Tag Archives: Yoga

Allgemein

Weg mit den Stühlen – Ergonomisch sitzen mit Meditationskissen

Weg mit den Stühlen - Ergonomisch sitzen mit Meditationskissen

Vom 15.2. bis 14.3. gibt es bei Abaton Vibra alle Meditationskissen mit 15 % Rabatt. Mit ihnen macht meditieren Spaß und das Sitzen auf diesen Kissen ist eine Wohltat für den Rücken.
Meditationskissen laden ein, uns auf das Wesentliche zu besinnen und außerdem die Stille in unser Leben zu lassen. Aber nicht nur zum Meditieren oder für die Yogapraxis sind sie ein angenehmes Hilfsmittel. Mit Meditationskissen nehmen wir bewusst Bodenkontakt auf, erden und zentrieren uns. Das Sitzen auf ihnen fühlt sich vollkommen anders an als auf Polstermöbeln oder Stühlen: echt und unverfälscht. Wir haben verlernt, beim Sitzen tatsächlich auch Kontakt mit der Erde aufzunehmen. Verkürzte, verspannte oder auch geschwächte Muskeln sowie verklebtes Bindegewebe in Hüften, Oberschenkeln, Rücken und Schultern sind weit verbreitet und machen das Sitzen auf der Erde schwerer und schwerer, je mehr Zeit auf Stühlen und Polstermöbeln vergeht.
Meditationskissen passen sich jedem Körper optimal an und machen ergonomisches Sitzen damit leicht und angenehm. Die Füllung aus Naturmaterial im separaten Innenkissen lässt sich in ihrer Füllhöhe individuell anpassen, sodass das Sitzen in Bodennähe zu einem genussvollen Erlebnis wird. Abaton Vibra bietet runde Meditationskissen in vielen kräftigen Farben und mit verschiedenen spirituellen Dekors an.

Meditationskissen sind im Online-Shop von Abaton Vibra erhältlich: https://www.sound-spirit.de/shop/Produkte/Meditationskissen-100002/

Abaton Vibra bedeutet „Schwingungen des Allerheiligsten“. Die schwäbische Firma gibt es bereits seit 1993. Begonnen hat der Firmengründer Frank Plate mit dem Handel von Tibetischen Klangschalen und Planetenklangschalen, was bis heute die Spezialität des Esoterik-Großhandels ist. Gleichzeitig begann er, die Klangmassage mit Planetenschalen zu entwickeln. Sein Wissen darüber gibt er seit 1997 in Seminaren weiter. Christina Plate ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin. Seit 2009 unterrichtet sie bei Abaton Vibra u.a. den Einsatz von Planetenklangschalen im Yoga.

Kontakt
Abaton Vibra
Frank Plate
Alleenstraße 35
72666 Neckartailfingen
07127-9484764
info@abaton-vibra.de
http://www.sound-spirit.de

Allgemein

10 Minuten täglich fürs Glück?

Erstes Studio für Glücksfitness in Deutschland

10 Minuten täglich fürs Glück?

Deutschlands erstes Studio für Glücksfitness präsentiert sich mit dem Buch „Sixpack im Kopf“ am
Sonntag, den 2. Dezember, 19:00 Uhr, Unity Training, Ebertplatz 9, 50668 Köln

10 Minuten täglich fürs Glück? „Das reicht“ behaupten die Gesundheits- und Stressmanagement-Experten und Inhaber des Studio für Glücksfitness Unity Training Nicole Roewers und Florian Heinzmann. Am ersten Advent stellen sie mit ihrem ersten gemeinsamen Buch eine Anleitung zur Meditation für Vielbeschäftigte vor: „Meditiere dich stark und glücklich!“ so der Untertitel des Werks, das in einer 4-Schritte-Methode zeigt, dass das Glück wie ein Muskel trainiert werden kann – und das in nur 10 Minuten am Tag.
Die Methode, die die frühere TV Journalistin und der ehemalige Mönch gemeinsam entwickelt haben, beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und überträgt die Jahrtausende alte Tradition der Meditation in eine alltagstaugliche Trainingsmethode. Wer schon immer wissen wollte, was er täglich konkret für mehr Gelassenheit und Glück tun kann, der bekommt in diesem Buch einfache Werkzeuge, die in jeden noch so vollen Alltag integriert werden können. Hindernisse, die dem täglichen Üben im Weg stehen, werden aufgezeigt und überwunden. Gelassenheit, Gesundheit, Glück, Konzentration, zwischenmenschliche Beziehungen und ein langes Leben werden in 10 Minuten täglich trainiert und nachweislich gestärkt.

