Tag Archives: Wundliegen

Allgemein

Hoffnungsträger MiS Micro-Stimulation

Bestätigte Wirksamkeit bei schweren Erkrankungen und Bettlägerigkeit

Hoffnungsträger MiS Micro-Stimulation

(NL/5051812646) Ein Stückchen Lebensqualität auch Menschen, die im Alter oder durch einen Schicksalsschlag körperlich stark eingeschränkt sind, sehnen sich danach. Wenig Schmerzen leiden, nachts gut durchschlafen und noch ein bisschen am Alltag teilhaben, steht auf der Wunschliste ganz oben. Neue Micro-Stimulationssysteme geben Betroffenen jetzt wieder etwas Normalität und Leichtigkeit zurück.

Meine Welt ist klein geworden. Ein Zimmer voller Erinnerungen, vielmehr ist von Werner Lehmanns früherem Leben nicht übrig. Als Konferenzdolmetscher hat er die halbe Welt gesehen. Sein verschmitztes Lächeln ist ihm bis heute geblieben. Ein kleines Wunder, denn nach einem Schlaganfall vor sechs Monaten leidet der 76-Jährige unter Lähmungserscheinungen in der linken Körperhälfte. Jede Bewegung bedeutet einen Kraftakt. Dass es ihm trotzdem mittlerweile wieder besser geht als noch vor einigen Wochen, hat Werner Lehmann einer engagierten Pflegedienstleitung zu verdanken sowie einer neuen Technologie, die in vielen deutschen Alten- und Pflegeheimen gerade erst Einzug hält.
Micro-Stimulation lautet das Zauberwort. Und das Prinzip dahinter ist denkbar einfach: Durch ein Lagerungssystem mit Flügelfedern werden selbst kleinste Eigenbewegungen des Patienten aufgefangen und wie ein Echo an den Körper des Betroffenen zurückgegeben. Die feinen Impulse halten den Körper unmerklich in Bewegung und unterstützen die Eigenwahrnehmung. Im Ergebnis werden dadurch nicht nur Schmerzen und Spasmen reduziert, sondern auch Wundgeschwüre vermieden, weil die physiologische Lagerung Druckspitzen vorbeugt. Das persönliche Wohlbefinden, gesunder Schlaf und ein Gespür für die eigene Mitte haben die Chance, zurückzukehren. Unterstützung durch Pflegekräfte oder ein Anschluss an technische Gerätschaften bedarf es dabei nicht.

Micro-Stimulationssysteme lassen sich ohne weiteres in jedes normale Pflegebett integrieren. Ganz neu ist die Idee, die in den vergangenen Jahren vom Institut für Innovation im Gesundheitswesen und Angewandte Pflegeforschung (IGAP) weiterentwickelt wurde, allerdings nicht. Bereits 1975 stellte der renommierte Pädagoge Prof. Dr. Andreas Fröhlich im Rahmen eines Schulversuches fest, dass Bewegung nur dann stattfinden kann, wenn vorher Reize wahrgenommen werden. Das von ihm entworfene Prinzip der basalen Stimulation gilt heute als wichtige Säule in der Pflegepraxis.

Dass Mobilität in jedem Alter und in jeder Lebenssituation entscheidend für die Regeneration, Gesundheit und den Verlauf von Krankheiten ist, wurde inzwischen von einer Vielzahl von Studien bestätigt. Im Fall von stark eingeschränkten Senioren wie Werner Lehmann bedeutet die praktische Umsetzung jedoch sehr viel Arbeit und Zuwendung für das Pflegepersonal.

Durch Ausstreichungen, Einreibungen und Waschungen tritt der Pflegende in intensiven Kontakt mit dem Patienten. Er mobilisiert dessen Sinne auf den unterschiedlichsten Ebenen und versucht so, die Wahrnehmung für Berührung, Raum und den eigenen Körper auf lange Sicht wiederherzustellen, damit der Betroffene zukünftig selbst wieder aktiver wird. Die Zeit, die Fachkräfte und pflegende Angehörige dafür aufbringen können, ist natürlich begrenzt. Das Prinzip der Micro-Stimulation bietet deshalb eine wichtige und notwendige Ergänzung, um nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Nach Bestätigung durch Langzeitstudien und Erfahrungsberichte aus der Praxis wird das System zunehmend in deutschen Alten- und Pflegeheimen eingesetzt. Von den Ergebnissen sind nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch langjährige Fachkräfte oft noch erstaunt. Bei Werner Lehmann überwiegt Freude darüber, nachts wieder besser durchzuschlafen, weniger unter seinen Spasmen zu leiden und tagsüber kleine Fortschritte an seinem Körper wahrzunehmen. Sein persönliches Ziel: Bis zum Sommer noch mehr Kraft schöpfen, um möglichst viel Zeit im Garten seines Pflegeheims verbringen zu können.

