Tag Archives: Wunsch

Allgemein

Matratzenshop24 treibt seine Omnichannel Strategie zielstrebig voran

Das Unternehmen hat seinen fünften Showroom an einem strategisch wichtigen Standort in Nordrhein‐Westfalen eröffnet. Matratzenshop24 baut sein Filialen‐Netzwerk dadurch weiter aus.

Matratzenshop24 treibt seine Omnichannel Strategie zielstrebig voran

Matratzenshop24 GmbH

Nach der Neueröffnung der Matratzenshop24 Filiale in Neuss, hat nun die fünfte Filiale in Moers ihre Pforten eröffnet.

Auf über 450 m² Fläche können Kunden jetzt viele der im Onlineshop angebotenen Produkte ausgiebig testen und auf Wunsch sofort mitnehmen oder auch liefern lassen.
Die äußerst verkehrsgünstige Lage erlaubt es die Moerser Filiale für fast das gesamte Ruhrgebiet mit einer Einwohnerzahl von ca. 5 Millionen Menschen in unter 30 Minuten zu erreichen.
Das Unternehmen plant zukünftig noch weitere Filialen zu eröffnen, um nicht nur online präsent zu sein, sondern um für seine Kunden das ultimative "vor Ort‐Erlebnis" und eine individuelle Fachberatung zu schaffen.

Das Unternehmen gehört zu den führendenden deutschen Onlineanbietern für Matratzen, Lattenroste, Bettwaren und Betten.
Der Online Shop www.matratzenshop24.de bietet eine große Auswahl an Markenprodukten zu günstigen Preisen.

Kontakt
Matratzenshop24 GmbH
Katharina Schulmeister
Korschenbroicher Str. 162
41065 Mönchengladbach
02161 3042390
schulmeister@matratzenshop24.de
www.matratzenshop24.de

Allgemein

Sparda-Bank München startet digitales Haushaltsbuch

Sparda-Bank München startet digitales Haushaltsbuch

In wenigen Schritten zum Sparziel Urlaub: Mit dem Haushaltsbuch wird das Sparziel konkretisiert. (Bildquelle: Sparda-Bank München)

München – Das SpardaHaushaltsbuch ist seit 9. April 2015 kostenlos im SpardaNet-Banking verfügbar. Als persönlicher Finanzplaner gibt es einfach, schnell und übersichtlich online Auskunft, wie viel Geld ausgegeben wurde und wie viel noch ausgegeben werden kann. Dazu hilft das Haushaltsbuch beim Sparen und Verwirklichen von Wünschen.

Tagesaktuell hat der Nutzer einen lückenlosen Überblick über alle Bewegungen auf seinem Girokonto: Was kostet die Haushaltsführung, wie viel wird für welchen Zweck ausgegeben und was lässt sich zur Seite legen? Auch Konten von anderen Banken können integriert und mit Konten bei der Sparda-Bank München (z. B. Giro-, Tagesgeld-, Kreditkartenkonten) zusammengeführt werden. Eine einzige Anwendung gibt Informationen über die gesamten Finanzen des Kontoinhabers, wertet sie aus und stellt alles im grafischen Überblick komfortabel dar.

Sparen für Herzenswünsche
Mit der Wunschliste kann der Nutzer Sparziele anlegen, einen Zeitrahmen festlegen und eine monatliche Spar-Rate definieren. Zum Beispiel für ein neues Auto, einen Urlaub oder einen anderen Herzenswunsch. Taggenau informiert der Fortschrittsbalken dann, wie nah der Sparer seinem Ziel schon gekommen ist.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 266.000 Mitgliedern, 47 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,2 Milliarden Euro. Die Bank engagiert sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl-oekonomie.php.
Die Sparda-Bank München unterstützt seit langem Projekte, die die Stärken von Menschen fördern. Sie ist Inhaberin der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH. Diese hat das Ziel, die Menschen dabei zu unterstützen, ihre Talente, die sie von Natur aus in sich tragen, zu erkennen und zu nutzen. Das Audit berufundfamilie zertifiziert die Sparda-Bank München außerdem als familienfreundlichen Arbeitgeber. Darüber hinaus ist sie 2015 zum achten Mal der bestplatzierte Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter. Zusätzlich hat die Sparda-Bank München 2015 den Sonderpreis „Humanpotentialförderndes Personalmanagement“ für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter erhalten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Allgemein