Florian Heinzmann ist Entwickler, Gründer und Inhaber von Unity Training, Meditations- und Achtsamkeitslehrer (BYV), Literaturwissenschaftler und Historiker (M.A.), Stressmanagement-Trainer (GKM), HRV-Master (Stress-Pilot) und Yoga- und Meditationslehrerausbilder (YA). War 6 Jahre ordinierter Mönch in einem hinduistischen Kloster.
Publikationen: Meditationen : Mehr Ruhe. Mehr Kraft. Mehr Leben. 2015 (CD), Meditationen : Mehr Ruhe. Mehr Kraft. Mehr Leben. 2017 (CD), Shivas Tanz : oder wie die Ganga auf die Erde kam, 2016

Nicole Roewers ist Entwicklerin, Gründerin und Inhaberin von Unity Training, Coach, Trainerin,
Buchautorin (s.u.), Journalistin, Moderatorin (WDR-Lokalzeit), zertifiz. Stressberaterin IfSE, Seminarleiterin Burnout-Prävention IfSE, Yogalehrerin
Publikationen: Jede Menge Glück (BoD Autoren-Award 2011), Vom Glück in Köln (Emons-Verlag 2012), Von der Liebe in Köln (Egons-Verlag 2013)

Unity Training ist Deutschlands erstes Studio für Glücksfitness. Es berät Unternehmen und Einzelpersonen in den Bereichen betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement, feel-good-Management, Stress- und Burnout-Prävention und veranstaltet Gesundheits- und Präventionskurse in Köln sowie Seminare und Workshops deutschlandweit in den Bereichen Yoga, moderne Meditation, Achtsamkeit und Glücksmanagement.

Firmenkontakt
Unity Training
Florian Heinzmann
Ebertplatz 9
50668 Köln
022199558126
info@unity-training.de
http://www.unity-training.de

Pressekontakt
Unity Training
Melanie Räuschel
Ebertplatz 9
50668 Köln
022199558126
info@unity-training.de
http://www.unity-training.de

Allgemein

Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen

Der SIYA Kopfstandhocker für deine Yogaübungen

Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen

Kathi übt am SIYA Kopfstandhocker

Der Kopfstandhocker der im November 2018 gestarteten Yogamarke SIYA besteht zu 100% aus nachhaltigen und recycelten Materialien und ist vollkommen vegan.

Er dient bereits AnfängerInnen als ideale Hilfestellung für den perfekt ausgeführten Kopfstand, für Yoga- und Fitnessübungen und zur Entspannung.

Für den SIYA Kopfstandhocker werden ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet. So besteht er neben dem regionalen, zertifizierten Holz auch aus einem Polsterbezug, der von recycelten Fischernetzen stammt. Diese werden aufwändig von Tauchern aus dem Meer geborgen, um Meerestiere zu schützen. Damit trägt SIYA zum Artenschutz bei und unterstützt die Healthy Seas Organisation.

Die drei GründerInnen von SIYA – Kathi Knebel, Georg Wächter und Oke Hempelmann – setzen mit der nachhaltigen Yogamarke einen klaren Kontrast zur Massenware und wirken dem Raubbau an der Erde entgegen. Sie zeigen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Tierwelt und Natur und ein nachhaltiger Lebensstil auch im YOGA- Sport integriert werden kann.

Pressekit SIYA: https://www.dropbox.com/sh/doevnpxmf5z04xq/AABzvT9mB8GYKolUgnb0jFjJa?dl=0

SIYA steht für nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Yoga- Sportequipment. Die Produkte sind mit raffiniert durchdachter Konstruktion entwickelt und bestechen durch ein schickes Design. Es werden ausschließlich nachhaltige, recycelte und vegane Materialien verwendet, um dem hohen Anspruch der GründerInnen gerecht zu werden. Hergestellt werden die natürlichen Sportprodukte unter fairen Arbeitsbedingungen von kleinen Familienbetrieben aus der Region.

Kontakt
Georg Wächter Produktentwicklung- und Handel
Kathrin Knebel
Schlierbacher Weg 16B
12349 Berlin
01795644922
info@georgwaechter.de
http://www.siya.yoga

Allgemein

Baabe statt Bali – „Om shanti“ auf Rügen

Das Hotel Villa Granitz bietet eine 6-tägige Yoga-Reise auf der Halbinsel Mönchgut in Baabe an.

Baabe statt Bali - "Om shanti" auf Rügen

Hotel Villa Granitz auf Rügen bietet Yoga-Reisen an (Bildquelle: Hotel Villa Granitz)

Baabe / Rügen, November 2018 – Wer für das neue Jahr den Vorsatz hat, mehr für sich und sein Wohlbefinden zu tun, wird vom Yoga-Urlaub im Hotel Villa Granitz in Baabe begeistert sein.
Es sind nicht nur die Yoga- und Meditationseinheiten, die von ausgebildeten Trainern angeboten werden, sondern auch das Gesamtpaket ist inspirierend und wohltuend. Kooperationspartner ist die erfahrene Yogaschule „YOGAmar“ in Baabe, die ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung über die klassischen und modernen Yogastile aufweisen kann.

