Baku – Kosmopolitisch, anders, modern.

Baku - Kosmopolitisch, anders, modern.

Baku in mahagoni mix

Baku, die pulsierende, am kaspischen Meer gelegene Hauptstadt Aserbeidschans, gerade erst Austragungsort des Eurovision Song Contest gewesen, war Inspirationsquelle und Namenspatin für das raffinierte Kurzhaar-Modell “Baku” aus der Cityline-Kollektion von Bergmann. Frech durchgestuft und ohne Scheitel frisiert, ist dieser Schnitt eine modische Variation des angesagten Pixie-Cut. Je nach Laune kann er klassisch streng und eng am Kopf anliegend frisiert werden oder leicht verwuschelt, mit etwas mehr Volumen. Neben Schnittführung und perfekter Passform sind vor allem Befestigung und Anordnung der Tressen verantwortlich für den natürlich Look. Das Haarvolumen ist harmonisch auf den Schnitt abgestimmt und der Fall der Haare so natürlich, dass niemand hinter dieser Frisur eine Perücke vermuten würde. Das wird unterstützt durch die Lace-Front, den unsichtbaren Ansatz der Tressen-Perücke. Für diesen Look hätte Bergmann in Baku sicher gehört: “Germany 12 Points”.
“Baku” ist ab sofort in Größe 55 in vier Natur- und vier Grautönen, sechs Blondvarianten sowie sieben Rottönen erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bergmann.de oder bei Andrea Kartheininger, Bergmann, Tel: 07392 7094-34 oder per Mail: andrea.kartheininger@bergmann.de

Bergmann ist seit mehr als 130 Jahren im Bereich Zweithaar tätig. Neben Haarersatz jeglicher Art hat Bergmann weitere erfolgreiche Standbeine in den Segmenten Trainingsmedien und Aus- und Weiterbildung.

Kontakt:
Bergmann GmbH & Co. KG
Andrea Brugger
Bergmannstraße
88471 Laupheim
07392 70940
kontakt@bergmann.de
http://www.bergmann.de

Pressekontakt:
PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2
80797 München
089 2030 0326-1
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de