Tag Archives: Zehnder-Methode

Allgemein

Master of Desaster

… weil Aufgeben keine Option ist: Das neue Buch von Sabine Zehnder ist ab sofort im Handel erhältlich

Master of Desaster

‚Master of Desaster‘ von Sabine Zehnder – jetzt erhältlich.

Kleine wie große Katastrophen können das Leben zur Herausforderung werden lassen. Sollte man sich davon geschlagen geben? Sollte man aufgeben, weil kein Ausweg, kein Weiterkommen in Sicht ist? Für Sabine Zehnder ist Aufgeben keine Option. Und für die Leserinnen und Leser ihres Buchs „Master of Desaster“ – welches ab sofort im Handel erhältlich ist – auch nicht.

In ihrer Arbeit als Coach und Sparringspartner hilft sie mit „Life Reanimation“ ihren Kunden dabei, ihren ganz persönlichen Masterplan zu finden. „Genau das möchte ich auch mit meinem Buch“, sagt Zehnder. Deswegen stellt sie die Methoden und Herangehensweisen vor, mit denen sie als Unternehmensberaterin und eine vom Leben herausgeforderte Frau selbst zu richtig guten Erkenntnissen, Optionen und Entscheidungen gekommen ist.

„Dabei geht es nicht darum, die eine Maßnahme zu suchen, die alles löst, sondern verschiedene Ansätze zu finden, die zur individuellen Situation und auch zur eigenen Persönlichkeit passen.“ Und um Maßnahmen, die den Menschen auch voranbringen. Denn in einer Welt, die hochflexibel funktioniert, in der vieles flüchtig und oberflächlich geworden ist, bleibe der Mensch immer noch ein Mensch.

„Master of Desaster“ ermöglicht den Lesern, zu Mastern ihrer ganz individuellen Desaster zu werden. Und das gelinge mit zurückgewonnener Handlungsfähigkeit, tiefgehender Reflexion für sich selbst und einzelne Lebensbereiche, einer opportunistischen Einstellung und einem strukturierten Vorgehen. „Nach der Lektüre können Leser sich fortan vor kleinen und großen Katastrophen schützen – mit dem Wissen, dass sie mit vielem nicht alleine dastehen“, schließt Zehnder.

Mehr zu dem neuen Buch von Sabine Zehnder und zur Bestellmöglichkeit gibt es hier: www.masterofdesaster-buch.de

Nähere Informationen zur Autorin und „Life Reanimation“ finden Sie auf Ihrer Website: https://www.life-reanimation.de

Sabine Zehnder ist eine Spezialistin dafür, schwierige Projekte aufzuräumen – in der IT-Branche und im Leben. Ihr sehr spezieller Lebenslauf erforderte sehr früh die Eigenschaft, Probleme eigenständig zu lösen. Diese Fähigkeit hat sie schließlich zu ihrem Beruf gemacht. Als Managerin für IT-Projekte und als Coach bringt sie fachliches Know-how mit menschlichem Fingerspitzengefühl zusammen, sorgt für eine ganz individuelle Lösungsstrategie und ermöglicht so den Weg aus jeder Krise. Als Vortragsrednerin kombiniert sie Fachwissen mit Tiefgang, Erfahrung und Humor.

Kontakt
Sabine Zehnder – Life Reanimation
Sabine Zehnder
Angerfeld 10
86944 Unterdießen
+49 (0) 174 – 99 88 33 2
post@life-reanimation.de
http://www.life-reanimation.de

Allgemein

Zurück zur eigenen Souveränität

Von anderen abhängig sein, kann Menschen belasten und sich negativ auf souveränes Handeln auswirken. Was jetzt zu tun ist, erzählt Sabine Zehnder

Zurück zur eigenen Souveränität

Sabine Zehnder weiß vier Wege, die Menschen zurück zur eigenen Souveränität bringen.