Die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie Lohse, die familiäre Atmosphäre der Villa mit den gemütlichen Zimmern und den schönen Balkonen sowie das liebevoll hergerichtete leckere Frühstück, machen diese Yoga-Reise unvergesslich. Die charmante Familie Lohse hat mit Mutter und Tochter 2014 an der Vox-Sendung „Mein himmlisches Hotel“ teilgenommen und mit ihrem Hotelkonzept und der Villa so sehr überzeugt, dass sie mit 9,4 Punkten von 10 gewonnen haben. Das schöne Haus, das im Bäderstil erbaut ist, feiert übrigens nächstes Jahr sein 25-jähriges Jubiläum.
Auch der attraktive Ferienort Baabe auf der Insel Rügen ist eine Ferien-Oase. Die einzigartige Lage inmitten der geschützten Natur auf der Halbinsel Mönchgut zwischen Ostsee und Bodden, der traditionsreiche hübsche Ort sowie die reetgedeckten Fischerhäuser machen Baabe zu einem Sehnsuchtsort. Wer einmal hier war, kommt garantiert wieder.

Vor oder nach den Yoga-Kursen bleibt genug Zeit, diese einzigartige Region zu entdecken. Wer mag, erkundet die Halbinsel per pedes oder mit dem Fahrrad. Das Hotel Villa Granitz stellt während der 6-tägigen Yoga-Reise kostenlos Fahrräder zur Verfügung. Damit kann es dann losgehen zu all den schönen Ecken der malerischen Halbinsel Mönchgut, vorbei an reetgedeckten Häusern, uralten Steinmauern und idyllischen Gärten. Oder wie wäre es mit ausgedehnten Spaziergängen am weißen, endlos langen Sandstrand? Die Ostsee begeistert ihre Gäste mit sanftem Meeresrauschen, herrlich gesunder Luft und langen Stränden. Die mit Aerosolen angereicherte Seeluft ist sehr gesund und bringt Menschen mit Atemwegsbeschwerden schnell Linderung. Der Geruch des Meeres, die aufschäumende Gischt, die Fischerboote, die in den Hafen einfahren und die beeindruckende Landschaft – alles vermischt sich zu einem stimmigen Gesamtpaket.
Wer mehr wissen möchte, kann sich auf der Internetseite http://villa-granitz.de/angebote/ vorab über die Reise und weitere Details informieren.

Die 6-tägige Yoga-Reise.
Nach einer geruhsamen Nacht und einem entspannten Frühstück erlebt man verteilt über die Woche vier geleitete Yogaeinheiten, bei gutem Wetter auch draußen am Strand.
Die Reise ist in der Zeit vom 17. April bis zum 21. Oktober 2019 buchbar und für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und der ideale Ausgleich zum stressigen Job oder vom hektischen Stadtleben. Ideal ist die Reise auch als Geschenk für andere oder an sich selbst.
Die Reise beinhaltet:
-5 Übernachtungen inklusive Frühstück
-5 Tage 7-Gang Fahrrad
-3 Yoga-/ Meditationseinheiten à 75 Minuten
-2 geführte Fahrradtouren à 3 Stunden
-Abschlussgespräch und Tipps für zu Hause
ab 550,- EUR pro Person

Weitere Informationen und Buchung:
Hotel Villa Granitz
Birkenallee 17
18586 Baabe
Tel.03 83 03 – 14 10
Fax 03 83 03 – 14 14 4
urlaub@villa-granitz.de, www.villa-granitz.de

Die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie Lohse, die familiäre Atmosphäre der Villa mit den gemütlichen Zimmern und den schönen Balkonen sowie das liebevoll hergerichtete leckere Frühstück, machen einen Aufenthalt unvergesslich. Die charmante Familie Lohse hat mit Mutter und Tochter 2014 an der Vox-Sendung „Mein himmlisches Hotel“ teilgenommen und mit ihrem Hotelkonzept und der Villa so sehr überzeugt, dass sie mit 9,4 Punkten von 10 gewonnen haben. Das schöne Haus, das im Bäderstil erbaut ist, feiert nächstes Jahr sein 25-jähriges Jubiläum.

Firmenkontakt
Hotel Villa Granitz
Katy Lohse
Birkenallee 17
18586 Baabe
03 83 03 – 14 10
03 83 03 – 14 14 4
urlaub@villa-granitz.de
http://www.villa-granitz.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Allgemein

Mit Yoga Herz und Kreislauf stärken

VERBRAUCHER INITIATIVE über Wirkungen & Angebote

Mit Yoga Herz und Kreislauf stärken

Yoga

Yoga fördert nicht nur Beweglichkeit und Entspannung, sondern tut auch dem Herzen gut. Die fernöstlichen Übungen tragen nachweislich dazu bei, schädliche Einflüsse auf die Herzgesundheit in Schach zu halten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über die gesundheitlichen Effekte von Yoga und gibt Tipps für die Suche nach passenden Kursen.

