Klassisches Trademarketing jetzt auch im Online-Handel

TMS Gruppe professionalisiert das Online-Plattformmanagement

Die TMS Gruppe erweitert ihr Leistungsportfolio im Bereich Brand Management durch den Service E-Commerce Management. Damit steht die klassische Trademarketing-Kompetenz erstmals auch am Online-POS zur Verfügung.

Mit Beginn des vierten Quartals bietet TMS nun offiziell den Service E-Commerce Management, um Kunden auch im Online Handel ganzheitlich zu unterstützen. Der Service gliedert sich in die zwei Teilleistungen E-Merchandising und E-Promotion.

Mit E-Commerce Management transportiert TMS das klassische Handelsmarkting in den Online Handel. Denn letztendlich entscheiden auch auf den virtuellen Marktplätzen Faktoren wie Sichtbarkeit und Qualität von Präsentation und Beratung über den Markenerfolg. “Wir haben uns als Dienstleister in den letzten 25 Jahren fast ausschließlich im stationären Handel bewegt – nun können wir mit E-Commerce Management den Bereich des Omnichannel-Managements abdecken,” erklärt Mark Nitschke, Managing Director der TMS Gruppe. “Omnichannel heißt für uns, dass wir die Verbindung zwischen stationärem Handel und dem Online Marktplatz für unsere Kunden ganzheitlich herstellen können. Mit diesem Service können wir unser bisherige Offline-Dienstleistungsportfolio auch online abbilden. So können wir sämtliche Customer Touchpoints der Shopper gleichwertig bedienen.”

Der Service E-Commerce Management unterteilt sich in die zwei Teilbereiche E-Merchandising und E-Promotion. Mit E-Merchandising unterstützt TMS Kunden beim Management der diversen Online Marktplätze wie Amazon, Ebay und Co. Denn letztendlich ist sind “Shelf”-Analyse und -Management online ebenso entscheidend wie im stationären Handel. Beginnend bei den Basics wie Produktinformationen, Compliance und Produktfotos über Smart Pricing bis zum Category Management. – Das TMS-Projektteam bietet umfassenden Service zum Überwachen und Managen der Kundenmarke, inklusive des Generierens wertvoller Insights. Die Kunden profitieren dabei zum einen von der bekannten TMS Trademarketing-Kompetenz. Zum anderen wird es für sie einfacher, auf unterschiedlichen Marktplätzen mit unterschiedlichen Mechaniken, Regeln und Kunden präsent zu sein, weil TMS das professionelle und Channel-gerechte Handelsmarketing auf sämtlichen Marktplätzen professionell erledigt.

Mit E-Promotion unterstützt TMS Kunden bei der Verkaufsförderung und schafft auch auf Online-Marktplätzen ein hochwertiges und persönliches Einkaufserlebnis. Im Rahmen solcher Promotion-Aktivitäten können zum Beispiel gut geschulte TMS E-Promoter auf Online-Marketplaces live in einem One-on-One Dialog zu ausgewählten Produkten beraten. Die Kunden können über ein auf der Website eingebundenes Widget entscheiden, ob sie Beratung in Form eines Chatbots, eines Live Chats oder Videochats oder in Form des sogenannten Co-Browsings wahrnehmen wollen. Für besonders beratungsintensive und hochpreisige Produkte, wie zum Beispiel Highend-Fahrräder, kann auch virtuelles Showrooming angeboten werden, bei dem ein Interessierter live mit einem Berater im Showroom kommuniziert und sich Details individuell vorführen lässt.

Beim Co-Browsing begleitet ein Produktberater einen Nutzer während er oder sie sich auf der Seite bewegt. Der Berater kann mit der Erlaubnis des Nutzers die Kontrolle des Cursors übernehmen und so zeigen, klicken und Vermerke hinterlassen. Ziel der E-Promotion ist es, Einkaufenden auch online eine personalisierte Customer Experience zu ermöglichen, wie sie sie im stationären Handel schätzen.

“Für uns sind diese Services essenziell, denn wir können unseren Kunden im gesamten Key Account Management Bereich entlasten – beginnend offline über die großen Kunden wie EDEKA bis hin zu den “neuen” online Key Accounts wie Amazon, Ebay und sonstige Marketplaces,” kommentiert Benjamin Bonitz, ebenfalls Managing Director der TMS Gruppe, die Entstehung des neuen Leistungsbereichs.

Die TMS Gruppe deckt mit dem neuen E-Commerce Management Service nun auch die Online-Seite des Omnichannel-Marketings ab. Für Markenhersteller bedeutet das, dass sie auch in den Internet-Shopping-Kanälen auf die TMS Marketing-Kompetenz zählen können. Von der sorgfältigen Sortimentspflege bis zur innovativen Beratung und Promotion.

Die inhabergeführte TMS Gruppe zählt zu den größten Trademarketing-Agenturen Deutschlands. Als Teil des internationalen Agenturnetzwerkes “SSI Sales Services International” sind auch internationale Projekte selbstverständlich, insbesondere in Deutschland, Österreich und Schweiz durch die TMS DACH-Unit. Die TMS Gruppe betreut zahlreiche namhafte nationale und internationale Unternehmen aus Industrie, Handel, Automotive, Telekommunikation und andere Branchen in den Bereichen Sales Force, Promotion, Events, Merchandising und Business Intelligence.

Firmenkontakt
TMS Trademarketing Service GmbH
Sirona Anhäuser
Hanauer Landstraße 161 – 173
60314 Frankfurt am Main
06940 56 25- 172
sirona-anhaeuser@tmsgmbh.de
http://www.tmsgmbh.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
040 840 55 92-12
ap@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.