Toilettenwagen / WC-Wagen für Veranstaltungen – mieten oder kaufen?

Sommerzeit ist Festival- und Partyzeit und somit auch Hochsaison für mobile WCs.

Toilettenwagen / WC-Wagen für Veranstaltungen - mieten oder kaufen?

Mobile Toiletten – ein Muss auf Veranstaltungen

Sommerzeit ist Festival- und Partyzeit und somit auch Hochsaison für mobile WCs.

Veranstaltern stellt sich häufig die Frage, welchen mobilen WC-Wagen sie für den jeweiligen Event mieten sollen?

Reichen kleine mobile Toiletten aus? Oder lohnt sich ein großer Toilettenwagen?

So sieht man auf vielen Veranstaltungen, neben den klassischen mobilen Toiletten, immer öfter Toilettenwagen.

Diese WCs sind nicht nur beweglich, sondern bieten meist sehr viel Platz.

Wissenswertes zu den Modellen und der Miete:

Fahrbare Toiletten mieten bedeutet nicht nur viel Flexibilität, sondern erspart den Veranstaltern aufwendiges Auf- und Abbauen.

Mit einem WC-Wagen gelangt man komfortabel und schnell von einem Ort zum anderen.

Auch größere Strecken bewältigen die WC-Wagen problemlos.

Die kompakten WCs sind sehr komfortabel und für die meisten Veranstaltungen bestens geeignet.

Wer seinen Gästen auf dem stillen Örtchen höchstmöglichen Komfort bieten möchte, kann auch Luxus-Toiletten-Anhänger mieten, die mittlerweile zahlreiche Anbieter im Programm haben.

Toilettenwagen kommen auf nahezu allen Veranstaltungen zum Einsatz.

Während der WC-Wagen auf größeren Festen unverzichtbar ist, reicht es für eine kleine Veranstaltung, aus, eine Toiletten-Kabine zu mieten.

Achtung! Die Toilette ist immer auch eine Visitenkarte.

Wer in positiver Erinnerung bleiben möchte, statt einen negativen Eindruck zu hinterlassen, sollte bei der Wahl der Toilette besser auf halbherzige Kompromisse verzichten.

Für jede Veranstaltung den passenden Toilettenwagen

Für welchen Anlass wird der WC-Wagen benötigt?

Über welches Interior sollte ein optimal eingerichteter Toilettenwagen verfügen?

Vielen Anbietern von WC-Wagen ist es wichtig, Kunden bei der Auswahl von Toilettenwagen gut zu beraten.

So bieten viele Händler Interessieren, die einen für ihre Zwecke geeigneten WC-Wagen mieten möchten, Grundrisse des jeweiligen Toilettenwagens an.

Insbesondere die neueren Modelle der WC-Wagen sind mit modernster Technik ausgestattet.

Neueste Features sorgen für möglichst hohen Komfort der Toilettenwagen.

Getrennte Damen- und Herren-WCs zählen ebenso zu der klassischen Grundausstattung, wie Sitztoiletten in getrennten Kabinen.

Im Herrenbereich sind die Toilettenwagen zudem mit Urinalen beziehungsweise Pissoirs ausgestattet.

Waschbecken gibt es in ausreichender Anzahl.

Je nach Wunsch können zur Grundausstattung der Toilettenwagen noch zahlreiche Zubehörteile angemietet werden: Bei den neueren Toilettenwagen gehören viele dieser Teile bereits zum Standard.

Zu den Extras zählen unter anderem: Warmwasser, sensorgesteuerte Wasserhähne Seifenspender, Handtrockner, Spiegel, Hygiene-Eimer, Heizung und elektrisches Licht mit Dimmer.

Neben Milchglasfenster, einem Vordach, sowie diverse Dekorationen, wie zum Beispiel Blumen, können auch Rollstuhl gerechte, Barriere freie Zugänge angemietet werden.

Zu beachten ist, dass viele Toilettenwagen einen Anschluss an ein Stromnetz, und gegebenenfalls auch an die Kanalisation, sowie an Frischwasser benötigen.

Nach welchen Kriterien richtet sich der Mietpreis?

Der Mietpreis für einen Toilettenwagen setzt sich aus der Anzahl der Toiletten und der Einrichtung zusammen.

Deshalb ist es erforderlich, dass der Kunde bereits vor der Anmietung exakt ermittelt hat, wie viele mobile WCs er benötigt, und welche Ausstattung er wünscht.

Für moderne Toilettenwagen in sehr einfacher Ausführung, muss der Kunde einen Mietpreis von etwa 100 bis 200 Euro pro Tag einkalkulieren.

Diese, etwa drei Meter langen und zwei Meter breiten Toilettenwagen in der Kategorie Standard-Komfort, verfügen über jeweils eine Damen- und eine Herrentoilette.

