Tag Archives: YSP-5600

Allgemein

Sag“s mit Worten: Amazon Alexa-Skill ermöglicht Sprachkontrolle des vielseitigen MusicCast Multiroom-Systems von Yamaha

Sag"s mit Worten: Amazon Alexa-Skill ermöglicht Sprachkontrolle des vielseitigen MusicCast Multiroom-Systems von Yamaha

Yamaha präsentiert auf der IFA 2017 den neuen Skill für Amazons Alexa.

Rellingen, 30. August 2017 – Auf der IFA 2017 präsentiert Yamaha an Stand 101 in Halle 1.2 den neuen Skill für Amazons Sprachassistentin Alexa. So ist es zukünftig möglich, die vielfältigen Funktionen des Multiroom-Systems MusicCast komfortabel über Sprachbefehle mit einem entsprechenden Amazon-Gerät zu steuern. Am Messestand von Yamaha zeigt sich das System mit einer Vorführ-Wohnung aus drei Zimmern, die über MusicCast vernetzt und mit Alexa steuerbar sind. Vom Streaming-Client WXAD-10 für 149 Euro bis zum selbstspielenden disklavier Konzertflügel für 170.000 Euro gehorchen alle MusicCast-Komponenten aus Wort.

Musik überall – Das MusicCast Multiroom-System
Mit MusicCast verbinden sich die über 40 verschiedenen Home-Entertainment-Produkte von Yamaha in einem Haus oder einer Wohnung über bestehendes WLAN zu einem drahtlosen Netz. So ist es möglich, die Wiedergabe von angeschlossenen Geräten im Wohnzimmer auch in Küche, Bad oder Arbeitszimmer zu hören oder das Radio aus dem Badezimmer auch im Wohnzimmer abzuspielen. Im Gegensatz zu anderen kabellosen Audiosystemen unterstützt MusicCast dabei auch hochauflösende Audioformate. Alle an das MusicCast-Netzwerk angeschlossenen Geräte können über eine App bequem verbunden werden. Diese Steuerung funktioniert zukünftig auch über Sprachbefehle.

Gehorcht aufs Wort: Alexa-Skill für Yamaha MusicCast
Die Amazon Sprachassistentin Alexa lässt sich durch sogenannte Skills erweitern. Yamaha präsentiert nun einen entsprechenden Skill zur Steuerung des MusicCast-Systems und erhöht den Bedienkomfort somit zusätzlich. Nasse Hände in der Küche oder im Bad, das Smartphone außerhalb der eigenen Reichweite – dank Sprachbefehl-Integration ist das alles kein Problem. Der MusicCast-Skill überträgt Sprachbefehle an die entsprechenden Geräte, beispielsweise zum Ein- oder Ausschalten von MusicCast-Geräten, zur Wiedergabesteuerung oder zur Anpassung der Lautstärke. Selbst die disklavier ENSPIRE Serie selbstspielender Klaviere und Flügel kann über MusicCast und somit über Amazon Alexa gesteuert werden. Voraussetzung für die Sprachsteuerung sind ein Alexa-fähiges Gerät wie Amazon Echo, Echo Dot oder Fire TV, der entsprechende Skill sowie ein Firmware-Update für die MusicCast-Geräte, das im Oktober zur Verfügung stehen wird.

Der Alexa-Skill und die zugehörigen Firmware-Updates stellen dabei nur einen ersten Schritt dar. Bis zum Winter ist eine noch deutlich tiefere Integration von Alexa in die AV-Produkte geplant.

Eine Wohnung auf der Messe – Alexa und MusicCast auf der IFA 2017
Zur Demonstration des MusicCast-Multiroom-Systems errichtet Yamaha eine Vorführ-Wohnung auf dem IFA-Messestand. Drei Räume zeigen die Vielseitigkeit des Systems: ein Wohnzimmer mit Hifi-Anlage und disklavier ENSPIRE; ein Musikzimmer mit Clavinova Digitalpiano und Silent-Gitarre an einem THR-Verstärker; und eine Vinyl-Ecke mit Plattenspieler. Die drei Räume sind mit einem MusicCast-Netzwerk verbunden und können über den Alexa-Skill gesteuert werden.

