Tag Archives: „XXL“

Allgemein

Herausforderung große Außenbeläge: Auf das „Darunter“ kommt es an

Durchdachte Lösungen für Balkone und Terrassen

Herausforderung große Außenbeläge: Auf das "Darunter" kommt es an

Bickenbach/Bergstraße, 11. Juli 2018. XXL und mit möglichst wenig Fugen: So wünschen sich viele Bauherren den Belag auf Balkonen und Terrassen. Doch großformatige Fliesen und Natursteine brauchen besondere Lösungen, damit sie auf Dauer schön bleiben. Dazu gehört, dass Regenwasser schnell und sicher abgeleitet wird – am besten mit Drainagesystemen.

Oft werden großformatige Beläge einfach auf Kies oder Splitt verlegt oder mit Mörtel verklebt – ganz ohne zusätzliche Entwässerung. Das führt langfristig fast unweigerlich zu Schäden. „Die großen Formate haben war weniger Fugen als kleinere Formate. Trotzdem gelangt darüber Wasser in die Unterkonstruktion. Risse, Frostabplatzungen und wucherndes Unkraut in den Fugen sind die Folgen“, erklärt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann.

Wer das verhindern möchte, kann auf eine der zahlreichen Gutjahr-Lösungen setzen. Sie schützen die Außenbeläge dauerhaft vor Schäden, egal ob sie fest verklebt oder lose verlegt werden sollen. „Die Entwässerungssysteme wie Drainagematten werden unter dem Belag verlegt und funktionieren wie viele kleine Kanäle, die das Wasser zum Rand transportieren“, so Johann weiter.

Mehr Informationen rund um die richtige Entwässerung von Balkonen und Terrassen finden Verbraucher unter www.schöne-terrassen.de

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 25 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten und wurde 2012 als Top 100-Unternehmen ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Allgemein

Herausforderung Großformate: Drain- und Verlegesysteme schützen dauerhaft

Gutjahr-Lösungen für Balkone und Terrassen

Herausforderung Großformate: Drain- und Verlegesysteme schützen dauerhaft

Bickenbach/Bergstraße, 11. Juli 2018. XXL und mit möglichst wenig Fugen: So wünschen sich viele Bauherren den Belag auf Balkonen und Terrassen. Doch für die Verarbeiter ist dieser Trend eine Herausforderung – etwa weil es in der Praxis kaum möglich ist, Großformate hohlraumfrei zu verlegen. Die Folge: Stauwasser kann sich in der Konstruktion sammeln. Hinzu kommen Spannungen und längere Trocknungszeiten. Gutjahr entwickelt deshalb seit Jahren spezielle Lösungen für die Verlegung von Großformaten aus Keramik und Naturstein. Der langfristige Schutz vor Schäden und Verunkrautung gibt dem Entwässerungsspezialisten recht.

Nicht nur das moderne Aussehen ist ein Argument für großformatige Platten. Einer Gutjahr-Umfrage zufolge entscheiden sich viele Bauherren auch deshalb dafür, weil sie leicht zu pflegen sind. „Damit Großformate wirklich schön bleiben, brauchen sie aber auch die richtige Unterkonstruktion“, sagt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann. „Und an dieser Stelle kommen unsere Lösungen ins Spiel.“

Denn die Verlegung auf Kies, Splitt oder Drainmörtel ohne zusätzliche Entwässerung führt langfristig fast unweigerlich zu Schäden. „Trotz des geringen Fugenanteils gelangt Sickerwasser in die Belagskonstruktion. Ohne Drainagesystem bleibt es zu lange dort und staut sich. Die Folge sind Frostschäden, Risse, Abplatzungen oder wucherndes Unkraut in den Fugen“, so Johann. Passende Flächendrainagen transportieren das überschüssige Wasser hingegen schnell und effektiv nach außen, Schäden werden sicher verhindert.