Einsatz von Micro-Stimulation bei Demenz und Druckgeschwüren

Überzeugende Ergebnisse liefert Micro-Stimulation inzwischen auch bei Demenzerkrankungen oder Dekubitus. Speziell entwickelte Matratzen fördern die Eigenwahrnehmung der Betroffenen und verhindern die Entstehung schmerzhafter offener Wunden. Positive Nebenwirkungen: Die Senioren schlafen wieder durch, benötigen weniger Medikamente und können aktiver am Leben teilnehmen. Das Bremervörder Reha-Unternehmen Thomashilfen bietet Einrichtungen und Familien die Möglichkeit, die Matratzen zwei Wochen lang kostenfrei zu testen.

www.thomashilfen.de/thevo800-probe

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Thomashilfen
Cornelia Jens
Walkmühlenstraße 1
27432 Bremervörde
0476188643
cornelia.jens@thomashilfen.de
http://

Pressekontakt
Thomashilfen
Cornelia Jens
Walkmühlenstraße 1
27432 Bremervörde
0476188643
cornelia.jens@thomashilfen.de
http://www.thomashilfen.de

Allgemein

Neuer Ratgeber zum Thema Wundliegen und Dekubitus-Prävention

Hautschutz-Experte Cesra unterstützt zum Thema Wundliegen

Neuer Ratgeber zum Thema Wundliegen und Dekubitus-Prävention

(NL/1668328207) Nicht nur das eigene Leben ändert sich schlagartig, wenn ein Mensch zum Pflegefall wird auch das Leben der Angehörigen wird ein ganz anderes. Wer plötzlich auf Hilfe von außen angewiesen ist, sieht sich mit unerwarteten Problemen konfrontiert. Dazu gehört auch das Wundliegen. Eine neue Broschüre zum Thema Wirksamer Schutz vor Wundliegen von Cesra Arzneimittel gibt Pflegenden hilfreiche Tipps und informiert die Angehörigen der pflegebedürftigen Patienten.

Wundliegen eine alltägliche Gefahr
Der kompakte Ratgeber will helfen, die Gefahren des Wundliegens rechtzeitig zu erkennen und ihnen vorzubeugen. Ein Dekubitus auch Druckgeschwür oder Wundliegen genannt ist eine chronische Wunde, die durch anhaltenden Druck auf eine Stelle entsteht. So kann das Blut nicht mehr richtig zirkulieren, das Gewebe wird nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt und stirbt ab. Besonders anfällig wird die Haut, wenn sie durch Schweiß, Wundsekrete oder Urin bei Inkontinenz ständig feucht ist.
Gefährdet sind all jene, die nicht mehr in der Lage sind, sich selbst in eine andere Position zu bringen oder jene, die die warnenden Schmerzen, die dem Wundliegen vorausgehen, nicht mehr spüren. Ein Dekubitus kann je nach Schweregrad von den oberflächlichen Hautschichten bis auf den Knochen reichen.

Frühzeitig erkennen und vermeiden!
Der Ratgeber liefert Hintergründe zur Entstehung eines Dekubitus, hilft beim frühzeitigen Erkennen und gibt wichtige Tipps, um das Wundliegen zu vermeiden. Die vorbeugenden Maßnahmen reichen vom regelmäßigen Bewegen, speziellen Lagerungshilfsmitteln, Überwachung des Flüssigkeitshaushalts bis zur schützenden ilon® Protect Salbe. Sie fördert die Durchblutung und bildet einen langanhaltenden Schutzfilm auf der Haut, der wie ein Polster das Körpergewicht abfedert und die Reibung vermindert. So stärkt die antibakterielle Salbe die betroffenen Hautstellen, macht sie widerstandsfähig und beugt Hautreizungen vor.

BESTELLHINWEIS
Der Ratgeber kann unter der Telefonnummer 49 (7221) 9540 81, per E-Mail an plauterbach@cesra.de, online unter www.ilonprotect.de oder postalisch bei Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG, Postfach 20 20, 76490 Baden-Baden, bestellt werden.