Yamaha auf der IFA erleben
Abgesehen von der Alexa-Integration in das MusicCast-Multiroom-Netzwerk zeigt Yamaha auf über 750 Quadratmetern Fläche an Stand 101 in Halle 1.2 verschiedenste Produkt-Highlights. Besucher können sich auf ein aufwendig ausgestattetes Dolby-Heimkino mit 86-Zoll-LG-Bildschirm, eine Kabine mit den Surround-fähigen Soundbars YSP-2700 und YSP-5600 sowie den R-N803D, den ersten Hifi-Stereo-Receiver mit YPAO R.S.C. Einmessautomatik, freuen. Die Internationale Funkausstellung IFA 2017 findet vom 1. bis 6. September auf dem Messegelände Berlin ExpoCenter City statt. Weitere Informationen zum IFA-Auftritt von Yamaha stehen zum Messebeginn am 1. September 2017 unter http://messe.europe.yamaha.com bereit.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Allgemein

Yamaha MusicCast in Perfektion: Dolby Atmos Soundbar YSP-5600 und High-End Vorverstärker CX-A5100 als Spitzenmodelle des Multiroom-Systems

Yamaha hat den Anspruch, die komplette Welt des HiFi- und Heimkino-Genusses im neuen MusicCast Multiroom-Portfolio zu vereinen.

Yamaha MusicCast in Perfektion: Dolby Atmos Soundbar YSP-5600 und High-End Vorverstärker CX-A5100 als Spitzenmodelle des Multiroom-Systems

Die Soundbar YSP-5600 und der Vorverstärker CX-A5100 sind die Flaggschiffe von MusicCast.

Yamaha präsentiert mit MusicCast nicht nur das vielseitigste sondern auch das hochwertigste Multiroom-System der Welt. Von Netzwerk-Lautsprechern über PianoCraft Micro-Anlagen bis hin zu klassischen Audio/Video-Komponenten sind alle essentiellen Bausteine vertreten. Mit der YSP-5600 und dem CX-A5100 bringt Yamaha MusicCast in den High-End-Bereich und revolutioniert alles, was Multiroom-Audio bisher ausgemacht hat.

YSP-5600: Erste Soundbar mit Dolby Atmos
Für Räume, in denen bauliche oder ästhetische Überlegungen die Installation eines konventionellen Surround-Lautsprecher-Setups verbieten, hat Yamaha seit über zehn Jahren eine geniale Lösung parat: Soundprojektoren, die aus einem länglichen Lautsprechersystem echten Raumklang erzeugen, der begeistert.

Mit der YSP-1 stellte das Unternehmen den ersten Soundbar mit dieser innovativen Technologie vor, die jetzt mit der YSP-5600 in einer neuen Dimension weitergeführt wird: Als erste Soundbar weltweit beherrscht die YSP-5600 die Wiedergabe des neuen Dolby Atmos Tonformats, für das im Normalfall mindestens zwei bis vier Deckenlautsprecher benötigt werden – zusätzlich zu den fünf bis sieben Front-, Center- und Rear-Speakern. Für das perfekte Dolby Atmos Erlebnis sorgt die fantastische Anzahl von insgesamt 44 Array-Lautsprechern, von denen zwölf allein für die Dolby Atmos Deckenkanäle zuständig sind. Unterstützt wird das System von zwei integrierten Tieftönern, die für satten, knackigen Bass sorgen. Ein kabelloser Subwoofer sorgt zusätzlich für kraftvolle Bass-Effekte. Mit dem patentierten intellibeam Einmess-System gelingen Inbetriebnahme und Abstimmung auf die individuellen akustischen Gegebenheiten des Raumes vollautomatisch.

