Qumulo erreicht AWS-Storage-Competency-Status

Qumulo erreicht AWS-Storage-Competency-Status

München, Deutschland, 22. Juni 2021: Qumulo, ein wegweisender Marktführer bei der radikalen Vereinfachung der Verwaltung von Unternehmensdateien in hybriden Cloud-Umgebungen, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen die Amazon Web Services (AWS) Storage Competency erreicht hat. Mit dieser Auszeichnung wird anerkannt, dass die Qumulo® File Data Management Platform eine bewährte Technologie bietet, die Kunden dabei hilft, erfolgreiche Ergebnisse auf AWS zu erzielen, indem sie die Qumulo-Primärspeicherlösung nutzt.

“Qumulo wurde nativ für die Cloud entwickelt. Es war noch nie so relevant wie heute, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, ihre unstrukturierten Daten als Teil ihrer digitalen Transformation erfolgreich zu verwalten. Die Erlangung der AWS Storage Competency unterstreicht unsere Fähigkeit, diesen Kundenerfolg in der Cloud konsequent zu erreichen”, so Keith Nargi, Field Chief Technology Officer, Qumulo. “Unternehmen haben sehr unterschiedliche Cloud-Migrations-Erfahrungen. Qumulo hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden bei der Entwicklung einer maßgeschneiderten Cloud-Strategie zu unterstützen, die ihre Geschäftsanforderungen erfüllt, Ergebnisse liefert sowie einen Wettbewerbsvorteil bietet vermittels der Nutzung der AWS Performance.”

AWS ermöglicht skalierbare, flexible und kosteneffiziente Lösungen für Startups genauso wie für globalen Unternehmen. Um die nahtlose Integration und Bereitstellung dieser Lösungen zu unterstützen, hat AWS das AWS Competency Program ins Leben gerufen, um Kunden bei der Identifizierung von AWS-Partnern mit umfassender Branchenerfahrung und -kompetenz zu helfen.

Qumulo ermöglicht es Kunden aus verschiedenen Branchen, Daten sicher auf AWS zu speichern, und kann die Skalierung, Performance und Enterprise-Funktionen bieten, die erforderlich sind, um einige der anspruchsvollsten Anwendungen und Workflows zu unterstützen, die Kunden auf AWS ausführen möchten. Zu den Kunden von Qumulo auf AWS gehören einige der herausragendsten Unternehmen in den Bereichen Medien und Unterhaltung, Gesundheitswesen, Life Sciences, Energie sowie Finanzdienstleistungen. Die Cloud-native Data Storage Plattform von Qumulo kann Anwendungen und Arbeitsabläufe für die Migration zu AWS freischalten, die sonst on-premises feststecken.

Über Qumulo, Inc.
Qumulo ist ein wegweisender Marktführer bei der Vereinfachung des Managements von File Data in seiner nativen Form auf Massive-Scale Niveau in Hybrid-Cloud-Umgebungen. Die hochleistungsfähige Dateidatenplattform von Qumulo wurde entwickelt, um Daten in ihrer nativen Dateiform zu speichern, zu managen sowie Workflows und Anwendungen zu erstellen – auf Massive-Scale Niveau, On-Premises sowie in der Public Cloud. Qumulo hat das Vertrauen von Fortune-500-Unternehmen, von großen Film- und Animationsstudios bis hin zu einigen der größten Forschungseinrichtungen der Welt, um den gesamten Full Data Lifecycle mit grösster Einfachheit zu managen (Aufnahme, Umwandlung, Veröffentlichung, kostengünstige Archivierung, dynamische Skalierbarkeit, automatische Verschlüsselung, Real-Time Transparenz). Eine fortschrittliche API versetzt Kunden in die Lage, Qumulo ganz einfach in ihr Ökosystem und ihre Workflows zu integrieren. www.qumulo.com

Kontakt
Qumulo
Stacey Burbach
4th Ave #1600 1501
WA 98101 Seattle, WA 98101, United States
+1 855 577 7544
lia@pr-emea.net
https://qumulo.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.