Jeder wird irgendwann oder immer wieder vom Leben herausgefordert. „Wer vom Verhalten anderer abhängig ist, lässt sich von äußeren, also von nicht beeinflussbaren, Faktoren steuern. So gerät man öfter in herausfordernde Situationen, die, wenn überhaupt, nur schwer steuerbar sind“, weiß Sabine Zehnder. Auf ihrem Weg stand sie schon vielen heiklen Situationen gegenüber und hat aus dieser Erfahrung ihre Berufung gemacht: Sie verhilft im Sparring und mit Coachings ihren Kunden dabei, beruflich wie privat ihren persönlichen Masterplan zu finden.

„Ob im Büro oder zu Hause: Wer sich von anderen abhängig macht oder fühlt, kann sich schnell leiten lassen“, so die Unternehmerin. Dies gehe sogar soweit, dass Streit oder Unstimmigkeiten den Körper schmerzen lassen. Alle Gedanken gehen dann nur in eine Richtung: Wie beruhigt sich die Situation wieder? Was kann ich tun, damit alles wieder „normal“ wird? Wie kann ich verhindern, den Menschen zu verlieren oder weiter zu verärgern? „Hier leidet nicht nur die Stimmung, auch die Konzentration. Das wirkt sich natürlich unmittelbar auf das eigene Verhalten und Handeln aus.“

Zusätzlich drückt dieser Zustand auf das Selbstbewusstsein, schnell wird aus einem selbstbewussten Menschen, einer, der sich „zum Narren macht“, denn an souveränes Handeln ist hier oft nicht mehr zu denken. „Jetzt braucht es Distanz, damit man einen Überblick über die eigene Lage bekommen kann“, sagt Zehnder. Und wie das gelinge, verrät sie auch gleich: „Es gibt viele Wege, vier davon möchte ich Ihnen vorstellen.“

Möglichkeit eins beruhigt die Gedanken und mindert Unsicherheit, „denn in der Regel nehmen wir uns zu wichtig. Es besteht immer die Möglichkeit, dass wir nichts mit der Laune unseres Gegenübers zu tun haben.“ Des Weiteren und als zweite Möglichkeit gibt Sabine Zehnder an, sich eine Auszeit zu nehmen. Man solle sich Zeiten schaffen, in denen man sich mit dem Konflikt befasst. Aber es brauche auch Pausen, um wieder klarer zu denken und das Leben weiterhin aktiv zu gestalten.

Möglichkeit drei empfiehlt, alle Gedanken aufzuschreiben. „Nicht alle Gedanken müssen mit dem anderen geteilt werden. Nicht immer ist er der richtige Empfänger für jeden Millimeter der eigenen Gefühlswelt. Auf Blatt Papier oder digital kann man dennoch alles einmal loswerden und sich damit leichter fühlen“, führt Zehnder aus. Und ergänzt den letzten, vierten Punkt: „Am Ende heißt es: Hosen runter! Sprich mit dem anderen und sag ihm, was dir wichtig ist, dass er dir wichtig ist und auch das Verhältnis zu ihm.“ Mit diesen vier Wegen kann der Mensch wieder zu mehr Klarheit und Souveränität finden und sich nicht mehr von seinen Gedanken und Befürchtungen blind leiten lassen.

Mehr zu Sabine Zehnder – Life Reanimation – gibt es auf ihrer Website unter: https://www.life-reanimation.de

Sabine Zehnder ist eine Spezialistin dafür, schwierige Projekte aufzuräumen – in der IT-Branche und im Leben. Ihr sehr spezieller Lebenslauf erforderte sehr früh die Eigenschaft, Probleme eigenständig zu lösen. Diese Fähigkeit hat sie schließlich zu ihrem Beruf gemacht. Als Managerin für IT-Projekte und als Coach bringt sie fachliches Know-how mit menschlichem Fingerspitzengefühl zusammen, sorgt für eine ganz individuelle Lösungsstrategie und ermöglicht so den Weg aus jeder Krise. Als Vortragsrednerin kombiniert sie Fachwissen mit Tiefgang, Erfahrung und Humor.

