Wendige Transplattform zur flexiblen Lastbeförderung

Bielefeld – Als gänzlich neue Plattformlösung hat der Intralogistik-Experte LOSYCO eine spezielle Lenkplattform für die flexible Produktausrichtung und den unkomplizierten Richtungswechsel entwickelt.

Auf dem neuen „Allrounder“ können mittelschwere Werkstücke und Baugruppen bis 15 t ohne Druckluft- oder Stromzufuhr auf der LOXrail-Förderschiene einfach von Hand bzw. mit Akku-betriebenen Linear-Aktuatoren in Längs- und Querrichtung fortbewegt werden. Das unterseitig montierte mechanische Lenksystem verfügt über neuartige, beliebig drehbare Radsätze mit optimiertem Rollverhalten, um die Fahrtrichtung oder die Orientierung schnell und sicher ohne Anheben der beförderten Last zu wechseln.

Die mit Bauhöhen ab 145 mm besonders flach dimensionierte Lenkplattform erleichtert Beladung, Montage und Transport in der One-Piece-Flow-Fertigung. Zudem kann das Schienenlayout bei deutlich reduziertem Installationsaufwand sehr variabel den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Da nur robuste, unbewegliche und damit äußerst beständige Komponenten fest im Fundament verbaut werden müssen, ist das gesamte Fördersystem besonders wartungsfreundlich und verschmutzungsresistent.

Zusätzlich zur verschleißarmen Lenkvorrichtung sind die neuen Plattformen optional mit einem innovativen Bremssystem ausgestattet, das die beförderte Last sicher zum Halten bringt. Die ergonomisch per Fußpedal betätigte Bremse sorgt für ein lastabhängiges Abstoppen der Plattform, ohne die Transportrollen zu blockieren oder Verschleißspuren auf dem Hallenboden zu hinterlassen. LOSYCO fertigt die neue Plattformkonstruktion in kundenspezifischer Ausführung und Größe für den Einsatz auf LOXrail-Schienen mit 25 mm oder 40 mm Wellendurchmesser an.

Wir helfen Ihre Projekte ganzheitlich, kostengünstig und effizient umzusetzen

In vielen Unternehmen liegt ein erhebliches logistisches Potential brach, das gewinnbringend „gehoben“ werden kann. Besonders Transport- oder Handhabungsaufgaben sind selten wertschöpfend und bieten große Hebel zur Optimierung des operativen Ergebnisses. Durch Verbesserungen interner Prozesse ergeben sich Möglichkeiten, um in neue Märkte oder Produkte investieren zu können. Die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Lösungen führt zu einer langfristigen Stärkung der Konkurrenzfähigkeit Ihres Unternehmens und der Sicherung von Arbeitsplätzen.

Gemeinsam mit uns beginnen Sie die Planung Ihrer Produktion im Sinne von „Lean-Manufacturing“. Bestehende Produktions- und Logistik-Prozesse werden analysiert und bewertet. Lösungsvorschläge werden gemeinsam in Ihrem Team und unseren erfahrenen Mitarbeitern entwickelt und zur Umsetzung freigegeben.

LOSYCO fühlt sich, seinem Motto „One Source Lean-Manufacturing-Systems“ folgend, als Teil des Teams und hilft mit seiner Erfahrung und seinen Produkten die unterschiedlichen Projekte ganzheitlich, kostengünstig und effizient umzusetzen.

Die Montage im Maschinenbau soll z.B. von Standplatz- (Nest) auf Takt- oder Fließmontage (Flow) umgestellt werden. Ihr Team weiß, in welchen Schritten die Maschine gebaut wird. Wir bieten die Möglichkeit, die komplette Wertschöpfungskette von Rampe zu Rampe logistisch zu gestalten und als „Turn-Key“-Projekt auszuführen. So haben Sie und Ihr Team Zeit für Ihre ursprünglichen Aufgaben im Unternehmen.

Kontakt
LOSYCO GmbH
Derek Clark
Walter-Werning-Str. 7
33699 Bielefeld
+49 (0) 521 – 94 56 43-0
+49 (0) 521 – 94 56 43-399
info@losyco.com
https://www.losyco.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen Sie diesen Beitrag