Coole Ostern! So wird es ein frohes Fest

Coole Ostern! So wird es ein frohes Fest

(Bildquelle: Quelle/Source [´www.puky.de | pd-f´])

Das Osterfest ist sicher auch 2015 in vielen Familien ein willkommener Anlass, den Fuhrpark der Kinder auf den neuesten Stand zu bringen. Kein schlechter Termin, denn wenn das Wetter in den Osterferien mitspielt, kann es mit dem Laufrad oder Fahrrad gleich auf die erste Tour gehen. Damit es aber auch wirklich frohe Ostern werden, sollten Eltern die Wünsche ihrer Kleinen kennen – und die haben sich inzwischen etwas geändert, wie der pressedienst-fahrrad zeigt.

Großer Auftritt schon bei den ganz Kleinen

Einer, der es wissen muss, ist Caspar Gebel, Fachbuchautor und Radjournalist: „Die heutige Elterngeneration ist mit BMX und Mountainbike groß geworden. Dementsprechend sind die Räder, die Mama und Papa fahren, meist sportlicher als noch vor 30 Jahren – und gleichzeitig der erste Bezugspunkt, mit dem Kinder ihr eigenes Fahrrad vergleichen.“ Billiges Plastik hält da genauso wenig mit wie ein grauer Langweiler auf zwei Rädern. Doch auch wenn schickes Design zunehmend eine Rolle spielt, darf man sich von der Optik nicht blenden lassen. Die Fahrzeuge sollten eben nicht nur cool, sondern in jedem Fall kindgerecht und sicher sein. Darum ist auch und gerade bei Kinderrädern Fachhandel statt Baumarkt angesagt!

In erster Linie für Sicherheit bekannt ist Puky. Dass der Kinderfahrzeugspezialist aber auch den ganz großen Auftritt beherrscht, zeigt er bei den Kleinsten mit dem Laufrad „LR Ride“. Dessen cooles Design dürfte nicht nur den Nachwuchs, sondern ebenso deren sportbegeisterte Väter und Mütter begeistern. Neben technischen Finessen wie einem Rahmen und Komponenten aus Alu oder einer V-Brake mit innenverlegtem Zug, macht vor allem die Elastomer-gefederte Hinterbauschwinge den Miniflitzer zum Hingucker bzw. Vorzeiger. Dass die Federung nicht nur Fahrspaß bringen, sondern auch den Rücken schonen soll, interessiert die Kleinen dabei wahrscheinlich weniger. Aber zusammen mit den Ballonreifen Schwalbe „Big Apple“, die die Stoßdämpfung unterstützen, hält das LR Ride (179,99 Euro) optisch mit jedem Fatbike mit – und das hat in der Regel keine Hinterradfederung.

Je älter die Zielgruppe, desto häufiger sind Mountainbikes das Vorbild. Entsprechend haben die meisten Hersteller geländetaugliche Jugendräder im Programm. Die schlagen nämlich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Einerseits sehen sie bärenstark aus und sind, wenn die Qualität stimmt, auch ebenso robust. Andererseits erfüllen sie auch die Anforderungen des Alltags. Dabei ist es jedoch nicht damit getan, Erwachsenenräder einfach etwas kleiner zu bauen. „Die Geometrie muss stimmen und in einem gewissen Maß mit dem Kind mitwachsen. Daher stellen Räder für Kinder und Jugendliche eigenständige Entwicklungen dar“, hält Florian Niklaus, Produktmanager bei Winora, fest. Die Schweinfurter decken ein breites Spektrum an Jugendfahrrädern ab, aber auch hier fällt der hohe Anteil an (durchaus StVZO-konformen) Mountainbikes auf.