„Wer regelmäßig, d. h. am besten mehrmals pro Woche Yoga praktiziert, kann sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen positiv beeinflussen. Die Übungen tragen dazu bei, Stress abzubauen sowie Blutdruck und Blutfettwerte zu verbessern. Das gilt inzwischen als erwiesen“, so Alexandra Borchard-Becker, Fachreferentin bei der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. Das in der westlichen Welt praktizierte Yoga besteht aus gezielten Körperübungen, die mit Atem- und Konzentrationsübungen sowie meditativen Elementen kombiniert werden. Es hat sich zur Vorbeugung und als begleitende Therapie von Herzerkrankungen und anderen Beschwerden wie Diabetes und Rückenschmerzen bewährt. Yoga wird von vielen Menschen geschätzt und praktiziert, weil es Konzentration und Entspannung verbessert. Sie fühlen sich außerdem körperlich fitter, denn Yoga stärkt die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat.

Yoga-Kurse werden z. B. von Sportvereinen, Volkshochschulen, Yoga- und Fitness-Studios oder Gesundheitszentren angeboten. „Wenden Sie sich bei der Suche nach einem passenden Angebot an Ihre Krankenkasse“, empfiehlt die Fachreferentin. Die Kassen nennen Kurse in der Nähe, die bestimmte Qualitätsrichtlinien erfüllen und als Präventionskurse bezuschusst werden. „Vereinbaren Sie Probestunden oder einen Probemonat, bevor Sie sich entscheiden und prüfen Sie, ob der Lehrer und das Training Ihnen zusagen“, rät Borchard-Becker weiter. Der Lehrer sollte qualifiziert sein und eine umfassende Ausbildung bei einer Yoga-Fachorganisation absolviert haben. Um in den Genuss der gesundheitlichen Wirkungen zu kommen, wird mindestens eine Übungseinheit pro Woche empfohlen. Für die Yoga-Stunden reicht bequeme Kleidung aus, in der man sich wohlfühlt und sich gut bewegen kann.

Wer zu Hause in die Welt des Yoga schnuppern möchte, findet in der Broschüre „Yoga“ der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. Anleitungen dazu. Der 10-seitige, bebilderte Übungsteil beschreibt für Anfänger geeignete Atem- und Rückenübungen Schritt für Schritt. Das 32-seitige Themenheft informiert zu den Wirkungen von Yoga, Yoga-Arten, qualitätsgesicherten Angeboten und zur Auswahl eines geeigneten Lehrers. Es kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ist der 1985 gegründete Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Schwerpunkt ist die ökologische, gesundheitliche und soziale Verbraucherarbeit.

Kontakt
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Berliner Allee 105
13088 Berlin
030 53 60 73 41
mail@verbraucher.org
https://www.verbraucher.org

Allgemein

Gesundheitskurse ab November 2018 in der Tripada Akademie Wuppertal

Yoga, Pilates und mehr mit Krankenkassen Förderung nach § 20 SGB V

Gesundheitskurse ab November 2018 in der Tripada Akademie Wuppertal

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga

Im November 2018 beginnt in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga® in Wuppertal der neue Kurszeitraum für Präventionskurse. Die Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst, die Höhe von 75,00 € bis zu 100% hängt von der jeweiligen Kasse ab. Egal ob Entspannungskurse oder lieber etwas aktives – bei Tripada® kann jeder einen passenden Kurs finden. Folgende Gesundheitskurse können in der Tripada Akademie Wuppertal gebucht werden:

Tripada Yoga® Basic für Anfänger
Montag, 18:00 – 19:30 Uhr
Dienstag, 09:30 – 11:00 Uhr
Dienstag, 18:00 – 19:30 Uhr
Mittwoch, 18:00 – 19:30 Uhr

Tripada Yoga® Basic Plus:
Montag, 20:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag, 09:30 – 11:00 Uhr
Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr
Donnerstag, 20:00 – 21:30 Uhr
Freitag, 18:00 – 19:30 Uhr

Kinderyoga:
Freitags, 15:30 – 16:30 Uhr für Kinder von 6 – 9 Jahren

Tai Chi:
Montag, 20:00 – 21:30 Uhr

Wer lieber etwas aktiveres machen möchte, kann die Kurse Pilates und Wirbelsäulengymnastik bei Gabriele Möbius buchen. Die Kurse werden im Rahmen der Prävention rückensicher und sehr teilnehmerorientiert durchgeführt. Es gibt auch speziell Kurse im Vormittagsbereich für ältere Personen, oder solche, die körperliche Probleme und Einschränkungen haben. Die Dozentin ist speziell hierauf geschult und kann auf diese Zielgruppe besonders eingehen.