Immer die passende Lösung
Dabei gibt es für Gutjahr keine favorisierte Verlegeart für Großformate. Bauherren, Architekten und Verarbeiter können frei wählen, ob sie eine lose oder feste Verlegung favorisieren oder die Beläge aufgestelzt sein sollen. Für alle Verlegearten bietet Gutjahr die passende Lösung:

– Die neueste Entwicklung aus Bickenbach ist ein Rahmensystem aus Aluminium. Mit TerraMaxx RS lassen sich XXL-Formate mörtelfrei auf einem Aluminium-Rahmen verlegen. Das garantiert einen planebenen Untergrund, die einfache Herstellung eines Gefälles und die schnelle und witterungsunabhängige Verlegung.

– Beliebt ist auch die Verlegung auf Stelz- oder Plattenlagern. Gutjahr bietet inzwischen verschiedene Varianten, darunter einfach höhen- und neigungsverstellbare Lösungen, die besonders für die Verlegung auf unebenen Untergründen eignet.

– Neben diesen neueren Verlegearten bietet Gutjahr auch Drainagesysteme die „klassischen“ Verlegearten an: AquaDrain EK für die feste Verlegung auf Einkornmörtel, AquaDrain T+ für die lose Verlegung oder die Kombination aus beiden mit dem TerraMaxx-Verlegeverfahren.

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 25 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten und wurde 2012 als Top 100-Unternehmen ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Allgemein

Gigantische Blechteile formen

XXL-Abkantpresse von Hezinger Maschinen GmbH

Gigantische Blechteile formen

Die Tandem-Presse von Hezinger verfügt über eine Presskraft von 12.000 kN bei einer Kantlänge von 8m (Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH)

In Osterholz-Scharmbeck werden von der Firma Faun Umwelttechnik GmbH & Co. KG große Behälter für Entsorgungs-Container und LKW-Aufbauten zur Entsorgung von Müll und Reststoffen gebaut. Für den Bau werden Bleche eingesetzt, die in Größe und Blechstärke ein übliches Maß bei weitem überschreiten. Mit Unterstützung einer XXL-Abkantpresse aus dem Hause Hezinger Maschinen GmbH aus Stuttgart wird diese Aufgabe seit kurzem problemlos inhouse gemeistert.

Die Erstellung von Containern und LKW-Aufbauten mit eingebauten Verdichtungs-Kompressen, zur Entsorgung von Müll und Reststoffen, sind für die Blechbearbeitung eine Herausforderung. Die Komponenten für Container und Fahrzeuge sind nicht nur in der Größe außergewöhnlich, sondern müssen auch hinsichtlich der Stabilität und Robustheit viel aushalten. Daher werden die containerähnlichen Aufbauten aus besonders dicken und schweren Blechen mit erhöhten Festigkeiten gefertigt. Eine Herausforderung für den Bau entsprechender Abkantpressen, für den Zuschnitt benötigter Blechteile. Denn nicht viele Hersteller bieten Maschinen in den benötigten Dimensionen an. Für die Faun Umwelttechnik GmbH & Co. KG wurde von Hezinger Maschinen GmbH eine XXL-Tandem-Abkantpresse erstellt. Zwei Maschinen sind hier synchronisiert und bieten eine Arbeitskraft von 12.000 kN für 8 m lange, dicke Bleche.

Vor Anschaffung der XXL-Abkantpresse wurde der Zuschnitt der benötigten Blechkomponenten outgesourct. Alternativ konnten je nach Konstruktion zwar einige Teile auch über kleinere, weniger leistungsstarke Abkantpressen erstellt werden. Dies war aber immer mit nachgelagerten Schweißarbeiten verbunden. Um die beständig steigende Nachfrage weiterhin mit höchster Qualität bedienen zu können, entschied sich Faun Umwelttechnik für die Anschaffung einer Abkantpresse, die auch hinsichtlich der Blechgröße und Leistung mit den Anforderungen Schritt halten konnte.