Kontakt
Sabine Zehnder – Life Reanimation
Sabine Zehnder
Angerfeld 10
86944 Unterdießen
+49 (0) 174 – 99 88 33 2
post@life-reanimation.de
http://www.life-reanimation.de

Allgemein

Was Emotionen mit uns machen

… weiß Sabine Zehnder. Mit „Life Reanimation“ hilft sie dabei, das Leben zu ordnen und wieder klar Entscheidungen zu treffen, wenn alles Kopf steht

Was Emotionen mit uns machen

Sabine Zehnder gibt Tipps, wie Stress und Chaos aufgelöst und geordnet werden kann.

Stress – jeder erlebt ihn auf die unterschiedlichste Weise. Der eine wird von ihm zu Höchstleistungen angespornt. Ein anderer lässt sich dazu verleiten, extremen Druck zu verspüren und nicht mehr klar denken zu können. Dabei ist Klarheit im Kopf und im Handeln entscheidend, den Stress wieder aufzulösen. „Der größte Feind in stressigen Situationen ist die Emotion“, erklärt Sabine Zehnder, die ihren Kunden mit Sparring und Coaching einen Masterplan für ihr Leben entwickelt, der funktioniert.

Was macht die Emotion mit einem Menschen unter Stress? „Sie verleitet ihn dazu, ohne Struktur und nachvollziehbaren Prioritäten zu agieren. Geordnetes wird konfus, Vorgenommenes verliert seinen Plan“, sagt die Unternehmerin, die mit der „Zehnder-Methode“ den Weg raus aus dem Schlamassel zeigt. Denn wer in dem Stress bleibe, vergrößert das Chaos entweder, oder – aber nur wenn es gut läuft – erhält den gegenwärtigen Zustand.

Wie schaut das in der Praxis aus? Emotionen können zu Vermeidungsverhalten führen, ein schlechtes Gewissen auslösen oder Zweifel wecken: „Wer sich aus dieser Umklammerung lösen möchte, muss sich jetzt für den Gegenangriff wappnen“, betont Zehnder. Dazu gilt, alles aufzuschreiben, was man tun muss oder will. Anschließend kann man die Handlungen und Themen auf der Liste vier Kategorien zuteilen: „Den Quick Wins; den dringenden und/oder wichtigen; den schnellen und den einfachen“, führt Zehnder die Kategorien aus.

Mit dieser Vorgehensweise könne man die Themen herausfiltern, die sehr wenig Aufwand erfordern und viel Nutzen für die Situation haben; kurzfristigen Handlungsbedarf benötigen, von jemand anderem erledigt werden können oder gerne selbst erledigt werden möchten. „Aller Anfang ist dabei schwer – oder vielleicht auch nicht. Einmal begonnen wird sich der Stress reduzieren und das Chaos wieder ordnen“, schließt Zehnder, die unter anderem auch Vorträge hält und auf ihrer Website Videos, Audios und weitere Artikel zur Verfügung stellt.

Mehr zu Sabine Zehnder – Life Reanimation – gibt es auf ihrer Website unter: https://www.life-reanimation.de

Sabine Zehnder ist eine Spezialistin dafür, schwierige Projekte aufzuräumen – in der IT-Branche und im Leben. Ihr sehr spezieller Lebenslauf erforderte sehr früh die Eigenschaft, Probleme eigenständig zu lösen. Diese Fähigkeit hat sie schließlich zu ihrem Beruf gemacht. Als Managerin für IT-Projekte und als Coach bringt sie fachliches Know-how mit menschlichem Fingerspitzengefühl zusammen, sorgt für eine ganz individuelle Lösungsstrategie und ermöglicht so den Weg aus jeder Krise. Als Vortragsrednerin kombiniert sie Fachwissen mit Tiefgang, Erfahrung und Humor.

