Weihnachtszeit – Winterzeit – Kerzenzeit

Deko-Trends und Farben 2019. Von klassisch bis zu Pomp und Glamour. Die Trends für Kerzen sind vielseitig. Dabei immer auch an die Gesundheit denken!

Natürlich spielen dabei Überlegungen zu Farben, Formen und Deko-Arrangements eine wichtige Rolle. Bei aller Begeisterung darüber, sollte man allerdings immer im Hinterkopf haben, dass Kerzen aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt sein sollten. Zunächst an die Gesundheit denken.

Auf Nummer sicher geht man dabei mit Kerzen, die mit dem RAL-Gütezeichen für Kerzen ausgezeichnet sind. RAL- Kerzen sind Kerzen mit garantiertem Gesundheitsschutz. Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen tropfen nicht, sind ruß- und raucharm und aus gütegesicherten Rohstoffen hergestellt. Darum beeinträchtigen Kerzen und Lichte mit Gütezeichen die Gesundheit in keiner Weise. Dafür sorgen die strengen Grenzwerte, die regelmäßig geprüft werden. Für den Kunden bedeutet das: PAK, Schwermetalle, Schwefel, etc. sind bei Kerzen mit Gütezeichen tabu.

Kerzen-Trends für Weihnachten 2019 Bei Deko-Farbtrends ist es ganz ähnlich wie mit der Mode: Jedes Jahr sind zu Weihnachten neue Farben und Farbkombinationen im Trend. Auch beim unverzichtbaren Bestandteil jeder Weihnachtsdeko: den Kerzen!
Wir zeigen Ihnen, welche Farben und Formen 2019 besonders angesagt sind!

Die Weihnachtsklassiker für Traditionalisten
Das geht immer: Kerzen in klassischen Formen in Tannengrün, Gold und Rot sorgen für eine besinnliche Stimmung und behagliche Wohlfühl-Atmosphäre.

Die neue Natürlichkeit
Kerzen in warmen Farben wie Beige, Cremeweiß oder in Brauntönen. Gerne kombiniert mit natürlichen Materialien wie Holz, Eicheln oder auch getrockneten Zimtstangen.

Nordisch nobel oder New Retro Naturbelassen, reduziert, minimalistisch oder im Retro-Look: Skandinavisch inspirierte dezente Farben und Formen im New Retro-Look sorgen ganz unaufgeregt für echte Festtagsstimmung.

Glamour und Pomp
Es darf auch etwas mehr sein: Metallic-Töne sind inzwischen auch echte Klassiker. Kerzen in Silber, Gold und Kupfer – gerne glänzend – strahlen am Heiligen Abend mit Kinderaugen um die Wette.

Pastell geht immer
Wer es nicht ganz so wild mag, liegt mit Kerzen in Pastellfarben genau richtig: Zartes Apricot, dezentes Mintgrün oder kühles Eisblau? Geht alles und wirkt kombiniert mit strahlendem Weiß oder metallischen Farben erst richtig gut.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller an, davon 19 aus Deutschland.
Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die
Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.

Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht.

Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die Experten der DEKRA überwacht.

Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt
für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
169 169
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
https://ral-c.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen