FanFactory launcht mit “Licht anlassen” erste Endverbraucher-Kampagne für den Bluegen BG-15 von Solidpower

Solidpower, das weltweit führende Unternehmen für SOFC-Brennstoffzellen-Technologie, bringt mit der Kampagne “Licht anlassen” seine Botschaft von Autonomie in der kostenreduzierenden Produktion von klimafreundlichem Strom erstmalig an den Endverbraucher.

So viel Strom produzieren, wie man will, dabei das Klima schonen und obendrein sparen. Mit diesen nicht von der Hand zu weisenden Vorteilen für Hauseigentümer geht Solidpower aus Heinsberg in die aktive Bewerbung der innovativen Brennstoffzelle Bluegen BG-15. Die Düsseldorfer Werbeagentur FanFactory entwickelt erste B2C-Kampagne für den Bluegen BG-15, die vor allem die Entscheidungsfreiheit der Nutzer in den Fokus nimmt: Mit den smarten Brennstoffzellen, die nicht größer sind als ein Kühlschrank und angeschlossen an die Gasleitung rund um die Uhr sauberen Strom produzieren, schaffen sich Hauseigentümer ein eigenes Mikrokraftwerk zur dezentralen, günstigen und emissionsarmen Stromerzeugung.

“Klimabewusste Hauseigentümer, die nicht wissen, wo der Strom aus der eigenen Steckdose eigentlich herkommt, haben ja bereits ein schlechtes Gewissen, wenn eine Lampe angeschaltet wird. Wer seinen Strom selbst produziert und sicher sein kann, dass dabei emissionsarmer Strom fließt, kann auf dieses negative Gefühl getrost verzichten”, erklärt Jeannine Halene den Aufhänger der Kampagne.

Kampagnen-Rollouts in Düsseldorf und Hamburg
In einem ersten Schritt bewirbt das Unternehmen zunächst selektierte Gebiete in Düssseldorf und Hamburg. Mit großformatiger Außenwerbung unter dem Slogan “Wir lassen immer das Licht an” kehrt die FanFactory den Aspekt der Stromproduktion ohne schlechtes Gewissen in den Vordergrund und platziert zudem die funktionalen Kernbotschaften der umweltschonenden Methode und die Einsparpotenziale, die sich durch diverse Fördermaßnahmen, bei denen bis zu 15.000 Euro zusammenkommen, noch deutlich steigern lassen. Auf Antenne Düsseldorf und in Pre-Streaming-Plätzen rund um Hamburg läuft der zugehörige Spot: sich den Fuß im Dunkeln zu stoßen gehöre bald der Vergangenheit an wird hier mit einem “Augenzwinkern” dem Kunden vermittelt.

Begleitet wird die Maßnahme zudem in den lokalen Medien über Print-Anzeigen, Online-Advertorials, Social Media Aktivitäten, Fachbeiträge und diverse Sonderveröffentlichungen. Erstes Ziel der Werbemaßnahmen ist es, potenziellen Nutzern die Möglichkeiten des Bluegen BG-15 vor Augen zu führen und Interesse zu wecken. Auf der zugehörigen Landingpage https://www.lichtanlassen.de/ bekommen neugierig gewordene weitere Hardfacts, den Benefit, sich eine erste Vollwartung kostenlos zu sichern und außerdem die Möglichkeit, eine Anfrage zur ersten Machbarkeitsprüfung zu stellen. Die Kampagne soll in weiteren Städten ausgerollt werden.

Über SOLIDpower:
SOLIDpower ist ein weltweit führendes Unternehmen in der SOFC-Brennstoffzellen-Technologie (Solid Oxide Fuel Cell). Im Bereich der Erzeugung von Strom und Wärme weisen die Produkte den weltweit höchsten Wirkungsgrad in ihrer Klasse auf. Dies ist das Ergebnis einer über 20-jährigen Entwicklung an den Standorten in Italien, Deutschland, der Schweiz und Australien. Die Produkte werden in Europas größtem und modernstem Werk zur Herstellung von Brennstoffzellen hergestellt. Sie arbeiten zuverlässig und tragen zum zunehmenden Bedarf an dezentraler grüner Energie bei. Tausende zufriedene Kunden sind der Beweis für die Qualität dieser innovativen Technologie, die zukunftsorientierten Strom und Wärme erzeugt. Zur Kampagne: https://www.lichtanlassen.de/
Mehr Informationen zum Unternehmen:
https://www.solidpower.com/

Die Agentur FanFactory wurde im Jahr 2011 von Marketing-Expertin und E-Business
Spezialistin Jeannine Halene mit dem Credo aus Kunden Fans zu machen, gegründet.
Die Agentur beschäftigt heute 12 feste und weitere freie Mitarbeiter. Zu den Kunden der
inhabergeführten Full-Service-Agentur zählen beispielsweise Deichmann, AOK, Alltours,
Sparkasse, Rheinlandversicherungen, Control Expert, die Stadt Langenfeld u.v.m.
Die Kreativ-Agentur hat ihren Sitz in Düsseldorf-Oberkassel und machte u.a. mit der
Standort-Kampagne für die Stadt Langenfeld als auch mit der kreativen Spenden-Aktion
“Sprayen für einen guten Zweck” zur Wiederaufforstung in Düsseldorf nach Sturm “Ela”
sowie der Corona-Initiative #kunstfutter ( www.kunstfutter.net) auf sich aufmerksam.
2015 schrieb Jeannine Halene gemeinsam mit Erfolgscoach Hermann Scherer mit
“Marketing – Jenseits vom Mittelmaß” einen Bestseller. Das erfolgreiche Marketing-Buch
wurde in mehrere Länder lizensiert und erfreut sich großer Beliebtheit in China.
Und auch mit dem von ihr gegründeten Start Up Vorzeige Helden, einer Präsentationsagentur
für effektive PowerPoint Präsentationen, feiert die Werberin Erfolge: 2018 wurde das Start
Up vom Wirtschaftsmedium “Die Deutsche Wirtschaft” als Innovator des Jahres gekürt.

Firmenkontakt
FanFactory GmbH Full Service Advertising • Consulting
Jeannine Halene
Düsseldorfer Straße 8
40545 Düsseldorf
+49 (0)211 942 128 37
info@fan-factory.net
https://www.fan-factory.net/de/

Pressekontakt
EPOS PR
Evi Papadopoulou
Königstr. 37
41460 Neuss
0178-8487978
ep@epos-pr.com
http://www.epos-pr.com

Bildquelle: FanFactory GmbH