Reaktion auf Corona: fruiton liefert Obst und Gemüse bundesweit nach Hause

Die Frische-Logistiker entwickeln ein praktisches Angebot für Privatkunden

Köln, im März 2020. Die deutsche Wirtschaft reagiert auf die Corona-Pandemie mit verschiedenen Maßnahmen. Dazu gehört die Arbeit im Homeoffice. Sie schützt die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unterbricht die Ansteckungskette, hält die Produktivität aufrecht. Kontaktsperre und Homeoffice sowie Überlastung des stationären Handels bedeuten auch: Frisches Obst und Gemüse sind nicht wie gewohnt zur Hand. fruiton schließt die Lücke mit der Erfahrung aus dem B2B-Geschäft.

Hygienisch und sauber – fruiton bezieht Obst und Gemüse direkt vom Großmarkt und liefert an die Haustür

In Zeiten von COVID-19 sind Verbraucher sensibilisiert für Hygiene, Sauberkeit und die Gefahr von Ansteckung. Man hält beim Einkauf ausreichend Abstand und meidet im Supermarkt Waren, die von anderen vielleicht schon häufiger angefasst wurden.

Das Leben ist jetzt kompliziert, die Abläufe komplex – privat wie beruflich. fruiton macht sie wieder einfach. Die Frischespezialisten liefern grundsätzlich Obst und Gemüse, in Körben arrangiert, direkt in die Büros deutscher Unternehmen. “Unsere Logistik-Kompetenz bieten wir jetzt Privatkunden”, erklärt Sheila Röbkes. Die Geschäftsführerin hat mit ihrem Team für den Büroservice höchste Standards an Sauberkeit und Hygiene entwickelt. Mit dieser Haltung wickelt fruiton jetzt das Privatkundengeschäft ab. Die Ware, vom Großhandel bezogen, wird bei fruiton direkt von geschultem Personal in Recyclingkartons arrangiert und verpackt.

Kontaktlos und klimaneutral – UPS bringt das Obst- oder Gemüsepaket innerhalb von 3 Werktagen nach Hause

Während ein Vorrat an Grundnahrungsmitteln meist im Haus ist, fehlt es an frischen Produkten für die gesunde Lebensführung. Da jetzt jeder Schritt vor die Tür vermieden werden sollte, ist der Lieferdienst die Lösung. Er versorgt kontaktlos und zudem klimaneutral. fruiton hat sich für UPS entschieden. Geschäftsleiter Mario Dutenstädter: “Den B2B-Bereich übernehmen weiterhin unsere Frischefahrer. Für die kleinteilige Versorgung unserer Privatkunden haben wir mit UPS einen zuverlässigen Partner gefunden.”

Bequem und sicher – Kunden genießen den erprobten Onlineshop von fruiton

In Sachen Onlineshopping fängt fruiton nicht bei null, sondern bei 100 Prozent an. Das ist gut für alle Privatkunden. Bestellvorgang, Bezahlung und Lieferung funktionieren einfach. Ein gutes Gefühl in Zeiten, die Körper und Geist auf die Probe stellen. Während der Einkauf für die Privatkunden komplett digital abläuft, berät das Team von fruiton persönlich per Telefon, Live-Chat oder E-Mail.

Leichte, gesunde Ernährung für Singles wie Familien

Abwehrkräfte stärken – so lautet in Coronazeiten die Devise. Das gelingt auch mit frisch zubereiteten Speisen. Ob Rohkost oder gekocht: Obst und Gemüse sind jetzt Pflicht. “Abgestimmt auf die Bedürfnisse haben wir für die privaten Haushalte verschiedene Pakete entwickelt”, heißt es bei fruiton. Das Premium-Paket mit 4 bis 5 Kilo Gewicht gibt es mit Obst, Gemüse oder als Mix. Das Homeoffice-Paket versorgt mit 2 Kilo frischem Obst, ist für Singles ideal und erinnert an den geliebten Obstkorb im Büro.

PRESSEKONTAKT
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Geschäftsleiter und Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeit
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de
Web: www.fruiton.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Die fruiton GmbH liefert Obst an Büros im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen “Logo-Früchte” und ein gesundheitsförderndes “Smoothie-Bike” die Palette. Obst gehört ins Büro – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung, die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam, Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt. Obst- und Gemüsekorb entsprechen einer modernen Ernährung im Stil von “Snackification”.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Schinkelstr. 39b
40699 Erkrath
0211 94195748
0221 65078790
info@alexander-zotz.de
https://www.alexander-zotz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.