Hezinger Maschinen GmbH ist spezialisiert auf Maschinen für die Blechbearbeitung. Für Abkantpressen bietet der Hersteller aus Kornwestheim ein breites, individualisierbares Angebot. Für die Anfrage seitens der Firma Faun aber musste Hezinger auf die Erstellung einer Tandem-Presse zurückgreifen. Hier werden zwei Maschinen elektronisch gekoppelt. „Die Maschinen müssen für den Zuschnitt der Bleche exakt parallel laufen. Die Synchronisation der Tandem-Presse ist eine technische Herausforderung, welche die Ingenieure und Elektroniker bei Hezinger problemlos meistern konnten“, so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH. Die Tandem-Presse verfügt über eine Presskraft von 12.000 kN und kann eine Kantlänge von 8 Metern verarbeiten. Damit zählt die Abkantpresse zu den Giganten in ihrem Bereich.
Zusätzlich ist die Tandem-Presse auch mit einem kundenspezifischen Sicken-Werkzeug ausgestattet. Hier werden in einem Arbeitsgang zwei gegenläufige Kantungen erstellt. Eine Besonderheit, die technische Expertise im Maschinenbau erfordert.

Vor dem Einsatz der XXL- Abkantpresse von Hezinger wurden viele Teile bei Faun Umwelttechnik an zuverlässige Lieferanten vergeben. „Mit der eigenen Presse aber konnte nun wertvolle Wertschöpfung wieder ins Haus geholt werden. Seit Juni diesen Jahres werden mit der Hezinger XXL-Abkantpresse nicht nur Komponenten in time selbst gefertigt, sondern auch Kosten reduziert und Arbeitsplätze geschaffen“, so der einhellige Tenor der Faun Umwelttechnik.

Seit mehr als 37 Jahren liegt die Kompetenz der Hezinger Maschinen GmbH im Maschinenbau für die Blechbearbeitung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf das Schneiden, Formen, Biegen und Entgraten für die variantenreiche und halbautomatische Bedienung. Hezinger ist Hersteller, der europaweit produziert. Das sichert dem Kunden ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis wie auch deutsche Qualitätsstandards und entsprechende Gewährleistungen. Durch langjährige Maschinenbau-Kompetenz berät Hezinger bedarfsgerecht und produzierte auf Wunsch entsprechende Sonderanfertigungen.

Firmenkontakt
Hezinger Maschinen GmbH
Thomas-Alexander Weber
Max-Planck-Str. 1
70806 Kornwestheim
+49 7154 8208 00
+49 7154 8208 25
info@hezinger.de
http://www.hezinger.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstraße 18
70176 Stuttgart
+49 711 6939 3390
+49 711 6939 6105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Allgemein

Ob höhenverstellbar oder fix: Die neuen Plattenlager von Gutjahr passen immer

TerraMaxx PL / PL-H

Ob höhenverstellbar oder fix: Die neuen Plattenlager von Gutjahr passen immer

Bickenbach/Bergstraße, 19. April 2018. Der Markt für Keramikelemente im Außenbereich ist rasant gewachsen – und damit hat auch die Verlegung auf Stelzlagern zugenommen. Bereits 2017 hat Gutjahr mit TerraMaxx TSL ein cleveres Trocken-Stelzlager entwickelt, das stufenlos höhenverstellbar und nivellierfähig ist – und gerade den 3. Platz bei der Wahl zum „Produkt des Jahres“ erreicht hat. Um weitere Einsatzbereiche und Aufbauhöhen abdecken zu können, bietet das Bickenbacher Unternehmen ab sofort zusätzlich zwei neue Plattenlager.

Verarbeiter haben dabei die Wahl zwischen dem von 28 bis 35 mm höhenverstellbaren TerraMaxx PL-H und TerraMaxx PL mit einer fixen Bauhöhe von 10 mm. „TerraMaxx PL eignet sich für ebene Untergründe, bei denen kein Ausgleich notwendig ist“, sagt Gutjahr-Produktmanager Rayc Wulst.

