Smart Meter Rollout: Hybrides Schulungskonzept von VOLTARIS für “berechtigte Personen” der sicheren Lieferkette erfolgreich umgesetzt

Der Smart Meter Rollout innerhalb der VOLTARIS Anwendergemeinschaft läuft auf Hochtouren. In enger Zusammenarbeit mit den Stadtwerke-Partnern werden die Prozesse exakt nach den Vorgaben des Messstellenbetriebsgesetzes geplant und ausgeführt. Parallel schult VOLTARIS Montagefachkräfte und Mitarbeiter im Lager- und Logistikbereich der Stadtwerke-Partner zu “berechtigten Personen” für die sichere Lieferkette (SiLKe) der Smart Meter Gateways sowie zu den Montageprozessen. Die ersten Schulungen haben nun erfolgreich stattgefunden.

Die Umsetzung der sicheren Lieferkette (SiLKe) ist für die Mitarbeiter der Bereiche Montage und Logistik eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Um die Stadtwerke-Partner dabei zu unterstützen, hat sich VOLTARIS intensiv darauf vorbereitet: Die eigenen Montageleiter wurden bei dem Gerätehersteller PPC umfassend geschult und führen nun die Schulungen innerhalb der Anwendergemeinschaft nach dem Train-the-Trainer Konzept durch. In den praxisorientierten Schulungen werden die jeweiligen Prozessvorgaben in praktischen Übungen erlernt. Mittlerweile wurden bereits mehr als 60 Teilnehmer ausgebildet.

Hybrides Schulungskonzept
Für die Schulungen zur “berechtigen Person” für die sichere Lieferkette hat VOLTARIS ein hybrides Schulungskonzept erarbeitet, dass digitales Lernen und Präsenztraining ideal kombiniert: Der Theorieteil findet per Online-Seminar statt, den erforderlichen Praxis-Test legen die Teilnehmer – unter stringenter Einhaltung des Sicherheits- und Hygienekonzepts – in Kleingruppen von maximal fünf Personen an den jeweiligen Standorten in Maxdorf oder Merzig ab. “Die Teilnehmer haben sich trotz der erforderlichen Distanz und der Hygieneregeln sehr wohl gefühlt”, berichtet Karsten Vortanz, Geschäftsführer von VOLTARIS. “Der Bedarf an einer kontinuierlichen persönlichen Abstimmung untereinander ist – gerade jetzt im laufenden Rollout – sehr groß”.

Bedarf an kontinuierlicher und persönlicher Abstimmung groß
Schulungsinhalte sind die Komponenten der sicheren Lieferung, u.a. die Lagerung und der Transport der Gateways, die Arbeitsabläufe/Prozesse vor und nach der Installation, die Lagerbewirtschaftung, die Warenprüfung und -annahme sowie ein Leitfaden zur Kundenkommunikation. Nach erfolgreich abgelegtem Test erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und ihre persönliche SiLKe Ausrüstung (Transportbox und Zubehör) für den sicheren Transport von Smart Meter Gateways. “Viele unserer Stadtwerke-Partner bedauern, dass Präsenz-Veranstaltungen momentan nicht möglich sind, zeigen aber durchaus Verständnis für die Alternativen”, ergänzt Volker Schirra, Geschäftsführer bei VOLTARIS. “Daher setzen wir weiterhin auf die Kombination alternativer Veranstaltungen mit der Möglichkeit, sich auch per Chat untereinander auszutauschen.”

In der Anwendergemeinschaft arbeiten sowohl kleinere und mittlere Stadtwerke als auch große Energieversorger beim Smart Meter Rollout zusammen. Die gemachten Erfahrungen werden mit allen Teilnehmern analysiert und fließen in die Prozessoptimierung ein. Für die Anwendergemeinschaft wird VOLTARIS rund 1,2 Millionen Zählpunkte im intelligenten Messstellenbetrieb betreuen, davon rund 150.000 iMSys als Full-Service Dienstleitung. Parallel arbeitet der Energiedienstleister an Mehrwertdiensten, z.B. dem Submetering zur automatisierten Heizkostenabrechnung als Dienstleistung für die Wohnungswirtschaft.

VOLTARIS ist der Experte für alle Leistungen im klassischen und intelligenten Metering. Wir bieten Energielieferantenm, Netzbetreibern und Industrie modulare Lösungen entlang der gesamten Prozesskette des grundzuständigen und wettbewerblichen Messstellenbetriebs: Gerätemanagement, Gateway-Administration, Mess- und Energiedatenmanagement für alle Marktrollen sowie Mehrwertdienste mit dem intelligenten Messsystem wie Submetering, Visualisierung und Steuerung.

Firmenkontakt
VOLTARIS GmbH
Simone Käfer
Voltastraße 3
67133 Maxdorf
06237/935-460
simone.kaefer@voltaris.de
http://www.voltaris.de

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Simone Setka
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
0711/92545-218
s.setka@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.