Rassige Mountainbikes in allen Größen

Bei einem ausgewiesenen Mountainbike-Spezialisten wie Haibike gibt es Geländeräder mit Alu-Rahmen schon ab einer Größe von 16 Zoll. Mit der Altersstufe, an die sich die Reifendimension richtet, verbinden viele Eltern noch immer Rosa als Farbe für die Mädchen und Himmelblau für die Jungs. „Das geht doch auch etwas fetziger“, müssen sich die Designer bei Haibike gedacht haben und bringen das „Little Life“ in knalligem Magenta sowie das „Greedy“ in coolem Mattblau an den Start (je 229 Euro). Bei den Bremsen dagegen findet man neben V-Brakes am Vorderrad den altbekannten Rücktritt am Hinterrad, wo ein breites Schutzblech wie ein Spoiler in die Höhe ragt und den sportiven Auftritt unterstreicht.

Kompromissloser geht es bei den älteren Jahrgängen zu. Die Räder der „Q“-Serie von Felt beispielsweise, erhältlich in einer 20- und einer 24-Zoll-Version (ab 249 bzw. 299 Euro), präsentieren sich bereits als regelrechte „Offroad-Maschinen“. Mit einem Gewicht zwischen 10,1 und 12,4 kg sowie einer Federgabel mit 40 bzw. 50 mm Federweg sind die Bikes durchaus ernstzunehmende Sportgeräte. Sogar mit Scheibenbremsen ist das 24er-Rad erhältlich. „Ein sicheres Handling im Gelände war uns wichtig. Trotzdem sind die Räder voll alltagstauglich“, erklärt Produktmanager Heiko Böhle. Für eine ergonomische Handhabung sorgen, ungeachtet des Einsatzbereichs, altersgerechte Komponenten vom Pedal bis zum Lenker.

Sportlich unterwegs – aber bitte auch sicher

Alles andere als abgeschrieben ist darüber hinaus das Jugendrad schlechthin – auch wenn gerade im Sportbereich oft Erwachsene damit anzutreffen sind: Beim BMX geht es manchmal zwar hoch, aber nur selten über 20 Zoll hinaus. Der Einstieg dagegen beginnt schon viel früher, nämlich bei 16 Zoll. Beim Sunday „Blueprint“ (259,99 Euro) z. B. ist die Geometrie speziell für Knirpse optimiert, wodurch es sich auch schon bei diesem Einsteigermodell bereits um ein reinrassiges BMX handelt. Was den Coolness-Faktor anbelangt, hält das BMX locker mit dem Skateboard mit. „Ein Spaßgerät, das einen nicht mehr loslässt. Nur für den Weg zur Schule ist es nicht geeignet – außer er führt ausschließlich durch Skateparks“, erläutert mit spitzbübischem Grinsen Marc Remmert von Sport Import, der selbst schon früh der Leidenschaft verfallen ist.

Apropos Schulweg: Bei den sportlichen Rädern muss meist Licht nachgerüstet werden, damit sie tauglich für den Straßenverkehr werden. „Hier ist akkubetriebene Beleuchtung unkompliziert und kann sicher verstaut werden, wenn es etwas ruppiger zugehen soll“, erklärt Sebastian Göttling von Busch & Müller. Abnehmbare Leuchten können allerdings vergessen werden. Bei reinen Straßenfahrrädern empfiehlt sich daher auch für Kinder der im Vergleich zum Seitenläufer unanfällige Nabendynamo, mit dem sich Eltern keine Sorgen machen müssen, dass die Stromversorgung nicht funktioniert.

Helme gelten bei Kindern zum Glück nicht mehr als komplett uncool. Ganz im Gegenteil kommen Helme wie der „MountX“ (49,95 Euro) von Abus heute in lässigem Graffiti-Design – und werden damit auch gerne getragen. Gute Ventilation, ein LED-Licht sowie großflächige Reflektoren sorgen für Komfort und Sicherheit. Ein Trend, bei dem anstelle der Gestaltung die Formgebung im Vordergrund steht, ist selbst für hartnäckige Helmmuffel geeignet, denn die lassen sich möglicherweise durch ein Modell in Skater-Optik wie z. B. den Abus „Scraper Kid v.2“ (39,95 Euro) überzeugen.