Im Gegensatz dazu ist das höhenverstellbare TerraMaxx PL-H gerade bei unebenen Untergründen ein echter Problemlöser. „Dank der neuen Acht-Arm-Technologie balanciert es die Unebenheiten geschickt aus und hält die Platten in einer waagerechten Position“, sagt Rayc Wulst. Beide Stelzlager können als direkte Auflage für Keramikelemente und Betonwerkstein verwendet werden. Zudem eignen sie sich als Unterbau für das neue TerraMaxx RS Aluminium-Rahmensystem.

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstrasse (Hessen) entwickelt seit mehr als 25 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten und wurde 2012 als Top 100-Unternehmen ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Allgemein

wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden Klick: Revolution?

Was macht die XXL-Landhausdielen als Bioboden besser als den bekannten Designbelag?

wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden Klick: Revolution?

wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden zum Klicken (Bildquelle: @ Wineo)

wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden Klick basiert auf bereits bekannten Produkten und Rohstoffen, die sinnvoll miteinander kombiniert wurden.

Wineo brachte mit dem Kollektionsnamen Purline Bioboden als einer der ersten Hersteller einen Bodenbelag auf den Markt, welcher als sogenannter Designbelag sehr viele Vorteile bietet, jedoch nicht mehr auf dem bekannten Grundmaterial Vinyl basiert, welches durch Weichmacher (heute nicht mehr gesundheitsgefährdend) seine Elastizität erhält. Der neue Purline Bioboden benutzt als Oberfläche das chemisch absolut ausreagierte Polyurethan und als Trägerschicht ein Gemisch aus Kreise und biologischen, also in der Natur vorkommenden Materialien ähnlich Linoleum. Ein echter Fortschritt im Bereich der Bodenbeläge.

Mit dem neuen wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden Klick bringt der Hersteller nun einen Design-Bodenbelag auf den Markt, der durch seine HDF-Täger Platte erstmals Elemente in der Größe von Landhausdielen erlaubt und genau so einfach wie Laminat mittels Klicksystem verlegt werden kann.

Der wohngesunde und strapazierfähige PURLINE Bioboden ist als Multi-Layer im XXL-Dielenformat ideal für Zuhause. Er ist extrem pflegeleicht und besonders robust – und dank Fold-Down Verriegelungssystem schnell verlegt. Mit seinen 9 mm Aufbauhöhe überrückt er Unebenheiten spielend und eignet sich so besonders gut für Renovierungsarbeiten.

Die integrierte Dämmmatte reduziert außerdem den Geh- und Trittschall und sorgt für eine geringe Geräuschkulisse. Exklusiv im PURLINE Bioboden Portfolio gibt es jetzt das erstmalig verfügbare 1845 x 237 mm große XXL-Dielenformat in einer eleganten und hochwertigen Landhausdielenoptik, bestehend aus einer besonderen Auswahl von 10 Holzdekoren aus der stilvollen wineo 1000 wood Kollektion.

10 ausgewählte Holzdekore bietet die stilvolle wineo 1000 wood Kollektion. Mit einer Material-Stärke von stabilen 9 mm ist wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden ideal, um Unebenheiten zu überbrücken. Dank des Fold-Down Verriegelungssystems ist der Bodenbelag sehr schnell und einfach verlegt. Die integrierte Dämmmatte dient der zusätzlichen Reduzierung des Geh- und Trittschalls.Das exklusive, im PURLINE Portfolio erstmalig verfügbares 1845 x 237 mm großes XXL-Dielenformat wirkt besonders authentisch und großzügig.