Weitere nützliche Quellen und Anlaufstellen für pflegende Angehörige wurden unter www.ilon-protect.de/wundliegen zusammengestellt.

Kontakt:
PR- und Social Media Agentur Dr. Kaske GmbH & Co. KG
Monika Moras
Hohenbachernstraße 36
85402 Kranzberg
08166/9919112
moras@drkaske.de
www.drkaske.de

Allgemein

Wasserbetten – Wellness für den Rücken

Was für uns das Bad im Whirlpool ist, ist für den Rücken der Schlaf in einem Wasserbett

Wasserbetten - Wellness für den Rücken

(NL/8519145173) Ein erholsamer Schlaf und ein starker Rücken sind die Grundvoraussetzung für ein gesundes und zufriedenes Leben. Rückenschmerzen und chronische Müdigkeit rauben uns die Lebensfreude und machen krank. Wir fühlen uns in unserer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, sind schlecht gelaunt und matt. Ein Wasserbett kann in diesem Fall Abhilfe schaffen. Wie man sich auf einer mit Wasser befüllten Matratze entspannt und dabei einen extrem hohen Liegekomfort schon für 1,- Euro am Tag in vollen Zügen genießt, erfahren Sie unter http://www.silent-night.at.

Günstiger geht es kaum. Der Rücken tut nicht mehr weh, man geht ausgeruht auf die Arbeit und hat Freude daran, sich bei Spiel und Sport im Freien zu vergnügen. Bereits für den geringen Betrag von nur einem Euro am Tag werden die Nächte wieder schön und erholsam. Einem aufregenden Leben steht nichts mehr im Wege. Möglich wird das durch die Wasserbetten des Wiener Matratzenspezialisten Silent Night. Die unter http://www.silent-night.at auch im Internet vertretene Firma bietet einen ausgezeichneten Service und ist unter der Rufnummer 0043/1 / 913 500 2 bequem zu erreichen.

Als Experte auf dem Gebiet des gesunden Schlafes und auch auf Grund seiner jahrelangen Erfahrung weiß der Geschäftsführer Alexander Salzer sehr genau, wie wichtig es ist, auf einer hochwertigen Matratze zu liegen. Schließlich verbringen wir rund ein Drittel unseres Lebens im Bett. Eine schlechte Matratze kann fatale Auswirkungen haben, nicht selten leidet dabei die Wirbelsäule, Rückenschmerzen sind die unangenehme Folge. In einem Wasserbett kann das hingegen nicht passieren, denn die spezielle Matratze enthält keinerlei Druckpunkte, die den Rücken belasten könnten. Deshalb ist ein Wasserbett für Menschen mit Rückenproblemen die beste Alternative, wie auch Ein Kundeausdrücklich bestätigt.

Kontakt:
Silent Night Wasserbetten
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
0043 (1)913 500 2
info@silent-night.at
www.silentnight-wasserbetten.at

Allgemein

Ein schöner Rücken kann verzücken vorausgesetzt, er findet den richtigen Schlaf

Wasserbetten sorgen nicht nur für einen erholsamen Schlaf, sondern sind auch extrem rückenfreundlich

Ein schöner Rücken kann verzücken  vorausgesetzt, er findet den richtigen Schlaf

(NL/4637771369) Rückenfreundliche Wasserbetten gibt es bei Silent Night. Auf http://www.silent-night.at finden Sie eine ausreichende Auswahl davon. Die flüssigkeitsgefüllten Matratzen wiegen Sie sanft in den Schlaf und entlasten dabei die Bandscheiben. Durchwachte Nächte und der Griff zu einem chemischen Schmerzmittel gehören dank der Wasserbetten der Vergangenheit an. Der Dienst im Sinne der Gesundheit muss zudem nicht viel kosten. Entgegen der landläufigen Meinung sind Wasserbetten ausgesprochen günstig, insofern man sie bei Silent Night bestellt. Denn dann ist eine Finanzierung bereits ab 1,- Euro pro Tag möglich.