Kleine Geschenke mit großer Wirkung

Oft wird das Fahrrad von den älteren an die jüngeren Geschwister weitervererbt. Wer denkt, auf diese Weise eigne es sich nicht als Ostergeschenk, der irrt. Coole Upgrades können seinen Wert mit zum Teil geringem finanziellen Aufwand ungemein erhöhen und machen Lust auf die erste Ausfahrt mit dem meist noch gar nicht so alten „neuen“ Rad. Wie wäre es beispielsweise mit einem Sattel in Race-Optik? Die Modelle „JK Selle Royal Junior“ (9,90 Euro) und „Slide Design“ (12,90 Euro) von Selle Royal sind zwar kindgerecht konstruiert, lehnen sich aber in der Designsprache an den großen sportiven Modellen an.

Zum sportlichen Auftritt gehört nicht nur das Rad. Mit dem passenden Outfit schlüpfen Kinder in die Rolle der Profis. Vaude z. B. bietet mit der vom Straßenradsport inspirierten Serie „Elmo“ (Trikot 40 Euro, Radhose 35 Euro, Windjacke 45 Euro) und der legeren Mountainbike-Kombination „Grody“ (Shirt 30 Euro, Shorts 60 Euro sowie Regenjacke 75 Euro, Regenhose 50 Euro) die passende Funktionsbekleidung für kleine Radsportler. Das kann nicht nur ungeahnten Ehrgeiz auf größeren Radtouren wecken, sondern sorgt für ein ausgeglichenes Körperklima und schützt vor Wind und Wetter.

Perfekt wird der Look mit einem Paar Radhandschuhe. Modelle wie der Giro „Bravo Junior“ (19,95 Euro) bringen für kleines Geld einen enormen Coolness-Faktor und die gleichen Vorteile wie Handschuhe für Erwachsene mit: eine Dämpfung der Stöße durch den Lenker bei gleichzeitig gutem Grip sowie einen gewissen Schutz vor aufgeschürften Händen bei einem Sturz. Atmungsaktives Stretchmaterial hält die Hände trocken und sorgt für Tragekomfort, ein extra weit öffnender Verschluss erleichtert das An- und Ausziehen.

Zu guter Letzt müssen auch Kinder, die schon fast keine mehr sind, an Ostern nicht leer ausgehen. Ortlieb hat mit der „Velocity“ (79,95 Euro) eine Kuriertasche im Programm, die sich auch prima für Schüler eignet. Verschiedene Farbvarianten stehen zur Auswahl, besonders schick ist sie aber vor allem in der „Black“n“White“-Ausführung. Bequemer und robuster als eine Aktentasche, cooler und praktischer als ein Rucksack: Es ist kaum anzunehmen, dass die Tasche nach Schulschluss den Rest des Tages ungenutzt in der Ecke liegt.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
grafik@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Allgemein

