Tag Archives: Zyklus

Allgemein

Vom Kinderwunsch zum Babyglück

Natürlich schwanger werden mit KIWU-Tee

Vom Kinderwunsch zum Babyglück

Vita Et Natura

Paare mit Kinderwunsch favorisieren den natürlichen Weg zur Schwangerschaft. Traditionelle Kräuter aus der Frauennaturheilkunde statt Hormonbehandlung lautet das Credo. Die süddeutsche Teemanufaktur Vita Et Natura ebnet für die entspannte Familienplanung den Weg! Seit 2010 steht das Unternehmen für naturbelassene, handgemischte Kräutertees in höchster Bio-Qualität, die Paare beim Warten auf ihr Wunschkind unterstützen. Die Kinderwunschexpertin und Gründerin Irene Hernando weiß, dass der ursprüngliche Hormonhaushalt durch die reine, unverfälschte Kraft der Natur wieder in die richtige Bahn kommt. Sie eignete sich Wissen rund um Heilpflanzen an und steht ihren Kundinnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Frauen lernen so den eigenen Körper wieder besser kennen und nehmen ihre Zyklen bewusster wahr.

Nach innen spüren
Viele Frauen verlernen durch die Verhütungspille auf ihre Physis zu hören, da diese natürliche Prozesse unterdrückt. Nach Absetzen hormoneller Methoden zur Schwangerschaftsverhinderung dauert es oft lange, bis der eigene Hormonhaushalt wieder in Einklang mit dem Zyklus steht. Hierbei ist es wichtig, dass Frauen Follikelphase und Lutealphase, die zwei Phasen ihres Zyklus, erkennen. In der zweiten Zyklushälfte verändert sich nämlich die Aufwachtemperatur, die sogenannte Basaltemperatur. Steigen die Werte der normalen Körpertemperatur von 36 Grad um ca. 0,3 bis 0,6 Grad an, fand kürzlich ein Eisprung statt. Das bedeutet, dass eine Frau seit drei Tagen empfängnisbereit war und es noch einen Tag in etwa ist. Vita Et Natura bietet zukünftigen Müttern mit Zyklustee l und Zyklustee ll aus abgestimmten Kräutern die Möglichkeit, die Phasen und den richtigen Zeitpunkt für die Empfängnis wahrzunehmen und den natürlichen Gleichklang zu fördern.

Zyklustee l – Zu mehr naturbelassener Harmonie
Vita Et Naturas Zyklustee l trinken Frauen ausschließlich während der ersten Zyklushälfte bis zum Eisprung, zur Harmonisierung und Unterstützung der natürlichen Prozesse des Körpers. Dabei helfen Himbeerblätter, die Verkrampfungen aller Schleimhäute zu lösen, Rosmarin fördert die Durchblutung, Beifuß entspannt und Salbei sowie Holunderblüten regen den Stoffwechsel an. Der Zyklustee l, wegen der niedrigen weiblichen Basaltemperatur auch Tieflage-Tee genannt, ist nach traditioneller altbewährter Hebammen-Rezeptur hergestellt. Er schafft Zufriedenheit und Ruhe.

Zyklustee ll – Für mehr Wohlbefinden in der letzten Zyklusphase
Wie es der Name schon sagt, trinken ihn Frauen mit Kinderwunsch in der zweiten Zyklushälfte, ab dem ersten Tag nach dem Eisprung. Auf Grund der erhöhten Basaltemperatur in der zweiten Zyklushälfte wird der Zyklustee ll auch Hochlage-Tee genannt. Auch er basiert auf tradierter Hebammen-Rezeptur und dem Wissen der Vita Et Natura-Heilkräuterexpertin. Mit Hilfe von Frauenmantel, das krampfhemmend wirkt, Schafgarbe für die Zyklusharmonisierung und harnwegsreinigender Brennnessel unterstützt der Zyklustee ll die Ausgeglichenheit des Organismus und steigert das weibliche Wohlbefinden.

Harmonisches Geschmackserlebnis auf natürlicher Basis
Für alle Vita Et Natura Teesorten verwenden die Münchener Tee-Spezialisten ausschließlich ausgesuchte Kräuter aus kontrolliert ökologischem Anbau. Kräuter wie Salbei, Brennnessel und Storchschnabelkraut unterstützen nicht nur natürliche Zyklen, sondern hinterlassen Wohlbefinden, Harmonie und Genuss! Die Kräuterexpertin Irene Hernando und ihr Team empfehlen, 3 Tassen Tee über den Tag verteilt einzunehmen. Pro Tasse (250ml) sollten 2 g Kräuter verwendet werden. In der kalten Jahreshälfte schmecken heiße oder warme Tees besonders gut, aber auch im Sommer können alle Vita Et Natura Tees getrunken werden: Eine Kanne gekühlter Eistee ist ideal für unterwegs und erfrischt an Sommertagen. Vita Et Naturas Teeverpackungen sind zudem sehr umweltfreundlich konzipiert und biologisch abbaubar.

