Finden statt suchen – Die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE 2018

Die aktuelle Pressemitteilung vom 07.03.2018 für die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE 2018

Finden statt suchen - Die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE 2018

MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE:
Besser informiert in die eigenen vier Wände.

Die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE öffnet vom 16. bis 18. März zum siebten Mal ihre Türen. Für ein Wochenende wird die Kleine Olympiahalle im Olympiapark München wieder zur wichtigsten Anlaufstelle für Immobilieninteressierte aus München und der Region. Ziel ist es, den Besuchern einen Informationsvorsprung zu verschaffen. Dafür sorgen eine breite Marktschau und insbesondere das Forum mit seinen Vorträgen, Diskussionsrunden und Expertentipps.

Stündlich besser informiert: Das Fachforum der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE
München ist geprägt von einem stark umkämpften Wohnimmobilienmarkt. Die zukünftige Entwicklung in der Metropolregion, erforderliche Maßnahmen zur Wohnraumschaffung und notwendige Beiträge von Politik und Immobilienwirtschaft – das sind die zentralen Fragen, denen sich das Forum der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE widmet. Denn wer heute nach eigenem Wohnraum sucht, braucht nicht nur Antworten auf seine Wohnnachfrage, sondern vor allem Lösungen in den Bereichen bezahlbarer Wohnraum, richtige Finanzierung und staatliche Förderung.

Dafür steht das Fachforum mit seinen vielfältigen Branchenexperten. So spricht unter anderem der zweite Bürgermeister Josef Schmid am Freitag zu den Münchner Standortvorteilen und diskutiert am Samstag gemeinsam mit Landtagswahlkandidaten der verschiedenen Parteien, wie man den Zuzug bewältigen und neuen Wohnraum schaffen kann. Der weitere Samstag steht ganz im Zeichen des bezahlbaren Wohnraums: Die Stadtdirektorin Ulrike Klar zeigt auf, was München hierfür unternimmt, Helmut Thiele vom Gutachterausschuss München referiert zur aktuellen Preisentwicklung und der Geschäftsführer der GEWOFAG stellt vor, wie wichtig die „soziale Rendite“ ist. Über das gesamte Wochenende hinweg bereichern zudem Vorträge über die richtige Finanzierung, Mieterstrommodelle oder das Erbbaurecht sowie Experten wie der TÜV oder ein Notar das Programm.

Das Fachforum ist bereits im Eintrittspreis enthalten und wird traditionell vom Spitzenverband der bayerischen Immobilienwirtschaft (BFW Bayern) organisiert.

Laufend gut beraten: Rund 50 Aussteller mit über 5.000 Wohnungen und Häusern
Fundierter Informationsvorsprung und breiter Marktüberblick – mit dieser Verbindung überzeugt das Messekonzept sowohl Besucher wie auch Aussteller. Die führenden großen wie auch zahlreiche kleinere Bauträger, Projektentwickler, Makler und Finanzierer nutzen einmal im Jahr die Chance, ihre aktuellen Bauprojekte und Dienstleistungen anzubieten. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch Antworten auf ihre individuellen Fragen zu erhalten und Angebote direkt vor Ort zu vergleichen. Mehr als 5.000 neue und gebrauchte Eigentumswohnungen und Häuser stehen zur Auswahl. Insbesondere die teilweise erstmals auf der Messe präsentierten Neubauprojekte sind einen Besuch wert.

Die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE wird persönlich von Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Hermann (CSU) als Schirmherr eröffnet. Das diesjährige Motto lautet „Finden statt suchen“. Alle weiteren Informationen zur Messe sowie Online-Tickets gibt es unter www.mim.de .

Messeveranstalter

Firmenkontakt
acm medien und messen GmbH
Stefani Simic
Welfenstr 22
81541 München
08948090153
08948090194
stefani.simic@acm.de
http://www.mim.de

Pressekontakt
acm medien GmbH
Stefani Simic
Welfenstr 22
81541 München
08948090153
stefani.simic@acm.de
http://www.acm.de

Teilen Sie diesen Beitrag