Valad Europe erwirbt weiteres Logistikobjekt für den Valad European Diversified Fund (VEDF)

Valad Europe erwirbt weiteres Logistikobjekt für den Valad European Diversified Fund (VEDF)

Holzlandstraße 1, Reichenbach © VALAD

Valad Europe hat für einen Kaufpreis von 23 Millionen Euro eine Logistikimmobilie am Hermsdorfer Kreuz erworben. Der Ankauf erfolgte für den Valad European Diversified Fund (VEDF), der in Büro-, Handels- und Logistikimmobilien in Deutschland, Frankreich und Großbritannien investiert.

Das Logistikobjekt in der Holzlandstraße 1 in Reichenbach umfasst rund 36.300 Quadratmeter Fläche und ist bis 2023 an die Metro Logistics Germany GmbH, der Logistiksparte der Metro-Gruppe, vermietet. Das Objekt liegt direkt am Hermsdorfer Kreuz, einem der wichtigsten Autobahnknotenpunkte und Logistik-Drehkreuz im Osten Deutschlands.

Andreas Hardt, Geschäftsführer von Valad Germany, erklärt: „Die Immobilie ist aufgrund des langfristigen Vertrags mit einem Mieter bester Bonität und ihrer Lage an einem strategisch bedeutenden Logistikstandort eine hervorragende Ergänzung für den Fonds. Der VEDF hat damit in Deutschland in diesem Jahr sechs Immobilien akquiriert und bereits rund 60 Millionen Euro investiert. Mit der kürzlich erfolgten Verdopplung des Fondsvolumens auf 1 Milliarde Euro können für den VEDF in Deutschland weitere 250 Millionen Euro platziert werden.“

Valad Europe wurde bei der Transaktion von Crem-Consult beraten.

Der Valad European Diversified Fund investiert in Core Plus und Value Add Assets, mit Einzelinvestments zwischen 5 und 50 Millionen Euro, für kleinere und mittelgroße Portfolios zwischen 50 bis 250 Millionen Euro.

Derzeit hält Valad Germany ein Immobilienvermögen von ca. 1 Milliarde Euro im Bestand und operiert bundesweit aus 5 Standorten mit 37 Mitarbeitern.
Bildquelle:kein externes Copyright

Valad Europe ist ein führender und diversifizierter Immobilien-Investmentmanager. Mit einem internationalen Netzwerk lokaler Niederlassungen verwaltet Valad in 22 Mandaten ein Vermögen im Wert von rund 4,5 Milliarden Euro.

Valad Europe managt 500 Immobilien mit einer Fläche von circa 4,5 Millionen Quadratmeter. Kerngeschäft ist das Value-adding-Immobilien-Investmentmanagement mit lokalen Asset-Management-Teams, die 4.000 Mieter betreuen.

Valad ist in Europa mit 215 Mitarbeitern und 22 Büros in 13 Ländern vertreten.

Valad Europe ist ein unabhängiges privates Unternehmen und den Zielen seiner Investoren und Finanzpartner verpflichtet. Eigentümer sind das Unternehmensmanagement sowie weitere private und institutionelle Investoren.

www.valad.de

VALAD Europe
Louise Bathersby
Friedrichstraße 76
10117 Berlin
+44 20 7659 6710
louise.bathersby@valad.co.uk
http://www.valad.eu

stöbe mehnert. Agentur für Kommunikation
Claudine Hengstenberg
Scharnhorststraße 25 (BND-Viertel)
10115 Berlin
030 816160330
presse@stoebemehnert.com
http://www.stoebemehnert.com

Teilen Sie diesen Beitrag