Pilates:
Dienstag, 11:30 – 12:30 Uhr (sanft)
Dienstag, 20:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag, 16:30 – 17:30 Uhr
Donnerstag, 20:00 – 21:30 Uhr
Freitag, 20:00 – 21:30 Uhr

Wirbelsäulengymnastik:
Freitag, 09:00 – 10:00 Uhr
Freitag, 10:30 – 11:30 Uhr (sanft)

Anmeldungen sind über das Büro der Tripada Akademie unter 0202/9798540 möglich oder die Kurse können auch gleich online auf der Webseite www.tripada-wuppertal.de gebucht werden.

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Kontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Allgemein

Ich gönn mir was im Herbst

Urlaubsideen für des Reiters schönste Jahreszeit

Ich gönn mir was im Herbst

Wanderreiten in den Bergen

Wenn andere über sinkende Temperaturen jammern, freuen sich viele Reiter auf Touren in einer Natur mit spektakulären Farben und stimmungsvollem Licht ohne Insektenplage. Zeit, sich noch einmal etwas richtig Gutes zu gönnen. Zum Beispiel mit einer entspannenden Reiter-Reise.

Wanderreiten zählt zu den Herbst-Klassikern bei der Reitferienvermittlung Katja van Leeuwen. „Es ist die perfekte Jahreszeit für einen Outdoor-Urlaub auf den Mittelmeer-Inseln,“ meint die gebürtige Niederländerin, die seit fast 25 Jahren erfolgreich handverlesene Urlaubsangebote für Reiter und deren Familien anbietet.

Aber auch Wellness-Angebote sind im Herbst bei ihr besonders gefragt, sei es im Vier-Sterne-Hotel im Harz oder im Pferdeland Lüneburger Heide. Wen es in den Süden zieht, der findet sowohl in der Toskana als auch im Latium ein stilvolles Ambiente. Ferner wird Reiten kombiniert mit Yoga in Andalusien angeboten. „Viele Gäste schätzen die Kombination aus Entspannung und körperliche Aktivität im Herbst ganz besonders,“ weiß sie aus Erfahrung zu berichten. „Vor dem Winter noch mal so richtig Kraft zu tanken, tut einfach gut!“

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Allgemein

Eningen: Achtsamkeit im Yoga

Veronika Bittner-Wysk und Waltraut Koller als Vorstaende begruessen unser neues Mitglied die Hatha-Yoga Trainerin Iris Leuze

Eningen: Achtsamkeit im Yoga

Was ist eigentlich Hatha-Yoga? Wir begrüßen unser neues Mitglied, Hatha-Yoga Trainerin Iris Leuze

Was ist eigentlich Hatha Yoga?

Hatha Yoga ist die heutzutage bekannteste Yoga-Art, deren Fokus auf den Asanas, also den körperlichen Übungen, liegt. „Hatha“ stammt aus dem Sanskrit, bedeutet so viel wie „Kraft“ oder „Anstrengung“ und verweist auf die zum Teil körperlich anspruchsvollen Übungen.

Der Begriff wird als Ausdruck der Einheit einander entgegengesetzter Energien gedeutet. So gehören die Gegensätze „heiß und kalt, männlich und weiblich, positiv und negativ, Sonne und Mond“ doch unzertrennlich zusammen. Auch das Wort Hatha kann hergleitet werden aus der Silbe „Ha“, die für die Sonne (Kraft, erhitzend) steht und der Silbe „tha“, die für den Mond (Stille, kühlend) steht.

Hatha Yoga war anfänglich zur Unterstützung und Erweiterung anderer Yoga-Formen konzipiert, erfreute sich aber nicht nur aus spirituellen und Fitness-Gesichtspunkten rasch steigender Beliebtheit und wurde schon bald als eigenständige Yoga-Form betrachtet.

Welche Wirkungen, Vorteile und Schwerpunkte hat Hatha Yoga?

Es ist der ideale Yoga-Stil für alle, die auf ruhige und langsame Weise die Grundlagen des Yogas lernen und dann allmählich nach Bedarf und eigenen körperlichen Fähigkeiten steigern wollen. Hatha Yoga hat vielfältige Vorteile für die Gesundheit. Die achtsamen Bewegungen fördern das Bewusstsein für den eigenen Körper, sie bauen Stress ab, stärken Muskeln, Körper, Geist und Seele. Natürlich dient es auch zum Erhalt und Ausbau der Beweglichkeit, beinhaltet Atemschulung, Konzentrations- und Entspannungsübungen und steigert so die persönliche körperliche Fitness.

