Korrekturlesen im Homeoffice lernen

Seminarreihe jetzt digital

Die Seminarreihe “Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro” ist jetzt selbst digital, aber dennoch live und mit allen bewährten Informationen und Inhalten. Die fünf neuen Seminare bieten noch mehr Zeit, das Erlernte zu üben und mit dem Trainer zu besprechen.
Wie gelingt es, Fehler aufzuspüren, bevor sie an die Öffentlichkeit geraten? Wie lässt sich sicherer und effizienter Korrektur lesen? In den Seminaren von besser Korrektur lesen erfahren die Teilnehmenden, wo sich Fehler gerne verstecken, was unsere Wahrnehmung mit all dem zu tun hat und warum wir so manchen Fehler nicht finden, obwohl er – einmal entdeckt – so offensichtlich scheint. Das Seminar 2 “Erfolgreich Korrektur lesen am Monitor” beispielsweise richtet sich an Teilnehmer*innen, die bereits Erfahrung im Korrekturlesen haben, aber lernen möchten, worauf es beim Lektorat am Bildschirm ankommt und wie digitale Korrekturhilfen eingesetzt werden können.
Die Live-Online-Weiterbildung lässt sich in den aktuellen Arbeitsalltag – im Homeoffice oder im Büro – gut integrieren. Ein Rechner oder ein Laptop auf aktuellem, gewöhnlichem Leistungsstand mit Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) genügen. Eine Kamerafunktion ist kein Muss, aber wünschenswert, damit sich auch alle Teilnehmer*innen sehen können.
Anders als beim E-Learning werden die Lernenden im Live-Online-Seminar während der gesamten Dauer einer Lerneinheit vom Trainer begleitet. Teilnehmende und Trainer treffen sich über eine Internetverbindung im virtuellen Klassenzimmer, live in Echtzeit. Der Trainer, Andreas Düpmann, ist jederzeit ansprechbar, wie im Präsenzseminar. Die Online-Variante bietet mehr Zeit zum Üben und Ausprobieren zwischen den Unterrichtseinheiten. “So kann das Erlernte gleich angewendet werden. Fragen, die sich erst beim Üben stellen, lassen sich in der nächsten Seminarstunde mit dem Trainer klären”, erläutert Andreas Düpmann.
Alle Inhalte des bewährten Präsenzseminars wurden 1:1 online umgesetzt – mit noch mehr interaktiven Elementen. Und bereits einige Tage vor dem Seminar bekommen die Teilnehmenden bei einem Check-in-Termin die Gelegenheit, sich mit dem virtuellen Klassenzimmer vertraut zu machen und die Technik zu checken. Weitere Infos und die nächsten Seminartermine unter
www.besser-korrektur-lesen.de

besser Korrektur lesen – unter diesem Namen bietet Andreas Düpmann seit 2011 Seminare für Menschen an, die redigieren und Korrektur lesen. Ziel des Trainings ist eine effiziente Schlussredaktion von Print- und Onlinedokumenten. Es richtet sich an Mitarbeitende in Werbung, PR und Technischer Dokumentation, aber auch in Sekretariat und Kundenkorrespondenz. Besonders Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberatungen profitieren bei ihren umfangreichen Dokumenten von der digitalen Korrekturvorstufe. Alle Seminare gibt es auch als Live-Online-Seminar.

Kontakt
besser Korrektur lesen
Andreas Düpmann
Struthoffs Kamp 23d
26127 Oldenburg
+4944120056280
info@besser-korrektur-lesen.de
https://besser-korrektur-lesen.de

Bildquelle: goodluz/stock.adobe.com