Entsprechend höher liegt der Preis für größere Toilettenwagen.

Wer einen Wagen mit sechs bis acht WCs mieten möchte, muss mit einem Preis von etwa 400 bis 600 Euro pro Tag rechnen.

Noch größere WC-Wagen mit besonders luxuriöser Ausstattung, können auch 1.000 Euro oder mehr pro Tag kosten.

Die Mietpreise bei mobilen Toiletten unterliegen teilweise extremen Schwankungen.

Alle hier genannten Preise sind nicht verbindlich, sondern gelten lediglich als allgemeine Richtwerte.

Wer einen Toilettenwagen mieten oder kaufen will, sollte sich im Vorfeld ausführlich bei mehreren Anbietern über Preis und Leistung informieren.

Zudem sollten angehende Mieter von Toilettenwagen auf eventuell anfallende Zusatzkosten achten.

Diese könnten sich aus Kosten für die Lieferung, Personal und Zwischen- beziehungsweise Endreinigung zusammensetzen.

Weiter könnten Kosten für Verbrauchsmaterialien wie Seife, Toilettenpapier, Handtücher und dergleichen anfallen.

Bei großen Festivals lohnt es sich, einen WC-Wagen zu mieten, der 20 Personen gleichzeitig Platz bietet.

Die Mietpreise der bis zum 15 Meter langen Modelle liegt deutlich über den oben genannten Werten.

In puncto Größe und Einrichtung zählen sie schon zu den Luxus Toilettenwagen.

Toilettenwagen kaufen – wo liegen die Preise?

Wer darüber nachdenkt, sich einen Toilettenwagen zu kaufen, sollte im Vorfeld wissen, welche Größe und Ausstattung er benötigt. Die Preise variieren entsprechend.

Wer wenig investieren möchte, schaut sich am besten nach einfachen, gebrauchten WC-Wagen um.

Viele gebrauchte Toilettenwagen, die optisch oft alten Baustellen-Wagen ähneln, kann man schon ab 1.000 bis 1.500 Euro kaufen.

Wesentlich höhere Kaufpreise werden für neuere, aber ebenfalls gebrauchte WC-Wagen verlangt.

Solche Modelle können je nach Ausführung 4.000 Euro, oder sogar mehr kosten.

Deutlich höher liegen die Preise bei nagelneuen Toilettenwagen.

Ein komplett neuer WC-Anhänger kostet je nach Modell ab 10.000 Euro.

Ein Luxus-Toilettenwagen kann je nach Anzahl der Toiletten hingegen bis zu 100.000 Euro kosten.

Was tun, wenn der Abfluss der mobilen Toilette verstopft ist?

Die Toiletten der mobilen WCs werden von vielen Menschen benutzt.

So kommt es vor, dass gelegentlich der Abfluss verstopft. Damit die Besucher eine einwandfrei funktionierende Sanitär Anlage vorfinden, tut schnelle Abhilfe Not.

Bleibt die Abflussreinigung mit herkömmlichen Hausmitteln erfolglos und das Rohr verstopft, sollte ein Klempner hinzugezogen werden. Am Wochenende hilft ein Notdienst.

Ein Klempner Notdienst, oder ein Sanitär Notdienst befreien den Abfluss von Unrat.

Fachleute einer Sanitärfirma ermitteln schnell , ob es sich um eine Rohrverstopfung handelt, oder ob die Ursache im Kanal liegt.

Mit der Kanalreinigung oder einer Kanalsanierung sollte eine Rohrreinigungsfirma beauftragt werden.

Wer in Berlin einen Klempner oder einen Sanitär Notdienst sucht, wird im Internet unter Klempner Berlin schnell fündig.

Quelle: http://abfluss-verstopft.flink-rohrreinigung.de/toilettenwagen-wc-wagen-fuer-veranstaltungen-mieten-oder-kaufen/

Flink ist eine berliner Rohrreinigungsfirma. Wir reinigen: verstopfte Abflüsse, Klo, Badewanne, Waschbecken oder Kanal. Rufen Sie den Sanitär Notdienst.

Firmenkontakt
Flink Rohrreinigung Berlin Klempner + Sanitär Notdienst
Hendrik Raumacher
Stralsunder Str. 29A
13355 Berlin
+493056838122
info@flink-rohrreinigung.de
http://flink-rohrreinigung.de/

Pressekontakt
Flink Rohrreinigung Hamburg Klempner + Sanitär Notdienst
Hendrik Raumacher
Grindelberg 70
20144 Hamburg
040 40119002
info@flink-rohrreinigung.de
http://klempner-hamburg.flink-rohrreinigung.de

Teilen Sie diesen Beitrag