Rijngas und HyGear unterzeichnen Vertriebsvereinbarung

Rijngas liefert ab sofort auch Wasserstoff

Der niederländische Energieversorger Rijngas BV, ein Tochterunternehmen der Rheingas-Gruppe, ist ein in den letzten Jahren stark gewachsenes Unternehmen mit dem Schwerpunkt Flüssiggas und Sitz im östlichen Teil der Niederlande.

Tankstellenbelieferung durch Rijngas

Rijngas BV ist eine Partnerschaft mit HyGear eingegangen, einem Spezialisten für Wasserstofferzeugung und -versorgung in den Niederlanden, um den Bedarf an Wasserstoff decken zu können. Beide haben einen Vertrag über die Belieferung einer Tankstelle mit Wasserstoff in Amsterdam unterzeichnet.

Die neue Wasserstofftankstelle ist eine der ersten in Amsterdam und die sechste im Land. Der Wasserstoff wird von HyGears Produktionsstandort in Arnheim über Anhänger geliefert, wo er in ein Vor-Ort-Lager an der Tankstelle überführt wird. Rijngas wird dabei den Transportprozess leiten.

Hierbei kommt Rijngas seine langjährige Kompetenz mit dem ebenfalls leitungsungebundenen Energieträger Flüssiggas (LPG) zugute.

Der Wasserstoff kann in Bündeln und Rohranhängern geliefert werden. In Arnheim wurde ein Hy.GEN®-Reformer in Betrieb genommen, der mit einer Methan-Dampfreformierung (SMR) Wasserstoff aus grünem Gas erzeugt. Rijngas verkauft diesen Wasserstoff in transportablen Bündeln.

Welche Wasserstoffprodukte kann Rijngas liefern?

Durch die Kombination des Fachwissens von HyGear und Rijngas steht eine Gesamtpalette an Wasserstoff zur Verfügung. Flaschenbündel können für kleine Anwendungen schnell und einfach realisiert werden. Bei größeren Mengen ist es auch möglich, den Wasserstoff in Rohranhängern zuzuführen. Anschließend kann es beim Kunden auf eine mobile Tankanlage skaliert werden. Wenn der Bedarf an Wasserstoff noch größer ist, kann der Schritt zur Produktion vor Ort in kleinen oder großen Mengen unternommen werden.
Ab Arnheim wird Wasserstoff in Paketen oder Rohranhängern angeboten, die mit 200 oder 300 bar gefüllt sind und eine Reinheit von 3,0 (99,9%) und 5,0 (99,999%) aufweisen. In bestimmten Fällen ist es auch möglich, einzelne Flaschen zu füllen.
Rijngas: “Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass unsere Kunden an erster Stelle stehen und wir Produkte anbieten, die innovativ und effektiver sind als die unserer Wettbewerber”
Warum wir glauben, dass Wasserstoff der Energieträger der Zukunft ist
Wasserstoff wird heute hauptsächlich für industrielle Prozesse verwendet und wird als Energieträger in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen. Als kundenorientierte Organisation möchten wir unseren Kunden daher den “Energieträger der Zukunft” anbieten können.

Um die bis 2050 angestrebte Klimaneutralität zu erreichen, muss der Verkehrssektor seinen Beitrag leisten. Auf dem Weg in die Klimaneutralität müssen die Treibhausgasemissionen drastisch – um 90 % bis 2050 – gesenkt werden, während gleichzeitig für bezahlbare, klimafreundliche und versorgungssichere Lösungen für die Bürgerinnen und Bürger gesorgt werden muss.

Bei der klimaneutralen Mobilität wird nicht allein die batterieelektrische Variante eine Rolle spielen. Diese hat Nachteile wie das hohe Gewicht, die langen Ladezeiten und die begrenzte Verfügbarkeit an Ladesäulen. Das elektrische Fahren mit Brennstoffzellen, die mit Wasserstoff betrieben werden, kombiniert emissionsfreie Mobilität mit den Vorteilen eines großen Energiebestands, geringen Gewichts und kurzen Betankungszeiten.

Propan Rheingas GmbH & Co. KG ist seit mehr als 95 Jahren Kompetenzführer in der Versorgung mit leitungsunabhängigem Flüssiggas (LPG) und markenunabhängiger Energieversorgung. Dabei hat sich das deutschlandweite Energieunternehmen in den vergangenen Jahren für die Zukunft auf dem Energiemarkt aufgestellt und ste-tig sein Portfolio erweitert. So bündelt die mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brühl Energietechnik – Energieeffizienz, Gas und Heizungsbau – und Energieversorgung mit Flüssiggas, Autogas, Erdgas, Strom und Solartechnik und bietet die Komplettlösung: von der Entscheidung für eine Energieform über die Montage und Wartung der Anlage bis hin zur kontinuierlichen Belieferung. Rheingas greift bei Planung, Anlagenbau, Gasversorgung, Wartung und Service konsequent auf eigenes Personal mit umfassendem technischem Know-how zurück. www.rheingas.de

Kontakt
Propan Rheingas GmbH & Co. KG
Evelyn Höller
Fischenicher Str. 23
50321 Brühl
+49223270791126
evelyn.hoeller@rheingas.de
http://www.rheingas.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.