Digital Sound Projector Technologie trifft auf MusicCast
Die YSP-5600 ermöglicht aber nicht nur den Genuss von echtem Surround-Sound ohne rückwärtige Lautsprecher, sondern ist direkt ins MusicCast Netzwerk eingebunden. So kann sie auf sämtliche verfügbaren Inhalte zugreifen und diese in exzellenter Qualität wiedergeben. Darüber hinaus lässt sich alternativ zur App ein angeschlossener Fernseher als großes MusicCast Display nutzen, um zwischen allen Streaming-Inhalten komfortabel auswählen zu können.

CX-A5100: 11.2-Kanal Vorverstärker mit legendär gutem Klang
Der CX-A5100 setzt den Yamaha High-End-Anspruch kompromisslos um: Die Vorstufe der Referenzklasse bietet elf diskrete Kanäle für Surround-Lautsprecher und zwei Subwoofer Ausgänge, alle per hochwertigen XLR-Anschlüssen verfügbar. Der CX-A5100 ist aber mehr als nur eine musikalische, präzise und vollendet verarbeitete Mehrkanal-Vorstufe mit Dolby Atmos. Diese High-End-Komponente wurde entwickelt, um sowohl anspruchsvollsten Heimkino-Enthusiasten als auch audiophilen Musikliebhabern das kompromisslos beste Klangerlebnis zu garantieren. Dafür stehen zahlreiche komplexe DSP-Programme zur Verfügung, die den CX-A5100 jederzeit auf die aktuelle Wiedergabe und den individuellen Geschmack der Hörer abstimmen. Yamaha bietet hier einen weiteren exklusiven Vorteil, der weltweit einzigartig ist: Die Anpassung der Audio-Reproduktion an die akustischen Eigenschaften berühmter Kirchen, Konzerthallen und Clubs wie beispielsweise des New Yorker Jazzclubs Village Vanguard oder des legendären Roxy Theaters.

Vorstufe mit YPAO 3D Einmess-Automatik
Die exklusiv im CX-A5100 verwendete YPAO 3D Einmess-Automatik arbeitet mit drei separaten Multipunkt-Messvorgängen, aus denen die optimale Abstimmung jedes einzelnen Kanals errechnet wird. Dies kommt speziell der Wiedergabe der neuen objektbezogenen Tonformate wie Dolby Atmos zugute. Der CX-A5100 ist darüber hinaus Teil der neuen Yamaha MusicCast Produktwelt. So bringt er nicht nur sämtliche angeschlossenen Zuspieler ins Audio-Heimnetzwerk ein, sondern greift mühelos auf alle verbundenen MusicCast Komponenten zu. Multiroom-Audio hat niemals besser geklungen!

Yamaha MusicCast App für einfache Steuerung mit Smartphone und Tablet
Bei aller technischen Finesse der Hardware ist die Yamaha MusicCast App für iOS und Android vor allem eines: intuitiv zu bedienen. Im individualisierbaren Startbildschirm sehen die Anwender jederzeit übersichtlich alle verfügbaren MusicCast Komponenten und deren aktuellen Status. Hier lassen sich dann auch bereits ganz einfach die Audio-Quelle wählen, die Lautstärke einstellen, sowie – bei Bedarf – weitere Detaileinstellungen vornehmen. Die Einrichtung gelingt mit der App ebenfalls im Handumdrehen: Einfach kaufen, auspacken und loslegen!

Yamaha bringt mit der YSP-5600 ab September 2015 die weltweit erste High-End Soundbar mit Dolby Atmos Unterstützung in den Handel. Der Vorverstärker CX-A5100 löst ab September 2015 seinen Vorgänger den CX-A5000 als Flaggschiff im Vorstufen-Bereich ab. Er setzt weiterhin auf den MX-A5000 als perfekt abgestimmte Endstufe und idealen Spielgefährten für erstklassigen HiFi- und Heimkino-Genuss.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de