfügt das Unternehmen über großen Kundenstamm und kann die Wünsche des Immobilieninteressenten schnell in die Tat umsetzen.

Kauf, Verkauf, Vertragsabschlüsse: WIC übernimmt auch die penible Vorbereitung von
Kaufverträgen, die Planung von Notarterminen sowie die zeitraubende Übergabe von Wohn- und
Anlageimmobilien aller Art. Mit der Unterstützung von WIC genießen die Kunden reibungslose,
professionelle Abwicklung.

WIC Immobilien & Consulting

WIC Immobilien & Consulting
Karin Wilhelm-Scharl
Bahnweg 10
84405 Dorfen
08081/9570963
klemm@scharl-gmbh.de
http://www.w-ic.info

Telefonbuch-Verlag A. & M. Kunze AG
Christiane Reiner
Maria-Josepha-Str. 6-8
80802 München
089/38187-187
christiane.reiner@kunze-verlag.de
http://www.kunze-verlag.de

Allgemein

Im-mobilis erhält Vermietungsauftrag von institutionellem Investor und wird Premium-Partner 2013 bei ImmobilienScout24

Im-mobilis erhält Vermietungsauftrag von institutionellem Investor und wird Premium-Partner 2013 bei ImmobilienScout24

Im-mobilis erhält Vermietungsauftrag von institutionellem Investor und wird Premium-Partner 2013 bei ImmobilienScout24

(NL/5942706556) Die Im-mobilis Service GmbH, der Makler der Im-mobilis Unternehmensgruppe mit Sitz in Duisburg, hat von einem institutionellen Investor den Auftrag bekommen, die Vermietung für einen Bestand mit ca. 1.500 Einheiten in Essen und Gelsenkirchen zu übernehmen. Im Rahmen dieser Mandatierung organisiert Im-mobilis alle Leistungen im Hinblick auf Anwerben, Besichtigung, entsprechende Dokumentation sowie Abschluss eines Mietvertrages mit Mietern.

Unser professionelles Reporting, die hohe Vermietungsgeschwindigkeit sowie unsere umfangreiche Bewerbung haben dazu geführt, dass uns hier ein großer und professionell agierender Player der Branche sein Vertrauen schenkt, erklärt Markus Drews, Geschäftsführer der Im-mobilis Unternehmensgruppe. Wir haben uns in den letzten Monaten personell weiter verstärkt und freuen uns auf diese neue anspruchsvolle Aufgabe. Gerade die Vermietungsdienstleistung für institutionelle Investoren mit entsprechenden Reportings und von uns gesetzten Standards wollen wir in den kommenden Jahren deutlich ausbauen. Mit diesem Mandat haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung unseres Ziels gemacht, Marktführer in unserer Region zu werden.

ImmobilienScout24 zeichnet Im-mobilis als Premium-Partner 2013 aus
Diese jährliche Auszeichnung wird nur an Immobilienprofis vergeben, die sich durch langjährige Erfahrung am Markt und besonderes Engagement für Kunden hervorgetan haben, heißt es im Glückwunschschreiben von ImmobilienScout24. Und weiter: Sie wurden von Ihren Kunden besonders empfohlen und erreichten im direkten Vergleich mit Ihren Wettbewerbern eine überdurchschnittliche Bewertung. Ein toller Beweis für Ihre Qualität! Damit gehören Sie zu den besten Anbietern der Immobilienbranche. Mit über 10 Millionen Besuchern pro Monat ist ImmobilienScout24 der größte deutsche Marktplatz für Immobilien im Internet und zugleich das mit Abstand meist besuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Raum.

Diese erneute Auszeichnung unserer Arbeit zeigt, dass wir den uns selbst gesetzten Anspruch an eine qualitativ hochwertige Betreuung unserer Kunden nachhaltig erfüllen, freut sich Constanze Drews, Geschäftsführerin der Im-mobilis Unternehmensgruppe. Unser junges und motiviertes Team stellt sich dieser täglichen Herausforderung gerne und mit viel Enthusiasmus sei es bei der Vermietung von Wohnungen oder dem Verkauf von Zinshäusern.

Über die Im-mobilis Unternehmensgruppe
Die Im-mobilis Unternehmensgruppe mit Sitz in Duisburg bietet eine vollumfängliche Beratungsleistung für Kapitalanleger. Sie berät Erwerber bei der Auswahl geeigneter Objekte, strukturiert die gewünschte Finanzierung und steht nach dem Erwerb u.a. für Hausverwaltung und technische Objektbetreuung zur Verfügung.

Kontakt:
Im-mobilis GmbH
Markus Drews
Heerstraße 224
47053 Duisburg
0203 280809-0
info@im-mobilis.de
www.im-mobilis.de

Immobilien

Das Märchen von reichen Griechen, die Berlin aufkaufen

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Als würde es die EU-Geldwäsche-Richtlinie 2005/60/EG aus dem Jahre 2005 gar nicht geben und als würden ausgerechnet die Berliner Immobilienmakler ein Bußgeld von bis zu 100.000 Euro oder gar ein Berufsverbot riskieren, wenn sie bei Wohnungsgeschäften ab 15.000 Euro kein Dossier über die Käufer anfertigen und einen Geldwäscheanfangsverdacht nicht sofort ans Bundeskriminalamt melden würden, wurde in der Presse behauptet:

Die Immobilienpreise und Mieten würden steigen, weil sich reiche Griechen um Berliner Wohnungen insbesondere in den Szenebezirken Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg reißen würden, um sich vor den Folgen der Eurokrise zu schützen. „Viele zahlen bar“, hieß es in der Meldung.

Die Meldung passte wohl so gut zum neuen Hilfspaket für Griechenland. Aber so, wie das dazugehörige Foto von Berlin Mitte keine einzige von einem Griechen gekaufte Wohnung zeigte, gab es auch im Presse-Text nicht ein einziges Zitat eines Maklers, der den Kauf einer Wohnung durch einen reichen Griechen konkret bestätigte.

Vage hieß es, gut ein Drittel der Käufer kämen aus dem Ausland. Auch ein Immobilien-Internetportal zählte einen deutlichen Anstieg von Kaufgesuchen aus Griechenland. Die Reaktion der Immobilienfachwelt .. Mehr erfahren Sie in der Exclusiv-Meldung beim Finanznachrichtendienst GoMoPa.net

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=1090