Versender PEARL: Katalog-Jubiläum zur 100. Ausgabe

Versender PEARL: Katalog-Jubiläum zur 100. Ausgabe

Versender PEARL: Katalog-Jubiläum zur 100. Ausgabe

(Mynewsdesk) Buggingen, 02.07.2014 – 2014 feiert der Versender Pearl neben seinem 25-jährigen Jubiläum noch einen weiteren Meilenstein: Im Juli dieses Jahres erscheint der 100. Katalog aus Buggingen, der seit fast 20 Jahren in Eigenregie produziert und kostenlos an Kunden verteilt wird. Obwohl das 1989 gegründete Unternehmen inzwischen einen der erfolgreichsten Onlineshops inkl. eigenem TV-Kanal (pearl.tv) betreibt, erfreut sich die Print-Ausgabe bei Jung und Alt ungebrochen großer Beliebtheit. Die Jahresauflage liegt aktuell bei 10.000.000 (das sind über 160 volle LKW-Sattelzüge) gedruckten Exemplaren. Die kommende Sommerausgabe mit der Jubiläumsnummer 100 wird auf 268 Seiten wieder unzählige neuer Elektronikartikel, Haushalts(elektro)waren, Lifestyle-Produkte und Gadgets aus allen Bereichen des Lebens präsentieren. Die erste Ausgabe im Jahr 1995 war da mit 48 Seiten noch deutlich schmaler. Schon damals allerdings gab es absolute Top-Produkte zu Spitzenpreisen, die mit großen, auffälligen Headlines angeteasert und mit bis dato ungewöhnlichen Bildern illustriert wurden. So wartete der Katalog Nummer 1 aus Juli 1995 zum Beispiel mit folgender Sensation auf: “100 MB für die Hosentasche – zum Preis von 379,80 DM” Gemeint war damit das IOMEGA Zip DriveTM mit SCSI- oder Parallel-Anschluss für PC und Mac. Zugegeben: Aus heutiger Sicht kein wirklich attraktiver Preis mehr. Ein weiteres Beispiel für die rasant fortschreitende technische Entwicklung, zugleich aber auch ein schöner Beweis für das unglaubliche Trendgespür des Pearl-Teams, findet sich auf Seite 12 des ersten Heftes: Die Rede ist vom VFX 1 Cyber-System. Dabei handelt es sich um ein Set aus einem Virtual Reality-Helm für schlappe 1989,90 DM. Fast parallel zum Katalog erfolgte 1996 die Eröffnung des Online-Shops unter www.pearl.de . Mittlerweile sind es sage und schreibe über 15.000 digital gelistete Produkte. Der gedruckte Katalog hat seine Berechtigung jedoch nie verloren. Im Gegenteil, 2014 hat PEARL die Schaufenster-App für iPad (in Kürze auch für Android erhältlich) und die App PEARL Store für Android-Smartphones und das iPhone gelauncht. Der Clou: Die Katalog-Scanner-Funktion erlaubt es, die gedruckte Katalogseite mit dem Wunschprodukt per Smartphone einzuscannen. Anschließend wird sie von der App sofort erkannt und der Kunde kann das Produkt seiner Wahl ganz einfach mit einem Fingertipp digital ordern. Obendrein lässt sich passendes Verbrauchsmaterial, etwa Druckerpatronen, ganz bequem per Barcodescanner vom Bürosessel aus bestellen. Die jeweils aktuelle Ausgabe vom PEARL-Katalog können Sie direkt im Onlineshop kostenlos bestellen , Online im Katalog blättern oder auch als PDF downloaden! Bezugsquelle:
PEARL.GmbH
PEARL-Str. 1-3
79426 Buggingen
Tel. 0180/ 555 82
www.pearl.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PEARL.GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w5v7xm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/versender-pearl-katalog-jubilaeum-zur-100-ausgabe-77569

PEARL.GmbH aus Buggingen
ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns.
Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit über 8
Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen
Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen alleine in Deutschland und
Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China
gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem
Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten
und ein Teleshopping-Unternehmen: http://www.pearl.de/tv/ mit großer
Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das
Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte und über 100
bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder
TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen
Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss
auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de: http://www.pearl.de/c.shtml).


Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
loy@pearl.de
http://shortpr.com/w5v7xm

Allgemein

Ihr Webinar: Mit Erfolg Bücher schreiben

Wann schreiben Sie endlich Ihr eigenes Buch

Ihr Webinar: Mit Erfolg Bücher schreiben

Tägliche Entwicklung ist ein fester Bestandteil auf dem Weg zu deinem persönlichen Erfolg

Viele Menschen träumen vom eigenen Buch, nur die wenigsten schaffen es aber wirklich. Das ist so schade, denn wenn man Ideen hat und den Wunsch in sich verspürt, ein eigenes Buch zu schreiben, hat man auch die Power und den Drive.

Wie immer, geht es um die berühmten Fragen

1. Wie mache ich es?

2. Wie schaffe ich es?

3. Wer kann mir helfen?

Je schneller Sie diese Fragen für sich beantworten, desto schneller geht es voran. Über eines sind wir uns ja im Klaren, von alleine tut sich weniger als nichts. Nur irgendetwas tun und womöglich noch hektische Betriebsamkeit an den Tag zu legen, bringt es auch nicht. Außer Zeit, Geldverlust und Frust, bleibt da nicht viel übrig.

Ernst Crameri, Erfolgsproduzent, – coach und zigfacher Unternehmer zeigt auf, wie man nicht nur vom Erfolg träumt, sondern ihn auch entsprechend umsetzt.