Kontakt
Sabine Zehnder – Life Reanimation
Sabine Zehnder
Angerfeld 10
86944 Unterdießen
+49 (0) 174 – 99 88 33 2
post@life-reanimation.de
http://www.life-reanimation.de

Allgemein

Eigentlich möchte ich etwas ganz anderes machen …

In ihren Coachings begegnet Sabine Zehnder immer wieder Kunden, bei denen das, was sie wollen und das, was sie tun, voneinander abweichen

Eigentlich möchte ich etwas ganz anderes machen ...

Sabine Zehnder über das Bauchgefühl

Machst du, was du wirklich willst? Sabine Zehnder hilft mit ihrem Life Reanimation bei Krisen, persönlichen Herausforderungen wie auch Sinn- und Lebensfragen – so auch bei der Eingangsfrage. „In meinen Coachings kommt es immer wieder dazu, dass Menschen an den Punkt gelangen, wo sie erkennen, was sie wirklich machen wollen“, sagt Sabine Zehnder. Dieser Moment sei wichtig, denn er zeige, dass das jetzige Handeln davon abweicht.

Für Zehnder liegt eine mögliche Ursache in dem Verlust der Fähigkeit, auf das Gefühl zu hören: „Ich habe den Eindruck, Erwachsene machen zu selten etwas, nur weil sie es mögen. Leitend für Entscheidungen ist vielmehr Vernunft und Strategie, aber nicht mehr das Bauchgefühl.“ Verstärkt wird das mit dem Lauf des Lebens. Je mehr Menschen hören, lesen und lernen, desto mehr füllt sich die Sammlung von Gründen, etwas zu tun oder nicht zu tun. „Für die rationale Seite von Entscheidungen ist das gut, für einen weiteren wesentlichen Aspekt unseres Daseins nicht unbedingt“, erzählt Zehnder.

Dabei lässt sich Rationalität der Theorie zuordnen und Gefühl der Erfahrung, also der Praxis. „Genau deswegen ist das mit Theorie und Praxis so eine Sache … und so machen wir oftmals nicht das, was wir tatsächlich wollen“, betont die Unternehmerin mit Doppel-Diplom in Informatik und Coaching. Auch wenn es Dinge gibt, die gemacht werden müssen, komme es auf den richtigen Ausgleich an. „Du kannst einen Job haben, der dich nervt – wenn du aber Dinge in deinem Leben hast, die dich erfüllen oder glücklich machen, können diese das ausgleichen.“

Wichtig sei, sich zuzugestehen, wenn etwas nicht mehr tragbar ist oder ausgeglichen werden kann. Deshalb gelte es, sich bei den Entscheidungen Zeit zu nehmen. Das zeige, wonach ein Mensch eigentlich Sehnsucht hat – „und ermöglicht, das Leben mit Sinn, Verstand und einem guten Bauchgefühl zu gestalten“, schließt die Frau mit ihrer eigenen Methode, der Zehnder-Methode.

Mehr zu Sabine Zehnder – Life Reanimation – erfahren Sie auf ihrer Website unter:
https://www.life-reanimation.de

Sabine Zehnder ist eine Spezialistin dafür, schwierige Projekte aufzuräumen – in der IT-Branche und im Leben. Ihr sehr spezieller Lebenslauf erforderte sehr früh die Eigenschaft, Probleme eigenständig zu lösen. Diese Fähigkeit hat sie schließlich zu ihrem Beruf gemacht. Als Managerin für IT-Projekte und als Coach bringt sie fachliches Know-how mit menschlichem Fingerspitzengefühl zusammen, sorgt für eine ganz individuelle Lösungsstrategie und ermöglicht so den Weg aus jeder Krise. Als Vortragsrednerin kombiniert sie Fachwissen mit Tiefgang, Erfahrung und Humor.

Kontakt
Sabine Zehnder – Life Reanimation
Sabine Zehnder
Angerfeld 10
86944 Unterdießen
+49 (0) 174 – 99 88 33 2
post@life-reanimation.de
http://www.life-reanimation.de