Eine echte Revolution ist der wineo 1000 Multi-Layer XXL Bioboden zum Klicken damit nicht. Aber entwickelt einen erstklassigen Bodenbelag weiter und ist somit eine Evolution, die Ihr Zuhause verbessern kann.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel bietet Parkettböden bedeutender Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Drei ultimative Tipps für den Kauf eines Brautkleids

Manuela Miezal von „Tüll & Tränen“ gibt Tipps

Drei ultimative Tipps für den Kauf eines Brautkleids

Manuela Miezal, bekannt aus dem TV-Format „Zwischen Tüll und Tränen“ | Bild: PlusPerfekt

Manuela Miezal von La Vie Mariee Brautmode in Hagen ist bekannt. Für das Fernseh-Format „Zwischen Tüll & Tränen“ kleidet sie Bräute für den schönsten Tag des Lebens ein. Ihr Spezialgebiet ist Brautmode für Plus Size Bräute. Das OnlineMagazin PlusPerfekt fragte Manuela, was Frauen beim Kauf ihres Brautkleids unbedingt beachten sollten, damit es nicht zu Enttäuschungen oder gar Tränen kommt. PlusPerfekt wollte wissen, was frau beachten muss, damit beim Brautkleid-Kauf garantiert nichts schief geht.

> Manuela, du bist Inhaberin von Lavie Mariee Brautmode. Du hast viel Erfahrung mit Bräuten und ihren Brautkleid Wünschen. Designst selbst Brautkleider. Hast du die drei ultimativen Tipps für eine Curvy Braut?

Manuela Miezal: Ja, mein Tipp Nummer 1! Offen an die Sache ran gehen. Vor allem, wenn man noch keine Brautkleider anprobiert hat, sollte man Spaß mitbringen. Bitte nicht vollkommen abgehetzt von der Arbeit kommen. Man sollte es sich wirklich gönnen die Kleider in Ruhe anzuprobieren, denn das dauert auch mal mehrere Stunden. Ein Brautkleid ist nicht wie ein T-Shirt, in das man einmal einsteigt. Wahrscheinlich sitzt es sogar perfekt und man nimmt es sofort mit. Für ein Brautkleid muss man sich auf jeden Fall Zeit nehmen und offen sein.

In den meisten Katalogen oder Zeitschriften sind die abgebildeten Mädchen immer sehr schlank und „gephotoshopt“. Die Kleider sehen an einem selbst immer anders aus. Deswegen würde ich als ersten Tipp empfehlen: Offen reingehen, gelassen, gut ausgeruht und Zeit mitbringen.

Mein Tipp Nummer 2! Ich würde ganz viele Sachen ausprobieren. Nur weil man ein bisschen mehr auf den Hüften hat, heißt das nicht, dass einem zum Beispiel Kleider im Meerjungfrauenstil oder kurze Kleider nicht stehen sollten. Man sollte auf jeden Fall vieles ausprobieren.

Mein dritter Tipp! Ich würde sagen, man sollte sich ein Budget festsetzen und auch wirklich daran halten. Denn wenn man drüber ist … Also wenn man zum Beispiel nur 1.500 Euro ausgeben möchte, dann sollte man es dem Verkäufer vorher sagen. Denn falls man sich in ein Kleid verliebt, das 2.500 oder 3.000 Euro kostet und man kann es sich nicht leisten … Dann ist die Trauer sehr groß.

Das komplette Video-Interview mit Manuela ist auf PlusPerfekt.de online.

PlusPerfekt.de – Online-Magazin für Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
https://www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Allgemein

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge und Mixformat

XXL-Fliesen und Mixed-Holzdesigns erweitern die frühere Bacana zur exklusiven Wino 800 Designkollektion

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge und Mixformat

DB00072 Wneo 800 craft Infinity Light Mixed Designbelag zum Klicken (Bildquelle: @ wineo)

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge zum Klicken, Kleben und Mixen