Melden Sie sich jetzt gleich zum Webinar an http://de.amiando.com/ErfolgreichBuecherschreiben.html

Hier die Übersicht der Themeninhalte von Ernst Crameri

Ohne Titel wird es nichts
Kapitel
Schreibblockaden
Fremdverlag
Eigenverlag
Marketing
Social Media
Vorlesungen
Werbepartner
Vorwort
Verdienstmöglichkeiten

Spannende Themen warten auf Sie.

Nutzen Sie die großartige Chance, auf dem Webinar ( http://de.amiando.com/ErfolgreichBuecherschreiben.html ) viele wertvolle Inputs zu erhalten.

„Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!“

Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn je in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

Am Ende des Webinars ( http://de.amiando.com/ErfolgreichBuecherschreiben.html ) erhalten Sie ein super Angebot für das Buchseminar vom 28. bis 29. März 2014

*******************************************

Die Zeiten von immer alles gratis sind vorbei. Ich mag das einfach nicht mehr, die vielen Gratisbesucher on the way. Sie bezahlen für das Webinar EUR 6,00 + die Ticketgebühr von Amiando. Das Geld spende ich gleich an das http://www.kinderhospiz-sterntaler.de/. So tun wir alle etwas für einen guten Zweck, ich gebe mein Wissen und Können an Sie weiter. Sie helfen den armen Babys, Kindern, Geschwistern und auch den Eltern, das Leben einigermaßen zu erleichtern. Für Ihr Verständnis herzlichen Dank. Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Allgemein

Buch Bist du ein Huhn oder ein Adler und Seminar

Aktion Buch Bist du ein Huhn oder ein Adler als Geschenk dazu 5 Eintrittskarten für das Seminar

Buch Bist du ein Huhn oder ein Adler und Seminar

Buch Bist du ein Huhn oder ein Adler

Es liegt mir sehr am Herzen, dass es jeder weiß und auch wieder entsprechend danach lebt. Wir alle sind als Adler auf die Welt gekommen, aber die wenigsten leben wie ein Adler. Leider ist die traurige Wahrheit, dass wir im Hühnerstall großgezogen wurden.

Das ist keine sehr schöne Perspektive und hat mich dazu bewogen, das großartige Buch zu schreiben. Nur was nützt ein Buch alleine, wenn man es dann nicht entsprechend umgesetzt bekommt. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, auch auf vielfachen Wunsch, daraus ein Seminar zu machen. Zwei Tage intensives Training, um die eigene Perspektive wieder zu ändern und endlich das Leben eines Adlers führen zu können.

Das Leben ist einfach viel zu kostbar, um es unter solchen Umständen zu führen. Genau das dürfen wir niemals tun, wir alle sind zu viel mehr fähig und ich denke das spüren Sie auch in sich. Dass da noch viel mehr vorhanden ist, als was Sie jetzt zurzeit gerade leben, machen und tun.

Wir haben so unendlich viele Fähigkeiten mitbekommen, diese gilt es endlich zu leben!

Damit jeder die Chance hat, gibt es die wunderbare Aktion, Sie bestellen 5 Bücher und erhalten dazu 5 Karten für das Seminar geschenkt.

Die Aktion ist auf 10x angelegt, 3 Pakete sind bereits schon weg, d.h. 7 Pakete sind noch vorhanden. Daher biete ich es Ihnen als Erstes an, heute Abend geht es dann raus über die ganzen Social Media Kanäle.

Bestellen Sie jetzt gleich Ihre fünf Bücher per E-Mail an crameri@crameri.de und Sie erhalten dazu im Wert von je EUR 380,00, fünf Eintrittskarten für das Seminar „Bist du ein Huhn oder ein Adler“ geschenkt.

