Germany: 12 Points! Bplus-Gruppe vermarktet Public Viewings zum Eurovision Song Contest 2011

Die Bplus-Gruppe hat im Auftrag des NDR ein Vermarktungskonzept anlässlich des anstehenden Eurovision Song Contest (ESC) für bundesweite Public Viewings entwickelt.

Nach Lenas grandiosem Vorjahressieg und einem Land im Freudentaumel, findet am 14. Mai 2011 nach 28 Jahren der Eurovision Song Contest wieder in Deutschland statt. Mit “Taken By A Stranger” wird Lena erneut antreten und Deutschland ist gespannt, schließlich geht es um die Verteidigung eines internationalen Titels. Um der Spannung und Begeisterung Rechnung zu tragen, möchte der NDR als Veranstalter des Eurovision Song Contest den besonderen Stellenwert dieses europäischen Großereignisses durch Public Viewings unterstreichen.

Fans können sich kurz vorher auf der Website des ESC (http://www.eurovision.de) über sämtliche Public Viewings informieren und kostenlos auf Großbildschirmen in ganz Deutschland das Spektakel miterleben. Zudem sollen Public Viewings neben dem gemeinschaftlichen Fieber den Sponsoren des Eurovision Song Contest eine besondere Präsentationsfläche vor Ort bieten.

Die Vermarktungsrechte für die Public Viewings liegen bei der hundertprozentigen Tochter NDR Media. Die Bplus-Gruppe wurde exklusiv mit der Vermarktung der Public Viewings betraut. Bplus entwickelt neben der Akquise und Betreuung der Sponsoren zusätzlich kreative Vermarktungsideen. Das Konzept folgt den internationalen und nationalen Regeln der European Broadcasting Union, der Dachorganisation des Eurovision Song Contest und muss den offiziellen Charakter des ESC auch während der Public Viewings wahren.

Es wurde ein Regelwerk erstellt, welches für kommerzielle als auch nicht kommerzielle Veranstalter sowie für Unterstützer sämtliche Rechte und Pflichten definiert. Die Bplus-Gruppe als international tätiges Kreativunternehmen setzt neue Maßstäbe, da Public Viewings bisher überwiegend in Zusammenhang mit sportlichen Großveranstaltungen wie die Fußball Welt-und Europameisterschaft stattfanden.

Sponsoren, Medienpartner sowie interessierte Veranstalter richten ihre Anträge bitte via Email an: ESC-Fest@Bplus-Gruppe.de
Bplus wurde 1992 gegründet und ist eine inhabergeführte, interdisziplinäre Agenturen-Gruppe für Marketing, Kommunikation, Design, Events und Promotion.

Bplus – Gesellschaft für Moodmarketing und Events mbH
Sandra Paule
Prinz-Handjery-Straße 22
14167
Berlin
s.paule@bplus-gruppe.de
+49-30-843 70 80
http://www.bplus-gruppe.de