Insgesamt 42 neue Designs und acht verschiedene Formate zum Kleben oder Klicken bietet die aus der Wineo Bacana hervorgegangene Wineo 800 Designbelag Kollektion. Die Vielfalt an Designs und Formaten ermöglicht eine kreative Kombination der Designplanken und verwandelt jeden Boden in ein unverwechselbares Unikat.
Entwickelt mit Trendscouts, inspiriert die Wineo 800 Designbelag-Kollektion zu kreativen Kombinationen bei der Verlegung. Attraktive Wood- und Stone-Designs sowie einzigartige tiles in vielfältigen Formaten präsentieren weltweite Trends. Ergänzt wird die Designbelag-Kollektion durch craft-Elemente wie slim planks oder mosaic.
Mit einer Nutzschicht von 0,55 mm eignet sich der Designboden für den gewerblichen Bereich und den anspruchsvollen Privatbereich. Ob angeregt von der Wärme eines Holzbodens oder der eleganten Kühle von Naturstein: Der Vinylboden Wineo 800 verleiht jedem Raum eine einzigartige Atmosphäre.

Einzigartige Verlegemöglichkeiten durch unterschiedliche Formate

Acht verschiedene Formate ermöglichen eine abwechslungsreiche Verlegung des Designbodens. Als Fliesen und Planken in unterschiedlichen Dimensionen, Prägungen und Dekoren erhältlich, entstehen auf diese Weise außergewöhnliche Bodenwelten.
Besonders authentisch wirken die Wineo 800 XL-Planken im Holzbereich. Sie sind mit einer Synchronprägung versehen, die eine vielfältige Kombination der Fliesen und Planken miteinander erlaubt. Ein spezielles Highlight sind die Slim-Planks der Designbelag-Kollektion. Sie können im Versatz oder Fischgrät verlegt werden. Die Wineo 800 (tile) Fliesendesigns mit Kantenlängen bis 91,4 cm vermitteln ein sehr größzügiges Raumempfinden.

Acht Formate im Überblick:

914,4 x 914,4 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
914,4 x 457,2 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
457,2 x 457,2 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
914,4 x 101,6 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1505 x 235 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1212 x 185 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1200 x 180 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
90 x 90 mm (Fliesen-Optik)

Kombinationsmöglichkeiten der Wineo 800 Vinyl-Planken und -Fliesen mit unterschiedlichen Formaten und Dekoren:

Kombination der tiles im Format L
Kombination tiles im Format L mit tiles im Format XL
Verlegung der Craft-Fliesen
Kombination Craft, tiles L und XL
Kombination tile L / tile XL / tile XXL
Kombination tile L / tile XL
Kombination tile L / tile XXL
Kombination wood / tile
Kombination wood / craft
Kombination tile L / craft
Kombination wood / craft
Kombination tile XL
Kombination Craft im Versatz
Kombination Craft in Fischgrät

Alle diese Kombinationen lassen sich mit 14 unterschiedlichen Dekoren zusätzlich erweitern und auf diese Weise inviduelle Raumatmosphären schaffen. Alle Kombinationen sind möglich: Stein-Optik mit Holz-Dekor oder die Kombination von Uni-Dekoren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Gern beraten wir Sie auf allfloors.de zu Ihrem neuen Wineo 800 Vinylboden und liefern Ihnen gleich den passenden Bodenleger dazu.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Interview: Eva Lutz über Sallie Sahne, Minx und ihr Feeling für Stoffe

PlusPerfekt zu Gast bei Modedesignerin Eva Lutz

Interview: Eva Lutz über Sallie Sahne, Minx und ihr Feeling für Stoffe

Modedesignerin Eva Lutz I Sallie Sahne & Minx I Bild: PlusPerfekt

Eva Lutz ist der kreative Kopf der Modemarken Minx und Sallie Sahne. Auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin zeigt sie, dass ihre Mode weder Konfektions- noch Altersgrenzen kennt. Sie schickt neben sehr schmalen Damen auch Plus-Size-Mannequins und ein Model mit grauem Haar auf den Laufsteg. In ihrem Interview mit dem OnlineMagazin PlusPerfekt klingt das ganz selbstverständlich. Das ist es aber in der Modebranche keineswegs.

