AGRAVIS Raiffeisen AG: Effizienter arbeiten mit AutoStore

AutoStore ist ein innovatives, modulares System zur automatisierten Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen. Im Distributionszentrum der AGRAVIS Raiffeisen AG in Münster stapelt AutoStore auf 650 Quadratmetern rund 24.000 Warenbehälter. 10 Roboter sorgen für den reibungslosen Warenfluss zum Arbeitsplatz der Kommissionierer.

“Für AutoStore haben wir uns entschieden, weil das System unsere Anforderungen an eine automatisierte und skalierbare Lagerung von Kleinteilen am besten erfüllt”, sagt Logistik Consultant Andre Damkowski. Und Dennis Kluge, Lagerleiter Distributionszentrum, ergänzt: “Der modulare Aufbau von AutoStore macht es möglich, das System bei Bedarf schrittweise zu erweitern – ohne dafür den laufenden Betrieb zu unterbrechen.”

Mit AutoStore müssen die Mitarbeiter nicht länger manuell kommissionieren – sie bekommen die bestellten Kleinteilewaren nun direkt und sicher an ihren Packplatz zum Versand.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit mehr als 6.500 Mitarbeitern 6,5 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

https://www.youtube.com/watch?v=XbI5_6yWLiU

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.