Meeting, Incentives und Markterkundungen in Polen: Die Nachfrage steigt

Meeting, Incentives und Markterkundungen in Polen: Die Nachfrage steigt

Zum Beispiel bietet das maritime Danzig hervorragende Rahmenbedingungen für Incentives, Meetings und Konferenzen

54 Prozent mehr internationale Geschäftsmeetings fanden in Polen im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr statt: Das berichtet die Union of International Associatons (UIA), bei der Polen damit auf Platz 23 im Länderranking für Geschäftsmeetings gestiegen ist. Auch bei der International Congress und Convention Association (ICCA) belegt Polen nach einem rasanten Aufstieg um 11 Plätze nun einen guten 21. Rang. Für Marek Brylla von brylla reisen bestätigen die Zahlen seine Wahrnehmung: “Wir sind auf den B2B-Reisemarkt spezialisiert und bieten eine Vielzahl von Business-Reisen an. Gerade im Segment der Incentive- und Markterkundungsreisen ist die Nachfrage in den vergangenen zwei Jahren deutlich gestiegen”. Das hat einige Gründe: “Die unglaubliche Dynamik Polens sorgt für ein großes grundsätzliches Interesse. Und richtig begeistert sind Interessenten, wenn sie direkt an dieser Dynamik teilhaben. Der direkte Kontakt zu Geschäftspartnern oder staatlichen Behörden vor Ort ist ein Ansatz, der viele unserer Kunden reizt. Eine weitere Anforderung sind effiziente Meetings und erlebnisorientierte Incentive-Events. Für unsere Kunden verwirklichen wir den Wunsch an Polens Dynamik teilzuhaben durch intensive Vorbereitung der Business-Reisen.”

Markterkundungen und Meetings stehen bei Bryllas Kunden zurzeit besonders hoch im Kurs: Die polnische Wirtschaft schlägt sich in der Krise ausgesprochen gut und bietet spannende Investitionsmöglichkeiten sowie viele Chancen von Kooperationen oder gegenseitigem Lernen. Voraussetzung ist in jedem Fall eine sorgfältige Planung und Vorbereitung. Marek Brylla, der Inhaber von brylla reisen, betont: “Für Business-Reisen, bei denen wir beauftragt werden, ist Vorbereitung das A und O. Und da verstehen wir uns als Berater und Begleiter unserer Kunden. Das bedeutet nicht, dass eine Reisevorbereitung lange dauern muss. Aber wir nehmen uns immer die Zeit, die Anforderungen und Wünsche genau aufzunehmen. Das Detail-Konzept, für das die Kunden je nach Umfang der Reise gerne auch eine Konzeptgebühr tragen, wird sukzessive bis ins Detail mit den Auftraggebern abgestimmt. Am Ende ist es immer so, dass sich diese vorher investierte Zeit für beide Seiten lohnt: Unsere Kunden erreichen zum einen ihre Geschäftsziele oder verschaffen ihren Mitarbeitern ein einzigartiges und unvergessliches Incentive-Event, zum anderen sind aufwändige Programmanpassungen während der Reise entbehrlich.”

Neben den Highlights im Programm von brylla reisen, der Hauptstadt Warschau, des hanseatischen Danzig und dem magischen Krakau, sind auch bisher eher unbekannte Business-Destinationen groß im Kommen. So rücken insbesondere das westliche Posen, das innovative Lodz aber auch das östlich gelegene Lublin immer stärker in den Fokus von Business-Reisenden.
Unternehmen, die sich intensiver mit dem Markt Polen auseinandersetzen möchten, empfiehlt Brylla zunächst eine Markterkundungsreise. In einem Auftaktgespräch wählt der Polenspezialist geeignete Reiseziele aus, sondiert mögliche Gesprächspartner in Unternehmen oder offiziellen Einrichtungen und erstellt ein Rahmenprogramm. Dieses wird im Dialog mit den Business-Kunden weiter entwickelt. Selbstverständlich führt brylla reisen auch die komplette Organisation, Begleitung und Koordination der Reise durch. Aber auch Firmen, die schon längere Zeit in Polen aktiv sind, profitieren von der Expertise der Profis: Bei Corporate-Events, Incentive-Reisen oder Unternehmensmessen bietet die gute Vernetzung der Reiseexperten beste Voraussetzungen für die Erreichung der Ziele des Vorhabens.
Eine kostenfrei erhältliche Broschüre über die Angebote von Brylla-Reisen gibt einen Einblick in das Angebotsportfolio. Diese kann unter business@paketreisen-polen.de angefordert werden. Weitere Informationen bietet die Internetseite www.paketreisen-polen.de/business

Unter dem Namen Paketreisen-Polen ist die Firma brylla reisen spezialisiert auf hochwertige Gruppenreisen und Veranstaltungen in Polen. Neben Firmenkunden nehmen vor allem Reiseveranstalter und Seminaranbieter die individuell abgestimmten Leistungen in Anspruch. Das Angebot umfasst insbesondere Studienreisen, Kulturreisen, Businessreisen und Rundreisen durch Polen. brylla reisen verfügt über hervorragende Kontakte vor Ort, über zweisprachiges Personal und über eine eigene Incoming-Agentur in Polen. Besonders achten die Mitarbeiter auf hohe Qualitätsstandards: Hotels und Veranstalter werden vor Ort sorgfältig nach den Ansprüchen deutscher Reisender ausgewählt und die Reisenden erhalten wertvolle Insider-Tipps. Bei brylla reisen ist ein jährlich neu erscheinender Reisekatalog erhältlich.

Kontakt:
brylla reisen
Marek Brylla
Dinkelweg 3
90547 Stein
0911-426361
info@paketreisen-polen.de
http://www.paketreisen-polen.de