Eva Lutz beginnt bereits als Zwölfjährige mit dem Nähen. Ihre Mutter ist Hobbyschneiderin und sie darf an ihre Nähmaschine. Nach der Schule entscheidet sie sich zu einer Schneiderlehre, macht ihren Meister, studiert Modedesign in München und schließt mit Diplom das Studium ab. Am Ende des Studiums ergibt sich die Möglichkeit bei Minx einzusteigen. Dieses Angebot nimmt Lutz gerne an und beginnt Kollektionen für Minx zu entwickeln.

Zum Lesen des ausführlichen Interviews klicken Sie bitte hier.

PlusPerfekt.de – MagazinBlog über Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – Magazinblog für Frauen mit Format
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
www.scharfpr.de

Allgemein

Pastell und Weiß! Die Guido Maria Kretschmer Kollektion für Curvys

Weiß, Pastelltöne und florale Designs begleiten durch den Sommer

Pastell und Weiß! Die Guido Maria Kretschmer Kollektion für Curvys

Guido Maria Kretschmer I Frühjahr-Sommer-Kollektion in Zusammenarbeit mit Heine I Bild: PlusPerfekt.

Farbtabus gibt es für Guido Maria Kretschmer in der aktuellen Kollektion nicht. Weiß, Pastell und florale Designs dominieren seine Modelle für Heine. Er setzt auf Spitze, leichte, fließende Stoffe, Pailletten und aufwändige Stickereien. Auch Jumpsuits bleiben für ihn ein Must-have.

Bewusst hat der Modedesigner Modelle gewählt, die von kleinen Konfektionsgrößen auf Große Größen adaptiert werden können. Die Kollektion kombiniert aktuelle Trends mit zeitlosen Basics. Alle Teile sind kompatibel und gut miteinander kombinierbar. Guido Maria Kretschmer ist es wichtig, dass die Kleidungsstücke nicht nur in einer Saison betragen werden und danach im Kleiderschrank verschwinden. Für ihn haben sie die Berechtigung auch in der nächsten Saison noch trendy und up-to-date zu sein.

Das Online-Magazin PlusPerfekt zeigt die Modelle, die bei der Fashion-Show in München präsentiert wurden.

Ausschnitte aus der Fashion-Show zeigt das PlusPerfekt-Video zur Veranstaltung .

PlusPerfekt.de – MagazinBlog über Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – Magazinblog für Frauen mit Format
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
www.scharfpr.de

Allgemein

Plus Size Mode von Guido Maria Kretschmer

Der Modedesigner präsentiert seine Frühjahr-Sommer-Kollektion für Curvys

Plus Size Mode von Guido Maria Kretschmer

Guido Maria Kretschmer bei der Präsentation seiner Plus Size Kollektion I Bild: PlusPerfekt.de

Kaschieren und Verstecken ist für den Modedesigner Guido Maria Kretschmer nicht das Maß aller Dinge. Er setzt mit seiner Plus Size Kollektion Frühjahr-Sommer 2016 auf leichte und fließende Materialien. Die Farbe Weiß ist in seiner Kollektion ein großes Thema. Sommer heißt für Guido Maria Kretschmer, dass die Damenmode auch mal ein bisschen flattern darf, die Stoffe luftig-leicht sind. Er rät, sich im Sommer mal von den dunklen Tönen zu lösen, auch wenn diese optisch schlank machen. Kurvige Frauen dürfen für ihn auch einen „fülligen Look“ tragen.

Guido Maria Kretschmer gibt im Video-Interview mit dem Online-Magazin PlusPerfekt jede Menge Fashion-Tipps für Curvys. Er erklärt, worauf Plus Size Frauen bei der Auswahl ihrer Sommermode achten sollten. Außerdem zeigt er einige Modelle seiner Frühjahr-Sommer-Kollektion, die er in Kooperation mit Heine kreiert hat.

Um den Beitrag auf PlusPerfekt.de zu lesen klicken Sie hier .

Das Video-Interview kann im PlusPerfekt-Channel auf Youtube angesehen werden.

PlusPerfekt.de – MagazinBlog über Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – Magazinblog für Frauen mit Format
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
www.scharfpr.de