Schon ein einziger Euro am Tag schenkt Patienten mit Rückenproblemen einen erholsamen und rundum gesunden Schlaf. Denn so viel und nicht mehr verlangt die Wiener Firma Silent Night für eine Nacht in ihren exklusiven Wasserbetten. Der Euro ist diesbezüglich nicht als Leihgebühr zu verstehen, sondern als der Betrag, der für die Finanzierung des Wasserbetts notwendig ist. Das ist wenig Geld für eine fantastische Leistung. Denn Wasserbetten werden mittlerweile von vielen Ärzten bei Rücken- und Bandscheibenleiden ausdrücklich empfohlen. Ein Kunde hat es selbst ausprobiert und ist begeistert. Ich habe zwar damit gerechnet, dass das Wasserbett meine Rückenschmerzen nicht weiter verschlimmert und dabei inbrünstig gehofft, eine Verbesserung meines Leidens zu erzielen. Das Ergebnis übertraf jedoch meine Erwartungen und verbesserte meine Probleme so sehr, dass ich jedem Patienten empfehle, sich bei Gelenkbeschwerden ein Wasserbett zu gönnen. Danke Silent Night!

Wer schon einmal Probleme mit der Wirbelsäule hatte, kann sich in die Lage dieses Kunden hineinversetzen. Ein Bandscheibenvorfall tut wirklich höllisch weh, und schon ein kleiner Hexenschuss kann enorme Schmerzen verursachen. Ein Wasserbett wird von vielen Ärzten und Orthopäden empfohlen. Auf http://www.silent-night.at, beziehungsweise unter der Telefonnummer 0043/1 / 913 500 2 warten interessante Informationen, unter anderem auch über die preiswerte 1,- Euro-Finanzierung.

Kontakt:
Silent Night Wasserbetten
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
0043 (1)913 500 2
info@silent-night.at
www.silentnight-wasserbetten.at

Allgemein

Wasserbetten sind extrem bandscheibenfreundlich

Wasserbetten sind eine Wohltat bei Rückenschmerzen, denn bei einem Bandscheibenleiden ist es wichtig, auf die Wahl der richtigen Matratze zu achten

Wasserbetten sind extrem bandscheibenfreundlich

(NL/5886468076) Das Wasserbetten zahlreiche medizinische Vorteile haben, ist hinlänglich bekannt. Das in den Matratzen enthaltene warme Wasser lindert Muskel- und Rheumaschmerzen und fördert einen gesunden und erholsamen Schlaf. Da in einem Wasserbett keine Druckpunkte existieren, profitiert in besonderem Maße auch die Wirbelsäule von den Vorzügen einer mit Flüssigkeit gefüllten Matratze. Auf der Internetseite http://www.silent-night.at erfahren Patienten, wie sie ihrem Rücken schon ab 1,- Euro am Tag etwas Gutes tun.

Leider viel zu viele Menschen kennen das Gefühl, am Morgen mit steifen Gelenken und schmerzendem Rücken aufzustehen. Bandscheibenprobleme zählen zu den häufigsten Leiden in unserer Zeit. Betroffen sind nicht mehr nur Rentner und Pensionisten, sondern zunehmend auch jüngere Personen. Die Ursache liegt nicht nur im Bewegungsmangel oder in einer Fehl-, beziehungsweise Überbelastung der Wirbelsäule, sondern auch an den falschen Betten. Das dauerhafte Schlafen auf einer zu weichen, aber auch auf einer zu harten Matratze kann die Bandscheiben schädigen und einen regenerativen Schlaf verhindern. Ein Wasserbett hingegen belastet den Rücken in keiner Weise, da sich die Matratze den Körperformen anpasst und keine Druckpunkte entstehen.

Wer ein robustes und hochwertiges Wasserbett sucht, der findet es auf http://www.silent-night.at. Die Wiener Firma bietet Wasserbetten von höchster Qualität. Eine fachgerechte Montage ist ebenso selbstverständlich wie die individuelle Anpassung und auf Wunsch der Einbau in den bestehenden Bettrahmen. Als besonderen Service bietet Silent Night, deren Mitarbeiter auch unter der Nummer 0043/1 / 913 500 2 telefonisch zu erreichen sind, eine super günstige Finanzierung ab nur einem Euro pro Tag.

