Tag Archives: Zwetschge

Allgemein

NEU: Red Bull Winter Edition 2017

Die Red Bull Winter Edition mit wohlig-aromatischem Geschmack der Zwetschge und Zimtnelke – Limitierte Edition seit Anfang Oktober erhältlich

NEU: Red Bull Winter Edition 2017

Die Red Bull Winter Edition 2017

Winterschlaf ist keine Option: Rein ins Wintervergnügen, ab zum Skifahren in die Berge oder auf den Eisbahnen die Schlittschuhkufen zum Glühen bringen. Die kalte Jahreszeit hat so einiges zu bieten. Energie ist gefragt. Ab Ende Oktober gibt es die neue Red Bull Winter Edition. Mit der süß/herben Kombination aus Zwetschge und Zimtnelke sorgt die Red Bull Winter Edition für ein neues und einzigartiges Geschmackserlebnis mit der gewohnten Wirkung von Red Bull Energy Drink. Mehr Informationen gibt es auf http://energydrink-de.redbull.com/red-bull-editions

Die Red Bull Winter Edition erweitert das Red Bull Sortiment um eine weitere belebende Geschmacks-Variante: Das Duo aus Zwetschge und Zimtnelke gesellt sich nun zu Pink Grapefruit (Red Bull Ruby Edition), Heidelbeere (Red Bull Blue Edition), tropischen Früchten (Red Bull Yellow Edition) und Kiwi-Apfel (Red Bull Green Edition).

Die in Purpur gehaltene Red Bull Winter Edition in der 250ml Dose wird deutschlandweit ab Anfang Oktober über die Wintermonate im Handel, in der Gastronomie und an Tankstellen erhältlich sein.

Agentur

Kontakt
citybeamKommunikation
Anja Bertrams
Orleansstraße 43
81667 München
08924205135
bertrams@citybeam.de
http://www.citybeam.de

Allgemein

Fruchtiger Genuss: Mit „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstrichen auf den richtigen Geschmack kommen

Fruchtiger Genuss: Mit "Veroniques Feinste" Fruchtaufstrichen auf den richtigen Geschmack kommen

„Véroniques Feinste“ Fruchtaufstrich: Zwetschge mit Zimt

Warum essen Kinder eigentlich meist nur das, was sie wollen? Und nicht das, was sie sollen? Auch Veronique Witzigmann kennt diese Fragen, die sich wohl alle Eltern irgendwann einmal stellen: „Aus ernährungspsychologischer Sicht lautet die Antwortet: Gegessen wird in erster Linie nicht, weil wir etwas mögen, sondern vor allem, weil wir es kennen.“ Damit das Geschmacksspektrum von Kindern so früh wie möglich entwickelt wird, ist vielseitige und vor allem frische Kost wichtig.

Als Tochter von Deutschlands erstem Drei-Sterne-Koch hat Veronique Witzigmann auch durch ihre Mutter und Großmutter selbstgemachte Geschmackserlebnisse kennen- und lieben gelernt. Sowohl im elterlichen Restaurant als auch in der heimischen Küche wurden mit frischen Zutaten verschiedenste Speisen hausgemacht.

Und auch als später ihre vierjährige Tochter kein Obst essen wollte, stellte sich Veronique Witzigmann in ihrer Küche an den Herd: Um Marietta den Geschmack von frischem Obst näherzubringen, kochte sie nach eigenen Rezepten Aufstriche mit wenig Zucker aus frischem saisonalen Früchten ein. Veronique Witzigmann pürierte dafür das Obst, bis die Aufstriche am Ende eine sehr cremige Konsistenz ohne Fruchtstücke hatten. Das fruchtige Ergebnis schmeckte ihrer Tochter ausgezeichnet. Und ganz nebenbei hat sie auf diese Weise auch den leckeren Geschmack von frischem Obst kennen- und lieben gelernt.

Weil Veronique Witzigmann hausgemachte Qualität liebt und sich einer besonderen Finesse verpflichtet fühlt, experimentierte und kreierte sie weiter und weiter. Bis zum Schluss ihr persönlicher Sinn für einen feinen und Natur belassenen Fruchtaufstrich getroffen war. Diese unverwechselbaren hausgemachten Fruchtaufstriche begeisterten auch Feinkost- und Delikatessenhändler, die diese Kompositionen mit der besonderen Genuss-Finesse in ihr Sortiment aufnahmen.

Hochwertige Lebensmittel sowie eine genussvolle und gleichzeitig bewusste Ernährung sollten aber nicht nur einer kleinen Käuferschicht vorbehalten bleiben, sondern für jeden von uns erhältlich sein, so das Credo von Veronique Witzigmann. Und deshalb sind von ihr persönlich kreierte Fruchtaufstriche unter dem neuen Label „Veroniques Feinste“ jetzt auch in Supermärkten erhältlich. Für die Fruchtaufstriche mit Bio-Gütesiegel wird nur ausgesuchtes und sonnengereiftes Obst verwendet. Mit einem Bio-Fruchtanteil von 70 Prozent und – wie immer bei Veronique Witzigmann – völlig frei von künstlichen Aroma- und Zusatzstoffen.

Mit besten Zutaten und hausgemachten Rezepturen besondere Geschmackserlebnisse zu erschaffen, das ist auch weiterhin die gelebte Vision von Veronique Witzigmann. Und deshalb bereitet die 43-Jährige derzeit weitere Premium-Produkte des Labels „Veroniques Feinste“ vor, die bald in Supermärkten erhältlich sein sollen. Für besondere Genussmomente mit der für Veronique Witzigmann typischen Geschmacks-Finesse. Weitere Informationen zu „Veroniques Feinste“: www.veroniques.net
Bildquelle:kein externes Copyright

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke „Veroniques Feinste“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Kontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Pressekontakt:
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.veroniques.net