Zertifizierungspflicht nach EN 1090: OERLIKON unterstützt Schweißer

EN 1090 setzt qualitätssichernde Standards für das Schweißen in Metall verarbeitenden Betrieben. OERLIKON Schweißtechnik unterstützt Anwender seiner Schweißsysteme wie CitoSteel, CitoPuls sowie CitoWave mit geprüften Schweißanweisungen (WPS). Damit verkürzen Nutzer das Zertifizierungsverfahren.

Zertifizierungspflicht nach EN 1090: OERLIKON unterstützt Schweißer

Für die Schweißanwender gilt die EN 1090 ab 1. Juli 2014 verbindlich.

Daten und Informationen über Fügeverfahren , Werkstoff und Draht, Dicke und Durchmesser, Schutz, Naht- und Verbindungsart kennzeichnen gemeinsam mit dem Schweißsystem den konkreten Anwendungsfall beim thermischen Fügen. Die Norm EN 1090 sorgt in dieser Komplexität jetzt mit einheitlich geltenden Standards für gerechteren Wettbewerb durch vergleichbare Bedingungen . Besonders die produktiven kleinen und mittleren Metallbau-Unternehmen mit der typisch schlanken Organisationsstruktur können davon profitieren. Jedoch bedeutet das aufwändige Zertifizierungs-Verfahren hier oft eine bürokratische Hürde für die Anwender, die im Arbeitsalltag stört. OERLIKON reduziert diesen Aufwand jetzt wirkungsvoll. Aus dem umfangreichen Kennlinien-Paket, das für jedes Schweißsystem mehr als 80 geprüfte WPS (Welding Procedure Specification) vorhält, kann der Anwender die für seine konkreten Schweißaufgaben passenden wählen.
Die digitalen Systeme CitoPuls sowie die Geräte der CitoSteel- und der CitoWave-Serie sind für das nachträgliche Nutzen der WPS vorbereitet. Die neuen Produkte dieser OERLIKON Marken werden bereits mit den WPS ausgeliefert.

PI 13041 Anzahl der Zeichen 1.180

OERLIKON Schweißtechnik GmbH, Mitglied der Gruppe Air Liquide Welding, ist zuständig für die Märkte in Deutschland und Österreich. Die Gruppe zählt zu den Marktführern mit dem größten Programm an Lösungen der Schweißtechnik. OERLIKON bietet Kunden in der Industrie sowie im Metall verarbeitenden Gewerbe ein umfassendes Programm an Systemen, automatisierten Ausrüstungen, Zusatzwerkstoffen und Dienstleistungen im Schweißen und Schneiden. Ein internationales Expertenteam und absolute Konformität mit den europäischen Normen erfüllen individuelle Kundenanforderungen perfekt und zielgerichtet.
OERLIKON Schweißtechnik arbeitet für ihre Kunden bedarfsgerecht von der Analyse bis zur maßgeschneiderten Lösung in der Schweiß- und Schneidetechnik.

Kontakt
OERLIKON Schweißtechnik GmbH
Jürgen H. Krenzer
Industriestraße 12
D-67304 Eisenberg
+49 (0) 6351 476-304
juergen.krenzer@airliquide.com
http://www.oerlikon-welding.de

Pressekontakt:
rgt redaktionsbüro gerd trommer
gerd trommer
Johannishofweg 7
D-64579 Gernsheim
-49 (0) 6258- 932012
redaktion@rgt-gg.de
http://www.rgt-gg.de

Teilen Sie diesen Beitrag