Vita Et Natura wurde 2010 von Irene Hernando gegründet. Das Münchner Unternehmen fokussiert sich auf naturbelassene, handgemachte Kräutertees in höchster Bio-Qualität. Die Teemanufaktur verwendet nur ausgesuchte Kräuter aus kontrolliert ökologischem Anbau. Inspiration für die Bio-Mischungen bezieht Vita Et Natura aus der jahrhundertealten Tradition des Kräutertees und den anerkannten Rezepturen. Im Zentrum stehen dabei besondere Kräutermischungen für Kinderwunsch- und Umstandstees. Um den Leitgedanken einer natürlichen Empfängnis und einer Schwangerschaft im Einklang mit der Natur zu unterstützen, bietet der Online-Shop ebenso Accessoires zur Teezubereitung, Nahrungsergänzungsmittel, Heimtests und Naturkosmetik an.

Firmenkontakt
Vita Et Natura GmbH
Irene Hernando
Gabelsbergerstraße 59
80333 München
040-413096-0
wiedebusch@borgmeier.de
http://www.vitaetnatura.de

Pressekontakt
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Jörg Wiedebusch
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
040-413096-0
wiedebusch@borgmeier.de
http://www.borgmeier.de

Allgemein

Babywunsch gescheitert: „Wir haben es immer zum falschen Zeitpunkt versucht“

Ein Ovulationstest hilft / Ute Fischer: „Endlich hat sich der Kinderwunsch erfüllt“

Babywunsch gescheitert: "Wir haben es immer zum falschen Zeitpunkt versucht"

OvuQUICK

Berlin. Vier Jahre haben Ute Fischer (39) und ihr Mann Gerd versucht, schwanger zu werden. „Nichts hat geklappt. Mit 40, so hatte ich entschieden, ist es zu spät. Das war meine Deadline für ein Baby. Wir waren kurz davor aufzugeben. Pillen, Aufbaupräparate, mehrfach Sex am Tag – nichts hat funktioniert“, erzählt die Pädagogin, die heute stolze Mama ist. Warum – dass weiß sie inzwischen auch. „Wir haben es immer zum falschen Zeitpunkt versucht. Und ich dachte schon, ich sei unfruchtbar.

Lisa Jüngst, Expertin eines Diagnostik-Unternehmens aus Marburg: „Sie werden es kaum glauben: Jedes zweite Paar versucht zum falschen Zeitpunkt innerhalb des weiblichen Zyklus, schwanger zu werden. Auch der Versuch, mit der Körpertemperatur den Eisprung und damit die fruchtbaren Tage zu bestimmen, bringt meist nicht viel. Einzig sinnvoll sind Schnelltests, die es rezeptfrei in Apotheken gibt.“
Bestes Produkt im Test war OvuQUICK – ein Kassettentest mit 99prozentiger Genauigkeit. Ute Fischer: „Mein Apotheker riet mir nach all den Fehlversuchen dazu, noch einmal genau die fruchtbaren Tage zu bestimmen. Es sind nur vier bis fünf im Monat. Er verkaufte mir OvuQUICK. Das war ziemlich einfach. In weniger als 10 Minuten hatte ich ein Ergebnis und wusste genau: Jetzt kann es klappen.“

Und es hat geklappt. Keine sechs Wochen später war die 39jährige schwanger. Inzwischen ist Sohn Niklas fast ein Jahr alt. „Im nach hinein lachen wir uns tot, es immer und immer wieder zum falschen Zeitpunkt versucht zu haben. Ich dachte, so einen Ovulationstest brauche ich nicht.“Wie ihr geht es vielen. Gynäkologe Axel Best: „Kaum eine Frau weiß wirklich, wann die fruchtbaren Tage sind. Teilweise weichen sie Monat für Monat ab. Wirkliche Klarheit bringt eben nur ein Ovulationstest.“

Angeboten werden viele. Als besonders zuverlässig bewerten Mediziner Kassettentests wie OvuQUICK. Sie werden bevorzugt von Ärzten empfohlen. Wer den Gang zur Apotheke scheut und diskret einkaufen möchte, kann dies im Internet. Unter zuhausetest.de werden mehrere Schnelltests zur Familienplanung angeboten. Lisa Jüngst: „Viele Frauen scheuen sich in der Apotheke über Fruchtbarkeit, Sex oder Babywunsch zu sprechen. Deshalb ist das Internet eine gute Plattform. Die Tests sind alle rezeptfrei und die meisten auch sehr zuverlässig.“

