Zuverlässiges Credit Management bei wachsendem Kundenstamm – HGV entscheidet sich für DebiTEX 11

München, 15. April 2013 – GUARDEAN, der internationale Anbieter von Software Produkten für das Customer Risk und Credit Management, gewinnt die HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH als Neukunden. Mit der Einführung der Credit Management Software DebiTEX 11 will das Unternehmen seine Prozesse im Bereich Credit Management weiter optimieren und seinem wachsenden Kundenstamm einen noch besseren Service bieten.

Die HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Verlage in Deutschland. Das Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck bietet ein breites Spektrum an Produkten rund um das Thema Verlagscontent – von klassischen IT-Lösungen über Kunden- und Finanzservice, Herstellung und Logistik, bis hin zur digitalen Auslieferung und dem Debitorenmanagement. Da der Kundenstamm des Unternehmens stetig wächst und gleichzeitig das Risiko von Forderungsausfällen bei Buchhändlern steigt, entschied HGV, seine Prozesse im Credit Management durch die Einführung der Credit Management Software DebiTEX 11 zu optimieren und weiter zu professionalisieren. Bei der Implementierung von DebiTEX 11 und der Anpassung der Prozesse wird HGV vom Business- und IT-Lösungsanbieter SHS VIVEON, dem Mutterhaus der GUARDEAN GmbH, unterstützt.

DebiTEX 11 konsolidiert risikorelevante Informationen zu Neu- und Bestandskunden, um das Risiko von Forderungsausfällen für die Verlage zu reduzieren. Zur sicheren Entscheidungsfindung werden sowohl interne Informationen als auch externe Quellen – wie z.B. die Schufa – herangezogen. Die automatisierten Prozesse reduzieren den aufwändigen manuellen Rechercheaufwand und steigern die Datenqualität signifikant. Unter Berücksichtigung aller relevanten Informationen schlägt DebiTEX einen Bonitätsindex und ein kundenindividuelles Kreditlimit vor und unterstützt den Credit Manager so bei der Entscheidungsfindung. Eine Historisierung aller Kundendaten und ein laufendes, automatisiertes Monitoring ermöglichen es HGV zudem, Zahlungsstörungen bei Bestandskunden frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Auch seine Kreditversicherungsprozesse kann das Unternehmen künftig über DebiTEX 11 automatisiert steuern.

„Auf Grund der steigenden Zahl an Kunden wurde der manuelle Recherche- und Bearbeitungsaufwand für uns immer größer und es wurde immer schwieriger, alle Kunden jederzeit im Blick zu haben und individuell auf sie einzugehen. Daher suchten wir nach einem passenden Credit Management System, das uns im Arbeitsalltag unterstützt und uns die Möglichkeit bietet, schnelle und kundenindividuelle Entscheidungen zu treffen“, sagt Mike von Possel, Teamleitung Debitorenmanagement bei HGV. „Die hohe Flexibilität der Software sowie die langjährige Erfahrung und Kompetenz von GUARDEAN und SHS VIVEON haben uns überzeugt, uns für DebiTEX 11 zu entscheiden. Auf diese Weise erreichen wir größtmögliche Transparenz in Bezug auf mögliche Risiken und können sowohl unseren Verlagskunden als auch unseren Buchhandelskunden einen optimalen Service bieten.“

„Für einen Dienstleister wie HGV ist eine hohe Risikotransparenz im Bereich der Neu- und Bestandskunden unerlässlich. Ein systemgestütztes Credit Management mit GUARDEAN DebiTEX bietet genau diese Transparenz und Flexibilität – auch bei einer wachsenden Zahl an Kunden. Auf diese Weise kann das Unternehmen fundierte Entscheidungen – im Sinne der Verlage – treffen. Wir freuen uns, mit der HGV das erste Unternehmen aus der Verlagsbranche zu unseren DebiTEX Kunden zählen zu dürfen“, sagt Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS VIVEON AG.

Weitere Informationen: http://bit.ly/1hE9jQ5

Die GUARDEAN GmbH ist ein internationaler Anbieter von Software-Produkten und Services für effizientes Customer Risk Management. Das 1991 gegründete Unternehmen gehört mit seiner Produktfamilie GUARDEAN und über 200 Kunden in 40 Ländern zu Europas führenden Anbietern im Customer Risk und Credit Management. GUARDEAN Software integriert, vereinfacht und beschleunigt alle risikorelevanten Customer Management Prozesse wie lnformationsbeschaffung, Antragsmanagement, Kundenbewertung, Debitorenüberwachung bis hin zum Forderungsmanagement. GUARDEAN Produkte werden von namhaften Unternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Industrie und Handel eingesetzt, darunter Adecco, BayWa, BMW Financial Services, BP, Buderus, comdirect bank, Hülsta, Shell, Südleasing, Telekom Austria, TimePartner, Olympus und Vodafone. Die GUARDEAN GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der SHS VIVEON Gruppe.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.guardean.com.

GUARDEAN GmbH
Simone Hartinger
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
+49 89 74 72 57-124
Simone.Hartinger@SHS-VIVEON.com
http://www.GUARDEAN.com

Teilen Sie diesen Beitrag