Nutzen Sie daher für sich den zeitlichen Vorsprung. Sie erhalten fünf wertvolle Bücher, Buchpreis je EUR 19,80 und dazu als Geschenk 5 Eintrittskarten für das Seminar zum Preis von jeweils EUR 380,00. Die Bücher und Eintrittskarten sind wunderschöne Geschenke für liebe Menschen, als Dankeschön von Ihnen. Für Personen, die sich verändern möchten und endlich das eigene Leben in die Hand nehmen. Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Allgemein

Der neueste Clou des renommierten Spezial-Finanzdienstleisters: Pacemark Finance startet eine eigene Akademie zur Schuldenberatung

Seminare für Schuldner um der finanziellen Not zu entkommen

Der neueste Clou des renommierten Spezial-Finanzdienstleisters:  Pacemark Finance startet eine eigene Akademie zur Schuldenberatung

Logo der Pacemark Finance

Berlin. Das renommierte Spezial-Finanzdienstleister-Unternehmen Pacemark Finance startet als Marktführer der Nischenbereiche Schuldenberatung und Immobilienrettung erstmals mit einer eigenen Akademie, bei der Seminare von Schuldnern und Schuldnerinnen belegt, und Wissenswertes zu Themen wie man Schulden und Gläubiger bekämpft, aber auch informatives, wie man sich als Schuldner bei einer Zwangsversteigerung verhält, vermittelt werden.
Der Unternehmensgeschäftsführer der Pacemark Finance , Fischer, gibt sich zuversichtlich: „Auf vielzähligen Wunsch unserer Mandanten hin, haben wir diese Idee ins Leben gerufen. Wir wollen mit diesen Seminaren Menschen, die sich in finanzieller Not befinden, ansprechen und auf einfache Weise ein Wissen vermitteln, wie man sich in solchen Situationen verhält und was man als Schuldner tun kann, sich gegen seine Gläubiger zu wehren und der Schuldenfalle zu entkommen. Seit mehreren Jahren sind wir, die Pacemark Finance, Marktführer in den Nischenbereichen der Schuldenberatung und professioneller Dienstleister bei Immobilienrettung oder der Liquidation von Gesellschaften und wollen nun über diese Seminare, die Anfang 2013 starten, interessierten Menschen unsere Erfahrungen und Wissensstände vermitteln“.

Die Schuldner-Seminare finden im Turnus von etwa 2 Monaten jeweils samstags statt und werden von Experten der Pacemark Finance aber auch erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten der Rechtsgebiete Zwangsversteigerung, Zwangsvollstreckung und Insolvenzrecht referiert. Ausrichtungsorte der Seminare für Schuldner sind Berlin, Zürich und Wien.

Pacemark Geschäftsführer Fischer weiter: „Da wir hauptsächlich in der D-A-CH-Region (Deutschland-Österreich und Schweiz) tätig sind, lag es in unserem Interesse, diese Städte als Ausrichtungsorte für Schuldnerseminare zu wählen. Um auch auf jeden einzelnen Seminarteilnehmer bestmöglich eingehen zu können, haben wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen pro Seminar begrenzt und nachdem wir auf unserer Internetseite die Pacemark Finance Academy präsentiert haben, sind die ersten Anmeldungen bereits eingegangen. Wir freuen uns schon heute sehr auf diese Schuldnerseminare weil sie ein wichtiger Bestandteil unseres breiten Leistungsspektrums sein werden“.

Die Pacemark Finance ist seit Jahren auf Erfolgskurs für Schuldner tätig und beschäftigt sich hauptsächlich mit Schwerpunkten der Schuldenberatung, Insolvenzberatung und bietet Mandanten Hilfe bei der Zwangsversteigerung und Abwendung von Zwangsvollstreckung. Seit 2011 kooperiert die Pacemark Finance eng mit dem schweizerischen Unternehmen SwissVent Corporate Finance AG, einem Zusammenschluss von Juristen, Bankern und Steuerberatern, die ebenso Hilfe bei Zwangsversteigerung, Umschuldung von Immobilienkredit und Liquidation von Firmen aber auch Insolvenzberatung tätig ist.

Die Pacemark Finance ist schwerpunktmäßig in den Bereichen Hilfe bei Zwangsversteigerung, Abwehr von Zwangsvollstreckung, Schuldenberatung, Entschuldung und Insolvenzberatung für Menschen in finanzieller Not tätig.

Kontakt:
Pacemark Finance GmbH
Christian Fischer
Charlottenstr. 68
10117 Berlin
01805779666779
fischer@pacemark-finance.eu
www.pacemark-finance.eu