Studien zeigen, dass das Bewegungsangebot zum Beispiel bei Rücken- und Nackenschmerzen, bei Depressionen, Schlafstörungen und hohem Blutdruck hilft. Auch werden durch die Bewegung der Energiefluss und das ganzheitliche Zusammenspiel im Körper aktiviert. Die ausgeglichenen Asanas (Körperhaltungen) zwischen Bewegung/Anstrengung und Ruhe/Entspannung harmonieren mit Atemübungen (Pranayama, u.a. Kumbhaka) und Entspannung (Meditation).

In der Regel werden angeleitete- meist 60 minütige Kurse- mit verschiedenen Übungen/Asanas gefüllt. Unter den Kursteilnehmern besteht kein Wettbewerb sondern die Konzentration „auf sich“ und die jeweiligen eigenen körperlichen Fähigkeiten stehen im Vordergrund. Somit sind die Kurse auch für Anfänger jeden Alters geeignet. Man macht was einem gut tut und kann dabei auch jederzeit eine Pause machen.
Den einen oder anderen ist Iris Leuze sicherlich noch bekannt von ihren langjährigen Yoga Kursen in einem großen regionalen Sportverein. Sie betreibt Yoga seit über 25 Jahren und ist eine erfahrene Yoga Expertin. Sie besitzt darüber hinaus mehrere Lizenzen als staatlich geprüfte Übungsleiterin für Yoga, Ernährung und Gesundheit sowie Sport in der Prävention. Dies beinhaltet insbesondere Übungen, die vorbeugenden Charakter haben und den Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Herz-/ Kreislauferkrankungen, muskuläre Schwächen und Dysbalancen oder Knochen- und Gelenkbeschwerden, durch Sport & Bewegung entgegenwirken sollen.

Ihre Yoga-Gruppen leitet sie nun in den großzügigen und atmosphärischen Räumen der DorSana – Praxis für Gesundheitssport in der Daimlerstr. 23 in Pfullingen an.

Frau Leuze ist auch im Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Kreiskliniken Reutlingen tätig. Die Kreiskliniken sind auch Kooperationspartner des AK Gesunde Gemeinde und ein fester Bestandteil im Eninger Netzwerk. Dr. Barbara Dürr und Volker Feyerabend als Vorstände des AK Gesunde Gemeinde freuen sich, dass wir auf interessante Bewegungsangebote in Eningen und nun auch in Pfullingen aufmerksam machen können und das Gesundheitsnetzwerk sich stetig weiter entwickelt.

Fragen zu Hatha Yoga, Achtsamkeit, den neuen Kursen und wöchentlichen Yogastunden am Abend beantwortet Ihnen Frau Leuze am besten per E-Mail unter ile.yoga@gmx.de

Weitere Informationen: www.Gesundheitsforum-Eningen.de

Gesundheitsforum Eningen e.V. – Wer wir sind und was wir wollen:

Zum Verein: Gegründet im November 1997 hat der Verein ungefähr 50 Mitglieder des Gesundheitswesens aus, in und um Eningen unter Achalm.

Zweck des Vereins ist die Förderung des Gesundheitswesens, indem das Gesundheitsbewusstsein der Menschen gestärkt, der Umgang mit bestehenden Krankheiten erleichtert und erkrankten Menschen mit fachlicher Unterstützung geholfen werden soll.

Aktivitäten des Vereins: Regelmäßige Vorträge und Informationsveranstaltungen, kompetente Beratung in der Geschäftsstelle und durch die Mitglieder.

Mit-Organisation der Eninger Gesundheitstage, Patenschaft Sturzpräventionsgarten Calner Platz. Kooperation, gegenseitige Anerkennung und intensive Zusammenarbeit im Sinne der Patienten.

Wir wünschen uns weiterhin viel Interesse und Anregungen aus der Bevölkerung
zu allen Gesundheits-Themen! Gerne ihre Mitgliedschaft, Mitarbeit oder finanzielle Unterstützung!

Firmenkontakt
Gesundheitsforum Eningen e.V.
Veronika Bittner-Wysk
Rathausplatz 8
72800 Eningen – Reutlingen
07121-820631
info@APROS-Consulting.com
http://www.gesundheitsforum-eningen.de

Pressekontakt
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Allgemein

Yoga lehren

Die sieben Schlüssel für einen guten Yogaunterricht

Yoga lehren

Cover

Wer sich für eine YogalehrerIn-Ausbildung entscheidet, begibt sich in ein transformierendes Abenteuer: Selbst die heilsame Erfahrung gemacht zu haben, in welchem Maße Yoga die Innenwelt bereichert und intensiviert, ist das eine – aber worauf kommt es an, wenn wir uns in die lehrende Rolle begeben? Die beiden erfahrenen Yogalehrerinnen Maren Brand und Christina Lobe zeigen in ihrem traditionsübergreifenden Buch „Yoga lehren“ anhand von sieben eingängigen Schlüsseln auf, wie ein stetig verfeinerter Zugang zur „inneren Lehrerin“ und zum „inneren Lehrer“ das Fundament des Unterrichts immer tragfähiger macht.