Kontakt:
Silent Night Wasserbetten
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
0043 (1)913 500 2
info@silent-night.at
www.silentnight-wasserbetten.at

Allgemein

Wasserbetten wie für die Liebe geschaffen

Wer außergewöhnliche Bett-Erlebnisse sucht, der sollte sich bei Silent Night, nach Wasserbetten erkundigen

Wasserbetten  wie für die Liebe geschaffen

(NL/4232438461) Wasserbetten haben nicht nur auf Grund ihrer gesundheits- und schlaffördernden Eigenschaften viele Liebhaber. Die Wasserbetten von Silent Night wirken stimulierend und erleichtern das Abschalten vom Alltag und das Abtauchen in erotische Sphären. Wer ein Wasserbett besitzt, hat deshalb schon sehr bald viele Neider. Auf http://www.silent-night.at wird Ihnen ein spezielles Finanzierungskonzept vorgestellt, wie Sie für nur einen Euro am Tag ein attraktives Wasserbett Ihr Eigen nennen können.

Die Motive für den Kauf eines Wasserbetts sind grundverschieden, und an und für sich geht die Sache auch niemanden etwas an. Die einen wünschen sich ein Bett, um endlich entspannt durchzuschlafen, die anderen leiden an einer Hausstauballergie oder an einem Bandscheibenvorfall. Und wenn Sie ein Bett speziell für die Erotik suchen? – Wissen braucht´s keiner. Bei Silent Night fragt niemand danach, weshalb und wofür sie ein Wasserbett benötigen. Ist Ihnen die Sache aus nicht nachvollziehbaren Gründen peinlich, dann sagen Sie einfach, dass Sie unter Rückenschmerzen leiden, nachts nicht einschlafen können oder schlicht und einfach Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen. Fakt ist, dass ein Wasserbett die erotischen Gefühle steigern kann. Schon allein das sanfte Einsinken in die wassergefüllte Matratze macht Lust auf mehr. Es sind vor allem die Frauen, die regelmäßigen Sex im Wasserbett besonders toll finden und intensiv erleben. Schließlich passt sich die Matratze den Körperkonturen exakt an und bietet den höchstmöglichen Liegekomfort, und zwar in jeder Situation.

Wer sich für nähere Einzelheiten interessiert, findet auf http://www.silent-night.at eine Möglichkeit, das fachlich geschulte Servicepersonal zu kontaktieren. Man kann den Kontakt aber auch über die Telefonleitung via 0043/1 / 913 500 2 herstellen und sich von den besonderen Qualitäten der Wasserbetten überzeugen lassen.

Kontakt:
Silent Night Wasserbetten
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
0043 (1)913 500 2
info@silent-night.at
www.silentnight-wasserbetten.at

Allgemein

Schwanger im Wasserbett oder durch das Wasserbett

Wasserbetten sorgen nicht nur für erotische Entspannung und damit für Nachwuchs – Wasserbetten bieten werdenden Müttern erhebliche Vorteile

Schwanger im Wasserbett  oder durch das Wasserbett

(NL/2756143818) Davon, dass Wasserbetten gut für Sex und damit gut für die Empfängnis von Paaren ist, hat man schon gehört. Neu ist vielleicht, dass Wasserbetten auch gut für bereits schwangere Frauen sind. Dauerhaftes und unbequemes Schlafen für Schwangere (meist in der Seiten- oder strapaziösen Rückenlage) ist anstrengend vor allem in den letzten Wochen vor der Geburt. Von einem Wasserbett und dem schwerelosen Schlafen, wie der Wiener Markenhersteller Silent-Night auf seiner Firmenpräsenz http://www.silent-night.at ausführlich vorstellt, profitieren insbesondere Schwangere.

Um den Bauch zu entlasten und ihrem Kind nicht zu schaden, verharren viele werdende Mütter in einer mehr oder weniger unangenehmen Zwangsposition. Das dauerhafte Schlafen in der Seiten- oder Rückenlage führt aber vor allem bei den Frauen zu Ein- und Durchschlafproblemen, die es bisher gewohnt waren, auf dem Bauch zu liegen. Bei Silent-Night erhalten Schwangere ein bequemes Wasserbett bereits ab 1,- Euro pro Tag. Nicht nur für Rheumatiker, für Menschen mit Rücken- und Bandscheibenproblemen und generell für Personen mit Einschlafstörungen hat ein Wasserbett Vorteile. Die Wasserbetten des österreichischen Unternehmens Silent Night, wiegen auch Schwangere sanft in den Schlaf und zwar in einer Position, die ihnen angenehm ist. Ein Schlafen auf dem Babybauch ist in einem Wasserbett nicht mehr tabu, sondern ausdrücklich erwünscht. Denn ein Wasserbett bietet sowohl der werdenden Mutter als auch dem ungeborenen Kind den größtmöglichen Komfort. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Matratze passt sich die mit Flüssigkeit gefüllte Liegefläche den Körperkonturen und somit auch dem Schwangerschaftsbauch optimal an. Außerdem wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass sich das Liegen in einem Wasserbett auf die Entwicklung bei zu früh Geborenen positiv auswirkt. Zu früh geborene Kinder, die auf einem Wasserbett in ihrem Brutkasten liegen, sind demnach besser vor einem Atemstillstand geschützt. Schließlich erinnert das Gefühl, auf einer Wassermatratze zu liegen, an die flüssige Umgebung im Mutterleib.

