Colder Products Company blickt auf 35 Jahre erfolgreiche Verbindungen zurück

Seit 1978 hat sich Colder Products Company zum führenden Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen, Fittings und Konnektoren für die Medizintechnik, das Chemical Handling und andere Industriesegmente entwickelt.

Mainz-Kastel, 5. August 2013 – Colder Products Company , führender Entwickler und Hersteller von Schnellverschlusskupplungen und Fittings für Kunststoffschläuche, feiert sein 35-jähriges Bestehen.

Die erfolgreiche Unternehmensgründung startete mit einer Geschäftsidee von drei amerikanischen Geschäftspartnern. Die Idee: Schnellverschlusskupplungen für Flüssigmedien zur Verwendung mit Kunststoffschläuchen als einfache und intuitive Alternative zu den traditionellen Standard-Messingkupplungen mit Kugelverschlüssen. Mit der einfach zu bedienenden Daumen-Entriegelungstaste für schnelles Verbinden und Trennen war ihre Entwicklung die erste ihrer Art und die Partner waren überzeugt, dass die Produktlösung ausgezeichnet für den Einsatz in der Medizintechnik, der chemischen Industrie und anderer Industriesegmente geeignet ist.

Im Jahr 1978 gründeten Mike Lyon, Brian Blenkush und Jim Shingler das Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Fluidkupplungen. Die Colder Products Company, die ihren Namen den Firmengründern verdankt, die den Ort des Firmensitzes St. Paul im Winter als klimatisch kälter (colder) empfanden als andere Orte, feiert nunmehr mit seinen Geschäftspartnern und Angestellten sein 35. Firmenjubiläum.

“Seit 35 Jahren hat sich unsere Unternehmenskultur nicht geändert”, erklärt Gary Rychley, President bei Colder Products Company (CPC). “Colder folgte von Anfang an dem Grundsatz der Ehrlichkeit und Integrität im Umgang mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern so wie Händlern und so arbeiten wir auch heute noch.”

Mit dieser Philosophie und dem innovativen Produktdesign wuchsen die Verkaufszahlen von Colder kontinuierlich an. Seit seinen Anfängen wuchs das Colder Produkt-Portfolio stetig auf mehr als 10.500 unterschiedliche Verbindungslösungen mit Kupplungen und Fittings an.

Die Erschließung immer neuer Märkte ist ein weiterer Faktor für das wachsende Produktportfolio. Heute ist Colder ein international agierendes Unternehmen mit Niederlassungen in neun Ländern, zwei Produktionsstätten und Händlervertretungen auf jedem Kontinent. Die europäische Niederlassung, seit 23 Jahren im Rhein-Main-Gebiet ansässig, arbeitet mit Kunden und Händlern in Europa, Afrika und Vorderasien. Eine Ingenieurabteilung kümmert sich um die Konzeption von spezifischen Sonderlösungen, die speziell auf Kundenanforderungen zugeschnitten werden.

Colders umfangreiches Produktangebot kann bei Tausenden von Anwendungen in vielen medizinischen und industriespezifischen Märkten gefunden werden. Die Produkte werden bei der Biopharma-Produktion, bei medizinischen Geräten und Laborausrüstungen, in der Lebensmittelbranche und zum sicheren Transport von gefährlichen Chemikalien verwendet, überall dort, wo flexible Schläuche schnell und sicher verbunden und getrennt werden müssen. Die Produkte von Colder ermöglichen einfache Handhabung und Wartung. Die Kupplungen bestätigen mit einem hörbaren “Klick”, dass eine sichere Verbindung zustande gekommen ist. 2005 wurde Colder von der Dover Corporation , einem breit gefächerten globalen Hersteller mit einem Jahresumsatz von mehr als 8 Mrd. Dollar erworben.

Seit der Einführung der ersten Vollkunststoffkupplung hat Colder mehr als 60 Patente angemeldet und zahlreiche Neuheiten eingeführt, wie:

– Die ersten Konnektoren, die im Spritzgussverfahren aus Polycarbonat und Polysulfon für Life Science-Anwendungen und andere hochreine Anforderungen hergestellt werden.

IdentiQuik® Smart Kupplungen, die RFID (Radio Frequency Identification) integriert haben, um damit wertvolle Flüssigkeiten zu überprüfen und zu schützen.

– Die ISO-9001 Zertifizierung, die Colder als eines der ersten Unternehmen in den U.S.A. erhalten hat. Colder ist heute aufgrund seines umfassenden Qualitätsmanagementsystems bei der Entwicklung und Herstellung von Produkten für medizinische Geräte auch ISO-13485 zertifiziert.

– Den Hybrid-Konnektor, der Flüssigkeiten, Gase und Elektronik in einem Verbinder vereinigt.

– Die kleinste Non-Spill Kunststoff-Kupplung für Schläuche mit einem Schlauch-Außendurchmesser von weniger als 1mm.

– Den Steam-Thru® Konnektor für Bioprozess-Anwendungen, der die Auszeichnung “Technology of the Decade” von BioProcess International (BPI) erhalten hat.

– Den ersten sterilen Bioprozess-Konnektor mit einem Inch (ca. 25,4mm) Durchmesser.

“Colders Wachstum ist das Ergebnis engagierter Mitarbeiter, eines starken Händlernetzes und der Verpflichtung optimale Produktqualität und besten Kundenservice zu gewährleisten”, erklärt Gary Rychley, President bei Colder Products Company (CPC). “Aus der guten Idee vor 35 Jahren entstand ein erfolgreiches Unternehmen und Tausende gleichermaßen gute Ideen haben seitdem – Verbindung um Verbindung – dazu beigetragen, den Markt aufzubauen.”

Über Colder Products Company GmbH
Colder Products Company ist führender Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen für die Industrie, Medizin, Biopharmarzie und Chemie.
Einen Katalog und weiterführende Informationen erhalten Sie bei:
Colder Products Company GmbH, Schmalweg 50, 55252 Mainz-Kastel, Deutschland.
Telefon: +49-6134-2878-0 Fax: +49-6134-287828. Web: www.colder.com

Kontakt
Colder Products Company GmbH
Sylvia Mayer
Schmalweg 50
55252 Mainz-Kastel
06134/28780
sylvia.mayer@colder.com
http://www.colder.com

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089/993887-27
Jasmin_Rast@hbi.de
http://www.hbi.de