„Unsere Hauptaufgabe als Yogalehrende ist es, über den körperlichen Zugang die Menschen im Herzen zu berühren“, sind Brand und Lobe überzeugt. Zahlreiche Übungen und Tipps sowie ansprechende, klare Illustrationen machen ihr Buch zu einem kostbaren Begleiter vor und während der Ausbildung, mit dessen Unterstützung die Initiation dieser weichenstellenden Lebensphase nachhaltig Wurzeln schlagen kann.

Über die Autorinnen
Maren Brand unterrichtet seit 2007 vom Anusara®-Stil inspiriertes Hatha-Yoga. Sie hat ihre Ausbildungen in Berlin, Thailand und Costa Rica absolviert. Christina Lobe ist seit 2005 Anusara®-Yogalehrerin. Ihre Basis ist ein ausrichtungsbasierter Yogastil, den sie mit Lehren
aus der Tantrischen Philosophie anreichert. Christina Lobe bildet außerdem Yogalehrer*innen aus.
Beide bieten neben ihren Kursen Workshops und Retreats an.

Über das Buch
Maren Brand und Christina Lobe
Yoga lehren
260 Seiten, 28,00€
Erscheinungstermin: September 2018
ISBN: 978-3-95883-296-1

Mit seinen zeitlosen, existenziellen Themen erschließt der Theseus-Verlag die Welt des Buddhismus und der fernöstlichen Spiritualität – immer für ein europäisches Publikum aufbereitet – als ein Angebot der Orientierung und Hilfe in schweren Zeiten. Ziele und Wege können klarer gesehen und LeserInnen zum Wesentliche, zu sich selbst geführt werden. Auch fern-östliche Bewegungsmeditationen, Entspannungstechniken und Übungswege für Körper und Geist, wie Yoga und Thai Chi, gehören zum Themenspektrum von Theseus.
Zu den bekanntesten Autoren des Theseus Verlags zählen der Dalai Lama und Thich Nhat Hanh.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Theseus
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
052156052232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Allgemein

DER YOGA SOMMER AUF DER DACHTERRASSE DES HOTEL DE ROME

beForte mit Spirit Yoga – immer sonntags in Berlin

DER YOGA SOMMER AUF DER DACHTERRASSE DES HOTEL DE ROME

(Bildquelle: @Rocco Forte Hotels)

München/Berlin, 11. Juli 2018 – Namaste! Yoga am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Und am schönsten und zweifelsfrei luxuriösesten auf der Dachterrasse des Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin. Yoga hat sich längst als feste Institution im Fünf-Sterne-Hotel der Hauptstadt etabliert. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Spirit Yoga und Patricia Thielemann heißt es „beForte – immer sonntags“. Unter Anleitung des erfahrenen Spirit Yoga Teams können Gäste, Mitglieder von Spirit Yoga sowie Berliner Yogabegeisterte ihren Sonntag mit einer Stunde Yoga entspannt starten – eine herrliche Aussicht inklusive.

Wer nach der Yogastunde eine Stärkung benötigt, der kann beim beliebten Langschläfer-Frühstück im Restaurant La Banca wieder neue Energie tanken.
Für alle, die weiterhin mit innerer Ruhe und Gelassenheit den Sonntag genießen möchten, empfiehlt sich die Buchung eines Yoga-Day Spa Package: Nach der Yogastunde heißt es im ehemaligen Tresorraum der einstigen Dresdner Bank auf 800 Quadratmetern Wellness pur – im 20 Meter langen Schwimmbad, wo früher Juwelen und andere Schätze verwahrt wurden, in den Saunen oder bei exklusiven Anwendungen.

Details zu den Spirit Yoga Sessions im Hotel de Rome:
Termine: Jeden Sonntag ab 1. Juli bis September 2018
Zeit: Jeweils von 9:00-10:00 Uhr
Ort: Hotel de Rome, Behrenstraße 37, 10117 Berlin

Preise:
Yogastunde:
20 Euro pro Person inkl. Handtuch, Yogamatte sowie Erfrischungsgetränk
Yoga-Day Spa Package
50 Euro pro Person
(1 Stunde Yoga auf der Terrasse & Nutzung des 800 qm großen Wellnessbereich)
Langschläferfrühstück:
38 Euro pro Person, um Reservierung wird gebeten

Anmeldung:
Für externe Gäste, Mitglieder von Spirit Yoga und Hotelgäste bis zum Vorabend an der
Hotel Spa Rezeption , Tel. 030- 460 609 1160

Patricia Thielemann und Spirit Yoga: Mit ihrem freigeistigen und körperbetonten Stil zählt Patricia Thielemann zu den wichtigsten Wegbereiterinnen eines modernen und selbstbestimmten Lebensstils. Ob mit Blick über die Dächer der Hauptstadt oder im stilvollen Ambiente mit industriellem Charme – geübt wird in schönen Räumen, die zum Markenzeichen der Berliner Studios gehören.

