Was sich Retailer bei der Kundenbindung von Tante Emma abschauen können

Kluger WLAN-Einsatz für verbesserte Ansprache der Kunden

Was sich Retailer bei der Kundenbindung von Tante Emma abschauen können

WLAN-Nutzungsauswertung per Social Media-Integration (l.: Aerohive, r.: AirTight Networks)

Schorndorf, 23. April 2015 – Mehr als 60 % der 16- bis 74-Jährigen in Deutschland shoppten im vergangenen Jahr online. Das hat eine aktuelle Umfrage von Eurostat und des Schweizer Bundesamts für Statistik ergeben. Eine starke Konkurrenz für stationäre Retailer – der sie aber mit optimierter Beratung und Kundenbindung entgegentreten können. Wie Drahtlosnetzwerke dabei helfen, persönlichere Kundenbeziehungen à la Tante Emma aufzubauen, erklärt die sysob IT-Distribution in ihrer Marktanalyse “Retail WLAN” für Reseller. Der dritte Teil der Serie ist ab sofort online verfügbar und befasst sich mit der langfristigen Gestaltung der Bindung durch gezieltere Information sowie direkte Ansprache.

Aus Kundensicht punkten Onlineshops vor allem durch ständige Erreichbarkeit, ein vielfältiges Sortiment und oftmals internationale Verfügbarkeit. In puncto Beratung allerdings wünscht sich so mancher das “Tante-Emma-Prinzip” zurück: Der Ladenbesitzer kennt die Kunden persönlich, ist mit ihren Vorlieben und Abneigungen vertraut und kann daher passende Empfehlungen aussprechen. Hierbei kann sich der stationäre Einzelhandel einiges abschauen, um sich mit besserer Beratung, Service und Kundenfreundlichkeit gegen anonyme eCommerce-Seiten zu behaupten.

WLAN legt Potenziale offen
Dabei unterstützt ein gut integriertes Retail-WLAN, mit dessen Hilfe Einzelhändler in der Lage sind, die Interessen und Vorlieben der Kunden ähnlich gut einzuschätzen, wie es bei Onlinestores der Fall ist. Daraus ergibt sich eine wesentlich persönlichere und zielgerichtetere Beratung. Der sysob-Themenblock zu Retail WLAN identifiziert drei Werkzeuge, die Retail WiFi bietet: Informationen für den Ladenbetreiber, Informationen für den Kunden und die Kommunikation mit dem Kunden. So entstehen Datensammlungen, die u.a. die Häufigkeit des Besuchs, die Verweildauer und die Einkaufswege aufzeigen. Mit diesen Informationen kann der Ladenbesitzer z.B. sein Marketing gezielter aufziehen, die Ladengestaltung verbessern oder auch die Personalplanung effizienter machen.

Kunden langfristig ansprechen
Hinsichtlich Kommunikation und Kundenbindung offenbart Retail WLAN weitere Vorzüge, die die sysob-Serie erläutert. Beispielsweise lässt sich die Internetnutzung an Optionen knüpfen, u.a. das Newsletter-Abonnement, Social Media-Integration oder Treueaktionen. Hinsichtlich der Vorteile für die Kunden können sysob-Partner bei der Einrichtung eines Retail WLAN mit optimierten Auskunftsmöglichkeiten überzeugen. Denn die Portalseite kann als Infopoint fungieren und beispielsweise Karten und Zielführung bieten, Produktdetails bereitstellen sowie auf Aktionen hinweisen.

Beispiele aus dem sysob-Portfolio
Als konkrete Beispiele zieht der Themenblock die sysob-Partner Aerohive, AirTight und UCOPIA heran und illustriert, wie ein Retail WLAN aussehen kann. Zusätzlich können sich die Reseller Unterstützung im abschließenden sysob sales guide holen, der Argumentationshilfen und Vertriebsstrategien erläutert.

Der Themenblock Public WLAN steht kostenfrei zum Download auf der sysob-Website bereit. Im Menüpunkt “Produkte” unter “Wireless LAN” sind die bereits veröffentlichten Analysen zu Enterprise und Public WLAN zu finden. Als vorerst letzter Block folgt Education WLAN.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter sysob@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG ist ein renommierter Value-Added-Distributor (VAD), der sich auf den Vertrieb von zukunftsweisenden IT-Security- und Wireless LAN-Lösungen spezialisiert hat. Unter dem Motto \”innovativ, kompetent, vertrauensvoll\” greift der VAD auf ein Netzwerk von mehr als 1.200 Partnern und 400 Top-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück. Einen zusätzlichen Mehrwert für den Channel bietet sysob mit dem Service-Konzept \”Total Solution Provider\”. Darüber hinaus forciert sysob als moderner Distributor das Managed Security Service Provider(MSSP)- bzw. Managed Backup-Konzept: Durch Nutzung der sysob-eigenen Infrastruktur und eines in Deutschland betriebenen Rechenzentrums können Partner eigene Cloud-Lösungen für deren Kunden hosten sowie Teststellungen und MSSP-Sonderkonditionen inklusive Finanzierungsmodellen anbieten. Nicht zuletzt ist der speziell gegründete Unternehmensbereich \”sysob IT-Service u. Support\” für die technische Beratung, Unterstützung und Schulung der Reseller zuständig. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Aerohive Networks, AirTight Networks, Clavister, ForeScout Technologies, gateprotect, iQSol, Kentix, Meraki, Meru Networks, MetaGeek, NComputing, Nomadix, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, sayTEC Solutions, Stratodesk, Swivel Secure, Tenable Network Security, Thinstuff, Trustwave, UCOPIA Communications und WinMagic. Weitere Informationen unter www.sysob.com.

Firmenkontakt
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Thomas Hruby
Kirchplatz 1
93489 Schorndorf
+49 9467 7406-0
thruby@sysob.com
http://www.sysob.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com