Die NanoRepro AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Kernkompetenz auf dem Gebiet der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Schnelldiagnostika für den Heimgebrauch. Die NanoRepro AG hat ihren Sitz in der Universitätsstadt Marburg an der Lahn. Das Portfolio der NanoRepro AG umfasst sieben Selbstdiagnostika: den Eisprungtest, OvuQuick, den Schwangerschaftstest GraviQUICK, den Menopause-Test MenoQUICK, den Scheidenpilz Test VagiQUICK, den innovativen Getreideunverträglichkeitstest GlutenCHECK, den Cholesterin-Schnelltest CholesterinCHECK und den Fruchtbarkeits-Test für den Mann FertiQUICK. Alle Tests sind rezeptfrei in der Apotheke oder über die Internet-Shops der NanoRepro AG erhältlich.

Kontakt:
NanoRepro AG
Muhs Andreas
Untergasse 8
35037 Marburg
06421-951449
presse@nanorepro.com
http://www.nano.ag

Allgemein

Schwanger werden: Das Internet hilft auch hier

Schnelltest und ein Online-Portal machen Kinderwunsch noch einfacher

Marburg. Wo das Internet nicht alles hilft – jetzt sogar beim schwanger werden. Ein neues Service-Portal im Netz soll es Frauen und Paaren einfacher machen, sich den Kinderwusch zu erfüllen. Erfunden hat’s – na klar – eine Frau. Lisa Jüngst, Deutschland-Chefin des auf Familienplanung spezialisierten Marburger Unternehmens Nano Repro AG: „Wir haben einen Qvulationstest entwickelt, der Frauen hilft, ihre fruchtbaren Tage genau festzustellen. Zusätzlich zu OvuQUICK, so heißt dieser Test, haben wir einen Online-Eisprungkalender ins Internet gestellt. Unter Mein Verlinkungstext zeigt er Frauen exakt die fruchtbaren Tage an“.

Der unerfüllte Kinderwunsch belastet viele Paare und führt zu Stress. Lisa Jüngst: „Wir helfen Frauen und Paaren deshalb dabei, diesen Stress abzubauen.“ Spielend leicht ermittelt ein einfacher, rezeptfreier Schnelltest die fruchtbaren Tage der Frau. OvuQUICK – so heißt der Test – ist überaus sicher und schnell – in weniger als 10 Minuten ist der Eisprung bestimmt.

Zu kaufen gibt es den Schnelltest nicht nur in Apotheken – auch über das online Portal Mein Verlinkungstext ist er in Einzel- und Mehrfach-Packungen zu bekommen. Jüngst: „Viele Paare wollen Diskretion. Eine Bestellung im Internet ziehen sie deshalb einer Beratung durch den Apotheker vor.“

Fruchtbare Tage sind im Zyklus einer Frau die Voraussetzung dafür, überhaupt schwanger zu werden. Pro Zyklus gibt es 4 bis 5. Viele Frauen – speziell wenn sie jahrelang die Pille eingenommen haben, ihr Alltag besonders stressig ist, oder sie über 30 Jahre alt sind, tun sich schwer bei der Familienplanung. Meist wissen sie nicht, wann ihre wenigen fruchtbaren Tage sind. OvuQUICK gibt Frauen jetzt die höchstmögliche Sicherheit.

Die NanoRepro AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Kernkompetenz auf dem Gebiet der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Schnelldiagnostika für den Heimgebrauch. Die NanoRepro AG hat ihren Sitz in der Universitätsstadt Marburg an der Lahn. Das Portfolio der NanoRepro AG umfasst sieben Selbstdiagnostika: den Eisprungtest, OvuQuick, den Schwangerschaftstest GraviQUICK, den Menopause-Test MenoQUICK, den Scheidenpilz Test VagiQUICK, den innovativen Getreideunverträglichkeitstest GlutenCHECK, den Cholesterin-Schnelltest CholesterinCHECK und den Fruchtbarkeits-Test für den Mann FertiQUICK. Alle Tests sind rezeptfrei in der Apotheke oder über die Internet-Shops der NanoRepro AG erhältlich.

Kontakt:
NanoRepro AG
Olaf Dr. Stiller
Untergasse 8
35037 Marburg
06421-951449
presse@nanorepro.com
http://www.nano.ag