Und was für so ein zartes Kleinkind gut ist, dass kann für die Eltern doch auch nur Vorteile haben. Nähere Informationen zum Erwerb eines Wasserbetts und zur Finanzierung für 1,- Euro pro Tag finden Schwangere auf http://www.silent-night.at oder unter der Telefonnummer 0043/1 / 913 500 2.

Kontakt:
Silent-Night Alexander Salzer
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
43 (0)1/913 500 2
info@silent-night.at
www.silent-night.at

Allgemein

Wasserbetten sind extrem langlebig und hygienisch

Antiallergische und dennoch preiswerte Wasserbetten aus Österreich sorgen für einen erholsamen Schlaf

Wasserbetten sind extrem langlebig und hygienisch

(NL/7424468317) Die Wasserbetten, die auf http://www.silent-night.at im Angebot sind, überzeugen durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Schließlich handelt es sich um beste Wertarbeit. Der Wiener Wasserbetten-Spezialist Silent Night weiß aus jahrzehntelanger Erfahrung, wie der Mensch am angenehmsten seine Nächte verbringt und wo man sich am besten zu zweit amüsiert. Schon für einen einzigen Euro am Tag kann man sich das Vergnügen leisten. Möglich wird das durch eine kundenfreundliche Finanzierung.

Zugegeben, ein Wasserbett ist in der Anschaffung teurer als eine herkömmliche Matratze. Dennoch kann sich ein Wasserbett auf die Jahre gerechnet im Vergleich zu einer Federkern- oder Kaltschaummatratze finanziell lohnen. Ein Wasserbett hat in der Regel eine dreimal so lange Lebensdauer und überzeugt auch noch nach etwa fünfzehn Jahren durch einen extrem hohen Schlafkomfort. Der Anschaffungspreis ist demnach durchaus gerechtfertigt, insbesondere wenn man bedenkt, dass ein Wasserbett sehr viel bequemer zu liegen ist und auch das Sexleben kräftig anheizt. Die jahrzehntelangen gesundheitlichen Vorteile und auch die erotischen Erlebnisse auf einem Wasserbett lassen sich nicht mit Gold aufwiegen.

Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Webseite http://www.silent-night.at oder ein Anruf bei 0043/1 / 913 500 2. Informieren Sie sich von der Chance, ein qualitativ hochwertiges Wasserbett schon für 1,- Euro am Tag zu finanzieren und zögern Sie nicht, Ihre Nächte fortan in vollen Zügen zu genießen sauber und hygienisch. Denn auch in dieser Hinsicht sind die Wasserbetten den meisten herkömmlichen Matratzen haushoch überlegen. Das Reinigen der Überzüge gestaltet sich denkbar einfach. Anders als bei einer gewöhnlichen Matratze kann sich im Kern des Wasserbetts kein Staub festsetzen. Das kommt vor allem Allergikern zugute.

Kontakt:
Silent Night Wasserbetten
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
0043 (1)913 500 2
info@silent-night.at
www.silentnight-wasserbetten.at

Allgemein

Wasserbetten sind ideal für Allergiker

Wasserbetten geben der Hausstaubmilbe keine Chance perfekt für Allergiker

Wasserbetten sind ideal für Allergiker

(NL/1040958697) Gerade Allergiker profitieren von den Wasserbetten der Firma Silent Night. Denn anders als in einer herkömmlichen Matratze kann sich im flüssigen Kern kein Staub verfangen. Deshalb ist ein Wasserbett von Silent Night insbesondere auch für allergische Kinder geeignet. Ein Wasserbett ist bezüglich der Anschaffungskosten zwar ein wenig kostspieliger als ein herkömmliches Matratzenbett. Doch die Gesundheit sollte es Ihnen wert sein. Auf http://www.silent-night.at findet der am gesunden Schlaf Interessierte Informationen über die günstige 1,- Euro pro Tag Finanzierung.

