Schaltzeit trifft Schachboxen

Die Schaltzeit GmbH unterstützt die diesjährigen Berliner Meisterschaften
im neuen Trendsport Schachboxen.
Schaltzeit trifft Schachboxen

Am 28.07.2012 finden um 20.00 Uhr in der neuen Platoon-Kunsthalle die 4. Berliner Schachbox-Meisterschaften statt. In diesem Jahr werden die vier Kämpfe durch die Schaltzeit GmbH gefördert. Umrahmt von Musik und Containern wird die Veranstaltung die Vielfalt der Schaltzeit widerspiegeln: Kultur und Innovation, Kunst und Funktionalität, Analyse und Schlagkraft treffen aufeinander.

“Kaum eine Sportart entspricht der Schaltzeit so wie das Schachboxen”, meint André Winzer, Geschäftsführer der Schaltzeit GmbH. Nie trafen Geist und Körper derart aufeinander: in elf Runden wird bis zum K.O. oder Schachmatt gekämpft. Der Sport ist jung und schnell, er er-fordert rasches Umdenken und Durchhaltevermögen, Spaß und Disziplin. “Einer meiner Mit-schalter ist Boxer und ich selbst war jahrelang Mitglied in einem Schachverein. Deshalb haben wir neben dem Kicker auch einige Schachspiele im Büro, bekräftigt Winzer.

Das Schachboxen jedenfalls hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Berliner Export-schlager entwickelt: seit Gründung des veranstaltenden Chess Boxing Club Berlin im Jahre 2005 haben sich weitere Schachboxvereine auf vier Kontinenten etabliert, die bereits über 40 Meisterschaften veranstalteten. Aufgrund seiner Skurrilität ist dem Sport eine hohe mediale Aufmerksamkeit hierbei stets gewiss. Co-Veranstalter der Schachboxmeisterschaften ist die “Macromedia” Hochschule für Medien und Kommunikation.

Die visuelle und akustische Kulisse des Abends bildet die aus dutzenden von Containern be-stehende Platoon-Kunsthalle in Berlin-Mitte, die Resonanzboden nicht nur für die jubelnde Menge, sondern auch für die zwischen den Wettkämpfen auftretende Band “Transformer di Roboter” sein wird. Ein Abend also, der nicht nur echt Schaltzeit ist, sondern eben auch echt Berlin!

Die Schaltzeit GmbH wurde im März 2006 als strategische Unternehmensberatung im Informations- und Telekommunikationsumfeld gegründet. Ihre Kernkompetenz liegt im Bereich Innovations-/Technologiefrüherkennung und der Entwicklung von IT-gestützten Tools, die Innovationsprozesse abbilden und steuern können und dabei Zeit- und Kosteneffizienz bieten. Die Schaltzeit ist Mitglied im Xinnovations e. V. sowie im Kompetenznetzwerk Vikora, das im Rahmen der “Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW) durch Bundes- und Landesmittel gefördert wird.

Schaltzeit GmbH
Jana Wichmann
Sorauer Str.3
10997 Berlin
wichmann@schaltzeit.de
+49 30 61289260
http://www.schaltzeit.de