Tag Archives: Zusteller

Allgemein

Aufs Glatteis geführt: Mainversand lud gesamte Belegschaft als Dankeschön zum Eishockey-Spiel ein

Aufs Glatteis geführt: Mainversand lud gesamte Belegschaft als Dankeschön zum Eishockey-Spiel ein

Frankfurt am Main, 15. Februar 2018. – Da staunten Löwen- und Tiger-Fans nicht schlecht: In der Pause des Eishockey-Spiels der Löwen Frankfurt gegen die Bayreuth Tigers wagten sich zwei Eishockey-Fans aufs Eis. Auf glatter Bahn mussten sie Mainversand-Briefe in die richtigen Briefkästen werfen. Keine leichte Aufgabe, weiß auch Mainversand-Geschäftsführer Hans-Peter Petto, der seine gesamte Belegschaft samt Zustellerinnen und Zusteller sowie Facebook-Freunde der Mainversand-Seite zum Löwen-Heimspiel am 13. Februar eingeladen hatte.

„Mit der Einladung zum Eishockey wollten wir uns auf etwas andere Weise bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die täglich im Rhein-Main-Gebiet unterwegs sind. Ihre Zuverlässigkeit und das Bild in der Öffentlichkeit sind Grundpfeiler unseres Unternehmens, das soll auch außerhalb des Arbeitsalltags honoriert werden und: Post zuzustellen ist ebenfalls ein Hochleistungssport“, so Hans-Peter Petto. Mehr als 60 Mainversand-Mitarbeiter waren der Einladung gefolgt und fieberten mit den Löwen, die das Spiel mit 8:3 für sich entschieden.

Die Mainversand GmbH betreibt für Unternehmen, Behörden, Ämter und Institutionen die Zustellung von Briefen und Einschreiben im Großraum Frankfurt/Main, Offenbach und Limburg. Insgesamt 1.700 Zusteller aus dem Post- und Zeitungslogistiknetzwerk garantieren eine pünktliche, zuverlässige und kostengünstige Briefdienstleistung. Überregionale Briefe werden über Kooperationspartner deutschlandweit zugestellt. Mainversand ist damit eine attraktive Alternative zur Deutschen Post AG im Rhein-Main-Gebiet.
Hinter dem Unternehmen steht mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Fiege Logistik Gruppe eine starke regionale Infrastruktur.

Firmenkontakt
Mainversand
Hans-Peter Petto
Hellerhofstraße 2–4
60327 Frankfurt am Main
+49 69 7591 3775
+49 69 7591 3773
info@mainversand.de
http://www.mainversand.de

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Str. 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Allgemein

Mainversand erweitert Zustellgebiet – neue Mitarbeiter gesucht

Frankfurt am Main, 22. August 2017. Ab 1. Oktober sind in Hessen noch mehr rote Post-Flitzer unterwegs: Der regionale Versanddienstleister Mainversand stellt ab diesem Tag auch Briefe in den Städten Limburg an der Lahn, Hofheim am Taunus, Eschborn und Bad Soden zu. Mit dieser Erweiterung erreicht Mainversand insgesamt rund 240.000 Haushalte – und sucht im Zuge dessen 36 Zusteller für eine Vollzeitanstellung.

„Ich freue mich, dass unsere Expansion planmäßig vorangeht, vor allem, weil sie neue Arbeitsplätze mit sich bringt“, sagt Mainversand-Geschäftsführer Hans-Peter Petto fest. Um die Briefe in den neu hinzukommenden Städten und Gemeinden zuverlässig und schnell zustellen zu können, sucht die größte private Business-Post in der Metropolregion Rhein-Main 36 Vollzeit-Zusteller. Ihr Arbeitsplatz ist das Mainversand-Depot in Kriftel, von wo aus die Briefsendungen in die neuen Gebiete bis auf Limburg zugestellt werden. Limburg bekommt ein eigenes Depot.
Interessierte können ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen an info@mainversand.de schicken.

Insgesamt gibt es zehn Mainversand-Depots im Rhein-Main-Gebiet. Die Zusteller sind leicht zu erkennen: Sie sind mit leuchtend roten E-Bikes, E-Trolleys und dem Öko-Flitzer Paxster unterwegs.

Die Mainversand GmbH betreibt für Unternehmen, Behörden, Ämter und Institutionen die Zustellung von Briefen und Einschreiben im Großraum Frankfurt/Main, Offenbach und Limburg. Insgesamt 1.700 Zusteller aus dem Post- und Zeitungslogistiknetzwerk garantieren eine pünktliche, zuverlässige und kostengünstige Briefdienstleistung. Überregionale Briefe werden über Kooperationspartner deutschlandweit zugestellt. Mainversand ist damit eine attraktive Alternative zur Deutschen Post AG im Rhein-Main-Gebiet.
Hinter dem Unternehmen steht mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Fiege Logistik Gruppe eine starke regionale Infrastruktur.

Firmenkontakt
Mainversand
Hans-Peter Petto
Hellerhofstraße 2–4
60327 Frankfurt am Main
+49 69 7591 3775
+49 69 7591 3773
info@mainversand.de
http://www.mainversand.de

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Str. 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Allgemein

Herausforderung Mindestlohn: Neue Lösung zur Berechnung des Zusteller-Stundenlohns.