Mit vielfältigen Kursen in drei Berliner Studios in Charlottenburg, Mitte und Zehlendorf, spannenden Büchern und DVDs, ausgewählten Reisen und einer fundierten Ausbildung macht Spirit Yoga es möglich, Yoga im modernen Alltag zu leben. Ausgewählte Kurse werden von Krankenkassen gefördert und sind im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements steuerabzugsfähig.

Die fließende Übungsform von Spirit Yoga ist von den dynamischen Power- und Vinyasa-Flow-Yoga Schulen aus den USA beeinflusst und wurde in den letzten zwei Jahrzehnten von Patricia Thielemann zu einem ganz eigenen Ansatz weiter entwickelt. Heilsam und herausfordernd, meditativ und dynamisch – so gelingt es uns, Gegensätze zu vereinen und eine eigene Identität zu schaffen.
Spirit Yoga bietet einen klar vermittelten, zeitgemäßen und fundierten Unterricht. Das Konzept von Spirit Yoga folgt einer aufgeklärten Sichtweise: Den modernen Blick auf die Praxis hat die Gründerin Patricia Thielemann geprägt.

Weitere Informationen: www.spirityoga.de

Das Rocco Forte Hotel de Rome, untergebracht im restaurierten ehemaligen Hauptsitz der Dresdner Bank von 1889, ist einzigartig in seiner Kombination aus denkmalgeschützter Architektur und zeitgenössischem Design, gepaart mit höchstem Komfort und sehr persönlichem Rocco-Forte-Service. Als eines der wenigen Luxushotels in einem original historischen Gebäude, reflektiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel in besonderer Weise die Destination Berlin.
Mit nur 145 Zimmern und Suiten und seiner einzigartigen Lage am historischen Bebelplatz ist es ein architektonisches Juwel im Herzen Berlins und garantiert private Atmosphäre. Das Hotel de Rome gehört zu „The Leading Hotels of the World“.

Über Rocco Forte Hotels
Die Rocco Forte Hotels sind eine Gruppe von elf individuellen Hotels und Resorts, die 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind auf ihre Weise Sehenswürdigkeiten – alte oder neue – und befinden sich in wundervollen Gebäuden in außergewöhnlicher Lage. Unter der Leitung einer Familie, die bereits in vierter Generation in der Hotellerie tätig ist, eint alle Häuser der unverwechselbare Serviceansatz, ihren Gästen das bestmögliche Erlebnis in der jeweiligen Stadt und Umgebung zu gewährleisten. Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie in Rom, Hotel Savoy in Florenz, Verdura Resort auf Sizilien, The Balmoral in Edinburgh, Brown“s Hotel in London; The Charles Hotel in München, Villa Kennedy in Frankfurt am Main, Hotel de Rome in Berlin, Hotel Amigo in Brüssel, Hotel Astoria in Sankt Petersburg, Assila Hotel in Jeddah.
Kommende Neueröffnungen 2019: Shanghai und Rom

www.roccofortehotels.com

Pressekontakt:

Türkan Arikan
Director of Communications
Hotel de Rome
Behrenstraße 37
D-10117 Berlin
Tel: 0049-30- 4 60 60 9 1460
E-mail: tarikan@roccofortehotels.com

Für weitere Presseinformationen, Bildanfragen oder Rechercheaufenthalte:
Silke Warnke-Rehm / Anna Koppe
PRCO Germany GmbH
Trautenwolfstr. 3
D-80802 München
Tel: 0049-89-130 121 18
E-mail: swarnke-rehm@prco.com

Gegründet 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester, Olga Polizzi, besteht Rocco Forte Hotels derzeit aus 11 individuellen Hotels und Resorts. Alle Hotels sind Wahrzeichen und befinden sich an außergewöhnlichen Plätzen. Seit vier Generationen familiengeführt, verbindet die Hotels die Maxime, den Gästen den besten Service der Stadt und der ganzen Umgebung zu bieten. Zu den Rocco Forte Hotels gehören: Hotel de Russie, Rom; Hotel Savoy, Florenz; The Balmoral, Edinburgh; Hotel Astoria, St. Petersburg; Hotel Amigo, Brüssel; Brown“s Hotel, London; Villa Kennedy, Frankfurt; Hotel de Rome, Berlin; The Charles Hotel, München; Verdura Resort, Sizilien; Assila Hotel, Dschidda.

Kommende Neueröffnungen: Rom 2019, Shanghai 2019.

Weitere Informationen unter: www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com