Silent Night ist ein in Wien ansässiges Unternehmen, das sich auf die Herstellung hochwertiger Wasserbetten spezialisiert hat. Auf der Webpräsenz http://www.silent-night.at werden mit den Wasserbetten insbesondere auch Alternativen für Allergiker vorgestellt, denn die hygienischen Liegen überzeugen auch in dieser Hinsicht durch zahlreiche Vorteile. Hausstaub sammelt sich gerne und vor allem im Innern der Matratzen an und bietet den dort lebenden Hausstaubmilben fantastische Voraussetzungen, um zu gedeihen und sich nach Herzenslust zu vermehren. Die Hinterlassenschaften der winzigen Milben reizen die Atemwege und lösen bei nicht wenigen Menschen unangenehme Allergien mit Schnupfen, Augenjucken und in manchen Fällen auch mit Husten aus. Betroffen sind nicht nur Erwachsene, sondern in besonderem Maße auch Kinder. Tut man nichts gegen die Ursache, dann kann sich das Leiden im Laufe der Jahre verschlimmern.

Die Hüllen der Wasserbetten von Silent Night lassen sich leicht und unkompliziert reinigen. In Verbindung mit einer speziellen Allergiker-Bettwäsche ist ein Wasserbett die optimale Lösung. Wenn Sie sich näher über die hochwertigen Wasserbetten von Silent Night informieren möchten, dann können Sie sich auch unter der Telefonnummer 0043/1 / 913 500 2 individuell beraten lassen.

Kontakt:
Silent-Night Alexander Salzer
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
43 (0)1/913 500 2
info@silent-night.at
www.silent-night.at

Allgemein

Wasserbetten von Silent Night sind pflegeleicht und wartungsarm

Wasserbetten von Silent Night, sind in Reinigung und Pflege unkompliziert

Wasserbetten von Silent Night sind pflegeleicht und wartungsarm

(NL/6099472474) Ein Bett, das äußerst pflegeleicht und hygienisch ist, ein unsagbar tolles Liegegefühl bietet und sich schon für 1 Euro am Tag kostengünstig finanzieren lässt? Das gibt es wirklich! Menschen, die das nicht glauben, können sich auf http://www.silent-night.at davon in Kenntnis setzen. Die Wasserbetten von Silent Night sind ausgesprochen robust, langlebig und echte Qualitätsprodukte. Bei einer Garantielaufzeit von bis zu zehn Jahren fällt die Kaufentscheidung leicht. Die wartungsarmen und pflegeleichten Betten bieten nicht nur Hausstaub-Allergikern optimale Schlafbedingungen.

Die Pflege eines Wasserbetts ist sehr viel einfacher als vielfach angenommen. Wichtig ist vor allem die Verwendung eines Conditionierers, der das Wasser in den Matratzen frisch hält. Die Zugabe eines Conditionierers ist etwa alle sechs Monate ratsam. Das Vinyl lässt sich etwa viermal im Jahr mit einem speziellen Reinigungsmittel leicht säubern. Hin und wieder kann es sinnvoll sein, das Wasserbett mit einer Pumpe zu entlüften. Auch hinsichtlich der Wartung ergeben sich kaum Probleme. Alle, die einen komfortablen Service schätzen, können sich an die Herstellerfirma Silent Night wenden und die zuverlässige Reparatur, Wartung und Pflege dem Fachpersonal überlassen. Silent Night liefert den Kunden sämtliche benötigten Ersatzteile, sorgt für die Anpassung der Wassermenge, für eine fachgerechte Entlüftung, für eine gründliche Reinigung und übernimmt auch das Nachfüllen der Matratzen.

Zum umfangreichen Service-Angebot gehört auch das Bereitstellen von Pumpen und Schläuchen. Neben einer individuellen Beratung kann der Kunde außerdem mit einem reibungslosen Übersiedlungsservice rechnen. Denn die Mitarbeiter der Wiener Firma Silent Night sind immer für Sie da. Bei Fragen rund um das Thema Wasserbett können sich interessierte Kunden an die Hotline 0043/1 / 913 500 2 wenden oder sich im Internet unter http://www.silent-night.at näher über das attraktive Angebot informieren.

Kontakt:
Silent-Night Alexander Salzer
Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A
1110 Wien
43 (0)1/913 500 2
info@silent-night.at
www.silent-night.at