Floating – in der Ruhe liegt die Kraft

Im Floating Solebad werden durch die aussergewöhnlich effiziente Entspannung das Wohlbefinden, die Kreativität und die Produktivität erhöht.
Floating - in der Ruhe liegt die Kraft

Der Floating Tank ist mit einem körperwarmen Solebad gefüllt, das mit einer hohen Sättigung von Bittersalz den Menschen im Gefühl der Schwerelosigkeit wie einen Korken auf dem Wasser schweben lässt. Schon vor hundert Jahren verschrieben Badeärzte Kuren in warmen Bädern, angereichert mit Bittersalz, für Patienten mit Schmerzen in Schultern und Rücken oder einem zarten Nervenkostüm.

“Das hervorragende Merkmal des Floating ist eine aussergewöhnlich tiefe körperliche und mentale Entspannung” sagt Michael Studer, Geschäftsführer des Floating Center Luzern http://www.floating-tank.com.

Der Float im Salzwasser-Schwebebad reduziert zudem Stress und fördert die Stresstoleranz. Floating eignet sich nicht nur zur körperlichen Entspannung und Erholung, es fördert gleichzeitig auch das kreative Potential des Menschen und steigert erheblich die Produktivität.

“Erfolgreiche Zeitgenossen wussten schon immer wie man seine Ziele erreicht. Alle haben gemeinsam, dass diese lernten Zeiten der Ruhe in den Alltag einzuplanen” erzählt Michael Studer weiter.

Gerade in der heutigen Zeit, wo neue innovative Ideen gesucht werden, ist der Floating Tank geradezu das ideale Hilfsmittel um solche Ideen zu entdecken und bei deren Umsetzung behilflich zu sein.

Wir geben Ihm recht, ein durch und durch einzigartiges “Wellness” Erlebnis der besonderen Art.
Das Floating Center Luzern ist das erste Float Center der Zentralschweiz.

Als Floating wird eine Entspannungstechnik bezeichnet, bei der die Prinzipien der Reizdeprivations-Therapie – genannt REST (Restricted Environmental Stimuli Therapy) – verwendet werden. Durch REST-Forschungen wurde bewiesen, dass tiefste Entspannung erst dann erreicht werden kann, wenn die äusseren Umwelteinflüsse und die damit in Zusammenhang stehenden Sinneswahrnehmungen reduziert werden.

Beim Floating treibt man praktisch schwerelos in einem Samadhi- oder Floatingtank, weil der mit rund 600-800 Litern Wasser gefüllte Tank mit ca. 350-500 KG besonders reinem Bittersalz (Epson-/Himalayasalz/MgSO4) angereichert wird. Bittersalz ist ein in vielen Heilquellen vorkommendes Salz, dem die unterschiedlichsten, positiven Auswirkungen nachgesagt werden. Das nun mit Salz angereicherte Solebad wird auf rund 36°C beheizt – was der Hautaussentemperatur entspricht – so dass man mit der Zeit das Gefühl für den Körper verliert. Durch die zusätzliche Licht- und Schallisolierung im Tank treten Sie nach kurzer Zeit in den Zustand der Tiefenentspannung ein.

Wenn man sich also dem Wasser und dem Tank anvertrauen kann, fühlt man sich sehr geborgen und kann dadurch die wunderbare Erfahrung des Floating erleben.

Das einzigartige Angebot richtet sich an alle, die in kurzer Zeit Entspannung und Kreativität steigern möchten. Es stehen 2 Floating Tanks oder Floatarien zur Verfügung. Termin gegen Voranmeldung.

Floating Center Luzern
Michael Studer
Buchenstrasse 4
6020 Emmenbrücke
+41 41 4108844

Pressekontakt:
Esthron
Michael Studer
Buchenstrasse 4 6020
Emmenbrücke
info@esthron.com
0041 41 410 8844
http://www.esthron.com