München, November 2014: Rechtzeitig zur Einführung des Mindestlohns für Zeitungszusteller liefert der Münchner Geomarketing Spezialist gb consite mit MultiRoute Go! eine maßgeschneiderte Lösung zur realistischen Ermittlung von Stundenlohn gegenüber B

Herausforderung Mindestlohn: Neue Lösung zur Berechnung des Zusteller-Stundenlohns.

Gangfolgenoptimierung bei der Wochenblatt Verlagsgruppe mit MultiRoute Go!

Ab 2015 und spätestens nach der Übergangsphase ab 2017 müssen Verlage und Zustell-Dienstleister die Entlohnung Ihrer Mitarbeiter verlässlich dokumentieren. Bekannte Parameter, wie Steck- und Rüstzeiten sowie die Durchschnittsgeschwindigkeit reichen dann nicht mehr aus, um belastbar nachzuweisen, dass der Mindestlohn auch gewährleistet ist.

Realistische Gangfolgen berechnen mit MultiRoute Go!
Wie schnell kommt der Zusteller von A nach B (über C und D)? Dieser Faktor hat den weitaus größten Einfluss auf das Berechnungsergebnis. Das Portal MultiRoute von gb consite ( http://www.multiroute.de ) hat in den letzten Jahren über 5.000 Anwender gefunden. Auf der Basis dieser Technologie wurde aus aktuellem Anlass die spezielle Lösung MultiRoute Go! für die Berechnung der Gangfolgen innerhalb eines definierten Zustellbezirks entwickelt.

Verlässliches Kartenmaterial
Die Kartenbasis von MultiRoute Go! besteht zum einen aus OpenStreetMap (OSM), hinzu kommen die amtlichen Hauskoordinaten bzw. alternativ die Verteilerlisten mit postalischen Adressen. Auf dieser Grundlage kann der Verlag ermitteln, welche Strecken für die Verteilung optimal sind und wie lange der Zusteller dafür braucht.

Zuverlässige Berechnungsgrundlage
Die Berechnungsergebnisse sind eine realistische und verlässliche Dokumentation gegenüber Zoll und Gewerkschaften. „Die Optimierungsalgorithmen sind das Resultat langjähriger Forschung unserer Spezialisten“, so Malte Geschwinder, Geschäftsführer der
gb consite GmbH. „Für diese Anwendung wurden sie weiter entwickelt und von Branchen-Insidern erprobt.“
Die Software kann direkt in bestehende Verlagssysteme integriert werden und wird ebenfalls als Service im Internet (SaaS) angeboten. Die Lösung ist modular aufgebaut und kann daher von Verlagen und Zustellorganisationen jeder Größe genutzt werden.

Eine der ersten Organisationen, die MultiRoute Go! einsetzen werden, ist die Wochenblatt-Verlagsgruppe mit Sitz in Landshut. Das überregional tätige Unternehmen beschäftigt 6.000 Zusteller, verteilt über ca. 5.000 Zustellbezirke.
Robert Mora leitet den Bereich EDV/Organisation bei der Wochenblatt-Verlagsgruppe: „In unserer Branche wurde das Zustellpersonal bisher nach verteilten Stückzahlen bezahlt. Wir wollten sicherstellen, dass wir nach der Umstellung im Januar auch die entsprechenden Stundenlöhne realistisch und verlässlich berechnen sowie gegenüber den Behörden belegen können. Mit MultiRoute Go! sind wir gut vorbereitet.“

Über gb consite gmbH
Das Unternehmen mit Sitz in Oberschleißheim bei München ist Experte für Standortanalyse, Routenoptimierung und innovative Online-Geomarketing Software. Die Spezialisten in der kombinierten Verarbeitung standortbezogener Informationen schaffen mit ihren Ideen und Geomarketing-Systemen die Grundlage für präzisere und schnellere unternehmerische Entscheidungen.
Kernprodukte der gb consite:
Die preisgekrönte Geomarketing-Software Online-Standortcheck für Standortanalyse mit Umsatzprognose hilft bei Expansion oder Existenzgründung in Einzelhandel sowie bei stationären Dienstleistungen, z.B. in der Gastronomie.
Für die großflächige Expansion: White Spot Analyse für die gezielte Standortsuche neu aufzubauender oder bestehender Filialnetze.
Für Vertrieb und Logistik: Online Tourenplaner MultiRoute für kostengünstige Routen- und Tourenoptimierung und -planung, z.B. für Kurierdienste oder Außendienst.
Für die Zustellung: Zustellgebiete Online für die Optimierung der Haushaltsabdeckung von Zustellorganisationen.
gb consite Produkte werden u.a. bei zahlreichen Franchisesystemen, bei der Drogeriekette Dirk Rossmann GmbH, beim Bauer Verlag und bei TNT Express
eingesetzt.

Kontakt
gb consite GmbH
Malte Geschwinder
Mittenheimer Straße 58
85764 Oberschleißheim
49 89 30905297-2
malte.geschwinder@gbconsite.de
http://www.gbconsite.de